Dubbeglas

Beiträge zum Thema Dubbeglas

Wirtschaft & Handel
Das Dubbeglas steht im Fokus eines Markenstreits

Unternehmer startet Online-Petition zur Löschung der Wortmarke
Neue Runde im Krieg ums Dubbeglas

Pfalz. Der Krieg ums Dubbeglas - oder vielmehr um die Markenrechte an dem Wort "Dubbeglas" - geht in eine neue Runde. Im vergangenen Jahr haben sich zwei Unternehmer die Rechte an der Wortmarke "Dubbeglas" schützen lassen. Will heißen, immer wenn jemand ein Textilprodukt, einen Getränkebecher oder ähnliches mit dem Wort "Dubbeglas" bedrucken und verkaufen möchte, muss er die Einwilligung der beiden Geschäftsleute einholen. Je erfolgsversprechender die Idee, desto teurer könnte die Lizenz für...

Lokales
Mit Mundschutz und Dubbeglas: Das Werk „Miteinander in LD“ von Xaver Mayer zeigt die Südpfalzmetropole im Jahr 2020.

Versteigerung eines Originalkunstwerks von Xaver Mayer:
Miteinander in LD

Landau. Kurz vor Weihnachten startet die Stadt Landau noch eine besondere Aktion zu Gunsten des Kinderschutzbunds Landau-Südliche Weinstraße: Bis Montag, 21. Dezember, können Interessierte bei der Versteigerung der Originalzeichnung von Xaver Mayers „Miteinander in LD“ mitbieten. Das Mindestgebot für das Werk des Landauer Künstlers liegt bei 500 Euro. Gebote können per E-Mail oder postalisch abgegeben werden. „Miteinander in LD - Zsamme packen mer des!“ so steht es unter der Zeichnung, die...

Ratgeber
Das Dubbeglas ist Pfälzer Kulturgut

Geschäfte mit Dubbeglas
Heimat in Gefahr

Dubbeglas. Das Dubbeglas gehört zur Pfalz wie Schorle, Saumagen und Leberknödel. Immer wieder versuchen Geschäftsleute, sich das Markenrecht für das markante Glas zu sichern. Die Schorle im Dubbeglas ist ein Stück Heimat. Das Dubbeglas gehört zur Pfälzer Kultur wie die Schorle, die aus dem Dubbelglas einfach am besten schmeckt. Und so ist es nicht verwunderlich, dass es Menschen gibt, die mit dem Dubbeglas Geld verdienen – nicht nur die Hersteller der Gläser sondern auch mit Kleidung, Schmuck...

Wirtschaft & Handel
Das Dubbeglas steht im Fokus eines Markenstreits

Findige Unternehmer sichern sich beliebte Pfälzer Wortmarke
Droht ein Krieg ums "Dubbeglas"?

Region. Der Aufschrei war heftig, als vor einigen Wochen eine Mitteilung die Runde machte, in der ein findiges Unternehmen bekannt gab, es habe sich die Wortmarke „Dubbeglas“ schützen lassen. Mittlerweile ist bekannt, das haben viele andere Firmen bereits vor Jahren getan – ein für Laien nicht so einfach durchschaubares europäisches Markenrecht macht dies möglich. Ist das alles also vielleicht gar nicht so schlimm – wird es in der Pfalz weiter Dubbegläser, die auch so heißen dürfen, und...

Lokales
Ist doch Worschd, wo man feiert, Hauptsache es schmeckt. Also, Dehäm feire, xsund bleiwe!
4 Bilder

„Mein Worschdmarkt Dehääm“ zu Ehren des Dürkheimer Wurstmarktes 2020
Daheim feiern und gesund bleiben

Bad Dürkheim. Es ist Anfang September: normalerweise wird um diese Zeit auf dem Wurstmarktplatz kräftig gewerkelt, Zelte und Fahrgeschäfte werden aufgebaut und die Schubkarchstände nach alter Tradition im Boden verankert. Die Dürkheimer flanieren über „ihren“ Festplatz und schauen dem Treiben zu. Überall in der Stadt ist dann zu spüren, dass der Dürkheimer Wurstmarkt vor der Tür steht. Die Einheimischen sagen: Die fünfte Jahreszeit beginnt. Doch in diesem Jahr ist alles anders. „Wir haben lange...

