Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Vortrag im DRK Centrum Landstuhl
Betreuungsrecht

Landstuhl. Für Menschen, die aufgrund von Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht selbst regeln können, kann das Betreuungsgericht einen rechtlichen Betreuer bestellen. Viele der Betroffenen sind ältere Menschen. Der Betreuer unterstützt den Betreuten, indem er dessen Angelegenheiten in einem gerichtlich festgelegten Aufgabenkreis erledigt. Am 16. Dezember, ab 14 Uhr, gibt es im DRK Centrum Landstuhl für alle Interessierten und bereits aktiven ehrenamtlichen Betreuer einen...

ENTFÄLLT: Colloquium Fundamentale
Energiespeicher im geologischen Untergrund - Prämissen und Perspektiven

Aus Krankheitsgründen muss diese Veranstaltung leider entfallen. Wir bitten um Verständnis! Donnerstag, 05. Dezember 2019, 18:00-19:30 NTI-Hörsaal, Geb. 30.10, Engesserstraße 5, KIT Campus Süd Die Nutzung des geologischen Untergrundes, z.B. als Raum für fossile Energieträger, bildet auch derzeit noch das Rückgrat der bisherigen globalen Energieversorgung. Allerdings kann sich dieser Zustand aufgrund der mit dem Pariser Klimaabkommen beschlossenen globalen Transformation der...

RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal
Informationsabend für werdende Eltern

Bruchsal. Am Dienstag, 3. Dezember, findet im Kasino der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal der nächste Informationsabend für werdende Eltern statt. Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr. Die Teilnehmer treffen sich um 18.15 Uhr an der Information im Eingangsbereich der Klinik. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Team des Ärztlichen Direktors Prof. Dr. Jürgen Wacker, Hebammen, Pflegekräfte und Ärzte, sprechen über die Geburtshilfe am Bruchsaler Krankenhaus. Außerdem besteht die...

Die Volkshochschule Frankenthal informiert
Heute: Angebote im Dezember

Comics und Mangas zeichnenKinder ab 9 Jahren und Erwachsene lernen bei Christian Schura die Grundlagen des Comic- und Manga-Zeichnens. Mit Bleistift, Tusche und Pinsel entstehen Helden, Bösewichte, Feen und Zauberer im Seminar am Samstag, 7. Dezember, 9.30 bis 16 Uhr. Ganztagskurs: Access 2016 Aufbau CrashkursAm Dienstag, 10. Dezember, 9 bis 16 Uhr, bietet Ines Pfeifer einen Aufbaukurs zum Programm Microsoft Access 2016 an. Themen sind spezielle Abfragetypen, die Erstellung von Beziehungen...

Workshop der Kontaktstelle Frau und Beruf in Östringen
Stress lass nach. Was hält uns gesund?

Östringen. Die Kontaktstelle Frau und Beruf Karlsruhe-Mittlerer Oberrhein bietet am Montag, 9. Dezember, 15 bis 19 Uhr, in Zusammenarbeit mit dem Büro für Integration einen Workshop für Frauen aus dem Landkreis Karlsruhe zum Umgang mit Stress an. Die Veranstaltung mit der Dipl.-Psychologin Sabine Schäfer, Beraterin und Dozentin, findet in der Gustav-Wolf-Kunstgalerie in Östringen statt. Jeder Mensch braucht eine gewisse Dosis Stress um sich wohlzufühlen, ansonsten werden Potenziale nicht...

Stress ...

"So schlagen Sie dem Burnout ein Schnippchen" - Veranstaltung am 29.11.
Wege aus der Burnout-Falle in Karlsruhe

Karlsruhe. Bei der Veranstaltungsreihe "Blick Kontakt" am 29. November, 17 Uhr bis 18.30 Uhr, wird nach Wegen aus der Burnout-Falle gesucht, so der Hinweis der Gleichstellungsbeauftragten im Landratsamt Karlsruhe, Astrid Stolz. Jeder kennt den Begriff des "Burnout" - aber was verbirgt sich wirklich dahinter? Kann man dem Burnout "ein Schnippchen" schlagen - und wenn ja, wie? In einem interaktiven Vortrag werden die Teilnehmerinnen über das Krankheitsbild und seine Ursachen informiert, in...

Mercedessterne und Radnarbenabdeckungen abmontiert
Jugendlicher Unfug?

Ludwigshafen. Bei einer Kontrolle gestern Abend, 19. November, um 21 Uhr im Ernst-Reuter-Park, fanden Beamte der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 bei zwei Jungs mehrere Mercedes-Sterne und Radnarbenabdeckungen auf. Die beiden 15-Jährigen räumten auf Vorhalt sofort ein, dass sie am Abend mit einem Schraubenzieher an mehreren Autos in der Schlesier Straße die Fahrzeugteile abmontiert hatten. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten die beiden Tatverdächtigen an 16 Autos die Embleme und Abdeckungen...

Neu an der VHS Lingenfeld
Gekonnt überzeugen und wirkungsvoll präsentieren

Sprachliche Gewandtheit und sicheres Auftreten gehören zu den Schlüsselqualifikationen im beruflichen Alltag. Bei zahlreichen Anlässen ist professionelles Auftreten Voraussetzung, um Menschen für sich bzw. für eine Idee zu gewinnen. Im Seminar erhalten die Teilnehmer die wichtigsten Grundlagen und Techniken für die persönliche Vorbereitung zum Reden und Präsentieren. Im Rahmen von praktischen Übungen wird erlernt, wie eine Rede oder eine Präsentation durchgeführt und die Zuhörer durch...

Information rund um den plötzlichen Herztod
Stille Gefahr

Speyer. „Plötzlicher Herztod - Wie kann man sich davor schützen? so lautet das Thema eines Infoabends im Rahmen der Herzwochen der Deutschen Herzstiftung. Er findet statt am Dienstag 26.November, ab 17.30 Uhr in der Aula des Sankt Vincentius Krankenhauses in Speyer.  Zur Sprache kommen sollen im Rahmen des Vortrags: das Brugada-Syndrom und andere Ursachenfür akute Herzrhythmusstörungen, der implantierbare Defibrillator (ICD) und das Thema "Gute Lebensqualität trotz Herzinsuffizienz". Der...

Die Zeit wird zurückgedreht.

Kostenloser Aktionstag für Familien in den Reiss-Engelhorn-Museen
Zeitreise in die Erdgeschichte

Mannheim. Die Reiss-Engelhorn-Museen und der Geopark Odenwald-Bergstraße laden am Samstag, 23. November, zu einem Aktionstag ins Museum Weltkulturen D 5 ein. Zwischen 14 und 18 Uhr drehen sie die Uhren um viele Millionen Jahre zurück. Auf Kinder und Erwachsene warten zahlreiche spannende Aktionen. Einen Nachmittag lang steht die Vergangenheit der Metropolregion Rhein-Neckar im Mittelpunkt. Spannende Kurzvorträge entführen zu Vulkanen, Sauriern, Meeren, Wüsten und Gebirgen. Bei Mitmach-Aktionen...

Kreisvolkshochschule Germersheim
Von der Alphabetisierung zum Schulabschluss

Kreis Germersheim. Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet einen kostenfreien „Brückenkurs“, ein Zusatzangebot im Rahmen des Vorbereitungskurses zum nachträglichen Erwerb der Berufsreife an. Der Kurs beginnt am Freitag, 22. November, von 14 bis 16.15 Uhr und findet in Germersheim, Ritter-von-Schmauß-Str./Ecke Paradeplatz (Seiteneingang der Berufsbildenden Schule), EG, Saal 1.01, statt. Dieser Kurs richtet sich an interessierte Personen, die bereits am Vorbereitungslehrgang teilnehmen oder...

Gedanken zum November

Der November ist meist ein grauer, nasskalter Monat. Bei vielen Menschen legt sich das sichtbare, saisonale Sterben in der Natur, auf''s Gemüt. Sie werden dadurch nachdenklich, denken intensiver als sonst über liebe Verstorbene nach, und manchmal auch über sich selbst. Der stärkste Verlust eines Menschen ist wohl das dahinscheiden eines geliebten Angehörigen. Der Tod eines geliebten Menschen ist eines der größten, seelischen Leiden, die ein Mensch auszuhalten hat. Kein Mensch wird von...

Auf dem Hauptfriedhof in Frankenthal
Umbau des Gießkannunterstandes

Frankenthal. Der Gießkannenunterstand auf dem Hauptfriedhof in der Nähe des Parkplatzes wird umgebaut. Deshalb ist es erforderlich, dass alle hier angeschlossenen privaten Gießkannen entfernt werden. Die Besitzer der Kannen werden gebeten, diese bis einschließlich Freitag, 13. Dezember, mit nach Hause zu nehmen. Nicht entfernte Gießkannen werden nach Ablauf dieses Datums durch den Eigen- und Wirtschaftsbetrieb entsorgt. ps

Die Kreisverwaltung Germersheim informiert
Tipps für die Biotonne im Winter

Kreis Germersheim. Wenn die Temperaturen in den Minusbereich absinken, kann der Bioabfall an den Tonnenwänden festfrieren, sodass diese möglicherweise nur unvollständig geleert werden. Der Grund hierfür liegt im hohen Wassergehalt von Küchenabfällen wie beispielsweise gekochten Gemüseresten oder dem Inhalt von Kaffee- und Teefiltern. Je kälter es wird, desto sorgfältiger sollte deshalb der Bioabfall in Zeitungspapier verpackt werden, da das Papier die Feuchtigkeit bindet und somit dem...

Kranarbeiten in Speyer
Friedrich-Hölderlin-Weg gesperrt

Speyer. Wegen Kranarbeiten muss der Friedrich-Hölderlin-Weg auf Höhe der Hausnummer 12 am Freitag, 22. November, von 12.30 bis voraussichtlich 14.30 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Für Rückfragen steht die Straßenverkehrsbehörde unter: 14-2739, 14-2682 oder 14-2492 zur Verfügung. ps

E Scooter
Unnötige Gefahr und man sollte fasten

E Scooter, Diesel, Feinstaub, Rennräder.. Heutzutage erscheint es ja wichtig, schnell und umweltbewusst voran zu kommen, überhaupt geht über Zeitverlust gar nichts… Das erleben wir in unseren Großstädten und Ballungsgebieten… Früher hatte man mehr Zeit, nicht jeder hatte ein Auto, schon gar kein Elektroauto, keinen Katalysator, da starb man ohne Airbag, wie eine richtige Frau oder ein richtiger Mann… Jetzt heißt es Feinstaub, Fahrverbote, E Scooter… Wenn ich mich zurückerinnere in die...

Gesellenstück Joachim Kraus
2 Bilder

Information und Ratgeber zum Thema Autolack
Über die Farbwahl eines Autos

Über Autolack Wie sagte einst der Erfinder der Fließbandproduktion des Autos? Mir sind alle Farben recht beim Herstellen meiner Autos, Hauptsache die Autos werden schwarz… Tatsächlich ist schwarz eine einfache, unbunte Farbe. Ihr Pigment ist Ruß, Kohle... Wenn heute ein Auto gefertigt wird, entscheidet die Mode, der Geschmack der Kunden... Schwarz hat beim Auftragen kaum Fehler.. Es gibt keine Übergänge, Nebelbildung wie beim Silber und den hellen pigmentierten Farben, die es jetzt gibt....

Rassismus eine philosophische Erklärung
Menschheit vereinige uns oder die Freiheit der Sprache…

Warum sind so viele Menschen rassistisch? Wir kommen aus derselben Wurzel— Australopithecus Afarensis oder die Uramöbe, das Paradies, des siebten Tages… Wann begann die Spaltung. Natürlich als die Menschen einen Turm bauen wollten, der in den Himmel führte. Gott veränderte die Sprachen. Was wäre, wenn die Menschheit eine Sprache hätte, unabhängig von Hautfarbe und Körpermerkmalen, die den Menschen selektieren, von Mensch zu Mensch. Ich muss sagen und glauben, dass wir dann nicht fremd uns...

Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis informiert
Verlegung Sperrmüllabfuhr

Rhein-Pfalz-Kreis. Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Rhein-Pfalz-Kreises weist darauf hin, dass sich die bereits terminierte Abfuhr von Sperrmüll aus organisatorischen Gründen von Freitag, 22. November 2019, um einen Tag auf Samstag, 23. November 2019, verschiebt. Dies betrifft die Gemeinden Bobenheim-Roxheim, Beindersheim, Groß- und Kleinniedesheim, Lambsheim, Heuchelheim und Heßheim. Die Kreisverwaltung bittet die Bürgerinnen und Bürger der jeweiligen Gemeinden um Verständnis. ps

Heute: Kochen, Backen und zwei Webinare

Veganes Weihnachtsmenü mit neuen Rezepten Im Kurs am Dienstag, 3. Dezember, 17.30 bis 21.45 Uhr zeigt Alexandra Adam, wie aus regionalen und saisonalen Biolebensmitteln ein schmackhaftes Weihnachts-4-Gängemenü zusammengestellt wird. Beginnend mit einem geheimnisvollen Hors d'oeuvre, einer harmonischen Suppe als Vorspeise, Haselnussspätzle mit Pilzpfanne und Sojageschnetzeltem als festlicher Hauptgang, bildet der Abschluss ein himmlisch-süßes-Dessert. „Nimm’s nicht persönlich“ Im Vortrag am...

Sprechtraining in Wörth
Rhetorik – Sicher und vorbereitet sprechen

Wörth. In diesem Einsteigerkurs, unter der Leitung von Yvonne Myszkowski, werden neben Körpersprache, Sprechtraining, Mimik und Gestik auch der Aufbau einer guten Rede sowie Präsentationshilfen und -tricks vorgestellt und eingeübt. Der Schwerpunkt des Kurses liegt in der Praxis. Strukturierter und sicherer sprechen, vortragen und präsentieren. Dieser Basiskurs vermittelt, wie man selbstsicher auftritt und fundierte Präsentationen abhält. Der Kurs findet statt am Samstag, 23. November, von 9 bis...

Das Nachstellen ist ein Strafbestand

Stalking in Rheinland-Pfalz gesunken
Jeder achte Bürger ist von Stalking betroffen

Stalking. Studien besagen, dass statistisch gesehen, jeder achte Bürger in Deutschland einmal in seinem Leben von Stalking betroffen ist. In Rheinland-Pfalz registrierte die Polizei 2014 insgesamt 873 Stalking-Fälle. Bis 2016 ist die Zahl der Fälle ein wenig zurückgegangen, danach jedoch wieder leicht angestiegen. Trotz dieses Anstiegs liegt die Fallzahl 2018 rund zehn Prozent unter dem Durchschnittswert der Jahre 2014-2017. Die Dunkelziffer ist jedoch weitaus höher einzuschätzen. Zumeist sind...

Rheinland Pfalz gehört zu den Bundesländern, in denen Kraftstoffe vergleichsweise günstig sind.
2 Bilder

ADAC gibt neuen Bundesländervergleich heraus
In der Pfalz tankt man vergleichsweise günstig

Pfalz. Autofahrer in Mecklenburg-Vorpommern sparen beim Tanken laut aktuellem Bundesländervergleich am meisten. Ein Liter Super E10 kostet hier durchschnittlich nur 1,379 Euro. In Sachsen-Anhalt, dem teuersten Bundesland, muss man im Mittel 5,6 Cent mehr bezahlen (1,435 Euro). Das gleiche Bild zeigt sich bei Diesel: Ein Liter kostet in Mecklenburg-Vorpommern derzeit durchschnittlich 1,245 Euro und damit 4,9 Cent weniger als in Sachsen-Anhalt, das mit 1,294 Euro auch hier Schlusslicht...

Symbolbild

Vortrag am Donnerstag, 21. November in Forst
Chancen einer modernen Narkose

Forst. Das Bildungswerk der Seelsorgeeinheit Forst/Ubstadt-Weiher veranstaltet am Donnerstag, 21. November, 20 Uhr, im katholischen Pfarrzentrum in Forst (Egerstraße 6, einen Vortrag zum Thema „Chancen einer modernen Narkose“. Referent ist Professor Christoph Konrad, der in Forst wohnt und Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Rettungsmedizin und Schmerztherapie am Kantonsspital in Luzern ist. Beim Thema Narkose gibt es viele Unklarheiten und Unsicherheiten. Dabei ist eine Narkose so sicher wie...

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.