Fahndung

Beiträge zum Thema Fahndung

Blaulicht

Zwei junge Männer gesucht
Zeugenaufruf der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Im Rahmen eines aktuellen Ermittlungsverfahrens sucht die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden zwei junge Männer, welche am gestrigen Abend, Sonntag, 22. September, gegen 23  Uhr, in der Marnheimer Straße in Kirchheimbolanden von dem Fahrer eines schwarzen Mercedes Benz GLK angesprochen wurden. Die Jugendlichen können eventuell sachdienliche Angaben zur Sache machen und werden gebeten, sich auf hiesiger Dienststelle zu melden. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion...

Blaulicht

UPDATE: Vermisste 51-Jährige wieder aufgetaucht
Heike Marie Maurer aus Meisenheim vermisst

UPDATE, 24. August, 2.49 Uhr (Polizeipräsidium Westpfalz):  Kaiserslautern/Meisenheim. Die seit Dienstag, 20. August, vermisste Heike Maurer konnte am späten Freitagabend durch Beamte der Polizeiinspektion Bad Kreuznach in Windesheim (Landkreis Bad Kreuznach) angetroffen werden. Sie tauchte dort bei Bekannten auf, welche daraufhin die Polizei verständigten. Frau Maurer wurde zur vorsorglichen ärztlichen Untersuchung in ein Bad Kreuznacher Krankenhaus verbracht. Die Fahndungsmaßnahmen nach der...

Blaulicht
Dieser Mann wird dringend gesucht. Wer kennt ihn?
3 Bilder

Trickbetrüger gesucht
Wer kennt diesen Mann?

Pfalz/Hessen/Baden.  Für den Fortgang der Ermittlungen suchen die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südhessen  gezielt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem vermeintlichen Trickbetrüger. Der abgebildete Mann steht im Verdacht, mit dem sogenannten Münzwerftrick mehrere Tausend Euro erbeutet zu haben. Bei der Umsetzung der Masche wirft der Betrüger Geldmünzen auf den Boden und spricht dann gezielt ausgesuchte Personen an, denen er erzählt, dass sie Geld verloren...

Lokales
Hubschrauber H145

Ob Großveranstaltungen, Spezialeinheiten unterstützen, Umweltbeobachtung oder Personensuche
Polizeihubschrauberstaffel: 150.000 Flugstunden für die Sicherheit der Bevölkerung

Karlsruhe/Region. Die Polizeihubschrauberstaffel Baden-Württemberg ist eine Einheit des Polizeipräsidiums Einsatz und kann seit ihrer Gründung im Jahr 1965 nunmehr auf die beeindruckende Zahl von 150.000 Flugstunden verweisen. Vielfältige Einsätze Immer mal wieder sind Hubschrauber auch über Karlsruhe und der Region zu sehen: Die Hubschrauberstaffel hat ein großes Einsatzspektrum. Neben Personensuchen, Fahndungen, Gewässerüberwachungsflügen, verkehrspolizeilichen Einsätzen und Flügen bei...

Blaulicht
Nach derzeitigem Ermittlungsstand stach der Unbekannte mehrmals auf den 20-Jährigen ein.

Hintergründe unbekannt - Zeugen gesucht
Unbekannter sticht auf 20-Jährigen ein

Mannheim-Seckenheim. Am Dienstag, 30. Juli, gegen 1.45 Uhr saß ein 20-jähriger Mann allein auf einer Parkbank in der Rastatter Straße, Ecke Neuostheimer Straße, rauchte eine Zigarette und wurde unvermittelt von einem bislang unbekannten Mann angegriffen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stach der Unbekannte mehrmals auf den 20-Jährigen ein. Der 20-Jährige versuchte sich durch seine Arme zu schützen. Außerdem trat der Unbekannte mehrfach auf den 20-Jährigen ein. Nach dem Überfall flüchtete...

Blaulicht
Beim Eintreffen der verständigten Streifenwagenbesatzung konnten diese lediglich den 38-Jährigen antreffen, dieser blutete stark am Kopf und am Oberschenkel.

Hintergründe unbekannt - Zeugen gesucht
Mann wird von Gruppe zusammengeschlagen und durch Messer verletzt

Mannheim-Rheinau. Am Sonntag, 7. Juli, kurz nach 9 Uhr belud ein 38-jähriger Mann in der Otterstadter Straße, zwischen Dänischer Tisch und Relaisstraße den Kofferraum seines Fahrzeugs. Unvermittelt seinen dann mehrere bislang unbekannte Männer an ihn herangetreten und hätten ihn mit Schlägen und Tritten angegriffen. Als die Täter von dem 38-Jährigen abließen, wäre er der Gruppe hinterhergerannt. Einen Täter konnte er einholen, worauf dieser ein Messer zog und ihn mit drei Stichen/ Schnitten...

