Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

BETRUG BEI ARZNEIMITTELN
Rabatt und Rabattierung/ der Betrug der Krankenkassen:

„Sehr geehrter Patient, sie sind nicht privat versichert, ja was soll ich machen?“, lallt der Doktor und winkt mit dem Generikarezept.., keine Hoffnung auf Heilung, denkt der Patient und muss sich von seiner Krankenkasse jedes Mal ein anderes Präparat in der Apotheke geben lassen… mit zum Teil schwerwiegenderen Nebenwirkungen und auch von einem anderem Zusammensetzungscocktail erdrücken lassen: Etwa: nimm die blaue Pille und du steigst aus der Wirklichkeit aus; You’ll take the red one and...

Glyphosat und Kerosin
Korrupte Politik

GLYPHOSAT, KEROSIN Seit den siebziger Jahren wird ja als Herbizid unser wohlgeliebtes Glyphosat auf unsere Lebensmittel gesprüht… Da ich ja aus Kaiserslautern komme und wir im Herzen des Pfälzerwaldes in einem Talkessel liegen und von vielen Seiten der Autobahn unseren wohlgeliebten Roggen, für krebserregendes e10, aber auch andere Felder nahe der Autobahn bebauen, zb Obstplantagen in Mehlingen und und und… fällt mir auf, wenn ich im Internet googele wie viele Anbieter es für diesen Schund...

Auszeichnung für langjährige Mitglieder: Kammerpräsident Dr.-Ing. Horst Lenz (r.) ehrt im Rahmen des Symposiums der Ingenieurkammer Dipl.-Ing. Peter Josy mit der goldenen Ehrennadel für seine 30-jährige Mitgliedschaft in der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz.

Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz ehrt langjährige Mitglieder
Goldene Ehrennadel für Peter Josy aus Speyer

Speyer. Die Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz hat auf ihrem diesjährigen Symposium ihre Beratenden Ingenieure, die auf eine 30-jährige Kammermitgliedschaft zurückblicken, mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. Unter den Jubilaren war auch Dipl.-Ing. Peter Josy aus Speyer. Er erhielt die Nadel für seine langjährige und zuverlässige Arbeit im Ingenieurberuf. Die Kammer drückt mit der Ehrung ihre große Anerkennung und Dankbarkeit für diese berufliche Leistung aus. Dr.-Ing. Horst Lenz,...

Unter dem Durchschnitt liegen die Krankheitsmeldungen im Kreis Germersheim.

Psychische Erkrankungen als Hauptursache für Krankschreibungen
Unterdurchschnittlicher Krankenstand im Kreis Germersheim

Kreis Germersheim.  Die Beschäftigten im Landkreis Germersheim waren im Jahr 2018 seltener krankgeschrieben als im Landesdurchschnitt. Das geht aus Daten der Krankenkasse Barmer hervor. Der Krankenstand in dem Landkreis lag bei 4,6 Prozent (Land und Bund: 5,0 Prozent). „Das bedeutet, dass an einem durchschnittlichen Kalendertag von 1.000 Beschäftigten 46 arbeitsunfähig gemeldet waren“, erläutert Thorsten Tapenko, Regionalgeschäftsführer der Krankenkasse.  Auf jeden Beschäftigten mit Wohnsitz...

Beim Spatenstich (von links): Vizepräsidentin Edith Rüger-Muck, Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck, Kanzlerin (m.d.W.d.G.b) Carolin Nöhrbaß, Wissenschaftsminister Konrad Wolf, Hochschulpräsident Peter Mudra, Staatssekretär Stephan Weinberg, LBB-Geschäftsführer Holger Basten und Ortsvorsteherin Anke Simon (MdL).

Campus-Erweiterung der HWG LU
Spatenstich für den Neubau

Ludwigshafen. Mit einem Festakt feierte die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) am Freitag, 8. November, den Spatenstich für den Neubau des künftigen Gebäudes C und damit den Beginn eines zentralen Campus in Ludwigshafen-Mundenheim. Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolf, Ludwigshafens Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck, Finanzstaatssekretär Dr. Stephan Weinberg und LBB-Geschäftsführer Holger Basten würdigten diesen Meilenstein in der Entwicklung der...

