Bad Dürkheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Begünstigt durch die Lage im Oberrheintal und am Rande des Kraichgaus gedeihen Pflanzen mit teilweise mediterranem Flair.

Exkursion mit der Pollichia Bad Dürkheim
Zu den Orchideen ins Bruchsaler Land

Bad Dürkheim. Mit der Pollichia geht es am Samstag, 1. Juni, zu den Orchideen im Bruchsaler Land. Die Exkursion findet  von 14 bis 17 Uhr statt. Bei Untergrombach - nahe Bruchsal - liegt der Michaelsberg, der seit mehr als 5000 Jahren besiedelt und landwirtschaftlich genutzt ist. Aus diesen Zeiten resultiert die Terrassierung der südlichen und westlichen Flanke des knapp 270 Meter hohen Hügels. In weiten Bereichen wurde die Bewirtschaftung aufgegeben, oft aus Rentabilitätsgründen, weil die...

Veranstaltungsort ist das Evangelische Krankenhaus in Bad Dürkheim.

Evangelisches Krankenhaus Bad Dürkheim: Vortrag am 23. Mai
„Ambulante und stationäre Versorgung schwerstkranker Menschen am Lebensende“

Bad Dürkheim. Dr. Andreas Brückner, Chefarzt Innere Medizin / Palliativmedizin und Ärztlicher Leiter SAPV-Stützpunkt Bad Dürkheim, und Annette Becker-Annen, Leitung und Koordination SAPV Palliativnetz Süd- und Vorderpfalz, halten am Donnerstag, 23. Mai, 18.30 Uhr, in der Cafeteria des Evangelischen Krankenhauses in Bad Dürkheim, Dr. Kaufmann-Str. 2, einen Vortrag zum Thema „Ambulante und stationäre Versorgung schwerstkranker Menschen am Lebensende – das Angebot von SAPV, Palliativstation und...

Die Internationalen Orgeltage finden einmal mehr in der Schloßkirche statt.

Protestantischer Kirchenbezirk lädt in die Schloßkirche ein
Internationale Orgeltage in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Auch in diesem Jahr wird die Schloßkirche in Bad Dürkheim wieder zum „Wallfahrtsort“ für Freunde der Orgelmusik, wenn der Protestantische Kirchenbezirk zu den schon traditionellen „Internationalen Orgeltagen“ einlädt. Die Konzertreihe startet am 28. Mai und bietet in insgesamt fünf Konzerten an den jeweils folgenden Dienstagen einen bunten, virtuosen und hochwertigen Querschnitt durch die gesamte Orgelliteratur. Den Beginn macht mit Kensuke Ohira aus Japan einer der absolut...

"Spass uff de Gass": Auch Hühner wollen mal Bummeln...!
Foto: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Kommentar
Liebe Leserinnen, liebe Leser

Polizeimeldungen sind naturgemäß alles andere als humorige Anekdoten. Dennoch kommt es hin und wieder zu Vorfällen, die den ernsten Alltag der Ordnungshüter in einem völlig anderen Licht erscheinen lassen. So gerade erst geschehen im idyllischen Frankeneck. Entschloss sich doch ein Huhn, dem’s offenbar etwas langweilig gewesen war, zu einem kleinen Spaziergang durch die Gemeinde. Da es aus Unkenntnis der geltenden Straßenverkehrsordnung jedoch unbeirrt die Fahrbahn der Hauptstraße zum Bummeln...

Große Sozialaktion „72 Stunden – Uns schickt der Himmel“
Anpacken, wo es sonst niemand tut

Bad Dürkheim. Zwischen 23. und 26. Mai macht die „72-Stunden-Aktion“ von sich reden – eine Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Unter dem Motto „72 Stunden – Uns schickt der Himmel“ setzen sich in dieser Zeit Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland für das Gute ein. Bei dieser Aktion realisieren sie in nur drei Tagen eine gemeinnützige, soziale, ökologische, interkulturelle oder politische Aufgabe. Sie packen einfach dort an, wo es sonst niemand tut. In Bad...

Zur interessanten und informativen Wanderung durch’s Berntal und zum Felsenberg lud Leistadts SPD Ortsvorsteher Karl-Heinz Neu (vorne). Foto: privat

Karl-Heinz Neu lädt zur Wanderung: Statt Gips viel Grips
Mit Kalksteinmauern zur Lebensvielfalt

Bad Dürkheim – Leistadt: Leistadts Ortsvorsteher Karl-Heinz Neu lud vergangene Woche zur zweistündigen Wanderung durchs Berntal, das "Tal der Superlative", ein und hatte für dieses Erlebnis den sachkundigen Dieter Raudszus als Wegbegleiter gewonnen. Raudszus, der Ehrenvorsitzende der Pollichia Bad Dürkheim, gelang es denn auch während der Tour den Teilnehmern anschaulich die Eigenarten dieses Naturschutzgebietes vor Augen zu führen, sie wahrzunehmen und die Schutzbedürftigkeit des etwa 60...

