Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ratgeber

Kaiser-Wilhelm-Straße in Ludwigshafen
Fahrbahn wird saniert

Innenstadt. In der Kaiser-Wilhelm-Straße werden von Montag, 24, bis Freitag, 28. September 2018, im Abschnitt zwischen der Heinigstraße und der Berliner Straße Instandsetzungsarbeiten an der Fahrbahndecke ausgeführt. Zu diesem Zweck ist die Kaiser-Wilhelm-Straße aus Fahrtrichtung Heinigstraße gesperrt. Eine örtliche Umleitungsbeschilderung ist ausgewiesen. Der Verkehr in Fahrtrichtung Heinigstraße ist uneingeschränkt möglich. Die Verwaltung bittet  Verkehrsteilnehmer um eine vorsichtige...

Ratgeber
Kursstart bei den INI-Vereinen

Neue Kurse starten jetzt
Gesundheitssport, Rehabilitation und Prävention mit den Karlsruher INI-Vereinen

Karlsruhe. Auch im dritten Quartal des Jahres starten bei den Mitgliedervereinen der INI (Vereinsinitiative Gesundheitssport Karlsruhe) wieder jede Menge neue Kurse. Wer also – voll motiviert und mit frisch getankter Energie – nach der Urlaubszeit etwas für seinen Körper tun will, ist hier bestens aufgehoben. Ob präventiv zur Entspannung, für die Kondition oder die Gelenke oder als Rehabilitation nach einer Operation oder Erkrankung – die Kurse und Sportgruppen der Karlsruher INI-Vereine...

Ratgeber

Tipp für Familien
Familienflohmarkt in der Tullahalle Maximiliansau

Maximiliansau. Die Kindertagesstätte Hermann-Quack in Maximiliansau veranstaltet am Samstag, 29. September, von 13 bis 16 Uhr in der Tullahalle einen Familienflohmarkt mit Kaffee und Kuchenbuffet. Neben den üblichen Kindersachen (Bekleidung, Spielsachen), kann alles was Familien brauchen, zum Verkauf angeboten werden: wie Bücher, Haushaltsartikel, Deko-Artikel, etc. Die Standgebühr beträgt 10 EUR, Tische werden gestellt. Kleiderständer (2 EUR) können nur nach Absprache mitgebracht...

Ratgeber
"Blattgold, Bühnen, Blütenzauber - spannende Streifzüge durch die Kulturregion Karlsruhe"

"Blattgold, Bühnen, Blütenzauber - spannende Streifzüge durch die Kulturregion Karlsruhe"
Von Bühl bis Waghäusel, von Rheinzabern bis Bretten die Region erkunden

Buchtipp. Im Badischen Silberburg Verlag ist ein tolles Buch erschienen, für all jene, die die Region rund um die Fächerstadt gerne kulturell erkunden möchten. Mehr als "nur" ein Reiseführer„Blattgold, Bühnen, Blütenzauber“ ist aber auf jeden Fall mehr als „nur“ ein Reiseführer, ein Buch für Touristen und Auswärtige. Es liefert auch für Menschen, die in der Region leben, jede Menge neue Ausflugstipps – und das immer auch mit einem Blick über den Rhein hinüber, in die Pfalz. Historikerin...

Ratgeber

Sozialstation Rülzheim lädt ein
Gesprächsabend für Trauernde

Rülzheim. Die Sozialstation Rülzheim-Bellheim-Jockgrim e.V. bietet für trauernde Menschen ein Treffen an, in dem unter Anleitungen von Maria Bär, Trauerbegleiterin, die Möglichkeit besteht in einem geschützten Rahmen über die eigene Trauer zu sprechen und sich mit anderen Trauernden auszutauschen. Es werden Informationen über das Wesen der Trauer gegeben aber auch Impulse, die helfen können, die eigene Trauer gut zu leben. Trauer ist ein wichtiger Teil des menschlichen Lebens. Jeder Mensch...

Ratgeber

Beratung rund um Versicherung, Reha und Rente
Neuer ehrenamtlicher Versichertenberater im Kreis Germersheim

Kreis Germersheim. Herbert Kälberer aus Römerberg ist neuer Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz im Landkreis Germersheim. Als ehrenamtlicher Ansprechpartner vor Ort setzt er sich für die Interessen der Versicherten und Rentner ein. Er hilft schnell, unkompliziert und kompetent bei allen Fragen zu Versicherung, Reha oder Rente. Er nimmt Renten- und Reha-Anträge entgegen und hilft beim Ausfüllen. Er kann den Rentenanspruch berechnen lassen und das...

Ratgeber
Wenn Sie einen Unfall verursacht haben, bleiben Sie vor Ort! Ist der Geschädigte nicht zugegen, informieren Sie die Polizei! Einen Zettel oder eine Visitenkarte zu hinterlassen genügt nicht.

Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der sogenannten Unfallflucht
Zettel hinterlassen reicht nicht!

Kaiserslautern. Das Auto eines 67-Jährigen ist am Mittwoch in der Schreberstraße in Kaiserslautern beschädigt worden. Der mutmaßliche Unfallverursacher hinterließ lediglich einen Zettel am Wagen. Ihm droht deshalb ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der sogenannten Unfallflucht. Die Polizei rät deshalb: "Wenn Sie einen Unfall verursacht haben, bleiben Sie vor Ort! Der Gesetzgeber verpflichtet den Unfallverursacher eine angemessene Zeit am Unfallort zu warten. Wie lange diese...

Ratgeber
Angebote für Kinder und Jugendliche sollen im Kreis Germersheim wieder in einem Kalender erfasst werden.

Jetzt Termine für 2019 melden
Ferien- und Freizeitkalender im Kreis Germersheim soll digitalisiert werden

Kreis Germersheim. „Der Ferien- und Freizeitkalender bietet jungen Familien mit Kindern bzw. alleinerziehenden Elternteilen, die nach Ferienbetreuungsmöglichkeiten für ihre Kinder suchen, einen hilfreichen ersten Überblick. Insofern dient er für sie als praktische Orientierungshilfe und trägt somit auch zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei“, sagt Landrat Dr. Fritz Brechtel und freut sich, dass der jährlich aufgelegte Kalender so gut von Kindern, Jugendlichen und Eltern angenommen wird....

Ratgeber

Fahr hin und werd' glücklich: Karlsruhe im Blick! / Verlosung
Auf den Spuren der „Glücksorte in Karlsruhe“

Buch-Tipp. Küchenpartys mit Wohlfühlcharakter, besondere Gitarrenklänge, r(h)eine Vergnüglichkeiten: In Karlsruhe lauert das Glück in der Natur, hinter musikalischen Lauten oder ist von kulinarischen Köstlichkeiten umhüllt. Birgit Jennerjahn-Hakenes und Klaus Eppele laden ein zu einer regelrechten Glücksreise durch die Fächerstadt. Einheimische wie Touristen sind mit diesem Buch aus dem „Droste Verlag“ im Nu um 80 Lieblingsplätze reicher, denn Jennerjahn-Hakenes liebt den Süden, den Wald...

Ratgeber

Online Freiwilligenagentur „Mach-Mit“ des Büros für Mitwirkung und Engagement in Karlsruhe
Ehrenamtliches Engagement im Blick

Karlsruhe. In der "Online-Freiwilligenagentur" veröffentlichen zurzeit über 200 Organisationen, Vereine, Wohlfahrtsverbände, Initiativen, Schulen oder Kindertagesstätten ihre Angebote an ehrenamtlichen Tätigkeiten in und um Karlsruhe. Interessierte an einem Ehrenamt können sich so online zu den 300 angebotenen Tätigkeiten informieren - und sich bei Interesse mit dem Anbieter dann auch gleich direkt in Verbindung setzen. (ps) Infos: Um die "Online-Freiwilligenagentur" so aktuell wie...

Ratgeber
Den Realschulabschluss kann man ab November in Germersheim nachholen

Neues Kursangebot in Germersheim
Realschulabschluss nachholen

Kreis Germersheim. Die KVHS Germersheim bietet einen Vorbereitungskurs zum nachträglichen Erwerb des Realschulabschlusses (Sekundarstufe I) an. Mit einem staatlichen Realschulabschluss verbessern Interessierte die beruflichen Ausbildungsmöglichkeiten und haben auch die Möglichkeit, das (Fach-)Abitur als weiteres Ausbildungsziel in Angriff zu nehmen. Der Vorbereitungslehrgang zum Realschulabschluss dauert etwa zwei Jahre. Der Unterricht findet montags bis freitags, jeweils von 18 bis 21.15 Uhr...

Ratgeber

Infoveranstaltung: Neue Therapien bei Brusterkrankungen
Auffälliger Befund - was nun?

Neustadt. Die Kombination aus Schulmedizin, Strahlentherapie und komplementären Methoden steht im Mittelpunkt einer Informationsveranstaltung des Brustzentrums Neustadt, Marienhaus Klinikum Hetzelstift , Stiftstraße 10, am Mittwoch, 26. September, ab 18 Uhr mit drei Kurzvorträgen und vielen Informationen rund um das Thema.Dr. Petra Deuschle, Leiterin des Brustzentrums referiert über „Tastbarer Knoten, auffälliger Befund – was nun?“. Privatdozent Dr. Holger Hof von der Praxis für...