Autogramme und Selfies von Olli (r.) sind begehrt. Auch KH-Geschäftsführer Andreas Reifsteck (2.v.r.) gefällt es
3 Bilder

Rund 150 Schüler informierten sich über eine Karriere im Handwerk
3. "Craft Roadshow" mit „Witz vom Olli“ begeisterte in Karlsruhe

Karlsruhe. Schauplatz der 3. craft.ROADSHOW ist die Pestalozzischule in Durlach. Rund 150 Schülerinnen und Schüler hören gebannt zu, wie der aus YouTube und TV weithin bekannte Comedian und Malermeister Oliver Gimber „Witz vom Olli“ von seinem beruflichen und privaten Werdegang berichtet. Spannend und unterhaltsam schildert er seinen Weg vom Maler zum vierfachen Unternehmer, zwölffachen Patenthalter und bundesweit bekannten Comedian. „Alles ist möglich“, ruft er den Jugendlichen zu. Wichtig...

MdB Olav Gutting:
Größte Steuersenkung seit zwei Jahrzehnten

Oberhausen-Rheinhausen Es geht immerhin um die Entlastung von Millionen Steuerzahlern ab 2021 um über zehn Milliarden Euro jährlich – dies durch Wegfall des Solidaritätszuschlags. Der Deutsche Bundestag hat in zweiter und dritter Lesung das Gesetz zur Rückführung des Solidaritätszuschlags 1995 beschlossen. Dazu erklärt der Berichterstatter im zuständigen Finanzausschuss des Deutschen Bundestags, Olav Gutting, mit gewissem Stolz auf das erzielte Ergebnis: „Mit diesem Gesetz werden wir für...

Die Aktion Heimat shoppen ist zwar zu Ende. Der Gedanke soll aber fortgeführt werden.
2 Bilder

GWL Germersheim zieht Gewinner
Die Einkaufsgutscheine sind ausgelost

Germersheim. Seit dem 13. September diesen Jahres hat die Germersheimer Wirtschafts- und Leistungsgemeinschaft (GWL) versucht,  den lokalen Handel etwas in den Fokus zu stellen und die Kampagne der IHK  "Heimat shoppen" unterstützt. Die positiven Rückmeldungen haben  gezeigt, dass es doch sehr vielen Menschen wichtig ist lokal einzukaufen und das Leben vor Ort zu genießen. Am Abend der KuMuNa fand das offizielle Ende der  Kampagne 2019 statt. Wegen des schlechten Wetters mussten die...

Fehlbefüllung Altglascontainer Oktober 2019

Dachziegeln im Altglas in Frankenthal entsorgt
Altglascontainer: Auf korrekte Befüllung achten

Frankenthal. Bei der Leerung der Altglascontainer im Nachtweideweg Ende Oktober wurde festgestellt, dass hier Dachziegel und anderer Bauschutt entsorgt wurden. Der Eigen- und Wirtschaftsbetrieb (EWF) geht davon aus, dass es sich in diesem Fall um eine absichtliche illegale Entsorgung handelt. Dies stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einem Bußgeld belegt werden kann. Vor diesem Hintergrund weist der EWF darauf hin, dass in den Glascontainern ausschließlich Getränkeflaschen, Flakons aus...

Kündigungen sind unwirksam, so das Landgericht Karlsruhe
KSC unterliegt "Lagardère" in der ersten Instanz

Karlsruhe. Die vom Karlsruher SC ausgesprochenen Kündigungen des Verma­­rktungsvertrages zum 31. März 2019 sind nach Auffassung des Landgerichts Karlsruhe unwirksam. Das Gericht gab heute der entsprechenden Klage von "Lagardère Sports Germany GmbH" überwiegend statt. Der Karlsruher SC hatte den Vermarktungsvertrag mit "Lagardère" zunächst im Dezember 2018 und erneut im Februar 2019 jeweils zum 31. März 2019 vorzeitig gekündigt. Daraufhin erhob "Lagardère" Klage beim Landgericht Karlsruhe mit...

