Karlsruhe - Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

 foto: FKB

Vom Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden zu mehr Zielen
Abflug zu mehr Urlaubszielen

Reisen. Das touristische Angebot ab dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) wächst weiter an. Unter anderem bedient „Corendon Airlines Europe“ ab dem 5. Mai neu dienstags die griechische Insel Rhodos, dazu steht ab dem 1. Mai Heraklion auf Kreta im Flugplan – und auch Antalya an der türkischen Riviera wird ab dem 4. April dienstags und samstags angeflogen. „FlyEgypt“ fliegt im Auftrag des Reiseveranstalters „FTI“ vom 7. bis 28. April dienstags nach Hurghada. Auch das „TUI“-Flugprogramm...

Ab Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden zu mehr Zielen
Das Angebot an Urlaubsflügen wird ausgebaut

Reisen. Das touristische Angebot ab dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) wächst im Sommer 2020 weiter an. Unter anderem bedient „Corendon Airlines Europe” ab dem 5. Mai neu jeweils dienstags die griechische Insel Rhodos, dazu steht ab dem 1. Mai Heraklion auf Kreta zweimal wöchentlich im Flugplan – und auch Antalya an der türkischen Riviera wird ab dem 4. April jeweils dienstags und samstags angeflogen. „FlyEgypt“ fliegt im Auftrag des Reiseveranstalters „FTI“ vom 7. bis 28. April...

Austausch bei der "Chamber of Commerce and Industry" (IMC) in Mumbai (v.l.): Murad Futehally (IMC), Michael Kaiser, Direktor der Wirtschaftsförderung Karlsruhe, und "IMC"-Präsident Ashish Vaid
3 Bilder

Zielorientierte Zusammenarbeit der Karlsruher als Baustein für den Erfolg
Partnerschaft mit Indien weiter gestärkt

Karlsruhe. Vielfältig waren die Aktivitäten der Delegationsreise von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup nach Indien, die am Sonntag (9. Februar) endete. Hand in Hand mit der Landesregierung vertiefte Karlsruhe dabei in Pune die Kontakte und Projekte in den Themenfeldern Wirtschaft, Kultur, Bildung und Gesellschaft. Wirtschaftliche Zusammenarbeit, Wissenschaftskooperationen, der Austausch in der Kultur und den Künsten, erneuerbare Energien, Smart Cities und Umwelttechnologien standen dabei...

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft feierte heute mit zahlreichen Gästen das Richtfest für ihren Neubau an der Durlacher Allee

Erste Mieter beziehen Gebäude Anfang 2021
Richtfest für AVG-Neubau in Karlsruhe

Karlsruhe. Die "Albtal-Verkehrs-Gesellschaft" (AVG) hat die Rohbauarbeiten für ihren Neubau an der Durlacher Allee erfolgreich abgeschlossen. Knapp 15 Monate nach dem Spatenstich feierte das kommunale Verkehrsunternehmen Richtfest für den Gebäudekomplex in der Karlsruher Oststadt. Die Zeremonie wurde traditionell mit einem Richtkranz, der an einem Baukran an der Immobilie hochgezogen wurde, und einem Richt-spruch gefeiert. Anfang nächsten Jahres sollen die ersten Mieter in das...

(v.r.) OB Mentrup neben Amitabh Kant, Staatssekretär im Handels- und Industrieministerium in Neu Delhi und Initiatior der Kampagne "Made in India", Saadev Sandhu, Repräsentant des Landes Baden-Württemberg in Indien, und Theresa Schopper, baden-württembergische Staatsministerin
3 Bilder

OB Mentrup und Stadtvertreter begleiten Delegation des Landes
Karlsruhe präsentiert sich im indischen Pune

Karlsruhe. Eine Landesdelegation aus Wirtschaft, Forschung und Kultur ist derzeit im indischen Bundesstaat Maharashtra unterwegs. Aus Karlsruhe sind neben Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup auch Vertreter aus städtischen Dienststellen mit dabei. Denn in Pune präsentiert sich der Standort Karlsruhe bei der "Mahratta Chamber of Commerce, Industry and Agriculture" (MCCIA), der regionalen Handelskammer, als Gründerstadt, mit Lösungen für SmartCity-Entwicklungen, als Eco-System für indische...

