Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

Kühe im Stall

Ausnahmegenehmigung zur Futternutzung von Zwischenfrüchten und Untersaaten
Futterknappheit wegen Flutkatastrophe

Landkreis Germersheim. Aufgrund der Flutkatastrophe sowie der Starkregenereignisse in diesem Jahr und der damit verbundenen Futterknappheit wird für das Jahr 2021 Folgendes bestimmt: Ab sofort dürfen in Rheinland-Pfalz alle Zwischenfrüchte und Untersaaten, die nach Artikel 46 Absatz 2 Buchstabe i der Verordnung (EU) Nr. 1307/2013 in Verbindung mit § 31 Absatz 2 der Direktzahlungen-Durchführungsverordnung als im Umweltinteresse genutzte Flächen bei den Direktzahlungen ausgewiesen wurden, durch...

Information am Stand von „fokus.energie“ (v.l.): Staatssekretär Dr. Andre Baumann, „fokus.energie“ -Geschäftsführer Hilmar F. John, „AXEL“-Senior Project Manager Christos Klamouris und Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz

Reallabor „Smart East“ in der Oststadt als „Ort der Möglichkeiten“ ausgezeichnet
Ein „Wohn-Blick“ in die Zukunft

Karlsruhe. Das innovative Quartier „Smart East“ in der Karlsruher Oststadt ist Vorreiter in Sachen Digitalisierung, Vernetzung und neue Geschäftsmodelle für eine energieeffiziente Zukunft. „Das ist ein positiver Baustein, zudem ein Schwerpunkt mit einem starken Netzwerk und auch ein Alleinstellungsmerkmal in Karlsruhe“, so Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz, die „Smart East“ am Wochenende als „Ort der Möglichkeiten“ auszeichnete. Ob aktuelle Technologien oder Einblicke in Projekte...

Abendbummel in Speyer

Vierter Speyerer Abendbummel
Postgalerie Spezial

Speyer. Nach dem sehr erfolgreichen dritten Speyerer Abendbummel am vergangenen Freitag legt die Abteilung Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Veranstaltungen der Stadtverwaltung umgehend mit der vierten Auflage des noch neuen Veranstaltungsformats nach – dieses Mal mit einem „Postgalerie Spezial“. Am Donnerstag, 14. Oktober, erhalten alle Interessierten die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen der denkmalgeschützten Fassade der ehemaligen Oberpostdirektion zu werfen und einen...

Die Sprungbrett-Messe ist eine der größten Ausbildungsmessen der Metropolregion Rhein-Neckar. Neben Ausbildungsbetrieben und offenen Stellen finden sich dort auch Informationen zu Studium und Weiterbildung

Ausbildungsmesse in Ludwigshafen
Spontan zur Sprungbrett-Messe

Ludwigshafen. Für den spontanen Besuch der Ausbildungs- und Studienmesse Sprungbrett in der Ludwigshafener Friedrich-Ebert-Halle gibt es ab Freitagmittag und am Samstag, 24. und 25. September, noch Ticketkontingente. „Interessierte Jugendliche und ihre Eltern können einfach vorbeikommen und sich direkt vor Ort zum kostenfreien Messebesuch einloggen“, erklärt Projektleiterin Corinne Hoffmann vom Sprungbrett-Veranstalter LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft mbH. Für die...

Anzeige
Wer die Scheidung online einreichen will, ist bei den Rechtsanwälten der Kanzlei Marco Reinz & Kollegen gut aufgehoben. Das unverbindliche Formular für die Online-Scheidung gibt es unter: www.ra-reinz.de/onlinescheidung
4 Bilder

Scheidung online einreichen: Zeit und Kosten beim Anwalt sparen

Scheidung online. Nicht immer halten Ehen bis ans Lebensende und Ehegatten lassen sich nach einer Trennung scheiden. Bei der Scheidung denkt man häufig an lange Prozesse mit vielen Streitigkeiten und immer steigenden Gerichtskosten bis zum finalen Scheidungstermin. Viele Ehegatten sind sich vor der Scheidung schon einig und möchten eine einvernehmliche Scheidung einreichen. Dann ist die Online-Scheidung eine unkomplizierte Alternative zur herkömmlichen Scheidung. Wer seine Scheidung online...