Das Zentrum Rösselsbrünnle in Rheinstetten ist ein beliebter Anlaufpunkt.  Fotos: Pixabay/Archiv
2 Bilder

Verkaufsoffener Sonntag am 17. November in Rheinstetten
Ein vielfältiges Angebot

Unterhaltung. Am Sonntag, 17. November, gibt’s von 13 bis 18 Uhr ein herbstliches Lichterfest in Rheinstetten – natürlich mit einem Verkaufsoffenen Sonntag. Der Gewerbeverein und seine Mitglieder bieten verschiedene Aktionen an. Zahlreiche Geschäfte und Stände sorgen für ein buntes Treiben auf den Straßen Rheinstettens. Um bequem zwischen den Stadtteilen Neuburgweier, Forchheim und Mörsch pendeln zu können, ist der Straßenbahnverkehr der Linie S2 zwischen Forchheim/Leichtsandstraße und...

Altvorsitzender des Jahres 2010 Jan Hollmann (2. v. links) erhält für seine Bemühungen um die Bundeskonferenz die goldene Juniorennadel
4 Bilder

Thomas Neumann vom KIT ist neuer Vorstandvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe
Gründergeist bei den WJ in Karlsruhe

Karlsruhe – Thomas Neumann, Leiter für Gründungen und Beteiligungen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist neuer Vorstandsvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe. Auf der Jahreshauptversammlung in den Räumen der IHK Karlsruhe wurde Neumann einstimmig zum Nachfolger von Daniel Stöck gewählt. Ein Jahr lang wird der 37-Jährige als Vorsitzender von 160 aktiven Mitgliedern im WJ Kreis Karlsruhe zur Stärkung der jungen Wirtschaft in Karlsruhe beitragen. Ob im Nadelstreifenanzug...

Werner Stanglmaier (rechts) überreichte die Spende an den Geschäftsführer der Lebenshilfe, Sven Mayer.
2 Bilder

5 Jahre Unternehmernetzwerk Bad Dürkheim
Spende an Lebenshilfe überreicht

Bad Dürkheim. Im Oktober feierte das Unternehmer Netzwerk Bad Dürkheim sein 5. Jahresjubiläum. Im Netzwerk finden sich verschiedenste Berufsgruppen: Wirtschaftsberater, Webdesigner, Fotografen... u.v.m. Das Motto: „Know-how bündeln und gemeinsam schneller zum Erfolg“. Der Organisator und Leiter des Unternehmer Netzwerkes, Werner Stanglmaier, wohnhaft in Bad Dürkheim, bat die Eventmanagerin Christine Schleifer um Mithilfe bei der Organisation und Durchführung. Sie organisierte gemeinsam mit...

Der für Soziales zuständige Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler, der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Gesundheit, Dr. Thomas Gebhart, Landrat Dr. Fritz Brechtel haben das Thema Ärzteversorgung längst auf ihre Agenda genommen (von links nach rechts).

Gespräch zur Ärzteversorgung im Landkreis Germersheim
Strukturen und Perspektiven gegen akuten Ärztemangel schaffen

Germersheim. Was ist wirklich zielführend, was kann der Landkreis tun, um Strukturen und Perspektiven zu schaffen, damit sich Ärzte in der Region gerne und dauerhaft niederlassen und einem akuten Ärztemangel vorgebeugt wird? Das wollen Landrat Dr. Fritz Brechtel und der für Soziales zuständige Erste Kreisbeigeordnete wissen und im Zusammenspiel mit den Fachleuten Schritte für eine dauerhaft gute Ärzteversorgung im Landkreis Germersheim gehen. „Der Landkreis Germersheim bietet seinen...

Die anwesenden Jubilare mit Diakonissen-Oberin Schwester Isabelle Wien und Theologischem Vorstand Pfarrer Dr. Günter Geisthardt (hinten links).