4 Bilder

75.000 erleben 10 Wochen lang einen Wintertraum vor dem Karlsruher Schloss
"Stadtwerke Eiszeit" geht mit Besucherrekord zu Ende

Karlsruhe. Mit einer bis in den Februar verlängerten Laufzeit und deutlich besseren Wetterverhältnissen als in den Vorjahren ist die "Stadtwerke Eiszeit"  amSonntag mit einem neuen Besucherrekord zu Ende gegangen. Über 75.000 Wintersportler besuchten in den vergangenen 10 Wochen Süddeutschlands größte Open-Air-Eislaufbahn auf dem Karlsruher Schlossplatz. In den vergangenen 69 Tagen konnten Besucher nicht nur das einzigartige Ambiente auf dem Eis genießen, sondern auch ganz ohne Schlittschuhe...

Gespräche am Rande der "Arab Health" (v.l.): Unternehmensberater Gerhard W. Kessler, Staatssekretärin Katrin Schütz und Dr. Peter Stehling

Austausch mit Staatssekretärin Katrin Schütz
Durlacher bei der "Arab Health" in Dubai

Durlach/Dubai. Auf der zweitgrößten Medizin-Messe der Welt, der "Arab Health" in Dubai besuchte Staatssekretärin Katrin Schütz die teilnehmenden Unternehmen aus Baden-Württemberg.Mit in Dubai sind auch zwei Durlacher, der Orthopäde Dr. Peter Stehling, sowie der Unternehmensberater für KMU, Gerhard W. Kessler. Beide konnten am Abend mit der Staatssekretärin sowohl über die Situation der künftigen OB-, als auch anstehenden Landtagswahlen sprechen. Das wichtigere Thema war indes aber die...

KSC-Merchandising-Leiterin Steffi Bandura hält für Fans eine immense Auswahl an Produkten bereit.  foto: Knopf

Hofmann-Trikot äußerst beliebt / Von Hoodies bis blau-weißem Gin
Alles, was das KSC-Herz begehrt

KSC. Wenn jemand weiß, was die die Herzen der KSC-Fans begehren, dann ist es Steffi Bandura. Sie ist Leiterin Merchandising bei den Blau-Weißen und betreut mit ihrem Team den Fanshop im Wildpark. Welche Spieler die beliebtesten sind, kann sie schnell anhand der verkauften Trikots belegen. Torjäger Hofmann ebenso wie Wanitzek, Pourié und Routinier Fink haben die Nase vorn. Was sich sonst noch gut verkauft? „Caps und Mützen mit KSC-Logo gehen immer. Jacken, Hoodies oder Tubes laufen im...

27 zu 20: Die Abstimmung bedeutet das Ende der Brötchentaste - so der Wille des Karlsruher Gemeinderats
2 Bilder

Gemeinderat beschließt auch höhere Parkgebühren
Die „Brötchentaste“ in Karlsruhe stirbt

Handel. Das wird Autofahrer in Karlsruhe gar nicht freuen: Die Parkgebühren steigen – und weil das Themenpaket – unter der Überschrift „Sofortmaßnahmen zum Klimaschutz“ – im Gemeinderat vergangene Woche dran war, hat die Mehrheit (27 zu 20, wer wie abstimmte, ist aus dem Bild ersichtlich) auch gleich die „Brötchentaste“ in Durlach & Mühlburg sterben lassen, also das kostenfreie Parken in den ersten 30 Minuten. Mit höheren Parkgebühren sollen Autofahrer zum Umstieg auf den ÖPNV gebracht...

