Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

Wirtschaft & Handel
AWG eröffnete im Fachmarktzentrum Stadtkaserne Ende November ein Textilfachgeschäft.

Textilhandelskette AWG hat Insolvenz angemeldet
Was passiert mit AWG in Germersheim?

Germersheim/Köngen. Die Textilhandelskette AWG mit Sitz in Köngen (Landkreis Esslingen) hat beim Amtsgericht Esslingen die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung beantragt. Das berichten mehrere  überregionale Medien. Bekanntlich hat in Germersheim AWG erst am 29. November ein Textilgeschäft im neuen Fachmarktzentrum eröffnet.  Als Grund gibt das Unternehmen ein schlechtes Geschäftsjahr an, insbesondere der warme Herbst habe die Erwartungen nicht erfüllt. AWG gehört nach...

Wirtschaft & Handel
Ralf Eichhorn von der Wirtschaftsförderung Karlsruhe im Gespräch mit indischen Unternehmern in Mumbai

Karlsruher Ökosystem beim Internationalen Start-up BW Summit
Indien im Fokus der Fächerstadt

Koordiniert von CyberForum und der Gründerallianz Karlsruhe präsentiert sich das Karlsruher Ökosystem am Freitag, 1. Februar, beim Internationalen Start-up BW Summit in der Messe Stuttgart. Auf Einladung des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg kommen über 350 Start-ups aus dem Land sowie aus internationalen Partnerregionen in die Landeshauptstadt, um die gesamte Bandbreite der Unterstützungslandschaft für Gründung in Baden-Württemberg sichtbar zu machen. 40 Start-ups aus Karlsruhe...

Wirtschaft & Handel

Bürgerveranstaltung am 31. Januar in Philippsburg
TransnetBW informiert zu Ultranet

Philippsburg. Die Planungen für die Gleichstromverbindung Ultranet schreiten voran. Derzeit wird die Planfeststellung für den Leitungsabschnitt im Bereich Philippsburg, Hockenheim und Mannheim vorbereitet und der Antrag nach dem Netzausbaubeschleunigungsgesetz erarbeitet. Dieser wird darlegen, was TransnetBW für den Abschnitt untersuchen will und welche technischen Planungen im Rahmen der Planfeststellung durchgeführt werden sollen. Um in dieser Vor-Antrags-Phase die  Bürger, die Behörden...

Wirtschaft & Handel
Sven Wipper (B3), Andy Kocijan (Niederlassungsleiter Graf Hardenberg), Gewinnerin Monika Adam und Timo Dürr (Graf Hardenberg) mit dem "Volkswagen für Bruchsal" der zu Weihnachten verlost wurde

"Ein Volkswagen für Bruchsal" übergeben
Monika Adam aus Obergrombach gewinnt den VW Up!

Bruchsal. Exakt um 16 Uhr am Freitagnachmittag war es so weit: Der "Volkswagen für Bruchsal" - zu Weihnachten verlost vom Branchenbund B3 - wurde seiner neuen Besitzerin übergeben.  Monika Adam ist die Glückliche, deren Losnummer am 22. Dezember auf dem Bruchsaler Weihnachtsmarkt gezogen wurde. Sie habe bisher noch nie irgendetwas gewonnen, erzählte die Obergrombacherin im Rahmen der feierlichen Auto-Übergabe am Freitag. Und auch bei der Aktion "ein Auto für Bruchsal" habe sie zum ersten Mal...

Wirtschaft & Handel

Veranstaltung für Landwirte am 11. Februar
Informationen zum Ackerbau

Region. Das Landwirtschaftsamt im Landratsamt Karlsruhe lädt am Montag, 11. Februar, alle interessierten Landwirte, insbesondere aus der Rheinebene und dem Kraichgau, zur zentralen Fachveranstaltung „Informationen zum Ackerbau“ ein. Thematisiert werden aktuelle Sorten- und Pflanzenschutzempfehlungen in Getreide, Leguminosen und Mais sowie aktuelle Informationen zu den Agrarmärkten. Die Veranstaltung findet um 14 Uhr im Schützenhaus Heidelsheim statt. Der Eintritt ist frei. Weitere Auskünfte...