Das Bad Dürkheimer Bruch ist ein landschaftlich sehr reizvolles Gebiet.

Unterwegs im Bad Dürkheimer Bruch
Pollichia-Exkursion

Bad Dürkheim. Mit der Pollichia geht es am Freitag, 17. Mai, von 18 bis 20 Uhr durch das Dürkheimer Bruch. Bei der angebotenen Exkursion werden die landschaftstypischen Besonderheiten des Bruchs und seiner außergewöhnlichen Bewohner dargestellt und die aktuelle Situation des Gebiets thematisiert. Treffpunkt ist der Parkplatz beim „Eyersheimer Hof“ zwischen Birkenheide und Weisenheim am Sand. ps

Geselliges Wandern mit der Liedertafel Bad Dürkheim
Wandern unter der Wachtenburg

Am 25. Mai 2019 lädt der MGV Liedertafel 1836 e.V. Bad Dürkheim zum geselligen Wandern. Alle Interessierte, Freunde der Liedertafel und Wanderbegeisterte sind herzlich eingeladen mit uns von Bad Dürkheim zur „Thomas Waldweinstube“ Im kleinen Tal, Forst, zu wandern. Start ist um 10.30 Uhr an der alten Polizeiwache auf dem Wurstmarktplatz. Nähere Informationen unter www.mgv1836.de.

Mit Tahnee, Lizzy Aumeier und Suchtpotenzial stehen am ersten Festivaltag gleich vier Frauen in einer Mixed-Show auf der Bühne. Am Schlossplatz wurde das Programm der Damen von Moderator Kemal Goga (rechts) dem Publikum vorgestellt.

SWR3 Comedy Festival in Bad Dürkheim hat begonnen
Mehr als 20 Comedians auf fünf Bühnen

Bad Dürkheim. In der Kurstadt hat gerade das SWR3 Comedy-Festival begonnen. Vom 16. bis 18. Mai bringen mehr als 20 Comedians das Publikum  auf fünf Bühnen zum Lachen. GlasBlasSing aus Berlin zeigen dem Publikum am 16. Mai, wie aus leeren Flaschen faszinierende Musikinstrumente werden. Mit Tahnee, Lizzy Aumeier und Suchtpotenzial stehen am ersten Festivaltag außerdem gleich vier Frauen in einer Mixed-Show auf der Bühne. SWR3 Comedian Andreas Müller zeigt in Bad Dürkheim sein neues...

Die Steppenrasen auf dem Kalkfelsplateau werden von Pflanzenarten geprägt, die nur in wenigen Gebieten Mitteleuropas als Reste der Eiszeitsteppe überdauert haben.

Botanische Exkursion durchs Berntal zum Felsenberg
Mit der Bad Dürkheimer Pollichia unterwegs

Bad Dürkheim. Eine botanische Exkursion der Bad Dürkheimer Pollichia führt durch das Berntal zum Herxheimer Felsberg. Die Steppenrasen auf dem Kalkfelsplateau werden von Pflanzenarten geprägt, die nur in wenigen Gebieten Mitteleuropas als Reste der Eiszeitsteppe überdauert haben. Daneben kommen Arten aus dem Mittelmeergebiet vor. Auf angrenzenden Flächen wurde im Rahmen der Flurbereinigung vor zehn Jahren der Oberboden abgeschoben, so dass nur eine dünne Bodendecke über dem Kalkfels...

5 Bilder

SPD Ortsvorsteher Karl-Heinz Neu begrüßt zahlreich die Gäste
Tag der internationalen Töpfe der SPD Bad Dürkheim in Leistadt ein Erfolg

Ein toller Erfolg für die SPD Bad Dürkheim in Leistadt am „Tag der internationalen Töpfe“ auf dem Gelände des Weingutes Friedhelm Neu. Ortsvorsteher Karl-Heinz Neu freute sich, dass 13 unterschiedliche Nationen ihre landestypischen Speisen präsentierten. Die angebotene internationale Kulinarik wurde sehr gut von den Gästen angenommen. Dabei kam das Gespräch mit den anwesenden Kandidatinnen und Kandidaten für den Stadt-, Kreis-, Bezirks- und Ortsbeirat und den Bürgerinnen und Bürger nicht zu...

Lucky im Winter.

