Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel


Das Foto zeigt (von links):   Landrat Dr. Fritz Brechtel, Geschäftsführer Fabian Schwarz, Ortsbürgermeister Reiner Hör, Wirtschaftsförderin Maria Farrenkopf, Geschäftsführer Hardy Weisenburger.

Landrat Dr. Fritz Brechtel besucht Unternehmen
HC-Kunststoffwerk Rülzheim GmbH feiert Jubiläum

Rülzheim. Vor 50 Jahren als Hartchrom GmbH gegründet und seit  zehn  Jahren unter neuer Flagge und Führung: 2019 ist somit ein Jubiläumsjahr in doppelter Hinsicht für die HC-Kunststoffwerk Rülzheim GmbH. Dazu gratulierte Landrat Dr. Fritz Brechtel im Rahmen seines Besuches vergangene Woche den beiden geschäftsführenden Gesellschaftern Fabian Schwarz und Hardy Weisenburger. Gemeinsam begrüßten diese den Landrat sowie Bürgermeister Matthias Schardt, Ortsbürgermeister Reiner Hör und...

ULi Ettlingen klärt auf, will mehr Transparenz und stellt Fragen:
„Wem sind die Stadtwerke Ettlingen verpflichtet? Führt Preiserhöhung wegen Sponsoring zu sozialer Schieflage?“

ULi Ettlingen hatte beim Leiter der Stadtwerke Ettlingen GmbH nach den Spenden- und Sponsorenleistungen des kommunalen Betriebes gefragt. Zur Antwort bekam man postwendend vom Geschäftsführer: „Die von Ihnen gewünschten Aufstellungen können wir nicht zur Verfügung stellen. Im Sponsoringbereich als auch im Bereich der Werbung stehen den Aufwendungen der Stadtwerke Ettlingen GmbH Leistungen der jeweiligen Partner gegenüber“. Und dann noch zum Schluss wörtlich: „Spenden erfolgen von Seiten der...

Innung für Feinwerktechnik Karlsruhe-Bruchsal-Mittelbaden hielt ihre Hauptversammlung 2019 ab
Wieder Innungspreis an Prüfungsbesten vergeben

Im Beisein von Kreishandwerksmeister Frank Zölller und Andreas Reifsteck, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft (KH) Region Karlsruhe, hielt die Innung für Feinwerktechnik Karlsruhe-Bruchsal-Mittelbaden ihre Hauptversammlung am Freitag, 10. Mai, im Gasthaus „Zum Ritter" in Bruchsal-Büchenau ab. Der Erich-Feldmann-Gedächtnispreis der Innung ging dieses Jahr an Maximilian Czibik, den Prüfungsbesten 2018. Seine Auszeichnung erhielt Czibik, der bei den Stadtwerken Karlsruhe ausgebildet worden...

Fabian Burstein.

Lukom Kolumne im Wochenblatt Ludwigshafen
IHRE Spielwiese namens POPUP!LAB

Lukom. Als wir zu Jahresbeginn unter dem Motto „Stadt trifft Kultur“ ein Papier zum Thema kulturelle Stadtentwicklung präsentiert haben, war eines von Anfang an klar: Unsere Überlegungen sollten sich an konkreten Maßnahmen festmachen lassen. Auf diese Weise entstand unter anderem die Idee zu einem „Labor LU“, das innenstadtnahen Raum für niederschwellige Kunst-Bespielungen und kulturelle Interventionen bereitstellen sollte. Mehrere Initiativen und Kulturschaffende hatten eine entsprechende...

Mittelstands- und Wirtschaftsvereingung Karlsruhe Stadt lädt ein!
Mitarbeitersuche, Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterbindung in Zeiten des Fachkräftemangels

Diskutieren Sie mit: Katrin Schütz - Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg Markus Fränkle - Geschäftsführer Hotel Der blaue Reiter Detlef Hofmann - Bundestrainer im Kanu-Rennsport/Bundesstützpunktleiter, Stadtrat Die MIT Karlsruhe-Stadt lädt ein: 17. Mai 2019 um 19.00 Uhr(Einlass ab 18.30 Uhr) Hotel Der Blaue Reiter,Amalienbadstr. 16, 76227 Karlsruhe. Durch den Abend führen Stadtrat Johannes Krug, Karsten Lamprecht...

