Nachrichten - Bad Dürkheim

Lokales

Nach dem Gottesdienst werden die „Veltenswecke“ an die Schulkinder verteilt.  Fotos (2): Anne Sahler
2 Bilder

Ökumenischer Gottesdienst zu Ehren von Valentin Ostertag
Höchstes Gut Bildung

Bad Dürkheim. Sonnenstrahlen durchfluteten am Morgen des diesjährigen Valentinstages die katholische Kirche St. Ludwig, in dem der ökumenische Gottesdienst zu Ehren des Bad Dürkheimer Wohltäters Valentin Ostertag stattfand. Eigentlich sollte der Gottesdienst in der Schlosskirche stattfinden, dies war aber aufgrund eines teilweise maroden Daches in der Sakristei nicht möglich. Und so wurde der Gottesdienst kurzerhand in die Kirche St. Ludwig verlegt. Valentin Ostertag, der im 15....

Der altehrwürdige „Sechser“ der Valentin-Ostertag-Stiftung: Konrad Fitz, Thomas Kalbfuß, Sanitätsrat Dr. Bernhard Orth, Kurt Freund,Prof. Dr. Klaus Karst und Vorsitzender Bernd Kirsch (v.l.n.r.). Foto: Anne Sahler

Valentin-Ostertag-Stiftung übergibt Spende
20.000 Euro für Dürkheims Kinder

Bad Dürkheim. Im Maler-Ernst-Saal der Winzergenossenschaft Vier Jahreszeiten übergab der Vorsitzende der Valentin-Ostertag-Stiftung Bernd Kirsch am Valentinstag die Spenden der Stiftung - insgesamt 20.000 Euro für die Kindergärten, Grundschulen und Horte in Bad Dürkheim. Bernd Kirsch bedankte sich in seiner Ansprache bei allen, die am Gottesdienst, der am Morgen zu Ehren von Valentin Ostertag stattfand, mitgewirkt hatten und allen, die sich für die Valentin-Ostertag-Stiftung engagieren. Auch...

Still sitzen? Aktiv werden! Demonstrieren für die Umwelt und die eigene Zukunft.  Fotos (2): Franz Walter Mappes
2 Bilder

Warum unsere Kinder plötzlich auf die Straße gehen
„No future“ war gestern

Von Franz Walter Mappes Kommentar. Wir haben diesen Planeten ausgebeutet, die Natur zerstört, die Meere verschmutzt. Der behutsame Umgang mit der Umwelt war stets nur am Rande wichtig, denn in erster Linie ging es darum, uns und den Nachwuchs materiell abzusichern und ihn mit den besten Konsumgütern auszustatten. Nun gehen diese, unsere Kinder auf die Straße, weil sie ihre Zukunft als gefährdet sehen und den leeren Versprechungen der Politik nicht mehr vertrauen. In den 80ern grölten die...

Historisches Datum der innigen Zweisamkeit: Der Valentinstag am 14. Februar. Foto: privat

Der Heilige Valentin: Ein Märtyrer schreibt Geschichte
Im Einsatz für die Liebenden

An Legenden mangelt es sicherlich nicht im weltweiten Kulturkreis! An Legenden, die ihr Potenzial bis heute immer wieder erneuern konnten und auch im 21sten Jahrhundert so frisch und munter sind wie ehemals. So etwa gab’s im alten Römischen Reich einen Bischof mit dem verbürgten Namen Valentinus, der für den heutigen „Valentinstag“ wohl Pate gestanden hatte. Aber das nicht ganz freiwillig! Ist doch der 14. Februar - traditionell als „Tag der Liebenden“ in zahlreichen Regionen des Globus...

Kommentar
Liebe Leserinnen, liebe Leser

Hin und wieder frage ich mich ernsthaft, womit manche Leute eigentlich ihr Geld verdienen! Dass manche Politiker dazu neigen, ihre Anwesenheit mit schon deutlich kabarettistischen Eingaben und Vorschlägen zu rechtfertigen, ist keine Neuigkeit. Ich denke dabei aber besonders an den wunderlichen Vorschlag einer politischen Amtsträgerin, die den Knecht Ruprecht aus den Weihnachtsgeschichten verbannen wollte, weil er mit modernen pädagogischen Konzepten nicht mehr vereinbar sei...! Hand auf’s Herz:...

