Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Schwerer Unfall in Forst
58-jähriger Pkw-Fahrer tödlich verunglückt

Forst. Ein 58-jähriger Pkw-Fahrer kam am Freitag, gegen11.30 Uhr, in Forst ohne Fremdeinwirkung von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Mann befuhr die Hambrücker Straße in Fahrtrichtung Hambrücken. Vermutlich erlitt der 58-Jährige während der Fahrt einen internistischen Notfall. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen, verstarb der Mann noch am Unfallort.

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in Einfamilienhaus
Wer hat was gesehen?

Graben-Neudorf. Bislang unbekannte Täter verschafften sich am Donnerstag, in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 19.45 Uhr, gewaltsam Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Wiesenstraße, Nähe Kapellenstraße, und entwendete Gegenstände im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Polizei in Philippsburg 07256 93290 bittet aufmerksame Bürger, die zu entsprechender Zeit im Bereich Wiesenstraße/Kapellenstraße eine verdächtige Wahrnehmung gemacht haben, um ihre Mithilfe.

Blaulicht

Ohne Führerschein, mit Alkohol
Auffahrunfall mit anschließender Fahrerflucht

Bruchsal. Am Donnerstag, gegen 21.40 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter VW-Fahrer auf einen vor ihm befindlichen, verkehrsbedingt zum Stehen gekommenen, Audi auf. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Das Auto des Unfallverursachers konnte jedoch noch am gleichen Abend ausfindig gemacht werden. Ein 58-Jähriger, welcher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, steht nun in dringendem Tatverdacht das Auto unter dem Einfluss von Alkohol gefahren...

Blaulicht

Drogenkonsument aus Karlsdorf-Neuthard in Psychiatrie eingeliefert
Verwirrter Mann gibt Marihuana bei der Polizei ab

Karlsdorf-Neuthard. Ein 26-jähriger Mann erschien am Dienstag zum wiederholten Mal auf dem Polizeiposten Karlsdorf-Neuthard, um eine geringe Menge Marihuana abzugeben. Bei einer Wohnungsdurchsuchung konnten in der Folge größere Mengen Marihuana festgestellt und sichergestellt werden. Der offensichtlich unter Drogeneinfluss stehende Mann erschien innerhalb von zwei Tagen zum zweiten Mal auf der Polizeidienststelle, gab eine geringe Menge Marihuana ab und redete wirr auf die Polizisten ein....

Blaulicht

Einbruch in Waghäuseler Einfamilienhaus
Kaffeemaschine und Schmuck gestohlen

Waghäusel. Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in ein Einfamilienhaus in Waghäusel eingebrochen und haben dabei Gegenstände im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Nach den bisherigen Ermittlungen verschafften sich die Einbrecher zwischen Samstag und Mittwoch über einen Balkon Zutritt zu dem in der Wiesentaler Straße gelegenen Gebäude. Nachdem sie in das Haus gelangt waren, durchsuchten sie sämtliche Räume nach Wertgegenständen und nahmen dabei eine Kaffeemaschine sowie...

Blaulicht

Bei Unfall in Kraichtal drei Personen leicht verletzt
19-Jähriger betrunken am Steuer

Kraichtal. Ein 19-jähriger Ford-Fahrer verursachte am frühen Samstagmorgen einen Unfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Der junge Mann war gegen 3.30 Uhr auf der Landstraße 554 von Münzesheim in Richtung Gochsheim unterwegs. Laut den Ermittlungen der Polizei kam er mit seinem Ford in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in den dortigen Graben und überschlug sich hierbei. Im Gegensatz zu seinen drei Beifahrern im Alter von 18, 20 und 22 Jahren blieb der...

Blaulicht

Erst gegen eine Ampel, dann als Geiserfahrer zum Crash
"Mit Sprit": Autofahrerin verursacht gleich zwei Unfälle in Rheinstetten

Rheinstetten. Zwei verletzte Personen sowie ein Sachschaden von mehreren tausend Euro sind die Bilanz gleich zweier Unfälle, die eine alkoholisierte Autofahrerin am späten Donnerstagabend in Rheinstetten verursachte. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei wollte die 55-jährige Fahrerin eines Renaults gegen 23:30 Uhr von Mörsch kommend nach links auf die Bundesstraße B36 abbiegen. Da die Scheiben ihres Fahrzeugs komplett vereist waren, geriet sie hierbei zu weit nach links und...

