Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

Weihnachten / Silvester / Tiere
Die Angst der Tiere vor Weihnachten, dem "Fest der Liebe“…

Fleisch essen, ist so überflüssig wie ein Kropf. Aber gerade zu Weihnachen, dem „Fest der Liebe“ stopft man gigantische Mengen davon in sich hinein. Weltweit werden Milliarden Rinder, Schweine, Gänse, Hühner und andere sogenannten „Nutztiere“ für den „Gaumenschmaus“ des Menschen gemeuchelt. Angesichts all der Qualen die Tieren bei Aufzucht, Transport und Schlachtung angetan wird, ist eine solche fleischliche Ernährungsweise heutzutage jedoch schlicht ein “no go” für aufgeklärte Menschen. ...

MINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT, VERKEHR, LANDWIRTSCHAFT UND WEINBAU informiert
Barrierefreie Bushaltestellen für Ludwigshafen

Ludwigshafen. Verkehrsminister Dr. Volker Wissing kündigte eine Zuwendung in Höhe von bis zu 316.200 Euro für den barrierefreien Ausbau von Bushaltestellen im Stadtgebiet von Ludwigshafen an. Der Landesbetrieb Mobilität werde in den nächsten Tagen den Zuwendungsbescheid erlassen. „Damit fördern wir die Mobilität von Menschen mit Behinderungen in Ludwigshafen und deren gleichberechtigter Teilhabe“, so Wissing. Die Stadt Ludwigshafen verfolgt das Ziel, den öffentlichen Personennahverkehr im...

Die TWL informieren
Fernwärmepreis sinkt ab 1. Januar 2020

Ludwigshafen. Nutzer von Fernwärme dürfen sich jetzt freuen: Der Verbrauchspreis für Fernwärme von TWL sinkt ab Mittwoch, 1. Januar 2020, um 2,2 Prozent von bisher 58,56 pro Megawattstunde (MWh) brutto auf 57,25 Euro pro MWh brutto. Die Grundpreise bleiben unverändert. Der angegebene Verbrauchspreis gilt für den „Allgemeinen Tarif“ von TWL. Für einen Kunden mit durchschnittlichen 15 Kilowatt (kW) Anschlussleistung und 20.000 Kilowattstunden (kWh) Jahresverbrauch bedeutet dies eine jährliche...

Feuerwerkskörper sind ab Freitag, 27. Dezember

Ab Samstag, 28. Dezember, gibt es Böller und Raketen in den Läden
Startschuss für den Feuerwerksverkauf

Neustadt. Am Samstag, 28. Dezember, fällt der Startschuss zum Verkauf von Silvesterfeuerwerk der Kategorien 1 und 2 im Handel, teilt die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) in Neustadt mit. Ab diesem Tag kontrollieren auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SGD Süd in Handelsgeschäften, ob die Bestimmungen zur Lagerung und zum Verkauf eingehalten werden. Die Lager sind gefüllt und werden bereits kontrolliert. Feuerwerkskörper enthalten explosionsgefährliche Stoffe und...

Bulle und Bär, Synonyme der Börse: Schüler aus Speyer erreichen gute Platzierungen.  Foto: Fotolia / ps

Planspiel Börse: Aus 50.000 Euro in dreizehn Wochen 54.832 Euro gemacht
Schüler aus Speyer erreichen gute Platzierungen

Planspiel. Dreizehn Wochen lang nahmen 183 Schülerinnen und Schüler von allgemein- und berufsbildenden Schulen beim Planspiel Börse der Sparkasse Vorderpfalz teil. Die Aufgabe der 62 Spielgruppen aus Ludwigshafen, Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis war es, das fiktive Startkapital von 50.000 Euro durch gezielte Investitionen in 175 vorgegebene Wertpapiere zu vermehren. Nach dem letzten Börsentag am 11. Dezember hat die Sparkasse Vorderpfalz Bilanz gezogen und die Gewinner ermittelt. Den...

