Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

Frische Milch gibt es jetzt wieder in Edigheim auf dem Wochenmarkt.

Milch zum selbst zapfen
Fischers Hofmarkt wieder auf Edigheimer Wochenmarkt

Ludwigshafen. Seit Mitte Januar ist der Verkaufsstand von Fischers Hofmarkt wieder regelmäßig auf dem Edigheimer Wochenmarkt anzutreffen und bietet ein breites Sortiment an. Der Hofmarkt, der zum Biospargelhof Fischer gehört, bietet Obst und Gemüse in einer breiten Palette an. Wird üblicherweise vieles aus eigener Produktion verkauft, muss in der Wintersaison selbstverständlich Ware zugekauft werden. „Ich bin froh, dass unser Anbieter jetzt sein Angebot deutlich ausgeweitet hat und so auch...

Das Kompetenzzentrum Greater China unterstützt Unternehmer in allen Fragen rund um wirtschaftliche Geschäfte mit China.

Kompetenzzentrum Greater China feiert Jubiläum
Beratung für Unternehmen

Rheinland-Pfalz. Für das Exportland Rheinland-Pfalz ist die Volksrepublik China ein sehr wichtiger Handelspartner. Das Kompetenzzentrum Greater China der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz unterstützt Unternehmer in Rheinland-Pfalz wie auch bundesweit in allen Fragen rund um das China-Geschäft. Dieses Jahr feiert das Kompetenzzentrum sein 20-jähriges Bestehen. Seit 2001 unterstützt das Kompetenzzentrum Unternehmen zur Greater China Region, dazu gehören die Volksrepublik China,...

Symbolfoto - im ÖPNV sind ab sofort medizinische Masken Pflicht

Medizinische Masken ab sofort im ÖPNV Pflicht
Alltagsmasken reichen nicht mehr

Baden-Württemberg. Ab sofort reichen die sogenannten Alltagsmasken in Bussen und Bahnen nicht mehr aus. Seit dem heutigen Montag, 25. Januar, sind stattdessen medizinische Mund-Nasen-Bedeckungen Pflicht. Darauf weist das baden-württembergische Verkehrsministerium hin. Bereits an den Haltestellen (Bushaltestellen und Bahnsteige) sind diese Schutzmasken aufzusetzen. Als medizinische Masken sind dabei OP-Masken (vorzugsweise zertifiziert nach DIN EN 14683:2019-10) oder ein Atemschutz zu verstehen,...

Das Dubbeglas steht im Fokus eines Markenstreits

Unternehmer startet Online-Petition zur Löschung der Wortmarke
Neue Runde im Krieg ums Dubbeglas

Pfalz. Der Krieg ums Dubbeglas - oder vielmehr um die Markenrechte an dem Wort "Dubbeglas" - geht in eine neue Runde. Im vergangenen Jahr haben sich zwei Unternehmer die Rechte an der Wortmarke "Dubbeglas" schützen lassen. Will heißen, immer wenn jemand ein Textilprodukt, einen Getränkebecher oder ähnliches mit dem Wort "Dubbeglas" bedrucken und verkaufen möchte, muss er die Einwilligung der beiden Geschäftsleute einholen. Je erfolgsversprechender die Idee, desto teurer könnte die Lizenz für...

Virtuelle Gespräche am 3. Februar
Beratertag auch in Corona-Zeiten

Südwestpfalz. Der erste gemeinsame Beratertag der ISB und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestpfalz im neuen Jahr findet in virtueller Form am 3. Februar statt. Die in der Vergangenheit gemeinsam von Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) mit der Wirtschaftsförderung in der Vergangenheit veranstalteten Aktionen, waren bei den südwestpfälzischen Gründern und Unternehmern stets auf große Resonanz gestoßen. Am erfolgreichen Veranstaltungsformat wollen beide...

Wie suche ich erfolgreich neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Wie besetze ich offene Stellen effektiv? Wie gestalte ich erfolgreiche Stellenanzeigen? Diese und viele weitere Fragen stellen sich Unternehmen häufig. Das Team des Jobportals looking4jobs.de hat Antworten.
2 Bilder

Wie schalte ich eine erfolgreiche Stellenanzeige?
Das Team von looking4jobs berät bei der Mitarbeitersuche

Bei der Suche nach neuen Mitarbeitern stellen sich viele Fragen. Schalte ich die Stellenanzeige im Print oder Digital? Gibt es eine Möglichkeit die Vorteile beider Wege zu kombinieren? Wie formuliere ich, damit sich die Bewerber von meiner Stellenanzeige angesprochen fühlen? Was kann ich für eine gute Google-Sichtbarkeit tun? Welche Angaben müssen unbedingt in die Stellenanzeige? Haben lustige Stellenanzeigen mehr Erfolg und welche Bedeutung hat die Berufsbezeichnung für die...

