Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Lokales

Horizonte einer neuen Erdpolitik
Virtuelle Eröffnung: »Critical Zones«

Die Gedankenausstellung »Critical Zones – Horizonte einer neuen Erdpolitik« lädt dazu ein, sich mit der kritischen Lage der Erde auf vielfältige Art und Weise zu befassen und neue Modi des Zusammenlebens zwischen allen Lebensformen zu erkunden. Die sogenannte »Kritische Zone« bezeichnet die dünne Schicht, die Leben auf der Erde ermöglicht – 15 Kilometer nach oben, 15 ins Erdinnere. Über einen Zeitraum von fünf Monaten veranstaltet das ZKM in Kooperation mit dem französischen Philosophen...

Lokales

VR-Installation als Video
VR SPACES – Flug in die Stratosphäre

Lust auf einem kleinen Ausflug ins Universum und zurück in nur fünf Minuten? Virtual Reality macht es möglich: Fünf Minuten, die unser Verständnis von Realität, Raum und Zeit in Frage stellen! Ab dem 11. April 2020 können Sie Karlsruhe – per Smartphone und Video – von oben erleben. Die VR-Arbeit »SPACES« (2019) von Marie Lienhard ermöglicht den Zugang zu einer Wirklichkeit, die man sonst niemals erleben könnte! Diese immersive visuelle Erfahrung verursacht ein überwältigendes körperliches...

Lokales

FEMINALE DER MUSIK – Female Composers

Ob Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Strauss oder Alexander Skrjabin, die männlichen Komponisten gehören zu den großen Namen der Musikgeschichte. Doch wie sieht es mit den Komponistinnen aus, mit Isabella Leonarda oder Rebecca Saunders? Die »Feminale« widmet sich der mangelnden Präsenz weiblicher schöpferischer Musikerinnen in der Geschichtsschreibung. Im digitalen Raum kann das ZKM einen Beitrag zur Anerkennung musikalischer Leistungen herausragender Komponistinnen leisten, die im realen Raum...

Lokales

Live auf Instagram TV
BÄM@home

Diesen Freitag, den 3.04.2020, geht das BÄM zum zweiten Mal auf Sendung! Normalerweise öffnet die kreative Mitmach-Werkstatt des ZKM – das BÄMlab – immer freitags ihre Türen für alle MakerInnen und Kreativen. Aus aktuellem Anlass streamen wir das BÄMlab über Instagram TV. Wir möchten gern dieses Mal mit Euch zusammen experimentieren, d.h. wir wissen auch noch nicht so genau, ob das BÄM-Projekt dieses Mal tatsächlich funktionieren wird. Aber genau das ist ja gerade das Spannende an solchen...

Lokales
Die Liedertafel Neustadt und die Cantoria Mâcon feiern 2020 das 50-jährige Bestehen ihrer Chorpartnerschaft.

Wegen der Corona-Pandemie muss der gemeinsame Auftritt mit der Cantoria Mâcon verschoben werden.
Kein Liedertafel-Konzert am 31. Mai

Zusammen mit ihrem Partnerchor aus Burgund auf der Bühne in der Martin-Luther-Kirche stehen und gemeinsam die „Missa Latina“ von Bobbi Fischer präsentieren: Das war der ursprüngliche Plan der Liedertafel Neustadt für den 31. Mai. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie muss das Konzert nun verschoben werden. Auch die Gäste aus Mâcon werden am Pfingstwochenende nicht anreisen. „Nur so können wir unserer Verantwortung für die Gesundheit unserer Sängerinnen und Sänger, aber auch der unserer...

Ausgehen & Genießen
4 Bilder

Veranstaltungsmitteilung
Nacht und Tag des offenen Denkmals

Am 12. September 2020 findet erstmals die landesweite Eröffnung des „Tag des offenen Denkmals“ in Karlsruhe statt. Mit der „Nacht des offenen Denkmals“ laden am Samstagabend zahlreiche Veranstaltungen zu besonderen Erlebnissen in der Innenstadt ein. Zu nächtlicher Stunde werden die Denkmale in ein besonderes Licht getaucht und stimmungsvolle Führungen zeigen am Tag verborgene Details. Ein buntes Musikprogramm bringt die Stadt zum Klingen und rundet die Nacht ab. Zum traditionellen...

Lokales
Eines der kulturellen Highlights der vergangenen Jahre in Landau: Das Stationentheater „Der kleine Luther“ des Herxheimer Chawwerusch-Theaters.

