Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Ausgehen & Genießen
Objekt des Monats August 2020: Urselincx Landschaft mit Bäuerin und Enten

Erkenbert-Museum: Objekt des Monats
Neuzugang im Fokus

Frankenthal. Ab Montag, 3. August, präsentiert das Erkenbert-Museum ein neues „Objekt des Monats“ auf seiner Website www.frankenthal.de/erkenbert-museum. In diesem Monat richtet sich der Blick auf den jüngsten Sammlungszugang im Museum, das Gemälde „Landschaft mit Bäuerin und Enten“ von J. Urselincx. Der Maler, dessen Vorname wohl zu Johannes vervollständigt werden muss, gehört zur jüngeren Generation der Frankenthaler Maler vom Anfang des 17. Jahrhunderts. Das qualitätvolle Werk wurde...

Ausgehen & Genießen
Matthias Hautsch
  2 Bilder

Terrassenkonzert
Liedermacher alter Schule trifft Ausnahme-Gitarristen

Germersheim. Da zur Zeit keine Veranstaltungen im Kulturzentrum Hufeisen stattfinden können und auch die Stadthalle für Kulturveranstaltungen nur unter erschwerten Bedingungen geöffnet werden kann, geht das Kulturamt der Stadt Germersheim neue Wege und bietet mit Unterstützung des Stadtgartenrestaurants, am Sonntag,  23. August, ab 19 Uhr ein Terrassenkonzert mit dem Liedermacher Dieter Huthmacher und dem Gitarristen Matthias Hautsch an. Auf der Terrasse des Stadtgartenrestaurants trifft der...

Ausgehen & Genießen

Kultur digital
Livestream jazz im Rhein-Pfalz-Kreis

Rhein-Pfalz-Kreis. Am Sonntag, 2. August 2020, können Interessierte ab 18.00 Uhr auf dem link: bit.ly/rheinpfalzkreis oder youtube: Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis live einen außergewöhnlichen Jazz-livestream im Rhein-Pfalz-Kreis im altehrwürdigen Schloss Kleinniedesheim sehen. Zu dieser Session treffen sich erst- und einmalig Jazzer aus und um den Rhein-Pfalz-Kreis, Musiker, die immer wieder in der Kulturszene des Kreises zu finden sind: Richie Beirach (piano), Jutta Brandl (vocals), Veit...

Ausgehen & Genießen
  2 Bilder

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne
Die Silke Hauck Nacht mit Gästen am 08.08.

Die Silke Hauck Nacht mit Gästen Musik-Kabarett SCHATZKISTL Unterhaltung ohne Grenzen! Silke Hauck, Mannheimer Sängerin mit besonderem Charisma, empfängt musikalische Gäste aller Stil- richtungen. Jazz, Pop, Chanson, Folk und Abenteurer aller Art. Jeder Abend ist anders und steckt voller Überraschungen. Die kultigen Nächte haben normalerweise im Musik-Kabarett SCHATZKISTL ihr zu Hause und feiern bald ihre 100. Ausgabe. Für das JETZT ERST RECHT! Kulturfestival geben sich neben...

Ausgehen & Genießen
  2 Bilder

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne
Madeleine Sauveur am 07.08.

Madeleine Sauveur Lassen Sie mich durch – ich bin Oma! Madeleine Sauveur, Komödiantin mit vielen Gesichtern und Musikkabarettistin mit imposanter Gesangs- stimme, hatte immer eine genaue Vorstellung davon, wie die Zeit jenseits der 60 aussieht: Da werden Träume verwirklicht, für die vorher nie Zeit war! Sie hat ihr Leben als berufstätige Mutter gelebt – jetzt kommt sie selbst dran. „Frei schweben im Hier und Jetzt“ lautet ihr Motto und sie hat sich fest vorgenommen, zum ersten Mal im...

Ausgehen & Genießen
Ragna Pitoll

Neue Konzepte am Nationaltheater Mannheim – Teil IV
Bei Anruf Lyrik

Mannheim. Die Pforten des Nationaltheaters Mannheim bleiben aufgrund von Corona bis September geschlossen. Was bedeutet das für die Künstler? Wie erreichen sie die Zuschauer? In den letzten Wochen haben Ensemblemitglieder kreative Wege gefunden, um weiterhin mit den Zuschauern in Verbindung zu bleiben. Wochenblatt-Redakteurin Jessica Bader sprach dazu mit Ragna Pitoll über die Aktion „Bei Anruf Lyrik!“ und über Chancen in der Krise. In der vorstellungsfreien Zeit hast du auf noch...

