Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Lokales
Vorstand der Diakonissen und BBT-Geschäftsführung: (v.l.n.r.): Karlheinz Burger (Kaufmännischer Vorstand Diakonissen Speyer), Werner Hemmes (BBT- Geschäftsführer Personal und Recht), Dr. Günter Geisthardt (Theologischer Vorstand Diakonissen Speyer), Sr. Isabelle Wien (Oberin Diakonissen Speyer), Andreas Latz (BBT-Geschäftsführer Finanzen und Vorstand Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik Förderstiftung), Dr. Albert-Peter Rethmann (BBT-Geschäftsführer Christliche Unternehmenskultur und Unternehmenskommunikation, Sprecher der Geschäftsführung) und Matthias Warmuth (BBT-Geschäftsführer Unternehmensentwicklung), von links nach rechts.

Diakonissen Speyer übertragen Gesellschafteranteile an BBT-Gruppe
Starker Verbund christlicher Krankenhäuser in Mannheim

Mannheim. Was Anfang Oktober 2019 beschlossen wurde, ist am Mittwoch, 6. November, notariell beurkundet worden: Die Diakonissen Speyer und die BBT-Gruppe schließen vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamtes ihre Krankenhäuser am Standort Mannheim zum 1. Dezember unter dem Dach der BBT-Gruppe zusammen. Dazu übertrugen die Diakonissen Speyer 89 Prozent ihrer Gesellschafteranteile an der Diakonissenkrankenhaus Mannheim GmbH an die Barmherzige Brüder Trier gGmbH und elf Prozent an die...

Blaulicht
Symbolfoto

Auto einer Hochschwangeren während der Geburt in Krankenhausnähe aufgebrochen
Dreiste Diebe

Kaiserslautern. Während sie ihr Baby zur Welt brachte, ist eine Frau am frühen Mittwochmorgen Opfer von dreisten Dieben geworden. Die junge Frau aus dem Landkreis war gegen 4 Uhr von ihrer Schwiegermutter zum Krankenhaus gebracht worden. Den Pkw stellten die Frauen in der Goethestraße ab. Als die Schwiegermutter rund zweieinhalb Stunden später wieder zum Auto kam, um den Trolley mit den Habseligkeiten ihrer Schwiegertochter aus dem Kofferraum zu holen, stellte sie fest, dass unbekannte...

Lokales
Dr. Mathias Wenk, Chefarzt der Gefäßchirurgie am Krankenhaus Hetzelstift.  Foto: ps
2 Bilder

Vortragsabend am 6. November im Marienhaus Klinikum Hetzelstift
Gesunde Gefäße für ein vitales Leben

Neustadt. Das Gefäßzentrum Vorderpfalz lädt ein zu Vortrag „Gesunde Gefäße für ein vitales Leben “ am Mittwoch, 6. November im Marienhaus Klinikum Hetzelstift. Ein gesundes Gefäßsystem ist die beste Voraussetzung für ein vitales Leben. Dabei spielen viele Faktoren wie beispielsweise Lebensbedingungen oder Ernährung eine große Rolle. Dr. Mathias Wenk, Chefarzt der Gefäßchirurgie und Dr. Andreas Jung, Chefarzt des Instituts für diagnostische und interventionelle Radiologie am Neustadter...

Blaulicht
Der schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzte Mann wurde mit einem Krankenwagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

41-jähriger Mann mit Messer verletzt
Mannheim: Beziehungsstreit endet blutig

Mannheim. Am Montag, 21. Oktober, gegen 20.20 Uhr wurde ein 41-jähriger Mann in einer Wohnung in Mannheim-Neckarau von einer 54-jährigen Frau mit einem Messer schwer verletzt, informiert die Polizei. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es bei der Beziehungstat zunächst zu verbalen Auseinandersetzungen, in deren Verlauf die 54-Jährige auf den 41-Jährigen einstach. Danach verständigte sie einen Rettungsdienst. Der schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzte Mann wurde mit einem...