Modedesignschule Manuel Fritz: Mode fasziniert
4 Bilder

Modedesignschule Manuel Fritz in Mannheim
Modetrends

Mannheim. Mode begeistert, Mode polarisiert, Mode inspiriert. Dabei ist Mode sich ständig wandelnden Trends unterworfen. Was heute noch en vogue ist, gilt morgen schon als antiquiert. Doch wie wird ein Trend eigentlich zum Trend und inwiefern bedingen sich Trends und Gesellschaft vielleicht auch gegenseitig? Darüber haben wir mit Manuel Fritz, Schulleiter der „Modedesignschule Manuel Fritz“ und der „Meisterschule für Mode Manuel Fritz“ in Mannheim gesprochen: Herr Fritz, wie entstehen Trends?...

Wissensdurst stillen in der WissensBar
Veranstaltungsreihe der Hochschule Kaiserslautern

HS KL. Wissensdurst stillen in der WissensBar Freitag, 24. September 2021 | Beginn: 8:30 Uhr, Dauer ca. 1h „WissensBar“ ist eine Veranstaltungsreihe zum Austausch von Ideen, Wissen und Technologien, die einen Blick hinter die Türen der Hochschule Kaiserslautern bietet. Nehmen Sie (virtuell) Platz und tauschen Sie sich mit uns zu vielfältigen Themen aus den Bereichen Technik, Informatik, Wirtschaft, Gestaltung und Gesundheit aus. Thema der nächsten Veranstaltung: Booster für Geschäftsprozesse -...

Dubbedos: Eine Alternative zu Wein- und Wasserflasche und Dubbeglas für Unterwegs
2 Bilder

Dubbedos ist Botschafter Pfälzer Lebensart
Schorle aus der Dose

Trends. Der Weg war steil, die Pfälzerwald-Hütten hatten geschlossen und die Lust auf eine g’scheite Weinschorle war groß. Und so ergab ein Wort das andere und die Idee war geboren: die Welt braucht Weinschorle in der Dose. Und wenn es schon kein Dubbeglas sein kann, sollte es doch wenigstens eine „Dubbedos“ sein. So war auch schon der Markenname gefunden. Noch auf dem Weg wurde die Internet-Domain gesichert. Aus einer Wandertour von den befreundeten Ehepaaren Alexandra Scherer und Michael...

2 Bilder

Firmenkontaktmesse 2021 der Hochschule Kaiserslautern
Connect to business.Uploaded

Noch besteht die Möglichkeit für interessierte Unternehmen, sich zur diesjährigen online-Firmenkontaktmesse am 19. und 21. Oktober anzumelden. Über die Messe Die Firmenkontaktmesse FiKoM ist eine Veranstaltung der Hochschule Kaiserslautern. Sie ermöglicht es Unternehmen, sich Studierenden und Absolvierenden der Hochschule Kaiserslautern vorzustellen und mögliche Fachkräfte zu gewinnen. Finden Sie Studierende, die bei Ihnen ihre Praxisphase machen oder ihre Abschlussarbeit schreiben und...

Geschäftsführer André Morio, Andreas Dech, Dietmar Zimmer, Peter Theisinger, Dieter Allenbacher, Toralf Kreuzberger, Dirk Habermann, Andreas Magin und Gerrit Horn (von links)

Herbst-Delegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Westpfalz
Gerrit Horn zum neuen und alten Vorsitzenden Kreishandwerksmeister gewählt

Kreishandwerkerschaft Westpfalz. Am 7. September fand die diesjährige Herbst-Delegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Westpfalz im Congress-Centrum Ramstein statt. Vorsitzender Kreishandwerksmeister Gerrit Horn zeigte sich in seiner Begrüßungsansprache sichtlich erfreut darüber, die Delegiertenversammlung nach Corona-bedingter Auszeit nun erstmals wieder in Präsenzform durchführen zu können. Neben der Beschlussfassung über die üblichen Regularien, wie zum Beispiel die Jahresabschlüsse...

Rentenberatung in Trippstadt

Rentenberatung in Trippstadt

Trippstadt. Die nächste Rentenberatung in Trippstadt findet am Freitag, 1. Oktober, von 14 bis 16 Uhr im Rathaus, Hauptstraße 32, statt. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund für den Landkreis Kaiserslautern Land, Armin Eckes, bietet diesen Service an. Zu den Aufgaben des Versichertenberaters der DRV Bund gehört es, Rentenauskünfte zu erteilen, Rentenanträge aufzunehmen und Kontenklärungen durchzuführen. Für einen Termin ist eine telefonische Voranmeldung unter 06306 341...