Stellvertretend für ihre Mitarbeitenden nahmen Dr. Oliver Hermanns, Geschäftsführer der fleXstructures GmbH (Mitte), und Dr. Klaus Dreßler, Bereichsleiter am Fraunhofer ITWM (rechts), die Auszeichnung von Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing (links) entgegen  Foto: Kristina Schäfer

Innovationspreis des Landes für fleXstructures und Fraunhofer ITWM
Präzise Simulationen für verbesserte Endprodukte

ITWM. Gemeinsam mit der Ausgründung fleXstructures hat das Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM den Innovationspreis des Landes Rheinland-Pfalz in der Sparte „Kooperation“ gewonnen. Die Fachjury zeichnete damit die Zusammenarbeit des Forschungsinstituts und dem Spin-off bei der Digitalisierung flexibler Bauteile mit der Software „IPS Cable Simulation“ aus. Unterstützt wird der Prozess vom Messsystem „MeSOMICS“, das im Bereich „Mathematik für die Fahrzeugentwicklung“ am...

Wilfried de Buhr und Dr. Till Mischler bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages  Foto: HWK

Handwerkskammer schließt Kooperationsvertrag mit 1. FC Kaiserslautern
Sportliche und berufliche Förderung von Nachwuchsspielern

HWK/FCK. „Denkt nicht nur an den Fußball, sondern auch an Schule und Beruf“, mahnte Wilfried de Buhr, Vorstandsmitglied des 1. FC Kaiserslautern, in der vergangenen Woche die 65 jungen Nachwuchsfußballer im Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer. Dort hat der traditionsreiche Fußballclub gemeinsam mit der Handwerkskammer der Pfalz eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben. Getreu dem Motto des Handwerks „Unser größtes Talent: Talente fördern!“ soll die Partnerschaft...

Für mehr Tankmöglichkeiten für E-Autos sorgt die neue Landesbauordnung.

Abstellplätze für Fahrräder und Ladestationen für E-Autos in der Landesbauordnung gesichert
Rahmen zur Förderung nachhaltiger Mobilität

Baden-Württemberg. Zukünftig müssen bei Wohnungsneubauten Leerrohre für Elektrokabel und bei Nicht-Wohngebäuden Ladestationen für Elektrofahrzeuge vorgesehen werden. Für Fahrräder sind praxisgerecht und entlang des Bedarfs sichere Abstellplätze einzurichten, teilt das Baden-Württembergische Verkehrsministerium mit. Die Kommunen haben sich an den Empfehlungen von Fachgesellschaften wie der Forschungsgesellschaft für Verkehrs- und Straßenwesen (FGSV) grundsätzlich zu orientieren. Die unteren...

 Symbolfoto.

Neubau des gemeindlichen Bauhofs im Gewerbegebiet an der K 36
Weitere Bewilligung aus dem Investitionsstock für Lemberg

Lemberg. Innenminister Roger Lewentz hat der Gemeinde Lemberg eine Zuwendung aus dem rheinland-pfälzischen Investitionsstock 2019 bewilligt. Nach Mitteilung des SPD-Landtagsabgeordneten Alexander Fuhr fließen aus diesem Fördertopf des Landes zusätzlich zu den bereits kürzlich gewährten Zuschüssen für acht weitere Kommunen im Kreis auch erhebliche Mittel nach Lemberg. Für den Neubau des gemeindlichen Bauhofs im Gewerbegebiet an der K 36 stellt das Land nach Angaben des stellvertretenden...

Ab dem kommenden Schuljahr erhalten alle rheinland-pfälzischen Schulen mehr Zeit für ihre medienbezogene Unterrichts- und Schulentwicklung

Mittel für die Anwendungsbetreuung werden auf sechs Millionen verdoppelt
Entscheidender Schritt nach vorne

Pfalz. „Unsere Welt wird immer digitaler und damit verändert sich auch unsere Bildung. Ab dem kommenden Schuljahr erhalten deshalb alle rheinland-pfälzischen Schulen mehr Zeit für ihre medienbezogene Unterrichts- und Schulentwicklung: Alle Schulen bekommen einen Koordinator beziehungsweise eine Koordinatorin für digitale Bildung. Außerdem verdoppeln wir die Mittel für die Anwendungsbetreuung von drei auf sechs Millionen Euro. Damit gehen wir einen entscheidenden Schritt nach vorne und...