Blaulicht

Von Autofahrerin übersehen
Fußgänger bei Unfall am Bahnhof verletzt

Bruchsal. Ein 46-jähriger Fußgänger ist am Freitagmorgen mit einem Pkw zusammengestoßen und leicht verletzt worden. Er kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Nach den Feststellungen des Polizeireviers Bruchsal fuhr gegen7.15 Uhr eine 65 Jahre alte Autofahrerin auf der Straße Bahnhofsplatz Richtung Bahnhof und wollte nach links in die Hildastraße einbiegen. Plötzlich sei ihren Angaben zufolge der Fußgänger vor ihr aufgetaucht und sie konnte einen Zusammenstoß  nicht mehr...

Blaulicht

Unfall in Graben-Neudorf
Schwer verletzter Radfahrer per Haftbefehl gesucht

Graben-Neudorf. Zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 64 Jahre alter Mann schwer verletzt wurde, kam es am Donnerstagmorgen im Einmündungsbereich Schwarzwaldstraße/Taunusstraße. Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr der 64-jährige Radfahrer gegen7.30 Uhr die Taunusstraße in Richtung Schwarzwaldstraße, wo er nach links abbiegen wollte. Nach eigenen Angaben des Mannes wurde er dabei von einem dunkelfarbenen Pkw erfasst und stürzte zu Boden. Durch den Aufprall wurde der Mann schwer verletzt und wurde...

Blaulicht
Symbolbild

Mit Motorrad zu schnell unterwegs Neustadt/Weinstraße
Führerschein noch nicht gültig

Neustadt/Weinstraße. Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle auf der B39 wurde gestern Nachmittag, 28.11., ein 18-jähriger Motorradfahrer aus der Verbandsgemeinde Edenkoben angehalten, der zu schnell unterwegs war. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass er noch nicht im Besitz der gültigen Fahrerlaubnis war. Tags zuvor hatte er die Prüfung für die Klasse A2 gemacht, allerdings wurde der Führerschein noch nicht ausgehändigt. Nun erwartet den Zweiradfahrer ein einmonatiges Fahrverbot...

Blaulicht

Leichte Verletzungen, hoher Sachschaden
Vorfahrt missachtet

Karlsdorf-Neuthard. Leichte Verletzungen hat eine 25-jährige Renault-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag erlitten. Sie bog gerade aus der Kohlfahrtstraße nach links in die Bahnhofstraße ab, als sie von einem 29-jährigen Renault-Trafic-Fahrer erfasst wurde, der auf der Bahnhofstraße in Richtung Kreisverkehr unterwegs war und sie vermutlich übersehen hatte. Der Sachschaden wird auf circa 7.000 Euro geschätzt.

Blaulicht

Notfall in Philippsburg
Auto brennt in Garage

Philippsburg. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ist am Montagmorgen in einer Garage in der Schlossstraße gegen 8.15 Uhr ein Auto in Brand geraten. Weil es den Betroffenen nicht mehr möglich war, die Flammen mittels Feuerlöscher selbst in den Griff zu bekommen, rückte die Freiwillige Feuerwehr Philippsburg mit fünf Fahrzeugen und 18 Kräften aus. Am Pkw entstand ein Sachschaden von circa 10.000 Euro. Die Hofeinfahrt und eine Holzverkleidung wurden durch das Feuer ebenfalls in...

