Weißenburger Tor

Beiträge zum Thema Weißenburger Tor

Ausgehen & Genießen
Fotografin Jennifer Siegel
  6 Bilder

"Dein Körper ist genug" - Ausstellung und Internetbewegung
Gegen falsche Schönheitsideale - für positives Körpergefühl

Germersheim. Zu dick, zu dünn, zu groß, zu klein, zu künstlich, zu natürlich, zu jung zu alt - Menschen, ganz besonders Frauen, sehen sich immer wieder mit gesellschaftlichen Ansprüchen an ihr Äußeres konfrontiert. Vorurteile, Erwartungen, Klischees diktieren allzu oft den Blick auf den menschlichen Körper.  Mittlerweile gibt es viele Bewegungen, die sich gegen dieses gesellschaftliche Diktat auflehnen - und auch drei Frauen aus der Region sind tätig geworden, um den Menschen Mut zu machen,...

Ausgehen & Genießen
Weißenburger Tor

Kurze Wege durch Germersheim
Führung kompakt

Germersheim. Eine klassische Führung dauert etwa zwei Stunden und man ist die meiste Zeit zu Fuß unterwegs … Wem das zu lang ist, für den ist die „Führung kompakt“ durch Germersheim genau das Richtige. Während eines kurzen Rundweges im Umfeld der Fronte Lamotte und dem Weißenburger Tor besichtigen die Teilnehmer einen Großteil der wichtigsten Festungsbauwerke mit Kasematten und Minengängen und erfahren, was Germersheim so einzigartig macht. Der nächste Termin ist Sonntag, 22. März, 14...

Ausgehen & Genießen

Festungsweinprobe in Germersheim
Charme und Flair vergangener Zeiten

Germersheim. Weingenuss mit dem Charme und Flair vergangener Zeiten verbinden? Das bietet eine Festungsweinprobe in Germersheim. Am Samstag, 21. März, 19 Uhr, findet die nächste „Stadt-VEr-führung“ mit Glühwein statt. Im Rahmen einer unterhaltsamen Kurzführung erhalten die Teilnehmer einen Einblick in das historische Germersheim in Verbindung mit einer speziellen Festungsweinprobe. Nach der Führung führt ein Winzer in die Welt des Weines ein und bietet Pfälzer Weine und Winzersekt zum...

Ausgehen & Genießen
Weißenburger Tor

Führung für Groß und Klein in Germersheim
Entdeckungsreise durch alte Gemäuer

Germersheim. Eine spannende Entdeckungsreise durch alte Gemäuer und dabei die geschichtlichen Spuren der Festung Germersheim kennenzulernen klingt spannend. Genau das bieten die Germersheimer Kinderführungen. Gemeinsam mit den Festungsführern unternehmen die kleinen Teilnehmer eine spannende Tour durch die Stadt, die Tore und geheimnisvollen Wehrgänge der Festung. Am Sonntag, 15. März, 14 Uhr, bekommen sie die Gelegenheit, einen Blick in die sonst nicht zugänglichen Minengänge zu werfen und...

Ausgehen & Genießen
Im Stadt- und Festungsmuseum tauchen die Teilnehmer noch tiefer in die Germersheimer Geschichte ein

Kostümführung durch Germersheim
Von Tor zu Tor

Germersheim. Die Teilnehmer der Führung „Von Tor zu Tor“ wandeln am Sonntag, 8. März, 14 Uhr, mit einem einfachen Steuerbeamten aus dem Jahr 1880 durch die Stadt und Festung Germersheim. Er führt sie vom Weißenburger Tor (ehemaliges Stadttor) am Paradeplatz durch neue und alte Stadtteile. Dabei erzählt er interessante Geschichten von der Festung und den Menschen, die darin wohnten, von damals und sogar von heute. Ziel dieser unterhaltsamen Führung ist das zweite ehemalige Stadttor, das im...

Ausgehen & Genießen
Stadtführung durch Germersheim

Germersheimer Erlebnisangebote
Klassische Stadt- und Festungsführung

Germersheim. Seit den Römern bekannt fand die Ansiedlung mit der Nennung des Ortsnamens Germersheim bereits 1090 in der Sinsheimer Chronik ihre erste urkundliche Erwähnung. Als Freie Reichsstadt, Oberamtsstadt und Garnisonsstadt erfuhr Germersheim in den nachfolgenden Jahrhunderten eine wechselvolle Geschichte. Mit dem Bau der königlich-bayerischen Festung, deren Anlagen noch heute das Bild der Stadt prägen, erlebte Germersheim einen zukunftsweisenden Höhepunkt und Aufschwung. Auf dem...