Gemeinderat beschließt baupolitische Grundsätze
Ein wichtiges Signal für bezahlbaren Wohnraum in Bruchsal

Bruchsal. „Die Entscheidung des Gemeinderats ist ein starkes Signal. Damit können wir als Kommune einen Beitrag zur Entstehung von mehr bezahlbarem Wohnraum für Alle leisten“, sagt Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick.Im Frühsommer dieses Jahres hat der Gemeinderat bereits über einen politischen Grundsatzbeschluss für „baulandpolitische Grundsätze“ diskutiert. Jetzt hat er mit großer Mehrheit die Leitlinie auf den Weg gebracht, die zukünftig sowohl bei der Umsetzung von...

Beigeordneter Andreas Schwarz übergibt Einbürgerungsurkunden
51 frisch gebackene Ludwigshafener aus 21 Nationen

Ludwigshafen. 51 frisch gebackene Ludwigshafener Neubürger aus 21 Nationen durften sich am 11. Dezember über ihre Einbürgerungsurkunden freuen, die ihnen der Beigeordnete und Kämmerer Andreas Schwarz während der Feierstunde am Nachmittag übergab. Das Querflöten-Quartett der Städtischen Musikschule umrahmte die Veranstaltung musikalisch. Bisher zählten im laufenden Jahr die Türkei mit 144, Italien mit 83, Griechenland mit 35, der Irak mit 34 und der Kosovo mit 28 zu dem am häufigsten...

Die Firma Braun hat zusammen mit der Firma profinnet eine Solarstromanlage auf das Dach der eigenen Produktionshalle gesetzt - mit 1037 Solarmodulen und einer Leistung von fast 340  Kilowatt in der Spitze.

Unternehmen deckt die Hälfte seines Strombedarfs mit Sonnenkraft
270 Tonnen weniger Kohlendioxid pro Jahr

Graben-Neudorf. Die Firma Braun in Graben-Neudorf hat zusammen mit dem Projektierer, der Firma profinnet aus Bruchsal, eine Solarstromanlage auf das Dach der eigenen Produktionshalle gesetzt - mit 1037 Solarmodulen und einer Leistung von fast 340  Kilowatt in der Spitze. "Durch unsere große Dachfläche haben wir die Anlage ganz ohne zusätzlichen Flächenverbrauch errichtet", sagt Frank Brettle, zuständig für Technik und Produktion bei der Firma Braun Folien-Prägetechnik. Nun deckt die Firma...

Wieder vermeintliche Vertriebsmitarbeiter in Bruchsal unterwegs
Keine Energielieferverträge an der Haustüre

Bruchsal. Aus gegebenem Anlass möchte die Energie- und Wasserversorgung Bruchsal, ein Unternehmen der Stadtwerke Bruchsal, ihre Strom-, Wärme- und/oder Erdgas-Kunden davor warnen, Energielieferverträge jeglicher Art an der Haustüre abzuschließen oder Änderungsverträge zu unterschreiben, die aus welchem Grund auch immer geeignet sein sollen, den monatlichen Abschlag für die Versorgung mit Strom, Wärme oder Erdgas zu reduzieren. Wie jeder vertrauenswürdige Energiedienstleister leisten sich die...

Symbolfoto

Haushaltskonsolidierung zwingt zu drastischem Schritt
Wohnbau Wörth GmbH künftig ohne Kreisbeteiligung

Wörth / Kreis Germersheim. „Es ist uns nicht leichtgefallen, diesen Schritt zu gehen. Aber letztlich war es ein konsequenter Beitrag zur Haushaltskonsolidierung, der von allen Parteien im Kreistag mitgetragen wurde. Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 18.02.2019 dem Vorschlag der Verwaltung zugestimmt“, informiert Landrat Dr. Fritz Brechtel über die im November 2019 vollzogene Veräußerung der Geschäftsanteile an der Wohnbau Wörth GmbH. Der Landkreis Germersheim hatte die Wohnbau zu Beginn...

Spende der BBBank an den Volksbund in Nordbaden
Unterstützung für die Erinnerungs- und Jugendarbeit

Karlsruhe. Bereits vor einigen Tagen brachte Petra Hasenbrink von der BBBank (Landesdirektorin öffentlicher Dienst) zur Spendenübergabe einen großzügigen Spendenscheck über 1.400 € in die Vorstandssitzung des Bezirksverbandes Nordbaden im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. mit. Mit dieser Spende unterstützt die BBBank die Erinnerungs- und Bildungsarbeit des Volksbunds Nordbaden.