Rheinland-Pfalz fördert Tourismus, sowohl Gastbetriebe als auch Kommunen werden unterstützt

Rheinland-Pfalz stellt zusätzlich 29 Millionen Euro
Tourismus fördern

Rheinland-Pfalz. Rheinland-Pfalz unterstützt Investitionen in die touristische Infrastruktur und in die touristischen Betriebe. Mit gleich zwei neuen Förderprogrammen und insgesamt 29 Millionen Euro aus dem Corona-Sondervermögen stärkt das Land den Tourismus. Die Fördersätze wurden erhöht, der Kreis der Anspruchsberechtigten erweitert und die Richtlinien verschlankt. Damit soll die Wettbewerbsfähigkeit der rheinland-pfälzischen Tourismusbranche erhöht werden, teilt Wirtschaftsminister Volker...

Pfälzer Bäcker wurden ausgezeichnet

Landesehrenpreis Bäckerhandwerk
Ausgezeichnetes Pfälzer Brot

Pfalz. Neun Pfälzer Bäckereien wurden mit dem Landesehrenpreis des Bäckerhandwerks ausgezeichnet, teilt das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium mit. Insgesamt hat Wirtschaftsminister  Volker Wissing 25 Bäckereien aus Rheinland-Pfalz geehrt. Die Verleihung des Ehrenpreises erfolgte virtuell aus dem Wirtschaftsministerium in Mainz, die Ausgezeichneten waren per Video zugeschaltet.  „Das beste Brot ever!“ – so bewertet ein Kunde das Brot einer der ausgezeichneten Bäckereien und bringt es...

PFI Pirmasens bietet online Seminar am 4. Februar an
Projekt: „Grüner Knopf“

Pirmasens. Das Prüf- und Forschungsinstitut (PFI) Pirmasens setzt sich in einem Online-Seminar mit den Inhalten und Anforderungen rund um das staatliche Siegel „Grüner Knopf“ auseinander. Die virtuelle Veranstaltung, die sich gleichermaßen an Vertreter der Industrie und des Handels richtet, findet am 4. Februar um 13 Uhr statt. Der „Grüne Knopf“ ist das staatliche Siegel für nachhaltige Textilien. Die Anforderungen sind streng: Nur wenn sowohl das Produkt als auch das gesamte Unternehmen alle...

Schwarzwälder Schinken foto: HNBS/Pixabay.com

Beim Genuss spielt Heimat eine Rolle
Regionalität im Blick

Regionalität. Ob Schwarzwälder Schinken, Badischer Wein oder Fränkischer Grünkern: Baden-Württemberg hat eine Vielzahl regionaltypischer Spezialitäten, die weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt sind. Aktuell gibt es 30 EU-weit geschützte Spezialitäten aus dem Ländle. „Diese stehen nicht nur für ein Stück Genusserbe, sondern für echtes Handwerk. Diese Produkte stärken das Bewusstsein der Verbraucher, dass sie durch den Kauf dieser Erzeugnisse zum Erhalt unserer traditionellen...

Erlöse gehen in die Nachwuchsarbeit
FFP2-Masken ab sofort auch beim KSC

KSC. Mit der neu eingeführten medizinischen Maskenpflicht in Geschäften und dem öffentlichen Nahverkehr bietet der KSC in Zusammenarbeit mit seinem Partner "Physik Instrumente" (PI) nun jedem seiner Fans zertifizierte FFP2-Masken im Onlineshop an. Die Masken sind in Paketen von je zehn Stück zu einem Preis von 19,95 Euro erhältlich. Dabei kommen die Erlöse der "KSC Grenke aKAdemie" und damit der Jugend des Karlsruher Sport-Clubs zugute. „Mit dem Verkauf der Masken, die wir von unserem Partner...

Die Energiekarawane zieht von 1. März bis 11. April durch Neustadt an der Weinstraße. Klein- und mittelständische Unternehmen erhalten im Rahmen der Energiekarawane einen professionellen und kostenlosen Energiecheck.

Kostenloser Energie-Check für klein- und mittelständische Unternehmen vom 1.3. bis 11.4.
Die Energiekarawane kommt nach Neustadt

Neustadt. Umsatz und Gewinn sind zwei wichtige Maßstäbe für den Erfolg eines Unternehmens. Doch auch die Nachhaltigkeit des Wirtschaftens rückt immer mehr in den Blickpunkt und ist in der globalisierten Wirtschaft - insbesondere für klein- und mittelständische Betriebe - längst zu einem Wettbewerbsvorteil geworden. Gerade dort ist es wichtig, Energie effizient zu nutzen. Mit der „KMUEnergiekarawane“ hat die Energieagentur Rheinland-Pfalz (EARLP) ein Instrument geschaffen, um den schlafenden...

