Ausflug

Beiträge zum Thema Ausflug

Lokales
2 Bilder

Schülerausflug an der Walter-Eucken-Schule
VABO besucht den Südwestfunk in Baden-Baden

Am 6. Februar 2020 hatten wir die Gelegenheit, den Südwestfunk in Baden-Baden zu besuchen. Zuerst wurden uns in einer Präsentation die unterschiedlichen Tätigkeitsbereiche und der Aufbau des Südwestfunks erklärt. Einen Schwerpunkt bildete hierbei die Darstellung der Ausbildungsberufe. In einem Film konnten wir sehen, wie eine Folge aus der Reihe „Tatort“ produziert wurde. Bei dem anschließenden Rundgang durch den Sender sahen wir zuerst den riesigen Fundus – es gibt kaum einen Gegenstand, der...

Wirtschaft & Handel

Ab Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden zu mehr Zielen
Das Angebot an Urlaubsflügen wird ausgebaut

Reisen. Das touristische Angebot ab dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) wächst im Sommer 2020 weiter an. Unter anderem bedient „Corendon Airlines Europe” ab dem 5. Mai neu jeweils dienstags die griechische Insel Rhodos, dazu steht ab dem 1. Mai Heraklion auf Kreta zweimal wöchentlich im Flugplan – und auch Antalya an der türkischen Riviera wird ab dem 4. April jeweils dienstags und samstags angeflogen. „FlyEgypt“ fliegt im Auftrag des Reiseveranstalters „FTI“ vom 7. bis 28. April...

Lokales

Bad Schönborner Verein reist nach Ungarn
Auf dem Weg zur Partnergemeinde

Bad Schönborn. Der Verein zur Förderung der Partnerschaft mit Kiskunmajsa organisiert auch in diesem Jahr wieder eine Reise nach Ungarn, das Land der Bad Schönborner Partnergemeinde. Die kombinierte Flug-Bus-Tour vom 3. bis 9. September, an der auch Nicht-Mitglieder teilnehmen können, umfasst sechs Übernachtungen, Busreisen, Führungen und Besichtigungen. Erstes Ziel ist Kiskunmajsa, wo die Reisegruppe ein abwechslungsreiches Programm mit Weinprobe, Lagerfeuer, Ausflug nach Szeged,...

Lokales
2 Bilder

Kneipp-Verein Bruchsal e. V.
Busausflug des Kneippvereins

Busausflug des Kneippvereins Der Kneippverein Bruchsal e. V. startet seinen Jahresausflug am Samstag, 25. April, 08:15 Uhr am Eingang der Sporthalle Bruchsal. Zuerst wird eine kombinierte Busfahrt/Fußwanderung durch Mainz angeboten. Römische Relikte wechseln sich ab mit barocken Prachtbauten aus der Zeit der Kurfürsten und alles überragt der sechstürmige Dom. Im Inneren sind wahre kunsthistorische Schätze zu bewundern. Weiter zu bewundern gibt es die blau leuchtenden Fenster Marc Chagalls auf...

Lokales
17 Bilder

Jeep ist nicht nur ein Fahrzeug - Jeep ist ein Gefühl - ein Abenteuer
Stammtisch vom 12.01.2020 mit Besuch beim Technik Museum in Speyer plus Einladung zum 09.02.2020

SPEYER. Das Stammtischtreffen vom Januar fand ausnahmsweise nicht im Bistro Meridian statt, sondern im Hotel am Technik Museum. Mit einem Frühstücksbuffet starteten wir gemeinsam in den Tag. Für unsere Gruppe wurde extra im Nebenraum eingedeckt, so dass wir uns ganz ungestört über unsere Jeep-Leidenschaft unterhalten konnten. Wir haben uns sehr wohl und willkommen gefühlt und bedanken uns für das leckere Buffet und die freundliche Bedienung. Im Anschluss besuchten wir das Technik Museum hier...

Ausgehen & Genießen
Tübingens Neckarfront mit dem Hölderlinturm;
3 Bilder

Baden-Württemberg feiert 250 Jahre Friedrich Hölderlin
Dichter zwischen Genie und Wahnsinn

Region. Mit seinem radikal-innovativen Werk und seiner tragischen Lebensgeschichte verkörpert Friedrich Hölderlin (1770–1843) wie kein anderer die verbreitete Vorstellung vom Dichter zwischen Genie und Wahnsinn. Zum Anlass seines 250. Geburtstags rücken in diesem Jahr zahlreiche Ausstellungen und literarische Veranstaltungen Leben und Werk des schwäbischen Dichters in ein neues Licht. Insbesondere Hölderlins Lebensstationen entlang des Neckars laden im Jubiläumsjahr zu einer literarischen Reise...