Jubiläen bei den Diakonissen Speyer
5.330 Jahre gelebte Diakonie

Speyer. 182 Mitarbeitende der Diakonissen Speyer feiern in diesem Jahr ihre mindestens 25-jährige Zugehörigkeit zum Unternehmen, fünf Mitarbeiterinnen sind bereits seit 45 Jahren dabei, 15 feiern ihre 40-jährige Betriebszugehörigkeit. Zusammen bringen sie es auf 5330 Dienstjahre in dem sozialdiakonischen Unternehmen. „Vor 160 Jahren haben die ersten Diakonissen in Speyer ihren Dienst in der Krankenpflege aufgenommen“, blickte Pfarrer Dr. Günter Geisthardt während der Andacht am vergangenen...

Das Aufstiegs-BAföG-Team ist in Bruchsal unterwegs.
2 Bilder

Das Auftstiegs-BAföG-Team in Bruchsal
Ausbildung fertig – und dann?

Bruchsal. Am Freitag, 29. November, wird das Aufstiegs-BAföG-Team bei der Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe in Bruchsal unterwegs sein. Eine berufliche Fortbildung eröffnet jungen Menschen nach ihrer Ausbildung attraktive Jobchancen. Der Staat unterstützt sie dabei mit dem Aufstiegs-BAföG.Die Ausbildung ist geschafft, ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Jetzt heißt es, das Gelernte anwenden – ob im bisherigen Ausbildungsbetrieb oder in einem neuen Unternehmen....

Hand anlegen: Die Umweltpraktikantin Ronja Hoßbach beim Einsatz im Pfälzerwald.  Foto: Biosphärenreservat/frei

Biosphärenreservat ist Einsatzort für das Umweltpraktikum
Lust auf ein Open-Air-Semester?

Pfälzerwald. Studenten aus Deutschland und anderen Ländern der Europäischen Union können sich ab jetzt bis 15. Januar 2020 über die Commerzbank für ein Praktikum im deutschen Teil des grenzüberschreitenden Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen bewerben. Das mindestens dreimonatige Umweltpraktikum bietet die Chance, Natur intensiv zu erleben, Praxiserfahrung zu sammeln und berufliche Kontakte zu knüpfen. Das Team des Biosphärenreservats Pfälzerwald bindet die Praktikanten aktiv in...

Am Stand: RNT Rausch GmbH
5 Bilder

Karlsruher und Ettlinger Unternehmen sind vorne mit dabei
Landes-Innovationspreis 2019 verliehen

Karlsruhe. Ausgezeichnet: Für herausragende Entwicklungen und Anwendungen neuer Technologien hat Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut vier mittelständische Unternehmen aus Baden-Württemberg mit dem diesjährigen Landes-Innovationspreis „Rudolf-Eberle-Preis“ ausgezeichnet, darunter „Wellenzahl Radar- und Sensortechnik“ aus Karlsruhe. Dazu gab es Anerkennungen unter anderem für „RNT Rausch“ (passgenaue Server- und Storage-Lösungen) aus Ettlingen und „Things thinking“ (Plattform für...

Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler eröffnete das Treffen
3 Bilder

Netzwerktreffen in Speyer
Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat viele Facetten

Speyer. Am Dienstag, 13. November, kam das Speyerer Behördennetzwerk „Runder Tisch zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ im Historischen Ratssaal des Rathauses Speyer zusammen. Dieser "Runde Tisch" geht auf eine Initiative der Gleichstellungsbeauftragten von Stadt und Behörden aus dem Jahr 2001 zurück und soll durch die Zusammenarbeit und den Austausch aller Behörden, Einrichtungen, Dienststellen und Unternehmen für eine noch bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Speyer...

