Alkoholeinfluss

Beiträge zum Thema Alkoholeinfluss

Blaulicht

Betrunkener Lkw-Fahrer in Wörth aus dem Verkehr gezogen
40 Tonnen und 2,58 Promille

Wörth. Wie die Polizei in Wörth berichtet, fiel dem Mitarbeiter einer Spedition am Mittwoch, 3. März, um 10.30 Uhr, in der Dr.-Hans-Mohr-Straße der Fahrer eines Sattelzuges auf, der offensichtlich unter Alkoholeinwirkung stand. Er verständigte daraufhin die Polizei. Der Verdacht konnte bei einer Kontrolle bestätigt werden. Der 33-jährige Fahrer des Sattelzuges unterzog sich einem Alkoholtest, der 2,58 Promille ergab. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und, seine Fahrzeugschlüssel...

Blaulicht
Nach der Flucht musste der 23-Jährige nach heftigem Widerstand zur Räson gebracht werden

Fluchtversuch endet mit Sturz
Flüchtender leistet heftigen Widerstand

Kaiserslautern. Ein Auto, dessen Insassen gerade wild gestikulierten, ist einer Polizeistreife in der Nacht zu Sonntag in der Pariser Straße aufgefallen. Der mit vier Personen besetzte Pkw fuhr kurz vor halb vier am Streifenwagen vorbei – im Wageninneren fand offenbar gerade eine heftige Diskussion statt. Die Polizisten folgten dem VW Golf und stoppten ihn wenig später. Drei der vier Insassen händigten ohne zu zögern ihre Ausweispapiere aus, ein Mitfahrer auf der Rückbank gab jedoch an, keine...

Blaulicht
57-Jähriger baut Unfall in Gerolsheim / Symbolfoto

Gerolsheim: Unfallursache ziemlich eindeutig
Opelfahrer landet in Hauswand

Gerolsheim. Am Samstagabend, 27. Februar, wurde die Polizei gegen 22.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Untergasse gerufen. Zuvor fuhr ein 57-Jähriger im Opel Meriva durch die Straße, bis er in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen verlor und in eine Hauswand krachte. Unfallursache in Gerolsheim dürfte klar seinDer 57-Jährige wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Weshalb es zur Kollision mit der Hauswand kam, wollten die Beamten auch erfahren und einen möglichen Faktor...

Blaulicht
Polizeieinsatz in Ludwigshafener Innenstadt. Einer hatte so viel Promille, dass er nicht mehr stehen konnte / Symbolfoto

Ruhestörung in Ludwigshafen
Mit Messer und Standgas in Zelle gelandet

Ludwigshafen. Gegen 2 Uhr am frühen Sonntagmorgen, 28. Februar, erhielt die Polizei eine Meldung über drei pöbelnde Personen in der südlichen Innenstadt. Die Beamten trafen vor Ort auf erheblich alkoholisierte Männer im Alter von 26, 27 und 34 Jahren. Bei der durchgeführten Personenkontrolle konnte bei dem 34-Jährigen ein Messer mit feststehender Klinge von 12,5cm gefunden und sichergestellt werden. Pöbler in Ludwigshafen landen in Zelle Da dieser mit 1,9 Promille auch nicht mehr in der Lage...

Blaulicht
Ein stark alkoholisierter E-Scooter-Fahrer war in der Nacht auf Sonntag auf Tour

Stark alkoholisiert auf E-Scooter unterwegs
In Schlangenlinien gefahren

Kaiserslautern. Die Polizei hat in der Nacht zum Sonntag einen E-Scooter aus dem Verkehr gezogen.Die Beamten stoppten den Roller um 23.45 Uhr in der Stauferstraße und führten eine Kontrolle durch. Der Fahrer fiel der Streife zuvor auf, da er in "Schlangenlinien" vor ihnen fuhr. Während der Kontrolle fiel den Beamten deutlicher Alkoholgeruch im Atem des 32-Jährigen auf. Ein Test ergab einen Wert von 1,74 Promille. Der Mann musste daraufhin den Roller stehen lassen und für die Entnahme einer...

Blaulicht
Fahrer flüchtet vor Polizeikontrolle in Mannheim und rammt auch gleich die Polizeifahrzeuge

Polizei jagt Autofahrer durch Mannheim
46.000 Euro Trunkenheitsfahrt

Mannheim. Polizeibeamte, die vor einem wild gewordenen Autofahrer in Sicherheit springen müssen, zwei beschädigte Polizeifahrzeuge und 46.000 Euro Schaden sind die Bilanz einer Trunkenheitsfahrt am Freitagabend, 26. Februar, in Mannheim. Ein Autofahrer sollte gegen 23.15 Uhr auf dem Gelände eines Waschparks in der Koblenzer Straße kontrolliert werden. Danach stand dem Mann wohl nicht der Sinn. Der 35-Jährige setzte seinen VW Passat zurück, gab Vollgas und fuhr auf einen Polizeibeamten zu, der...

