Speyer - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Polizisten stürmen das Verlagsgebäude, in dem ein Anschlag verübt wurde, so das Übungsszenario.
2 Bilder

Terrorübung mit 250 Einsatzkräften
Charlie Hebdo in Ludwigshafen

Otterstadt. Das Vorgehen von den verschiedenen Einsatzkräften von Polizei und Rettungskräften bei einem Terroranschlag auf ein Verlagsgebäude wurde bei einer Großübung auf dem Wasserplatz Reffenthal geübt. Plötzlich fallen Schüsse. Zwei Täter sind in das Verlagsgebäude des „Rheinblicks“ eingedrungen und schießen auf alles, was sich bewegt. Eben gingen die Kollegen noch ihrer Arbeit nach, alles war entspannt, ein netter Plausch hier, ein klingelndes Telefon dort. Doch als die Männer in...

Auf dem Weg zum Dom wurde Albert von Mußbach ermordet.

Tod des Speyerer Domdekans Albert von Mußbach
Mord im Morgengrauen

Speyer. Der Streit um die Steuerprivilegien zwischen der Stadt Speyer und dem Domkapitel gipfelt im Mord am Domdekan Albert von Mußbach. Am Karfreitag 1277 wird der Kirchenmann brutal gemeuchelt. Die Klinge bohrte sich in seinen Rücken, in die Seite und schließlich in die Brust und traf sein Herz. Ein Dolch schnitt ihm die Kehle durch. Ein Hieb mit dem Säbel und seine linke Hand fiel zu Boden, bevor er zusammensackte und sein Kopf auf dem Pflaster zerbarst. Noch ein paar Tritte gegen Kopf und...

Teilweise war die Konzentration an Schädeln und Knochen bei den Funden sehr stark.
3 Bilder

Erschreckende Funde bei Herxheim
Pfälzer Kanibalen

Herxheim. Die Faktenlage ist dünn. Allein die Tatsache, dass hier rund 1000 Menschen ihr Leben ließen, ist klar. Heute steht hier ein Gewerbegebiet, nichts erinnert an den Massenmord vor rund 7000 Jahren. Bei Ausgrabungen bei Herxheim von 1996 bis 1999 und noch einmal zwischen 2005 und 2008 wurden Menschenknochen in einem Graben um eine steinzeitliche Siedlung gefunden. Von den „Kannibalen von Herxheim“ war die Rede. Vieles weist auf Kannibalismus hin und der Chef-Anthropologe bei den...

Grundausbildung im Bogenschießen
Bogenschießen lernen beim SSV Otterstadt

Otterstadt. Der Sportschützenverein Otterstadt bietet ab dem 07.05.2019 dem Bogensport interessierten einen Grundkurs im Bogenschießen an. An vier aufeinanderfolgenden, jedoch individuell abgestimmten Terminen (mind. 8 Stunden), wird sie der Kursleiter in das Geheimnis des Bogenschießens (olympisch Recurve) einweisen. Interessierte, jung und alt - weiblich oder männlich, sind herzlich willkommen. Für nähere Infos kontaktieren sie bitte den Kursleiter: Alfons Rheinheimer unter Email:...

Osterhasen-Jagd mit Pfeil & Bogen auf Dartscheibe.

Michael Rheinheimer und Werner Buchmann bei der Preisübergabe.
4 Bilder

Gelungenes Event der Sportschützen Otterstadt
Der SSV Otterstadt sagt Danke!

Otterstadt. Beim traditionellen Ostereierschießen des SSV Otterstadt herrschte am vergangenen Wochenende reger Besucherandrang. Groß und klein fanden bei widrigen Wetterverhältnissen den Weg zu den Sportschützen in den Neuwiesen. Dort konnten Sie mit Luftgewehr sowie Pfeil und Bogen auf Eier-Jagd gehen. Für die kleinsten Schützen wurde eigens ein Sonderbereich eingerichtet. Hier durften sich die kleinen Besucher im Bogenschießen oder im Lichtgewehrschießen probieren und sich einige der über 700...

Aus Wochenblättern lassen sich leicht kleine Osternester basteln. Wir wünschen Ihnen frohe Feiertage!