Lokales
Delegation aus Tadschikistan zu Gast.

Delegation aus Tadschikistan zu Gast
Klinikleitung, Management und Organisation im Fokus

Bruchsal. Im Rahmen der mittlerweile langjährigen und erfolgreich etablierten Klinikkooperation mit Tadschikistan durfte die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe an der  Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal eine hochrangige Delegation von dort in Bruchsal begrüßen. Diese setzte sich zusammen aus 14 Klinikleitern sowie weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Übersetzern, die für dieses Projekt tätig sind. Im Gegensatz zum eigentlichen medizinischen Schwerpunkt dieser Kooperation - der...

Lokales
Die glücklichen Eltern mit der kleinen Ella Joy und ihrer großen Schwester zusammen mit (v.l.) Klinikdirektorin Prof. Dr. Daniela Hornung, Pflegedirektor Jürgen Schnebel und Stationsleiterin Dayana Arena. foto: M. Leidert, ViDia

Ella Joy wiegt 3.640 Gramm / Klinik bietet viele Angebote rund um Geburtshilfe
2.000. Geburt im Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe

Karlsruhe. Am 24. August kam um 4.06 Uhr in den „ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe“ das 2.000. Baby in diesem Jahr zur Welt. Die kleine Ella Joy (3.640 Gramm, 53 Zentimeter) wurde in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe geboren, die von Klinikdirektorin Prof. Dr. Daniela Hornung geleitet wird. Für ihre Eltern ist Ella Joy das zweite Kind, auch ihr Erstgeborenes hatte die Mutter im Diakonissenkrankenhaus entbunden. In den „ViDia Christliche Kliniken“ kommen pro Jahr über 3.000...

Blaulicht
Bei dem Fahrzeug des Verursachers soll es sich um einen schwarzen Mercedes E-Klasse älteren Baujahrs gehandelt haben.

Unfallflucht in den Quadraten - Polizei sucht nach Mercedes-Fahrer
e-Scooter-Fahrerin bei Unfall in Mannheim verletzt

Mannheim. Einen Verkehrsunfall, bei dem eine 23-jährige e-Scooter-Fahrerin verletzt wurde, verursachte am Donnerstagmorgen, 15. August, ein unbekannter Autofahrer. Der unbekannte Mann war laut Polizei mit seinem Mercedes in der Straße zwischen den Quadraten H 2 und J 2 in Richtung Marktstraße unterwegs. An der Kreuzung H 1/J 2 gewährte er zunächst drei e-Scooter-Fahrern die Vorfahrt und fuhr anschließend los. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer vierten e-Scooter-Fahrerin. Diese musste...

Blaulicht
An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei jeweils rund 5000 Euro Sachschaden.

Auf Friedrichsfelder Landstraße mit Auto kollidiert
Motorradfahrerin bei Mannheim-Friedrichsfeld schwer verletzt

Mannheim.  Schwer verletzt wurde eine 64 Jahre alte Motorradfahrerin nach Angaben der Polizei am Sonntag, 11. August, gegen 11.30 Uhr. Wie die Polizei berichtet, befuhr ein 32-jähriger Mann mit seinem Toyota Auris die Friedrichsfelder Landstraße in Richtung Schwetzingen. In Höhe der Kleingartenanlage in Friedrichsfeld bog er ordnungsgemäß nach links in den Marderweg ab. Die Motorradfahrerin wollte den Wagen allerdings überholen und kollidierte mit ihm. Die Motorradfahrerin wurde hierbei...

Ratgeber
Die Veranstaltung informiert über die Geburtshilfe am Bruchsaler Krankenhaus.

Informationsabend für werdende Eltern an der RKH-Stirum-Klinik
Angebote rund um die Geburt

Bruchsal. Am Dienstag, 3. September, findet im Kasino der RKH Fürst-Stirum-KlinikBruchsal der nächste Informationsabend für werdende Eltern statt. Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr. Die Teilnehmer treffen sich um 18.15 Uhr an der Information im Eingangsbereich der Klinik. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Team des Ärztlichen Direktors Prof. Dr. Jürgen Wacker, Hebammen, Pflegekräfte und Ärzte sprechen über die Geburtshilfe am Bruchsaler Krankenhaus. Außerdem besteht die...

