Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

Michael Cordier.

Der Marketingverein Ludwigshafen im Wochenblatt
Austauschforum für Vereine

Ludwigshafen. Ein vollkommen neues Veranstaltungsformat können Sie mit der „Nacht der Vereine“ am 26. Oktober, 20 Uhr, im Pfalzbau erleben. Die Veranstalter möchten damit den Mitgliedern und Vorständen der unterschiedlichsten Vereine in unserer Stadt sowie auch der angrenzenden Region die Möglichkeit bieten, sich in einem einladend legeren Rahmen zu treffen, sich untereinander zu vernetzen und dabei auch gegenseitig näher kennenzulernen. Stark vertreten sind hierbei insbesondere die...

Gemeinsamer Tauschtreff in Karlsruhe
Tauschmarkt: Wirtschaften ohne Geld

Karlsruhe. Das Regiotauschnetz hat das Ziel, nachhaltiges Wirtschaften ohne Geld zu ermöglichen. Statt in Euro wird mit Talenten „bezahlt“. Jedes Mitglied hat ein Konto, auf dem die „Einnahmen“ und „Ausgaben“ gebucht werden wie bei einem Girokonto. Die Mitglieder bilden eine Gemeinschaft, in der sie einander helfen. Fähigkeiten, Wissen und Sachleistungen werden ausgetauscht und bargeldlos verrechnet. Es wird ein Jahresbeitrag in Höhe von zehn beziehungsweise fünf Euro für Ausgaben wie Drucker,...

Flanieren, genießen und bummeln!
Weinprobe und verkaufsoffener Sonntag in Speyer

Speyer.  Der Bauernmarkt ist kaum verstrichen und schon wartet die nächste große Veranstaltung in Speyer. Am Wochenende, 5. und 6. Oktober, laden die Leistungsgemeinschaft Herz Speyers und die Stadt Speyer zur „Speyerer Weinprobe“ in die Maximilianstraße ein.„Bummeln, einkaufen und genießen“ lautet das Motto der zweitägigen Veranstaltung, die traditionsgemäß auf der „via triumphalis“ stattfindet und mit einem verkaufsoffenen Sonntag kombiniert ist.26 Beschicker hat die Speyerer Weinprobe in...

Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer
"Vor allem Menschen unter 25 konnten in den Arbeitsmarkt integriert werden"

Speyer. Im September waren im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer 2.566 Arbeitslose registriert, 134 weniger als im Vormonat, allerdings 115 mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote ist um 0,2 Prozentpunkte gesunken und liegt nun bei 4,6 Prozent. 638 Personen haben sich in den letzten vier Wochen arbeitslos gemeldet, 116 weniger als im Vormonat. Im gleichen Zeitraum konnten 775 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 56 mehr als im August. „Erfreulich ist, dass vor allem...

Silja (17) staunt über die Ausmaße des Lagers bei Simon Hegele.
3 Bilder

Zweite "Nacht der Ausbildung" führt Karlsruher Unternehmen und Bewerber zum Dialog
700 Schüler entdecken in Karlsruhe ihre berufliche Zukunft

Karlsruhe. Die zweite "Nacht der Ausbildung", bei der sich angehende Auszubildende und Studienanfänger über Einstiegsmöglichkeiten bei 24 Unternehmen in Karlsruhe informieren konnten, war auch in ihrer zweiten Auflage ein voller Erfolg. Auf vier Routen, hiervon drei per Bus-, eine per Fußroute erreichbar, konnten vom Karlsruher Messplatz ausgehend spannende Ausbildungsstätten angesteuert werden und vor Ort Einblick in den Firmenalltag sowie die unterschiedlichsten Arbeitswelten gewagt werden....

NUFAM - Die Karlsruher Nutzfahrzeugmesse feiert 10-jähriges Jubiläum
Die Ideengeber kommen aus Bad Herrenalb

Groß ist sie geworden, die NUFAM. Wer die Messe für Nutzfahrzeuge besucht, kann kaum glauben, dass 2009 die Messe Karlsruhe mit nur 194 Ausstellern startete und nun zehn Jahre nach ihrer Gründung auf 408 Aussteller aus 13 Ländern angewachsen ist. Erwartet werden bis zum 29. September 25.000 Besucher, die sich über Trends und Themen in der Transport-, Speditions- und Logistikbranche informieren. Bei einer Ausstellungsfläche von 70.000 Quadratmetern spricht Jochen Bortfeld von einer...