Basteltipp: Wochenblatt wird zum Osternest
Nachhaltig und kinderleicht umgesetzt

Nachhaltigkeit. Ostern steht vor der Tür, der Wetterbericht verkündet Sonne pur und am langen Wochenende gibt es in der Pfalz und in Baden jede Menge zu erleben. Alles rund ums Thema Ostern, Infos zu Osterbräuchen, Veranstaltungstipps, Öffnungszeiten und vieles mehr kann man auf der Ostern-Themenseite entdecken. Viel Spaß beim Stöbern.  Anleitung: Wochenblatt in Osternest verwandelnSind Sie noch auf der Suche nach der perfekten Verpackung für kleine Ostergeschenke? Wir haben eine schnelle...

Die Schüler der ersten Klasse der Grundschule in Mörsch starteten das diesjährige "Kids an die Knolle" Jahr.
6 Bilder

Kids an die Knolle startete in Frankenthal
Grundschüler erleben "Pfälzer Grumbeere"

Schulprojekt. Wie bringt man Kindern Landwirtschaft und gesunde Ernährung nah? In dem man sie altersgerecht an den Anbau, Pflege und schließlich die Verarbeitung in der Küche heranführt. Dafür gibt es das Projekt „Kids an die Knolle“ der Erzeugergemeinschaft „Pfälzer Grumbeere“. Seit acht Jahren fördern sie die Wissensvermittlung über gesunde Ernährung am Beispiel der Kartoffel. Für 359 Grund- und Sekundarschulen aus ganz Rheinland-Pfalz erfolgte der offizielle Startschuss für die diesjährige...

Die Mausohr-Fledermaus fliegt durch die Nacht.

Fledermäuse sind unheimlich faszinierend
Lautlose Jäger

Erlenbach. Fledermäuse sind die einzigen Säugetiere, die fliegen. Sie sehen zwar kaum etwas, dafür orientieren sie sich präzise mit ihren Ohren. Und ihr Puls schwankt zwischen zehn und 1000 Herzschlägen pro Minute. In der Pfalz sind 22 Arten nachgewiesen – alle sind vom Aussterben bedroht. Er war nicht mehr dabei, als der Fledermausexperte die Burg Berwartstein untersuchte, berichtet Heinz Wissing, der heute selbst Fachmann für Fledermäuse ist. In der ehemaligen Waffenkammer der Burg...

Alle Jahre wieder. Am 27. April startet der Buttonverkauf des Frauenkreis der Speyerer Wählergruppe

Gesamter Erlös für den Jugenstadtrat. Zweck: Ausstattung im Jugendhaus.
Jährlicher Buttonverkauf des Frauenkreis der Speyerer Wählergruppe findet am Samstag, 27. April 2019 statt.

Speyer. Blaustrahlend liegen die Buttons in der vintage Holzkiste. Sie warten darauf, angesteckt zu werden. Damit die Botschaft vermittelt wird: Ich habe gespendet. Insgesamt schon über 10000 Euro gesammelt Seit knapp einem Jahrzehnt sammelt die Frauengruppe der Speyerer Wählergruppe mit der jährlichen Buttonverkaufsaktion für einen Verein oder Organisation aus der Domstadt. Da kamen in den letzten Jahren über 10.000 Euro Spendengelder zusammen. „Hoffentlich regnet es nicht“ Der...

Die Polizeiaufnahme vom Toten Franz Josef Heinz erschien in Karl Leiling Buch „Speyer in den Jahren 1919-1939. Ein Tagebuch. 2. Band: Aus der Besatzungszeit in Speyer von Ende 1918 bis Mitte 1930“.

Attentat beendet Holzweg der Pfalz
„Autonome Pfalz“

Pfalz. Nach dem Ersten Weltkrieg kam es zu verschiedenen Versuchen der Abspaltung der Pfalz. Am 12. November 1924 wurde die „Autonome Pfalz“ tatsächlich ausgerufen, aber schon zwei Monate später mit einem Attentat beendet. Drei Männer stürmen in den Speisesaal des Speyerer Hotels „Wittelsbacher Hof“. „Hände hoch, es gilt nur den Separatisten!“, rufen die Männer, Schüsse fallen, das Feuer wird erwidert. Getötet wurden am 9. Januar 1924 Franz Josef Heinz, der am 12. November 1923 in Speyer die...

