Alles zum Thema Vernissage

Beiträge zum Thema Vernissage

Ausgehen & Genießen
Das Bild heißt „An eine, die vorüberging“.

Vernissage mit Künstlerin am 12. April im Kunsthaus Frankenthal
Ausstellung von Heike Jeschonnek

Kunsthaus Frankenthal. Ab Samstag, 13. April 2019, erwarten die Besucher des Kunsthauses Frankenthal Bilder und Zeichnungen in Wachs von Heike Jeschonnek. Bis zum 12. Mai ist ihre Ausstellung im Kunsthaus Frankenthal zu sehen. Die Vernissage findet am Freitag, 12. April, um 19 Uhr statt. Bürgermeister Bernd Knöppel wird die Besucher gemeinsam mit Heike Jeschonnek begrüßen. Die Künstlerin steht den Besuchern im Anschluss für Rückfragen und Gespräche zur Verfügung. Heike Jeschonneks Arbeiten...

Ausgehen & Genießen
4 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Kunstausstellung "von Bäumen"

14. April bis 12. Mai 2019 Gabriele Goerke (Malerei) und Joseph Stephan Wurmer (Holzbildhauer) Kunstausstellung „von Bäumen“ Augenblick Natur – über die Bilder von Gabriele Goerke. Es liegt nun einmal in der Natur des Augenblicks, nicht von Dauer zu sein, einen kurzen Moment der Wahrnehmung zu fokussieren in dem wir alle Sinne schärfen um eben jenen zu erfahren. Genau das macht Gabriele Goerke in ihrer Malerei. Sie lässt uns die ewige und zeitlose Natur in einem tief empfundenen Moment...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Vernissage
Jahresausstellung des Kunstkreises in der Altenbürghalle

Seine Jahresausstellung präsentiert der Kunstkreis Kalsdorf-Neuthard an diesem Wochenende in der Altenbürghalle im Altenbürgzentrum zwischen den Ortsteilen. Am Donnerstag, 28. März, um 20.00 Uhr, ist die öffentliche Vernissage. Am Freitag, 29. März ist die Schau von 18.00 bis 22.00 Uhr geöffnet, am Samstag, 30. März von 14.00 bis 22.00 Uhr und am Sonntag letztmals von 9.00 bis 18.00 Uhr. An allen Tagen gibt es ein künstlerisches Begleitprogramm. Der Eintritt ist frei.

Ausgehen & Genießen

Ausstellung in der VHS-Galerie
Jugendkunstpreis 2018

Ausstellung. Zur Ausstellungseröffnung mit gleichzeitiger Preisverleihung am Dienstag, 9. April, um 19 Uhr lädt die Volkshochschule Kaiserslautern alle Interessierten in die Galerie der Volkshochschule ein. Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 18 Jahren waren aufgerufen, sich mit dem Wettbewerbsthema „real - digital - sozial?“ künstlerisch auseinanderzusetzen. Es geht dabei um das Spannungsfeld zwischen realer und digitaler Welt und die Frage, wie sozial die „Sozialen Medien“...

Lokales
Eines der ausgestellten Exponate von Franca Bartholomäi.

Franca Bartholomäi präsentiert ihre Werke
Grafiken in Ebert 3

Neustadt. Am Freitag, 15. März, wird im Offspace/Raum für Kunst, genannt Ebert 3, in der Friedrich-Ebert-Straße 3 in Neustadt eine Ausstellung der Hallenser Grafikerin Franca Bartholomäi mit Holzschnitten, Papierschnitten und einem großen Holzdruckstock eröffnet. Die Vernissage beginnt um 18 Uhr und endet voraussichtlich um 22 Uhr. Musikalisch wird die Vernissage von dem Duo Matze Heiny (Guitar und Gesang) und Benjamin Mißling (Cajon ) begleitet. Die Ausstellung von Franca Bartholomäi, der im...

Lokales
"Kranz" ( Letzter Sommer "), Holzschnitt von Franca Bartholomäi von 2011, Größe 67 x 97 cm, zu sehen in der sehenswerten Ausstellung in Ebert 3
3 Bilder

Zeitgenössische Kunst : Grafik
Sehenswerte Holz- und Papierschnitte

Vernissage der Ausstellung der mehrfach ausgezeichneten (Stadtdruckerpreis von Mainz 2016) Grafikerin und Holzschneiderin FRANCA BARTHOLOMÄI aus Halle Am Freitag, den 15. März 2019, wird im Offspace/Raum für Kunst , genannt EBERT 3,  in der Friedrich-Ebert-Straße 3 in Neustadt an der Weinstraße eine  Ausstellung mit Holzschnitten, Papierschnitten und einem großen Holzdruckstock eröffnet. Die Vernissage beginnt um 18 Uhr und endet voraussichtlich um 22 Uhr. Musikalisch wird die Vernissage...