Ratgeber
Werdende Eltern können auf dem Informationsabend unter anderem die Geburtsräume der Klinik besichtigen.

Informationsabend für werdende Eltern an der RKH-Stirum-Klinik
Angebote rund um die Geburt

Bruchsal. Am Dienstag, 6. August, findet im Kasino der RKH Fürst-Stirum-KlinikBruchsal der nächste Informationsabend für werdende Eltern statt. Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr. Die Teilnehmer treffen sich um 18.15 Uhr an der Information im Eingangsbereich der Klinik. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Team des Ärztlichen Direktors Prof. Dr. Jürgen Wacker, Hebammen,Pflegekräfte und Ärzte sprechen über die Geburtshilfe am Bruchsaler Krankenhaus. Außerdem besteht die...

Ratgeber

Warum natürlich renovieren?
Natur - Baustoffe werden immer beliebter

Immer mehr Menschen wollen bewusster Leben. Der Klimawandel steht längst vor der Haustür. Der Rückzugsort ist unser Zuhause und da wollen wir Kraft tanken für den Alltag. Deshalb stehen Naturbaustoffe in einer breiten Auswahl zur Verfügung. Kalk-Putze sind Wellness für die Wände, gerade bei älteren Häusern bieten sie viele Vorteile. Der Trend zurück  zur Nartürlichkeit ist nicht mehr aufzuhalten. Bei Allergiker gibt es auch nichts, was besser für Ihr Wohlbefinden ist und es gibt noch viele...

Blaulicht
In Krankenhäusern sollte man seine Wertsachen niemals unbeaufsichtigt lassen

Polizei bittet um Hinweise zum Täter
Diebstahl im Krankenhaus

Kaiserslautern. Ein 79-jähriger Patient eines Krankenhauses in Kaiserslautern bekam am Dienstagnachmittag Besuch von einem ihm unbekannten Mann. Etwa dreißig Minuten unterhielt sich der Unbekannte freundlich mit dem Patienten und half außerdem der Pflegerin, den 79-Jährigen zur Toilette zu begleiten. Offensichtlich handelte es sich bei dem scheinbar freundlichen Mann aber um einen dreisten Dieb. Während dem Toilettengang ging der mutmaßliche Betrüger zurück aufs Zimmer, entwendete dort 600 Euro...

Lokales

Parlamentarischer Staatssekretär Dr. Thomas Gebhart MdB
Thomas Gebhart ist Botschafter von "Was hab ich?"

Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Gesundheit Dr. Thomas Gebhart ist Botschafter von „Was hab‘ ich?“. „Was hab ich“ ist ein gemeinnütziges Unternehmen. Seit mehr als acht Jahren setzen sich Ärztinnen und Ärzte bundesweit ehrenamtlich dafür ein, dass Patientinnen und Patienten ihre medizinischen Befunde verstehen. Patienten können sich auf www.washabich.de kostenlos laienverständliche Übersetzungen erstellen lassen. Alle Projekte...

Blaulicht
Beim Einfahren in die Weinreben übersah der Mann offenbar eine Erhöhung des Ackerbodens, so dass der Traktor zur Seite kippte.

49-jähriger Fahrer verletzt sich dabei
Traktor kippt in Schriesheim um

Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis. Am Donnerstagmorgen, 6. Juni, kurz vor 7 Uhr war ein 49-Jähriger mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine in den Schriesheimer Weinbergen unterwegs (Großer Mönch). Beim Einfahren in die Weinreben übersah der Mann offenbar eine Erhöhung des Ackerbodens, so dass der Traktor zur Seite kippte und so auch liegen blieb. Der Schriesheimer klemmte sich dabei sein Bein ein und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Schriesheim war mit...