Ratgeber

Am Donnerstag Sperrung in der Adolf-Bieringer-Straße
Bruchsaler Stadtbus-Linien 182 und 183 werden bis 13.30 Uhr umgeleitet

Bruchsal. Am Donnerstag, 20. September, wird die Adolf-Bieringer-Straße zwischen den Haltestellen „Adolf-Bieringer-Straße“ und „Augsteiner“ wegen eines Mobilkrans zeitweise gesperrt. Daher fahren die Linien 182 und 183 ab Betriebsbeginn bis zum Rendezvous um 13.30 Uhr eine Umleitung. Die Umleitungsstrecke der Linie 182 führt nach der Haltestelle „Beethovenstraße“ geradeaus bis zur Adolf-Bieringer-Straße. In der Gegenrichtung führt die Umleitungsstrecke des Linienwegs 183 nach der...

Ratgeber

Basar am Samstag, 22. September
Flohmarkt im Kindergarten Lingenfeld

Lingenfeld. Am Samstag, 22. September veranstaltet der Kindergarten St. Elisabeth einen Basar „Rund ums Kind“ im Lingenfelder Pfarrheim. Die Tischervergabe startet ab sofort. Basar-Tische werden ausschließlich per Mail unter: elisabethlingenfeld@web.de vergeben. Der Basar findet von 13.30 bis 15.30 Uhr statt. Es werden Kinderkleider, Spielzeug, Fahrzeuge und Kinderwagen angeboten. Eine Cafeteria bietet leckeren, selbst gemachten Kuchen, auch zum mitnehmen.ps

Ratgeber

Stadtbus-Umleitung in Bruchsal - Vollsperrung in der Bergstraße
Haltestellen „Augartenstraße“ und „Bergstraße“ können bis Monatsende nicht bedient werden

Bruchsal. Eine Vollsperrung in der Bergstraße wegen eines Wasserrohrbruchs sorgt seit Dienstag, 18. September, bereits ab dem frühen Morgen zu Dienstbeginn für eine Umleitung der Stadtbus-Stadtteilringlinien 185/186. Aufgrund der Vollsperrung können die Haltestellen „Augartenstraße“ und „Bergstraße“ von den Stadtbuslinien 185 und 186 nicht bedient werden. Die Haltestelle „Schwabenbrücke“ wird von der Württemberger Straße aus angefahren. Für den 185er und 186er werden in der Württemberger...

Ratgeber

Ratgeber: „Schokolade macht schlau“ und andere Medizinmythen / Verlosung
Gesundheitswissen auf dem Prüfstand

Gesund. Nicht nur unter Süßschnäbeln hält sich hartnäckig die Behauptung, Schokolade mache schlau. Fakt ist: Das klingt toll, lässt sich aber leider nicht nachweisen. Ebenso gibt es keine Beweise dafür, dass Rotwein ein hervorragendes Anti-Aging-Mittel ist. Im neuen „Ratgeber Schokolade macht schlau“ der „Stiftung Warentest“ werden mehr als 60 populäre Weisheiten genauer untersucht. Dafür haben Experten die zugrunde liegenden Studien kritisch bewertet und herausgefunden, dass oft...

Ratgeber
Vom Anziehen bis zum Abendessen kann man selbst erleben, wie sich die Symptome einer Demenz anfühlen.

Netzwerk Demenz Speyer hilft betroffene Menschen zu verstehen
Demenzparcours mit 13 Alltagssituationen

Speyer. Das Netzwerk Demenz Speyer bietet am Dienstag, 25. September, von 11 bis 17 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle die Möglichkeit, den Demenzparcours kennenzulernen. Er umfasst insgesamt 13 Alltagssituationen. Vom Anziehen bis zum Abendessen kann man selbst erleben, wie sich die Symptome einer Demenz anfühlen. Die Erfahrungen lösen Gefühle aus, die helfen, betroffene Menschen besser zu verstehen. Die Mitglieder im Netzwerk Demenz Speyer kommen aus unterschiedlichen stationären und...

Ratgeber
Aus dem Film „Eingeimpft“ – David zeigt sich überfordert  foto/Still: Flare Film, Adrian Stähli

Verlosung zum Start in Karlsruhe
„Eingeimpft“ in den Kinos

Film. Die Kinotour von David Sieveking mit seinem neuen Film „Eingeimpft“ läuft. Nach seinem Kino-Erfolg „Vergiss mein nicht“, dem preisgekrönten Dokumentarfilm über das Leben mit seiner demenzerkrankten Mutter, wendet sich Sieveking in gewohnt autobiografischer Manier einem Thema zu, das die Gemüter erhitzt: Das Impfen. „Eingeimpft“ liefert Anstöße für einen konstruktiven Umgang mit dem Thema, ist gleichzeitig eine Beziehungskomödie, die den Zuschauer in den turbulenten Alltag einer jungen...

Ratgeber

Möglichkeiten implantierbarer Hörsysteme
Besser hören mit Hightech

Westpfalz-Klinikum. Das Westpfalz-Klinikum am Standort Kaiserslautern lädt am Mittwoch, 19. September, ab 16 Uhr zum HNO-Forum in die Aula, Haus 19 Ebene 1, ein. Das Thema der Veranstaltung lautet: Hörverbesserung mit Hightech – Neue Möglichkeiten durch implantierbare Hörsysteme. Zu Beginn des Forums referiert Prof. Dr. med. Norbert Stasche, Chefarzt der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde am Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern, über 150 Jahre Ohrchirurgie – von der Mastoidektomie zum...

Ratgeber

Gesundheitsforum am 26. September in Kusel
Krampfadern und Venenleiden

Gesundheitsforum. Die nächste Veranstaltung der Vortragsreihe „Gesundheitsforum am Mittwoch“ findet am Mittwoch, 26. September, um 19 Uhr in der Kapelle des Westpfalz-Klinikums in Kusel statt. Über das Thema „Krampfadern und Venenleiden“ referiert Dr. med. Wolfgang Fischer, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Gefäßchirurgie am Standort II Kusel des Westpfalz-Klinikums. Venenschwäche und Krampfadern sind ein weit verbreitetes Leiden. Nahezu jeder zweite Erwachsene ist davon betroffen:...

Ratgeber
4 Bilder

Kneipp Verein Haßloch Trauben-Fasten-Wanderwoche im Sepember 2018
Trauben-Fasten-Wanderwoche im September 2018 - Kneipp Vetein Haßloch

Haßloch. Bei der Trauben-Fasten-Wanderwoche bei Höchst im Odenwald standen täglich Yogaübungen, Wanderungen, Achtsamkeitsübungen und abendliche Meditationen auf dem Programm. Die Teilnehmer nahmen an Gesundheitsgesprächen teil, hörten Aktuelles über den Prozess der Entschlackung und Regeneration und erhielten Infos "Rund um die Traube". Die nächste Woche ist für 2019 geplant. Nähere Infos - Tel: 06321-9375449 Ingrid Hoepner, Heilpraktikerin oder Kneipp Verein Haßloch - Tel:...

Ratgeber
Der Basiskurs zeigt  Bürgern, was sie für ihre Mitmenschen am Ende des Lebens tun können.

Der Tod sollte kein Tabuthema mehr sein
„Letzte Hilfe Kurs“

Speyer. Am Freitag, 21. September, von 14 bis 18 Uhr findet im AWO Seniorenhaus „Burgfeld“ in Speyer ein kostenloser „Letzte Hilfe Kurs“ statt. Der Basiskurs zeigt Bürgern, was sie für ihre Mitmenschen am Ende des Lebens tun können. Denn die meisten Menschen wünschen sich zuhause zu sterben. Dennoch stirbt der größte Teil der Bevölkerung in Krankenhäusern und Pflegeheimen. Das Wissen, wie man schwer kranke und sterbende Menschen umsorgt und begleitet, soll daher (wieder) selbstverständlich...

Ratgeber
Die evangelische und katholische Kirche wollen gemeinsam ein Zeichen für den Frieden setzen.

Pfarrei Germersheim mit Lingenfeld, Schwegenheim und Westheim
Ein Zeichen für den Frieden

Sondernheim/Germersheim/Schwegenheim/Westheim/Lingenfeld. Die  Pfarrei Seliger Paul Josef Nardini Germersheim mit Lingenfeld, Schwegenheim und Westheim und die evangelischen Kirchengemeinden Germersheim und Sondernheim wollen ein Zeichen setzen für ein christliches, friedliches und tolerantes Zusammenleben in unseren Orten. Wir laden gemeinsam zu einem ökumenischen Friedensgebet am Freitag, 21. September, um 18.30 Uhr in die evangelische Kirche in Sondernheim ein. Das Friedensgebet beginnt...

Ratgeber
Unfall in Karlsruhe

Unfall-Erhebungen zeigen: Stadt Karlsruhe wird teurer, Landkreis bleibt
Autoversicherungen in Karlsruhe steigen

Versicherung. Wo verursachen Autofahrer viele und teure Schäden, wo kracht es nur selten? Um das herauszufinden, berechnet der „Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft“ (GDV) jedes Jahr Schadenbilanzen der rund 400 Zulassungsbezirke in Deutschland – und teilt sie in Regionalklassen. Klare Ansage: Je besser die Schadenbilanz und damit die Einstufung in der Regionalklasse, desto günstiger wirkt es sich auf den Versicherungsbeitrag aus. Für über 20 Prozent der rund 5,6 Millionen...

Beiträge zu Ratgeber aus