Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

Der Stadtteilverein Speyer Süd und die Stadtverwaltung wollen durch eine Befragung herausfinden, was die Bewohner brauchen, damit die Nahversorgung im Speyerer Süden besser wird.

Haushaltsbefragung soll Grundstein legen
Stadtteilladen im Vogelgesang

Speyer. Am kommenden Wochenende werden alle Haushalte im Vogelgesang und im Neuland einen Fragebogen in ihrem Briefkasten finden, der ihr Einkaufsverhalten abfragt. Damit wollen der Stadtteilverein Speyer Süd und die Stadtverwaltung herausfinden, was die Bewohner brauchen, damit die Nahversorgung im Speyerer Süden besser wird. Ein rheinland-pfälzisches Förderprogramm zur Unterstützung von Dorf- und Stadtteilläden macht die Befragung möglich. Bis zum 30. September können die Interessierten...

Dr. Elena Wassmann.

Sprungbrett ins Berufsleben – oder ins Traumstudium

Ludwigshafen. Seit 15 Jahren gibt es sie nun bereits, die „Sprungbrett“, die Ludwigshafener Messe für Ausbildung, Studium und Weiterbildung in der Friedrich-Ebert-Halle und ebenso lange ist die Hochschule Ludwigshafen als etablierte Ludwigshafener Bildungseinrichtung selbstverständlich mit dabei – dieses Jahr erstmals unter neuem Namen: als Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen. Denn ganz gleich, ob Studium oder Ausbildung, Großkonzern oder Mittelstand, freie Wirtschaft,...

Noch vier Wochen lang sind Bewerbungen möglich
Bundespreis „Zu gut für die Tonne!“

Speyer. Mit dem Bundespreis „Zu gut für die Tonne!“ zeichnet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Ideen für mehr Bewusstsein im Umgang mit Lebensmitteln und gegen die Vergeudung wertvoller Produkte aus. Bewerbungen für den Bundespreis können noch bis zum 13. Oktober  eingereicht werden. „Rund 55 Kilogramm pro Kopf an noch guten Lebensmitteln landen in Deutschland jährlich im Hausmüll. Neben den privaten Haushalten tragen etwa auch Produktion, Handel und Gastronomie zur...

Die Kreishandwerkerschaft Südpfalz–Deutsche Weinstraße hat gewählt
Vorstandsposten neu besetzt

Germersheim. Im Rahmen der Delegiertenversammlung in Neustadt wurde am Montag, 9. September, satzungsgemäß der Vorstand der Kreishandwerkerschaft neu gewählt: Kreishandwerksmeister: Martin Eichhorn, Maler, Landau undThomas Liedy, Maler,Lambrecht Stellvertretende Kreishandwerksmeister: Bernhard Roth, Glaser, Edesheim und Ralf Baier, Friseur, Freinsheim Weitere Vorstandsmitglieder: Peter Schäfer, Schreiner, Schwegenheim Sebastian Betsch, KFZ, Herxheim Frank Bellaire, Metallbau,...

5 Jahre Unternehmer Netzwerk Bad Dürkheim

5 Jahre Unternehmer Netzwerk Bad Dürkheim Herzliche Einladung zum Geburtstagsevent Restaurant Honigsäckel, 67098 Bad Dürkheim – Ungstein, Weinstraße 82 Mittwoch 09.10.2019 Einlass 18.00 Uhr mit Highlights sowie einer Tombola zugunsten der Lebenshilfe Bad Dürkheim * Eingeladen sind alle Unternehmer, Selbstständige, Freiberufler, leitende Angestellte und Existenzgründer aus Bad Dürkheim und der Region. Unser Motto – Know – how zu bündeln und schneller zum Erfolg. Wir laden Sie ein...