Wirtschaft & Handel
Der neue Pflegedirektor im Verbundklinikum Landau-Südliche Weinstraße Ralf Levy.

Verbundklinikum Landau-Südliche Weinstraße: Ralf Levy hat das Amt des Pflegedirektors übernommen
Neuer Pflegedirektor für das Klinikum

Landau. Seit Anfang Mai hat Ralf Levy das Amt des Pflegedirektors übernommen und ist damit zuständig für die über 400 Beschäftigten im Pflege- und Funktionsdienst, der größten Berufsgruppe im Verbundklinikum Landau-Südliche Weinstraße mit den Standorten Annweiler, Bad Bergzabern und Landau. Levy wurde durch den einstimmigen Beschluss des Aufsichtsrats des Klinikums Landau-Südliche Weinstraße gewählt. Seinen beruflichen Werdegang begann Levy 1997 als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger...

Blaulicht
Die Volvofahrerin und ihre Beifahrerin mussten in einem Krankenhaus behandelt werden.

Hoher Sachschaden nach missachteter Vorfahrt
Mannheim: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Mannheim. Am Donnerstag, 25. April, gegen 23 Uhr befuhr eine 29-jährige Volvo-Fahrerin die Keltenstraße und hielt aufgrund Rotlichts an der Einmündung zur Siebenbürger Straße an. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wechselte die Ampel vom Rotlicht auf "gelbes Blinklicht", so dass eine Regelung durch Verkehrsschilder gegeben war. Die 29-Jährige nahm irrig an, dass sie "Grün" hatte und fuhr in die Einmündung ein. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines aus Richtung Vogelstang kommenden...

Lokales
Prof. Dr. med. Dietrich Andresen, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Herzstiftung Kardiologe, evangelisches Hubertus-Krankenhaus in Berlin.

Plötzlichen Herztod verhindern: Herzseminar der Deutschen Herzstiftung mit Rahmenprogramm
Aktuelles aus der Herzmedizin an der Uni Mannheim

Mannheim. Die Sterblichkeit durch Herzkrankheiten in Deutschland ist im Vergleich zum Vorjahr insgesamt gesunken. Diese Entwicklung ist erfreulich, sie lässt nicht nur auf eine Verbesserung der ambulanten und stationären medizinischen Versorgung, sondern auch auf Verbesserungen in der Vorsorge von Herzerkrankungen schließen. Entwarnung darf man nicht geben, denn trotz aller Fortschritte in der Herzmedizin haben Herz-Kreislauf-Erkrankungen mit über 338.000 Sterbefällen pro Jahr ihren Schrecken...

Blaulicht
Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der Beschuldigte ebenfalls Patient in dem Mannheimer Krankenhaus und stand erheblich unter dem Einfluss von Alkohol.

Ermittlungen gegen 29 Jahre alten Mann
Sexuelle Übergriffe in Mannheimer Krankenhaus

Mannheim. Die Polizei ermittelt wegen wiederholter Sexualdelikte in einem Mannheimer Krankenhaus gegen einen 29 Jahre alten Mann. Laut Polizeibericht betrat der Mann am Samstag, 13. April, gegen 7.30 Uhr das Krankenzimmer einer 45-jährigen Frau, die in einem Mannheimer Krankenhaus stationär aufgenommen war. Der 29-Jährige soll sich zu der schlafenden Frau ins Bett gelegt haben und habe begonnen, sie zu streicheln. Nach Angaben der Polizei entfernte eine alarmierte Krankenschwester den Mann aus...

Blaulicht
Das Unfallopfer wurde beim Sturz auf die Fahrbahn er schwer verletzt und musste unter notärztlicher Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

61-jähriger in Krankenhaus eingeliefert - Zeugen gesucht
Schwer verletzter Kraftradfahrer in Mannheim

Mannheim. Am Sonntagnachmittag, 31. März, befuhr ein 61-jähriger mit seinem Leichtkraftrad die zweispurige Abfahrt der Südtangente/B36 in Richtung Parkring auf der rechten Fahrspur. Auf der linken Fahrspur fuhr ein 40-jähriger Mercedesfahrer in gleicher Richtung. Gegen 14.30 Uhr verlor der 61-Jährige aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in der Rechtskurve die Kontrolle über sein Kraftrrad und prallte seitlich gegen den Mercedes. Beim anschließenden Sturz auf die Fahrbahn wurde er schwer...