Ausgehen & Genießen

Kunstausstellung „ZweiZeitig“ in Otterberg
Druckgrafik und Fotografik in der Alten Apotheke

Kunstausstellung. Der Verein KulturART und Agnes Barzantny von der Alten Apotheke laden wieder einmal zu einer sehenswerten Kunstausstellung in den Räumen der Gaststätte ein. „ZweiZeitig“ − Vielversprechend klingt der Titel der Ausstellung der Künstlerinnen Christine Klimmer (Druckgrafik) und Isabelle Girard de Soucanton (Fotografik) und man darf gespannt sein, wie die Verbindung der beiden Kunstrichtungen umgesetzt wird. In beider Werken bestimmen grafische Elemente abstrakte und abstrahierte...

Lokales
12 Bilder

Gemäldeausstellung im Rathaus
Werke von Roland Falkenhagen in Mutterstadt

Überwiegend in Öl gemalte Werke des Frankenthaler Malers Roland Falkenhagen werden vom 08. März bis 12. April 2019 im Mutterstadter Rathaus ausgestellt. Mit dem Titel „Momente des Lichts“ werden ca. 60 Gemälde über zwei Stockwerke gezeigt. Die Vernissage findet am Freitag, den 08. März 2019, um 19 Uhr im Foyer des Rathauses, Oggersheimer Straße 10, statt. Hierzu sind sie recht herzlich eingeladen. Die Kunstwerke können während der offiziellen Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung besichtigt...

Ausgehen & Genießen
Motiv von Julia Steinigeweg aus ihrer Arbeit "Ein verwirrendes Potenzial".
2 Bilder

Arbeiten der Künstlerinnen Claudia Christoffel und Julia Steinigeweg
„gute aussichten - heimspiel 10“

Haardt. Die Ausstellungseröffnung „gute Aussichten - heimspiel 10“ findet statt am Samstag, 16. Februar, ab 15 Uhr im Haardter Schloss. Präsentiert werden Arbeiten der Künstlerinnen und gute aussichten-Preisträgerinnen Claudia Christoffel und Julia Steinigeweg sowie ein buntes, volles Programm. Das gute aussichten heimspiel 10 zeigt Werke aus den Serien „FUN-GHB-EAT“ von Claudia Christoffel und „Ein verwirrendes Potenzial“ von Julia Steinigeweg. Begegnet uns in „FUN-GHB-EAT“ der Bremer...

Lokales

Ausstellungseröffnung „heimspiel 10“
gute aussichten

Haardt. Die Ausstellungseröffnung „gute Aussichten - heimspiel 10“ findet statt am Samstag, 16. Februar, ab 15 Uhr im Haardter Schloss, Mandelring 35. Präsentiert werden Arbeiten der Künstlerinnen und gute aussichten-Preisträgerinnen Claudia Christoffel und Julia Steinigeweg sowie ein buntes, volles Programm. Die Ausstellung ist für alle interessierten Besucher von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter www.guteaussichten.org. cd/ps

Lokales
Tina Krauß und Roswitha Schwandner bei der Begrüßung
40 Bilder

BriMel unterwegs
Eins schöner als das andere bei der Bilderreise-Vernissage

Böhl-Iggelheim. Am 3. Februar fand im Kreativhaus h6 eine Vernissage der Künstlerin Roswitha Schwandner statt. Es war die erste Ausstellung in der Kreativhaush6-Galerie im neuen Jahr. Die Galerie füllte sich stetig, so dass man um 15.00 Uhr zur Eröffnung von „sehr gut besucht“ sprechen konnte. Es wurden Sekt und kleine Knabbereien gereicht. Die Veranstalterin Tina Krauß begrüßte mit ihrer warmen herzlichen Art die Gäste und Künstler. Roswitha Schwandner ist ein echtes Pfälzer Mädel, da in...

Lokales
In der Mitte die Künstlerin Gisela Harder vor ein paar Bildern

BriMel unterwegs
Vernissage im Caritas-Altenzentrum St. Bonifatius

 Limburgerhof. Die Ausstellung, die am heutigen Tage um 15.00 Uhr mit zahlreichen Gästen und auch Bewohnerinnen und Bewohnern gut besucht war, wurde mit einem Klavierstück von Werner Braun (Sozialdienstleitung) eröffnet. Der ehemaligen Limburgerhofer Bürgermeister Dr. Peter Kern hielt die Laudatio auf die Künstlerin, die dann ihrerseits noch ein paar Worte sagte. Spät erst hat Gisela Harder (85 Jahre) mit der Malerei angefangen, nämlich im Jahre 1992, und das erste Bild war ein Aquarell....