Lokales
Symbolbild
2 Bilder

Wanderung über mehrere Stationen in der Weinlage
ADFC Mannheim unternimmt Rotweinwanderung in Freinsheim

Mannheim. Am Sonntag, 26. Januar bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Mannheim den Ausflug zur Rotweinwanderung in Freinsheim an. Gemeinsam mit der Tourenleiterin Gabi Diel erfolgt die Anfahrt mit der Bahn und dann die gemeinsame, etwa sieben Kilometer lange Wanderung über mehrere Stationen in der Weinlage. An diesem Tag bleiben die Fahrräder zu Hause. Gestartet wird am Hauptbahnhof Mannheim. Weitere Informationen und Anmeldung bis heute, Montag, 20. Januar, nur bei Tourenleiterin...

Lokales
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b der Peter-Gärtner-Realschule plus.  Fotos (2): ps
2 Bilder

Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim besucht Gedenkstätte
Zu Besuch in Osthofen

Von Faran Khan & Filippo Purpura Böhl-Iggelheim/Osthofen.Nachfolgend ein Bericht von den Schülern Faran Khan und Filippo Purpura über einen außergewöhnlichen Schulausflug: „Nachdem wir, die Klasse 10b, mit unserem Klassenleiter und Geschichtslehrer Stefan Erbe vor kurzem bereits die Gedenkstätte Buchenwald besucht hatten, unternahmen wir jetzt eine weitere geschichtliche Exkursion. Wir besuchten das ehemalige Konzentrationslager in Osthofen. Dort erhielten wir interessante Einblicke...

Lokales

Angebote des Seniorenbeirats Dudenhofen
Foto-Touren und Spaziergänge

Dudenhofen. Der Seniorenbeirat Dudenhofen unternimmt in diesem Jahr mit den „Fotofreunden 60+“ mehrere Fotospaziergänge zu verschiedenen Orten. Senioren aus Dudenhofen und den umliegenden Gemeinden sind dazu herzlich eingeladen. Geplant sind unter anderem Ausflüge zu Kirchen in Speyer und in der Verbandsgemeinde Römerberg-Dudenhofen, Spaziergänge durch Dudenhofen und Harthausen und Wanderungen durch die Natur in der Umgebung. Bei vielen der Foto-Touren sind Führungen von Fachleuten...

Ratgeber
Touren im "Ländle": Trailsurfers Baden-Württemberg
3 Bilder

"Outdoor Awards" auf der Messe "CMT" / Erlebnis vor der Haustür
Preisgekrönte Abenteuer im "Ländle"

Region. Gleich zwei herausragende Angebote, die Natur und Wildnis erlebbar machen, erhielten am Sonntag auf der Stuttgarter Reisemesse "CMT" den „Outdoor Award Baden-Württemberg 2020“. Über den Publikumspreis freute sich der Verein "Trailsurfers Baden-Württemberg" mit seinen Mountainbike-Angeboten im Bottwartal. Der Preis der Jury ging an den Tourenanbieter "Cojote Outdoor" für seine Canyoning-Touren in der Falkensteiner Höhle. Insgesamt fünf Bewerbungen schafften es ins Finale. „Nach der...

Ausgehen & Genießen

Ein Highlight in der Pfalz
Naturschauspiel Mandelblüte im Pfälzer Bulli erleben

Die Mandelblüte entlang der Deutschen Weinstraße zwischen Bockenheim und dem Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach ist ein Naturschauspiel, das jedes Jahr tausende von Menschen in die Pfalz lockt, Auch 2020 gibt es wieder viele Möglichkeiten, diesen Genuss aus verschiedenen Perspektiven zu erleben, unter anderem in einem netten Oldtimer-Bulli der Landauer "Palatina Events", der bis zu 7 Leute gemütlich zu den schönsten Plätzen der Mandelblüte kutschieren kann. Bei diesen Fahrten erklingen...

Ausgehen & Genießen
Schneeschuhtour am Feldberg - übrigens am 29.12.2019
:)

Beste Bedingungen unter anderem auch am Feldberg
Mit Schneeschuhen unterwegs im Schwarzwald

Region. Der Schwarzwald präsentiert sich zum Jahreswechsel weitgehend bis zu einer gewissen Höhe schneefrei. Der ganze Schwarzwald? Nein, ein paar der höchsten Erhebungen trotzen dem allgemeinen Trend und präsentieren sich in schönstem Winterweiß. Und wenn dazu noch die Sonne strahlt und der Blick über die verschneiten Schweizer Alpen schweift, ist das Wintererlebnis perfekt. Das "Haus der Natur" am Feldberg bietet zum Beispiel aufgrund der ausgezeichneten Bedingungen derzeit zahlreiche...