Blaulicht
Die Kinder berichteten ihren Eltern vom Vorfall, die noch am Abend Anzeige bei der Polizei erstatteten.

Polizei prüft Verdächtigen
Heddesheim: Mann entblößt sich vor Kindern

Heddesheim. Am Dienstagabend, 2. Juli, entblößte sich ein Mann vor zwei Mädchen in der Oberdorfstraße. Die Kriminalpolizei Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Die beiden Mädchen im Alter von elf und zwölf Jahren waren gerade mit ihren Fahrrädern auf dem Weg nach Hause, als sie dem bislang noch Unbekannten auf der Straße begegneten. Dabei holte der Mann sein Glied aus der Hose und zeigte es den Kindern. Als die Mädchen an dem Mann vorbeifuhren, packte er seinen Penis wieder ein und lief...

Blaulicht
Fünf Angestellte durch Spezialeinsatzkräfte der Polizei aus der Bank gebracht

+++UPDATE+++ Fahndungserfolg für Polizei - Mutmaßlichen Täter noch am Tattag geschnappt
57 Jahre alter Franzose soll Ilvesheimer Bankfiliale überfallen haben

Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg hat das Amtsgericht Heidelberg Haftbefehl gegen einen 57-jährigen französischen Staatsangehörigen wegen des dringenden Verdachts der schweren räuberischen Erpressung erlassen. Der Beschuldigte soll am 25. Juni gegen 7 Uhr einem Angestellten einer Filiale der VR-Bank-Rhein-Neckar in der Schlossstraße in Ilvesheim zunächst aufgelauert und diesen unter Vorhalt einer scharfen Schusswaffe in die Bankfiliale gedrängt haben, heißt es in einer...

Lokales

"Kompetenz-Zentrum Bootskriminalität" informiert
Leichter Rückgang der Diebstähle von Außenbordmotoren und Sportbooten

Karlsruhe. Die Ermittler des "Kompetenz-Zentrums Bootskriminalität" in Baden-Württemberg (KBK) bei der Wasserschutzpolizeistation Konstanz, das dem Polizeipräsidium Einsatz Göppingen angegliedert ist, melden für das Jahr 2018 trotz insgesamt leicht zurück gegangener Zahlen das bislang höchste Ergebnis bei den Sicherstellungswerten von gestohlenen oder unterschlagenen Wasserfahrzeugen und Außenbordmotoren. Ob auf dem Rhein bei Germersheim, bei Karlsruhe, beim Rastatt oder auch am Bodensee:...

Blaulicht
Die Bewohnerin wurde durch Geräusche aus dem Schlaf gerissen und traf auf den Unbekannten.

Fahndung blieb ergebnislos - Zeugen gesucht
Einbrecher wird von Bewohnerin überrascht und flüchtet

Mannheim. Während die Bewohnerin schlief, drang ein bislang unbekannter Täter am Samstag, 8, Juni, gegen 7.25 Uhr, in deren Anwesen in der Körnerstraße ein. Der Unbekannte hatte die Terrassentür des Wohnhauses aufgehebelt und war so ins Innere gelangt. Er suchte zunächst die Kellerräume auf und ging anschließend in das 1. OG, um sich dort vermutlich auf die Suche nach Diebesgut zu machen. Doch die Bewohnerin wurde durch Geräusche aus dem Schlaf gerissen und traf auf den Unbekannten, welcher...

Blaulicht
Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung wurden drei junge Männer im Alter von 19 beziehungsweise 20 Jahren überprüft.

Trio verdächtig - weitere Zeugen und Geschädigte gesucht
An drei Autos die Außenspiegel beschädigt

Mannheim. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 29./30. Mai, gegen 3.20 Uhr vernahm ein Anwohner in der Karlstraße seltsame, für ihn nicht zuzuordnende Geräusche. Bei der Nachschau bemerkte er drei männliche Jugendliche und verständigte die Polizei. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung wurden drei junge Männer im Alter von 19 beziehungsweise 20 Jahren überprüft, auf die die Personenbeschreibung zutraf. Wie sich erst später herausstellte, waren an mindestens drei in der Karlsstraße...

Blaulicht
Die achtköpfige Personengruppe soll die beiden jungen Männer sofort mit Flaschen beworfen und auch mit Schlägen traktiert haben.

Zwei Männer auf Heimweg von Randalierern angegangen - Zeugen gesucht
Körperverletzung in den Planken

Mannheim. Wegen eines Körperverletzungsdelikts zum Nachteil zweier Männer ermitteln derzeit die Beamten des Bezirksdienstes des Polizeireviers Innenstadt. Am frühen Samstagmorgen, 1. Juni, gegen 3.45 Uhr waren die Geschädigten, zwei junge Mannheimer, zu Fuß in den Planken im Bereich der Quadrate O3/P3 unterwegs, als sie auf eine achtköpfige Personengruppe stießen. Sofort seien sie aus dieser heraus mit Flaschen beworfen und auch mit Schlägen traktiert worden. Anschließend hätten die Unbekannten...

