Körperverletzung

Beiträge zum Thema Körperverletzung

Blaulicht

Eklat nach Vorfahrtsmissachtung / Einsatz von Pfefferspray
Wildwest auf Straße in Linkenheim-Hochstetten?

Karlsruhe. Zu einem Eklat unter Einsatz von Pfefferspray kam es am Sonntagabend nach einer Vorfahrtsmissachtung auf der Karlsruher Straße in Linkenheim. Gegen 18:40 Uhr kam es an der Einmündung Karlsruher Straße/Hochstetter Straße aufgrund der dort abknickenden Vorfahrtsstraße zu einer unklaren Verkehrssituation und einem Beinaheunfall zwischen einer 40-jährigen Pkw-Fahrerin und dem 25-jährigen Fahrer eines roten Opel Combo. Obwohl der 25-Jährige der Pkw-Fahrerin kurz zuvor die Vorfahrt...

Blaulicht

Viel Alkohol im Spiel
Streit auf dem Altstadtfest Speyer

Speyer.  Auch am Samstag, 7. September, kam es zu Auseinandersetzungen auf dem Speyerer Altstadtfest. Gegen 22.40 Uhr gerieten zwei Gruppen von insgesamt fünf jungen Männern in Streit wegen einer jungen Dame. Dieser Streit führte zumindest zu einer blutenden Nase. Die Dreiergruppe, von der die Aggressionen ausgingen, bekam von den Polizeikräften einen Platzverweis für das Altstadtfest. Gegen 23.15 Uhr provozierte ein 19-jähriger alkoholisierter junger Mann auf dem Domplatz für ihn fremde...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Unbekannter tritt Mann in den Bauch

Germersheim. Blutergüsse und eine Knochenabsplitterung sind die Folge einer körperlichen Auseinandersetzung am Sonntagabend im Germersheimer Stadtpark hinter der Stadthalle gegen 20 Uhr. Ein bis dato unbekannter Täter hatte einen 53-jährigen Mann zunächst von einer Bank gestoßen und ihm im Anschluss auf dem Boden liegend in den Bauch getreten. Der Vorfall wurde erst am Montagmittag bei der Polizei Germersheim bekannt. Der Auseinandersetzung war kein Streit vorausgegangen. Eine Beschreibung...

Blaulicht

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Körperverletzung eines 10-Jährigen

Bad Bergzabern. Am Montag, 02.09.2019, gegen 19:30 Uhr, wurde im Maxburgring, in der Nähe eines Spielplatzes, ein 10-jähriger Junge angesprochen und aufgefordert sich für eine angebliche Beleidigung zu entschuldigen. Der Junge entschuldigte sich, musste aber trotzdem einen Schlag auf den Arm hinnehmen. Anschließend wurden dem Jungen die Füße weggezogen, sodass er auf den Boden stürzte. Einer der beiden Täter trat auf den am Boden liegenden Jungen ein. Der zweite Täter beleidigte den...

Blaulicht

Unbekannter raubt Geldbörse und schlägt Opfer krankenhausreif
Mann an Speyerer Tankstelle überfallen

Speyer. Ein 46-jähriger Mann aus Neustadt a.d.W. befand sich in einer Tankstelle in Speyer, um dort bei einem Getränk die Samstagnacht ausklingen zu lassen. Hierbei gesellte sich der spätere Beschuldigte zu dem Mann. Als der Geschädigte die Tankstelle verlassen hatte, folgte ihm der bisher unbekannte Täter, schlug dem Mann mit der Faust ins Gesicht und entwendete dessen Geldbeutel. Im Geldbeutel befand sich Bargeld im höheren dreistelligen Bereich. Anschließend flüchtete der Mann in...

Blaulicht

Mehrere Verletzte
Familienstreit eskaliert

Oberderdingen. Ein Streit mit wohl familiärem Hintergrund eskalierte in der Nacht auf Freitag in einem Wohnhaus in Flehingen derart, dass am Ende Messer eingesetzt und mehrere Personen verletzt wurden. Nachbarn verständigten am Donnerstag kurz nach 23 Uhr die Polizei, nachdem sie aus dem Haus einen Streit mitbekamen. In diesen waren nach den ersten Feststellungen der Polizeibeamten gleich mehrere Personen verwickelt, die zueinander in einem Verwandtschafts- oder Bekanntschaftsverhältnis...