Wirtschaft & Handel
Dr. Kayad Moussa Ahmed, Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup und Dr. Katharina Schätzler vom KIT bei der Unterzeichnung der Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) in Dschibuti.

OB Mentrup und das Karlsruher EnergieForum setzen ersten Meilenstein in Dschibuti
Absichtserklärung bei Afrikareise unterzeichnet

Karlsruhe. In Begleitung von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup haben Vertreterinnen und Vertreter des Karlsruher EnergieForums mit der Unterzeichnung einer Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) einen ersten Meilenstein auf der gemeinsamen Afrikareise gesetzt. Die Expertendelegation aus den Bereichen Forschung, Entwicklung und Wirtschaft traf sich in Dschibuti Stadt mit Dr. Kayad Moussa Ahmed, dem Generaldirektor des "Office Djiboutienne de Dévelopment de l’Energie Géothermique"...

Wirtschaft & Handel
Die Handwerkskammer der Pfalz bietet für Ausbilder bestimmter Handwerksberufe die Möglichkeit, eine Bildungsreise nach Stockholm zu unternehmen.

Handwerkskammer der Pfalz bietet Bildungsreise an
Lernaufenthalte für Ausbilder

Weiterbildung.  Wer als Ausbilder Interesse an einer beruflichen Qualifizierung im europäischen Ausland hat, kann eine Bildungsreise nach Stockholm machen. Auch Ausbilder können sich auf Bildungsreisen weiterbilden.  Auch Ausbilder können sich auf Bildungsreisen weiterbilden. Wer seine bestehenden Auslandskontakte stärken oder neue Kontakte aufbauen und damit die Qualität seiner beruflichen Aus- und Weiterbildung steigern will, sollte das Angebot von Bildungsreisen für Bildungspersonal ins...

Wirtschaft & Handel
Schulforum auf der Learntec

school@LEARNTEC zeigt Zukunft der Schulbildung in der Messe Karlsruhe
Schule der Zukunft in Karlsruhe erleben

Karlsruhe. Was verbirgt sich hinter einem virtuellen Logistiklabor? Wie lassen sich Computerspiele in die schulische Praxis integrieren? Wie sieht eine digitale Lehrwerkstatt aus und wie kann Digitalisierung bei Teilhabe und Inklusion unterstützen? Dies sind nur einige der Fragestellungen, die im Themenbereich school@LEARNTEC behandelt werden. Er ist Teil der LEARNTEC, Europas größter Veranstaltung für digitale Bildung, die vom 29. bis 31. Januar 2019 in der Messe Karlsruhe stattfindet....

Wirtschaft & Handel
Sven Varsek, Projektleiter "Das Fest" Karlsruhe, Claire O'Neill, Co-Founder A Greener Festival.

Europäisches Netzwerk der Veranstaltungssicherheit traf sich im niederländischen Groningen
"Das Fest" in Karlsruhe als einziges deutsches Festival mit "Greener Festival Award" ausgezeichnet

Alljährlich treffen sich Vertreter der internationalen Musikbranche zum größten Netzwerktreffen Europas, dem Eurosonic Noorderslag, im niederländischen Groningen. Neben der Präsentation angesagter musikalischer Newcomer, Fachkongress und Networking werden auch diverse Preise vergeben. Direkt nach einer Podiumsdiskussion zum Thema Nachhaltigkeit am vergangenen Freitag wurden im Rahmen einer kleinen Feier die internationalen Preisträger von der "Greener Festival"-Jury ausgezeichnet. "Das...