Ausgehen & Genießen

Vernissage im Weißenburger Tor Germersheim
Foto-Ausstellung „Dein Körper ist genug“

Germersheim. Am Samstag, 29. Februar, 17 Uhr, wird im Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum Weißenburger Tor (Ausstellungsraum) die Bilderausstellung „Dein Körper ist genug“ mit einer Vernissage eröffnet. „Über 90 Prozent der Frauen weltweit hassen ihren Körper. Körperakzeptanz kommt leider nicht von allein, doch mit diesem Projekt kommt sie uns ein wenig näher“, sagt Initiatorin des Projekts Caroline Hopp aus Mannheim (Psychologin, Yoga- und Tantralehrerin, Mentorin für Körperliebe,...

Lokales
Glühweinführung
  3 Bilder

Germersheimer Erlebnisangebote 2020
Veranstaltungstermine im Januar

Germersheim. Germersheim hat im ersten Monat im neuen Jahr einiges zu bieten. Folgende Erlebnisangebote werden im Januar 2020 angeboten:   Führung für Groß und Klein Kinder die Lust auf eine Entdeckungsreise durch alte Gemäuer haben, sich auf eine spannende Entdeckungsreise begeben möchten und die geschichtlichen Spuren der Festung kennenlernen wollen, sind bei der Germersheimer Kinderführungen genau richtig. Gemeinsam mit Festungsführern unternehmen Kinder eine spannende Tour durch die...

Ausgehen & Genießen
Bei der aktuellen Ausstellung sind unter anderem Motive aus der Pfalz und Pfälzer Persönlichkeiten zu sehen.

Neue Kunstausstellung im Weißenburger Tor Germersheim
Motive aus der Pfalz und abstrakte Bilder

Germersheim. Rund 30 kunstbegeisterte Besucher kamen am Freitag, 22. November, zur Vernissage der beiden Künstlerinnen Eva-Maria Krupp und Hannelore Herwegen ins Weißenburger Tor nach Germersheim. Zum einen zeigt Eva-Maria Krupp aus Kandel in ihrer aktuellen Ausstellung „Land und Leute aus der Region“ neben herrlichen Landschaften und Motiven der Pfalz auch namhafte pfälzische Persönlichkeiten, abgebildet in altmeisterlicher Detailfreude. Hannelore Herwegen aus Kandel zeigt in ihrer...

Lokales
Die Schülerinnen waren vom Kunstunterricht im Weißenburger Tor begeistert.

Schulstunde mit Künstlerin Getrud Schneiderheinze
Kunstunterricht im Weißenburger Tor

Germersheim. Am Freitag, 15. November, tauschten zehn Schülerinnen der zehnten Klasse der Geschwister-Scholl-Realschule plus in Germersheim ihr Klassenzimmer mit dem Ausstellungsraum im Weißenburger Tor. Auf Einladung des Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrums stand eine außergewöhnliche Unterrichtsstunde im Fach Kunst auf dem Lehrplan. Begleitet wurden die Schülerinnen von ihrer Klassenlehrerin Silvia Hammann und Schulleiter Gernot Stentz. Die Künstlerin Gertrud Schneiderheinze aus...

Lokales
Getrud Schneiderheinze übergibt das Porträt an Bürgermeister Marcus Schaile.
  2 Bilder

Gertrud Schneiderheinze malt das Germersheimer Stadtoberhaupt
Ein Porträt für Bürgermeister Marcus Schaile

Gemersheim. Gertrud Schneiderheinze aus Leimersheim überreichte Bürgermeister Marcus Schaile ein von ihr gezeichnetes Porträt des Stadtoberhauptes. Die Künstlerin hielt im Jahr 2016 den Moment seiner Eröffnungsrede zum 30-jährigen Jubiläum des Kunstvereins Germersheim in Form einer Schnellzeichnung fest. „Es war wirklich eine sehr schnelle Zeichnung, denn ich hatte nur solange Zeit wie der Bürgermeister sprach“, erinnerte sich Gertrud Schneiderheinze. „Ganz herzlichen Dank für diese wunderbare...

Ausgehen & Genießen
In geselliger Runde und bei einem Glas Winzerglühwein die Stadt entdecken.