Alle Hände voll zu tun haben der Kreisbeigeordnete Sven Hoffmann und sein Team zweifellos auch in den nächsten Jahren. Foto: Kreis DÜW

Kreisbeigeordneter Sven Hoffmann zieht Bilanz
Zentrale Weichenstellungen im ersten Jahr

Bad Dürkheim. Über 40 Millionen Euro will der Landkreis Bad Dürkheim in den kommenden drei Jahren in seine Bildungseinrichtungen investieren – allein 2019 mit 13,8 Millionen Euro fast dreimal so viel wie im Jahr zuvor. „Das sind wichtige Weichen, die Bauausschuss, Kreistag und Verwaltung gestellt haben“, betont Kreisbeigeordneter Sven Hoffmann. „Denn in einem rohstoffarmen Land wie der Bundesrepublik müssen wir auf die Bildung setzen, um zukunftsfähig zu bleiben.“ Der 46-Jährige ist seit einem...

Sport

Adler Mannheim: Wählen Sie jetzt Ihren persönlichen Liebling der Saison.

Wahl zum „Liebling der Saison 2018/19“
Letzte Chance für Eishockey-Fans

Eishockey. Nur noch bis Sonntag, 24. Februar, können Eishockey-Fans abstimmen, welcher Spieler ihr persönlicher „Liebling der Saison 2018/19“ werden soll. Bereits seit 1979 wird dieser Titel vom WOCHENBLATT und dem Fanclub „Bully Tor’82“ vergeben. Der Gewinner der Abstimmung wird beim letzten Vorrunden-Heimspiel am Sonntag, 3. März, geehrt. Jeder kann an der Wahl teilnehmen. In diesem Jahr gibt es zwei Möglichkeiten abzustimmen: Entweder online auf dem Portal oder per Abstimmungszettel beim...

Die neuen Jugend- und Übungsleiter 2018/2019.

20 neue Jugend- und Übungsleiter für pfälzische Vereine
Ausbildung der Sportjugend Pfalz

Pfalz. Die Jugendleiter-Kompaktausbildung 2018/2019 der Sportjugend Pfalz wurde jetzt beendet. Am ersten Februar-Wochenende absolvierten 20 Teilnehmer aus pfälzischen Sportvereinen ihre Prüfungen und konnten dann mit Freude ihr Zertifikat in den Händen halten. 180 Lerneinheiten à 45 Minuten verteilt auf acht Wochenenden investierten die neuen Jugend- und Übungsleiter, um am Ende die vier Jahre gültige Lizenz zu erhalten. In dieser Zeit vermittelten die Referenten der Sportjugend Pfalz...

Neuverpflichtung Matej Asanin.

Eulen verpflichten Torhüter Matej Asanin
Zweiter Platz beim Hohenlohe-Cup

Die Eulen LU. Am Samstag fand der Hohenlohe-Cup in Öhringen statt, bei welchem sich die Eulen Ludwigshafen mit den Rimpar Wölfen und der SGBBM Bietigheim am Spielgeschehen beteiligten. Das erste Spiel bestritten die Rimpar Wölfe und die Eulen. Nach einem anfangs recht ausgeglichenen Verlauf der Partie und einem knappen Drei-Tore-Vorsprung konnten die Eulen gegen Ende des Eröffnungsspiels souverän mit 21:27 als Sieger die Platte verlassen. Auch Neuverpflichtung Matej Asanin konnte sich mit...

 Ein Bild an das man sich gerne gewöhnt hat: Erfolgreiche Adler freuen sich nach einem gewonnenen Spiel.  foto: pix

Adler spielen erst Mitte Februar wieder zuhause
Adler Mannheim geben sich auch in der Fremde keine Blöße

Eishockey. Im ersten Teil ihrer Auswärtsreise durch die deutschen Eishockeylande gelangen den Adlern zwei wichtige Siege unterschiedlichster Art. Am Freitag bei der Düsseldorfer EG war es am Ende des Tages der „doppelte Eisenschmid“, der mit zwei schönen Toren für einen 2:1-Erfolg der Adler sorgte. Und im traditionsreichen baden-württembergischen Derby gegen die Wild Wings gab es nach schon zwei Niederlagen in der laufenden Spielzeit gegen die Schwenninger ein wohltuendes und deutliches 4:0....

