Brand

Beiträge zum Thema Brand

Blaulicht
Symbolfoto

Feuer in Graben-Neudorf
Hoher Sachschaden nach Garagenbrand

Graben-Neudorf. Einen Sachschaden von etwa 60.000 Euro richtete ein Feuer am Sonntagmittag, 24. Mai, in der Grabener Mainstraße an. Personen wurden bei dem Brand glücklicherweise nicht verletzt. Durch die Hauseigentümer wurde kurz nach 13.30 Uhr das Feuer im Bereich der Garage sowie dem angrenzenden Geräteschuppen entdeckt. Hierbei kam es im Bereich des Schuppens zu einer Verpuffung. Nur durch den schnellen Löschwasserangriff der Freiwilligen Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf...

Blaulicht
Das brennende Fahrzeug landete in einem benachbarten Grundstück
2 Bilder

Zeugen in Zweibrücken gesucht
Gestohlener Wagen in Brand gesetzt

Zweibrücken. Am Sonntag, 24. Mai, gegen 9.32 Uhr, wurde der Vollbrand eines Fahrzeuges im Beckerswäldchen gemeldet. Bei dem PKW handelte es sich um einen roten Dacia Logan mit Pirmasenser Kennzeichen, welcher in der vorangegangenen Nacht von einem Grundstück in Stambach, Landauer Straße, entwendet worden war. Im Verlaufe des Morgens wurden mit diesem Fahrzeug mehrere Verkehrsstraftaten begangen. Unter anderem gegen 6 Uhr eine Verkehrsunfallflucht in Rieschweiler-Mühlbach sowie gegen 9.20 Uhr...

Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Speyer
Brennende Büsche

Speyer. Am Freitag, 22. Mai, gegen 22.40 Uhr wurden durch einen Verkehrsteilnehmer brennende Büsche in der Landwehrstraße in Speyer gemeldet. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Die Büsche waren mit einer großen Anzahl an Pollen bedeckt, was die Brandentwicklung beschleunigt haben dürfte. Eine Spurensuche wurde durchgeführt. Sollten Zeugen den Vorfall beobachtet haben, sollen diese sich unter 06232 137101 oder unter pispeyer@polizei.rlp.de bei der Polizei Speyer...

Blaulicht
Symbolfoto

Feuerwehr und Polizei in Edenkoben informiert
Vermuteter Brand

Edenkoben. Am Mittwoch, 20. Mai, gegen 12.50 Uhr wurde die Polizei Edenkoben über eine starke Rauchentwicklung hinter einem Gasthaus in der Luitpoldstraße informiert. Die Rauchentwicklung sowie starker Rauchgeruch war für die eingesetzten Beamten bereits auf der Dienststelle wahrnehmbar. Die freiwillige Feuerwehr Edenkoben wurde ebenfalls alarmiert. An der Örtlichkeit selbst konnte festgestellt werden, dass es sich nicht wie befürchtet um einen Brand handelte, sondern ein alter Ofen angefeuert...

Blaulicht
Symbolfoto

Brand in Mannheim Sandhofen
Fahrbahn stark beschädigt

Mannheim-Sandhofen. Am Mittwoch, 20. Mai, kam es gegen 10 Uhr auf der Bundesstraße 44 in Fahrtrichtung Mannheim, zwischen Kirchgartshausen und dem Ortsteil Mannheim-Scharhof, zu einem Fahrzeugbrand. Nachdem der Brand durch die Feuerwehr gelöscht worden war, wurde das Fahrzeug abgeschleppt. Es zeigte sich hierbei, dass der Brand die Fahrbahnoberfläche stark beschädigt hat. Aus diesem Grund ist der linke Fahrstreifen in Fahrtrichtung Mannheim in den nächsten Tagen gesperrt. Verletzt wurde...

Blaulicht
Symbolfoto

Brand in Mannheim Wohlgelegen
Funkenflug in Speditionswerkstatt

Mannheim-Wohlgelegen. Ein Funkenflug bei Trennschleifarbeiten war vermutlich die Ursache für ein Feuer in einer Speditionswerkstatt in der Christian-Friedrich-Schwan-Straße am Dienstagmorgen gegen 10 Uhr. Hierbei in Brand geratenes Verpackungsmaterial konnte noch vor dem Eintreffen eines Löschzuges der Feuerwache-Nord durch Firmenmitarbeiter gelöscht werden. Starke Rauchentwicklung machte umfangreiche Belüftungsmaßnahmen durch die Feuerwehr erforderlich. Die anwesenden Notärzte versorgten die...