Germersheimer Erlebnisangebote im Dezember
Stadt(ver)führung mit Winzerglühwein

Germersheim. Am Sonntag, 22. Dezember, 14 Uhr, findet in Germersheim eine ganz besondere Veranstaltung statt. Von leckerem roten oder weißen Winzerglühwein wohlig gewärmt, lernen die Gäste der „Stadt(ver)führung“ Germersheim von seiner romantischen Seite kennen und erfahren dabei viel Wissenswertes über die historisch bedeutenden Bauwerke der Festungsstadt sowie Interessantes über das Alltagsleben zur Zeit der Festung. Die Teilnehmer tauchen in den zwei Stunden ein in die faszinierende...

Ausgehen & Genießen
„Land und Leute aus der Region“ von Eva-Maria Krupp
  4 Bilder

Vernissage im Weißenburger Tor
Ausstellung von Eva-Maria Krupp und Hannelore Herwegen

Germersheim. Am Freitag, 22. November, 19 Uhr, eröffnet die Ausstellung der beiden Künstlerinnen Eva-Maria Krupp und Hannelore Herwegen im Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum Weißenburger Tor mit einer Vernissage. Die Ausstellungseröffnung wird musikalisch umrahmt vom Acoustic Duo Black Freud. Eva-Maria Krupp begann vor 50 Jahren mit dem Bemalen von Bauernschränken und -truhen sowie mit der Seidenmalerei. Heute gilt ihre Vorliebe der Ölmalerei. Mit altmeisterlicher Detailfreude bildet...

Lokales

Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum im Weißenburger Tor
Nebensaison in Germersheim beginnt

Germersheim. Am Freitag, 1. November, beginnt für das Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum im Weißenburger Tor wieder die Nebensaison. Das Büro und die ständige Ausstellung zur Festungsgeschichte sind dann montags bis donnerstags von 10 bis 17 Uhr und freitags von 10 bis 13 Uhr durchgehend geöffnet. An Wochenenden und Feiertagen bleiben das Büro und der Ausstellungsraum geschlossen. Mit Beginn der Hauptsaison ab 1. April 2020 gelten wieder die erweiterten Öffnungszeiten. Neben einer...

Ausgehen & Genießen
Gertrud Schneiderheinze

Vernissage zur Ausstellung im Weißenburger Tor Germersheim
Musik liegt in der Luft

Germersheim. Die Ausstellung „Musik liegt in der Luft“ wird am Freitag, 25. Oktober, 17 Uhr, im Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum Weißenburger Tor (Ausstellungsraum), Paradeplatz 10, mit einer Vernissage eröffnet. Die Künstlerin Gertrud Schneiderheinze aus Leimersheim zeigt eine Auswahl ihrer spontan und „live“ erstellten Zeichnungen von Musikern. Musikalisch begleitet wird die Vernissage von dem jungen Saxofonisten Philipp Menesklou. „Das Saxofon ist mein absolutes...

Ausgehen & Genießen

Bilderausstellung zur Entwicklung der ehemaligen Theobaldkaserne
Im Wandel der Zeit durch Germersheim

Germersheim. Das Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum Weißenburger Tor lädt am Donnerstag, 22. August, 17 Uhr, zu einer Bilderausstellung mit dem Titel „Im Wandel der Zeit – Von der einstigen Theobaldkaserne bis zum modernen Stadtpark Fronte Lamotte“ ein. Nach der Ausstellungseröffnung findet eine Kurzführung in den Stadtpark Lamotte Park statt. Die Bilderausstellung, die Fabienne Walz im Rahmen der Abschlussarbeit ihres Freiwilligen Sozialen Jahres mit freundlicher Unterstützung der...

Ausgehen & Genießen
Auf Einladung des Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrums Weißenburger Tor stellte die Malergruppe drei Tage lang ihre Werke unter dem Motto „Die Pfalz – malerisch“ im Ausstellungsraum des Weißenburger Tors aus.

Abschluss der 15. Pfälzischen Malwoche in Germersheim
Drei Tage lang wurden Werke unter dem Motto „Die Pfalz – malerisch“ ausgestellt

Germersheim. Die 15. Pfälzische Malwoche unter der Leitung von Michael Müller-Ahlheim aus Wahlbach führte vergangene Woche insgesamt 14  Maler nach Speyer und Germersheim. Auf Einladung des Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrums Weißenburger Tor stellte die Malergruppe drei Tage lang ihre Werke unter dem Motto „Die Pfalz – malerisch“ im Ausstellungsraum des Weißenburger Tors aus. Zur Finissage am vergangenen Donnerstag kamen rund 50 Kunstinteressierte. Viele von ihnen nahmen die Möglichkeit...