Die Gesellenstücke von Simon Bischoff, Lars Knopf, Moritz Bendl, Felix Koch und Pierre Rolli (ab 3. von links) sind in der Volksbank in Bruchsal zu sehen. Es gratulierten Klaus Gehrmann (Volksbank-Prokurist), Thomas Schühly (Prüfungsausschuss-Vorsitzender) (v.l.) sowie Thorsten Leicht (Innungsobermeister) und Ulrich Haßfeld (stellvertretender Innungsobermeister) (v.r.)
2 Bilder

Die besten Schreiner-Gesellenstücke sind in der Volksbank Bruchsal-Bretten zu sehen
„Holz erzählt eine Geschichte“

Bruchsal. Fünf Möbelstücke schmücken zur Zeit die Schalterhalle der Volksbank Bruchsal-Bretten-Filiale in der Bruchsaler Kaiserstraße. Es sind die Möbel, die von den besten Jungschreinern der Schreinerinnung Bruchsal im Rahmen ihrer Gesellenprüfung gefertigt wurden. Diese Ausstellung sei eine Ehre für beide Seiten – „weil wir hier das Können zeigen dürfen“, so Innungsobermeister Thorsten Leicht und „weil wir die tollen Stücke hier haben“, so Volksbank-Filialleiter Ulrich Seider. Im...

Andreas Welte und Stefanie Minges

Stefanie Minges gestaltet mit Andreas Welte die Betriebsseelsorge im Bistum Speyer
Ansprechpartner bei Sorgen rund um den Job

Speyer. Seit Mitte August arbeitet Stefanie Minges im Fachbereich Arbeitswelt im Bistum Speyer. Er gehört zur Abteilung Seelsorge in Pfarreien und Lebenswelten unter der Leitung von Dr. Thomas Kiefer. Gemeinsam mit Diakon Andreas Welte betrachtet die gebürtige Pfälzerin Arbeitswelten aus verschiedenen Perspektiven und nimmt die Lebenswirklichkeiten der Menschen unter die Lupe. „Wer kennt es nicht: Morgens klingelt viel zu früh der Wecker, dann erstmal im Stau stehen und abends schnell was...

Der ZMRN-Vorstandsvorsitzender Michael Heinz (links) und ZMRN-Geschäftsführerin Kirsten Korte (rechts) übergaben je 3.500 Euro an Hanne Brenner (Kleine Glücksritter e.V.) und Peter Kinscherff (Horizont – Peter + Maria Kinscherff-Stiftung).

9. Firmen-Golf-Cup: 7.000 Euro für gemeinnützige Projekte erspielt
Golfen für gute Zwecke

Metropolregion. Abschlagen, putten, einlochen, netzwerken und dabei Gutes tun – das umschreibt die Idee des Firmen-Golf-Cups, den der Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN) jedes Jahr im Spätsommer organisiert. In diesem Jahr gingen Anfang September knapp 80 Teilnehmer im Golfclub St. Leon-Rot aufs Grün oder griffen beim Schnupperkurs zum Golfschläger. Glückliche Gesichter gab es beim geselligen Abschluss am Abend aber nicht nur bei den Teilnehmern und Siegern. Denn ebenso wichtig...

Faire Woche vom 13. bis 27. September - auch in Ettlingen
Konsum mit Gewissen – Faire Mode & mehr

Ettlingen. Seit vier Jahren ist Ettlingen Fairtrade Stadt. Doch diesen Titel kann man sich nicht einfach ans Revers heften, dafür muss man auch was tun, nämlich fünf Kriterien erfüllen, damit man weiterhin diesen Titel „tragen“ darf. Der Oberbürgermeister und der Gemeinderat trinken fair gehandelten Kaffee und halten die Unterstützung des fairen Handels in einem Ratsbeschluss fest, eine Steuerungsgruppe koordiniert alle Aktivitäten, in Geschäften und gastronomischen Betrieben werden Produkte...

Volle Straßen und Plätze, viele Angebote, Aktionen, Informationen - das ist der Verkaufssonntag in Bruchsal.