Ratgeber
Mund-Nasen-Masken mit Draht gehören nicht in die Mikrowelle. Foto: Christo Anestev/Pixabay.com

Masken mit Draht nicht in die Mikrowelle
Brandgefahr beim Desinfizieren

Pfalz/Baden. Wiederverwendbare Mund-Nasen-Masken sollten nach dem Tragen – mindestens einmal täglich – desinfiziert werden. Eine schnelle und bequeme Lösung für diese neue Alltagsaufgabe scheint die Mikrowelle zu sein. Doch Vorsicht: Bei Masken mit eingearbeitetem Draht kann es in der Mikrowelle schon nach wenigen Augenblicken zum Brandausbruch kommen, teilt das Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer mit. Die elektromagnetischen Wellen in einem...

Blaulicht
2 Bilder

Pkw geht in Flammen auf
A6 in Richtung Mannheim war gesperrt

Bruchmühlbach-Miesau. Am Montagabend brannte auf der A6 in Höhe Bruchmühlbach-Miesau ein BMW lichterloh. Der 27-jährige Fahrer hielt sein Fahrzeug, nach starker Rauchentwicklung im Motorraum, auf dem Standstreifen an. Unmittelbar nachdem er und seine beiden Mitfahrer aus dem Pkw ausgestiegen waren, hatte der Wagen bereits Feuer gefangen und brannte völlig aus. Während der Löscharbeiten durch die alarmierte Feuerwehr war die A6 in Richtung Mannheim gesperrt. Als Brandursache geht die Polizei...

Blaulicht

Ermittlungen dauern an
Holzhütte gestern Nachmittag abgebrannt

Speyer. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am Donnerstagnachmittag eine leerstehende Holzhütte auf einem kleinen Waldstück zwischen der B9 und dem dortigen Wohngebiet in Brand. Durch die Feuerwehr Speyer konnte das Feuer gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden dürfte sich auf zwischen 1.000 und 2.000 Euro belaufen. Die Ermittlungen dauern an. pol

Blaulicht
Symbolfoto

Feuer in Dossenheim mit hohem Sachschaden
Gartenlaube in Brand

Dossenheim. Am Mittwoch, 13. Mai, gegen 3 Uhr, wurden der Integrierten Leitstelle Rhein-Neckar eine massive Rauchentwicklung und Funkenflug im Bereich des Feldgebiets des Dossenheimer Frankenwegs gemeldet. Durch die Rettungskräfte konnte bei deren Eintreffen festgestellt werden, dass eine dortige Gartenlaube und das angrenzende Toilettenhäuschen in Brand standen. Durch die freiwilligen Feuerwehren Dossenheim und Schriesheim, die mit 26 Mann im Einsatz waren, konnte der Brand rasch unter...

Blaulicht
Brandstelle. Die Ursache ist noch ungeklärt.

Zeugen gesucht in Hauenstein
War es Brandstiftung?

Hauenstein. Gestern, kurz nach 1 Uhr, wurde über Notruf ein Brand zweier nebeneinander geparkter Fahrzeuge gemeldet. Auf dem Parkplatz Ecke Pirmasenser Straße / Waldenburgerstraße wurden ein weißer Opel Astra und ein schwarzer A-Klasse-Mercedes von der Feuerwehr gelöscht. Vermutlich begann eines der Fahrzeuge zu brennen und das Feuer griff auf das zweite Fahrzeug über. Beide Autos wurden vollständig zerstört. Sie wurden bis zur Klärung der Brandursache sichergestellt. Die Schadenshöhe beträgt...