Strahlende Gesichter in Berlin: Verkehrsminister Scheuer (1. v.l.) übergibt die Urkunde im Bundeswettbewerb „HyLand“ an die Vertreter des Konsortiums aus Rhein-Neckar um Leiter Bernd Kappenstein (3. v.l.).

Rhein-Neckar erhält Millionenförderung für Wasserstoffausbau
Auf dem Weg zur H2-Modellregion

Metropolregion. Die Metropolregion Rhein-Neckar zählt zu den Gewinnern des nationalen Wettbewerbs „HyLand – Wasserstoffregionen in Deutschland“. Wie das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) Ende vergangener Woche in Berlin bekannt gab, erhält die Rhein-Neckar-Region den Förderzuschlag für ihr in der Kategorie „HyPerformer“ eingereichtes Konzept zum vernetzten Ausbau der Wasserstoff-Nutzung und Wertschöpfung. Für die Umsetzung stellt der Bund 20 Millionen Euro...

Bundes- und Länderzuschüsse für das Jahr 2019 ausgeschüttet
Speyer erhält rund 2,1 Millionen Euro für die Stadtentwicklung

Speyer. Die Stadt Speyer erhält im Programmjahr 2019 aus dem Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt“ 1,3 Millionen Euro Städtebauförderungsmittel für die Entwicklung des Fördergebiets „Speyer-Süd“ und weitere 280.000 Euro für das Fördergebiet „Speyer-West“. Zusätzlich wird die laufende Entwicklung im Bereich der Kernstadt Speyer-Nord aus dem Programm „Stadtumbau“ mit 570.000 Euro gefördert. „Damit stehen der Stadt Speyer rund 2,1 Millionen Euro für eine gezielte Stadtentwicklung zur Verfügung“,...

bademaxx-Leiter Stefan Müller (rechts) und Kassenfrau Anke Keller (Mitte) gratulierten Elisabeth Bug aus Speyer.

Blumen und Präsente im bademaxx Speyer
Viermillionste Besucherin überrascht

 Speyer. „Ich bin von Anfang an regelmäßig im bademaxx“ verriet die sichtlich erstaunte Elisabeth Bug aus Speyer. Gegen 13.30 Uhr wurde sie am Dienstagmittag im Sport- und Erlebnisbad von bademaxx-Leiter Stefan Müller und Kassenfrau Anke Keller als viermillionste Besucherin in Empfang genommen. Das Personal freute sich sehr, dass es bei der Gewinnerin eine bekannte Besucherin traf. „Im Sommer bin ich jeden Tag im Freibad schwimmen und auch während der Hallenbadzeit komme ich etwa zweimal...

v.l. Rosemarie Zink, Sylvia Zink und Manfred Jung

Über 1,3 Millionen Fluggäste nutzen 2019 den "FKB" für ihre Reisen
Passagierrekord am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden

Söllingen. Rosemarie Zink aus Muggensturm wollte am Montag gerade mit ihrer Tochter Sylvia Zink für den "Ryanair Flug FR 9773" nach London-Stansted einchecken, als sie von "Baden-Airpark"-Geschäftsführer Manfred Jung überrascht wurde: Die Jubiläums-Passagierin durfte sich über einen Gutschein für eine Flugreise ab "FKB" für zwei Personen inklusive drei Übernachtungen in einem vier Sterne Hotel auf Mallorca freuen. Denn die beiden Reisenden waren die 1,3 Millionsten Fluggäste, die den "FKB" in...