Luchs Lucky im Pfälzerwald überfahren
Tod bei Elmstein

Helmbach. Bei Helmbach , das zur Gemeinde Elmstein gehört, wurde der Luchs Lucky am Montagabend angefahren und starb, das teilt jetzt die Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz mit. Der Kuder Lucky jagte einem Reh hinterher. Beide Tiere sprangen unvermittelt auf die Landstraße und wurden dort von einem Auto angefahren. Am Auto entstand ein Blechschaden, der Fahrer blieb unverletzt. Dem Förster Reinhard Scherr vom Revier Klosterwald wurde der Wildunfall mit Luchs gemeldet. Er informierte das...

Das Mitmachportal wochenblatt-reporter.de feiert Geburtstag - und bringt Geschenke für Wochenblatt-Reporter mit.
8 Bilder

Mitmachportal www.wochenblatt-reporter.de feiert Geburtstag
Grund zur Freude

Mitmachportal. Seit Mai 2018 betreibt die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter und Stadtanzeiger in Pfalz und Nordbaden, mit www.wochenblatt-reporter.de ein kostenloses Mitmachportal für lokale Nachrichten. Das Besondere daran: Neben den Inhalten aus den Wochenblättern können alle Bürger der Region kostenlos Inhalte als Artikel oder Schnappschuss einstellen. Nun feiern wir gemeinsam den ersten Geburtstag des Portals: Mit tollen Geschenken für unsere Leser. Von Mai 2018 bis heute haben...

Wahrzeichen von Trier: die Porta Nigra.

Für gesetzliche Betreuer und Interessierte
Ausflug nach Trier am 23. Mai

Bad Dürkheim. Für alle gesetzlichen Betreuer, für Bevollmächtigte sowie für alle Interessierte bieten die Betreuungsvereine im Landkreis Bad Dürkheim am Donnerstag, 23. Mai, eine Exkursion nach Trier an. Es sind noch Plätze frei. Abfahrt ist um 7.30 Uhr in Haßloch, Schillerschule und um 8 Uhr in Bad Dürkheim, Wurstmarktparkplatz. Rückkehr gegen 17 Uhr, Kostenbeitrag: 25 Euro. Infos und Anmeldung beim Betreuungsverein der Lebenshilfe, E-Mail: BTVlhduew@googlemail.com oder Telefon...

Sieben Parteien stehen auf dem Stimmzettel für den Bezirkstag Pfalz.

Auch Bezirkstag Pfalz wird am Sonntag, 26. Mai, gewählt
Pfälzerinnen und Pfälzer wählen ihr Parlament

Pfalz. Etwa eine Million Pfälzerinnen und Pfälzer sind aufgerufen, neben dem Europa-Parlament auch Kreistage, Gemeinderäte und Ortsbürgermeister sowie den Bezirkstag Pfalz im Rahmen der Kommunalwahlen zu wählen. Die Wahllokale haben am Sonntag, 26. Mai, von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Dem Bezirkstag Pfalz, dem Pfälzer Parlament gehören 29 Mitglieder aus allen Teilen der Pfalz an. Sechs Parteien und eine Wählergruppe hat der Bezirkswahlausschuss zur Wahl zugelassen. In folgender Reihenfolge werden...

Wird durch das „chance.natur“-Projekt gefördert: Die Wanderschäferei im Pfälzerwald, hier eine Schafherde bei Dahn.
2 Bilder

Arbeiten für den Pflege- und Entwicklungsplan eines Naturschutzgroßprojekts in Gang
Kartierer für die „Neuen Hirtenwege im Pfälzerwald“ im Einsatz

Pfälzerwald. Wenn Personen mit auffällig neugierigem Verhalten durch Wald und Flur streifen, muss dies nicht unbedingt ein Grund zur Beunruhigung sein: Im Rahmen des bundesgeförderten Naturschutzgroßprojekts „Neue Hirtenwege im Pfälzerwald“ sind seit kurzer Zeit Kartierungsarbeiten in Gang. Bis Ende der Vegetationsperiode 2019 sind in 20 Verbandsgemeinden mit Flächen, die zum Projektgebiet gehören, Kartierer unterwegs. Diese Kartierer sind im Auftrag des Instituts für Umweltstudien – IUS Weibel...

Das Mehrgenerationenhaus im Stadtteil Trift.