Wirtschaft & Handel
Kultureinrichtungen müssen sich etwas einfallen lassen, damit sie auch während der Corona-Krise Kultur zeigen können

‚NEUSTART Kultur‘-Programm des Bundes für Kultureinrichtungen
Land zahlt Eigenanteil

Rheinland-Pfalz. Das rheinland-pfälzische Kulturministerium wird die Eigenanteile der Kultureinrichtungen in Höhe von zehn Prozent über das Landesprogramm „Im Fokus – 6 Punkte für die Kultur“ für das Bundesprogramm "NEUSTART Kultur" übernehmen. Der Bund hat das Programm „NEUSTART Kultur“ mit einer Milliarde Euro aufgesetzt, um die Kultur deutschlandweit in der Corona-Pandemie zu unterstützen. Ein erster Programmteil unterstützt mit 250 Millionen Euro pandemiebedingte Investitionen in...

Ausgehen & Genießen
  2 Bilder

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne
The Twiolins am 06.08.

The Twiolins Eight Seasons - Vivaldi & Piazzolla Was haben Vivaldi und Piazzolla gemeinsam? Wie reagieren die "Vier Jahreszeiten", wenn sie mit Tangos kombiniert, gleichermaßen durchsetzt werden? The Twiolins - von keiner Genregrenze aufzuhalten - haben sich diesen Fragen angenommen und - mit einem Augenzwinkern zu Gidon Kremer - ganz eigene, neue "Eight Seasons" kreiert: Der Frühling steht ganz im Zeichen der Engel, sie sterben und erstehen auf, der Sommer erfährt Melancholie...

Ausgehen & Genießen

Karles Woche - der Kommentar im Wochenblatt Karlsruhe
Kreative Stadt ... ohne Titel

Es sind harte Zeiten für Kreative und Kulturschaffende: Während in Biergärten und an Baggerseen es oft so scheint, als wäre Corona eine Erscheinung aus einer lange zurückliegenden Vergangenheit, müssen Theater, Konzertveranstalter und Clubs Regularien einhalten, die traurigerweise wie Sterbebegleitung für Kunst & Kultur wirken. Erfreulich ist aber, dass trotzdem viele kreativ bleiben! Zwar wurde Karlsruhe gekürt als „UNESCO City of Media Arts“, doch während man davon im „Sommer in...

Lokales
  3 Bilder

Ausstellung im Schloss
Im Dialog mit Andreas Kuhnlein

Mit Andreas Kuhnlein im Gespräch „Andreas Kuhnleins Holzskulpturen entspringen nicht nur den Bedingungen des Materials und der handwerklichen Technik, sondern auch den Gesetzen seines Formsehens und letztlich der Spontanität seiner Inspirationen.“, so schreiben Autoren in einem der vielen Bücher über seine Ausstellungen. Herr Kuhnlein , der von seinem Großvater den Bauernhof geerbt hat, auf dem heute ein großer Teil seiner Kunstwerke zu sehen ist, gab am Sonntag Einblicke in das Entstehen...

Ausgehen & Genießen
László Branko Breiding und Arash Nayebbandi (von links)
  2 Bilder

Neue Konzepte am Nationaltheater Mannheim – Teil III
Die große Ungewissheit

Mannheim. Die Pforten des Nationaltheaters Mannheim bleiben aufgrund von Corona bis September geschlossen. Was bedeutet das für die Künstler? Wie erreichen sie die Zuschauer? In den letzten Wochen haben Ensemblemitglieder kreative Wege gefunden, um weiterhin mit den Zuschauern in Verbindung zu bleiben. Wochenblatt-Redakteurin Jessica Bader sprach dazu mit László Branko Breiding (L) und Arash Nayebbandi (A) über ihren Podcast „Händewaschen“ und darüber, in welche Richtung sich das Theater als...

Lokales
Ein deutlicher Hinweis am Badischen Staatstheater Karlsruhe
  2 Bilder

Auch Vertreter der Karlsruher Kunst- und Kulturszene demonstrieren
„Causa Spuhler“ zieht weitere Kreise

Karlsruhe „Wir wollen wieder GERNE zur Arbeit kommen“: Der Protest ist deutlich – und war vernehmbar! Die „Causa Spuhler“ zieht weitere Kreise: Heute fanden sich erneut über 150 Personen am Badischen Staatstheaters Karlsruhe ein, zeigten so ihre Solidarität für die Beschäftigten des Theaters in diesen Zeiten. "Wir erklären uns solidarisch mit den Kolleginnen und Kollegen des Staatstheaters, mit den Opfern einer Machtpolitik, die ihr Schweigen brechen und an die Öffentlichkeit gehen mussten,...

