Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall mit verletztem Rollerfahrer
Ordnungswidrigkeitsverfahren wurden eingeleitet

Edesheim. Zu einem Verkehrsunfall mit leicht verletztem Rollerfahrer kam es am Freitag, 4. März, gegen 14 Uhr. Zuvor hatte der 57-Jährige aus der Verbandsgemeinde Edenkoben die K31 zwischen Edesheim und Edenkoben befahren. Als der Rollerfahrer nach links in einen Feldweg einbiegen wollte, wurde er von einem gerade überholenden PKW touchiert und stürzte zu Boden. Hierbei zog sich der Mann leichte Verletzungen am Ellbogen zu, welche in einem nahegelegenen Krankenhaus ambulant behandelt werden...

Blaulicht
Symbolfoto

59-jähriger Radfahrer kam von der Fahrbahn ab
Fahrradhelm schützte vor schwerwiegender Kopfverletzung

Burrweiler. Vermutlich seinem getragenen Fahrradhelm ist es zu verdanken, dass ein 59-jähriger Radfahrer mit einer Platzwunde an der linken Schläfe nicht schwerwiegender verletzt wurde. Der Mann war gestern Mittag (28. Februar, 14.40 Uhr) am Annaberg unterwegs, als er infolge einer Bodenwelle die Kontrolle über sein Fahrrad verlor, dabei nach rechts von der Fahrbahn abkam und kopfüber hinstürzte. Mit dem Rettungswagen kam er in ein Krankenhaus. Die Polizei weist daraufhin: Bei einem schweren...

Blaulicht
Symbolfoto

Feuerwehren der VG Edenkoben
Hainfelder Zimmerbrand erfordert Einsatz

Hainfeld. Am Mittwoch um zirka 19.30 Uhr wurden die Feuerwehren derVerbandsgemeinde Edenkoben zu einem Zimmerbrand in Hainfeld alarmiert. Starke RauchentwicklungBeim Eintreffen der Feuerwehren aus Hainfeld, Edesheim, Flemlingen und Edenkoben war im Erdgeschoss starker Rauch sichtbar. Die Bewohner konnten sich selbst aus dem Gebäude befreien. Sie wurden dem Rettungsdienst übergeben und in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr ging unter Atemschutz in das Gebäude um das Feuer zu...

Blaulicht
Fahrradunfall in Edenkoben / Symbolbild

Fahrradunfall in Edenkoben
Mit schwerer Kopfverletzung ins Krankenhaus

Edenkoben. Ein 36 Jahre alter Mann stürzte am Donnerstag, s. Dezember, mit seinem Fahrrad so schwer, dass er in ein Klinikum eingeliefert werden musste. Der Mann war in der Watzengasse unterwegs, wo er vermutlich aufgrund überhöhten Alkoholkonsums die Kontrolle über sein Fahrrad verlor, vom Fahrrad stürzte und auf dem Hinterkopf landete. Hierbei zog er sich eine Platzwunde sowie weitere Schürfungen im Gesicht zu. Einen Fahrradhelm, der ihn vor schwerwiegenden Kopfverletzungen vermutlich hätte...

Blaulicht
Mann schlafend neben Gleisbett bei Edesheim gefunden / Symbolbild

Mann neben Gleisbett bei Edesheim gefunden
Betrunken eingeschlafen

Edesheim. Am frühen Abend wurde am Sonntag, 29. August, eine schlafende Person direkt neben dem Gleisbett entlang der Hochstraße gemeldet. Polizei und Rettungswagen fuhren sofort an und konnten einen bereits unterkühlten und total betrunkenen jungen Mann (1,88 Promille) aus dem Raum Landau aufnehmen. Zur weiteren Vorsorge wurde er ins Städt. Klinikum nach Landau gebracht. Polizeidirektion Landau Weitere Blaulicht-Meldungen zu Edenkoben findet man...

Blaulicht
Symbolfoto

Stop-Schild missachtet
61-jähriger Radfahrer am Kopf verletzt

Großfischlingen. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montag, 12. Juli, 16.11 Uhr, an der Kreuzung L507/L542 bei Großfischlingen, weil eine 19-jährige Autofahrerin die Vorfahrt eines 61-jährigen Radfahrers übersah, der von Essingen in Richtung Großfischlingen unterwegs war. Durch den Zusammenstoß stürzte der Mann, zog sich dabei Kopfverletzungen zu und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Fahrrad sowie am Fahrzeug der 19-Jährigen entstand leichter Sachschaden. Bereits in der...

Blaulicht
Smombie in Edenkoben unterwegs / Symbolbild

Smombie in Edenkoben unterwegs
Mann musste ins Krankenhaus

Edenkoben. "Smombies" sind Personen, die mit ihrem Handy so stark abgelenkt sind, dass sie kaum noch ihre Umwelt wahrnehmen. So wurde am späten Freitag, 2. Juli, 22.20 Uhr, ein 55 Jahre alter Mann aus Niedersachsen gemeldet, der auf sein Handy starrend durch die Weinstraße wandelte und einen festverankerten Poller nicht wahrgenommen hatte. Dabei stürzte der Mann, verletzte sich und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Laut Unfallforschung ist jeder sechste Fußgänger durch sein...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Unfall mit verletzter Person
Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden

Burrweiler. Am Freitag, 2. Juli, gegen 16.30 Uhr, kam es auf der L507 zwischen Burrweiler und Hainfeld zu einem schweren Unfall. Eine 18-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Bereich der Verbandsgemeinde Hauenstein kam aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, kollidierte dort mit einem Baum und kam im Grünstreifen zum Stehen. Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass der Stamm des Baumes brach. Wie durch ein Wunder wurde die junge Frau nur leicht verletzt...