5 Bilder

Jeep ist nicht nur ein Fahrzeug - Jeep ist ein Gefühl - ein Abenteuer
Stammtisch am 14.04.2019 mit Fahrt zum Ostereierschießen in Mechtersheim

SPEYER Bei unserem Jeep-Club-Deutschland Stammtischtreffen gestern, waren wir mit 18 Teilnehmern, davon 1 neuer, den wir dem  Wochenblatt-Reporter-Portal zu verdanken haben, mit insgesamt 11 Jeeps, wieder gut besucht. Themen waren die anstehenden Veranstaltungen;  die Ausfahrt beim nächsten Stammtisch;  die Hauptveranstaltung des JCD das "Jeep Camp" im Mai; das Freie Fahren in Dalstein an Pfingsten und ganz wichtig, dass FCA/Jeep den Jeep Club wieder unterstützt. 16 der Teilnehmer...

15 Bilder

Jeep ist nicht nur ein Fahrzeug - Jeep ist ein Gefühl - ein Abenteuer
Offroad-Spaß in Eisenberg

SPEYER Während eines Jeep-Club-Deutschland Stammtisch-Treffens, fanden sich ein paar der Jeep-Fahrer, die sich zum Freien Fahren in Eisenberg treffen wollten. Einige, die auf der gleichen Strecke lagen, trafen sich unterwegs, um die restliche Strecke gemeinsam zu fahren. Andere fuhren direkt dorthin. Jeder drehte so seine Runden dort, wobei es immer wieder Sammelpunkte gab, an denen man sich wieder traf und gemeinsam eine schöne Zeit erlebte - egal, ob beim Essen, auf oder vor irgendeinem...

Jugendfreizeiten bieten den Jugendlichen einen neuen Erfahrungsraum.

Freizeiten der Evangelischen Jugend
Süditalien oder Nordsee

Pfalz. Das Protestantische Landesjugendpfarramt für die Pfalz hat noch freie Plätze auf seinen Freizeiten für Kinder und Jugendliche. Das gilt beispielsweise für das Programm „Global Life“ auf dem Bambergerhof im Pfälzer Bergland, für zwölf bis 14-jährige von Donnerstag bis Sonntag, 30. Mai bis 2. Juni, einer Freizeit, auf der die Teilnehmer einen öko-fairen, nachhaltigen Lebensstil ausprobieren werden. Auch bei den Freizeiten in den Sommerferien in Sankt Peter-Ording an der Nordsee,...

Weil es im Stellwerk Probleme gibt, gibt es derzeit zwischen Germersheim und Schifferstadt keine Zugverbindung.

Stellwerk kann nicht besetzt werden
Bis Montag fallen alle Züge zwischen Speyer, Germersheim und Schifferstadt aus

Germersheim/Schifferstadt/Speyer. Der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd teilt mit, dass bis Montagmorgen, 15. April, alle Züge ausfahren, weil die Deutsche Bahn das Stellwerk in Speyer nicht besetzten kann, weil das Personal fehlt. Betroffen sind die S-Bahn-Linien S3 und S4/S33, es gebe Umleitungen und einen Busersatzverkehr durch die DB Regio, heißt es weiter. Die SÜWEX-Züge werden vollständig umgeleitet, halten aber nicht in Philippsburg, Speyer, Germersheim und...

2 Bilder

Jeep ist nicht nur ein Fahrzeug - Jeep ist ein Gefühl - ein Abenteuer
Offroad-Spaß in Eisenberg, Stammtisch am 14.04. 2019 und Ostereierschießen

Das Foto oben ist vom freien Fahren in Eisenberg vom 31.03.19. Über diesen Tag werde ich in Kürze noch gesondert ein wenig berichten.  Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit. Wir treffen uns am 14.04.2019, ab 10.30 Uhr bis 12 Uhr im Bistro Meridian, Heinkelstr. 4 in 67346 Speyer. Im Anschluss fahren wir mit den Leuten, die sich dazu angemeldet haben zum Ostereierschießen. Die Autos bleiben dabei dieses Mal auch sauber. ;) Bei Fragen bitte die 01522 7808377 (Peter Müller) anrufen. Das...