Tarifkonflikt Holz- und Kunststoffindustrie
Nolte Möbel Germersheim - Heute Warnstreik vor dem Werkstor

Germersheim. Die Beschäftigten des Unternehmens Nolte Möbel GmbH & Co. KG sind für Donnerstag,14. November,  um 13.45 Uhr zu einem einstündigen Warnstreik aufgerufen. Das teilt die IG Metall Neustadt mit. Hintergrund des Warnstreiks ist die Forderung der IG Metall, Löhne und Gehälter in der  Rheinland-Pfälzischen Holz- und Kunststoffindustrie ab dem 1. Oktober 2019 um 5,5 Prozent  für ein Jahr zu erhöhen.  Die Ausbildungsvergütungen sollen überproportional angehoben werden. Eine erste...

Svend Larsen wird zum 1. Juli 2020 Vorstandsmitglied der Sparkasse Germersheim-Kandel. Von links: Siegmar Müller, Svend Larsen, Peter Dudenhöffer, Landrat Dr. Fritz Brechtel und Achim Seiler.

Svend Larsen folgt auf Peter Dudenhöffer
Sparkasse Germersheim-Kandel ernennt Svend Larsen zum Vorstandsmitglied

Kandel/Germersheim. Die Gremien der Sparkasse Germersheim-Kandel haben den Beschluss gefasst, Svend Larsen als Nachfolger für den zum 30.06.2020 ausscheidenden Peter Dudenhöffer zu bestellen. Zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden Siegmar Müller und Vorstandsmitglied Achim Seiler wird er ab dem 1. Juli 2020 die Geschicke der Sparkasse leiten. Svend Larsen, der einzige interne Bewerber der Sparkasse, konnte sich in einem Auswahlverfahren gegen 24 weitere Bewerberinnen und Bewerber aus dem...

Die Akteure des 9. Mannheimer Wirtschaftsforums, darunter Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, Wirtschaftsbürgermeister Michael Grötsch, Vertreter der Wirtschaftsförderung und des Stadtmarketings, Preisträger des MEXI 2020, Preisträger des Preises der Stiftung der Mannheimer Wirtschaft sowie Partner, Stifter und Sponsoren.

9. Wirtschaftsforum unter dem Motto „Mobilität – eine Stadt in Bewegung“
Mannheimer Existenzgründungspreis MEXI 2020 verliehen

Mannheim. „Mobilität – eine Stadt in Bewegung“ – unter diesem Motto stand vergangene Woche das 9. Wirtschaftsforum des Fachbereichs für Wirtschafts- und Strukturförderung. Für die mehr als 150 Gäste aus Wirtschaft und Politik bot der Abend Einblicke in Wirtschaftsthemen, die Mannheim heute und in Zukunft bewegen. Die Verleihung des Mannheimer Existenzgründungspreises MEXI und des Preises der Stiftung Mannheimer Wirtschaft sowie die Vorstellung der Jubiläumsausgabe des Magazins „Mannheim –...

3 Bilder

HS KL international
Das dual/kooperative Studienmodell der HS KL beim Studientag der Deutschen Schule Prag

Für Schüler und Schülerinnen deutscher Schulen im Ausland stellt es eine echte Option dar, an der Hochschule Kaiserslautern ein duales Studium in Kooperation mit einem international aktiven, regionalen Partnerunternehmen aufzunehmen. Über diese und weitere Möglichkeiten eines Studiums an der Hochschule Kaiserslautern informierten Mitarbeitende des Referats Wirtschaft und Transfer der HS KL am vergangenen Montag im Rahmen des Studientags 2019 der Deutschen Schule in Prag. "Wir hatten...

BankenDialog 2019 der DHBW Karlsruhe
Digitalisierung: Gefahren und Chancen für die Bankenaufsicht

BankenDialog der DHBW Karlsruhe Digitalisierung: Gefahren und Chancen für die Bankenaufsicht Raimund Röseler, Exekutivdirektor Bankenaufsicht, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Bonn Donnerstag, 21. November, 18 Uhr, Audimax Die Geschäftsmodelle von Kreditinstituten werden aktuell in verschiedener Hinsicht auf den Prüfstand gestellt. Nachhaltigkeit und Digitalisierung stellen hierbei zwei zentrale Herausforderungen dar, bei denen Banken und Sparkassen Kundenbedürfnisse...

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.