Körperverletzung

Beiträge zum Thema Körperverletzung

Blaulicht
In einem Einkaufszentrum im Gewerbegebiet-West von Kaiserslautern hat ein Unbekannter unvermittelt zugeschlagen

Im Einkaufszentrum unvermittelt zugeschlagen
Die Polizei sucht Zeugen

Kaiserslautern. Ein Security Mitarbeiter eines Einkaufzentrums in der Merkurstraße ist am Dienstag von einem Kunden attackiert worden. Der unbekannte Täter soll mit einem Wollschal um sein Gesicht den Laden betreten haben. Der Mitarbeiter begleitete ihn zur Information, wo er einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz erhalten sollte. An der Information wurde der Unbekannte immer aggressiver und schlug dem Mitarbeiter unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Anschließend flüchtete der Mann mit einem...

Blaulicht
Heftige Auseinandersetzung auf einer Baustelle in Otterberg

Handfester Streit auf Baustelle
Mehrere verletzte Personen

Otterberg. Eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten ist am Mittwochmorgen aus Otterberg gemeldet worden. Wie sich vor Ort herausstellte, waren auf einer Baustelle in der Hauptstraße die Arbeiter unterschiedlicher Firmen in Streit geraten - die Auseinandersetzung eskalierte und endete mit mehreren verletzten Personen. Obwohl die Polizeibeamten mit allen Beteiligten sprachen, konnten die genauen Ereignisse nicht eindeutig rekonstruiert werden. Bislang ist unklar, wer für die Verletzungen bei drei...

Blaulicht

Mann gebissen in Frankenthal
Tatort Hundeauslaufplatz Mahlastraße

Frankenthal. Auf einem Hundeauslaufplatz entlang der Mahlastraße wurde ein 48-Jähriger am Dienstagnachmittag, 30. März, gebissen. Der Täter war allerdings kein Vierbeiner, sondern sein Herrchen. Gegen 16.30 Uhr gerieten das Bissopfer und der unbekannte Hundebesitzer zunächst in verbale Streitigkeiten. Nachdem Worte nicht mehr ausreichten, geraten die beiden auch körperlich aneinander. Im weiteren Verlauf des Gerangels biss dann der unbekannte, etwa 55 Jahre alte Mann, dem Geschädigten  in die...

Blaulicht

Versuchte Körperverletzung
Der geschädigte Mann blieb soweit unverletzt

Frankenthal. Am Freitagabend, 26. März, gegen 20.56 Uhr, kam es in der Heßheimer Straße in 67227 Frankenthal zu einem versuchten Körperverletzungsdelikt zum Nachteil eines 33-jährigen Mannes. Ein Zeuge konnte beobachten, wie der Geschädigte von drei unbekannten Männern ohne ersichtlichen Grund angegriffen wurde. Der geschädigte Mann sei hierauf gestürzt, blieb soweit aber unverletzt. Auch er konnte nicht sagen, um wen es sich bei den Tätern gehandelt hat und warum diese ihn angegriffen haben....

Blaulicht
Ein 54-Jähriger Passant hat einen 38-Jährigen in der Stadt grundlos attackiert

Von einem Passanten attackiert
Tatverdächtiger bedroht Opfer und skandiert Hitler-Gruß

Kaiserslautern. Ein 38-Jähriger ist am Mittwoch in der Mannheimer Straße von einem Passanten attackiert worden. Dem 54-Jährigen wird vorgeworfen, dass er sein Opfer in den sogenannten Schwitzkasten nahm. Den mutmaßlichen Angreifer hatte der 38-Jährige zuvor noch nie gesehen. Plötzlich sei er von dem Mann angegangen worden. Er soll ihn auch verbal bedroht haben. Dann habe der 54-Jährige den Hitlergruß gezeigt. Auch gegenüber der alarmierten Polizei skandierte der Mann den Hitlergruß. Weil er...

Blaulicht
Im Stadtgebiet von Kaiserslautern kam es am frühen Sonntagmorgen zu einer handfesten Auseinandersetzung

Heftige Auseinandersetzung im Stadtgebiet
Zähne ausgeschlagen

Kaiserslautern. Zu einer handfesten Auseinandersetzung ist es am frühen Sonntagmorgen im Stadtgebiet gekommen. Zwei Männer stritten sich. Im Verlauf des Disputs schlug der 37-Jährige seinem jüngeren Kontrahenten ins Gesicht. Durch den Schlag verlor der Mann zwei Zähne. Die Polizei ermittelt jetzt gegen den mutmaßlichen Schläger wegen des Verdachts der Körperverletzung. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Blaulicht

Körperverletzung in Freimersheim
Geschädigter wurde zwei mal ins Gesicht geschlagen

Freimersheim. Am frühen Samstagmorgen, 20. März, kam es zu einer Körperverletzung in der Hauptstraße. Laut Zeugenangaben habe der 33-jährige Geschädigte zunächst laut auf der Straße herumgegrölt, sodass ihn mehrere Anwohner zur Ruhe ermahnten. Mit einem 43-jährigen Anwohner kam es dann schließlich zum Streit, woraufhin der Geschädigte zweimal ins Gesicht geschlagen wurde. Hierbei wurde dieser leicht verletzt, bedurfte jedoch keiner Behandlung. Der Geschädigte war zum Zeitpunkt der...