Blaulicht
Symbolfdoto

Brand in Frankenthal-Mörsch
Balkon eines Mehrfamilienhaus in Flammen

Frankenthal/Mörsch. Am Abend des Mittwoch, 6. Mai, gegen 20.30 Uhr kam es im Akazienweg in Frankenthal-Mörsch zu einem Balkonbrand in einem Mehrfamilienhaus. Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrfahrzeuge stand ein Balkon im vierten Stock des Mehrfamilienhauses in Brand, wobei das Feuer bereits auf das angrenzende Wohnzimmer übergegriffen hatte. Über eine Drehleiter erfolgte die Brandbekämpfung von außen, während die Feuerwehr gleichzeitig das Feuer von innen zu löschen begann. Durch den...

Blaulicht

Unbewohntes Einfamilienhaus in Brand
Kriminalpolizei ermittelt

Obermoschel. Am Dienstagnachmittag geriet in der Luitpoldstraße gegen 15 Uhr ein Einfamilienhaus in Brand. Das Feuer wurde durch die freiwillige Feuerwehr von Obermoschel sowie umliegender Ortschaften schnell gelöscht. Da durch das Feuer der gesamte zweite Stock stark beschädigt und verrußt wurde, wird der entstandene Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich geschätzt. Die Luitpoldstraße musste kurzfristig komplett gesperrt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen...

Blaulicht
Symbolfoto.

Zeugen gesucht
Brand in einem Innenhof in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Am Montag, 4. Mai 2020, gegen 23.30 Uhr, wurde der Polizei ein Brand in einem Innenhof eines Mehrfamilienhauses in der Bayreuther Straße in Ludwigshafen gemeldet. Als die Polizeibeamten eintrafen, stellten sie verschiedene brennende Gegenstände fest, bei denen es sich augenscheinlich um Sperrmüll handelte. Die ebenfalls hinzugerufene Feuerwehr löschte den Brand. Durch den Brand wurde eine Grundstücksbegrenzungsmauer sowie die Hauswand eines Trafohäuschens beschädigt. Menschen...

Blaulicht
Symbolfoto

Brand eines Müllcontainers hinter Einkaufsmarkt
Polizei sucht Zeugen

Kirchheimbolanden. Gestern Nacht, Sonntag, 3. Mai, wurde um 0.14 Uhr der Brand eines Müllcontainers hinter einem Einkaufsmarkt in der Mühlstraße in Kirchheimbolanden gemeldet. Nur durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte das Feuer nicht auf die Gebäudefassade übergreifen. Über die Schadenshöhe ist zum jetzigen Zeitpunkt nichts bekannt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter der Telefonnummer: 06352 911...

Blaulicht
Symbolfoto

Brand in Frankenthal
Feuer in der Mierendorffstraße

Frankenthal. Zu einem Gebäudebrand wurde die Feuerwehr Frankenthal am Samstag, 2. Mai gegen 13.15 Uhr in die Mierendorfstraße in Frankenthal alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte konnte eine starke Verrauchung des Untergeschosses und ein Brand im Bereich einer Waschküche festgestellt werden. Die Besitzerin des Hauses konnte das Haus rechtzeitig selbst verlassen und blieb, ebenso wie ein Nachbar, welcher mittels Feuerlöscher noch erste Löschmaßnahmen unternommen hatte,...

Blaulicht

Mehrfamilienhaus in Göllheim
Brand eines Backofens

Göllheim. Am Samstag, 2. Mai, erging um 7.54 Uhr die Meldung bei der Polizei, dass es in einem Mehrfamilienhaus in der Brübelgasse in Göllheim zu einem Brand gekommen sei. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Backofen Feuer gefangen hatte, welches durch die Feuerwehr bereits gelöscht wurde.Es entstand lediglich geringer Sachschaden am Kücheninventar. Verletzt wurde niemand. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Blaulicht
Das Feuer in Neustadt  verursachte einen Schaden von etwa 700.000 Euro
2 Bilder

Brand in Duttweiler Weingut
Defekte Lichtmaschine als Ursache

Update vom 30. April, 16 Uhr Neustadt/Weinstraße. In der Nacht von Mittwoch, 29. auf Donnerstag, 30. April, gegen 1.45 Uhr wurde der Brand einer Maschinenhalle eines Weingutes in der Dudostraße in Neustadt-Duttweiler durch eine Bewohnerin und Nachbarn festgestellt. Etwa 100 Feuerwehrleute bekämpften den Brand bis in die frühen Morgenstunden. Glücklicherweise gab es keine Verletzte, der Sachschaden ist bislang noch nicht absehbar. Ursache festgestelltAufgrund einer Begehung des Brandortes...