Blaulicht
Die Unbekannten öffneten die nicht abschließbaren Tankdeckel, rissen diese heraus und warfen die Deckel in ein Müllcontainer.

Polizei sucht Zeugen und Geschädigte
Mannheim-Neckarstadt: Vandalismus und Fahrräder gestohlen

Mannheim-Neckarstadt. Am Freitag, 24. Mai, gegen 3.20 Uhr beschädigten drei bislang unbekannte Täter zwei vor dem Anwesen Schafweide 81 abgestellte Pkws. Die Unbekannten öffneten die nicht abschließbaren Tankdeckel, rissen diese heraus und warfen die Deckel in ein Müllcontainer. Ein aufmerksamer Zeuge wurde durch den verursachten Lärm geweckt und konnte im Anschluss beobachten, wie die drei Unbekannten mindestens zwei Fahrräder vor dem Anwesen Schafweide 79 entwendeten. Die Täter flüchteten...

Blaulicht
Bei dem Fahrrad handelt sich um ein Herrenrad der Marke CitySpeed.

Zeugin beobachtet Vorfall - Eigentümer des Fahrrads gesucht
Männer versuchen Fahrrad zu stehlen

Mannheim. Eine Zeugin beobachtete am Sonntagabend, 19. Mai, gegen 22.40 Uhr, im Quadrat G7, zwei unbekannte Männer, die sich am Schloss eines Fahrrads zu schaffen machten. Die Unbekannten hatten das Fahrradschloss, welches an einen Zaun gekettet war, bereits geknackt, als die Frau die beiden auf ihr Vorhaben ansprach. Diese ergriffen daraufhin sofort die Flucht und gingen in unbekannte Richtung davon. Das Fahrrad wurde von den Beamten sichergestellt. Es handelt sich um ein Herrenrad der Marke...

Blaulicht
Der Mann soll auf dem Parkplatz eines Sportstudios in der Straße "Im Pfeifferswörth" in mehrere geparkte Autos eingebrochen sein.

Verdacht des Diebstahls in besonders schwerem Fall
31-Jähriger auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Haft

Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 31-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, zusammen mit einem 27-jährigen Mittäter in Mannheim mehrere Diebstähle aus geparkten Fahrzeugen begangen zu haben. Der junge Mann soll am 16. Mai, gegen 19 Uhr auf dem Parkplatz eines Sportstudios in der Straße "Im Pfeifferswörth" in mehrere geparkte Autos eingebrochen sein. Bei zwei Fahrzeugen habe er jeweils eine...

Blaulicht
Als der 21-jährige Mann versuchte zu flüchten, stellte sich der Unbekannte in den Weg und trat ihm in die Rippen.

Unbekannter tritt 21-Jährigem in Gesäß - Polizei sucht Zeugen
Mannheim: Mann nach Uhrzeit gefragt, dann angegriffen

Mannheim. Am späten Montagnachmittag, 13. Mai, wurde ein 21-Jähriger in einer Parkanlage nach der Uhrzeit gefragt, danach erstattete er Anzeige wegen Körperverletzung. Der junge Mann hielt sich um 21.30 Uhr im Friedrichspark an der Bismarckstraße auf, als sich ihm eine Personengruppe von vier Männern näherte. Einer der Männer fragte nach der Uhrzeit - dabei trat er dem 21-Jährigen gegen das Gesäß. Als dieser versuchte zu flüchten, stellte sich der Unbekannte in den Weg und trat ihm in die...

Blaulicht

Polizei sucht Täter mit Hubschrauber
Großfahndung in der Südpfalz: Polizei sucht Supermarkteinbrecher

Südpfalz/Landau/Annweiler/Hatzenbühl/Kandel/Rülzheim. Bisher unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 3. Mai bis 6. Mai in verschiedene Filialen der gleichen Supermarktkette ein. Betroffen ist die Supermarktkette Netto. Bereits am Freitag, 3. Mai, gegen 23.25 Uhr wurde der Polizeiinspektion Landau ein Einbruch in eine Supermarktfiliale in den Bruchwiesen in Annweiler gemeldet. Die Einsatzkräfte konnten beim Eintreffen in unmittelbarer Nähe des Marktes eine männliche Person festnehmen. Für...