Blaulicht

Geschädigter gesucht
Fünf Männer haben auf bislang unbekannte Person eingeschlagen

Bruchsal. Eine Zeugin informierte am Donnerstag gegen 21.45 Uhr, das Polizeirevier Bruchsal über eine gefährliche Körperverletzung im Bereich des Bahnhofplatzes. Die Beamten des örtlichen Reviers konnten vor einer Garage fünf junge Männer im Alter zwischen 18 und 22 Jahren feststellen. Laut Aussage der Zeugin sowie eines weiteren unabhängigen Zeugen konnten die Männer als Tatverdächtige identifiziert werden. Die Fünf sollen auf eine bislang unbekannte Person eingeschlagen haben. Die...

Blaulicht

Samstagnacht in Bad Schönborn
Drei Männer mit einem Klappmesser bedroht

Bad Schönborn. Am Samstag, gegen 2.14 Uhr, wurde der Polizei eine Bedrohung mit einem Messer im Bereich des Marktplatzes in Bad Schönborn gemeldet. Beamte des Polizeireviers Bad Schönborn fuhren die Örtlichkeit  an und konnten vor Ort zwei 19-Jährige und einen 26-jährigen Mann vorfinden. Die drei Zeugen gaben an, dass sie in Richtung Rochusstraße laufen wollten, als plötzlich zwei Männer aus einem Auto stiegen und sie mit einem Klappmesser in der Hand bedrohten. Die Tatverdächtigen fuhren...

Blaulicht

Kind durch Hundebiss verletzt

Kaiserslautern. Ein 12-jähriges Kind wurde am Samstag in Kaiserslautern, Mannheimer Straße, durch einen Hundebiss verletzt. Der Besitzer hatte das Tier im Bereich eines Einkaufsmarktes angebunden. Aufgrund der zu langen Leine konnte das Tier allerdings auf das vorbeigehende Kind zuspringen und verletzte es durch einen Biss in den linken Oberschenkel. Gegen den Hundebesitzer wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Blaulicht

Auseinandersetzung in Römerberg artet aus
Streit auf einem Hoffest

Römerberg. Ein 31-jähriger und ein 65-jähriger Mann gerieten auf einem Fest in Römerberg derart in Streit, dass der Ältere letztlich von dem Jüngeren gestoßen wurde, dadurch auf den Boden fiel und sich leicht verletzte. Der beschuldigte junge Mann flüchtete vom Tatort und konnte später ermittelt werden. Der geschädigte Mann wurde vorsorglich ins Krankenhaus verbracht.

Blaulicht

Schlägerei zwischen zwei Personengruppen

Kaiserslautern. Elf Männer und Frauen im Alter von 18 bis 29 Jahren waren in der Nacht zum Sonntag zwischen Rathaus und Pfalztheater aufeinander losgegangen. Einige hatten sich geschlagen und getreten. Einsatzkräfte der Polizei gingen dazwischen und trennten die Gruppen voneinander. Ein Tatverdächtiger flüchtete. Er konnte von den Beamten im Bereich der Mall angetroffen werden. Gegen sechs Frauen und Männer wurden Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung eingeleitet....

Blaulicht

Körperverletzung in Speyer Nord
Messerangriff auf der Skaterbahn

Speyer. Auf der Skaterbahn in Speyer Nord kam es zu einer gefährlichen Körperverletzung zwischen drei Personen, bei dem einem 16-Jährigen Schnittverletzungen am linken Ringfinger zugefügt wurden. Der 31-jährige Beschuldigte versuchte zunächst einen Rucksack zu entwenden. Dies fiel der Jugendgruppe auf und konnte unterbunden werden. Im Anschluss kam es zwischen dem Beschuldigten und einem 20-Jährigen sowie dem 16-Jährigen zu einer verbalen Auseinandersetzung, die in einer Körperverletzung...

Blaulicht

Streit in Mehlingen
Schlägerei, Bedrohung und Beleidigungen unter Verwandten

Mehlingen. Am gestrigen Freitag, kurz vor 13 Uhr, kam es in Mehlingen zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen einem 44-jährigen Mann aus Mehlingen sowie seinem 28-jährigen Neffen, ebenfalls in Mehlingen wohnhaft. Nachdem sie sich zunächst vor dem Haus des 28-Jährigen gegenseitig mit Beleidigungen überhäuften, tätigte der Neffe eine persönliche Äußerung gegen seinen Onkel, die dazu führte, dass die Situation eskalierte. Der 44-Jährige schlug mit Fäusten auf den 28-Jährigen ein. Der...