Treffpunkt für Studierende und Unternehmen: Die KIT-Karrieremesse

14. bis 16. Mai im Messezelt auf dem Forum am Campus Süd des KIT
Karrieremesse mit rund 240 Unternehmen in karlsruhe

Karlsruhe. Eine zentrale Plattform, um mögliche Arbeitgeber kennenzulernen und erste Kontakte für den Berufseinstieg zu knüpfen, bietet die siebte KIT-Karrieremesse am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). An Ständen, in Kurzpräsentationen und Fachvorträgen stellen sich die Unternehmen vom 14. bis 16. Mai im Messezelt auf dem Forum am Campus Süd des KIT (Straße am Forum 1) den Studierenden und Promovierenden sowie Absolventen des KIT und der anderen Karlsruher Hochschulen vor. Kleine...

Willkomm begrüßt Engagement des Weincampus für Klemmhof

„Der kreative Geist der Studierenden kann Neustadt helfen“, begrüßt Winfried Walther, Vorsitzender der Neustadter Willkomm Gemeinschaft, das neue Projekt zur Kooperation zwischen der Stadt Neustadt und dem Weincampus. Zur Entwicklung von Konzepten zur Wiederbelebung des Klemmhofs und des „Häuschen am Juliusplatz“ hat die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft ein Praxisseminar mit dem Weincampus organisiert. Dabei sollen Lösungen zur Nutzung der Gebäude mit dem Thema Wein entwickelt werden....

Wochenmarkt in Mühlhausen am 17.5.2019
Grüne organisieren Regionalmarkt in Mühlhausen am Freitag, 17. Mai 2019 von 14 bis 18 Uhr, Bürgerhaus

Angeboten werden frisches Gemüse, grüner Spargel, Obst, Fleisch und Käse, Wein, Honig, Backwaren, Blumen, hausgemachte Spezialitäten wie Marmeladen und Essig sowie in Handarbeit gefertigte Seifen. Abgerundet wird das Angebot durch eine Fahrradausstellung, eine Spielstraße für Kinder, Live-Musik und auf Wunsch einem Lieferservice für Ihren Einkauf mit dem E-Auto. Verweilen Sie vor oder nach dem Einkauf bei Kaffee und Kuchen im Bürgerhaus. Dort warten die Kommunalwahl-Kandidat*innen von...

Die Gastgeber im Kreis Germersheim: Stets bemüht, den Hotelgästen aus aller Welt einen angenehmen Aufenthalt zu bereiten.
2 Bilder

Qualitätsinitiative für Gastgeber im Landkreis Germersheim
Ferien im Kreis Germersheim: Motorradfahrer entdecken die Südpfalz

Kreis Germersheim / Kandel. „Bin ich der optimale Gastgeber?“ Diese und weitere Fragen diskutierten die rund 50  Teilnehmer am Mittwoch, 8. Mai, bei der Veranstaltung zur „Qualitätsinitiative für Gastgeber im Landkreis Germersheim“ in Kandel, die vom Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. (SÜD) durchgeführt wurde. In seiner Begrüßung verdeutlichte Landrat Dr. Brechtel, Vorsitzender des SÜD, wie wichtig Qualität bei der Umsetzung der Tourismusstrategie für den Landkreis Germersheim, die...

Jürgen Kappenstein

Nachfolge von Reinhard Oelbermann geklärt
Jürgen Kappenstein ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Volksbank Kur- und Rheinpfalz

Speyer/Lingenfeld.  Jürgen Kappenstein ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrates der Volksbank Kur- und Rheinpfalz: Der 54-Jährige wurde am gestrigen Donnerstag von den Mitgliedern des Rates einstimmig zum Nachfolger des Ende April verstorbenen Reinhard Oelbermann gewählt, der das Gremium der Genossenschaftsbank seit dem Jahr 2000 geleitet hatte. Jürgen Kappenstein ist Bürgermeister der Gemeinde Ketsch. Im Jahr 1996 wurde der studierte Verwaltungswirt (FH) in den Aufsichtsrat der Volksbank...