Lokales
3 Bilder

Die Kunst ist eingezogen
Die Kunst ist eingezogen ins Rathaus

Die Kunst ist eingezogen ins Rathaus: Bei der gut besuchten Vernissage am 17. Januar präsentierte der Kunstkreis gemeinsam mit der Gemeinde eine neue Ausstellung mit faszinierenden Fotos von Heidi Hyar-Röpke. Unter dem Titel "unterwegs" zeigt die Künstlerin, langjährig aktiv und Ehrenmitglied beim Kunstkreis, ganz verschiedene Facetten ihrer Wahrnehmung der Umwelt. Von andalusischen Reiseimpressionen bis hin zu "Evas Apfel" erschließen sich dem Betrachter eindrucksvolle, neue und mitunter...

Ausgehen & Genießen
Eines der ausgestellten Werke von Bernard Douay.

Kunstausstellung bei Bachmann Schlafkultur
Liberté - Freiheit

Pirmasens. Am Freitag, 18. Januar, von 19 bis 22 Uhr, beginnt mit einer Vernissage die Kunstausstellung „Liberté - Freiheit“ vom französischen Künstler Bernard Douay bei Bachmann Schlafkultur, Ringstraße 39, Pirmasens. Geboren 1953 in Arras, Nordfrankreich, lebt Bernard Douay seit 35 Jahren mit seiner Familie im Elsass. Seit 1999 nimmt die Ölmalerei einen großen Platz in seinem Leben ein. Als Autodidakt hat er sich in Lehrgängen in Straßburg weiterentwickelt. Dort stellt er fest, dass er mit...

Lokales

Menschen aus verschiedenen Ländern haben künstlerisch umgesetzt, was sie mit „Heimat“ verbinden
PLAY YOUR HOME: Ausstellung des interkulturellen Projekts „Heimatgeschichten“

Sie kommen aus verschiedenen Ländern und haben künstlerisch umgesetzt, was sie mit „Heimat“ verbinden. Nun stellen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des interkulturellen Projekts „Heimatgeschichten“, das von Studentinnen des Masterstudiengangs Kulturvermittlung an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe initiiert wurde, ihre Fotos, Texte, Zeichnungen und Schmuckobjekte im Projektraum COLA TAXI OKAY in der Kronenstraße 25 aus. Entstanden sind sie bei Workshops mit einem Fotografen, einem Slam...

Lokales

Kunst im Rathaus
Kunst im Rathaus

"Unterwegs" heißt die Foto-Ausstellung von Heidi Hyar-Röpke, die in der Veranstaltungsreihe „Kunst im Rathaus“ des örtlichen Kunstkreises und der Gemeinde von kommenden Donnerstag an als Dauerausstellung im Rathaus Neuthard zu sehen ist. Die öffentliche Vernissage ist am Donnerstag, 17. Januar, um 19.30 Uhr, im Rathaus in der Kirchstraße 33. Die "FotoArt" wird bis Ende November zu den üblichen Öffnungszeiten der Verwaltung ausgestellt.

Ausgehen & Genießen

Die Europäische Fotoakademie stellt aus: Kunstausstellung FESTUNGEN im Weißenburger Tor
Einladung zur Vernissage am Freitag, 11. Januar 2019 um 18:00 Uhr

Die Europäische Fotoakademie in Rastatt zeigt 40 Fotografien, hauptsächlich von der ehemaligen Festungsanlage Germersheim, aber auch von anderen Bundesfestungen wie Ulm, Landau oder Rastatt. Entstanden sind Fotos, die den architektonischen Meisterwerken schmeicheln und diese in einem ganz besonderen Licht erscheinen lassen. „Festungen sind Baudenkmäler, bis ins Detail durchdachte Glanzleistungen unserer Vorfahren“, sagt Matthias Gessler, Leiter der Fotoakademie. Sein Studententeam ließ sich...

Lokales
Gruppenfoto mit Fotografen, Steinruck, van Vliet, Cordier und Kleb
32 Bilder

BriMel unterwegs
Zur Vernissage des Ludwigshafen-Kalenders 2019

Ludwigshafen. Am 4. Dezember waren die Fotografen, die mit ihren Kalenderfotos den Ludwigshafener Kalender füllten, zur Vernissage beim Immobilienunternehmen GAG in Ludwigshafen eingeladen worden. Die Fotografen hatten im Laufe des Jahres 2018 immer schöne Ecken von Ludwigshafen aufgenommen und bei der LUKOM eingereicht. Torsten Kleb war und ist der Ansprechpartner für den Fotokalender. Durch das monatliche Voting bei Facebook kamen nun die am meisten beachteten 13 Fotoansichten in den...