Hilfe für regionale Künstlerinnen und Künstler:
Hilfsprogramme sowie Gutschein- und Spendenaktionen

Landau. Der Mensch lebt nicht vom Brot allein und nach der Corona-Pandemie wollen viele Landauerinnen und Landauer wieder zu Konzerten, ins Theater, ins Kino oder in die Galerie gehen. Doch ohne Einnahmen durch Auftritte und Ausstellungen stehen viele Kulturschaffende in Landau und Umgebung finanziell schon jetzt mit dem Rücken zur Wand. Einige Einrichtungen versuchen die Krise durch den Verkauf von Gutscheinen oder mit Spendenaktionen zu meistern. Die Leiterin der Kulturabteilung der Stadt...

Ausgehen & Genießen
Szenenfoto aus der Kurzfilmproduktion "In der Nacht sind alle grauen Mäuse bunt". Der Film wurde auch in der "Stadtmitte" gedreht.
2 Bilder

Corona gefährdet Zukunft von Karlsruher Disco
Club "Die Stadtmitte" sucht Unterstützung der Bevölkerung

Der Karlsruher Musik-Club "Die Stadtmitte" befindet sich aufgrund der Corona-Krise in einer existenzbedrohlichen Situation. Nachdem sich bereits vor der Schließung durch das Land Baden-Württemberg die aufkommende Angst der Bevölkerung in sinkenden Besucherzahlen niederschlug, hat sich die Situation nun deutlich zugespitzt. Von einem Tag auf den anderen, sinnigerweise seit Freitag, 13.März, steht die Disco komplett ohne Einnahmen da. „Die Stadtmitte“ besteht aus einem Kernteam von vier...

Ausgehen & Genießen

Theater Die Käuze
TheaterInsiderWissen in der Corona-Zeit

Leider können wir momentan, wie alle anderen Theater, nichts auf der Bühne bieten. Doch unsere Meike hat eine geniale Idee: Jeden Sonntag, ab 18:00 Uhr  zeigt sie uns interessante, einfache und lustige (Theater-) Übungen - zum Mitmachen. Das Video ist jetzt online auf Youtube. Der Link dazu ist: https://youtu.be/9NxQCxalH3c Die Playlist, in der künftig alle Folgen gesammelt sind ist hier: https://www.youtube.com/playlist?list=PL2IalqMzDtwcXYJMZSi35RN5QtCYcUQbd Hier eine Kurzvita von...

Lokales
Firmament, TASSO
stellvertretend für alle Künstler im Album

Corona und die Kunst
Ohne Kunst fehlt was – Stillstand 2020

Die Corona-Krise hat uns weiterhin fest im Griff, bedroht nicht nur unsere Gesundheit, die am wichtigsten ist, sondern auch unsere Wirtschaft und nicht zuletzt unsere Kultur. Ganz besonders leiden auch die Kunstschaffenden, es gelingt ihnen kaum noch, sich und ihre Kunst angemessen zu präsentieren. Dabei haben Kunst und Kultur seit je her eine herausragende Bedeutung für die Gesellschaft. Sie spiegeln gesellschaftliche Debatten wider, sie bieten Reibungsflächen zur Auseinandersetzung mit der...

Ausgehen & Genießen

Speyer. Kultur. Support.
Speyer macht sich für Kulturszene stark

Speyer. Theater und Veranstaltungssäle sind geschlossen, Konzerte abgesagt, Tickets verfallen. Vielen Kulturschaffenden und Künstlern fehlt über Monate das Einkommen, Existenzen sind bedroht. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Kulturbürgermeisterin Monika Kabs sehen das mit großer Sorge und wollen helfen. Mit der Schaffung eines Soforthilfeprogrammes für Solo-Selbstständige wird derzeit im Stadthaus und im Fachbereich „Kultur, Tourismus, Bildung & Sport“ schnelle Hilfe organisiert....

Lokales
Symbolbild

Volkshochschule Wörth
Veranstaltungsbetrieb bis 19. April eingestellt

Wörth. Das Team der Volkshochschule Wörth bedauert sehr, dass auch die Volkshochschule Wörth wegen der Bemühungen um die Eindämmung des Corona-Virus ihren Kurs- und Veranstaltungsbetrieb zunächst bis zum 19. April einstellen muss. Alle laufenden Kurse werden ausgesetzt und Einzeltermine abgesagt. Die Geschäftsstelle der Volkshochschule ist zu geänderten Sprechzeiten am Montag, Dienstag und Donnerstag von 10 bis 12 Uhr und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr telefonisch unter 07271 131 225 oder per...