Abendveranstaltung am 10. Mai unter dem Motto „Shopping & gute Laune“
„Spring Fever Night Shopping“ in Ettlingen

Ettlingen. Am Freitag, 10. Mai, heißt es in Ettlingen wieder Bühne frei für das „Spring Fever Night Shopping“. Die in Kooperation des Stadtmarketings mit der Werbegemeinschaft organisierte Abendveranstaltung steht ganz unter dem Motto „Shopping & gute Laune“. In der gesamten Innenstadt öffnen Händler ihre Geschäfte bis 23 Uhr und bieten unterschiedliche Aktionen, so dass das Einkaufen zu einem besonderen Erlebnis wird. Live Bands sorgen in der Leopold- und Kronenstraße, in der Marktpassage...

Abschlussfoto aller geehrten Prüfer gemeinsam mit IHK-Präsident Wolfgang Grenke (2. Reihe, Mitte), IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Guido Glania (1. Reihe, 1.v.l.) sowie Alfons Moritz, stellv. IHK-Hauptgeschäftsführer (2. Reihe, Mitte).

Nebenius-Medaillen für langjährige Prüfertätigkeit verliehen
IHK Karlsruhe ehrt langjährige Prüfer

Karlsruhe. Ohne das ehrenamtliche Wirken von IHK-Prüfer wäre insbesondere die berufliche Bildung in Deutschland schlichtweg nicht durchführbar. Alleine für die IHK Karlsruhe sind mehr als 2.600 Prüferinnen und Prüfer aktiv. Rund 300 von Ihnen wurden nun während einer Feierstunde in Bühl für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement für die IHK Karlsruhe mit den Nebenius-Medaillen in Bronze und Silber für zehn- und 20jährige Prüfertätigkeit sowie mit den Ehrenpreisen für 30 Jahre...

Kuratoriumsvorsitzende Ilona Volk betont, dass die Stiftung seit 25 Jahren einen wichtigen Beitrag für das Gemeinwohl in Schifferstadt leiste.

Förderung von Kultur und Sport in Schifferstadt
25 Jahre Sparkassenstiftung

Schifferstadt. Im 190-jährigen Jubiläumsjahr der Sparkasse Vorderpfalz gibt es eine weitere Jubilarin. Die Stiftung der ehemaligen Stadtsparkasse Schifferstadt wurde 25 Jahre alt. Seit ihrer staatlichen Anerkennung am 7. März 1994 fördert die Sparkassenstiftung das kulturelle und sportliche Leben in Schifferstadt. Gefördert wurden bisher 118 Projekte, Initiativen und Vereine mit über 341.000 Euro. Aktuell werden sieben Vereine und Projekte mit insgesamt 9500 Euro gefördert. Unterstützt wird...

Informierten sich auf einem Rundgang (v.l.): Joachim Wohlfeil, Präsident der Handwerkskammer Karlsruhe, Werner Kehrbeck vom Gewerbeverein Ettlingen, Guido Glania, Geschäftsführer der IHK Karlsruhe, Gewerbeverein-Vorstand Henrik Hotz, OB Johannes Arnold, Hanno Müller vom Gewerbeverein und Citymanagerin Nicole Bär foto: Jow

Ettlinger Leistungsschau „Expertisa“ kam am neuen Standort gut an
„Immer noch ein Schaufenster der regionalen Wirtschaft“

Vielfalt. Die Ettlinger Leistungsschau „Expertisa“ bot einen umfangreichen und attraktiven Querschnitt durch alle Branchen. Egal ob Handel, Handwerk oder Gewerbe: Der Umzug ins Herz der Stadt kam an. „Neuer Name, neuer Ort – aber es ist immer noch ein Schaufenster der regionalen Wirtschaft“, so Gewerbevereins Vorstand Henrik Hotz: „Zudem ist es ein gemeinsamer Auftritt – für Ettlingen – und ein klares Bekenntnis für den Standort.“ Denn nun sind auch Einzelhandel und Gastronomie in...

V.l.n.r.: Alois Hellmann, Siegmar Müller (beide Sparkasse Germersheim-Kandel), Bernd Jung und Stefan Langer (beide Sparkasse Südliche Weinstraße) freuen sich über die Gründung der gemeinsamen S-Baugrund Südpfalz GmbH.