Maria Farrenkopf, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung im Landkreis Germersheim

Maria Farrenkopf, Leiterin der Wirtschaftsförderung Kreis Germersheim, im Gespräch
Wie lief das Corona-Jahr 2020 für Unternehmen in der Region?

Landkreis Germersheim. „Gewaltig, bizarr, folgenreich“, das antwortet Maria Farrenkopf, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung im Landkreis Germersheim, wenn man sie bittet, das Jahr 2020 in drei Worten zu beschreiben. „Der einzelne Unternehmer würde da unter Umständen ganz anders antworten, je nach Branche: von existenzbedrohend bis Chancen bietend, von ohnmächtig bis ideenreich, von allein gelassen bis stark oder neu vernetzt“, ergänzt sie. Während Handwerker etwa kaum Einbußen...

Das Handwerk hat Hygienekonzepte - so können sie weiterhin zu den Kunden.  Foto: Yerson Retamal auf Pixabay

Grundsätzlich sind Handwerker tätig
Hygienekonzepte im Handwerk vorhanden

Handwerk. Viele Unternehmen, auch aus dem Bereich der Dienstleistungen, sind aktuell geschlossen. Auch für das Handwerk gibt es Beschränkungen, aber aktuell dürfen sie ihr Gewerbe noch weiterbetreiben. Laut Internetseite der HWK gibt es aber wichtige Maßnahmen, an die sie sich halten müssen: „Für die Ausübung handwerklicher Tätigkeiten gilt, dass Ansammlungen aus geschäftlichen oder beruflichen Anlässen, bei denen Personen unmittelbar zusammenarbeiten müssen, unter Beachtung der notwendigen...

Im Internet aussuchen und bestellen und vor Ort abholen. Aktuell die einzige Lösung um regionale Unternehmen zu unterstützen.  Foto: athree23 auf Pixabay

Online bestellen - vor Ort abholen
Click and Collect

Corona Pandemie. Zum Hausarzt, Zahnarzt oder Einkaufen – das sind die wenigen Dinge, die weiterhin – bis auf kleine Einschränkungen – möglich sind. Der Handel allerdings ist weitestgehend geschlossen. Was tun, wenn man dringend eine neue Hose benötigt oder Schuhe? Auch Haushaltsgegenstände wie ein defekter Wasserhahn oder eine defekte Spülmaschine müssen ja irgendwie ersetzt werden, auch in einer Pandemie. Viele lokale Unternehmen haben sich im x-ten Corona Lockdown dazu entschieden, ihre...

August Altherr (links) und Dr. Volker Wissing

Wirtschaftsmedaille für August Altherr
Auszeichnung für den Macher der digitalen Landwirtschaft

Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz. Er zählt zu den Machern der digitalen Landwirtschaft in Rheinland-Pfalz: August Altherr war über 30 Jahre lang bei John Deere beschäftigt und hat Kaiserslautern als Zentrum der Digitalisierung wesentlich mit vorangebracht. Der gebürtige Kaiserslauterer und studierte Maschinenbauer hat das Innovationszentrum von John Deere (ETIC) in Kaiserslautern mit initiiert und es unter seiner Leitung zu einem europaweit bedeutenden Innovationszentrum entwickelt. Das...

Das Datenportal Rhein-Neckar bündelt kostenlose Daten zu verschiedensten Themen  Screenshot: MRN

Offene Daten zur Metropolregion schnell finden und nutzen
Datenportal Rhein-Neckar gestartet

Metropolregion. Daten sind wichtige Ressourcen der modernen, digitalisierten Gesellschaft. Zunehmend bedeutsam sind daher die Zugänglichkeit, Verwendbarkeit und Vernetzung von Daten. Die Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) hat daher ein offenes digitales Datenportal für den 2,4-Millionen-Einwohner-Raum im Dreiländereck Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen gestartet. Die zentrale Funktion des Datenportals ist es, spezifischen Datensätzen auffindbar zu machen und sie in offenen sowie...

Gut gefülltes Lager der Qualitätsweinprüfung: In Rheinland-Pfalz wurden seit zehn Jahren nicht mehr so viel Wein zur Prüfung angestellt wie im abgelaufenen Jahr 2020

Qualitätsweinprüfung im Jahr 2020
Mehr Wein im Lockdown

Pfalz. Die Auswertung der Statistik für die Qualitätsweinprüfung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz für 2020 zeigt, dass der Handel und die Erzeugergemeinschaften/Winzergenossenschaften die „Gewinner“ des vergangenen Krisenjahres sind. Bis Ende Dezember 2020 wurden rund 5,15 Millionen Hektoliter Wein über alle Betriebsgruppen hinweg zur Qualitätsweinprüfung angestellt. Das ist ein Plus von 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und gleichzeitig die höchste Menge seit 2010. „Wir vermuten,...