Ausgehen & Genießen
Allee zum Licht

Mit Werken von Christel Herzhauser
Vernissage

Bad Bergzabern. Mit ihrer Ausstellung „Lichtblicke“ präsentiert Christel Herzhauser ihre Aquarellbilder im Haus des Gastes. Vernissage ist am Samstag, 17. November, 16 Uhr, mit einer Lesung der Autorengruppe „Grenzenlos“, Bad Bergzabern. Mit Christel Herzhauser, Michael Karst, Stefan Müller, Frigga Pfirrmann, Peter Reuter. Musikalisches Passepartout B. Rossi: Gitarre und Gesang. Die Ausstellung ist zu sehen vom 12. November bis 31. Januar 2019. beb/ps

Lokales
2 Bilder

Airbrush & more im Mutterstadter Rathaus
Ausstellung mit Bildern von Yvonne Ißle

Am 26.10. begrüßte Klaus Lenz die anwesende Künstlerin, sowie ihre Familie und Freunde. Yvonne Ißle aus Limburgerhof ist seit vielen Jahren freischaffende Airbrush-Künstlerin, sie hatte schon verschiede Ausstellungen, u.a. in Gerolsheim, Bürstadt oder Böhl-Iggelheim. Jedoch ist dies ihre erste Einzelausstellung. In der Laudatio beschrieb Ramona Grätz die einzelnen, zum Teil wie Fotos wirkende, Airbrush-Bilder. Nach abgeschlossenem Grund- und Hauptstudium bei Norbert Klug von der VHS hatte Sie...

Ausgehen & Genießen

Werke von Ottmar Hiller ausgestellt
"Maskerade" in der Eremitage

Waghäusel. „Maskerade“ ist der Titel einer Ausstellung mit Werken von Pater Ottmar Hiller, die am Freitag, 2. November, um 19 Uhr mit einer Vernissage im Küchenbau der Waghäuseler Eremitage eröffnet wird. Für das musikalische Rahmenprogramm mit Gesang und Gitarre sorgt Dr.Rolf Durchardt. Außerdem hat die Weinstein-Galerie als Veranstalter einen Überraschungsgast angekündigt. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist für die Vernissage eine vorherige Anmeldung per E-Mail unter...

Ausgehen & Genießen

Kreatives im Blick - auch durch den Sucher / Ausstellung Stadt – Land – Fluss
Tag der offenen Tür bei "Lichtwert"

Karlsruhe. Vom 1. bis 4. November 2018 stehen mit dem Tag der offenen Tür bei Lichtwert e.V. vier Tage ganz im Zeichen der Fotografie. Lichtwert e.V. ist ein gemeinnütziger Verein für Fotografie in Karlsruhe und wird an allen vier Tagen eine Ausstellung mit den Fotografien seiner Mitglieder unter dem Motto „Stadt, Land, Fluss“ zeigen und somit auch einen direkten Bezug unter anderem auch zu seiner Heimatstadt Karlsruhe herstellen. Neben der Ausstellung, die am 1.November 2018 um 19.00 Uhr...

Lokales
Die Künstlerin Ulrike Rowe mit Verbandsbürgermeister Dr. Stefan Spitzer beim Rundgang.

„Erinnerungen an den Sommer“
Ulrike Rowe stellt ihre Werke aus

Altenglan. Seit letzter Woche und bis Ende April 2019 können Bilder von Ulrike Rowe aus Erzenhausen in den Fluren des Rathauses Altenglan besichtigt werden. Ulrike Rowe, Mitglied des Kunstkreises Kusel, fühlt sich sehr der Natur verbunden. Das drückt sich auch in ihren Bildern aus. Verbandsbürgermeister Dr. Stefan Spitzer stellte in kurzen Worten die Künstlerin vor. Ihre Bilder stellten eine farbige Belebung der Rathausfluren dar. Sie halte das Gesehene gern in eigenen Kompositionen fest....

Ausgehen & Genießen
„Pfau“ von Monika Kirks

„Flügel, Flossen, Flora, Fauna“
Vernissage

Klingenmünster. Am Sonntag, 28. Oktober, um 17 Uhr, findet die Vernissage der neuen Ausstellung im Stiftsgut Keysermühle mit dem Titel „Flügel, Flossen, Flora, Fauna“ statt. Monika Kirks lässt in ihrer großformatigen Acrylmalerei Tiere im Park von Sanssouci lebendig werden und Elizabeth McCrum zeigt zum Thema Fisch ihr vielseitiges Repertoire an Ölmalerei, Kohle- und Bleistiftzeichnungen sowie Blumenaquarelle und Landschaften der Pfalz und Montanas. Ausstellungsdauer : bis 13. Januar 2019....

  • 1
  • 2