Blaulicht
Symbolfoto Fahrradunfall

14-Jährige verletzt
77-Jährige übersah die Radfahrerin

Edesheim. In der Staatsstraße kam es heute, 22. Juni, gegen 13.20 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 14-jährige Radfahrerin stürzte, sich am linken Knie verletzte und in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Eine 77-jährige Autofahrerin wollte vom Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters nach rechts in die Staatsstraße einbiegen und übersah hierbei die 14-Jährige. Polizeidirektion Landau

Blaulicht
Versuchter Totschlag bei Edenkoben / Symbolbild

Versuchter Totschlag bei Edenkoben
Lkw-Fahrer mit Messer verletzt

Edenkoben. Am Samstag, 29. Mai, gegen 21.30 Uhr, griff ein 48-jähriger Lkw-Fahrer an der Raststätte Pfälzer Weinstraße West bei Edenkoben einen 60-jährigen Lkw-Fahrer mit einem Messer an und fügte ihm Stichverletzungen im Brust- und Bauchbereich zu. Außerdem erlitt er leichte Schnittwunden an Armen und Händen. Durch zwei weitere Lkw-Fahrer, die beherzt eingriffen, konnte der 48-Jährige überwältigt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Einer der beiden Helfer erlitt hierbei...

Blaulicht
Unfall mit einem verletzten Radfahrer in Edenkoben / Symbolfoto

Unfall mit Verletztem bei Edenkoben
77-Jähriger stürzt vom Fahrrad

Edenkoben. Blutende Wunden an Kopf, Hand und Bein sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls zwischen zwei Radfahrern am Samstagmorgen, 29. Mai,  gegen 11 Uhr. Zuvor befuhr ein 77-Jähriger aus Landau mit seinem Fahrrad die Villastraße aus Richtung Edenkoben. Bei einem Abbiegevorgang in Richtung Klosterstraße kam der Mann vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve von seiner angestrebten "Ideallinie" ab. Landauer Senior verletzt sich bei Unfall in EdenkobenDa ihm zu...

Ratgeber
Krankenhäuser können auf Corona-Test bestehen

Test-Pflicht für Krankenhäuser
Ohne Corona-Test keine Aufnahme

Coronavirus. Wenn ein Patient die Mitwirkung an einem Corona-Test verweigert, braucht ein Krankenhaus diesen nicht stationär aufnehmen. Das hat jetzt laut ARAG Experten das Landgerichts Dortmund entschieden. Dieses Urteil gilt jedenfalls dann, wenn keine akute Lebensgefahr vorliegt (Az.: 4T1/20). Eine schwangere Patientin hatte den PCR-Test verweigert und verlangt, dass das Krankenhaus sie trotzdem aufnimmt und behandelt. Doch das Gericht stellte klar, dass die "Testung in jeder Hinsicht...

Lokales
Rheinland-Pfalz: Aktuelle Informationen zu der Situation der Krankenhäuser in der Corona-Pandemie
2 Bilder

Corona in Rheinland-Pfalz
Derzeitige Situation in Krankenhäusern

Update 4. November, 15.45 Uhr: Rheinland-Pfalz. Über die aktuelle Situation in den Krankenhäusern informierten am Mittwoch, 4. November, die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer gemeinsam mit Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler, dem Präsidenten der Deutschen Krankenhausgesellschaft Dr. Gerald Gaß und dem Vorstandsvorsitzenden und Medizinischen Vorstand der Universitätsmedizin Mainz, Professor Dr. Norbert Pfeiffer.  Das Infektionsgeschehen entwickele sich weiterhin...

Blaulicht
Polizei Edenkoben

Edenkoben: Fahrradunfall mit zwei Kindern
Mit Platzwunde ins Krankenhaus

Edenkoben. Zwei elfjährige Jungen waren am Mittwochnachmittag, 16. September,  mit ihren Fahrrädern in der Bismackstraße unterwegs und bauten dort unglücklicherweise einen Unfall, indem sie –  Lenker gegen Lenker – aneinanderstießen. Mit Fahrrädern in Bismarckstraße kollidiertEiner der Jungen stürzte zu Boden und zog sich eine Platzwunde am Hinterkopf zu. Der andere Junge stieß gegen einen geparkten PKW und beschädigten diesen leicht, verletzte sich dabei glücklicherweise aber nicht. Zur...

Wirtschaft & Handel
Der neue Pflegedirektor im Verbundklinikum Landau-Südliche Weinstraße Ralf Levy.

Verbundklinikum Landau-Südliche Weinstraße: Ralf Levy hat das Amt des Pflegedirektors übernommen
Neuer Pflegedirektor für das Klinikum

Landau. Seit Anfang Mai hat Ralf Levy das Amt des Pflegedirektors übernommen und ist damit zuständig für die über 400 Beschäftigten im Pflege- und Funktionsdienst, der größten Berufsgruppe im Verbundklinikum Landau-Südliche Weinstraße mit den Standorten Annweiler, Bad Bergzabern und Landau. Levy wurde durch den einstimmigen Beschluss des Aufsichtsrats des Klinikums Landau-Südliche Weinstraße gewählt. Seinen beruflichen Werdegang begann Levy 1997 als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.