Lokales
Landrat Dietmar Seefeldt überreicht im Beisein von Bernd Jung und  OB Thomas Hirsch einen Spendenscheck für den Förderverein „Ein Hospiz für LD-SÜW e.V.“ an Dr. Dietmar Kauderer. Foto; SÜW

Erlös aus Jubiläumsgläsern an Hospiz-Förderverein übergeben
Versprechen eingelöst

Landau. Vor einem Jahr feierte der Landkreis Südliche Weinstraße seinen 50. Geburtstag. Der Landkreis Südliche Weinstraße hatte zu seinem runden Geburtstag schöne SÜW-Jubiläums-Dubbegläser verkauft und versprochen, dass als Gegenleistung für die verkauften Gläser eine Spende der Sparkassenstiftung Südliche Weinstraße für die wichtige Arbeit des Fördervereins „Ein Hospiz für Landau und die Südliche Weinstraße e.V.“ auf den Weg gebracht wird. „Wir freuen uns, dass die Dubbegläser so toll...

Ausgehen & Genießen
Das Dubbeglas, eine Bad Dürkheimer Erfindung.

Das Dubbeglas wurde in Bad Dürkheim erfunden
Die Halbliterklasse fest im Griff

Bad Dürkheim. Das Dubbeglas ist ein gläsernes Trinkgefäß für Wein oder Weinschorle, das überwiegend in der Pfalz verwendet wird. Es besitzt ein Fassungsvermögen von einem echten Schoppen, also einem halben Liter. So erklärt das Volkslexikon Wikipedia den „heiligen Pfälzer Gral“, der hierzulande den Maßstab für die Volumina aller gängigen Trinkbecher im Halbliterbereich setzt. Das Dubbeglas verbreitert sich von unten nach oben (V-Form) und ist außen mit runden Vertiefungen versehen, erklärt...

Lokales
Zwar viel mehr "Dubbe" und keine 0,5 Liter - aber immerhin griffig wie das Pfälzer Original: Dubbegläser in Südafrika. Fotos: Barth
2 Bilder

Globalisierung auf Pfälzisch
Von Nubbe zu Dubbe

Aus der Pfalz sind „Dubbegläser“ partout nicht mehr wegzudenken. Sie sind Kult, gehören zu jedem Fest und sind die ultimativen Darreichungsformen hiesiger Weinkultur - selbstredend neben den weinprobengemäßen Stilgläsern für den exklusiveren Genuss. Doch eines ist klar: Wein kann man aus fast allen Behältnissen in allen Größen und Formen zu sich nehmen – Hauptsache, es ist kein Loch drin! Verfolgt man die lange Geschichte des Wein-Genusses, so wird man heftig erstaunt sein, aus welchen Gefäßen...

Wirtschaft & Handel
Aktionär mit Dubbeklamodde-Team

Christian Baldauf, MdL
Start-Up-Projekt „Dubbeklamodde“ eine nachahmenswerte Bildungsinitiative

Jedes Jahr engagieren sich Schüler aus der Oberstufe des Albert-Einstein-Gymnasiums in Frankenthal in einem sehr speziellen Lernprojekt - einem Wirtschaftsunternehmen auf Zeit. Sie entwickeln sich eine Geschäftsidee, suchen sich Finanzierung durch Aktionäre und betreiben für ein Schuljahr ein Unternehmen um praktische Erfahrung mit dem Wirtschaftsleben zu sammeln. Im vergangenen Jahr zählte dazu das Projekts „Dubbeklamodde“. Die Schüler konnten dabei eine tolle Erfahrung machen, einen Bezug zum...

Ausgehen & Genießen
Wo 0,5 draufsteht, ist auch ein halber Liter drin.
2 Bilder

Dubbeglas wurde in Bad Dürkheim erfunden
Die Halbliterklasse fest im Griff

Bad Dürkheim. Das Dubbeglas ist ein gläsernes Trinkgefäß für Wein oder Weinschorle, das überwiegend in der Pfalz verwendet wird. Es besitzt ein Fassungsvermögen von einem echten Schoppen, also einem halben Liter. So erklärt das Volkslexikon Wikipedia den „heiligen Pfälzer Gral“, der hierzulande den Maßstab für die Volumina aller gängigen Trinkbecher im Halbliterbereich setzt. Das Dubbeglas verbreitert sich von unten nach oben (V-Form) und ist außen mit runden Vertiefungen versehen, erklärt...

Lokales
Wurstmarktwinzermeister Helmut Darting, Dürkheims Zwillings-Weinprinzessinnen Elena und Alicia Trinkaus, Karl Brust zuständiger Dezernent für den Wurstmarkt, Bürgermeister Christoph Glogger und Marcus Brill, Leiter des Wurstmarkt-Orga-Teams beim Fassanstich auf der Pressekonferenz zum 603. Dürkheimer Wurstmarkts.
2 Bilder

Fröhliche Stunden, Genuss und Vergnügen pur beim Dürkheimer Wurstmarkt
Wunderbare Wurstmarktzeit

Von Franz Walter Mappes Bad Dürkheim. Es ist die schönste Zeit des Jahres. Wenn wieder etwas mehr Ruhe einkehrt nach der sommerlichen Hitze, den Gewittern am Abend sowie der Geräuschkulisse am Baggersee und im Schwimmbad. Wenn die Früchte reif sind, die Ernte naht, Spinnen ihre Netze sanft über die Wege spannen und die Pfalz zum großen Weinfest-Finale ausholt, um den Gästen aus aller Welt die heimischen Spezialitäten aus Küche und Keller aufzutischen und gemeinsam zu feiern. Es ist...

Lokales
Dania Mayer und Rainer Wendt ziehen auch in diesem Jahr in historischen Kostümen mit ihren Dubbeglasorden über den Festplatz.

20. Auflage des Dubbeglasordens zum Dürkheimer Wurstmarkt
„Es schänschde Maß is e Pälzer Dubbeglas“

Bad Dürkheim. Seit dem Jahr 2000 produzieren Dania Mayer und ihr Ehemann Reiner Wendt den beliebten Dubbeglasorden, ein echtes „Must-have“ und Sammlerobjekt für Wurstmarktfans. Die 20. Auflage des Ordens zum Dürkheimer Wurstmarkt 2019 steht unter dem Motto „Es schänschde Maß is e Pälzer Dubbeglas“. Damit feiert sich der Orden in seinem 20. Jubiläumsjahr selbst und zugleich seinen Namensgeber: das Dubbeglas. Außer der kleinen silbernen 20, die den neuen Orden ziert, haben sich Dania Mayer und...

Lokales
Die SÜW-Dubbegläser mit Jubiläumslogo.

Ab sofort sind sie wieder erhältlich
„Jubiläumsdubbegläser“

SÜW. Die „Dubbegläser“ mit dem Jubiläumslogo anlässlich des 50. Geburtstags des Landkreises Südliche Weinstraße sind ab sofort wieder erhältlich. Durch die hohe Nachfrage waren die Gläser innerhalb weniger Wochen vergriffen. Die in 0,25l und 0,5l erhältlichen Gläser präsentieren sich edel in satinierter Form. Die Gläser sind für 2,50 Euro beziehungsweise 5 Euro an der Info-Zentrale sowie im Verkaufsshop des Vereins Südliche Weinstrasse e.V. im Kreishaus und bei den Büros für Tourismus in...

Ausgehen & Genießen
Extra für die Aktion entworfen: Das Bild, das auf den Mitmachpostkarten gedruckt ist.

Zentrale Frage für Spitz & Stumpf: Wo ist der Eichstrich?
Aktion: Rettet unser Viertel!

Neustadt. Wenn Bernhard Weller im Alltag unterwegs ist, scannt er Gewohnheiten und Sprache seiner Umgebung. Als er sich vom beschwerlichen Alltagserleben auf einem sonnigen Marktplatz einer pfälzischen Stadt bei einem Schorle erholen wollte, drehte sich Vorfreude in Frust. Der Grund: Der Kellner servierte die kühle Schorle im Dubbeglas, allerdings nur mit 0,4 Litern Inhalt. Ein Blick in die Karte: Auch das „richtige Viertele“ gibt es nur in verschlankter Form mit 0,2 Liter. Klare Sache: Das ist...

Lokales
Nach der großen Nachfrage wird nun die zweite Auflage der Dubbegläser produziert.

„Dubbegläser“ mit Jubiläumslogo ausverkauft
Nachschub folgt

SÜW. Aufgrund der großen Nachfrage sind die „Dubbegläser“ mit dem „50er Jubiläumslogo“ des Landkreises Südliche Weinstraße derzeit ausverkauft. Sowohl die kleine 0,25l Variante wie auch die 0,5l Gläser kamen so gut an, dass der komplette Bestand im Kreishaus sowie in den Tourismusbüros bereits vergriffen ist. „Wir sind begeistert, dass die SÜW-Dubbegläser zu unserem Jubiläum so hervorragend angenommen werden. Innerhalb weniger Tage war unser großer Vorrat schon aufgebraucht. Dies zeigt wie sehr...

Lokales
Die SÜW-Dubbegläser mit Jubiläumslogo.

Limitierte Auflage mit Jubiläumslogo
„Dubbegläser“

SÜW. Die für die Südpfalz typischen „Dubbegläser“ sind nun in limitierter Auflage mit dem „50er Jubiläumslogo“ des Landkreises Südliche Weinstraße erhältlich. Zum Geburtstag des Landkreises wurden 0,25l und 0,5l Gläser entworfen – diese präsentieren sich in satinierter Form im Jubiläumsgewand. Die Gläser sind für 2,50 Euro beziehungsweise 5 Euro an der Info-Zentrale sowie im Verkaufsshop des Vereins Südliche Weinstrasse e.V. im Kreishaus und bei den Büros für Tourismus in Annweiler, Edenkoben,...

Ausgehen & Genießen
Prost! Helmut Darting, neuer Wurstmarktwinzermeister, nachdem er das erste Weinfass angezapft hat.
13 Bilder

Wurstmarkt 2018
Seit Freitag heißt es: "Ich hab Dürkheimer Wurstmarkt"

Bad Dürkheim. Endlich - die" fünfte Jahreszeit" der Pfälzer hat begonnen. Seit Freitag, 7. September, Punkt 17 Uhr, heißt es in der Kurstadt ganz gemäß dem diesjährigen Dubbeglasorden Motto "Ich hab Dürkheimer Wurstmarkt".  Eröffnet wurde der Wuma, wie ihn die Einheimischen gerne nennen, mit dem traditionellen Eröffnungsspiel und Fassanstich unterhalb der Michaeliskapelle am Gradierbau. Davor konnten Schaulustige aber noch die Musikeinlage der Dürkheimer Stadtkapelle auf dem Ludwigsplatz...

Ausgehen & Genießen
Die Pfälzer feiern gerne. Und ganz besonders gerne auf dem Wurstmarkt.

Das Dürkheimer Wurstmarkt 2018 Programm im Überblick
Wein und Gesang für jeden Geschmack

Bad Dürkheim. Der Bad Dürkheimer Wurstmarkt steht nicht nur für Wein und Wurst, sondern auch für eine Menge Gesang. Auch dieses Jahr bietet das größte Weinfest der Welt wieder jede Menge musikalische Genüsse für jeden Geschmack an - von Schlager über Pop bis Rock , abgerundet von farbenprächtigen Feuerwerk-Highlights (Änderungen vorbehalten). Freitag, 7. September Ludwigsplatz: 17 Uhr Platzkonzert; 17.30 Uhr Aufzug auf das Wurstmarktgelände; Bühne am Gradierbau: 18 Uhr offizielle Eröffnung des...

Ausgehen & Genießen
Dürkheimer Wurstmarkt: Ausnahmezustand in der Kurstadt.

Am Freitag beginnt der 602. Dürkheimer Wurstmarkt
„Weck, Worscht un Woi!“

Bad Dürkheim.Mit seinem attraktiven Angebot verschiedenster Weine und Sekte sowie abwechslungsreichen Vergnügungsmöglichkeiten für Jung und Alt lädt der Dürkheimer Wurstmarkt in diesem Jahr vom 7. bis 11. und 14. bis 17. September in die Kurstadt ein. Weit über 600.000 Besucher werden wieder an den neun Festtagen beim größten Weinfest der Welt erwartet. 275 Schausteller und Gastronomiebetriebe präsentieren ihre Angebote auf dem über 45.000 Quadratmeter großen Festgelände und sorgen für eine...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.