Verkaufssonntag am 15. September
Ein fulminanter Start in den Herbst

Bruchsal. Das erste Wochenende nach den Sommerferien, es ist in Bruchsal schon immer ein ganz besonderes. Mit einem "Bähm" startet die Stadt in den Herbst. Am Samstag und am Sonntag locken jede Menge Spaß und kulinarische Genüsse auf den Kübelmarkt. Der Slow Food Markt hat sich dieses Jahr das Thema "Kraut und Rüben" heraus gegriffen. Gute Laune verspricht das Entenrennen des Bruchsaler Lions-Club am Samstag, 14. September, um 13.13 Uhr. Der Sonntag, 15. September, überzeugt mit offenen...

Bürgerinformationsveranstaltung der Deutschen Telekom in Angelbachtal
Schnelles Internet

Angelbachtal. In Angelbachtal in den Stadtteilen Eichtersheim, Eschelbach, Michelfeld und Waldangelloch wird das schnelle Internet in Kürze in Betrieb genommen. Die Haushalte profitieren von den neuen leistungsfähigen Internet-Anschlüssen, die Geschwindigkeit der Übertragung erreicht je nach Entfernung zum Schaltgehäuse bis zu 250 Megabit pro Sekunde. Was für Kunden wichtig ist: Die schnellen Internetanschlüsse kommen nicht von allein in die Haushalte, die Kunden müssen aktiv werden. Die...

Symbolbild: Das Karlsruher Rathaus während den Bauarbeiten an der Kombilösung 2014. Der Umbau der Kriegsstraße und des Marktplatzes ist zur Zeit im vollen Gang. Noch steht der Umbau der Kaiserstraße an, dort werden die Schienen entfernt und ein neuer Belag gelegt.

Gebührenerhöhung für Händler noch einmal verschoben
FW|FÜR und FDP: Einzelhändler in Karlsruhe nicht weiterer Belastung aussetzen

Karlsruhe. Die Stadtverwaltung plante die Gebühren für die Sondernutzung von Gehwegen und in der Fußgängerzone zu erhöhen. Das träfe die Händler noch während der Bauphase der Kombilösung. Die Zählgemeinschaft aus den beiden Fraktionen der Freien Wählern FÜR Karlsruhe (FW|FÜR) und der FDP stellte deswegen einen Antrag um die angekündigte Erhöhung auszusetzen. Die Verwaltung kam dem Antrag nun zu Teilen nach, dies geht aus einem Schreiben des zuständigen Dezernats an den Handelsverband hervor....

Die 16. Auflage der Sprungbrett startet.
3 Bilder

Sprungbrett – Messebesuch crossmedial vorbereiten
Messe für Ausbildung, Studium und Weiterbildung

Ludwigshafen. Schulabgänger, Studienanfänger und Weiterbildungssuchende nutzen seit nunmehr sechzehn Jahren die umfangreichen Angebote der Ludwigshafener Ausbildungs- und Studienmesse Sprungbrett in der Friedrich-Ebert-Halle als Basis für einen gelungenen Start in ihr Berufsleben. Am 13. und 14. September informiert die große Informations- und Kommunikationsmesse ihre Besucher völlig kostenlos rund um die Themenbereiche Ausbildung, Studium und Weiterbildung in der Metropolregion Rhein-Neckar....

Konstituierende Sitzung
Neuer Aufsichtsrat der Stadtwerke Speyer

Speyer. Am Donnerstag, 5. September, hat sich der neue Aufsichtsrat der Stadtwerke Speyer zu seiner konstituierenden Sitzung getroffen. Unter dem Vorsitz von Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler wirken im Kontrollgremium mit: Dr. Axel Wilke (CDU) als Stellvertreter, Jörg Zehfuß, Dr. Maria Montero-Muth (beide CDU), Johannes Gottwald, Friedel inderberger (beide SPD), Dr. Owe-Karsten Lorenz, Luzian Czerny (beide B90/Grüne), Frank Scheid (SWG) und Benjamin Haupt (AfD). ps

