Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
Mit gezückter Dienstwaffe in der Hand forderten die Uniformierten den Außer- sich-Geratenen auf, das Messer wegzulegen.

Ermittlungen gegen 58-Jährigen - Ermittler suchen nach Zeugen
Mann bedroht Ex-Freundin und Polizeibeamte mit Messer

Mannheim. Wegen eines Vorfalls, der sich bereits am Samstagabend vor der Polizeiwache des Neckarstadtreviers in der Waldhofstraße ereignete, suchen die Beamten des Bezirksdienstes nun nach Zeugen. Gegen 19.45 Uhr bedrohte ein 65-jähriger Mann mit einem Messer in der Hand seine 58-jährige Ex-Lebensgefährtin. Die Frau hatte sich zuvor in den Räumlichkeiten der Polizeiwache aufgehalten. Beim Verlassen des Gebäudes lauerte der Beschuldigte der Frau, die sich in Begleitung ihrer Tochter befand,...

Blaulicht

Fußgänger bei Unfall in Wiesental schwer verletzt
Autofahrerin übersieht 82-Jährigen an Fußgängerüberweg

Waghäusel. Zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 82 Jahre alter Mann schwer verletzt wurde kam es am Donnerstag gegen 11.20 Uhr auf der Philippsburger Straße in Wiesental Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben fuhr eine 63 Jahre alte Fiesta-Fahrerin die Philippsburger Straße in Richtung Ortsmitte. Am Fußgängerüberweg Schulstraße / Philippsburger Straße erkannte die Frau den mit seinem Fahrrad am Zebrastreifen stehenden Rentner zu spät und erfasste diesen, als er mit seinem Rad loslief....

Blaulicht

Motorradfahrer kollidiert mit quer stehendem Pkw
Gefährliches Wendemanöver auf der B35

Bruchsal. Weil er zu spät bemerkte, dass er auf der B35 in die falsche Richtung unterwegs war, wollte ein 81-jähriger Suzuki-Fahrer am Donnerstagnachmittag gegen 16.15 Uhr auf dem Einfädelungsstreifen, den er von der L556 her kommend befahren hatte, wenden. Ein herannahender 31-jähriger Motorrad-Fahrer sah das noch teils querstehende Fahrzeug zu spät und kollidierte trotz Vollbremsung mit dem Suzuki. Er stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Mit einem Rettungshubschrauber...

Blaulicht

Sie wollte helfen - wurde aber bedroht
Sauerei: Rettungssanitäterin in Karlsruhe bedroht

Karlsruhe. Eine 20-jährige Rettungssanitäterin wurde am frühen Donnerstagmorgen bei einem Einsatz bedroht. Kurz vor 02.00 Uhrwurde ein Rettungswagen zu einer körperlichen Auseinandersetzung in die Adlerstraße gerufen. Dort wurden sie auf eine auf der Straße stehende und winkende Frau aufmerksam. Die Rettungswagenbesatzung hielt an um sich um die Frau zu kümmern. Gleich darauf wurden sie auf eine Schlägerei im Bereich Zirkel von einer Zeugin hingewiesen. Der 27-jährige Rettungssanitäter ging...

Blaulicht

Verfolgungsjagd in Philippsburg
Frau leiht der Polizei ihr Fahrrad

Philippsburg. Als am Mittwoch gegen 14.45 Uhr, im Bereich des Ausfallwegs in Philippsburg, ein 18-Jähriger einer Personenkontrolle unterzogen werden sollte, rannte der von der Polizei davon. Ein Beamter des Polizeireviers Philippsburg nahm die Verfolgung zunächst zu Fuß auf, bis eine zufällig vorbeiradelnde Zeugin dem Polizisten kurzerhand ihr Fahrrad zur weiteren Verfolgung aushändigte. Im Bereich Seifensiederweg / Am Münzturm konnte der  Flüchtige schließlich eingeholt und kontrolliert...

Lokales
Spendenübergabe in Höhe von €500 der Autobahnpolizei Gau-Bickelheim an Frau Merz vom Frauenhaus Kirchheimbolanden e.V.
3 Bilder

Spendenaktion für das Frauenhaus Donnersbergkreis e.V.
Autobahnpolizei Gau-Bickelheim spendet €500 an das Frauenhaus Donnersbergkreis e.V.