Ausgehen & Genießen
Virtuell Kultur in Karlsruhe erleben
2 Bilder

Not macht erfinderisch in Coronavirus-Zeiten
Karlsruhe bietet virtuelle Kultur

Karlsruhe. Virtuelle Erlebnisreisen, kreative Social Media Challenges und kostenlose Live-Übertragungen aus Theatern: Die Kulturstadt Karlsruhe beweist auch in schweren Zeiten, dass sie die Auszeichnung „European Capital of Smart Tourism“ in den Bereichen Kulturelles Erbe und Kreativität zurecht verdient hat. Mit einer Fülle an digitalen und smarten Angeboten können sich Interessierte sicher von Zuhause aus an der einmaligen Kulturszene erfreuen. Denn in Zeiten wie diesen muss man...

Ausgehen & Genießen
Jeden Tag ein Stück Kultur präsentiert das Chawwerusch Theater jetzt auf seiner Homepage.

Homepage-Besucher des Chawwerusch Theaters Herxheim können immer einen neuen Beitrag sehen:
Täglich ein Stück Kultur

Herxheim. Der Kulturbetrieb ist heruntergefahren. Herkömmliche Theateraufführungen finden nicht mehr statt. Deshalb wird das Chawwerusch Theater ab Mittwoch, 25. März, die Serie „Drinbleiben. Dranbleiben.“ auf seiner Homepage www.chawwerusch.de starten. Besucher der Internet-Seite sehen täglich einen kleinen künstlerischen Beitrag des Ensembles, zum Beispiel einen Text oder einen kleinen Video- oder Audiobeitrag. Der tägliche Klick lohnt sich, denn die einzelnen Kulturhappen sind jeweils nur...

Wirtschaft & Handel
MRN bietet Online-Events und Hilfsangebote Foto: MRN

Webseite mit regionalen Online-Events und Hilfsangeboten
Kultur und Hilfe in Internet

Metropolregion. Die Corona-Krise hat die Welt fest im Griff. Einschränkungen der Bewegungsfreiheit, Schulschließungen, Homeoffice oder Kurzarbeit, Veranstaltungsabsagen sowie die Schließung von Kultureinrichtungen, Museen, Sehenswürdigkeiten, Kinos und Gaststätten/Cafés verlangen der Bevölkerung Einiges ab. Andererseits lässt die schwierige Situation auch viele Betroffene tätig und kreativ werden. Künstler und Institutionen, Freiberufliche und Unternehmen entwickeln alternative Angebote. In...

Lokales
"Kurzfilm vs. Corona" wird von Festivalmanagerin Nadine Knobloch und Festival-Mops Lola moderiert.
2 Bilder

Neue Webserie "Kurzfilm vs Corona" auf YouTube
INDEPENDENT DAYS|Internationale Filmfestspiele starten Online-Festival-Experiment

Aufgrund des Corona-Virus mussten die INDEPENDENT DAYS|Internationale Filmfestspiele Karlsruhe von Anfang April in den Herbst 2020 verschoben werden. Um die Zeit bis dahin dem Publikum ein wenig zu versüßen, wurde ein neues Online-Format entwickelt. "Kurzfilm vs Corona" veröffentlicht jeden Tag einen Kurzfilmbeitrag aus dem INDEPENDENT DAYS-Umfeld auf dem YouTube-Kanal des Filmboard Karlsruhe. Die ausgewählten Kurzfilme stammen aus dem Programm früherer Festivalausgaben, darunter auch...

Ratgeber
Die nächste „Lange Nacht der Kultur“ findet am Samstag, 29. Juni 2019, statt

Kulturminister von Bund und Ländern kündigen Finanzhilfen und Härtefall-Mittel für Kultur- und Kreativwirtschaft an
"Wir lassen die Kulturschaffenden jetzt nicht allein"

Pfalz. Beim kulturpolitischen Spitzengespräch haben die Kulturminister der Länder sowie die Kulturstaatsministerin der Bundesregierung, Monika Grütters, vereinbart, im erforderlichen Umfang Finanzhilfen und Mittel für Härtefälle insbesondere für freie Kulturschaffende sowie private Kultureinrichtungen und kulturelle Veranstaltungsbetriebe zur Verfügung zu stellen. „Der Beschluss des Kulturpolitischen Spitzengesprächs ist ein wichtiges Signal: Wir lassen die Kulturschaffenden jetzt nicht...