Für die Ortsgemeinde Neupotz ist das schnelle Internet ein wichtiger Standortfaktor. V.l.n.r.: Bürgermeister Karl Dieter Wünstel, Gerd Schäfer (Deutsche Telekom AG, Infrastrukturvertrieb Südwest) und Ortsbürgermeister Roland Bellaire

Glasfaserausbau ohne Gemeindegeld
Schnelles Internet in Neupotz

Neupotz. Die Deutsche Telekom hat gemeinsam mit Bürgermeister Karl Dieter Wünstel und Ortsbürgermeister Roland Bellaire das neu ausgebaute Breitbandnetz im Altortbereich von Neupotz in Betrieb genommen. Somit sind digitale Anwendungen wie Video-Streaming, Gaming oder „Arbeiten von Zuhause“ auch in Neupotz möglich.   Der Verteiler ist am Ortseingang vom Neubaugebiet Hardtwald aus positioniert. Im Verteiler wandelt sich das Lichtsignal der Glasfaser in ein elektrisches Signal um. Dadurch sind...

Einladung zum Business Treffen des Unternehmer Netzwerk Bad Dürkheim

1.Business Treffen 2020 – Unternehmer Netzwerk Bad Dürkheim Unser Motto: Know-how bündeln und gemeinsam schneller zum Erfolg. daher laden wir alle Unternehmer, Selbstständige, Freiberufler, Gewerbetreibende oder leitende Angestellte und Existenzgründer aus Bad Dürkheim und der Region ein. In gemütlicher Runde bietet sich die Gelegenheit, Menschen und Branchen kennen zu lernen. Wir laden Sie ein zum Ratschen und Fachsimpeln – persönliche Kontakte sind immer noch das beste Marketing –...

Anzeige

Wacker + Döbler übernimmt Hopp Autoteile Stoffel in Landau
Große Kompetenz bei Fahrzeug- und Werkstattbedarf

Landau. Die Wacker+Döbler Vertriebsgesellschaft mit Sitz in Sinsheim übernimmt zum 1. Januar 2020 das Handelsgeschäft der Hopp Autoteile Stoffel GmbH in Landau. Beide Firmen haben eine lange Tradition und werden durch die Inhaber geführt. Die 1957 in Sinsheim gegründete Wacker + Döbler Vertriebsgesellschaft mbH stellt sich als professioneller Partner von Autowerkstätten und Gewerbetreibenden dar. Mit künftig 15 Standorten und rund 200 Mitarbeitern sieht sich das Unternehmen für die...

(von links) Mösl, Technischer Vorstand von TWL, übergibt die Spende von 5000 Euro an Silke Methe, Geschäftsführerin des Ludwigshafener Vereins, und Judith Heer aus dem Vorstand

TWL unterstützt diese Weihnachten die Lebenshilfe Ludwigshafen
Statt Weihnachtsgeschenken für Geschäftspartner eine Spende für den guten Zweck

Ludwigshafen. Statt zu Weihnachten Geschenke an Geschäftspartner zu verteilen, unterstützt TWL jedes Jahr eine soziale Einrichtung in der Region. In diesem Jahr geht die TWL-Weihnachtsspende an die Lebenshilfe Ludwigshafen. Am 12. Dezember nahmen die Geschäftsführerin des Vereins Silke Methe und Judith Heer aus demVorstand die Spende in Höhe von 5000 Euro entgegen. Die 1961 gegründete gemeinnützige Organisation engagiert sich für die Rechte und Belange von Menschen mit geistiger...

Dieter Feid

Die Kolumne im Wochenblatt Ludwigshafen
Weihnachtlicher Lichterglanz

Alle Jahre wieder erstrahlt der TWL Lichterzauber und erfüllt die Ludwigshafener Innenstadt von Ende November bis Ende Januar mit einem besonders festlichen Glanz. Und jedes Jahr wird dieser Glanz ein wenig schöner und größer. Es ist beeindruckend, was der Marketing-Verein Ludwigshafen hier in den vergangenen Jahren auf die Beine gestellt hat. Die Technischen Werke Ludwigshafen unterstützen den nach uns benannten Lichterzauber als Sponsor seit dem Jahr 2006. In diesen vierzehn Jahren hat sich...