Prof. Dr. Jürgen Biscoping (li.), gratuliert seinem Nachfolger im Vorstand der Vincentius-Diakonissen-Kliniken, Prof. Dr. Karl-Jürgen Lehmann.  foto: M. Leidert

Prof. Dr. Lehmann kommt in Karlsruhe
Vorstandswechsel in den „ViDia Kliniken“

Wechsel. In den „ViDia Christliche Kliniken“ ging zum 31.12.2019 eine Ära zu Ende: Prof. Dr. Jürgen Biscoping, Mitglied des Vorstands der „Vincentius-Diakonissen-Kliniken“, verabschiedete sich nach fast 28-jährigem Wirken in den „ViDia Kliniken/St. Vincentius-Kliniken“ in den Ruhestand. Als seinen Nachfolger im Vorstand berief der Aufsichtsrat Prof. Dr. Karl-Jürgen Lehmann, Direktor der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie. Dr. Lehmann wird seine Aufgaben als...

Abschaffung der "Brötchentaste"
MH: „Brötchentaste abgeschafft – Schlag gegen die B-Zentren“

Mit großer Betroffenheit reagiert das Unternehmernetzwerk „MH Mittelstand und Handwerk e.V.“ (MH) auf die gestrige Entscheidung im Gemeinderat. Grüne, SPD, Linke und KAL hatten für die Abschaffung der beliebten „Brötchentaste“ in den B-Zentren gestimmt. Gregor Wick, Sprecher des MH und 2004 Mit-Initiator der Brötchentaste, ist enttäuscht, weil damit Bürgerfreundlichkeit und Umweltschutz gleichermaßen ausgehebelt würden. Nun werde es in Kürze wieder Suchverkehr in den Nebenstraßen geben,...

Karlsruhe wirbt auch mit dem Erlebnis der Weihnachtsstadt - mit den verschiedenen Plätzen in der Stadt. Das kommt bestens bei den Besuchern an
2 Bilder

Angebot auf Friedrichs- und Marktplatz erhalten / Weihnachtsstadt Karlsruhe
Fast 40.000 Unterschriften übergeben

Karlsruhe. An allen Ecken und Enden des Karlsruher Christkindlesmarkts funkelt es, ist Weihnachten zu spüren, zu erleben und auch zu schmecken. Jedes Jahr wird das Angebot genauer unter die Lupe genommen – und die schönsten Stände gekürt. Auffallend dabei: Ob Lichtweihnacht in der Kaiser- und Lammstraße oder Waldweihnacht auf dem Friedrichsplatz: Bei der Wahl der 23köpfigen Jury wird genau hingeschaut – ob auf echte Rinde und Moos an den Standwänden, funkelnde Kugeln, Lichterglanz, aufwendige...

Torsten Dollinger  foto: KTG

Dollinger interimsweise Chef bei der KTG in Karlsruhe
Wechsel an der Spitze

Karlsruhe. Die Leitung der „Karlsruhe Tourismus GmbH“ (KTG) wird interimsweise von Torsten Dollinger, Kämmerer der Stadt Karlsruhe, übernommen. Der „KTG“-Aufsichtsrat verabschiedete in der vergangenen Woche den bisherigen Geschäftsführer Klaus Hoffmann, der diese Woche sein Amt als Bürgermeister von Bad Herrenalb antritt. Bis ein Nachfolger für den Karlsruher Tourismuschef gefunden ist, wird Dollinger – seit August 2007 Stadtkämmerer – als Interimsgeschäftsführer für die „KTG“ bestellt....

Blick in die Halle

Tourismusbranche hat wirtschaftliche Bedeutung
Das "Ländle" liegt wieder im Reise-Trend

Region. Beim traditionellen "Tourismustag Baden-Württemberg", dem größten touristischen Fachkongress im Land, betonte Tourismusminister Guido Wolf erneut die hohe wirtschaftliche Bedeutung des Tourismus für das Land. „Baden-Württemberg investiert so viel in den Tourismus wie noch nie zuvor", so der Tourismusminister: "Wir nehmen richtig Geld in die Hand, weil wir uns der wirtschaftlichen Bedeutung des Tourismus für das Land bewusst sind." Immerhin sorgt der Tourismus für ein jährliches...