Liebe Leser und Leserinnen, heute möchte ich Sie auf ein gesellschaftliches Thema ansprechen, daß viele von uns, insbsondere aber Frauen betrifft, die Gewalt und Unterdrückung in Beziehungen erleben und Hilfe benötigen. Gewalt gegen Frauen hat viele Gesichter. Sie ist ein gesellschaftliches Problem und keine Privatangelegenheit. Sie findet in engen sozialen Beziehungen statt und äußert sich durch körperliche und seelische Misshandlung, sexuelle Nötigung, Vergewaltigung, Mordversuch,...

Blaulicht

Von der Europaschule weg, in der Kreuzung aus den Schienen gesprungen
Karlsruher Straßenbahn entgleist

Karlsruhe. Aus noch unbekannter Ursache ist am Mittwochmorgen gegen 10.30 Uhr eine Straßenbahn entgleist, die von der Europaschule kommend von der Albert-Schweitzer-Straße nach links in die Theodor-Heuss-Allee der Waldstadt abbiegen wollte. Dabei sprang die Bahn aus den Gleisen, touchierte noch einen Ampelmast. "Bei der Entgleisung wurde auch die Oberleitung im genannten Bereich stark beschädigt", so die Verkehrsbetriebe. Ein weiblicher Fahrgast wurde leicht verletzt und in eine Klinik...

Lokales

Am Samstag, 25. Mai, ab 19.30 Uhr: Konzert unterstützt eine gute Sache
Polizeimusikkorps in der Kirche St. Dionysius in Durmersheim

Karlsruhe. Das Polizeimusikkorps ist am Samstag, 25. Mai, um 19.30 Uhr für den Verein "Indischer Regenbogen" zu Gast in der Kirche St. Dionysius in Durmersheim. Mit seinen Sängerinnen, Polizeikommissarin Claudia Müller und deren Cousine Susanne Kunzweiler sowie weiteren Solisten, wird Dirigent Mario Ströhm ein abwechslungsreiches Programm bieten. Für die passenden Orgelklänge sorgt der Organist des Musikkorps, Holger Becker, der unter anderem mit der "Toccata in d-Moll" von Bach gemeinsam...

Blaulicht

Polizisten als Schlangenfänger in Durlach im Einsatz

Karlsruhe. Beamte des Polizeireviers Durlach hatten es am Sonntagnachmittag mit einem ganz besonderen tierischen Fall zu tun. Eine Anwohnerin in der Turmbergstraße stellte in ihrem Garten eine Schlange fest und alarmierte die Polizei. Da die Besatzung des Streifenwagens über keine ausgefeilten Kenntnisse im Bereich der Reptilienkunde verfügte, konnte die genaue Spezies erst mal nicht bestimmt werden. Einige Passanten, die sich in die Diskussion einschalteten, trugen leider auch nicht zur...

Blaulicht

Kommunaler Ordnungsdienst von 17-Jährigem beleidigt
Abschlussfeier in der Karlsruher Günther-Klotz-Anlage aufgelöst

Karlsruhe. Am Freitagabend musste die Polizei eine Schulabschlussfeier von 150-200 Jugendlichen in der Günther-Klotz-Anlage beenden. Zuvor waren Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes beleidigt und bei ihrer Arbeit gestört worden. Am Freitagabend kam es in der Günther-Klotz-Anlage zu einer Ansammlung von etwa 150-200 zum Teil betrunkenen Jugendlichen, die dort ihren Schulabschluss feierten. Zwei Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes der Stadt Karlsruhe kontrollierten dabei kurz...

Blaulicht

Einbruch in Mehrfamilienhaus
Tresor entwendet

Oberhausen-Rheinhausen. Bei einem Einbruch in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Marienstraße in Oberhausen-Rheinhausen am Sonntag wurde durch bislang unbekannte Täter ein ganzer Tresor entwendet. Zum Diebesgut zählen unter anderem Bargeld und Schmuck sowie persönliche Dokumente. Tatzeit war zwischen 13.40 und 17 Uhr. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat Bruchsal unter 07251 726200 zu melden.

Blaulicht

48-Jähriger weigerte sich seinen Führerschein auszuhändigen
Widerstand gegen die Polizei mit 1,6 Promille

Graben-Neudorf. Aufgrund eines vorausgegangenen Verkehrsdeliktes mit Alkohol und Fahrerflucht sollte am Samstag, gegen 20.10 Uhr, der Führerschein eines 48-jährigen Mannes aus Graben-Neudorf beschlagnahmt werden. Als zwei Beamte des Polizeireviers Philippsburg bei dem 48-Jährigen zu Hause klingelten, zeigte er sich offenbar äußerst aggressiv gegenüber den Polizisten. Vehement wollte er den geforderten Fahrausweis nicht aushändigen. Infolgedessen drohten im die eingesetzten Beamten...