Blaulicht

Polizei bittet um Hinweise
Nach Unfall in Kaiserslautern vor Getränkemarkt gewürgt

Kaiserslautern. Ein Unbekannter hat am Mittwochvormittag auf dem Parkplatz eines Getränkemarkts in der Mainzer Straße beim Einsteigen ein anderes Auto beschädigt. Als der Mann von dem Geschädigten auf den Unfall hin angesprochen wird, nahm er ihn in den Würgegriff. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Tatverdächtigen geben können. Der Unbekannte parkte neben dem Auto, in dem der später Geschädigte saß. Beim Öffnen der Tür touchierte er den Wagen des 50-Jährigen. Als der Zeuge den...

Blaulicht
Symbolfoto

Täter einer gefährlichen Körperverletzung gesucht

Rockenhausen. Am frühen Dienstagabend wurde ein 15-Jähriger in der Parkstraße von zwei ihm unbekannten männlichen Personen angegriffen. Einer der beiden hielt ihn von hinten fest, während der andere ihm zwei Schläge in den Rippen- und Nierenbereich verpasste. Beide Täter waren 17 bis 18 Jahre alt und circa 180 cm groß. Der schlagende Täter hatte eine dünne Statur und trug einen schwarzen Kapuzenpullover sowie graue Jogginghosen. Auf dem rechten Oberarm hatte er ein Tattoo, das einen knienden...

Blaulicht
Symbolfoto

Beziehungsstreit mit gefährlicher Körperverletzung

Kaiserslautern. Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln gegen einen 52-jährigen Mann aus Kaiserslautern. Er wird verdächtigt in der Nacht zum Dienstag seine 33-jährige Lebensgefährtin mit einem Holzknüppel auf den Hinterkopf geschlagen zu haben. Ferner steht er im Verdacht, den 13-jährigen Sohn seiner Lebensgefährtin leicht verletzt zu haben. Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern erhebt gegen ihn den Vorwurf der gefährlichen Körperverletzung. Nach derzeitigen Erkenntnissen kam es zu der...

Blaulicht

Streithähne greifen sich nicht nur verbal an
Parkplatzstreit in Germersheim eskaliert

Germersheim. Am Montagabend, 29. Juli, gegen 20.45 Uhr eskalierte ein Streit um die Nutzung eines Behindertenparkplatzes an einem Einkaufsmarkt und endete in einer handfesten Auseinandersetzung im Stadtgebiet Germersheim. Die beiden Kontrahenten, ein 41 - jähriger Mann aus dem Kreis Germersheim und ein 37-Jähriger waren sich hinsichtlich der Nutzung des Parkplatzes uneins. Nachdem sich die beiden gegenseitig beleidigt hatten, entstand ein Gerangel in dessen Verlauf sie sich leichte Verletzungen...

Blaulicht
Bei beiden Männern wurde ein Alkoholgehalt von über 1 Promille nachgewiesen.

Zwei Männer gehen erst aufeinander, und dann auf die Polizei los
Guten Freunden kann niemand trauen?

Mannheim-Innenstadt. Am Freitag, 26. Juli, kurz vor 2.30 Uhr wurde eine Funkstreifenbesatzung des Polizeireviers Mannheim-Innenstadt auf Prügelei zwischen zwei 22 und 23 Jahre alten Männern auf den Planken aufmerksam. Die beiden in Streit geratenen wurden getrennt, bei der Aufnahme des Sachverhalts wurde bekannt, dass beide Beteiligten befreundet waren, sich gestritten und anschließend geschlagen hatten. An einer strafrechtlichen Verfolgung der wechselseitigen Körperverletzungsdelikte waren...