"Gesunde Ernährung" im Mehrgenerationenhaus Bad Dürkheim
Tag der Familie

 Bad Dürkheim. Am Mittwoch, 15. Mai, ist Tag der Familie und an diesem Tag werden im Mehrgenerationenhaus  unter dem Motto: „gesunde Ernährung für die ganze Familie“  einige spezielle Angebote gemacht. Neben einem gesunden Frühstück und einem gesunden Mittagessen werden auch Smoothies angeboten und eine Ernährungsberaterin gibt Tipps und Infos. Unterstützt wird diese Aktion vom Land Rheinland Pfalz. Sie  soll insbesondere Familien anregen, sich gesund zu ernähren. ps

Um 19 Uhr fällt der Startschuss zum SRH Dämmermarathon.
6 Bilder

Mehr als 10 000 Starter erwartet
Dämmermarathon durch Mannheim und Ludwigshafen garantiert Gänsehaut-Atmosphäre

Von Christian Gaier Mannheim. 10.000 Teilnehmer, 1000 ehrenamtliche Helfer, 100.000 Zuschauer - das sind die Eckdaten des SRH Dämmermarathons am Samstag, 11 Mai. Die 16. Ausgabe der größten Breitensportveranstaltung der Metropolregion Rhein-Neckar garantiert wieder Gänsehaut-Atmosphäre. Positive Nachricht: Titelsponsor SRH hat sein Engagement bis 2012 verlängert, teilte Christian Herbert, Geschäftsführer der veranstaltenden Sportagentur M3, bei einer Pressekonferenz am Mittwoch, 8. Mai,...

Amseln im Nest.

Stunde der Gartenvögel zeigt, wie es um die Vogelbestände in Gärten und Parks steht
Exkursionen zur Vogelzählung der NABU-Gruppen in der Süd- und Vorderpfalz

Pfalz. Die Nabu veranstaltet bereits zum 15. Mal die "Stunde der Gartenvögel". Ziel der Aktion ist es, ein deutschlandweit und möglichst genaues Bild von der Vogelwelt in unseren Städten und Dörfern zu erhalten. Dabei geht es nicht um eine vollständige Erfassung aller Vögel, sondern darum, Veränderungen der Vogelbestände festzustellen. Wer an der bundesweiten Aktion teilnehmen möchte, kann  zu den untenstehenden Terminen kommen.  Landau: Freitag, 10. Mai, 18 bis 20 Uhr Die Vogelwelt der...

Fototermin vor'm ersten Tänzchen: Die Trachtengruppe Ungstein läutet den Mai ein! Foto: Freiermuth

Tanzen für die Europäische Zukunft
Mit Tradition in die Moderne

Bad Dürkheim – Ungstein. Moment mal: Was bitte ist denn ein „Vierzehntouriger“? Wer dahinter einen Rebensaft mit erheblichen Volumenprozenten Alkohol vermutet, der liegt genauso falsch wie derjenige, der unter einer „Utrechter Hornpipe“ eine niederländische Versorgungsleitung versteht. Auch auf einen „Hopp Hopp Hopp“ folgt nicht zwangsläufig der derb-palatinische Reim „Schobbe in de Kopp“! Stehen doch diese kryptischen Benamsungen in erster Linie für Tänze! Für Tänze, die teils eine...

Daumen hoch: Die Resonanz auf ihr Familienfest in Grethen/Hausen macht die Genossen der SPD optimistisch für die anstehenden Wahlen. Foto: privat

Maifeier der SPD mit AWO, Naturfreunden und DGB
Familienfest in Grethen-Hausen

Bad Dürkheim – Grethen/Hausen. Das Familienfest der SPD in Grethen-Hausen hat Tradition. Diese Tradition wurde nun neu belebt und viele Gäste konnte der Ortsvorsteherkandidat der SPD, Dieter Walther, am Maifeiertag begrüßen. Das Familienfest wurde in Zusammenarbeit mit der AWO Bad Dürkheim, den Naturfreunden und dem DGB gestaltet. Für die musikalische Umrahmung sorgte Uli Valnion und die „Roten Raben“ mit Liedern der Arbeiterbewegung. Eine tolle Veranstaltung um Ortsvorsteherkandidat Dieter...

Zusätzliche Bahn zum Heimspiel der FC Kaiserslautern gegen den SV Meppen.

FC Kaiserslautern-Heimspiel gegen SV Meppen
Zusatzzüge zum FCK-Spiel auf dem Betze

Pfalz. Das letzte Heimspiel der Saison spielt der 1. FC Kaiserslautern gegen den SV Meppen. Ein zusätzliches Zugpaar zwischen Ludwigshafen Hauptbahnhof und Kaiserslautern ergänzt deshalb am Samstag, 18. Mai, den Fahrplan. Die Hinfahrt startet um 11.15 Uhr in Ludwigshafen Hauptbahnhof. In Neustadt ist die Abfahrt für 11.43 Uhr vorgesehen. Um 12.12 Uhr kommt der Zug dann in Kaiserslautern an. Dieser Zug ist als Entlastungszug nach der S-Bahn, die um 11.03 Uhr ab Ludwigshafen Hauptbahnhof abfährt...