Blaulicht
Symbolfoto

Brand in Heßheim bei Willersinn - Update 15 Uhr
Halbe Million Sachschaden

Update vom 30. April, 10.49 Uhr Heßheim. Heute, am Donnerstag, 30. April, gegen 8.10 Uhr, kam es auf dem Gelände der Firma Willersinn in Heßheim zu einem Brand in einer Halle im Bereich des Wertstoffzentrums für die Zerkleinerung von Kunststoff- und Gewerbeabfällen. Es handelt sich NICHT um den Bereich, in welchen Gefahrstoffe gelagert und umgeschlagen werden. Die alarmierte Feuerwehr konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Der Abfall wurde von der Feuerwehr aus der Halle...

Blaulicht

Unkrautvernichtung führt zu Feuer
Flammen griffen schnell auf Strauchreihen über

Queidersbach. Glimpflich ausgegangen ist am Montagnachmittag der Einsatz eines Gasbrenners zur Bekämpfung von Unkraut. Ein 56-jähriger Mann wollte mit dem Brenner Unkraut auf dem Bürgersteig entfernen. Während der Arbeiten kam es zu einem Funkenflug. Zunächst fing eine Hecke im eigenen Garten Feuer. Die Flammen griffen schnell auf weitere Strauchreihen über. Die Bewohner des Hauses versuchten mit Unterstützung herbeigeeilter Nachbarn das Feuer zu löschen und eine weitere Ausbreitung zu...

Blaulicht
Symbolfoto

Brand in Ludwigshafen-Oggersheim - Zeugen gesucht
Feuer am Großparthweiher in Oggersheim

Ludwigshafen. Am Montag, 27.April, gegen 21 Uhr, brannte ein Gebüschstreifen, unmittelbar am Ufer des Großparthweihers in Ludwigshafen-Oggersheim. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr Ludwigshafen gelöscht werden. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Im Rahmen der Ermittlungen konnte in Erfahrung gebracht werden, dass eine Gruppe von Jugendlichen, vor Eintreffen der Polizei, davongelaufen ist. Zeugen, welche Angaben zu dem Feuer oder der Gruppe Jugendlicher machen können, werden...

Blaulicht

Gartenbrand in Germersheim
Feuerwehr verhindert Übergreifen der Flammen auf benachbarte Wohnhäuser

Germersheim. Am Sonntag, 26. April,  gegen 22.30 Uhr wurde ein Brand in der Donnersgasse in Germersheim gemeldet. Es wurde festgestellt, dass ein dicht bewachsener Garten lichterloh brannte. Die freiwillige Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf die Wohnhäuser verhindern und das Feuer schnell löschen. Zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Der Sachschaden ist noch nicht bezifferbar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Blaulicht

Wald brennt bei Martinshöhe
Brandherd oberhalb der Fritz-Claus-Hütte

Martinshöhe. Gegen 10 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer Rauchwolken im Bereich Martinshöhe. Funkstreifen der Polizei Landstuhl sowie ein Polizeihubschrauber konnten den Brandherd oberhalb der Fritz-Claus-Hütte lokalisieren. Der Waldboden hatte sich aus bislang ungeklärter Ursache in Brand gesetzt und eine Fläche von circa 4000 Quadratmeter in Mitleidenschaft gezogen. Die freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Ortshaften sind im Einsatz. Personen oder Gebäude sind derzeit nicht gefährdet. Die...

Blaulicht
Symbolfoto

Brand in Kerzenheim
Einfamilienhaus momentan nicht bewohnbar

Kerzenheim. Gestern Nacht gegen 23.32 Uhr kam es zu einem Brand in der Kirchgasse. Bei dem Brandort handelt es sich um ein Einfamilienhaus. Nach ersten Erkenntnissen geriet ein technisches Gerät in Brand. Infolge dessen wurde das gesamte Haus verrußt. Dieses ist momentan nicht bewohnbar. Bei dem Brand wurde niemand verletzt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.