Bürger schätzen die „Brötchentaste“

Wieder soll eine von Bürgern geschätzte Erleichterung in Karlsruhe gekippt werden
Die „Brötchentaste“ soll sterben

Karlsruhe. „Alle Jahre wieder kommt zum Doppelhaushalt der Stadt Karlsruhe, nein nicht der Weihnachtsmann, sondern die Forderung von Grünen, Linken und leider auch der SPD, die Brötchentaste in den B-Zentren Durlach und Mühlburg abzuschaffen“, so die „MIT Karlsruhe“ – und appelliert an alle in Karlsruhe aktiven politischen Akteure, Verbände und Interessensgruppen, sich für den Erhalt der Brötchentaste in den B-Zentren Durlach und Mühlburg einzusetzen. Ob kurzer Gang zum Bäcker, Rezept oder...

3 Bilder

Wirtschaft, Kultur und Politik trafen sich in Karlsruhe
Mobilität stand beim IHK-Empfang im Fokus

Karlsruhe. Voll besetzt war einmal mehr die Gartenhalle beim Neujahresempfang der IHK Karlsruhe. Akteure aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur trafen sich bei dem traditionellen Event zu Jahresbeginn. Im Fokus stand die „Zukunft der Mobilität“. IHK-Präsident Wolfgang Grenke plädierte für eine zweite Rheinbrücke mit Anschluss an die B36, ebenso wie für den Ausbau der Schiene und eine digitale Verkehrswende. „Mobilität ist vielfältig, und es gibt viele Möglichkeiten,...

Die "ausgezeichnete Kulturstadt" präsentiert sich auf der "CMT" in Stuttgart
Karlsruhe im Blick

Region. Die Kultur in Karlsruhe ist ausgezeichnet, das ist auch die Meinung der Europäischen Union: Beim Wettbewerb "EUROPEAN CAPITAL OF SMART TOURISM 2020" am 9. Oktober 2019 gewinnt Karlsruhe in der Kategorie kulturelles Erbe und Kreativität. Kurz darauf kann sich die Stadt erneut freuen: Seit der Nacht zum 31. Oktober darf sich Karlsruhe mit dem Titel „UNESCO City of Media Arts“ schmücken – als erste deutsche Stadt! Ob ZKM, Landesmuseum oder Staatliche Kunsthalle: Das Kulturprogramm in...

Winfried Kretschmann, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, und Bahnvorstand Ronald Pofalla

"ICE 4" als Botschafter Baden-Württembergs
Im Namen des "Ländles" unterwegs

Region. Ein ICE der jüngsten Zuggeneration ist ab sofort als Botschafter Baden-Württembergs in Deutschland und der Schweiz unterwegs. Winfried Kretschmann, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, und Bahnvorstand Ronald Pofalla tauften den "ICE 4" auf den Namen „Baden-Württemberg“. Neueste Technik, mehr Komfort, größerer Familienbereich, Stauraum für Gepäck, Restaurantbereich, neuartige Beleuchtung und Service (erstmals können auch Fahrräder mitgenommen werden): Die neuen Züge der...

KKP 2 - Warte, Schaltzentrum.
4 Bilder

Das Aus des zweiten Kernkraftwerks-Meiler im Großraum Karlsruhe
Jetzt ist Schluss mit atomarer Stromproduktion

Großraum Karlsruhe. In den vergangenen Monaten hat sich das Areal auf der Philippsburger Rheinschanzinsel schon merklich verändert: Zahlreiche Gebäude an der nordöstlich gelegenen Grundstücksgrenze sind plattgemacht, dort soll Platz geschaffen werden für einen neuen Strom-Konverter. Weiter westlich gingen im Sommer die neuen Hallen des „Reststoff-Bearbeitungszentrums“ in Betrieb, die sind notwendig für den Rückbau. Alles steht auf ein Ende des Atomzeitalters am Rhein, denn zum 31.12.19 ist...