Unternehmer Netzwerk Bad Dürkheim
7 Jahre Unternehmer Netzwerk Bad Dürkheim

7 Jahre Unternehmer Netzwerk Bad Dürkheim Unser Motto: Know-how bündeln und gemeinsam schneller zum Erfolg. Endlich ist es wieder soweit, dass wir wieder unsere Business Treffen abhalten und Sie wieder begrüßen können, daher laden wir alle Unternehmer, Selbstständige, Freiberufler, Gewerbetreibende oder leitende Angestellte und Existenzgründer aus Bad Dürkheim und der Region ein. In gemütlicher Runde bietet sich die Gelegenheit, Menschen und Branchen kennenzulernen. Wir laden Sie ein zum...

Bei der globalen Verantwortung spielt jede Kommune, jder Einzelne eine große Rolle

Baden-Württemberg stellt neue Schwerpunkte der Entwicklungspolitik vor
Welche Zukunft wollen wir?

Baden-Württemberg. „Wir müssen die globalen Zusammenhänge und die Perspektiven unserer Partnerinnen und Partner im Süden ganz zentral in den Blick nehmen. Denn wir stehen vor großen Herausforderungen“, betonte Staatssekretär Rudi Hoogvliet in seiner Antrittsrede als neuer Verantwortlicher für die Entwicklungspolitik im Rahmen der Entwicklungspolitischen Landeskonferenz. Unter dem Motto „Welche Zukunft wollen wir?“ nutzten rund 400 engagierte Bürger, Vertretungen von Kirchen und Kommunen,...

„Heimat shoppen“ vom 10.-30. September mit Losaktion und Schifferstadt Dudd
Heimat shoppen in Schifferstadt

Seit Freitag, 10. September heißt es in Schifferstadt wieder: 3, 2, 1, Heimat shoppen! Händler, Gastronomen und Dienstleister wollen zeigen, wie viel Spaß es machen kann, in der eigenen Stadt einzukaufen – und wer das tut, wird während der Aktionstage sogar belohnt. „Heimat shoppen“-Initiator ist die Industrie- und Handelskammer (IHK). Schifferstadt ist in diesem Jahr zum dritten Mal dabei. Einkaufen, ein Eis essen oder gemütlich die örtliche Gastronomie auskosten – der Besuch in der...

Ludwigshafen erhält 500.000 Euro, um durch verschiedene Projekte die Inennstadt zu stärken

500.000 Euro für Ludwigshafen zur Stärkung der Innenstadt
Innenstadt-Impulse

Ludwigshafen. Innenminister Roger Lewentz hat mitgeteilt, dass die Stadt Ludwigshafen im Rahmen des Modellvorhabens „Innenstadt-Impulse“ einen Förderbescheid über 500.000 Euro erhält. Das Förderprojekt wurde im Februar 2021 von der Landesregierung ins Leben gerufen, um den vielfältigen Auswirkungen der Corona-Pandemie, die den Strukturwandel in den Innenstädten zusätzlich beschleunigt haben, zu begegnen. „Die Innenstädte sind wichtige Orte des gesellschaftlichen Miteinanders und prägen die...

Dr. Melitta Büchner-Schöpf bei der Mitgliederversammlung der "City Initiative Karlsruhe" im Jahr 2019 im Badischen Staatstheater - zusammen mit Citymanager Frank Theurer

Trauer um CIK-Gründungsmitglied Dr. Melitta Büchner-Schöpf
Vorbild und Frau der Tat

Karlsruhe. Auch die "City Initiative Karlsruhe" reagiert bestürzt auf den Tod ihres im Alter von 86 Jahren verstorbenen Gründungsmitglieds Dr. Melitta Büchner-Schöpf, Inhaberin des traditionsreichen "Modehauses Schöpf" in Karlsruhe. „Mit ihr haben wir eine große Unternehmerpersönlichkeit verloren. Mit ihren messerscharfen Analysen, ihren pointierten Aussagen, aber auch ihrem Einsatz für öffentliche Belange sowie ihrem vorbildlichen sozialen Engagement wird sie uns allen in bester Erinnerung...

Blick auf das geschmückte Durlach fotos: gustai/Pixelgrün
2 Bilder

Durlacher Geschäfte offerieren an diesem Tag besondere Aktionen und Angebote
Vielfalt des Angebots im Blick

Angebote. Die Durlacher Innenstadt wird am Sonntag zu einem großen Schaufenster der Angebote. So zeigt zum Beispiel das „Autohaus Brenk“ vor der Friedrich-Realschule die neuen Automodelle. Von Peter Birk gibt es dort frisch gebackene Crêpes mit diversen Füllungen in Bio-Qualität, süß oder herzhaft, und das hiesige Unternehmen „Velorep“ präsentiert die „i:SY - Das Original – Räder“. Frank Troffer gibt hier gerne Tipps für alle Typen von Fahrrädern. Kulinarische Besonderheiten präsentiert der...