Ratgeber
Einen Infoabend für werdende Eltern veranstaltet die Frauenklinik Bruchsal.

Infoabend für werdende Eltern
Geburtsräume besichtigen

Bruchsal. Am Dienstag, 2. April, findet im Kasino der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal der nächste Informationsabend für werdende Eltern statt. Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr. Die Teilnehmer treffen sich um 18.15 Uhr an der Information im Eingangsbereich der Klinik. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Team des Ärztlichen Direktors Prof. Dr. Jürgen Wacker, Hebammen, Pflegekräfte und Ärzte, sprechen über die Geburtshilfe am Bruchsaler Krankenhaus. Außerdem besteht die...

Ratgeber
 foto: srh/ Simanowsk

In der Notaufnahme schneller versorgen
Das „Triage-System“ im Klinikum Karlsbad

Hilfe. Im Laufe eines Kalenderjahres kommen rund 13.000 Patienten in die Notaufnahme des SRH Klinikums Karlsbad-Langensteinbach. Rund 4.000 dieser Patienten sind so schwer krank, dass sie stationär im Haus bleiben. Jeder zehnte Notfallpatient ist sogar schwerstkrank und muss auf die Intensivstation. Damit Hochrisikofälle noch schneller erkannt und behandelt werden können, findet in diesem Jahr ein neues Ersteinschätzungssystem, das „Triage-System“, in der Notaufnahme des Karlsbader...

Ratgeber
Prof. Dr. Sven Richter (links) und Prof. Dr. Tom M. Ganten

Gemeinsam gegen den Darmkrebs
Früherkennung rettet Leben

Bruchsal. Jährlich sterben allein in Deutschland an die 26.000 Menschen an den Folgen einer Darmkrebserkrankung. Dabei kann man kaum einer Krebsart so leicht vorbeugen. Durch Früherkennung könnten die überwiegende Zahl der Darmkrebsfälle verhindert oder geheilt werden. Seit 2002 organisieren die Stiftungen Felix Burda und LebensBlicke zu diesem Zweck jährlich den Darmkrebsmonat März. Bereits zum 18. Mal steht der März in ganz Deutschland im Zeichen derDarmkrebsvorsorge. Erneut werden...

Ratgeber
Dr. Simon Küsters ist Leitender Oberarzt an der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie an der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal.

Vortragsreihe der chirurgischen Kliniken
Operationen zur Gewichtsabnahme

Bruchsal. Im nächsten Vortrag der Reihe „Moderne Chirurgie“ an der Fürst-Stirum- Klinik Bruchsal geht es am Dienstag, 19. Februar, um Operationen zur Gewichtsabnahme. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Den Vortrag hält Privatdozent Dr. Simon Küsters, Leitender Oberarzt an der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie an der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal. Er findet um 19 Uhr im Kasino des Bruchsaler...

Ratgeber
Den Vortrag hält Oberarzt Markus Schneider von der Klinik für Unfall-, Hand- und Orthopädische Chirurgie.

Vortragsreihe Moderne Chirurgie
Möglichkeiten der modernen Schulterendoprothetik

Bruchsal. Innerhalb der laufenden Vortragsreihe „Moderne Chirurgie“ der beiden chirurgischen Kliniken an der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal geht es am Dienstag, 11. Dezember, um moderne Schulterendoprothetik. Interessierte sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Den Vortrag hält Oberarzt Markus Schneider von der Klinik für Unfall-, Hand- und Orthopädische Chirurgie. Er findet um 19 Uhr im Kasino der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal statt. Im Vortrag...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.