Mit S-Baugrund Südpfalz bündeln Sparkassen ihre Kompetenzen
Erschließungsgesellschaft gegründet

Germersheim/Kandel/Landau. Die Sparkasse Germersheim-Kandel und die Sparkasse Südliche Weinstraße haben eine gemeinsame Erschließungsgesellschaft, die S-Baugrund Südpfalz GmbH mit Sitz in Landau, gegründet. Das gaben die Vorstandsvorsitzenden beider Institute Siegmar Müller und Bernd Jung im Rahmen eines gemeinsamen Pressetermins in den Räumlichkeiten der Sparkasse Südliche Weinstraße bekannt. Durch das Planen und Umsetzen privatrechtlicher Erschließungen sowie Erwerb beziehungsweise Verkauf...

Spargel aus Baden: Bundeskanzlerin Angela Merkel (Mitte) und von links Axel E. Fischer MdB, Spargelkönigin Melissa, Bürgermeister Eheim, Spargelprinzessin Mariola

Angela Merkel erhält Spargel aus Baden
Graben Neudorf wirbt für "oben ohne"

(Berlin) lf. Im Mittelpunkt der diesjährigen Spargelfahrt der Gemeinde Graben-Neudorf nach Berlin stand neben dem traditionellen Besuch Bei Bundeskanzlerin Angela Merkel auch die Präsentation des neuen Gütesiegels für folienfreien Spargelanbau aus Graben-Neudorf. Neben Bürgermeister Christian Eheim und den Spargelhoheiten Melissa und Mariola reisten die Gemeinderäte Wolfgang Bauer, Peter Frittmann und Dieter Kadelka, außerdem Landrat Christoph Schnaudigel und der Bundestagsabgeordnete Axel E....

„Metropolbib“, der regionale Verbund öffentlicher kommunaler Bibliotheken umfasst jetzt 34 Mitglieder mit zusammen über 80 Zweigstellen, die man mit einem einzigen Ausweis nutzen kann.
2 Bilder

Einzigartiger regionaler Bücherei-Verbund zählt jetzt 34 Mitglieder
Leseratten schwören auf „Metropolbib“

Metropolregion. Im Jahr 2007 führten die Städte Mannheim und Ludwigshafen unterstützt von der Metropolregion Rhein-Neckar den gemeinsamen Stadtbüchereiausweis „Metropol-Card“ ein – der Beginn einer Erfolgsgeschichte der länderübergreifenden Zusammenarbeit. Seitdem ist der regionale Verbund öffentlicher kommunaler Bibliotheken stetig gewachsen und zählt inzwischen 34 Mitglieder – von Bad Dürkheim über Lampertheim, Speyer und Sinsheim bis nach Buchen (Odenwald). Über 16.300 Exemplare der...

Schließung Senioren-Wohnpark Bad Schönborn zum 31. August ** Update: Die Politik schaltet sich ein
Ersatzeinrichtungen für die Bewohner werden gesucht

Bad Schönborn. Die vollstationäre Pflegeeinrichtung Senioren-Wohnpark Bad Schönborn mit derzeit 90 pflegebedürftigen Bewohnern wird den Betrieb nach 20 Jahren zum 31. August einstellen. Ursächlich hierfür ist unter anderem, dass die Einrichtung den Anforderungen der LHeimBauVO nicht genügt. Insbesondere unterschreiten die Bewohnerzimmer die vorgegebene Mindestgröße. Das Landratsamt Karlsruhe / Abt. für Sicherheit und Ordnung hat mit Schreiben vom 12. März mitgeteilt, dass die Einrichtung bis...

Michael Cordier

Marketingverein Ludwigshafen im Wochenblatt
Auch hinter der Fassade hui

Die aktuelle Kolumne des Marketingverein des Wochenblatts, Kalenderwoche 19 Ludwigshafen lohnt! Und dies sogar durchaus ganz im sprichwörtlichen Sinne auch bei einem vertiefenden Blick hinter die Fassaden. Aktuell möchte ich Ihnen hierzu das erste Hemshofkulturfest am Samstag, 18. Mai 2019, als sehr sehenswerte Premiere in einem der ältesten Stadtteile Ludwigshafens vorstellen und zugleich deren Besuch wärmstens empfehlen, denn dort werden Sie wahrhaft Paradiesisches entdecken! Zum...

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus