Wurstmarkt Bad Dürkheim
Foto: Stadtverwaltung Bad Dürkheim

Wurstmarkt

Beiträge zum Thema Wurstmarkt

Lokales
Bürgermeister Christoph Glogger (l.) und Wurstmarktdezernent Karl Brust (r.) überreichten die beiden Schecks über je 7500 Euro für den Schausteller-Nothilfefonds an den katholischen Pfarrer Norbert Leiner (2.v.l.) und den Schausteller-Seelsorger Johannes Bräuchle (2.v.r.).

Kein Wurstmarkt, aber ein Zeichen gesetzt
15.000 Euro für Schausteller in Not

Bad Dürkheim. „Wir haben uns im vergangenen Jahr mit der Absage unseres Wurstmarktes viel Zeit gelassen und dadurch ein Zeichen für die Schausteller gesetzt“, wies Bürgermeister Christoph Glogger bei einem Pressetermin in der vergangenen Woche hin. Die Stadt habe den Schaustellern dadurch die Türen so lange wie möglich offenhalten wollen. Viele Schaustellerfamilien seien durch die corona-bedingten Absagen von Veranstaltungen und Volksfesten in existentielle Nöte geraten, erläuterte der für den...

Lokales
Die Entscheidung über den Dürkheimer Wurstmarkt 2021 wird spätestens am 6. Juli in der letzten Stadtratssitzung vor der Sommerpause fallen.

Fahrplan für Bad Dürkheimer Veranstaltungen
Gibt es 2021 einen Wurstmarkt?

Bad Dürkheim. Die Corona-Pandemie gestaltet die Planung der Bad Dürkheimer Großveranstaltungen auch in diesem Jahr sehr schwierig, so dass die Stadt sich nun intern auf einen Fahrplan für die kommenden Monate verständigt hat. Bereits Mitte Januar wurden die Bad Dürkheimer Wein-Nächte neu terminiert. Der Vorverkauf für die digitale WeinKür am 27. Februar und der Weinpassverkauf für die Weinbergnacht 2022 sind in vollem Gange. Die (W)Einkaufsnacht soll im Sommer „coronakonform“ nachgeholt werden....

Lokales
Ist doch Worschd, wo man feiert, Hauptsache es schmeckt. Also, Dehäm feire, xsund bleiwe!
4 Bilder

„Mein Worschdmarkt Dehääm“ zu Ehren des Dürkheimer Wurstmarktes 2020
Daheim feiern und gesund bleiben

Bad Dürkheim. Es ist Anfang September: normalerweise wird um diese Zeit auf dem Wurstmarktplatz kräftig gewerkelt, Zelte und Fahrgeschäfte werden aufgebaut und die Schubkarchstände nach alter Tradition im Boden verankert. Die Dürkheimer flanieren über „ihren“ Festplatz und schauen dem Treiben zu. Überall in der Stadt ist dann zu spüren, dass der Dürkheimer Wurstmarkt vor der Tür steht. Die Einheimischen sagen: Die fünfte Jahreszeit beginnt. Doch in diesem Jahr ist alles anders. „Wir haben lange...

Ausgehen & Genießen
Die Wurstmarktschorle trinkt man in diesem Jahr dehäm, die Musik gibt es online

Größtes Weinfest der Welt digital
„Worschdmarkt Dehääm“

Bad Dürkheim. Der Dürkheimer Wurstmarkt wird in diesem Jahr digital und dehäm gefeiert. Programm wird im Internet übertragen und die passenden Weine vorher verschickt. In diesem Jahr ist alles anders: So wird es auch keinen Dürkheimer Wurstmarkt geben. Der Stadtrat hat einstimmig beschlossen, dass auf dem Wurstmarktplatz und auf den öffentlichen Plätzen Bad Dürkheims während der Wurstmarktzeit von Freitag, 11. September, bis Montag, 21. September, aus Sicherheitsgründen nicht gefeiert wird....

Ausgehen & Genießen
Der lila Traum = Unsere Mehlinger Heide 
www.jp-photografie.de
30 Bilder

Bildergalerie: Fotos aus der Pfalz und Baden
Der August in Bildern

Mitmachportal. Und schon ist er (fast) wieder vorbei - der August 2020. Wir - und Sie wahrscheinlich auch - haben in den letzten Wochen vor allen Dingen eins: geschwitzt. :-) Da muss keiner fragen, wann es mal wieder so richtig Sommer wird. Auch im August wurden wieder zahlreiche schöne Schnappschüsse von Wochenblatt-Reportern veröffentlicht, die wir in der Reihe "Der August in Bildern" in diesem Beitrag als Bildergalerie zusammenfassen. Von Naturaufnahmen über Schausteller, die ihre Buden in...

Lokales
Zur Unterstützung der Schausteller stehen in diesem Jahr limitierte 2020 hölzerne Wurstmarkt-Winzer-Broschen zum Preis von 20 Euro pro Stück zum Verkauf.

Wurstmarkt 2020 Bad Dürkheim -
Onlineverkauf der Weinpakete gestartet

Bad Dürkheim. Der Countdown läuft. Am 12. September 2020 geht der interaktive „Mein Worschmarkt Dehääm“ live. „Vom historischen Schauspiel über den traditionellen Fassanstich und den literarischen Frühschoppen, eine digitale Weinprobe im Weindorf, das kulinarische Highlight „Dergem is(s)t“ bis hin zur Party mit Grand Malör – wir haben ein tagesfüllendes Programm geschaffen“, so Bürgermeister Christoph Glogger begeistert. Der genaue zeitliche Ablauf für „Mein Worschdmarkt Dehääm“ wird laut dem...

Lokales

Größtes transportaple Riesenrad der Welt in Bad Dürkheim zu Gast
Größtes transportaple Riesenrad der Welt in Bad Dürkheim zu Gast

Zur Zeit gastiert das größte transportable Riesenrad der Welt in Bad Dürkheim hier ein paar Impressionen von diesem Bauwerk . Das Riesenrad ist bis Ende Oktober hinter der Saline zu bestaunen und natürlich auch mit zufahren und Bad Dürkheim von oben zu sehen.  Der 70 Meter hohe „City Star“ des Wormser Schaustellerbetriebs Göbel ist etwa 400 Tonnen schwer und wird am Ende in 48 Gondeln Fahrgäste transportieren .  Freitagabend, 18 Uhr, sollen die ersten Fahrgäste ihre Runden drehen...

Lokales
Hans-Günter Bletzer in seinem Bastelraum mit Modellen
43 Bilder

BriMel unterwegs
Hobbybastler lässt Sehenswürdigkeiten von Bad Dürkheim leuchten

Birkenheide. Am 3. Juli besuchte ich den 58-jährigen Hobbybastler Hans-Günter Bletzer in seinem Domizil. Er ist neben diesem Hobby als Modellbauer noch leidenschaftlicher Taucher, Inlineskater, fährt gerne mit seinem Motorrad durch die Gegend, bereist die Welt und sieht sie gerne von oben als Gleitschirmflieger (Paragliding), alles in allem also ein sportlicher Typ mit vielen Interessen, die er teilweise beim Tauchen, Reisen und Paragliding mit seiner Frau teilt. Die Basteleien sind nur etwas...

Lokales
Der nächste Wurstmarkt in Bad Dürkheim wird erst in 2021 starten
2 Bilder

Wurstmarkt 2020 offiziell abgesagt
Mein Worschdmarkt Dehääm im September

Bad Dürkheim. Es wird im Jahr 2020 keinen Dürkheimer Wurstmarkt geben. Das hat der Stadtrat heute einstimmig beschlossen. „Natürlich blutet uns das Herz, aber die Gesundheit der Menschen geht vor“, betont Bürgermeister Christoph Glogger. Zudem heißt es in der Beschlussvorlage: „Auf dem Wurstmarktplatz und auf den öffentlichen Plätzen Bad Dürkheims finden im Jahr 2020 während der Wurstmarktzeit (11. – 21. September) keine Veranstaltungen statt“. Es wird in diesem Jahr keinen Dürkheimer...

Lokales
Das größte Weinfest der Welt: Der Bad Dürkheimer Wurstmarkt.  Foto: Stadtverwaltung Bad Dürkheim

Wurstmarkt, Andechser und Deutsches Weinlesefest
Absage nur noch Formsache

Von Kim Rileit und Tim Altschuck Bad Dürkheim/Kaiserslautern/Haßloch/Neustadt. Ein herber Rückschlag für alle, die noch auf ein ereignisreiches Spätjahr mit Kerwen, Weinfesten und Konzerten gehofft haben. Denn Großveranstaltungen sollen auch über den 31. August hinaus verboten bleiben. Das geht laut übereinstimmender Medienberichte aus einer Beschlussvorlage des Landes Bayern hervor, welche mit anderen Bundesländern beraten werden soll. Welche Bundesländer sich dem Verbot anschließen, bleibt...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Alle großen Feste in der Region endgültig abgesagt
Das Wunder ist ausgeblieben

Pfalz. Der Dürkheimer Wurstmarkt, das Deutsche Weinlesefest, der Landauer Herbstmarkt sowie das Andechser Bierfest sind nicht nur den Pfälzern ein Begriff, sondern besitzen eine überregionale Strahlkraft, von der sich jährlich zahlreiche Besucherinnen und Besucher begeistern lassen. Einhaltung von Hygieneregeln nicht möglich Bund und Länder haben sich am Mittwoch, 17. Juni, darauf verständigt, das Verbot zur Durchführung von Großveranstaltungen bis mindestens Ende Oktober zu verlängern. Dies...

Ausgehen & Genießen
Das Andechser: Ein Fest für alle Generationen.  Foto: Pacher
3 Bilder

Andechser Bierfest, Weinlesefest, Wurstmarkt
Die Würfel sind noch nicht gefallen

Von Markus Pacher Haßloch/Neustadt/Bad Dürkheim. Die drei Großveranstaltungen Andechser Bierfest, Deutsches Weinlesefest und Wurstmarkt sind noch nicht abgesagt. „Das Zeitfenster für eine Entscheidung ist noch nicht geschlossen“, erklärt der Haßlocher Pressesprecher Marcel Rossmann im Gespräch mit dem Wochenblatt. Im Gegensatz zum Speyerer Stadtfest, das eine Woche vor dem Andechser gestartet wäre und zwischenzeitlich abgesagt wurde, dürfen die Menschen an der Weinstraße und im Großdorf noch...

Lokales
Wurstmarkt wie gewohnt? Wenn das Virus mit am Schubkarchstand sitzt, dann nutzen auch Abstandsregeln nichts! Foto: Archiv
2 Bilder

Zur Sache: Christoph Glogger, Bürgermeister Bad Dürkheim
Wurstmarkt 2020 wäre ein Wunder!

Bad Dürkheim. Die Würfel sind gefallen! Zumindest in Bayern! Der vergangene Dienstag, 21. April, wird definitiv in die Geschichte der gesamten Republik eingehen. Denn Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder erklärten unisono das größte Fest der Welt auf der Theresienwiese in diesem Jahr als abgesagt! Gar zu groß sei augenscheinlich das infektionöse Risiko, das in Zeiten einer globalen Seuche, die nach der Überzeugung von Wissenschaftlern hierzulande...

Ausgehen & Genießen
Am Rande des Pfälzerwaldes und direkt an der Deutschen Weinstraße liegt die Stadt Bad Dürkheim.
22 Bilder

Mehr Pfalz passt nicht zwischen die Weinberge
Die pure Vielfalt findet man in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Im Herzen des schönen Landkreises, am Rande des Pfälzerwaldes und direkt an der Deutschen Weinstraße liegt die Stadt Bad Dürkheim. Das gute Klima und die reizvolle Landschaft machen die Stadt für Gäste und Einheimische gleichermaßen attraktiv. Schon die Römer wussten die Lage am Haardtrand zu schätzen. Inmitten des Rebenmeers oberhalb des Bad Dürkheimer Stadtteils Ungstein ist der größte römische Herrenhauskomplex der Pfalz freigelegt und zum Teil restauriert worden. Wo schon...

Lokales
Rund um den Wurstmarktplatz werden fünf Ampeln mit den beiden Winzermotiven ausgestattet.

Fünf Ampelanlagen werden in Bad Dürkheim umgerüstet
Witzige Winzer-Idee wird umgesetzt

Bad Dürkheim. Ab dem kommenden Wurstmarkt werden in der Stadt fünf Ampeln mit einem Winzermotiv den Fußgängern den Weg weisen. Bei Grün zeigt die Signalanlage einen Logel tragenden Winzer. Als Vorbild für die Gestaltung diente die Sandsteinfigur neben der Ludwigskirche. Bei Rot sehen die  Fußgänger den Winzer stehend von vorne.  Beide Varianten wurden vom Wurstmarktausschuss beschlossen. Umgerüstet werden die Ampeln am Rathaus, an der Post, am Fass sowie in der Gutleutstraße. Die Neugestaltung...

Lokales
Ein besonderer Gruß ging beim Neujahrsempfang an sechs Menschen, die Bürgermeister Christoph Glogger zu einem Interview auf die Bühne eingeladen hatte, weil sie in besonderer Weise mit dem letzten oder dem kommenden Jahr verbunden sind.
12 Bilder

Neujahrsempfang der Stadt Bad Dürkheim
Zukunfts-Baustellen

Bad Dürkheim. Mit der Einladung zum ersten klimaneutralen Neujahrsempfang hatte Bürgermeister Christoph Glogger gemeinsam mit den Beigeordneten der Stadt auf die traditionell mit Wein und belegten Brötchen ausgestattete Veranstaltung zu Jahresbeginn neugierig gemacht. So kamen im Vorfeld schon erste Bedenken auf, ob man wegen der Klimaneutralität auf die Verkostung und das Auto zur Anreise verzichten müsse. Doch weit gefehlt. Niemand musste auf die liebgewonnenen Gewohnheiten verzichten. Die...

Ausgehen & Genießen
Der neue Weinfestkalender ist ab sofort bei „Pfalzwein“ erhältlich.  Foto: pw

651 Termine mit Gute-Laune-Garantie
Die Pfalz feiert - Weinfeste 2020

Neustadt. Für passionierte Weinfestliebhaber, spontane und Wochenendausflügler ist die handliche Broschüre „Die Pfalz feiert …“ für 2020 ein Muss: Fast 175 Pfälzer Weinfeste, weitere 449 Termine zum Feiern und Entspannen sowie zehn autofreie Erlebnistage und 17 Weinmessen enthält der sieben mal zehn Zentimeter kleine Kalender. Die aktuelle Ausgabe für 2020 liegt nun vor: 36 Seiten vollgepackt mit Terminen machen Lust auf einen Ausflug in die Pfalz. Die Nachfrage nach der Feste-Fibel ist wie...

Lokales
Bürgermeister Christoph Glogger (links) und Wurstmarkt-Dezernent Karl Brust (rechts) zeichneten Rudolf Barth, Anja Ruppert-Keller und Josi Dölle (v. l. n. r.) mit einer Urkunde aus. Zweiter von rechts: Thomas Herzberger, Vorsitzender des Schausteller-Verbandes „Pfälzer Bund“.
3 Bilder

Für langjährige Treue zum Dürkheimer Wurstmarkt ausgezeichnet
Ehrungen beim „Meckerfrühschoppen“

Bad Dürkheim. Drei Ehrungen für einen langjährigen Einsatz auf dem Dürkheimer Wurstmarkt konnte Bürgermeister Christoph Glogger beim so genannten „Meckerfrühschoppen“ der Schausteller vornehmen. Für 25 Jahre wurde Familie Barth-Kipp ausgezeichnet, die mit dem Riesenrad Jupiter seit einem Vierteljahrhundert auf dem Festplatz vertreten ist. Glogger sagte bei der Übergabe der Urkunde an Rudolf Barth, dass er sich nicht erinnern könne, dass jemals ein anderes Riesenrad auf dem Wurstmarkt gestanden...

Blaulicht

Tödlicher Verkehrsunfall an unbeschrankten Bahnübergang

Wachenheim. Die Polizei Bad Dürkheim wurde am 13. September 2019, gegen 14.30 Uhr, von der Integrierten Leitstelle über einen Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang zwischen Wachenheim und Bad Dürkheim informiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass der 75-jährige Fahrer eines VW von einen Triebwagen der DB AG, der aus Richtung Bad Dürkheim kam und in Richtung Neustadt unterwegs war an einem unbeschrankten Bahnübergang erfasst worden war. Der Fahrzeugführer erlag noch an der Unfallstelle...

Ausgehen & Genießen
Bringt nicht nur die Bayern zum Jodeln: Die Bayernwippe auf dem Wurstmarkt.

Die Bayern-Wippe auf dem Dürkheimer Wurstmarkt
Ein Hauch von Nostalgie

Bad Dürkheim. Die „Bayern Wippe“ von Heike Krüger bringt nicht nur Bayern zum Jodeln. Der von einem Hauch Nostalgie umgebene Schunkler dreht sich vorwärts wie rückwärts und begeistert mit seinen lustigen „Hopsern“. Dieser Fahrgeschäftklassiker mit dem Motto „Wir lassen nicht nur die Kuh fliegen“ bietet Spaß für alle Wurstmarktbesucher von 8 bis 80 Jahren. ps

Blaulicht
 Aus Anlass des Feuerwerks wurde die B 37 für eine Stunde gesperrt.

Letzter Tag des Vormarktes verlief unauffällig
Polizeibericht vom Dürkheimer Wurstmarkt

Bad Dürkheim. Der letzte Tag des Vormarktes verlief aus polizeilicher Sicht absolut unauffällig. Die Sperrung der Bundesstraße B37 aus Anlass des Feuerwerks verlief ohne größere Verkehrsprobleme und konnte nach einer Stunde aufgehoben werden. Gegen zwei männliche Personen musste ein Platzverweis ausgesprochen werden, weil sie andere Besucher provozierten und aggressiv gegen diese vorgingen. Eine weitere Person wurde auf dem Festplatz angetroffen, gegen die im Vorfeld eine...

Lokales
Inthronisierung im Weindorf: Unser Foto zeigt v. l. n. r.: Bürgermeister Christoph Glogger, die neue Weinprinzessin Lea I. zwischen Elena und Alicia Trinkaus, Philipp Hofmann und Timur Sezer (beide Jungwinzer Bad Dürkheim), Volker Schrah (Weinbauverein Bad Dürkheim) und Kurt Lang, Dezernent für Tourismus.
4 Bilder

Lea Baßler zur neuen Weinprinzessin im Weindorf inthronisiert
Krönung beim Dürkheimer Wurstmarkt

Bad Dürkheim. Nach einjähriger Amtszeit überreichten Elana und Alicia Trinkaus, Bad Dürkheims erste Zwillingsweinprinzessinnen die Krone an ihre Nachfolgerin Lea I.. Auch wenn Bürgermeister Christoph Glogger es spannend machte, gab es in diesem Jahr keine besondere Überraschung für das Publikum, das 2018 mit der Inthronisierung der Zwillingsschwestern einem Novum in der Geschichte der Weinhoheiten beiwohnen durfte. Für Bad Dürkheim vertritt in den kommenden zwölf Monaten mit Lea Baßler eine...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.