Lokales

Von 9. bis 12. Juli
Fahrt zur Landesgartenschau nach Überlingen

Haupersweiler. Der Vereinsausflug des Obst- und Gartenbauvereins führt zur Landesgartenschau nach Überlingen am Bodensee vom 9. bis 12 . Juli. Abfahrt am Donnerstag, 9. Juli 9 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Ankunft gegen 16 Uhr am Hotel in Lippertsreute (ca 8 km von Überlingen entfernt ) Am nächsten Tag erfolgt der Besuch der Landesgartenschau in Überlingen. Weiter ist samstags ein Programm geplant (z. B. Mainau, Meersburg, Konstanz usw.) Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Sonntags geht es...

Ratgeber
Mit dem Schlitten unterwegs in Baiersbronn
3 Bilder

Wintertipps für Familienspaß in Baden-Württemberg
Rasantes Rodelvergnügen im "Ländle"

Region. Sobald der erste Schnee fällt, präparieren die familienfreundlichen Ferienorte in Baden-Württemberg nicht nur ihre Skipisten. Sie sorgen außerdem für Rodelstrecken, beleuchten diese für Nachtfahrten und stellen Busse und Lifte bereit, um die Schlittenfahrer bequem wieder nach oben zu bringen. Dabei sind viele der attraktiven Orte quasi nur einen Katzensprung von Karlsruhe aus zu erreichen - und oftmals soagr auch mit dr Straßenbahn! Rodeln ist ein herrliches Vergnügen, bei dem sich...

Lokales
Die Reisegruppe begleitete den FCK zum Spiel bei Viktoria Köln  Foto: Erich Huber

Landstuhler Fans unterwegs in der Domstadt
FCK Fanclub Fairplay in Köln

Landstuhl. Am ersten Adventswochenende fuhr der „1. FCK Fanclub Fairplay“ nach Köln zum Auswärtsspiel des FCK gegen Drittliga-Aufsteiger FC Viktoria Köln. Das Spiel wurde im „Sportpark Höhenberg“ im rechtsrheinischen Kölner Stadtteil Höhenberg ausgetragen. 17 Fairplay-Mitglieder und 15 Gäste, darunter zwölf Fanclubfreunde aus dem Behindertenwohnheim „St. Martin“ in Landstuhl, zeigten durch ihre Teilnahme wie gut 3.500 weitere Lauterer Fans unter den 6.435 Zuschauern außergewöhnliche Treue zu...

Lokales
Die Traktorfreunde Böhl-Iggelheim auf Bescuh im modernsten Traktorenwerk Europas. Foto: ps

Traktorfreunde Böhl-Iggelheim zu Besuch bei Deutz
Modernste Traktorenwerk Europas

Böhl-Iggelheim. Die Traktorfreunde Böhl-Iggelheim machten sich am 26. November mit dem Busunternehmen Rene Conte erneut auf eine von Günther Brendel organisierte Tour und besuchten diesmal das modernste Traktorenwerk Europas. Durch Landmaschinen Petri in Dannstadt ermöglicht, ging es schon morgens um 5 Uhr mit 50 Personen los um das Deutz-Werk in Lauingen zu besichtigen. In zwei Gruppen mit Funk ausgestattet, wurden wir durch das Werk geführt und sahen die komplette Entstehung der verschiedenen...

Lokales

Ausflug des Pfälzerwald-Vereins Schifferstadt
Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Schifferstadt. Der Pfälzerwald-Verein Schifferstadt unternimmt am Samstag, 30. November, eine Zugfahrt nach Bad Wimpfen.Dort ist ein Spaziergang über den Altdeutschen Weihnachtsmarkt geplant. Für die Exkursion sind zirka vier Stunden eingeplant. Da die gekauften Glühweintassen nicht zurückgenommen werden, empfiehlt es sich, eigene Glühweintassen mitzunehmen. Treffpunkt um 13.50 Uhr am Hauptbahnhof. Anmeldung und weitere Informationen unter: Telefon: 06235 4296. ps

Wirtschaft & Handel
Ausgezeichnet: Nachhaltigkeit im Tourismus
3 Bilder

Nachhaltigkeit im Tourismus / Angebote im Nördlichen Schwarzwald
Nachhaltige Partnerbetriebe ausgezeichnet

Region. Unter dem Motto „Nachhaltigkeit im Tourismus im Nördlichen Schwarzwald“ haben sich am Montag, 18. November, rund 70 Touristiker, Gastronomen und Vertreter von Unternehmen und Organisationen aus dem Schwarzwald über nachhaltige Reiseangebote und deren Weiterentwicklung ausgetauscht. Zur Netzwerkveranstaltung hatten "Tourismus Nördlicher Schwarzwald" und "Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord" eingeladen. „Im Nördlichen Schwarzwald haben wir bereits zahlreiche klimaschonende und...