Blaulicht
Unfall in Kaiserslautern (Symbolfoto)

Kapitaler Unfall unter Alkoholeinfluss
Fahrzeug überschlägt sich und prallt gegen Steinmauer

Kaiserslautern. Bei einem alkoholbedingten Unfall ist am Samstag ein hoher Sachschaden entstanden. Gegen halb drei Uhr kollidierte in der Kästenbergstraße ein 20-jähriger Autofahrer zunächst mit einem geparkten Fahrzeug, das durch die Wucht des Aufpralls mehrere Meter nach hinten in die Hausfassade geschleudert wurde. Das Fahrzeug des Unfallverursachers überschlug sich daraufhin und stieß mehrfach gegen die Steinmauer des gegenüberliegenden Anwesens und kam letztlich mit dem Heck auf der Mauer...

Blaulicht
Symbolfoto

Zu viel Alkohol intus
Mit 2,55 Promille auf dem Fahrrad erwischt

Maikammer. Mit 2,55 Promille lässt sich schlecht Fahrrad fahren - das mussten Beamte der Polizeiinspektion Edenkoben soeben am Freitag, 26. Februar, um 20 Uhr bei einem 51-jährigen feststellen. Da er beim Radeln die komplette Breite des geteerten Wirtschaftsweges zwischen Maikammer und Edenkoben brauchte wurde dieser einer Verkehrskontrolle unterzogen. Aufgrund der Alkoholisierung wurde der Fahrradfahrer nebst Fahrrad auf die Dienststelle verbracht, dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Auf...

Blaulicht
Grünstadt: Promilleflucht vor Polizeikontrolle / Symbolfoto

Grünstadt: Polizei jagt Kastenwagen
Flucht vor Streife endet im Krankenhaus

Grünstadt. Ein Verkehrsteilnehmer informierte gegen 20 Uhr am Mittwochabend, 24. Februar, die Polizei über einen Kastenwagen, dessen Fahrer Höhe IKEA in Mannheim bei "Rot" über die Ampel fuhr und seine Fahrt auf der Autobahn in Schlangenlinien fortsetzte. Eine Streife der Autobahnpolizei Ruchheim konnte den Wagen dann kurz vor Grünstadt am Östlichen Graben sichten und informierte die Polizeiinspektion (PI) Grünstadt, die eine Streife hinschickte. Der Fahrer des Kastenwagens hatte inzwischen die...

Blaulicht
Randale im Supermarkt in Mannheim-Rheinau / Symbolfoto Polizei

Mannheim: Gefährliche Körperverletzung
Mann attackiert Supermarkt-Mitarbeiterin

Mannheim-Rheinau. Bereits am Montagnachmittag, 22. Februar, randalierte ein 50-jähriger Mann in einem Lebensmittelmarkt im Stadtteil Rheinau und verletzte dabei eine Marktmitarbeiterin. Der Mann pöbelte kurz vor 18 Uhr in dem Geschäft in der Relaisstraße Kunden und Mitarbeiter an. In dem Moment, in dem der Marktleiter hinzukam, warf der Randalierer eine volle Bierdose in Richtung einer 59-jährigen Mitarbeiterin des Supermarkts und traf diese am Kopf. Randale in Rheinauer SupermarktDer...

Blaulicht
Symbolbild Alkoholkontrolle

Alkoholkontrolle in Zeiskam
Mit drei Promille auf dem Roller unterwegs - und ohne Führerschein

Zeiskam. Am Dienstag wurde in Zeiskam ein 33-jähriger Rollerfahrer kontrolliert. Bereits zu Beginn der Kontrolle bemerkten die Polizeibeamten, dass der Fahrer stark nach Alkohol roch. Ein Alkoholtest ergab einen nicht alltäglichen Wert von knapp drei Promille. Zu allem Überfluss war er auch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Dem Rollerfahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Er muss sich nun in einem Strafverfahren für seine Trunkenheitsfahrt verantworten.

Blaulicht
17-Jähriger greift erst Vater, dann Polizeibeamten an /Symbolfoto

Streit in Kleinniedesheim eskaliert
Angriff auf Polizeibeamte

Kleinniedesheim. Die Frankenthaler Polizei wurde am Dienstagabend, 23. Februar, zu einem Familienstreit gerufen, der dann noch weiter eskalierte. Als die Beamten gegen 20.30 Uhr in die Wormser Straße kamen, trafen sie auf einen aggressiven Teenager, der versuchte, seinen Vater zu schlagen. Dem nicht genug , ging der 17-Jährige auch noch auf die zu Hilfe gerufenen Einsatzkräfte mit einer Glasflasche los. Teenager rastet aus in Kleinniedesheim Das konnten die Beamten verhindern, wurden aber...