Blaulicht

Bande schleuste wohl Arbeiter für Baustellen nach Deutschland ein
Durchsuchungen im Stadtgebiet Karlsruhe

Karlsruhe. Insgesamt sieben Wohnungen durchsuchten Beamte der Kriminalpolizei mit Unterstützung des Einsatzzuges Karlsruhe und der Polizeihundeführerstaffel am Mittwochmorgen. Den beschuldigten Serben und Kroaten, im Alter zwischen 33 und 42 Jahren, wird gewerbs- und bandenmäßiges Einschleusen von Ausländern, Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt und das Verschaffen von falschen amtlichen Papieren vorgeworfen. Neben zahlreichen Datenträgern konnte auch ein gefälschter...

Lokales
Glühwein auf dem Durlacher Weihnachtsmarkt getrunken? Dann vielleicht doch besser die Finger weg vom Lenkrad.
#öpnv

Hinweise und Tipps der Polizei
Karlsruhe: Verkehrskontrollen in der Vorweihnachtszeit

Karlsruhe. Am Donnerstagabend wurden in Karlsruhe-Durlach innerhalb von fünf Minuten gleich zwei Verkehrsteilnehmerinnen unter Alkoholeinwirkung kontrolliert. Eine 44-jährige Mercedes-Fahrerin wies dabei eine Atemalkoholkonzentration von 0,9 Promille und eine 30 Jahre alte Toyota-Fahrerin 0,6 Promille auf. Beide Fahrzeugführerinnen müssen mit entsprechenden Anzeigen rechnen. Angesichts der bevorstehenden Adventszeit möchte die Polizei einmal mehr vor den oftmals unterschätzten Gefahren von...

Blaulicht

Spanischer Schwertransporter aus dem Verkehr gezogen
Überladen und in schlechtem Zustand

Forst. Ein mit zwei überbreiten Holzkisten und einem Gewicht von 18 Tonnen beladener spanischer Schwertransport geriet ins Visier der Beamten der Verkehsrüberwachung Güter- und Personenverkehr, als dieser auf der A5 in Richtung Süden fuhr. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass sowohl die Sattelzugmaschine als auch der Sattelauflieger in einem schlechten technischen Zustand sind. Die anfängliche technische Unterwegskontrolle förderte Mängel an der Kraftstoffanlage und der Beleuchtung...

Blaulicht

Sexuelle Belästigung in der Straßenbahn
Der Täter ist gefasst

Bruchsal. Nach einer sexuellen Belästigung in der Straßenbahn am 7. November konnte die Polizei einen 37-jährigen Tatverdächtigen ermitteln. Der Syrer wird beschuldigt gegen 13 Uhr eine 18-Jährige in der Straßenbahn der Linie S32 zwischen Durlach und Bruchsal sexuell belästigt zu haben. Die junge Frau wurde zunächst von dem Mann angestarrt. Anschließend setzte er sich neben die 18-Jährige berührte ihre Knie, schob anschließend eine Hand zwischen Sitzfläche und Gesäß und drückte seinen...

Blaulicht

Einbruch in Karlsdorf-Neuthard
Münzgeld gestohlen

Karlsdorf-Neuthard. Mehrere hundert Euro Münzgeld erbeuteten Diebe bei einem Wohnungseinbruch in der Karlsdorfer Hebelstraße im Laufe des Mittwochnachmittags. Auf noch unklare Art und Weise öffneten der oder die Einbrecher am Mittwoch zwischen 1.55 Uhr und 20.45 Uhr die Balkontür der Erdgeschosswohnung eines dreigeschossigen Mehrfamilienhauses. Im Innern wurden sämtliche Räume durchsucht. Offenbar kam außer dem Münzgeld nichts abhanden.

Blaulicht

Herrenlose Tasche löst Polizeieinsatz aus

Kaiserslautern. Eine herrenlose Sporttasche hat am Donnerstagmittag in der Kaiserslauterer Innenstadt zu einem Polizeieinsatz geführt. Rund zweieinhalb Stunden war der Bereich am Altenhof gesperrt; benachbarte Gebäude wurden geräumt. Am Ende entpuppte sich die Tasche jedoch als harmlos: Sie war leer. Eine Passantin hatte die schwarze Tasche kurz vor halb 12 neben einer Steinskulptur am Altenhof entdeckt und die Polizei verständigt. Die Einsatzkräfte machten sich vor Ort auf die Suche nach...