Lokales
Zeugnistag: Isidor (Kieren Schmidt), Wunibald (Thorben Frey), Henrietta (Marisa Schäfer), Agatha (Marit Zwart), Graf Blauenstein (Noah Fabian), Professorin Gänsehaut (Vanessa Friedrich)
3 Bilder

„Isidor wird Nachgespenst“ beim Theaterkreis Bobenheim – Roxheim
Neue Regisseurin - neues Theater ?

Mit Spielwitz und starker Beteiligung der Kinder im Publikum haben die jungen Schauspieler des Kinder- und Jugendtheaters des Theaterkreises Bobenheim – Roxheim, geleitet von der neuen Regisseurin Melina Eichenlaub, die Premiere von „Isidor wird Nachgespenst“ im Saaltheater Haschmasch gestaltet. Das Gespenstermärchen von Christina Stenger führt die Zuschauer in die Gespensterschule von Fr. Prof. Gänsehaut, von Helmut Dries Bühnenbauteam mit Spinnweben und Totenköpfen wirksam in Szene gesetzt,...

Lokales
27 Bilder

Jeep ist nicht nur ein Fahrzeug - Jeep ist ein Gefühl - ein Abenteuer
Stammtisch-Runde vom 10.11. und Besuch der Straußenfarm Mhou in Rülzheim

SPEYER. 28 Personen fanden sich am Sonntag, mit insgesamt 16 Jeeps, wieder zum Stammtisch-Treffen im Meridian am Flugplatz Speyer zusammen.  Wie immer, wurde in lustiger Runde gefrühstückt und/oder reichlich Gesprächsstoff ausgetauscht. Hauptthema war selbstverständlich "Jeep". Informationen über verschiedene Veranstaltungen des Jeep-Club-Deutschland und andere anstehende Aktionen, die den Stammtisch Speyer betrafen, sowie einige wichtige Punkte wurden übermittelt. Mit 25 Personen in 13...

Ausgehen & Genießen

Mit dem Bus ins Elsaß
Bummel über den Seltzer Weihnachtsmarkt

Leimersheim. Nach dem erfolgreichen Deutsch-Französischen Begegnungsfest mit der Gemeinde Seltz organisiert der Kulturkreis eine Busfahrt zum Weihnachtsmarkt in der elsässischen Gemeinde. Abfahrt ist am Sonntag, 24. November, 15 Uhr, auf dem Kerweplatz. In Seltz besteht die Möglichkeit, das Heimatmuseum und anschließend den Weihnachtsmarkt zu besuchen. Die Rückfahrt ist gegen 20.30 Uhr. Der Bustransfer ist für die Teilnehmer kostenlos, die Kosten übernimmt der Verein Südpfalz-Tourismus der...

Ausgehen & Genießen

VdK Ortsverband lädt ein
Fahrt zum Weihnachtsmarkt

Bruchmühlbach-Miesau. Bei der diesjährigen Fahrt zum Weihnachtsmarkt des VdK Ortsverbandes fiel die Wahl auf St. Martin. Die Fahrt findet am Samstag, 14. Dezember, statt. Ein Unkostenbeitrag wird erhoben. Interessierte melden sich bitte bei Familie Scharwath, ab 17 Uhr, unter Telefon: 06372 4717 an. Der Fahrpreis ist bei Anmeldung zu entrichten. ps

Ausgehen & Genießen

VdK-Ortsverband Ramstein-Miesenbach unterwegs
Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Mannheim

Ramstein-Miesenbach. Der VdK-Ortsverband bietet am Samstag, 7. Dezember, eine Busfahrt zum Weihnachtsmarkt in Mannheim an. Willkommen sind alle Interessierten, auch Nichtmitglieder des VdK. Abfahrt ist um 13 Uhr am Denkmal (Wasgau) in Miesenbach mit weiterem Zustieg an der Alten Turnhalle in Ramstein um circa 13.15 Uhr. Vorgesehen ist ein Aufenthalt auf dem Weihnachtsmarkt bis circa 18 Uhr, danach Fahrt nach Weisenheim am Berg zum Abendessen. Die Rückkunft ist für circa 22 Uhr vorgesehen....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.