Wirtschaft & Handel

Referat Tiefbau koordiniert federführend Breitbandausbau – Workshops im Rathaus
Schnelles Internet für Kaiserslautern

Kaiserslautern. Kaiserslautern soll die digitale Modellstadt für Rheinland-Pfalz werden. Mit dem Rückenwind aus dem Bitkom-Wettbewerb wurden die städtische KL.digital GmbH gegründet, ein Chief Digital Officer sowie Chief Urban Officer berufen. Dazu die Hochschulen und Forschungsinstitute mit ihrem breiten IT-Knowhow. Die Weichen sind gestellt. Doch damit die vielen geplanten Projekte Realität werden können, gibt es eine Grundvoraussetzung: Schnelles Internet im kompletten...

Wirtschaft & Handel
Stefan Magin

Lukom Kolumne im Wochenblatt Ludwigshafen
Gemeinsam für ein modernes Medienhaus

Die Kolumne des Marketingvereins im Wochenblatt - KW4 Schon zu meinen Schulzeiten vor über 45 Jahren war die Stadtbibliothek einer meiner Lieblingsorte in der Stadt wo ich mich gerne aufhielt. Seit dieser Zeit bin ich der Bibliothek mal mehr, mal weniger verbunden. In all den Jahren hat sie sich den veränderten Zeiten angepasst und ist nach der großen Wiedereröffnung im letzten Jahr im digitalen Zeitalter angekommen. Es freut mich zu sehen, dass sich die Besucherzahlen seither verdoppelt...

Wirtschaft & Handel
„Locations Rhein-Neckar 2019“: Die Tagungs- und Eventbranche der Region Rhein-Neckar präsentiert sich bei freiem Eintritt am Valentinstag im Mannheimer Rosengarten.

Branchenmesse am 14. Februar im Mannheimer Rosengarten
„Locations“ in Rhein-Neckar entdecken

Metropolregion. Bei einer neuen Ausgabe der Messe „Locations Rhein-Neckar“ präsentieren sich am 14. Februar (10 bis 16.30 Uhr) über 140 außergewöhnliche Veranstaltungsorte und spezialisierte Dienstleister der regionalen Marketing- und Eventszene im Mannheimer Rosengarten. Das Convention Bureau der Metropolregion Rhein-Neckar und seine Partner laden ein, das große Angebot der regionalen Veranstaltungsbranche zu entdecken. Die Ausstellung begleitet wie immer ein kostenloses Vortragsprogramm....

Wirtschaft & Handel
Die Obstkiste schließt.

Traurige Nachricht
Die Obstkiste in Speyer schließt

Speyer. Eine traurige Nachricht für viele Speyerer Bürger. Die Obstkiste in der Heydenreichstraße 18 wird für immer geschlossen. Jahrelang war Ayten Tugan das freundliche Gesicht in dem kleinen Laden. Sie war stets gut gelaunt und versorgte ihre Kunden mit frischem, regionalem Obst und Gemüse. Leider muss das Geschäft nun aus gesundheitlichen Gründen dauerhaft geschlossen werden. Aufgrund jahrelangen persönlichen Kontakts, trifft diese Nachricht die Redaktion des Wochenblatts Speyer sehr. Wir...

Wirtschaft & Handel
Kreishandwerksmeister Frank Zöller, Rheinstettens Oberbürgermeister Sebastian Schrempp und KH-Geschäftsführer Andreas Reifsteck in der „Handwerker-Area“.
4 Bilder

20.000 Jugendliche besuchen die „Handwerker-Area“ der Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe auf der „Einstieg Beruf
Köpfchen, Kraft und technische Ausrüstung in Karlsruhe

Rheinstetten. In der „Handwerker-Area“, der knapp 800 Quadratmeter großen Gemeinschaftsausstellungsfläche der Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe (KH) mit ihren Innungen und Partnern und Highlight der Messe „Einstieg Beruf 2019“, war der Andrang den ganzen Tag über groß. Es kamen Jugendliche mit Eltern, Verwandten und Freunden, die sich informieren wollten und mit Freude in den Werkstätten selbst Hand anlegten, um sich auszuprobieren. Sie lauschten den Berichten von Auszubildenden über deren...