Ausgehen & Genießen
„Querblech durch die Pfalz“ heißt es ab dem 25. Juli. Foto: Landesverband Evangelische Posaunenchöre der Pfalz

Posaunenchöre geben Sommerständchen
Querblech durch die Pfalz

Neustadt/Speyer. „Corona durchkreuzen – querblech durch die Pfalz“: Unter diesem Motto geben Bläsergruppen evangelischer Posaunenchöre vor Senioren- und Pflegeheimen, auf Plätzen und vor Kirchen in der Pfalz und Saarpfalz Ständchen für einen guten Zweck. Der Auftakt findet in Neustadt statt und zwar am Samstag, 25. Juli, um 11 Uhr, vor dem Caritas Altenzentrum St. Ulrich sowie um 12.15 Uhr auf dem Turm der Stiftskirche und auf dem Marktplatz. Bei den Auftritten werde um Spenden für den...

Ausgehen & Genießen
  2 Bilder

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne
Die Schlagertanten am 01.08.

Die Schlagertanten Rhein Neckar Theater "Die Schlagertanten" sind eine Party-Spaß-Truppe, die dem Rhein Neckar Theater Mannheim entspringt. Die Formation besteht aus Travestiekünstler Markus Beisel alias Céline Bouvier, der Rockröhre Miss Melany Hääig und Schlagersternchen Franceca Galileo. Céline Bouvier (Markus Beisel) ist Travestiekünstler, ausgebildeter Schauspieler und Sänger, Theaterinten- dant (RHEIN NECKAR THEATER Mannheim), Autor, Komponist und Regisseur. Als "Mannheims...

Lokales

Förderprogramm für Kulturschaffende
Neustart Kultur

Neustart Kultur. Durch die Corona-Pandemie sind viele Künstlerinnen und Künstler unverschuldet in eine prekäre Situation geraten. Von heute auf morgen wurden Ausstellungen, Events und Festivals abgesagt, dem ganzen Berufszweig der professionellen Kunst Verdienstmöglichkeiten genommen. Neben dem Kulturförderprogramm des Landes Rheinland-Pfalz wird es nun auch den „Neustart Kultur“, eine von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien initiiertes Hilfspaket der „Stiftung...

Ausgehen & Genießen
  2 Bilder

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne
Thomas Siffling Organ Groove Quartet am 31.07.

Thomas Siffling Organ Groove Quartet Ella & Louis Jazzclub Mannheim In neuer und durchaus ungewöhnlicher Besetzung präsentiert der künstlerische Leiter des Ella & Louis und Musiker Thomas Siffling seine Musik diesmal mit Hammond Orgel, Schlagzeug und 2 Bläsern. Die Besucher dürfen sich darauf freuen, in welcher neuen Klangfülle die bisherigen Arrangements und Kom- positionen erstrahlen werden! Mit im Gepäck sind Kompositionen des Bandleaders, aber auch bekannte Cover Songs...

Wirtschaft & Handel
Ansprache in Mumbai - mit Vorstellung der Projekte des ZKM

Inhaltliche Impulsgeberin ist global vernetzt & lokal verankert
Vorstand Christiane Riedel verlässt das ZKM

Karlsruhe. Nach 18 Jahren verlässt Christiane Riedel das ZKM auf eigenen Wunsch, um sich beruflich zu verändern und neuen Herausforderungen zu stellen. Sie hat in den Jahren, in denen sie in verantwortlicher Position im ZKM tätig war, dazu bei-getragen, dass das Haus heute eine Einrichtung mit nationaler wie internationaler Ausstrahlung ist. Sie war seit 2002 am ZKM zunächst als Geschäftsführerin, seit 2016 als geschäftsführendes Vorstandsmitglied tätig. „Der Weggang von Prof. Christiane...

Ausgehen & Genießen
  2 Bilder

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne
Katja Friedenberg & Rüdiger Skoczowsky am 30.07.

Katja Friedenberg & Rüdiger Skoczowsky At The Movies - Die größten Hits aus 100 Jahren Filmgeschichte Von „Dirty Dancing“ bis „Dirty Harry“, von „James Bond“ bis „Bodyguard“, von „Casablanca“ bis „Rocky“ und  natürlich auch Disneys Meisterwerke. Jedes Jahrzehnt hat seine zeitlosen Kinoklassiker. Und jedermann hat ihn, diesen einen Song, den er für immer mit diesem oder jenem Film verbindet. So auch Katja Friedenberg und Rüdiger Skoczowsky, ihres Zeichens zwei der herausragendsten...