Gahnerb heißt die neue Straße, die ins gleichnamige Neubaugebiet und zum dort entstehenden Ärztehaus führt
6 Bilder

Neue Straße schafft Infrastruktur für den Baubeginn im Gahnerb
Bellheim bekommt in rund 15 Monaten ein Ärztehaus

Bellheim. Sie ließen sich vom Dauerregen die gute Laune nicht verderben: Die Bauherren und Investoren,  die am Freitagnachmittag in Bellheim die Straße Gahnerb offiziell übergeben haben und die Vertreter der Ortsgemeinde, des Gemeinderats und der Verbandsgemeinde-Verwaltung, die sie zufrieden und glücklich in Empfang nahmen. Dieser Straßenbau als Anbindung des Neubaugebiets „Gahnerb“ an die Fortmühlstraße ist auch gleichzeitig der Startschuss für die dort angedachten Baumaßnahmen. Entstehen...

Der 1. Speyerer Abendbummel findet am 9. Oktober 2019 statt.

50 Bürger besuchen außgewählte Einzelhandelsgeschäfte
1. Speyerer Abendbummel am 9. Oktober 2019 der Wirtschaftsförderung

Speyer. Mit einem für Speyer neuen Veranstaltungsformat geht die Wirtschaftsförderung am 9. Oktober2019 an den Start. Oberbürgermeisterin Seiler freut sich das neue Angebot am 9.10.2019, 18 Uhr vorstellen zu können und begrüßt die Teilnehmer an der kostenfreien Auftaktveranstaltung zu Beginn im Neuen Trausaaldes Historischen Rathauses. Erstmals wird es auch in Speyer einen Abendspaziergang zuausgewählten Einzelhandelsgeschäften der Innenstadt geben. Dies hatten Stefanie Seiler und...

von links:  Holger Roch, Ortsbürgermeister Reiner Hör, Volker Lambert, Maurice Klein, stellv. Büroleiterin Myriam Serr, Abteilungsleiter Sascha Schäffner, Bauhofleiter Bruno Wolff

Sehr guter Erfolg im Bundesentscheid für Junggärtner
Vize-Bundessieg für Junggärtner Maurice Klein aus Rülzheim

Rülzheim. Der Bundesentscheid der Junggärtner 2019 fand vom 4. bis 6. September auf dem Bundesgartenschaugelände in Heilbronn statt. Von ehemals 6.000 Wettbewerbsteilnehmern konnten sich knapp 70 Junggärtner durch den Sieg in ihren Ortsentscheiden und den darauf folgenden Länderwettbewerben für den Bundesentscheid qualifizieren. Angetreten wurde in Dreierteams in zwei Wettbewerbsstufen. Wettbewerbsstufe A betraf das erste und zweite Ausbildungsjahr. In der Stufe B begegneten sich Azubis im...

Ergoschüler im Unterricht.

Krankenhausstiftung der Niederbronner Schwestern eröffnet eine weitere Schule
Letzte Arbeiten für neue Schule für Ergotherapie

Speyer. Am Dienstag, 1. Oktober, startet die neue Schule für Ergotherapie in Speyer. Es werden bis zu 30 Auszubildende mit der dreijährigen Ausbildung beginnen, eine weitere Klasse, die momentan noch in Mannheim unterrichtet wird, zieht dann ebenfalls in die Räume um.Standort der neuen Schule ist das Wohnheim St. Hildegard in der Gerhart-Hauptmann-Straße in Speyer. Auch nach den Umbaumaßnahmen stehen noch Wohnheimplätze für die Auszubildenden zur Verfügung. Derzeit laufen die Umbauarbeiten:...

Radpflege beim Stopp in Bruchsal: Marta Binder radelt für Schulen in Ghana

Bruchsaler Familie Händel engagiert sich für Schulneubau in Ghana
Bildung fördern, Armut verringern

Die Initiative deutscher Kommunen "1000 Schulen für die Welt" entspricht dem Nachhaltigkeitsgedanken der UN-Resolution für 2030. "Bildung ist die zentrale Ressource. Bildung zu fördern heißt, Armut zu verringern und Perspektiven vor Ort zu schaffen", heißt es in einer Verlautbarung zu dieser Initiative. Mit Bildung Perspektiven schaffen Für Klaus D. Händel, Geschäftsführer der Firma Händel GGG und seinen Sohn Cornelius, Inhaber des Gesundheitsstudios "Therafit am Schloss" war dies ein...

Die KJG Büchenau schafft sich mit den 5.000 Euro der Stiftung eine neue Zeltkücheneinrichtung an, um aktuelle Hygienestandards zu erfüllen.
2 Bilder

Mitglieder bestimmen mit
15.000 Euro für Herzensprojekte der Region

Bruchsal. Bereits zum vierten Mal hat die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten über das digitale Mitgliedernetzwerk der Volksbank Herzensprojekte in der Region gesucht – und diese auch gefunden. Über eine Spende der Stiftung in Höhe von je 5.000 Euro freuen sich die KJG Büchenau, das Kinderhaus Merlin der Reha Südwest in Bruchsal und der Kleintierzuchtverein in Oberderdingen. Das besondere an dieser Suche? Die Mitglieder der Bank durften über ihr digitales Mitgliedernetzwerk regionale...