Blaulicht
Symbolfoto

Wüste Prügelei in Mehrfamilienhaus
Mehrere Strafverfahren eingeleitet

Kaiserslautern. Reichlich Alkohol war bei einer Auseinandersetzung am Montagabend in der Mannheimer Straße im Spiel. Kurz nach 21 Uhr wurde die Polizei zu einem Mehrfamilienhaus gerufen, weil sich dort mehrere Personen prügeln würden. Als die Streife vor Ort ankam, trafen sie im Treppenhaus auf einen jungen Mann und eine junge Frau. Der 22-jährige Mann hatte blutende Wunden und gab an, von einem anderen Mann geschlagen und gebissen worden zu sein. Der Täter halte sich in seiner Wohnung auf. Als...

Blaulicht
Symbolfoto

Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Strafverfahren wurden eingeleitet

Landau. Den Wagen stehen lassen musste sowohl ein 50-jähriger Autofahrer am Montagnachmittag, 22. Februar, als auch eine 36-jährige Autofahrerin in der Nacht von Montag auf Dienstag. Der 50-Jährige zeigte im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Landau Auffälligkeiten, weshalb ein Drogenvortest durchgeführt wurde. Dieser reagierte auf gleich mehrere verschiedene Substanzen positiv. Des Weiteren war der Autofahrer nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis, sodass ein Strafverfahren wegen Fahren ohne...

Blaulicht

In Schlangenlinien durch Frankenthal
Polizei stoppt 33-Jährige

Frankenthal. Um 3.20 Uhr am frühen Sonntagmorgen, 21. Februar, wurde eine Streifenbesatzung der Polizei Frankenthal auf einen Pkw aufmerksam, der auffällig langsam und noch dazu in Schlangenlinien die Lambsheimer Straße entlangfuhr. Als die Beamten den Wagen kontrollierten, stellten sie bei der 33-jährigen Fahrzeugführerin deutlichen Alkoholgeruch fest. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab dann auch einen Wert von 1,49 Promille. Polizeistreife stoppt Alkoholfahrt in FrankenthalBei der...

Blaulicht
Polizeikontrolle in Ludwigshafen-Gartenstadt

Ludwigshafen: Polizeikontrolle eskaliert
Fluchtversuch endet in Zelle

Ludwigshafen-Gartenstadt. Am späten Samstagabend, 20. Februar, fiel einer Polizeistreife gegen 23 Uhr ein Motorroller in der Gartenstadt auf. Der Fahrer war ohne Schutzhelm unterwegs und Beleuchtung mitten in der Nacht schien er für überflüssig zu halten. Dafür fuhr er mit offensichtlich überhöhter Geschwindigkeit. Der Rollerfahrer ignorierte sämtliche Anhaltesignale der Polizeistreife und versuchte zunächst, sich mit erhöhter Geschwindigkeit der Kontrolle zu entziehen. Illegal, unerlaubt,...

Blaulicht
Frau fährt in Schlangenlinien über A65. Unglaubliches Ergebnis bei Polizeikontrolle / Symbolfoto

Dammheim: In Schlangenlinien auf A65
Extrem-Ergebnis bei Polizeikontrolle

Landau-Dammheim. Zum Glück alarmierte ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer am Samstagabend, 20. Februar, die Polizei, bevor es zu einem Verkehrsunfall kam – was einem Wunder gleicht, wenn man das spätere Extrem-Ergebnis der Polizeikontrolle betrachtet. Den Beamten wurde ein Pkw gemeldet, der in Schlangenlinien auf der A65 in Fahrtrichtung Karlsruhe unterwegs wäre. Aufgrund der genauen Beschreibung des Wagens wurde die hinbeorderte Streife auch bald fündig und konnte ihn zeitnah auf der B272 bei...

Blaulicht
Landau: Wiederholungstäter rauscht in Polizeikontrolle

Anzeige für Mann in Landau
Wiederholungstäter rauscht in Polizeikontrolle

Landau. Am Samstagvormittag, 20. Februar, geriet ein 56-jähriger aus dem Kreis Südliche Weinstraße zum wiederholten Male in eine Kontrolle der Landauer Polizei. Gegen 11.40 Uhr war er auf dem Horstring unterwegs, als er den eingesetzten Beamten ins Auge fiel.  Der Fahrer war von genau den gleichen Polizeibeamten bereits im letzten Jahr wegen Trunkenheit am Steuer aus dem Verkehr gezogen worden. The same procedure as last year ...In Erwartung eines pflichtbewussteren Verhaltens im neuen...