Sorgten beim Hallenturnier für spannenden Fußball: (hintere Reihe von links) Walter Hettmann, Christian Thum, Frank Wichmann, Jan Schreiber, Axel Kehrberger sowie (vordere Reihe von links) Andreas Schwehm, Edwin Blaufus, Maik Ullrich. Foto: privat

Neues vom Sportplatz
Ü50 der SG TV Ungstein / RW Seebach schlägt sich wacker

Bad Dürkheim. Die AH Ü50 der Spielgemeinschaft TV Ungstein / RW Seebach gastierte kürzlich bei einem Ü50 Fußball-Hallenturnier des VfB 09 Bodenheim bei Mainz. Zur Gruppe, in der die Spielgemeinschaft antrat, zählten unter anderem der SV Darmstadt 98, SV Wehen Wiesbaden, Wormatia Worms sowie die SG Finthen/Moguntia. Gleich im ersten Spiel gegen SV Darmstadt 98 verlor man nach einem guten Spiel gegen den Topfavoriten knapp mit 1:0 Toren. Im zweiten Spiel gegen den SV Wehen Wiesbaden täuscht...

Laufduell: Luke Adam (blaues Trikot) behauptet den Puck gegenüber seinem Iserlohner Kontrahenten.  foto: pix

Am Sonntag Heimspiel gegen Krefeld Pinguins (14 Uhr)
Bislang ein Monat wie aus dem Bilderbuch

Eishockey. Gibt es einen Monat nach Maß? Für die Adler Mannheim ist es bislang auf jeden Fall der Januar 2019. Das letzte Spiel des Jahres 2018 miteingerechnet haben die Adler ihre letzten acht Liga-Spiele durchweg gewonnen. Sieben davon in den ersten vier Wochen des neuen Jahres. Ohne Verlängerung oder gar benötigtes Penalty-Schießen. Mehr oder weniger deutlich. Aber mit einer klaren Botschaft: Die Deutsche Meisterschaft 2019 wird definitiv über Mannheim führen. Da gibt es keinen Zweifel....

Wirtschaft & Handel

Michael Heinz, Vorstandsvorsitzender des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (rechts) und Stefan Dallinger, Verbandsvorsitzender Verband Region Rhein-Neckar, präsentierten die strategische Ausrichtung der Regionalentwicklung bis 2025.

Wahrnehmung der Marke „Metropolregion Rhein-Neckar“ untersucht
Fortschrittlich, engagiert und lebenswert

Metropolregion. Verband Region Rhein-Neckar (VRRN), Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN) und Metropolregion Rhein-Neckar GmbH (MRN GmbH) präsentierten vergangene Woche in Mannheim das Zielbild 2025 der gemeinschaftlichen Regionalentwicklung. Basis war ein intensiver Evaluierungs- und Überprüfungsprozess. Im Ausblick auf das langfristige Ziel der Regionalentwicklung, bis 2025 als eine der attraktivsten und wettbewerbsfähigsten Regionen Europas bekannt und anerkannt zu sein,...

Innovationsinitiative für Rhein-Neckar: Die Gesellschafter aus Wirtschaft und Regionalentwicklung stellten die Aktivitäten des neuen Digital Hub „Chemistry & Health“ vor.

Digital Hub „Chemistry & Health“ stärkt Wirtschaft
Innovationsmotor für Rhein-Neckar

Metropolregion. Mitte Januar stellte der sogenannte „Digital Hub Mannheim/Ludwigshafen Chemistry & Health“ seine künftigen Aktivitäten vor. Der Industrie- und Innovationsverbund vernetzt die Metropolregion Rhein-Neckar zum einen in den Bereichen digitale Chemie und Gesundheit und stärkt die regionale Wirtschaft. Zum anderen bringt er Startups gezielt mit Unternehmen und Wagniskapitalgebern zusammen und bietet Coachings an. Ziel ist es, innovative Technologien und Dienstleistungen schneller...

„Locations Rhein-Neckar 2019“: Die Tagungs- und Eventbranche der Region Rhein-Neckar präsentiert sich bei freiem Eintritt am Valentinstag im Mannheimer Rosengarten.

Branchenmesse am 14. Februar im Mannheimer Rosengarten
„Locations“ in Rhein-Neckar entdecken

Metropolregion. Bei einer neuen Ausgabe der Messe „Locations Rhein-Neckar“ präsentieren sich am 14. Februar (10 bis 16.30 Uhr) über 140 außergewöhnliche Veranstaltungsorte und spezialisierte Dienstleister der regionalen Marketing- und Eventszene im Mannheimer Rosengarten. Das Convention Bureau der Metropolregion Rhein-Neckar und seine Partner laden ein, das große Angebot der regionalen Veranstaltungsbranche zu entdecken. Die Ausstellung begleitet wie immer ein kostenloses Vortragsprogramm....

Leitende Vertreter des Kulturbetriebs in Rhein-Neckar arbeiten eng zusammen bei der Vermarktung: Alfried Wieczorek, Sascha Kaiser, Hartwig Lüdtke, Thomas Metz, René Zechlin, Alexander Schubert (von links nach rechts).

Kulturregion Rhein-Neckar erstmals auf der CMT
„Das Wir steht im Zentrum“

Metropolregion. Kultur ganzheitlich entdecken, das verspricht die Region rund um Rhein, Neckar, Odenwald und Pfalz ihren Gästen. Kunst, Kultur, Technik – das alles prägt die Kulturregion Rhein-Neckar und soll Besucher aus der ganzen Welt anziehen. Erstmals stellen sechs Kulturinstitutionen der Metropolregion Rhein-Neckar auf der Messe CMT (noch bis einschließlich Sonntag, 20. Januar, in Stuttgart) die kulturelle Tiefe und Breite des Dreiländerecks Pfalz, Baden und Hessen vor. Mit dabei in...

Auch 2019 ein Festival-Highlight in der Kulturregion Rhein-Neckar: die Heidelberger Literaturtage

2019 verspricht reiches Kultur-Programm in Rhein-Neckar
Darf es ein bisschen mehr sein?

Metropolregion. In der Metropolregion Rhein-Neckar ist kulturell immer was los. Das ist auch im neuen Jahr nicht anders. Der Veranstaltungskalender 2019 ist prall gefüllt, insbesondere in puncto Festivals und Ausstellungen. Eine erste Termin-Vorschau verspricht schon jetzt beste Unterhaltung. Den Auftakt im regionalen Festivalreigen macht traditionell der Heidelberger Frühling. Von Samstag, 16. März, bis Sonntag, 14. April, lautet die Leitfrage: „Wie wollen wir leben?“. Sie bringt Meister und...

Einladung zum 1. Business Treffen 2019 des Unternehmer Netzwerk Bad Dürkheim

Wir wollen was bewegen, dafür brauchen wir Sie ! daher laden wir alle Unternehmer, Selbstständige, Freiberufler, Gewerbetreibende oder leitende Angestellte und Existenzgründeraus Bad Dürkheim und der Region ein. In gemütlicher Runde bietet sich die Gelegenheit, Menschen und Branchen kennen zu lernen. Wir laden Sie ein zum Ratschen und Fachsimpeln – persönliche Kontakte sind immer noch das beste Marketing – Konzept. Dieses Netzwerk ist keine Geschäftsidee oder Akquise von...

Ausgehen & Genießen

ELLERSTADT Spielt!
Ein vergnüglicher Sonntag Nachmittag mit ganz viel SpielRaum

Am Sonntag, 3. Februar 2019 freuten wir uns, dass ca. 20 interessierte Menschen den Weg ins Bürgerhaus in Ellerstadt gefunden haben! Sie kamen aus Ellerstadt, Gönnheim, Fußgönheim, Ludwigshafen und sogar aus Alzey. So weit ist unser kleiner, gemütlicher Spielenachmittag bereits bekannt und beliebt. Wir begaben uns „spielerisch“ auf die Reise nach Portugal zum Fertigen kreativer Fliesendekore, wir gondelten um Murano und produzierten Glas, wir schufen bunte Kirchenfenster in der Sagrada von...

Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen ist eines von 17 deutschen Biosphärenreservaten und eines von 686 weltweit. Hier die Burg Trifels im Licht der Morgensonne.

Ausstellung über UNESCO-Biosphärenreservate im Pfälzerwald
Modellregionen von Weltrang

Pfalz. Eine Ausstellung mit Bild-, Text- und Kartenmaterial gibt Einblicke in die 17 Biosphärenreservate Deutschlands und macht in diesem Jahr bis Ende Oktober an verschiedenen Orten im Pfälzerwald und in Mainz Station. Noch bis Sonntag, 3. März, ist die Ausstellung im Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz zu den üblichen Winteröffnungszeiten – täglich außer am Wochenende von 10 bis 17 Uhr – bei freiem Eintritt zu sehen. Danach, von Mittwoch, 6., bis Freitag, 29. März, zeigt die...

Brillieren beim Konzert im Dürkheimer Haus: Silke Becker an der Flöte...
2 Bilder

Preisträger-Konzert im Dürkheimer Haus
Bezaubernde Klänge für Solo und Streichorchester

Bad Dürkheim. Gerade konnte man in Bad Dürkheim die sechzehnjährige Landauer Flötistin Silke Becker beim 64. VR- Bank-Schlarb-Konzert mit Karel-Kunc-Preisträgern bewundern. Nun darf man sich auf ihren Auftritt am 17. Februar um 18 Uhr im Dürkheimer Haus mit der Mannheimer Kammerphilharmonie freuen, mit der sie Vivaldis bezauberndes Flötenkonzert „Il Gardellino (Der Distelfink)“ aufführen wird. Denn ihr sowie auch ihrem älteren, Trompete spielenden Bruder Dirk wurde in diesem Jahr von der...

Der Zirkus des Horrors gastiert mit seiner neuen Show „Asylum – Das Irrenhaus“ auf dem neuen Messplatz in Mannheim.
6 Bilder

Angebot für Leser: „Schock-Tickets“ für die Premiere am 8. März
Im Zirkus des Horrors werden Wunder wahr

Mannheim. Von Freitag, 8. März, bis Sonntag, 24. März, gastiert der Zirkus des Horrors mit seiner neuen Show „Asylum – Das Irrenhaus" auf dem Neuen Messplatz in der Maybachstraße in Mannheim. Der gesamte Zeltkomplex des Zirkus des Horrors verwandelt sich in ein „Irrenhaus" voller Künstler. Im Mittelpunkt steht der italienische Psycho-Forscher Professore Salvatore dei Morti, der mit seinen haarsträubenden Behandlungsmethoden selbst Totgeglaubte wieder tanzen lässt.  „Schocktickets“ für...

Mit viel Spaß und Engagement dabei: Die Organisatoren und Helfer des 15ten „Caribbean Clubbing“ in der Bad Dürkheimer Salierhalle am 16. Februar. Foto: privat

15tes “Caribbean Clubbing” am 16. Februar
Da brodelt’s in der Salierhalle

Bad Dürkheim. Zum 15ten Male bereits steht das „Caribbean Clubbing“ auf dem Veranstaltungsprogramm der Stadt und gilt somit als fest etablierte Großveranstaltung für junge Erwachsene im gesamten Raum. Mit dem neuen DJ Chris Turn wird am 16. Februar die Salierhalle mit ordentlichen Beats gehörig eingeheizt. Los geht’s wie gewohnt um 21 Uhr. Wie bereits in den letzten Jahren mit „Haardt Bier“ und „Black Schorle“, werden auch nun wieder lokale Marken unterstützt. Neu dabei ist „Vorglühen“ aus...

Auch Vögel mögen’s gemütlich und komfortabel...! Foto: Naturkundemuseum

Tierisches Wohnungsbau-Programm im Museum
Vögel und ihr trautes Heim

Bad Dürkheim. In den Winterferien bietet das Pfalzmuseum für Naturkunde, POLLICHIA-Museum in Bad Dürkheim, ein Ferienprogramm mit dem Titel „Wohnungsbau für Piepmätze“ an. Der Kurs richtet sich an Kinder ab 8 Jahren. Kinder ab 6 Jahren können teilnehmen, wenn eine erwachsene Begleitperson ebenfalls teilnimmt. In der Zeit von 10 bis 15 Uhr kann man am 26.2., 27.2. oder 1.3. 2019 einiges über die heimischen, häufig im Garten anzutreffenden Vögel und ihre Gewohnheiten in Bezug auf Wohnungswahl...

Blaulicht

Symbolbild

Zeugen gesucht in Bad Dürkheim
Verursacher flüchten bei drei Verkehrsunfällen

Bad Dürkheim. Bereits in der Nacht zum Sonntag befuhr der Fahrer eines Opel Corsa den unbefestigten Waldweg vom Forsthaus "Kehrdichannichts" kommend in Richtung Parkplatz "An den drei Eichen". Vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und rutschiger Fahrbahn kam der Fahrzeugführer vom Waldweg ab und prallte gegen einen Baum. An dem nicht mehr fahrbereiten Corsa wurden die Kennzeichen entfernt. Ermittlungen bezüglich des Fahrers dauern an. Am Sonntag, gegen 2 Uhr, meldete sich die...

Sichergestellte Waffen und Betäubungsmittel

Beschuldigter in U-Haft
Rauschgiftfahnder der Kriminalpolizei Neustadt durchsuchen Wohnanwesen in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Am 16. Januar haben Einsatzkräfte der Polizei die Wohnung eines 53-jährigen Mannes aus Bad Dürkheim durchsucht. Hierbei wurden erhebliche Mengen unterschiedlicher Betäubungsmittel (Kokain, Amphetamin, Ecstasy, Marihuana, Haschisch, LSD) sowie verschiedene Schuss- bzw. Stichwaffen und andere gefährliche Gegenstände sichergestellt, die der Beschuldigte einsatzbereit vorgehalten hatte. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal erließ der Ermittlungsrichter des Amtsgerichts...

Symbolbild (Foto: pixabay)

Kontrollen in Bad-Dürkheim und Umgebung
Maßnahmen zur Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen

Bad-Dürkheim. Am Montag, wurden am späten Nachmittag mit Unterstützung von Polizeibeamten des Polizeipräsidiums Einsatz, Logistik und Technik verstärkt die Wohngebiete in Bad Dürkheim, Weisenheim am Berg, Kallstadt und Erpolzheim bestreift. Hierbei konnten verschiedene Verkehrsverstöße festgestellt werden. In der Nacht zum Dienstag wurden weitere Kontrollen durchgeführt. Hierbei konnte eine Trunkenheitsfahrt einer 33-jährigen PKW-Fahrerin verhindert werden, welche bei der Kontrolle eine...

Symbolbild (Foto: Polizei)

Zeugen gesucht in Bad Dürkheim
In Schule und Kindergarten eingebrochen

Bad Dürkheim. Bisher unbekannte Täter brachen in der Zeit von 26. Oktober, 17 Uhr bis 27. Oktober, 10.45 Uhr in eine Schule und einen Kindergarten im Wellsring in Bad Dürkheim ein. An beiden Objekten wurde jeweils ein Fenster aufgehebelt. Die Büroräume der jeweiligen Leiter der Einrichtungen wurden durchwühlt und ein Wandtresor wurde entwendet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 4000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Tel. 06322 9630, oder...

Symbolbild (Foto: pixabay)

Polizeibericht zum ersten Wurstmarktwochenende
Diebstahl, Gras und Schlägereien

Bad Dürkheim.  Am Freitagabend, gegen 20.30 Uhr meldete eine Frau den Diebstahl ihrer Handtasche. Diese hatte sie im Hamelzelt unbeaufsichtigt auf einer Bank stehen lassen und war zur Toilette gegangen. Als sie zurückkam war die Handtasche, in der sich zwei Handys und eine E-Zigarette befanden, entwendet worden. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren wurden gegen 21.20 Uhr im Bereich der Michaeliskapelle einer Kontrolle unterzogen....

Symbolbild (Foto: pixabay)

Sonnenreflektion entzündet Grasfläche
Brand in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Am Montag, 30. Juli, gegen 18.00 Uhr, gingen beim Polizei-Notruf und bei der Feuerwehr mehrere Meldungen über eine große Rauchwolke im Bereich zwischen Bad Dürkheim und Leistadt in Richtung Lindemannsruhe ein. Noch vor dem Waldrand brannte eine Grasfläche auf einem Feldgrundstück, ungefähr in der Größe eines Fußballfeldes (circa 6500 Quadratmeter). Ein Baum auf diesem Grundstück fing ebenfalls an zu brennen. Der Brand konnte durch die Feuerwehr, die aus Bad Dürkheim und aus den...

Ratgeber

Was müssen Arbeitnehmer und Betriebe bei Krankheit beachten?
Von Attest bis Urlaub

Krankheit. In der anstehenden Faschingszeit ist erfahrungsgemäß wieder mit einem Anstieg an Erkältungs- und Grippeerkrankungen zu rechnen. Dann heißt es ab ins Bett. „Aber vorher unbedingt den Arbeitgeber informieren!“, sagt Patric Walter, Leiter des Teams Krankengeld der IKK classic in Karlsruhe. Er fasst zusammen, was Arbeitnehmer und Betriebe bei Krankheit beachten sollten. Krankmeldung: Wer krank ist, muss seinen Arbeitgeber so schnell wie möglich darüber informieren, dass er nicht zur...

Handtuchheizkörper, können wahlweise mit Strom oder Warmwasser betrieben werden.

Wohlfühlklima im Badezimmer
Die passende Heizung finden

Heizung. Wohltemperierte Fliesen, vorgewärmte Badetücher, beheizte Spiegelflächen: Das moderne Bad dient nicht allein der Körperpflege, sondern bietet Wellness in den eigenen vier Wänden. Entsprechend hoch sind die Ansprüche an die Badheizung. Sie sollte mit möglichst wenig Energie für wohlige Wärme sorgen – und dabei im besten Fall auch gut aussehen. Eine weitere Herausforderung: Die Wohlfühltemperatur liegt im Badezimmer meist höher als in anderen Räumen. Zwar muss diese nicht den ganzen Tag...

Horst-Eckel-Ausstellung bis 1. Mai verlängert.  Foto: ps

Pfälzisches Sportmuseum freut sich über Verlängerung
Horst Eckel-Sonderausstellung

Horst Eckel. Gute Nachrichten für Fußballfreunde und Museumsgänger: Die Sonderausstellung „Horst Eckel - Windhund, Weltmeister & Mensch“ im Pfälzischen Sportmuseum in Hauenstein wird um fast drei Monate verlängert. Bis Mittwoch, 1. Mai, sind die Exponate rund um den 54er Weltmeister Horst Eckel zu besichtigen, dann wandert die Ausstellung in Teilen nach Morbach im Hunsrück. Die Schau im Sportmuseum in Hauenstein unter dem Dach des Deutschen Schuhmuseums dokumentiert wichtige Stationen im...

Manchmal hilft nur eine Nachhilfe.

Wenn die Noten nicht stimmen
Eine geeignete Nachhilfe finden

Nachhilfe. Das Halbjahreszeugnis hat es in sich: Für Viertklässler ist es das Empfehlungszeugnis für die weiterführende Schule, für die Frischlinge der fünften Klassen deckt es auf, wo man steht. Bei Wackelkandidaten beginnt nun die Zeit der Aufholjagd. Mit Nachhilfestunden versuchen sie, den Notenschnitt bis zum Ende des Schuljahres zu verbessern. Ob kommerzielle Nachhilfeinstitute oder Privatlehrer – Eltern sollten wissen, wie man eine geeignete Nachhilfeschule findet, welche Leistung die...

Auch in kalten Wintermonaten soll jeder Raum mehrmals täglich fünf bis zehn Minuten bei komplett geöffneten Fenstern durchgelüftet werden.

Tipps rund ums Heizen und Lüften von Wohnräumen im Winter
Winterzeit ist Heizungszeit

Winter. Gerade in den Monaten von Oktober bis März fällt dem Heizen und Belüften der Wohnräume eine große Bedeutung zu. Doch wie lüften und heizen Wohnungseigentümer und Mieter effizient und richtig? Der Verband der Immobilienverwalter Rheinland-Pfalz/Saarland (VDIV-RPS) gibt wichtige Regeln für die Heizperiode. Für ein gesundes Wohnklima sind Temperaturen von 20 bis 22 Grad in Küchen und Wohnräumen, sowie 23 Grad in Badezimmern völlig ausreichend, in Schlafzimmern oder Fluren reichen auch 18...

Das Smartphone wird schnell zu einer Brutstätte für Bakterien.

Nicht nur Handhygiene ist wichtig
Bazillenschleuder Smartphone

Hygiene. Beim Essen, im Auto oder im Bad, das Smartphone ist zum ständigen Begleiter geworden. An die Reinigung denken jedoch die Wenigsten. So wird das Handy dann schnell zur Brutstätte für Bakterien und Viren. Wie man sich besonders in der Erkältungszeit vor Krankheitserregern schützen kann, erklärt die IKK Südwest. Ungefähr 2500 Mal tippt der durchschnittliche Nutzer pro Tag auf sein Smartphone. Dazwischen wird die Nase geputzt, der Knopf am Parkautomaten gedrückt oder Türgriffe und...