Ausgehen & Genießen
Ein Bild aus der Ausstellung

Abschluss der 15. Pfälzischen Malwoche in Germersheim
Die Pfalz in den Augen der Künstler

Germersheim. Die 15. Pfälzische Malwoche unter der Leitung von Michael Müller-Ahlheim führt in diesem Jahr insgesamt 16  Maler nach Speyer und Germersheim. Auf Einladung des Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrums Weißenburger Tor findet der Abschluss der diesjährigen Pfälzischen Malwoche im Ausstellungsraum des Weißenburger Tors, Paradeplatz 10, statt. Die drei-tägige Kunst-Ausstellung „Die Pfalz - malerisch“ beginnt am Dienstag, 2. Juli 2019 um 10 Uhr und endet mit einer Finissage am...

Lokales
Am kommenden Mittwoch wird die Grabenwehr in Fronte Lamotte verhüllt.
  2 Bilder

Grabenwehr wird am 9. Mai mit Europaflagge verhüllt
Germersheim feiert Europa

Germersheim. Am Donnerstag, 9. Mai, wird der  Europatag gefeiert. In Germersheim  will an diesem Tag ein Zeichen für Toleranz, Offenheit und Verständis füreinander setzen.  Menschen aus über 150 Nationen leben in der Festungs- und Universitätsstadt.  Als Europatag werden zwei Tage im Jahr bezeichnet, an denen ein Feiertag für Europa begangen wird: Der 5. Mai jedes Jahres erinnert an die Gründung des Europarates, am 9. Mai jedes Jahres gedenkt man der Schuman-Erklärung.  Am 9. Mai 1950 hielt...

Ausgehen & Genießen

Vortrag zum Insektensterben
Germersheim - Der stille Frühling und das Edaphon

Germersheim.  Am Mittwoch, 17. April, um 19 Uhr, findet im Seminarraum des Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrums im Weißenburger Tor (Eingang Festungsstandesamt) ein Vortrag zum Thema „Der stille Frühling und das Edaphon“ statt. Der Eintritt ist frei. Der Referent Sebastian Ullmeyer aus Westheim spricht über das Insektensterben, deren Gründe wie etwa den Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft, und erläutert den Begriff Edaphon, welchen der Botaniker und Mikrobiologe Raoul Heinrich...

Lokales
Der Platz vor dem Weißenburger Tor wird zum Europaplatz umbenannt.

Umbenennung am Weißenburger Tor
Germersheim bekommt einen "Europaplatz"

Germersheim. Die Stadt Germersheim bekommt aufgrund eines Stadtratbeschlusses vom 14. März einen Europaplatz. Der Platz vor dem Weißenburger Tor  am Octroi-Brunnen wird am Europatag, 9. Mai, um 18.30 Uhr in "Europaplatz" umbenannt.  Der Verein Interkultur hat von Frühling bis in den Herbst zehn Aktionen geplant, mit denen Europa gefeiert werden soll. Eine ähnliche Aktion fand bereits 2017 statt, als viele Festungsgebäude  mit europäischen Flaggen versehen wurden, um den Europagedanken zu...

Ausgehen & Genießen
Die Ausstellung "Festungen" in Germersheim sorgt für großes Interesse. Sie ist noch bis Ende April zu sehen.

Große Nachfrage nach Bildausstellung
Ausstellung "Festungen" in Germersheim verlängert

Germersheim.  Aufgrund großer Nachfrage wurde die Kunstausstellung „Festungen“ im Weißenburger Tor bis zum 28. April 2019 verlängert. Die Europäische Fotoakademie Rastatt zeigt 40 beeindruckende Fotografien hauptsächlich von der ehemaligen Festungsanlage in Germersheim, aber auch anderer Bundesfestungen in Ulm, Landau und Rastatt.  Die Magie der alten Gemäuer, ihre Lichtstimmungen und Geometrien bieten exzellente fotografische Motive und laden ein zum Experimentieren. In Vorbereitung auf die...

Ausgehen & Genießen
Ausstellungskatalog.  Foto: ps

Katalog zur Kunstausstellung erschienen
Ausstellung „Festungen“ noch bis Mitte März

Germersheim. Auf 96 Seiten werden die Exponate zweier Ausstellungen der Europäischen Fotoakademie aus Rastatt vorgestellt. Der Ausstellungskatalog mit Hardcover im Format DIN A4 ist in Hochglanz gedruckt und ist ab sofort im Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum in Germersheim erhältlich. Der Katalog beinhaltet weitere Informationen zu den Ausstellungen in Germersheim und Rastatt, den Kooperationen sowie weiterführende Links und Literaturhinweise. Noch bis zum 15. März kann die sehenswerte...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.