Blaulicht
Ein Saunagang mit Folgen

Ein nicht alltäglicher Saunagang in Speyer
Körperverletzung nach verbalem Streit in der Sauna

Speyer. Im Rahmen eines Saunabesuches kam es am Sonntag, 21. Juli, ab ca. 18 Uhr, zwischen einem 53-jährigen Mann und seiner 49-jährigen Begleitung zu verbalen Streitigkeiten. Diese Streitigkeiten verlagerten sich nach dem Saunabesuch bis hin zur Wohnung des Paares und schlugen dort in verbale Beleidigungen des scheinbar alkoholisierten Mannes um. Als die Frau die Wohnung verließ, folgte ihr der Mann bis auf die Straße und zog sie an den Haaren zurück. Die Frau konnte sich jedoch losreißen, zu...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Kind mit Plastikkugel verletzt

Kaiserslautern. Ein Vierjähriger ist am Mittwoch auf einem Spielplatz im St.-Quentin-Ring von einem Unbekannten mit einer Plastikkugel verletzt worden. Wie die 33-jährige Mutter berichtete, habe ihr Sohn plötzlich ohne erkennbaren Grund angefangen zu schreien und zu weinen. Er klagte über Schmerzen im Nacken. Dort konnte eine rundliche Rötung festgestellt werden. Die Polizei geht davon aus, dass der Vierjährige von einer Plastikkugel getroffen wurde. Die Beamten fanden auf dem Spielplatz...

Blaulicht
Dieses Fahrrad sucht nun seinen rechtmäßigen Eigentümer.

Eigentümer gesucht
Fahrrad bei Ladendieb sichergestellt

Mannheim. Bereits am Mittwoch, den 26. Juni, stellten Beamten ein gestohlenes Fahrrad sicher - nachdem der vermeintliche "Besitzer" bei einem Ladendiebstahl ertappt wurde. Was war passiert? In den Mittagsstunden packte ein 37-Jähriger in einem Supermarkt in H5 mehrere Waren im Wert von circa 30 Euro in seinen Rucksack. Ohne diese zahlen zu wollen und ging an der Kasse vorbei in Richtung Ausgang. Eine aufmerksame Kassiererin wurde auf den Diebstahl aufmerksam und sprach den Mann an. Dieser...

Blaulicht
Dem Streit waren vermutlich Ehestreitigkeiten vorausgegangen.

5 Verletzte durch Pfefferspray
Familienstreit im Herzogenriedbad

Mannheim. Am Samstagnachmittag, 29. Juni, kam es im Herzogenriedbad zu einem Angriff mit Pfefferspray, wobei fünf Personen (darunter zwei Kinder) leicht verletzt wurden. Vorausgegangen waren wohl Ehestreitigkeiten zwischen dem 38-Jährigen Täter und seiner Frau. Die Ehefrau befand sich mit Verwandten und deren Kindern im Herzogenriedbad, als der Ehemann plötzlich das Schwimmbad betrat, auf die Personengruppe zuging und unvermittelt Pfefferspray in Richtung der Brüder der Ehefrau sprühte. Es kam...

Blaulicht
Die 5-Jährige kam auf der Fahrbahn zum Liegen und zog sich in Folge des Unfalls Verletzungen in Form von Prellungen und Schürfwunden zu.

5-Jährige in Krankenhaus eingeliefert
Ladenburg: Mädchen bei Verkehrsunfall verletzt

Ladenburg. Ein 5-jähriges Mädchen wurde am Freitagmorgen, 28. Juni, bei einem Verkehrsunfall in Ladenburg verletzt. Gegen 8.15 Uhr befuhr eine 51-jährige Autofahrerin mit ihrem Renault Megane die Schwarzkreuzstraße/Luisenstraße in Richtung Weinheimer Straße. Vermutlich übersah die Frau ein auf dem Fußgängerüberweg in Höhe Zehntsraße die Fahrbahn querendes Mädchen. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Roller des Kindes. Die 5-Jährige kam schließlich auf der Fahrbahn zum Liegen und zog sich in Folge...

Blaulicht

Raub und Körperverletzung in Speyer
Verlobungsring gewaltsam vom Finger gezogen

Speyer. Eine Zeugin meldete während eines Spazierganges entlang der Friedrich-Ebert-Straße Schreie und Gepolter aus einem der  Wohnhaus. Die Polizei konnte vor Ort eine 20-Jährige antreffen, die angab, dass es zuvor nach einem Streit mit ihrem 23-jährigen Verlobten zu einer körperlichen Auseinandersetzung  gekommen war. Dabei soll der 23-Jährige ihr gewaltsam den Verlobungsring vom Finger gezogen und einen Wohnungsschlüssel an sich genommen haben. Der Beschuldigte war nicht mehr vor Ort,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.