Lokales

Karles Woche - das "Wochenblatt" Karlsruhe kommentiert
Wir alle haben es in der Hand!

„Das große Sterben der Innenstädte“: Spätestens in Zeiten von Corona macht diese These republikweit die Runde. Die Karlsruher City, nach der großen Baustellen-Flut ohnehin jahrelang am Wanken, hatte sich gerade wieder halbwegs berappelt, als das Virus zuschlug. Man mag es sich kaum ausmalen, die lästigen Riesen-Bahnen verschwinden endlich für viel Geld unter der Erde, aber oben herrscht gähnende Leere. Halt: Wir alle haben es selbst in der Hand! Die City kann schließlich mehr als „nur“...

Lokales
Grüße von der Mafia gibt es in Heßheim

Theater der Gemeindebücherei Heßheim
Die Mafia lässt grüßen

Heßheim. Die Gemeindebücherei Heßheim lädt zur nächsten Veranstaltung „Campingplatz Sardella III. ,Die Mafia lässt grüßen“ am Freitag, 11. September um 20 Uhr ein. Karten werden nur in der Gemeindebücherei und bei Heides Schreibwarengeschäft verkauft. Auf dem Campingplatz Sardella läuft eigentlich alles seinen gewohnten Gang, nur das der Chef des Campingplatzes Gianluca Spirelli mit seiner Familie vorübergehend verreist ist. Sie sind nach Neapel zu Gianlucas Familie gefahren, da seine Eltern...

Lokales

Saebel/Neumann-Martin: Mittel aus dem Corona-Kulturförderprogramm sorgt für Corona konformes Kulturprogramm rund um das Open Air Kino auf dem Kasernengelände
Land fördert Ettlinger Kultursommer am Dickhäuterplatz

Ettlingen. Das als „Ettlinger Kultursommer“ beworbene Kulturprogramm auf dem Dickhäuterplatz erhält eine Landesförderung von 25.400€, teilen die Landtagsabgeordneten Barbara Saebel (Grüne) und Christine Neumann-Martin (CDU) mit. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst unterstützt damit den Kulturbetrieb in Corona-Zeiten aus dem Sonderprogramm „Kultur Sommer 2020“. Eine unabhängige Jury hat die Geförderten unter hunderten Bewerbungen ausgesucht. Gefördert werden kleinere analoge...

Ausgehen & Genießen
  6 Bilder

"India Summer Days" waren in Karlsruhe erstmals online erlebbar
Bharatanatyam, Yoga, Tablas & Kochworkshops

Karlsruhe. Die langjährige und gute Partnerschaft zwischen Indien und Deutschland, Maharashtra und Baden-Württemberg, Pune und Karlsruhe - hatte seit drei Jahren einen kulturellen Output mit den "India Summer Days". Ein erlebenswertes Fest in Karlsruhe, das die große Vielfalt Indiens abbildete. Erlebnis Indien - in diesen Zeiten online In diesem Jahr - durch das Coronavirus - konnten die "India Summer Days" nicht im gewohnten Umfang stattfinden, doch die Macher von "Karlsruhe Marketing und...

Ausgehen & Genießen
  15 Bilder

Veranstaltungen kommen an - Open-Air statt nur im Auto / Bildergalerie
Ausrufezeichen in Sachen "Event 2020"

Karlsruhe/Rheinstetten. Mit Umsetzung der bestehenden Regeln wieder Open Air-Feeling schaffen! Das gelingt der "Kulturbühne Karlsruhe" hervorragend: viel Platz, tolle Bühne, genügend Abstand, Live-Erlebnis, namhafte Kulturgrößen - und ein ansprechendes Programm. Faktoren, die alle zum Erfolg beitragen - in diesem Sommer 2020 ganz besonders! Open-Air-Sitzplatz-Bereich Für die Macher der "Kulturbühne Karlsruhe" sind die Zeiten vorbei, als das Feedback für die Künstler auf der Bühne aus Hupe...

Lokales
  2 Bilder

„Auf der Suche nach dem Menschen“
Gang durch die Ausstellung

Begrüßt wird man am Eingang des Schlosses von Herakles / Herkules, einer halb göttlich und halb menschlichen Gestalt. Legt hier der Künstler Kuhnlein eine erste Spur auf der Suche nach dem Menschlichen. Starten wir im mittleren Raum als Ausgangspunkt der Suche: Die Evolution des Lebens wird flankiert von „der Unterdrückung“ und „der Betrachtung“: Ist letzteres der Blick des Menschen auf einen „Eselskopf“, so erinnert man sich unweigerlich an die letzte Strophe des Gedichtes von Erich Kästner,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.