Die neuen Prokuristen der VR Bank Südpfalz (v.l.n.r): Tim Schmidt, Patrick Morio, Thorsten Braun und Tino Klink

Werdegang bei der Bank gestartet
VR Bank Südpfalz hat vier neue Prokuristen

Südpfalz. Gleich vier Führungskräften der VR Bank Südpfalz wurde am 22. November 2019 von Vorstand und Aufsichtsrat der Bank Prokura erteilt. Thorsten Braun (Abteilungsdirektor KompetenzCenter Immobilien), Tino Klink (Regionaldirektor und Marktbereichsleiter Firmenkunden Regionalmarkt Kandel), Patrick Morio (Abteilungsdirektor Personal, Leiter Vorstandssekretariat und Vorstandsassistent) und Tim Schmidt (Abteilungsdirektor Kreditmanagement) können künftig die Bank zusammen mit dem Vorstand...

Übergabe der Geschenke an Vertreter der Kreisverwaltung Germersheim: v.l.n.r. Denise Hartmann-Mohr, Leiterin des Jugendamtes, Christoph Buttweiler, Erster Kreisbeigeordneter, Stefan Brunner, Mercedes-Benz AG, Landrat Dr. Fritz Brechtel, Bettina Pabst, Koordinatorin der Aktion im Global Logistics Center, sowie Jana Arvanitidis und Felix Hummel (vorne), zwei Auszubildenden zur Fachkraft für Lagerlogistik.

Schenk ein Lächeln
Weihnachtsfreude für 390 Kinder

Germersheim. Geschenke gehören zur Weihnachtszeit - doch längst nicht jede Familie kann sich Geschenke für die Kinder leisten. Die Daimler Weihnachtsaktion „Schenk ein Lächeln“ will genau diesen Kindern eine Weihnachtsfreude machen.  Auch die Mitarbeiter des Mercedes-Benz Global Logistics Centers Germersheim beteiligen sich bereits seit 2014 an der Aktion und sammelten dieses Jahr 390 Weihnachtsgeschenke für Kinder im Alter von bis 17 Jahre. Die Übergabe der Geschenke an die...

Die Erschließung des dritten Baugebiets „In den Dornen“ in Bellheim. Der erste Spatenstich ist erfolgt (von links nach rechts): Andreas Mangold (Bauingenieur des Planungsbüros Piske), Dieter Schneider (Geschäftsführer der Pfalzwerke Infrastruktur GmbH), Christian Rohatyn (Geschäftsführer der VR Baulandentwicklungsgesellschaft Südpfalz mbH), Dieter Adam (Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bellheim), Jens Jahraus (Marktbereichsleiter Germersheim der VR Bank Südpfalz), Paul Gärtner (Bürgermeister der Gemeinde Bellheim) und Markus Bender (Geschäftsführer der Bender GmbH)

Erschließung des dritten Baugebietes „In den Dornen“ in Bellheim
Baufreigabe voraussichtlich im März 2021

Bellheim. Zwei Baugebiete haben die "VR Baulandentwicklungsgesellschaft Südpfalz" und die "Pfalzwerke Infrastruktur" „In den Dornen“ in Bellheim bereits erfolgreich erschlossen. Jetzt geht es weiter mit dem dritten Bauabschnitt. Unlängst haben Vertreter der Gemeinde und die an der Erschließung beteiligten Unternehmen den symbolischen ersten Spatenstich durchgeführt. Das gesamte Baugebiet umfasst eine Fläche von rund 82.000 Quadratmeter. Die mittlere Größe der 80 Bauplätze liegt bei etwa 430...

Die Messfahrzeuge sendeten über spezielle Bodenplatten
kontrollierte Schallwellen in den Untergrund. Jetzt sind die Messungen beendet und die Auswertung beginnt.

Erdwärme-Messarbeiten erfolgreich abgeschlossen
Im Frühsommer sollen Ergebnisse vorliegen

Waghäusel/Philippsburg. Schneller als geplant: Bereits zwei Wochen früher als geplant endeten die Messungen zur Erkundung des Untergrundes auf der Suche nach attraktiven Thermalwasserreservoiren in der Region. Innerhalb von nur 33 Tagen konnte eine Fläche von zirka. 65 Quadratkilometern mit modernster Technik detailliert und hoch aufgelöst untersucht werden. „Ausschlaggebend für die reibungslose Umsetzung des ambitionierten Messprogramms waren gleich mehrere Aspekte“ freut sich der...

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.