Blaulicht
Das ausgebüxte Huhn auf Streifzug durch Frankeneck.

Huhn sorgt für Polizei- und Feuerwehreinsatz
Freilaufendes Federvieh in Frankeneck

Neustadt/Frankeneck. Ein ausgebüxtes freilaufendes Huhn beschäftigte am frühen Samstagmorgen, 18. Mai, eine Streife der Polizei aus Neustadt an der Weinstraße und die freiwillige Feuerwehr in Frankeneck. Ein Verkehrsteilnehmer meldete das ständig auf der Fahrbahn der Hauptstraße in Frankeneck herumlaufende Federvieh. Um Gefahren für das Tier, als auch für die Verkehrsteilnehmer, zu minimieren wurde versucht das Tier in polizeilichen Gewahrsam zu nehmen. Da sich das durch den Fluchttrieb des...

Sport
Polizeieinsatz im "Landesderby" 2016

Infoabend der „Fanhilfe Karlsruhe“ zu Verschärfung der Polizeigesetze in Baden-Württemberg
"Nein zum neuen Polizeigesetz in BW"

Karlsruhe. Die „Fanhilfe Karlsruhe“, eine 2017 gegründete Abteilung der "Supporters Karlsruhe", setzt sich u.a. für die Rechte von Fußballfans ein und klärt hierüber auf - informiert am Dienstag, 21. Mai, ab  19 Uhr zu den Verschärfungen der Polizeigesetze im Jubez-Cafe Karlsruhe. Bereits Ende 2017 wurde in Baden-Württemberg eine der schärfsten Polizeigesetzes-Novellen der Bundesrepublik verabschiedet – was damals von der Öffentlichkeit leider weitestgehend unbeachtet blieb. Durch diese...

Blaulicht

Alkoholisiert die Kontolle verloren
Lkw-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Waghäusel. Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstabend ein mutmaßlich alkoholisierter Lkw-Fahrer, als er auf der K3536 bei Waghäusel von der Fahrbahn abkam und sich mit seinem Klein-Lkw überschlug. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei befuhr der 30-Jährige gegen 19.30 Uhr mit einem Klein-Lkw die K3536 von St. Leon kommend in Richtung Kirrlach. Aus bislang noch nicht geklärter Ursache kam der Mann in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Als er dies...

Blaulicht

Unfall auf der B3 zwischen Bruchsal und Ubstadt-Weiher * Update
Frontalzusammenstoß auf Höhe der Tankstelle

Bruchsal/Ubstadt-Weiher. Wie die Polizei in einer Eilmeldung mitteilt, kam es gegen 14 Uhr bei Bruchsal auf der B3 Richtung Ubstadt-Weiher auf Höhe der Tankstelle zu einem Frontalzusammenstoß.  Bislang geht die Polizei von einer schwer verletzten Person aus.  Update der Polizei von 16.53 UhrEin Schwer- und eine Leichtverletzte waren am Freitag gegen 14.10 Uhr die Bilanz nach einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der B3 in Bruchsal. Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes...

Blaulicht

Rabiater Vater in Karlsruhe mit Waffe unterwegs / Polizei sucht noch
Freund der Tochter mit Schreckschusspistole bedroht

Karlsruhe. Freitagfrüh, um etwa 01:05 Uhr, bedrohte ein 47-jähriger Vater den 26-jährigen Freund seiner 21-jährigen Tochter mit einer Schreckschusspistole. Der Vorfall ereignete sich auf dem Gelände einer in der Kaiserallee befindlichen Tankstelle. Offenbar kam es bereits im Vorfeld des Öfteren zu Streitigkeiten zwischen den beteiligten Personen. Nach aktuellem Stand wollte der 26-jährige Geschädigte, nachdem er seinen Pkw betankt hatte, gemeinsam mit seiner Freundin von der Tankstelle...