Vortragsreihe der VHS in Speyer
Gleichberechtigung in Ruanda

Speyer. Im Rahmen der Fairen Woche mit dem Themenschwerpunkt „Geschlechtergerechtigkeit“ bietet die Volkshochschule in Kooperation mit dem Weltladen und der Speyerer Freiwilligenagentur eine Vortragsreihe an, die das Land Ruanda in den Mittelpunkt stellt. Ist doch das kleine Land Ruanda in Gender-Fragen ganz groß: International gilt es als Musterland für faire Geschlechterpolitik und lebt bereits seit 1982 eine Partnerschaft mit Rheinland-Pfalz Eine echte Seltenheit – Röstkaffee komplett aus...

Entscheidungen frühestens Mitte Oktober, nach der Mitgliederversammlung der Karlsruher
KSC-Ausgliederungsausschuss tagte erneut

Karlsruhe. Nachdem die Mitglieder des KSC e.V. Ende Juni 2019 die Ausgliederung des wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs des KSC e.V. in eine KSC GmbH & Co KGaA mit über 88 Prozent beschlossen hatten, kam der Ausgliederungsausschuss des Vereins vereinbarungsgemäß wieder am 22. August zusammen, um über die Modalitäten und den Zeitpunkt eines möglichen Aktienverkaufs zu beraten. Neben dem Präsidium und Vertretern aller weiteren Vereinsorgane (Verwaltungsrat, Vereinsrat, des Wahlausschuss und...

6 Bilder

Themenkombination der Messen überzeugte / Bildergalerie
Hohe Entscheiderdichte bei den Besuchern in Karlsruhe

Karlsruhe. Die Kreislauf- und Bauwirtschaft traf sich vom 5. bis 7. September zum zweiten Mal zu den Demonstrationsmessen "Recycling Aktiv" und "Tiefbau Live" in der Messe Karlsruhe. Die rund 8.500 Besucher (2017: 7.500) überzeugten sich von der Effizienz und Leistungsfähigkeit der rund 1.500 angebotenen Maschinen und Anlagen und verglichen die Produkte der verschiedenen Hersteller bei den vielen Live-Vorführungen. „Das Konzept der Doppelmesse geht auf: 59 Prozent der Besucher gaben in...

Die Haltestelle Philippstraße bei St. Peter und Paul.  Foto: JT
2 Bilder

Verkaufoffener Sonntag am 8. September von 13 bis 18 Uhr in Mühlburg
Es wird viel geboten für Kunden in Karlsruhe

Angebote. Verkehrstechnisch ist das Einkaufszentrum in Mühlburg ideal zu erreichen: Straßenbahnen halten an den Tramstellen Entenfang und Philippstraße. Busse halten zudem am Entenfang. Für Pkw ist das B-Zentrum ebenso gut zu erreichen wie für Radfahrer mit eigener Spur und Parkierung. Zweifellos lässt es sich gut shoppen auf den breiten Gehwegen entlang der Rheinstraße, wo man schnell mal auch einen Kaffee trinken oder im Textilgeschäft nach Mode stöbern kann – und das alles dazu auch bei...

Bauarbeiten an der Strecke Mannheim–Karlsruhe zwischen Graben-Neudorf und Waghäusel
Fahrplaneinschränkungen im Regionalverkehr

+++ Update+++ Wegen Straßenbauarbeiten sollte Wiesental vom SEV umfahren werden. Da die Arbeiten bereits beendet wurden, kann die Ortsmitte Wiesental, Haltestelle Marktplatz, in den Ersatzverkehr integriert werden. Ergänzend steht die reguläre Buslinie 125 zwischen Wiesental Marktplatz und Waghäusel Bahnhof zur Verfügung. Graben-Neudorf/Waghäusel. Die Deutsche Bahn erneuert von Freitag, 13. September, 22 Uhr, bis Montag, 28. Oktober, 5.30 Uhr, an der Strecke Mannheim–Karlsruhe zwischen...

Bad Schönborn hat eigenen Euro-Schein.