Blaulicht

Die Rumänen packten Kleidungsstücke in der Umkleidekabine in einen Koffer
Drei Ladendiebe in Karlsruhe geschnappt

Karlsruhe. Drei Männer im Alter von 50 bis 56 Jahren stehen im Verdacht, am Montagabend gegen 16:15 Uhr, in einem Kaufhaus in der Karlsruher Innenstadt Kleidung im Wert von über 2.000 Euro entwendet zu haben. Sie konnten kurz darauf durch die Polizei festgenommen werden und sollen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe im Laufe des Dienstags einem Haftrichter vorgeführt werden. Ein Ladendetektiv einer Kaufhauskette in der Karlsruher Innenstadt beobachtete einen der Verdächtigen, wie er...

Blaulicht

Erhebliche Auswirkungen auf den Verkehr und kilometerlange Staus
Brand eines Autotransporters auf der A5 bei Bruchsal

Bruchsal. Wohl aufgrund eines geplatzten Fahrzeugreifens geriet am Montagabend gegen 17.35 Uhr ein Fahrzeugtransporter auf der A5 in Fahrtrichtung Süden in Höhe Büchenau in Brand. Dem Fahrpersonal des Lkw gelang es noch, das Fahrzeug auf dem Standstreifen anzuhalten, Löschversuche konnten jedoch nicht verhindern, dass das Feuer auf den gesamten Lkw und die sieben geladenen Gebrauchtfahrzeuge übergriff. Alle acht Fahrzeuge brannten komplett aus. Die Bergung der Fahrzeuge zog sich aufgrund...

Ratgeber

Die Polizei rät
Vorsicht, Taschendiebe

Kaiserslautern. Ist Ihr Geldbeutel noch dort, wo er sein sollte? Sind Sie sicher? Das Polizeipräsidium Westpfalz warnt vor Taschendieben, die offenbar schon jetzt im Stadtgebiet aktiv sind. Aus der Innenstadt wurden am Samstag in der Zeit zwischen 11 und 14.45 Uhr gleich drei Vorfälle gemeldet, bei denen den Betroffenen der Geldbeutel gestohlen wurde. Die Tatorte: der Wochenmarkt auf dem Stiftsplatz und die Mall am Fackelrondell. Das heißt: Es hat sich nichts daran geändert - die Täter...

Blaulicht

Schneckenzüchterin legte benötigtes Geld aus
Autopanne führt fast hinter Gitter

Speyer. Am Freitagabend konnten die Beamten der Polizeiautobahnstation einen Pannen-Pkw mit eingeschaltetem Warnblinklicht auf der Autobahn 61 in der Abfahrt Speyer feststellen. Zunächst befand sich niemand vor Ort. Nach kurzer Wartezeit kehrte jedoch ein 45-Jähriger Speyerer mit einem Benzinkanister zum Fahrzeug zurück. Für ihn war der Ärger jedoch noch nicht vorbei. Bei der Kennzeichenüberprüfung konnte festgestellt werden, dass das Fahrzeug zur Zwangsentstempelung ausgeschrieben war und der...

Blaulicht
Die Feuerwehr ist am Westportal angekommen und trifft erste Maßnahmen. Noch ist der Rettungszug aus Mannheim nicht da.
14 Bilder

Großübung am und im Rollenberg-Tunnel
Eine lange Nacht für die Rettungskräfte in der Region

Bruchsal. Es war eine lange Nacht für die Rettungskräfte in der Region. Von Samstag auf Sonntag stand eine Großübung an der Schnellfahrstrecke der Bahn, genauer am und im Rollenberg-Tunnel, auf dem Programm. Mit gut 900 Teilnehmern aus ganz unterschiedlichen Organisationen eine organisatorische Herausforderung. Das Übungsszenario: Der ICE "27958 - Stuttgart" entgleist auf seinem Weg von Stuttgart nach Mannheim. Im Zug: 75 Fahrgäste plus fünf Personen Bord-Personal. Der Unfall passiert im...