Lokales

KulturNetz Mannheim Rhein-Neckar zur Corona-Krise
AKTUELLE INFORMATIONEN ZU UNSEREN VERANSTALTUNGEN

Aufgrund der dramatischen Entwicklung der Corona Pandemie und den entsprechenden behördlichen Anordnungen der Stadt Mannheim werden bis zum 15. Juni 2020 keine KulturNetz-Veranstaltungen stattfinden. Dies betrifft auch den Spielbetrieb in unserem Musik-Kabarett Schatzkistl. Wir stehen mit allen Agenturen und KünstlerInnen im Austausch - unser Ziel ist es, möglichst alle Veranstaltungen auf einen neuen Termin zu verschieben. Bereits gekaufte Karten behalten auch für den neuen Termin ihre...

Lokales

Spielgemeinschaft Hütschenhausen e.V.
Absage des Frühjahrskonzertes der Spielgemeinschaft Hütschenhausen

Liebe Mitbürger*innen, leider hat sich auch die Spielgemeinschaft Hütschenhausen aufgrund eigenverantwortlicher Analysen der zur Verfügung stehenden Informationen zum Corona-Virus und der aktuellen Verfügungen der Landesregierung, des Landkreises und der Verbandsgemeinde dazu entschlossen, das Frühjahrskonzert am 04. April 2020 abzusagen. Es wird nach derzeitigem Stand auch leider keinen Ersatz-/Nachholtermin geben. Die Spielgemeinschaft Hütschenhausen bittet um Ihr Verständnis.

Lokales

Die VHS Haßloch informiert:
Angebote der Jugendkunstschule März/April 2020

Jugendkunstschule: Wurfgleiter aus Balsaholz - ab 8 Jahren Wir bauen zusammen einen tollen Wurfgleiter aus Balsaholz (dies ist sehr leichtes Holz). Nach dem Zusammenbau könnt ihr eurem Flugzeug ein tolles Design verpassen. Materialkosten: Bitte vor Ort bei der Kursleitung zahlen. Kursleitung: Florian, Ort: Jugend- und Kulturhaus Blaubär, Rathausplatz 5, Werkraum. Termin: Samstag, 21.03.20, 14.00 - 18.00 Uhr, Gebühr: 15,00 € + 2,50 € Materialkosten. Anmeldungen: VHS, Tel....

Ausgehen & Genießen

Kultur im Bürgerhaus
Lothar's Stahlband - Weltmusik trifft Figurentheater abgesagt!!!

Aufgrund der aktuellen Lage und den Empfehlungen und Verordnungen der Behörden sind wir gezwungen, sämtliche Veranstaltungen der Borzelböck zu verschieben, bzw. abzusagen. Wir bedauern dies sehr und bitten um Verständnis. Wir wünschen allen, bleiben Sie gesund. Seien Sie achtsam und sorgsam gegebüber Ihren Mitmenschen. Die Borzelböck weitere Infos unter www.die-borzelboeck.de

Lokales
Veranstaltungsort ist das Haus Catoir.

Zweisprachige Lesung im Haus Catoir Bad Dürkheim
Literarische Begegnungen

 Bad Dürkheim. Zur 51. Literarischen Begegnung lädt die Stadtbücherei zusammen mit dem Kunstverein Bad Dürkheim am Dienstag, 24. März in das Haus Catoir ein. Die Veranstaltung ist eine zweisprachige Lesung, die im Rahmen des Projektes der Großregion Saar-Lor-Lux (Luxemburg, Lothringen, Saarland, Rheinland-Pfalz und Wallonien) organisiert wird. Unter dem Motto „Printemps poètique transfrontalier 2020“ lesen die diesjährigen Stipendiaten Björn Hayer, Delfine Guy, Konstantin Ames, Charline...

Ausgehen & Genießen
Das Duo Arcopeggio.

Konzert am 5. April
Ersatztermin für Duo Arcopeggio

Büchelberg. Aufgrund des Sturmtiefs „Sabine“ und der damit verbundenen Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdiensts musste das Konzert des Duos Arcopeggio am Sonntag, 9. Februar, in Büchelberg in der Kirche St. Laurentius leider kurzfristig abgesagt werden. Umso erfreulicher ist es, dass schon ein Ersatztermin für das Konzert gefunden wurde. Am Sonntag, 5. April, 18 Uhr, werden die Violinistin Eva-Maria Vischi und Birke Falkenroth an der Harfe nun die außergewöhnliche Kombination ihrer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.