Blaulicht

20-jähriger zeigt sich nackt in unmittelbarer Nähe einer Schule - Zeugen gesucht
Mann entblößt sich vor Kindern

Mannheim-Gartenstadt. Am Mittwoch, 10. April, gegen 18.35 Uhr liefen zwei Kinder von der Waldstraße kommend in den Anemonenweg. An einer dort befindlichen Haltestelle, in unmittelbarer Nähe einer Schule, stand ein Mann, der sich beim Erblicken der Kinder entblößte und an seinem Penis rumspielte. Die Kinder liefen dann in Richtung Wotanstraße weiter und verständigten eine Erzieherin, die dann die Polizei verständigte. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte man keinen Tatverdächtigen...

Blaulicht
Unter Vorhalt einer Schusswaffe bedrohte nach Angeben der Polizei einer der Täter zwei Angestellte und forderte die Herausgabe des Bargelds, das ihm daraufhin übergeben wurde.

Fahndung nach drei Männern läuft - Polizei sucht Zeugen
Bewaffneter Raubüberfall auf Mannheimer Hotel

Mannheim. Am Dienstag, 2. April, kurz nach 23 Uhr wurden nach Angaben der Polizei die Angestellten eines Hotels in der Straße Am Exerzierplatz von drei bislang unbekannten Männern überfallen und beraubt. Die Personen betraten den Gastraum des Hotels, während zwei der Täter an der Eingangstür stehen blieben, ging der Mittäter an den Tresen. Unter Vorhalt einer Schusswaffe bedrohte er zwei Angestellte und forderte die Herausgabe des Bargelds, das ihm daraufhin übergeben wurde. Mit der Beute in...

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen, die heute morgen etwas beobachtet haben
Unbekannte versuchen Geldautomat zu öffnen

Maximiliansau. Am Montag, 11. Februar, gegen 4.50 Uhr wurde der Polizeiinspektion Wörth ein Einbruchsalarm im Maximiliancenter in der Maximilianstraße gemeldet. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass bisher unbekannte Täter versucht hatten den im Center befindlichen Geldautomat zu öffnen. Vorher hatten die Täter zwei Schiebetüren aufgehebelt, um ins Innere zu gelangen. Der Tatort wurde von Beamten des Kriminaldauerdienstes aufgenommen. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos....

Blaulicht

POL-PDLU: Bobenheim-Roxheim
Versuchter Automatenaufbruch

Bobenheim-Roxheim. Am 13. Januar 2019, gegen 19.35 Uhr, versuchen drei bislang unbekannte männliche Täter einen Zigarettenautomat in der Roxheimer Straße von Bobenheim-Roxheim mittels einer Brechstange aufzuhebeln. Die Täter bemerken, dass sie bei der Tatausführung beobachtet werden und flüchten in Richtung Vogelpark. Da der Automat den Aufhebelversuchen standhält, wird nichts entwendet. Bei den sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen können die Täter durch die Polizei nicht mehr festgestellt...

Blaulicht

Polizei Frankenthal informiert
Schlägerei in Dönerladen

Frankenthal. Am 9.  September 2018, gegen 21:48 Uhr, kommt es in einem Dönerladen in der Wormser Straße aus bislang unbekannten Gründen zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen. Kurze Zeit später geraten die Streithähne unter Zuhilfenahme mehrerer Verbündeter erneut aneinander und prügeln aufeinander ein. Zudem wird der Eingangsbereich des Ladens mittels Baseballschläger stark beschädigt. Die Hintergründe der Streitigkeiten bzw. der körperlichen Auseinandersetzung...

Blaulicht

Fahndungserfolg der Polizei
Mutmaßliche Täter nach Messerattacke festgenommen

Kaiserslautern. Ein 24-Jähriger wurde am 26. Juli 2018 von zwei Männern mit einem Messer in Kaiserslautern attackiert.. Der Polizei gelang es nun die mutmaßlichen Täter sowie eine weitere Person zu stellen. Die Ermittlungen führten nach Düsseldorf. Nach derzeitigem Stand wird davon ausgegangen, dass es sich beim Angriff um einen konkreten Tötungsauftrag handelte, den die mutmaßlichen Täter von einem 48-Jährigen erhalten haben. Der mutmaßliche Auftragsgeber konnte vier Tage nach der...

Blaulicht

Polizei Germersheim sucht Zeugen
Auf versuchten Fahrraddiebstahl folgen Unfall und Unfallflucht

Germersheim. Ein 37-jähriger Mann stellte am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr sein Fahrrad vor einem Shop in der Hauptstraße in Germersheim ab und begab sich in diesen. Als sich der 37-Jährige in dem Shop befand, kam ein bisher unbekannter Fahrradfahrer an dem Shop vorbeigefahren, ergriff während der Fahrt das abgestellte Fahrrad des 37-Jährigen und flüchtete mit diesem. Der Geschädigte nahm sofort fußläufig die Verfolgung auf und konnte nach wenigen Metern dem Tatverdächtigen das Fahrrad aus der...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.