Symbolfoto Euroscheine

Sportfördermittel werden im September ausgezahlt
Unterstützung für Sportvereine

Kaiserslautern. Die Sportvereine zählen nach wie vor zu den großen Leidtragenden der anhaltenden Corona-Pandemie. Viele benötigen auch in diesem Jahr wieder schnellstmöglich Hilfe. Durch den nun genehmigten Haushalt kann die Stadt Kaiserslautern diese Hilfe gewähren und wird noch im September die Förderungen den Vereinen auszahlen. Anstatt alle Antragsfristen abzuwarten und die einzelnen Förderhöhen genau und aktuell zu berechnen, wird wie bereits im Vorjahr ein vorliegender Verteilschlüssel...

Baustelle / Symbolfoto

Schulen in Mannheim
Aktuelle Baumaßnahmen

Stadt Mannheim. Mit dem Masterplan Schulbau hat die Stadt Mannheim 2017 eine detaillierte Betrachtung der Gebäudezustände Mannheimer Schulen mit einer Ausweisung baulicher Prioritäten vorgelegt und damit eine valide Grundlage für Entscheidungen der Politik über Investitionen für die nächsten zehn Jahre geschaffen. Auf Basis dieser Planungsentscheidungen werden die Sanierungs-, Neu- und Ausbaubedarfe in Mannheim im Rahmen des Investitionspakets abgearbeitet. Das...

Kostenfreie Sprechstunde mit Maria Beck

Online-Workshops des bic im Oktober
Schwarmintelligenz erfolgreich nutzen

bic. Auf dem Weg zum erfolgreichen eigenen Unternehmen ist man mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert. Diese zu meistern sind Themen der Oktober-Veranstaltungen, im Rahmen des diesjährigen Projekts für Unternehmerinnen und Gründerinnen „Tuning - kompakt & kompetent“ der Business + Innovation Center Kaiserslautern GmbH (bic). Im Rahmen des Online-Workshops am 5. und 12. Oktober erlernen die Teilnehmerinnen in der Gruppe die Methode der kollegialen Beratung kennen. Es geht darum...

Stadtvorstand beschließt
Weitere Verlängerung der zinslosen Stundung der Gewerbesteuer

Speyer.  Zur Unterstützung der durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie angeschlagenen Unternehmen hatte die Stadt Speyer die zinslose Stundung der Festsetzung der Gewerbesteuer 2018 und 2019 zuletzt im Mai  bis zum 30. September  verlängert. Nun hat der Stadtvorstand angesichts der andauernden pandemiebedingten Ausnahmesituation beschlossen, den Zeitraum, in dem die zinslose Stundung möglich ist, bis zum 31. Dezember 2021 zu verlängern. Auf diese Weise soll weiterhin unbürokratisch...

Ein Gutschein für die ganze Stadt

Ein Gutschein für die ganze Stadt
Kaiserslautern startet Zusammenarbeit mit KeepLocal

Kaiserslautern. Eine Gutscheinkarte, die man in nahezu jedem beliebigen Geschäft der Stadt nutzen kann? Genau das soll in Kaiserslautern künftig möglich sein. In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen KeepLocal aus St. Wendel wird das Citymanagement pünktlich zum Weihnachtsgeschäft einen Stadtgutschein für die Stadt Kaiserslautern auf den Markt bringen. Auch einen Arbeitgebergutschein und einen Westpfalzgutschein in Kooperation mit der ZRW (ZukunftsRegion Westpfalz) wird es geben. „Unser Ziel ist...

Anzeige
Hier auf diesen Bildern sieht man Schritt für Schritt wie der normale Weg zum fertig angelegten Kiesweg wird. Den Edelsplitt gibt es in gröberer und feinerer Körnung.
Video 11 Bilder

Wigastone und Natursteine Wigand in Steinwenden
Neue Systeme für Gartenwege, Kieswege und Terrassen

Gartenweg anlegen. Firmenchef Armin Wigand ist stolz: Neuerdings gibt es in seinem Betrieb eine nach Industrie 4.0-Standards und mit Roboterbeteiligung entwickelte Produktionsstraße für Fensterbänke. „Diese Produktionsstraße wurde so noch nie gebaut, wir haben hier eine bundesweite Alleinstellung“, erklärt er. Gemeinsam mit seiner Frau Ngoc Chau Ly führt er die Wigastone Natursteinsysteme GmbH. Etwa drei Millionen Euro investierte Wigastone in die neue Produktionsstraße. Darin werden die...

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.