Bad Schönborn hat einen eigenen Euro-Schein mit Sammlerwert
Originelles Souvenir: Zwei Euro für einen Null-Euro-Schein

Bad Schönborn. Was haben der Mont-Saint-Michel, Johann Sebastian Bach und Bad Schönborn gemeinsam? Sie alle haben einen eigenen, echten Euro-Souvenir-Schein und sind daher in guter Gesellschaft mit dem Kölner Dom, dem Heidelberger Schloss und Papst Franziskus. Der offizielle Souvenir-Geldschein des Kraichgauer Bäderorts ist seit Freitag, 30. August, in der Bädergemeinde angekommen und wurde beim SWR4 Sommererlebnis in Langenbrücken vorgestellt. Ab Montag, 9. September, ist er im regulären...

Auf dem Wochenmarkt in Mühlburg gibt es alles, was das Herz begehrt.

Angebote auf dem Wochenmarkt am Entenfang in Mühlburg
Frische steht hier klar im Fokus

Frische. Der Wochenmarkt in Mühlburg am Entenfang bietet freitags eine frische Angebots-Fülle. Die Auswahl geht von Oliven, Schafskäse, Fisch, Wild, Eier, Geflügel, Käse bis hin zu Obst und Gemüse – also hat der Markt alles was das Herz begehrt. „Erfreulicherweise gibt’s von den Händlern ein breites Angebot“, so Klaus Melchert, Vorsitzender der „I.G. Attraktives Mühlburg“ – und das kommt auch bei Kunden gut an. Frische Qualität mitten im Zentrum von Mühlburg eben! red Infos:...

Klaus Melchert  Foto: jow

Nahversorgung ist wichtig in der Stadt / Klaus Melchert, „IG“-Vorsitzender
„Mühlburg hat einen guten Branchenmix“

Angebote. Nahversorgung ist wichtig in der Stadt, „besonders aber auch in den Stadtteilen wie Mühlburg“, betont Klaus Melchert, Vorsitzender der „I.G. Attraktives Mühlburg“, dem Zusammenschluss der Mühlburger Gewerbetreibenden. Mühlburg hat dazu einen guten Branchenmix, der es zu einem gut positionierten B-Zentrum innerhalb von Karlsruhe macht. „Es gibt alles hier in Mühlburg“, betont Melchert. Erfreulich auch für Anwohner, dass die Banken in Mühlburg alle Präsenz zeigen. „Viele Bürger...

Bildungs- und Ausbildungsmesse
Tag der Berufe an der IGS Rülzheim

Rülzheim. Am Samstag, 14. September, findet an der IGS Rülzheim von 10 bis 13 Uhr wieder der Tag der Berufe statt. Schüler aller Schulen im Kreis Germersheim und Interessierte sind samt Familien an die IGS eingeladen, um sich über Ausbildungsberufe und Freiwilligendienste zu informieren. Den Tag der Berufe gibts bereits seit 2005 in Rülzheim.  Die Berufs-, Ausbildungs- und Studienmesse erfreut sich großer Beliebtheit.  Über 45 Betriebe, große Konzerne und eine Universität aus der Region...

Robin Bernd wurde von der IHK Pfalz ausgezeichnet.

Grünstadter Stadtwerke-AZUBI ausgezeichnet
Hervorragende Leistungen

Grünstadt. „Robin Bernd hat bei der Abschlussprüfung im Sommer 2019 als Kaufmann für Büromanagement bei den Stadtwerken Grünstadt GmbH mit hervorragenden Leistungen abgeschnitten“, freut sich Albert Monath, Geschäftsführer der Stadtwerke. Zu diesem hervorragenden Prüfungsergebnis sprach die Industrie- und Handelskammer Pfalz ihre Anerkennung und Glückwünsche aus und überreichte Robin Bernd eine Auszeichnungsurkunde. „Ziel der Ausbildung ist natürlich nicht, einen guten Abschluss in der Tasche...

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.