Wirtschaft & Handel

Innovationsforum Industrial-XR
Virtuelle Technologien für KMU

bic. Dem gesetzten Ziel, virtuelle Technologien branchenübergreifend bekannter und nutzbarer zu machen, kamen am vergangenen Donnerstag die Teilnehmer und Organisatoren des Innovationsforums Industrial-XR im Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) einen Schritt näher. Auf das Kick-Off-Event, das im Dezember den Auftakt zum Innovationsforum Industrial-XR gab, folgte am 17. Januar der erste Workshop zum Thema „Mitarbeiterunterstützung und Mitarbeitertraining“. Geleitet durch...

Wirtschaft & Handel
Publikumsmagnet: der Fassaden-Photobioreaktor  Foto: PS

Lautrer Hochschule entwickelt Fassaden-Photobioreaktor
Fassaden als neue Agrarflächen

Hochschule Kaiserslautern. Der innovative Fassaden-Photobioreaktor des BMBF-geförderten Verbundprojekts „Next Generation Biofilm“ war ein Publikumsmagnet auf der internationalen BAU-Messe, die vom 14. bis 19. Januar in München stattfand. Die Hochschule Kaiserslautern entwickelt zusammen mit der Hochschule Augsburg, dem Umweltcampus Birkenfeld und der TU Kaiserslautern den ersten an Luft geführten Bioreaktor, der mit terrestrischen Mikroalgen Wirk- und Wertstoffe produziert und gleichzeitig in...

Wirtschaft & Handel
Die Experten des Kompetenzzentrums haben seit 2016 rund 180 Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz, dem Saarland und darüber hinaus abgehalten oder mit Vorträgen unterstützt  Foto: PS

Angebote werden nach Auslaufen der ersten Förderphase im März weitergeführt
Unterstützung für den Mittelstand in Rheinland-Pfalz geht weiter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum. Seit April 2016 unterstützt das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern erfolgreich kleine und mittlere Unternehmen aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland beim Thema Digitalisierung. Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat jetzt einer Verlängerung des Kompetenzzentrums bis März 2021 zugestimmt. Die Digitalisierungs-Experten werden somit für zwei weitere Jahre mit über 4,3 Millionen Euro gefördert. Veranstaltungen, Workshops, Sprechtage und...

Wirtschaft & Handel

Stadtwerke Frankenthal: Thomas Bollheimer bleibt
Weitere fünf Jahre im Amt

Frankenthal. Noch bis mindestens Oktober 2024 wird Thomas Bollheimer die Geschäfte der Stadtwerke Frankenthal GmbH führen. Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung haben dem Geschäftsführer, der bereits seit 2009 im Amt ist, weiterhin das Vertrauen ausgesprochen. Der 53-jährige Wirtschaftsingenieur will die Stadtwerke in den nächsten Jahren noch stärker auf die Erfüllung der Kundenwünsche ausrichten: „Für die Bürger in der Region soll spürbar sein, dass ein Stadtwerk vor Ort große Vorteile...

Wirtschaft & Handel
Finanz- und Bauministerin Doris Ahnen (Mitte) und ISB-Vorstandssprecher Ulrich Dexheimer (4.v.r.) überreichen im Beisein der Speyrer Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler (3.v.r.) und MdL Reinhard Oelbermann (links) den Förderbescheid an die GBS-Vorstände Ingo Kemmling (2.v.l.), Rolf Weis (2.v.r.) und Michael Schurich (r.).

Doris Ahnen übergibt Förderbescheid an die Gemeinnützige Baugenossenschaft Speyer
Darlehen in Höhe von knapp einer Million Euro für bezahlbares Wohnen

Speyer. Bezahlbarer Wohnraum ist knapp – daher erhält die Gemeinnützige Baugenossenschaft Speyer eG (GBS) ein Darlehen in Höhe einer knappen Million Euro, welches aufgrund eines Tilgungszuschusses von rund 200.000 Euro nicht komplett zurückgezahlt werden muss. Im Gegenzug sind die zehn geförderten Wohnungen, welche neben zwanzig weiteren Wohnungen am Priesterseminar entstehen, für mindestens 15 Jahre zweckgebunden. Finanz- und Bauministerin Doris Ahnen überreichte gemeinsam mit Ulrich...