"Spürbare Reduzierung des innerstädtischen Autoverkehrs"
Positive Bilanz der Karlsruher Advents-Freifahrten

Karlsruhe. Auch am vergangen Samstag konnten die Bürger und Besucher Karlsruhes kostenlos die öffentlichen Nahverkehrsmittel im Stadtgebiet nutzen. Nach den vier Advents-Samstagen, an denen diese Möglichkeit angeboten worden war, ziehen die Stadt Karlsruhe und der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) ein positives Fazit der Aktion. „Durch dieses Angebot konnten wir viele Menschen dazu bewegen, ihr Auto stehen zu lassen und auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen. Dies hat zu einer spürbaren...

Spende der BBBank an den Volksbund in Nordbaden
Unterstützung für die Erinnerungs- und Jugendarbeit

Karlsruhe. Bereits vor einigen Tagen brachte Petra Hasenbrink von der BBBank (Landesdirektorin öffentlicher Dienst) zur Spendenübergabe einen großzügigen Spendenscheck über 1.400 € in die Vorstandssitzung des Bezirksverbandes Nordbaden im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. mit. Mit dieser Spende unterstützt die BBBank die Erinnerungs- und Bildungsarbeit des Volksbunds Nordbaden.

v.l. Rosemarie Zink, Sylvia Zink und Manfred Jung

Über 1,3 Millionen Fluggäste nutzen 2019 den "FKB" für ihre Reisen
Passagierrekord am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden

Söllingen. Rosemarie Zink aus Muggensturm wollte am Montag gerade mit ihrer Tochter Sylvia Zink für den "Ryanair Flug FR 9773" nach London-Stansted einchecken, als sie von "Baden-Airpark"-Geschäftsführer Manfred Jung überrascht wurde: Die Jubiläums-Passagierin durfte sich über einen Gutschein für eine Flugreise ab "FKB" für zwei Personen inklusive drei Übernachtungen in einem vier Sterne Hotel auf Mallorca freuen. Denn die beiden Reisenden waren die 1,3 Millionsten Fluggäste, die den "FKB" in...

Die aktuellen Hoheiten: (v.l.) Bierprinzessin Sina, Bierkönigin Laetita und Bierprinzessin Debora.
2 Bilder

Baden-Württembergische Brauerbund sucht neue „Bierkönigin"
Wird es wieder jemand aus der Region Karlsruhe?

Karlsruhe. Die Krönung der aktuell regierenden Repräsentantinnen der Baden-Württembergische Brauereibranche ist rund sieben Monate her. Doch damit die Südwestbrauerim kommenden Jahr nicht ohne royalen Glanz auskommen müssen, beginnt die Suche nach neuen Hoheiten für die Amtszeit 2020/2021 bereits. Gemeinsam mit seinen teilnehmenden Mitgliedsbrauereien sucht der "Baden-Württembergische Brauerbund" deshalb ab sofort die nächste „Baden-Württembergische Bierkönigin“ - eine Nachfolgerin für...

Verbesserungen auf der Strecke zwischen Germersheim und Karlsruhe

Neues Fahrplankonzept für die Stadtbahnlinie Germersheim – Karlsruhe
Schnellere Verbindungen zum Fahrplanwechsel

Germersheim/Wörth/Karlsruhe. Einige wesentliche Änderungen gibt es zum Fahrplanwechsel am kommenden Sonntag, 15. Dezember 2019, im südlichen Rheinland-Pfalz, teilt der Zweckverband SchienenpersonennahverkehrRheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) mit. Es wurde ein Fahrplankonzept entwickelt, das eine klarere Struktur aufweist als der bisherige Fahrplan und bei zahlreichen Verbindungen die Reisezeit zwischen Germersheim und Karlsruhe verkürzt. Regionalbahn- und eilzugähnliche Angebote Die...

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.