Blaulicht
Ein Nachbarschaftsstreit in Kaiserslautern ist aus dem Ruder gelaufen

Streit unter Nachbarn eskaliert
Sachbeschädigung und wechselseitige Körperverletzung

Kaiserslautern. Ein schon länger schwelender Streit unter Nachbarn hat am Dienstagabend die Polizei gefordert. Kurz nach 19 Uhr wurde eine Streife in das Wohngebiet im südlichen Stadtgebiet gerufen, weil es zu einer Beleidigung, einer Sachbeschädigung und wechselseitigen Körperverletzungen kam.Nach den derzeitigen Erkenntnissen gibt es zwischen den Familien eine immer wieder aufflammende Auseinandersetzung um Ruhestörungen. In diesem Zusammenhang soll einer der Beteiligten die Nachbarfamilie...

Blaulicht
Da flogen nicht nur Fäuste bei einer Schlägerei in Ludwigshafen / Symbolfoto

Streit in Ludwigshafen eskaliert
Statt Haarschnitt gab es Prügel

Ludwigshafen. Am Dienstagmittag, 16. März, flogen wortwörtlich die Fetzen in einem Friseursalon. Gegen 13 Uhr wurde die Polizei Ludwigshafen in die Bismarckstraße alarmiert, weil dort ein Streit eskaliert war. Zwei Männer hatten sich einen Friseursalon zur Kampfarena auserkoren und schlugen aufeinander ein, wobei auch keine Hemmungen bestanden, den Salon auseinanderzunehmen und die Einrichtungsgegenstände als Waffe zu mißbrauchen. Zwischen den beiden Kampfhähnen im Alter von 38 und 23 Jahren...

Blaulicht
Randalierer vor der Klinik

Vor Klinik randaliert
Mitarbeiter geschlagen

Kaiserslautern. Vor dem Eingang einer Klinik hat ein Mann am Sonntagnachmittag randaliert. Als ein Mitarbeiter die Tür öffnete, um den Randalierer zur Rede zu stellen, holte der Randalierer aus und schlug in Richtung des Kopfes des Mitarbeiters – er traf ihn am Ohr. In der Folge wurde der 22-Jährige in der Klinik aufgenommen. Zwei Mitarbeiter begleiteten ihn zu seiner Station – unterwegs beleidigte er beide. Gegen den Mann wird deshalb wegen Körperverletzung und Beleidigung strafrechtlich...

Blaulicht
Festnahme in Bad Dürkheim: das lief nicht ganz so einfach

Festnahme in Bad Dürkheim
Flüchtiger Mann hetzt Hund auf Polizei

Dürkheim. Dieser Polizeieinsatz hatte es in sich. Ein flüchtiger amtsbekannter Bad Dürkheimer, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte mit allen Mitteln, inklusive einem Hund als Waffe, und ein Taser als letztes Mittel der Wahl für die eingesetzten Polizeibeamten. Die Unterbringungsbehörde der Kreisverwaltung Bad Dürkheim hatte um polizeiliche Unterstützung bei der ärztlichen Begutachtung eines amtsbekannten 43-jährigen Bad Dürkheimers gebeten, Einsatztermin am Freitag, 12. März, in der Seebacher...

Blaulicht
Überfall in Kaiserslautern im Bereich des Stiftsplatzes

Überfall am Stiftsplatz
Mit Pfefferspray attackiert, geschlagen und bestohlen

Kaiserslautern. Am gestrigen Freitagabend, gegen 21.30 Uhr, kam es im Bereich des Stiftsplatzes zu einem Überfall auf einen Mann aus Kaiserslautern. Wie der 20-Jährige berichtete, begegnete er am Übergang des Stiftsplatzes zur Fußgängerzone einer Gruppe von mehreren Personen. Ein Mann aus dieser Gruppe, zu dem es keine weitere Beschreibung gibt, sprühte dem Kaiserslauterer zunächst Pfefferspray ins Gesicht. Anschließend bekam er noch einen Faustschlag gegen den rechten Wangenknochen. Nachdem...