Blaulicht
Insgesamt fanden 29 Lastkraftwagen und Schwertransporte ihren Weg in die Kontrollstelle der länderübergreifenden Polizeiaktion

Mit 2,11 Promille in polizeiliche Großkontrolle auf der Autobahn 61 bei Frankenthal
Führerscheinbeschlagnahme

Im Rahmen der länder- und behördenübergreifenden Zusammenarbeit fand am Mittwoch, 15. Mai auf der A 61, Höhe Frankenthal unter Leitung des Schwerverkehrkontrolltrupps der Polizeidirektion Neustadt eine Kontrolle des gewerblichen Güterverkehrs statt. Knapp 50 Polizeibeamte aus Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Hessen sowie Beamte des Zoll legten den Fokus auf Großraum- und Schwertransporte. Von klein bis zu groß, von leicht bis zu schwer fanden insgesamt 29 Lastkraftwagen und...

Lokales
Domkonzert der Reihe „Baden schaut über den Rhein 2019“.
3 Bilder

Polizeimusikkorps erspielt beim Benefizkonzert Spende für den Dom
„Baden schaut über den Rhein“

Speyer. 5924,47 Euro landeten beim diesjährigen Benefizkonzert des Dombauvereins in den Spendenkörbchen. Das ist, nach Aussage der Veranstalter, der fünfhöchste Erlös seit Bestehen der Konzertreihe „Baden schaut über den Rhein“ und damit ein sehr gutes Ergebnis. Wie üblich reichten bei der traditionsreichen Veranstaltung die Sitzplätze des Doms nicht aus, so dass zahlreiche Besucher der Musik im Stehen lauschen. Das abwechslungsreiche Programm gestaltete in diesem Jahr das Karlsruher...

Lokales
Foto: I. Schüler
6 Bilder

Pfälzerwald Verein OG Hochspeyer e.V.
"Senioren als Opfer von Straftaten"

Seniorenwanderung – Geyersbergerhof am Nachmittag des 15. Mai 2019 folgten 35 PWV'ler der Einladung des Pfälzerwald Vereins, im Anschluß an die Seniorenwanderung, zu dem Referat des Polizeihauptkommissars Stefan Georg mit dem Thema: „Senioren als Opfer von Straftaten“. Der Vorsitzende Klaus-Peter Schäfer begrüßte Herrn Georg und bedankte sich bei Ingrid Schüler für die Initiative zu diesem Referat und auch bei Herrn Georg für dessen Zusage. Nach dieser kurzen Begrüßung übergab er das...

Blaulicht

Drei leichtverletzte Personen sowie ein Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro
Unfall zwischen Straßenbahn und Lkw in Karlsruhe

Karlsruhe. Drei leicht verletzte Personen sowie ein Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro sind die Bilanz eines Zusammenstoßes zwischen einem Lkw und ein Straßenbahn, der sich am Mittwochvormittag in Karlsruhe ereignete. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 57 Jahre alte Fahrer eines Getränketransporters kurz nach 10:30 Uhr die Karlstraße in Richtung Norden. Da am Karlstor das Linksabbiegen nicht möglich ist, fuhr er einige Meter weiter um dort eine Kopfwende zu machen. Dabei...

Blaulicht

Polizei in Karlsruhe sucht Zeugen
Exhibitionist im Bereich Tivoli-Platz in Karlsruhe

Karlsruhe. Am Dienstagmittag gegen 12.20 Uhr bemerkten drei Kinder einen Exhibitionisten in der Rüppurrer Straße, in Höhe des Tivoli Platzes. Die beiden 13-jährigen Geschwister waren dort zusammen mit einer Freundin unterwegs und sahen den älteren Mann neben einem Stromkasten masturbieren. Da ihnen sofort klar war, was der Mann dort macht, schauten sie weg und gingen schnell davon. Eine nähere Beschreibung des Mannes liegt der Polizei bislang nicht vor. Personen, die den Exhibitionist...

Blaulicht

Versuchter Einbruch in Kraichtaler Firma
Auf der Suche nach Wertmetall

Kraichtal. Offenbar gestört wurden in der Nacht zum Mittwoch Einbrecher in der Gottlieb-Daimler-Straße in Münzesheim. Nach bisherigen Ermittlungen des Polizeireviers Bad Schönborn betraten gegen 23.20 Uhr mindestens zwei unbekannte Täter den Vorplatz der betreffenden Firma, die es offensichtlich auf das Wertmetall des Schrotthändlers abgesehen hatten. Obwohl bereits ein Teil der Umzäunung geöffnet worden war, scheint letztlich nichts entwendet worden zu sein.