Viabus ist pleite
Wie geht's bei den betroffenen Buslinien weiter?

Germersheim. Auf die Schüler im Landkreis Germersheim, die auf den Bus angewiesen sind, um zum Unterricht zu gelangen, kommen unsichere Zeiten zu. Die in Ludwigshafen ansässige Firma Viabus, die im Landkreis für den Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) öffentlichen Personennah- und Schülerverkehre  fährt, hat Insolvenz angemeldet. Jetzt bangen Nahverkehrsverantwortliche und Fahrgäste, ob die Busse denn weiterhin fahren. Das zuständige Amtsgericht Essen hat Rechtsanwalt Nils Meißner zum...

Der Volocopter bringt den Notarzt schnell zum Einsatzort.

Computersimulationen für Modellregionen laufen - Ergebnisse 2020
Erster Rettungseinsatz mit bemanntem Multikopter inszeniert - Technik aus Bruchsal im Einsatz

Bruchsal. Science-Fiction oder bald schon Realität bei der Rettung von Menschen in Lebensgefahr? Im Rahmen der Ende 2018 gestarteten Machbarkeitsstudie der ADAC Luftrettung, gefördert von der gemeinnützigen ADAC Stiftung, ist jetzt zum ersten Mal der Einsatz eines Multikopters im Rettungsdienst durchgespielt worden. Noch war der Einsatz von der Alarmierung auf der ADAC Luftrettungsstation bis zur Notfallversorgung des Patienten am Unfallort nur inszeniert. Im kommenden Jahr sollen Ergebnisse...

After Work Party am 2. Oktober in Germersheim
Chris Brandon kommt zur After Work ins Bürgerhaus

Germersheim. Man nehme eingängige Popsongs, eine unvergesslich emotionale Stimme, die vor Energie sprüht und einen gut gelaunten Sänger. Das Ergebnis: Chris Brandon. Schon bei seiner Geburt stand für die Ärzte fest, er würde nie etwas sehen können. Rock 'n' Roll wurde für Chris Brandon zur Lebenseinstellung, das Englisch der amerikanischen Südstaaten zur zweiten Muttersprache. Seine erste Veröffentlichung „Come Together“ erreichte auf Anhieb Platz 4 der deutschen Radio-Formatcharts. Nur wenig...

Verleihung der Verdienstmedaille an Roland Bellaire

Verdienstmedaille des Landes für Roland Bellaire
"Mit Mut und Neugier zur Zukunftsfähigkeit der Landwirtschaft beigetragen"

Mainz/Neupotz. „Der Landwirtschaftsmeister Roland Bellaire aus Neupotz hat sich in herausragender Weise für den landwirtschaftlichen Berufsstand und seine Heimatregion eingesetzt", heißt es in einer Pressemitteilung des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau. Dieses Engagement wurde nun gewürdigt. Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing überreichte Bellaire für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement und seine besonderen Verdienste um die Gesellschaft die von...

Wirtschaftsförderer Alexander Schwarz (rechts) und sein Mitarbeiter Simon Klug.  foto: stadt viernheim

Die digitalen Schaufenster auf Vordermann bringen - Jetzt für Termin anmelden
Webseiten- und Social Media-Check in Viernheim

Viernheim. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Viernheim bietet in Kooperation mit IT FOR WORK und der IHK Darmstadt am Donnerstag, 24. Oktober, von 10 Uhr bis 17.10 Uhr Einzelberatungen zum Thema Webseite und Social Media an. Die Beratungstermine finden im Rathaus der Stadt Viernheim statt. Wenn sich Unternehmer die Frage stellen, wie Sie in Zukunft agieren und ihre „Digitalen Schaufenster“ gestalten möchten, dann sind Sie bei unserem Sprechtag im Oktober genau an der richtigen Stelle! Viele...

Schöne Landschaften am Fuße des Donnersberg

Tourismusforum am 26. September
Tagesveranstaltung zum Kreisjubiläum

Kirchheimbolanden. Aus dem Symposium für Touristiker und Wirtschaftsförderer der LAG Donnersberger und Lautrer Land wird in diesem Jahr ein Tourismusforum. Eingebettet ins Forum „Wirtschaft, Arbeit und Tourismus“, das am 26. September ab 9 Uhr zum 50-jährigen Kreisjubiläum stattfindet, widmet sich die ganztägige Veranstaltung Chancen und Herausforderungen im Tourismus. Sie richtet sich an private und kommunale Tourismusakteure. Ort des Geschehens ist die Stadthalle an der Orangerie...