Blaulicht
Streit zweier Hundebesitzer in Ludwigshafen endet in Anzeige wegen Körperverletzung / Symbolbild

Hundebesitzer in Ludwigshafen geraten in Streit
Für beide eine Anzeige

Ludwigshafen. Zwei Leichtverletzte sind das Ergebnis einer Auseinandersetzung zwischen einem 55- und einem 56-Jährigen am Donnerstag, 11. März. Die beiden Männer führten gegen 20.15 Uhr ihre Hunde im Bereich des Brüsseler Ring aus, als einer der Hunde den anderen Hund angriff. Um seinen Hund zu schützen, griff der 56-Jährige zu einem Tierabwehrspray und sprühte in Richtung Hund. Hierbei traf er nicht nur den Hund, sondern auch den 55-Jährigen, der dem 56-Jährigen daraufhin ins Gesicht schlug....

Blaulicht
Ein unzufriedener Patient hat seinen Zahnarzt attackiert

Patient schlägt Zahnärzte
Mit der Behandlung unzufrieden

Kaiserslautern. Weil er mit der Behandlung seines Zahnarztes unzufrieden war, attackierte ein 37-Jähriger am Dienstag den Mediziner und dessen Kollegen. Noch während der Behandlung kam es zur Auseinandersetzung mit dem Arzt. Der 37-Jährige fühle sich "gequält" und unprofessionell behandelt. Der Disput endete in einem Übergriff des Patienten auf den Zahnarzt und dessen hinzugeeilten Kollegen. Der Mann attackierte die Ärzte mit Schlägen. Eine alarmierte Polizeistreife erteilte dem mutmaßlichen...

Blaulicht
Beim Brand war neben der Feuerwehr auch die Polizei im Einsatz/ Symbolbild

Widerstand bei Personalienfeststellung in Bad Dürkheim
Polizisten leicht verletzt

Bad Dürkheim. Am Sonntag, 7. März, gegen 14 Uhr, kam es zu einer Widerstandshandlung bei der zwei Polizisten leicht verletzt wurden. Zuvor schlug eine 31-Jährige ohne Grund gegen ein vorbeifahrendes Fahrzeug und beleidigte, die ihr nicht bekannten Insassen, mit "Arschloch". Der 30-jährige Fahrer und ein hinter ihm fahrender 60-jähriger Zeuge hielten an und wollten die 31-Jährige beruhigen, da sie aus einem nicht erkennbarem Grund sehr aufgebracht war. In der Folge biss sie dem 30-Jährigen in...

Blaulicht
Auseinandersetzung auf einem Supermarktparkplatz in Kaiserslautern

Mit Schnapsflasche attackiert
Täter schlägt mehrfach auf sein Opfer ein

Kaiserslautern. Bei einer Auseinandersetzung auf einem Supermarktparkplatz in der Vogelwoogstraße ist am Mittwochabend ein 35-Jähriger verletzt worden. Tatverdächtig ist ein 25-Jähriger. Er soll dem Mann eine Schnapsflasche mehrmals gegen den Kopf geschlagen haben. Durch die Attacke ging der Verletzte zu Boden, wo der 25-Jährige dann mit einem Fahrrad weiter auf ihn eingeschlagen habe. Ein Unbeteiligter ging dazwischen. Der Auseinandersetzung vorausgegangen war offensichtlich ein verbaler...

Blaulicht
Täter stiehlt Pakete aus Auslieferungsfahrzeug und bewirft Fahrer mit Stein / Symbolfoto

Pakete aus Auslieferungsfahrzeug gestohlen
Fahrer durch Steinwurf verletzt

Mannheim-Waldhof. Am Donnerstag, 25. Februar, entwendete im Stadtteil Waldhof ein bislang unbekannter Täter aus dem Fahrzeug eines Paketlieferdienstes zwei Pakete und verletzte anschließend einen Verfolger mit einem Steinwurf. Der Unbekannte wartete ab, bis der 32-jährige Mitarbeiter des Lieferdienstes sein Fahrzeug in der Oberen Riedstraße kurz unbeobachtet ließ, öffnete die Seitentür und entwendete aus dem Laderaum zwei Pakete. Anschließend flüchtete er in Richtung der Straße "Freier Weg"....

Blaulicht
Unfall zwischen Fußgänger und Radfahrer in Contwig / Symbolfoto

Unfall zwischen Fußgänger und Radfahrer in Contwig
Radfahrer stürzt schwer

Contwig. Am Donnerstag, 25. Februar, 14.45 Uhr, bewegten sich ein 26-jähriger Fußgänger, der über Kopfhörer Musik hörte, und eine 60-jähriger Fahrradfahrer in der genannten Reihenfolge auf dem gemeinsamen Rad- und Fußweg, kurz vor Ortseingang Contwig aus Richtung Stambach kommen, am linken Fahrbahnrand in Richtung Contwig. Am Ende des Weges betätigte der Radfahrer die Klingel seines Fahrrades, um den Fußgänger auf sich aufmerksam zu machen. Dieser wollte den Rad- und Fußweg nach rechts...