Blaulicht

Schlägerei in der Martin-Luther-Straße
Eine Person wurde über Nacht in Gewahrsam genommen

Landau. Am Freitagabend, 19. Februar, kam es gegen 19.40 Uhr zu einer Schlägerei unter Beteiligung von zwei Männern und einer weiblichen Person in der Martin-Luther-Straße/Ecke Weißquartierstraße. Ein Mann hatte die Dame wohl ohne Zustimmung des anwesenden Kontrahenten umarmt. Es kam zu einer handfesten Auseinandersetzung der drei Personen, in deren Verlauf die eintreffenden Polizeibeamten alle Mühe hatten die Streithähne zu trennen. Alle beteiligten Personen waren stark alkoholisiert....

Blaulicht
Symbolfoto

Erst angepöbelt, dann attackiert
Jugendlicher steht erheblich unter Alkoholeinfluss

Kaiserslautern. Wegen des Verdachts der Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen jungen Mann aus dem Stadtgebiet. Dem 22-Jährigen wird vorgeworfen, am Donnerstagabend in der Pirmasenser Straße einen Jugendlichen zunächst angepöbelt und dann auch körperlich attackiert zu haben, so dass der Junge stürzte. Der 17-Jährige klagte anschließend über Kopfschmerzen und Schmerzen am Steißbein; äußere Verletzungen waren nicht ersichtlich. Der Jugendliche stand erheblich unter Alkoholeinfluss...

Blaulicht
Die Polizei musste den 30-Jährigen in eine Fachklinik einliefern lassen

Randalierer mit drei Promille fällt mehrmals auf
30-Jähriger in psychischem Ausnahemzustand

Kaiserslautern. Ein 30-Jähriger hat am Donnerstag mehrmals randaliert und eine Wohnungstür beschädigt. Zunächst war der Mann am Nachmittag in der Donnersbergstraße aufgefallen. Angehörige alarmierten die Polizei, weil der 30-Jährige ausrastete und die Tür zur Wohnung seiner Mutter eintrat. Vor Ort trafen Einsatzkräfte den Mann an. Er war alkoholisiert – 2,93 Promille lautete das Ergebnis eines Atemalkoholtests. Dem 30-Jährigen wurde ein Platzverweis ausgesprochen. Ein Angehöriger kümmerte sich...

Blaulicht
Radfahrer wurde mit 1,61 Promille in Ludwigshafen gestoppt / Symbolfoto

Radfahrer in Ludwigshafen gestoppt
Alkoholtest ergab 1,61 Promille

Ludwigshafen. Eine Polizeistreife stoppte am Donnerstag, 18. Februar, um 21.23 Uhr, einen 53-jährigen Fahrradfahrer, als dieser versuchte auf die B44 in Fahrtrichtung Bad Dürkheim aufzufahren. Während der Kontrolle stellten die Polizeibeamten starken Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest ergab 1,61 Promille. Der 53-Jährige musste anschließend zu einer Polizeidienststelle gebracht werden, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
Wenn der eine den anderen nicht versteht

Streit zwischen zwei Trinkkumpanen
Polizei klärt die "Verständnisprobleme"

Kaiserslautern. Ein Streit zwischen zwei Trinkkumpanen hat in der Nacht zu Mittwoch einen Polizei-Einsatz ausgelöst. Einer der beiden Männer hatte gegen 1.30 Uhr die Polizei telefonisch verständigt; der genaue Grund seines Anrufs konnte aber aufgrund seiner schlechten Aussprache nicht ermittelt werden.Um sicherzugehen, dass vor Ort alles in Ordnung ist, fuhr eine Streife zur genannten Adresse. Dort fanden die Beamten den Anrufer sowie einen zweiten Mann, der auf der Couch lag und schlief. Er...

Blaulicht
Waghäusel – 18-Jähriger landet in der Zelle/Symbolfoto

Waghäusel: Flucht endet in der Zelle
18-Jähriger schlägt Busfahrer

Waghäusel. Wegen drei Straftaten muss sich ein 18-Jähriger aus Waghäusel verantworten, nachdem er er erst zuschlug, dann Widerstand leistete und dann mit Beleidigungen um sich warf. Und das alles nur wegen einer Sache. Der junge Mann lag zunächst gegen 21.35 Uhr auf dem Gehweg in der Lindenallee, als ein Busfahrer pflichtbewusst anhielt und sich nach dem Wohlbefinden des 18-Jährigen erkundigte. Plötzlich und unvermittelt schlug der 18-Jährige dem Busfahrer mehrfach ins Gesicht und bedrohte ihn....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.