„Wirtschaft, Arbeit, Tourismus“
Speed-Dating in Sachen Ausbildung

Kirchheimbolanden. Am letzten September-Wochenende (26. bis 28. September) feiert der Donnersbergkreis sein 50-jähriges Gründungsfest. Zum großen Forum „Wirtschaft, Arbeit, Tourismus“ am Donnerstag ab 11 Uhr gehört auch ein Speed-Dating für Ausbildungswillige in der Orangerie Kirchheimbolanden. Das Speed-Dating mit jungen Leuten bietet Unternehmen und Institutionen die Chance, freie Ausbildungsplätze zu besetzen. Man betreibt Personalakquise auf moderne Art und kann zugleich den eigenen...

Kostenlos bestellbar: die neue Ausgabe des regionalen Kulturmagazins.

Neue Ausgabe des Kulturmagazins Rhein-Neckar kostenlos erhältlich
Pflichtlektüre für Kulturfans

Metropolregion. Frisch erschienen ist eine neue Ausgabe des Kulturmagazins Rhein-Neckar. Im Fokus der dritten Ausgabe für 2019 stehen die Herbst- und Winter-Höhepunkte in puncto Festivals und Ausstellungen. Das Dreiländer-Gebiet Metropolregion Rhein-Neckar hat kulturell traditionell viel zu bieten: Allein über 100 Bühnen und mehr als 230 Museen sorgen für einen stetig prallvollen Veranstaltungskalender. Als Pflichtlektüre zu den Top-Events dient Kulturfans das Kulturmagazin Rhein-Neckar. Es...

Wunderschöne Lichtskulpturen in der Marktstraße.

AKU-Landau präsentiert das Lichtershopping 2019
Nacht der tausend Lichter

Landau. Landau in besonderer Atmosphäre können Besucher und Kunden am Freitag, 27. September, ab 18 Uhr erleben, denn die Aktiven Unternehmer für Landau veranstalten an diesem Abend wieder das beliebte Lichtershopping. In der Vergangenheit hat dieses exklusive Einkaufsvergnügen viele Menschen aus nah und fern in die Landauer Innenstadt gelockt und zum gemütlichen Shoppen, Bummeln und Verweilen animiert. Die teilnehmenden Einzelhändler öffnen ihre Türen an diesem Abend bis 22 Uhr und warten mit...

Workshop an der DHBW Karlsruhe - am Mittwoch, 16. Oktober
Digitale Transformation im Finanzwesen

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 9:30 – 16 Uhr, DHBW Karlsruhe Was erwarten Bankkunden morgen? Welche Optionen ergeben sich durch den Einsatz von neuen Technologien? Wie werden innovative Geschäftsmodelle entwickelt? Die Digitalisierung schafft Anpassungsdruck und Optionen auch in der Finanzbranche. Welche Vorgehensweise verspricht Erfolg? Zum Auftakt des neuen Studienschwerpunkts ‚Digital Finance’ wirft der Studiengang BWL-Bank der DHBW Karlsruhe ein Schlaglicht auf den Stand der...

Diskussion
Jean Monnet Keynote Lecture: Brexit: Quo vadis UK?

Montag, 21. Oktober 2019, 18:00-19:30 NTI-Hörsaal, Geb. 30.10 , Engesserstraße 5, KIT Campus Süd Bei der Volksbefragung im Juni 2016 zum Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union stimmte eine Mehrheit der Briten für den Austritt. Kaum jemand hatte diesen Ausgang der Wahl damals so vorhergesehen, weshalb er für große Aufregung innerhalb und außerhalb der EU sorgte. Neben den Befürchtungen, ob dieser Austritt zu einer ganzen Reihe weiterer EU Austritte führen wird, war und ist vor...

Seminar im DLR
Sanfter Rebschnitt

Neustadt. Der Verein der Absolventen Weinbau Neustadt veranstaltet am Mittwoch, 6. November, 9 bis 13 Uhr das Seminar „Sanfter Rebschnitt – eine innovative Schnittmethode“. Die Schnittmethode des sanften Rebschnittes verzichtet auf das Schneiden in das mehrjährige Holz. Durch Vermeidung großer Schnittwunden bleibt der Saftfluss intakt, was die Vitalität der Rebe fördert. Zusätzlich werden Stamm und Rebkopf gezielt aufgebaut mit dem Ziel, einheitliche Rebstöcke zu gewinnen. Sowohl...

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.