Wirtschaft & Handel

COLLOQUIUM FUNDAMENTALE: Europas Dilemmata
Antisemitismus und Islamfeindschaft

Vortrag Donnerstag, 31. Januar 2019, 18:00-19:30 Uhr NTI-Hörsaal, Geb. 30.10, KIT Campus Süd, Engesserstr. 5, 76131 Karlsruhe Dem christlichen Antijudaismus, der die religiöse Minderheit ins Ghetto drängte, folgte im 19. Jahrhundert der „moderne Antisemitismus“, der rassistisch argumentierte und in der Shoah gipfelte. Nach der Katastrophe entstanden neue Formen der Judenfeindschaft, die sich an Restitutionsleistungen festmachten wie der „sekundäre Antisemitismus“ und als politische...

Wirtschaft & Handel

Konjunktureller Aufschwung mit positiven Folgen in der Region
Erwerbstätigkeit nimmt in 43 von 44 Stadt- und Landkreisen zu

In Baden-Württemberg waren im Jahr 2017 rund 6,25 Millionen Personen erwerbstätig. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Erwerbstätigkeit um 1,5 % an. Dabei konnte mit Ausnahme des Stadtkreises Mannheim in allen Stadt- und Landkreisen eine Zunahme der Zahl der Arbeitsplätze festgestellt werden. Der konjunkturelle Aufschwung der vergangenen Jahre hat nach neu vom Statistischen Landesamt veröffentlichten Daten im Jahr 2017 in 43 von 44 Stadt- und Landkreisen zu einem teilweise kräftigen Anstieg der...

Wirtschaft & Handel

Infoveranstaltung bei der Agentur für Arbeit
Berufe in Uniform

Ludwigshafen. Wer sich für eine Ausbildung in einem Beruf in Uniform interessiert, kann sich am Donnerstag, 24. Januar 2019, von 14.30 bis 17.30 Uhr im BiZ der Agentur für Arbeit Ludwigshafen einen ersten Überblick über Ausbildungswege verschaffen. Vertreter der Polizei Rheinland-Pfalz, Bundespolizei, Bundeswehr und des Zolls sind mit Infoständen vor Ort und berichten zudem in verschiedenen Vorträgen über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten. Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es...

Wirtschaft & Handel

Studentisches Leben in Ludwigshafen
Die Stunde der Studierenden

Hausboot. Unter dem Motto „Die Stunde der Studierenden“ widmet sich am Dienstag, 22. Januar 2019, 19 Uhr, im Hausboot des Kulturzentrums dasHaus ein Diskussionsabend dem studentischen Leben in Ludwigshafen. Formen und Potentiale studentischen Stadtlebens werden dabei ebenso beleuchtet wie Fragestellungen zum studentischen Wohnraum in der Innenstadt und zu Instrumentarien der Politik, um Ludwigshafen als studentischen Standort attraktiver zu gestalten. Darüber soll vor allem mit Studierenden...

Wirtschaft & Handel

Sperrung der Kallstadter Straße Ludwigshafen
Umleitung der Linie 73

Ludwigshafen. In Ludwigshafen wird die Kallstadter Straße aufgrund von Kanalarbeiten ab Montag, 21. Januar, bis Freitag, 29. März, für den Verkehr voll gesperrt. Die von der Sperrung betroffene Buslinie 73 wird in diesem Zeitraum umgeleitet.Die Busse der Linie 73 fahren zwischen der Haltestelle Otto-Thiele-Platz und Volkshaus eine Umleitung über die Abteistraße und Hochfeldstraße zur gleichnamigen Haltestelle der Linie 74 in der Hochfeldstraße. Danach geht es weiter auf dem regulären Linienweg...

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus