Brand

Beiträge zum Thema Brand

Blaulicht

Brand eines Wohnwagens
Brandursache unklar

Speyer. In den Morgenstunden des Donnerstags geriet aus bislang ungeklärter Ursache ein unbewohnter Wohnwagen auf einem Feldstück angrenzend zum Gelände eines Einkaufmarktes in der Straße Zum Schlangenwühl in Brand. Der Wohnwagen konnte durch die Feuerwehr in wenigen Minuten gelöscht werden. Durch das Abbrennen des Daches und der Seitenwände entstand ein Schaden, der derzeit noch nicht beziffert werden kann. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen. pol

Blaulicht

Brennender Feuermelder in Speyerer Flüchtlingsunterkunft
Keine Verletzten, keine Schäden

Speyer. Am Donnerstag gegen 2.10 Uhr geriet in der Aufnahmeeinrichtung für Asylsuchende in der Spaldinger Straße ein an der Decke angebrachter Feuermelder im Flur eines Unterkunftskomplexes in Brand. Beim Eintreffen von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei hatte der Sicherheitsdienst der Einrichtung das betroffene Gebäude bereits evakuiert und den Feuermelder abgelöscht. Löschmaßnamen der Feuerwehr waren nicht mehr erforderlich. Personen wurden durch das Brandereignis nicht verletzt, ein...

Blaulicht

Erneuter Brand im Tagungszentrum des Technikmuseums Speyer
Polizei vermutet Zusammenhang mit dem ersten Feuer

Speyer. In den Morgenstunden des Freitags, 25. Oktober, kam es erneut zu einem Polizeieinsatz wegen eines Kleinbrandes am Tagungszentrum, bereits vergangenen Freitag war dort ein Feuer ausgebrochen. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass auch heute glücklicherweise kein Gebäudeschaden entstanden ist, sondern lediglich Teppichboden am Brandort durch das Feuer beschädigt wurde. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist es möglich, das die Brände im Zusammenhang stehen. Die polizeilichen...

Blaulicht

40.000 Euro Schaden im Akazienweg
Brand einer Garage in Speyer

Speyer.  Bei dem Brand im Akazienweg am Freitag, 18. Oktober gegen 13.45 Uhr, wurden durch das Feuer eine Garage sowie ein darin abgestellter Pkw und ein Roller beschädigt. Der Schaden beträgt rund 40.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. pol

Blaulicht

Technik Museum Speyer
Feuer im Tagungszentrum

Speyer. Am Freitagmorgen kam es zirka um 4.19 Uhr im Tagungszentrum am Technik Museum Speyer zu einem Brand, der Brandmeldealarm auslöste. Polizeibeamte löschten die kleinere Brandstelle mit dem Feuerlöscher und verhinderten so einen Gebäudeschaden. Wie hoch der durch das kleine Feuer verursachte Schaden an Mobiliar und Teppichboden ist, ist derzeit unbekannt. Auch die Brandursache ist noch unklar und Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Neben der Polizei waren auch das DRK und die...

Blaulicht

Verletzte bei Unfall in den Pfalz-Flugzeugwerken in Speyer
Lichtbogen verursacht Brand in Verteileranlage

Speyer. Am Dienstagmorgen gegen 8.15 Uhr kam es innerhalb der "Pfalz-Flugzeugwerke" in Speyer zu einem Betriebsunfall. Bei der Überprüfung der Funktionsfähigkeit einer Elektroschaltanlage kam es aus derzeit ungeklärter Ursache zum Austritt eines Licht-/Spannungsbogens und der damit verbundenen Inbrandsetzung einer Verteileranlage. Die 27-jährige Technikerin, die mit der Überprüfung betraut war, wurde hierbei leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus nach Ludwigshafen. Ein 37-jähriger...

Blaulicht

Wasserschutzpolizei löscht mit bordeigener Feuerlöschpumpe
Beherzter Einsatz verhindert ein Ausbreiten des Feuers

Germersheim. Am gestrigen Mittwoch kam es gegen 10.30 Uhr zu einem für die Wasserschutzpolizei Germersheim ungewöhnlichen Einsatz. Als die Beamten während einer Streifenfahrt Rauchentwicklung und Flammen im Unterholz des Berghäuser Altrheines feststellten, löschten sie den Brand kurzerhand mit der bordeigenen Feuerlöschpumpe ihres Dienstbootes selbst. Durch ihren beherzten und professionellen Einsatz konnten sie ein Ausbreiten der meterhohen Flammen in dem stark eingeschränkt zugänglichen...

Blaulicht

Fritteuse war in Brand geraten
Speyer - Mitarbeiter konnte Brand im Bademaxx löschen

Speyer. Aufgrund eines technischen Defekts geriet am Montag, 19. August, gegen 11:41 Uhr die Küchenfritteuse der Badeanstalt Bademaxx in Brand und löste einen Brandmeldealarm aus. Bei Eintreffen von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei war die Fritteuse bereits durch einen Mitarbeiter gelöscht worden. Es kam weder zu einem Gebäude-, noch zu einem Personenschaden, so die Polizei Speyer. pol

Blaulicht
2 Bilder

Großeinsatz bei Brand in einem Mehrfamilienhaus
Speyer - Brand am späten Freitagabend

Speyer. In Speyer, Wormser Landstraße 259, wurde am Freitagabend, 26. Juli, gegen 22.40 Uhr  ein Wohnungsbrand gemeldet. Alle Anwohner (ca. 15 Personen) konnten durch die Polizei evakuiert werden. Nach Angaben der Polizei Speyer gibt es keine Verletzten. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 100 000 Euro. Eine Wohnung  ist bei dem Brand völlig ausgebrannt, weitere Wohnungen durch die Löscharbeiten unbewohnbar. Die Brandursache ist ungeklärt. In Frage kommt ein technischer Defekt. Dies wird...

Blaulicht

Beim Wechsel einer Gasflasche Feuer entzündet
Brand auf einem Campingplatz in Otterstadt

Otterstadt. Als ein 62-Jähriger am Donnerstag, 25. Juli, gegen 15 Uhr die Gasflasche eines Kühlschranks wechseln wollte, kam es zum Brand einer Hütte auf dem Campingplatz Reffenthal. Die Hütte brannte dabei vollständig aus. Eine weitere Hütte sowie ein benachbarter Wohnwagen wurden ebenfalls beschädigt. Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro. pol

Blaulicht

Feuerwehr und THW proben am 6. Juni den Ernstfall am Speyerer Dom
Rettungsübung nach der Katastrophe von Notre Dame

Speyer. Am Donnerstag, 6. Juni, ab 20 Uhr, werden die Feuerwehr und das Technische Hilfswerk am Dom den Ernstfall proben. Dabei steht die Rettung von Personen aus dem Südwestturm im Mittelpunkt. Mit der Öffnung des Kaisersaals und der Aussichtsplattform für Besucher im Jahr 2012 wurde dazu ein Rettungskonzept erarbeitet, das seither immer wieder geübt und erprobt wird. Um sicher zu stellen, dass alle Einsatzkräfte gut auf den Notfall vorbereitet sind, gibt es regelmäßig Begehungen und...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Brennendes Gebüsch

Speyer. Aus bislang ungeklärter Ursache begann am Ostersonntag ein Gebüsch in der Burgstraße Höhe Woogbach zu brennen. Die Feuerwehr löschte mit drei Einsatzkräften und einem Fahrzeug den Brand, der sich auf eine Fläche von ca. 50m² ausdehnte. Hinweise auf verdächtige Personen in diesem Bereich zur relevanten Zeit nimmt die Polizei Speyer unter der Telefonnummer 06232/1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. (Polizeidirektion Ludwigshafen)

Lokales
Brandschutz im Speyerer Dom gehört zu den wichtigsten Aufgaben der Dombaumeisterin.  Foto: Pixabay/mkf_photography

Reaktionen der Speyerer Bistumsspitze auf den Brand in Notre Dame
Brandschutz am Speyerer Dom ist ein wichtiges Thema

Speyer. Die Kathedrale Notre Dame ist das Symbol für das katholische Frankreich. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann reagierte bestürzt und betroffen auf die Nachrichten über den Brand der weltberühmten Kirche in Paris. „Unseren Glaubensbrüdern und -schwestern und allen Menschen in Frankreich gilt unser Mitgefühl. Notre Dame ist mehr als ein herausragender gotischer Kirchenbau. Er ist ein Ort der nationalen Identifikation und gleichzeitig eine Stätte gelebten Glaubens. Notre Dame brennen zu sehen...

Blaulicht

Polizei sucht nach Jugendlichen
Roller in Brand gesetzt

Speyer. Auf der NATO-Straße zwischen Speyer-West und Dudenhofen wurde am freitag gegen 18.30 Uhr ein weinroter Motorroller in Brand gesetzt. Laut einem Zeugen haben sich vier Jugendliche entfernt. Drei Jungs mittels Motorroller, Fahrrad und Inlinern und eine schwarzhaarige Dame zu Fuß. Wer Angaben zu den Jugendlichen machen kann, möchte sich bitte mit der Polizei Speyer unter 06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de in Verbindung setzen. pol

Blaulicht

Feuerwehr rückte mit vier Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften an
Siebenjähriger löst Feuerwehreinsatz aus

Speyer. Über eine Speyerer Festnetznummer wurde der integrierten Leitstelle über die Notrufnummer 112 am Montagnachmittag ein aktuelles Brandgeschehen in der "Landstraße 21" mittgeteilt. Der Anrufer soll männlich und jüngeren Alters gewesen sein. Die gemeldete Brandörtlichkeit in der Wormser Landstraße wurde mit vier Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften der Feuerwehr Speyer und einer Funkstreifenbesatzung angefahren. Das gemeldete Brandereignis konnte nicht gefunden werden. Für die Dauer der...

Blaulicht

Update: Keine Hinweise auf Einwirken Dritter
Ein Todesopfer bei Brand im Armensünderweg

Update, 12.13 Uhr: Die Ermittlungen zum Brand in Speyer dauern weiter an. Bei dem Toten handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen Bewohner des Hauses. Eine Obduktion wurde angeordnet. Zum aktuellen Zeitpunkt ist wahrscheinlich, dass der Brand in Räumen unterhalb der Wohnung des Toten ausgebrochen ist. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gibt es keine konkreten Hinweise auf ein Einwirken Dritter. Die genaue Ursache soll ein Brandsachverständiger klären. Die Staatsanwaltschaft...

Blaulicht

Kriminalpolizei Ludwigshafen nimmt Hinweise entgegen
Brand im Diakonissen Krankenhaus

Speyer. Am gestrigen Freitag wurde gegen 7.10 Uhr der Polizei ein Brand im Diakonissen Krankenhaus in Speyer gemeldet. Der Brand beschränkte sich auf ein Patientenzimmer im fünften Obergeschoss. Die Feuerwehr Speyer löschte das Feuer. Aufgrund des Feuers mussten zwei Stationen geräumt werden. Durch das Feuer wurden sechs Personen leicht verletzt (Atemwegsreizungen). Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 50.000 Euro. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf....

Blaulicht
Der Feuerwehr gelang es den Brand zu löschen, bevor die Flammen auf die angrenzenden Gebäude übergreifen konnten.

Die Brandursache ist bisher nicht bekannt
Brennende Geräteschuppen in Speyer

Speyer. In den Gärten von vier Anwesen Am Sandhügel standen gestern Abend gegen 23.30 Uhr die Geräteschuppen in Brand. Die Geräteschuppen wurden hierbei komplett zerstört. Der Feuerwehr gelang es den Brand zu löschen, bevor die Flammen auf die angrenzenden Gebäude übergreifen konnten. Die genaue Brandursache ist bislang nicht bekannt. Die Schadenshöhe ist ebenfalls noch nicht bekannt. Kriminalpolizeiliche Brandermittlungen folgen. Die Feuerwehr war mit 25 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen im...

Blaulicht
Bei dem Brand handelte es sich um einen weit sichtbar brennenden Grünabfallhaufen.

Feuerwehr war mit 13 Fahrzeugen im Einsatz
Flächenbrand in Speyer

Speyer. Wie die Feuerwehr Speyer vor wenigen Minuten via Facebook mitteilte, wurde sie heute Nacht gegen 1.30 Uhr wegen eines Flächenbrandes alarmiert. Der Brand stellte sich als ein weit sichtbar brennender Grünabfallhaufen heraus. Da die Brandstelle unbeaufsichtigt war, wurde das Feuer unter Vornahme zweier C-Rohre abgelöscht. Im Einsatz waren 13 Feuerwehrangehörige und die Polizei. ako/tb

Blaulicht

Noch ein Brand in Speyer
Flugzeug in Speyer brennt

Speyer. Am Mittwochabend, 3. Oktober, wurde die Feuerwehr Speyer gegen 18.43 Uhr zu einem weiteren Brand gerufen. Auf dem Flugplatz Speyer brannte ein Flugzeug. Ein Einmotoriges Sportflugzeug, das nicht in Betrieb war, brannte aus bisher unbekannten Gründen. Personen wurde nicht verletzt. Die Feuerwehr Speyer war mit vier Fahrzeugen und 19 Personen im Einsatz. Insgesamt hatte die Feuerwehr bis jetzt acht Einsätze, einer davon beim Brand im Industriehof.  jlz

Blaulicht
Eine starke Rauchsäule: Auf dem Industriehof in Speyer hat es am Mittwoch gebrannt. Das Foto machte Markus Hild, der vor Ort war.

Rauchsäule über Speyer
Update: Brand in Lagerhalle in Speyer

Speyer. Zu einem Brand wurde die Feuerwehr Speyer heute in den Industriehof Speyer gerufen. Nach bisher unbestätigten Informationen soll dort eine Lagerhalle brennen. Dadurch entwickelte sich eine starke Rauchsäule über Speyer. Beim Industriehof handelt es sich  um die ehemalige Celluloid-Fabrik Kirrmeier und Scherer. In Speyer nannte man sie früher die „Zellid“. Heute (Industriehof) befinden sich darin Handwerker,  Kleinbetriebe, Neugründer, Lagerflächen und Künstler.  Update 13:47...

Blaulicht
Eine Bewohnerin der Asylbewerberunterkunft hatte in der Gemeinschaftsküche ein Linsengericht anbrennen lassen, wodurch der Rauchmelder ausgelöst wurde.

Zu einem Brand ist es nicht gekommen
Linsen lösen Feuerwehreinsatz aus

Speyer. Kurz nach Mitternacht musste die Feuerwehr zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand in die Engelsgasse ausrücken. Dort hatte eine Bewohnerin der Asylbewerberunterkunft in der Gemeinschaftsküche ein Linsengericht anbrennen lassen, wodurch der Rauchmelder auslöste. Zu einem Brand ist es nicht gekommen. Die Feuerwehr war mit neun Einsatzkräften vor Ort, das DRK mit zwei Fahrzeugen und einem Notarzt. pol

Blaulicht

Feuer konnte durch die Streife eingedämmt werden
Kleiner Flächenbrand

Speyer. Ein Anrufer meldete am Dienstagabend gegen 19 Uhr einen Flächenbrand im Wald bei der Natostraße im Bereich der Walderholung. Durch die Streife konnte eine brennende Fläche von drei mal drei Meter mit einem Wasserkanister eingedämmt werden. Die Feuerwehr, die mit zwei Löschfahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort erschien, löschte die Brandstelle endgültig ab. pol

Blaulicht
Die Feuerwehr Speyer war mit neun Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort.

Ermittlungen dauern noch an
Brand eines Reihenhauses

Speyer. Aus bislang nicht geklärter Ursache kam es heute Morgen um 6.55 Uhr in einem Reihenhaus in der Straße "Am Sandhügel" zu einem Brand. Der Brand griff auf die angrenzenden Wohnhäuser über. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Nach bisherigem Stand wurde ein 39-jähriger Hausbewohner leicht verletzt. Der Brand konnte durch die eingesetzte Feuerwehr, die mit neun Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort war, gelöscht werden. Der Höhe des Sachschadens beläuft sich auf einen...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.