Viktor Hense, der jüngste Listenkandidat für die Kommunalwahl 2019 am 26. Mai der Speyerer Wählergruppe

Die Stadtentwicklung in allen Bereichen als wichtigstes kommunalpolitische Ziel.
Kurzinterview mit Viktor Hense, dem jüngsten Listenkandidat der Speyerer Wählergruppe

Warum kandidieren Sie und warum gerade für die Speyerer Wählergruppe? Weil ich als Speyerer einen Teil dazu beitragen möchte, Speyer zu verbessern und voranzubringen. Die Speyerer Wählergruppe ist ideologiefrei, unabhängig, bürgernah und kümmert sich ausschliesslich um die Anliegen der Speyerer und ihre Bedürfnisse, was mir sehr wichtig ist.  Wie sind Sie dazu gekommen?  Über einen guten Freund und alt eingesessenen Speyerer.  Wie haben Eltern und Freunde reagiert?  Sie befürworten...

Neuigkeiten zur Ertüchtigung der Salierbrücke
Vollsperrung des Pendlerparkplatzes in den Osterferien

Speyer. Im Zusammenhang mit der Sanierung der Salierbrücke Speyer wurde ein Pendlerparkplatz in unmittelbarer Nähe zur Brücke auf badischer Seite errichtet. Nachdem im Vorfeld schwierig abzuschätzen war, wie groß der Bedarf an Abstellmöglichkeiten für Fahrzeuge sein würde, wurde der Parkplatz zunächst nur provisorisch mit Schotter befestigt. Jetzt hat sich gezeigt, dass die Dimensionierung dem Bedarf entspricht. In einem weiteren Schritt soll die Fläche nun asphaltiert werden. Für das...

Die Fähre verkehrt bei Bedarf, mindestens aber im 30-Minuten-Takt.

Neptun wieder zwischen Speyer und Rheinhausen unterwegs
Start in die Fährsaison

Speyer/Rheinhausen. Am Freitag, 12. April, um 11 Uhr startet die Rheinhäuser Fähre offiziell in die aktuelle Saison. Die Fähre verbindet die Gemeinde Oberhausen/Rheinhausen auf badischer Seite und Speyer auf pfälzischer Seite. Bereits zur Römerzeit war hier ein wichtiger Straßenknotenpunkt mit Übergang über den Rhein. Erstmals wird die Rheinhäuser Fähre 1296 in historischen Dokumenten erwähnt. Die Beförderungszeiten ab Speyer sind freitags von 11 bis 20 Uhr, samstags, sonntags und an...

Einbahnstraßenregelung ab 15. April
Umbaumaßnahmen in der Wormser Landstraße

Speyer. Am kommenden Montag, 15. April, beginnen die angekündigten Umbaumaßnahmen in der Wormser Landstraße. Ab diesem Tag wird die Verkehrsführung geändert und eine Einbahnstraßenregelung von Nord nach Süd eingerichtet, das heißt aus Speyer-Nord kommend kann über die Wormser Landstraße in die Innenstadt gefahren werden. Aus der Innenstadt kommend Richtung Norden wird der Verkehr über die Friedrich-Ebert-Straße, die Iggelheimer Straße und die Landwehrstraße umgeleitet. Die Zufahrt von Norden...

Der Vorstand des Dombauvereins (v.l.n.r.): Winfried Szkutnik, Hedwig Drabik, Mathias Geisert, Dr. Barbara Schmidt-Nechl, Carmen Gahmig, Dr. Gottfried Jung, Domkapitular Peter Schappert, Gabriele Fischer, Günther Frei (nicht auf dem Bild: Dompfarrer Mathias Bender, Franz Dudenhöffer, Hans-Joachim Ritter).

Verein mit mehr als 2.600 Mitgliedern gut aufgestellt
Vorstand des Dombauvereins neu gewählt

Speyer. Wie gute Vereinsarbeit aussieht, zeigte der Dombauverein bei seiner diesjährigen Mitgliederversammlung. „Ut unum sint – dass sie eins seien“ mit diesem Zitat einer Inschrift über dem Hauptportal des Doms begrüßte der Vorstandsvorsitzende Dr. Gottfried Jung die Anwesenden. Er betonte die Bedeutung des Zusammenhalts all derer, die sich für den Dom einsetzen und lobte zugleich das gute Miteinander von Vorstand und Mitgliedern. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler fand in ihrem Grußwort „den...

Die Vollsperrung zwischen Karlsruhe und Wörth kommt

Wochenende: Maßnahmen starten von Freitag auf Samstag, 12./13. April, um 0.00 Uhr
Rheinbrücke: Vollsperrung kommt zwischen Karlsruhe und Wörth

Karlsruhe. Seit Anfang November 2018 laufen die Bauarbeiten zur Ertüchtigung der Rheinbrücke Maxau. Aufgrund des aktuellen Baufortschrittes kann derzeit davon ausgegangen werden, dass die erste Vollsperrung der Brücke für den Einbau des hochfesten Betons wie geplant stattfinden kann. Wochenende lang dicht Die Vollsperrung beginnt in der Nacht von Freitag auf Samstag, 12./13. April, ab 00.00 Uhr, und dauert bis Montag, 15. April, 05.00 Uhr. Der Fuß- und Radweg steht während der Vollsperrung...

Die Speyerer Wählergruppe diskutiert am 9. April das Thema Verkehr in Speyer

Steigerung der Lebens- und Mobilitätsqualität anstelle Verkehrskollaps möglich machen.
Speyerer Wählergruppe im Dialog: Verkehr

Speyer. Die Speyerer Wählergruppe lädt für Dienstag, 9. April 2019 um 19.30 Uhr in das Hotel-Restaurant Löwengarten, Schwerdstraße 14, zum ''Speyerer Wählergruppe im Dialog'' ein. Thema des Abends ist ''Verkehr''. Für die Speyerer Wählergruppe ist dieses Thema eines der Wichtigsten der nächsten Jahre! Alle Speyererinnen und Speyerer sind davon tagtäglich betroffen. Die SWG hat für den nächsten Rat den Antrag zur Erstellung eines „Masterplan Mobilität 2025'' mit konkreten...

Der Messeauftakt findet in diesem Jahr am Freitag, 5. April, statt.  Unter dem Slogan „Test the Best“ gibt es an diesem Eröffnungsfreitag an jedem Geschäft  in einer „Happy Hour“ von 16 bis 17 Uhr Schnupperangebote für jeweils einen Euro.

Attraktive Fahrgeschäfte und eine Fülle an kulinarischen Angeboten
Buntes Messetreiben in der Domstadt

Speyer. Wieder einmal mehr verwandelt sich der Festplatz zu einem bunten Messetreiben, denn vom 5. bis zum 22. April verspricht die Frühjahrsmesse Spiel, Spaß und Spannung für die ganze Familie. Zusätzlich zu einer großen Zahl an attraktiven Fahrgeschäften erwartet die Besucher eine Fülle an kulinarischen Angeboten. Der Messeauftakt findet in diesem Jahr am Freitag, 5. April, statt. Unter dem Slogan „Test the Best“ gibt es an diesem Eröffnungsfreitag an jedem Geschäft in einer „Happy Hour“...

Dr. Christopher Wolf, Pfarrer Georg Müller, Dr. Wolfgang Simon, Domkapitular Peter Schappert (v.l.n.r.).

Orden der Ritter vom Heiligen Grab spendet Heilige Öle für die Chrisam-Messe
Olivenöl aus dem Heiligen Land

Speyer. Der Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem spendet in diesem Jahr das Öl, das im Bistum Speyer als Grundlage für die sogenannten Heiligen Öle benötigt wird. Diese Öle werden bei der Chrisam-Messe am Montag, 15. April, im Speyerer Dom von Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann geweiht. Die Grabesritter spenden dem Dom und der Diözese 40 Liter Olivenöl, das von Bäumen im Heiligen Land stammt. Übergeben wurde das Öl an den Kustos der Kathedrale, Domkapitular Peter Schappert, durch den...