Anzeige

Jetzt Einzelhandel und Gastronomie unterstützen!
Übersicht von Liefer- und Abholservices in Speyer

Sei es die Lieblingspizzeria um die Ecke oder das traditionsreiche Fachgeschäft in der Innenstadt – sie alle leiden enorm unter den Auswirkungen des Corona-Lockdowns. Doch viele von ihnen haben reagiert und bieten einen sicheren Liefer- oder Abholservice an. Eine Übersicht der vielfältigen Angebote in Speyer finden Sie unter www.speyer.de/lieferdienste Schauen Sie vorbei und unterstützen auch Sie ihre #locals! P.S.: Kennen Sie schon das Gutscheinportal www.lokal.help/speyer? Dort bieten...

Klaus Hofmann wünscht sich für das Handwerk der Region mehr Berechenbarkeit in den politischen Entscheidungen.

Mannheimer HWK-Präsident fordert Corona-Hilfen ein
"Wirtschaftliche Lage spitzt sich zu"

Mannheim. Im Vorfeld der in dieser Woche anstehenden Bund-Länder-Gesprächen zu einer Verschärfung der Lockdown-Regeln in Deutschland hat der Präsident der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, Klaus Hofmann, die Frage gestellt, ob es wirklich zielführend und verhältnismäßig ist, beispielsweise Kosmetikstudios und Friseursalons weiterhin geschlossen zu halten. Denn „die wirtschaftliche Lage für das Handwerk spitzt sich zu“. „Immer mehr Handwerksbetriebe geraten in existenzielle...

Blick in den Klassensaal  Foto: Mai

Bürgerinitiative ist für Realschule Baumholder
Gebäudezustand für gut befunden

Baumholder. Viele Fragezeichen gab es im Vorfeld. Am Ende war die Sache glasklar. Als die Bürgerinitiative zur Reaktivierung der Realschule Baumholder den Schlüssel für das ehemalige Realschulgebäude bekam, waren viele Mitstreiter noch unsicher. Wie hat der neue Besitzer die Räume geheizt? Wie ist der Zustand der Klassenräume? Wie sieht es mit der Bausubstanz aus? Hat sich Schimmel gebildet? Schon beim Betreten in Corona-konformen Gruppen war klar: Ja, es wurde geheizt. Und auch die anderen...

Corona, Lockdown-Verlängerung, Bundestagssondersitzung muss sein
JUNG: Bundestag muss über weitere Lockdown-Pläne debattieren!

Berlin/Karlsruhe. Zur aktuellen Debatte um das Nichtzustandekommen einer Sondersitzung des Deutschen Bundestages zu den weiteren Lockdown-Plänen der Bundesregierung sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) am Montag (18.1.2021): "Die FDP-Bundestagsfraktion hatte für Dienstag (19.1.2021) eine Sondersitzung des Deutschen Bundestages zu den neuen Lockdown-Plänen der Bundesregierung beantragt. Leider wurden dieses wichtige Anliegen und eine Parlamentsdebatte von CDU/CSU,...

Der stationäre Einzelhandel sorgt für belebte Innenstädte und Stadtteilzentren

Kampagne „Heimat shoppen“ geht in die nächste Runde
Einzelhandel stärken – Innenstadt beleben

Ludwigshafen. Die Industrie- und Handelskammer für die Pfalz (IHK Pfalz) ruft Händler, Dienstleister und Gastronomen auch 2021 wieder zum „Heimat shoppen“ auf und lädt dazu alle Interessierten zur virtuellen Informationsveranstaltung am Mittwoch, 27. Januar, um 18 Uhr ein. Die bundesweite Kampagne für den stationären Einzelhandel und attraktive Innenstädte verbindet die ansässigen Händler, aber auch Gastronomie- und Dienstleistungsbetriebe unter der Dachmarke „Heimat shoppen“ und zeigt auf,...

Anzeige
Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.
26 Bilder

Genießen, verschenken, verzaubern
Die besondere Überraschung!

Ihnen und Ihren Liebsten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern ist unsere Berufung. Machen sie jedem den Sie nicht sehen können eine kleine Freude, wenn Ihnen danach ist. Wir helfen Ihnen dabei Ihre Ideen zu verwirklichen. Wir liefern Blumen, Feinkost und individuelle Geschenkesets auch zu Ihrer Wunschadresse. Nichts ist unmöglich ist unser Motto. Wir bieten auf Wunsch die Möglichkeit mit allen Karten und Smart Whatch an der Haustüre zu bezahlen. Die Schönsten Blumen und Geschenkideen für...

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.