Blaulicht
Die Polizei unterstützte am Dienstagnachmittag am Fackelrondell einen Einsatz der Ordnungsbehörde

Einsatz von Polizei und Ordnungsamt am Fackelrondell
Mehrere Mitarbeiter erheblich verletzt

Kaiserslautern. Die Polizei unterstützte am Dienstagnachmittag am Fackelrondell einen Einsatz der Ordnungsbehörde. Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung wollten gegen 16 Uhr eine Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener kontrollieren. Personen aus der Gruppe hatten gegen aktuelle Regelungen der Corona-Bekämpfungsverordnung verstoßen. Noch vor der Kontrolle durch die Ordnungsbehörde flüchteten einige Personen. Vier junge Erwachsene konnten angehalten werden. Nach dem aktuellen Stand der...

Blaulicht
Ein Schläger war am Dienstagabend im Stadtpark

Schläger im Stadtpark unterwegs
Wer hat die Auseinandersetzung beobachtet?

Kaiserslautern. Ein 39-Jähriger ist am Dienstagabend im Stadtpark mit mehreren Personen in Streit geraten. Im Verlauf der Auseinandersetzung schlug ihm ein Unbekannter mehrfach ins Gesicht. Der 39-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der unbekannte Schläger flüchtete. Dem Geschädigten ist er vom Sehen her bekannt. Der Mann ist etwa 1,90 Meter groß und von sportlicher Statur. Zeugen, die den Vorfall kurz nach 20.30 Uhr im Bereich der Pirmasenser Straße beobachtet haben oder Hinweise zu dem...

Blaulicht
17-Jähriger greift erst Vater, dann Polizeibeamten an /Symbolfoto

Streit in Kleinniedesheim eskaliert
Angriff auf Polizeibeamte

Kleinniedesheim. Die Frankenthaler Polizei wurde am Dienstagabend, 23. Februar, zu einem Familienstreit gerufen, der dann noch weiter eskalierte. Als die Beamten gegen 20.30 Uhr in die Wormser Straße kamen, trafen sie auf einen aggressiven Teenager, der versuchte, seinen Vater zu schlagen. Dem nicht genug , ging der 17-Jährige auch noch auf die zu Hilfe gerufenen Einsatzkräfte mit einer Glasflasche los. Teenager rastet aus in Kleinniedesheim Das konnten die Beamten verhindern, wurden aber...

Blaulicht

Hochdorf-Assenheim: Lkw-Unfall auf der A65
Fahrer greift Unfallopfer an

Hochdorf-Assenheim. Am Dienstagnachmittag, 23. Februar, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der A65 bei Hochdorf-Assenheim – mit einem Nachspiel. Gegen 13.41 Uhr war ein Lkw auf dem rechten Fahrstreifen der Autobahn 65 unterwegs. Zeitgleich fuhr in gleicher Richtung ein 54-jähriger BMW-Fahrer auf der linken Fahrspur.  Als der Lkw vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln wollte, übersah er den Wagen auf der linken Spur und krachte mit dem BMW zusammen. Beim anschließenden...

Blaulicht
Symbolfoto

Wüste Prügelei in Mehrfamilienhaus
Mehrere Strafverfahren eingeleitet

Kaiserslautern. Reichlich Alkohol war bei einer Auseinandersetzung am Montagabend in der Mannheimer Straße im Spiel. Kurz nach 21 Uhr wurde die Polizei zu einem Mehrfamilienhaus gerufen, weil sich dort mehrere Personen prügeln würden. Als die Streife vor Ort ankam, trafen sie im Treppenhaus auf einen jungen Mann und eine junge Frau. Der 22-jährige Mann hatte blutende Wunden und gab an, von einem anderen Mann geschlagen und gebissen worden zu sein. Der Täter halte sich in seiner Wohnung auf. Als...

Blaulicht
Symbolfoto

Erst angepöbelt, dann attackiert
Jugendlicher steht erheblich unter Alkoholeinfluss

Kaiserslautern. Wegen des Verdachts der Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen jungen Mann aus dem Stadtgebiet. Dem 22-Jährigen wird vorgeworfen, am Donnerstagabend in der Pirmasenser Straße einen Jugendlichen zunächst angepöbelt und dann auch körperlich attackiert zu haben, so dass der Junge stürzte. Der 17-Jährige klagte anschließend über Kopfschmerzen und Schmerzen am Steißbein; äußere Verletzungen waren nicht ersichtlich. Der Jugendliche stand erheblich unter Alkoholeinfluss...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.