Führung

Beiträge zum Thema Führung

Ausgehen & Genießen
Zeugt von handwerklichem Können: Berthold Hoffmanns Teekanne von 1996/97

Online-Führung des Museums Pfalzgalerie
Tischkultur von Berthold Hoffmann

Kaiserslautern. Um Berthold Hoffmanns Tischkultur geht es am Mittwoch, 17. März, 18 Uhr, in einer 20-minütigen, kostenfreien Online-Führung des Museums Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk). Seine Objekte sind Teil der Ausstellung „Die Sprache der Dinge – Angewandte Kunst der Lotte Reimer-Stiftung“. Handwerkliche Versiertheit beeindruckt und sie neu zu denken umso mehr. In der Ausstellung kann man beides erleben: einen ungewöhnlichen Umgang mit Materialien von Silber über Papier bis zu neu...

Lokales
Foto: jplenio/Pixabay

Beim Forstamt Kusel
Waldführung Thema „Nachhaltige Forstwirtschaft“

Kusel. Das Forstamt lädt anlässlich des „Tag des Waldes“ am 21. März zu einer Waldführung unter dem Motto: „Nachhaltige Forstwirtschaft – Das passiert im Wald vor meiner Haustür“ ein. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an interessierte Erwachsene, die einen Einblick in die Arbeit der Forstleute und die nachhaltige Bewirtschaftung von Waldökosystemen gewinnen möchten. Veranstaltungsbeginn ist am Sonntag, 21. März um 14 Uhr am Parkplatz des ehemaligen VDK-Heimes in Kusel (Etschberger...

Ratgeber
Blick in die Lehrwerkstätte für Milchviehhaltung: 140 Tiere im Offenstall

Virtueller Rundgang auf dem Hofgut Neumühle
Spannender Einblick

Pfalz. Das Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz bietet auf seiner Internetseite www.hofgut-neumuehle.de einen virtuellen Rundgang, der einen Schwerpunkt auf die Digitalisierung der Landwirtschaft legt und in Kooperation mit dem Landtechnik-Hersteller John Deere gefertigt wurde. Etliche Filme und Grafiken geben zweisprachig (Deutsch und Englisch) Auskunft über sechs verschiedene Stationen. Doch zunächst führt ein Film zu Beginn in den Gutshof des Bezirksverbands Pfalz ein...

Lokales

Programm 2021
Natur- und Landschaftsführungen in der Vorderpfalz

Auch und gerade für 2021 haben die VierAuWäldler ein Veranstaltungsprogramm gestaltet – geplant! Natürlich sind wir uns darüber im Klaren, dass die Umstände der Pandemie uns Striche durch die Planung machen können, aber deshalb nichts tun? Nein! Was nicht geht, muss dann halt abgesagt oder verschoben werden. Trotzdem gehen wir optimistisch in die neue Saison! Es gibt wieder altbekanntes in und um Ludwigshafen herum: Parkinsel, Maudacher Bruch, Rehbach … Wir haben unseren Blick aber auch...

Lokales

Keine Info-Führungen beim RuheForst
Waldbestattung

Wilgartswiesen. Auf Grund der landesweiten Verordnung wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen finden bis auf Weiteres keine Gruppenführungen im RuheForst® Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen statt. Für individuelle Anfragen und Informationen sowie für die Auswahl von RuheBiotopen steht das RuheForst-Team gerne zur Verfügung und vereinbart Einzeltermine mit Interessenten. Als Erstinformation kann die aktuell neu aufgelegte Broschüre über den RuheForst® Südpfälzer...

Lokales

RuheForst Südpfälzer Bergland
Info-Führung

Wilgartswiesen. Wegen der Einschränkungen auf Grundlage der 13. CoBeLVO RLP vom 27. November iVm. der erlassenen Allgemeinverfügung des Landkreises Südwestpfalz vom 24. Oktober findet im Januar 2021 keine Gruppenführung im RuheForst® Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen statt. Für individuelle Anfragen und Informationen ist das RuheForst-Team gerne für Interessierte da und vereinbart Einzeltermine. Als Erstinformation werden auf Anfrage die aktuell neu aufgelegte Broschüre über den RuheForst®...

Ratgeber
Symbolbild

Kein Tag der offenen Tür in der Realschule plus Bellheim
Eltern können Corona-konforme Schulführungen buchen

Bellheim. Auf Grund der aktuellen Corona-Situation kann an der Realschule plus in Bellheim dieses Jahr nicht wie gewohnt ein  „Tag der offenen Tür“ für interessierte Eltern und Grundschüler in der normalen, offenen Form anbieten. Stattdessen bietet die Schule am Samstag, 21. November, die Möglichkeit für individuelle und persönliche Schulführungen. Diese werden in der Zeit von 12 bis 15 Uhr Corona-konform durchgeführt. Eltern können sich auf der Internetseite der Schule unter...

Lokales

Ab sofort in digitaler Form per Videokonferenz
Käthe exklusiv-Führungen

Neustadt. Die vom Käthe-Kollwitz-Gymnasium geplanten Informationsveranstaltungen im November und Dezember werden in veränderter Form stattfinden. Durch die aktuellen Coronamaßnahmen können die so genannten Käthe exklusiv-Führungen nicht an der Schule durchgeführt werden. Stattdessen erhalten alle angemeldeten Familien in Kürze eine E-Mail mit Zugangsdaten und –informationen zu einer Videokonferenz. „So sind wir trotzdem live für interessierte Schüler und Eltern da, können unsere Schule...

Lokales

Frankenthal: Neue Termine folgen
Friedhofsspaziergänge abgesagt

Frankenthal. Zu Spaziergängen über die Frankenthaler Friedhöfe hatte Bürgermeister Bernd Knöppel an fünf Samstagen im Oktober und November eingeladen. Der Auftakt fand im Oktober auf dem Friedhof Flomersheim statt. Bis Ende November sollten die weiteren Friedhöfe folgen. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der der Corona-Pandemie ist diese Veranstaltung abgesagt. Sie soll sobald die Lage es zulässt nachgeholt werden.Hintergrund: Perspektivplanung HauptfriedhofGemeinsam mit dem...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto

Mit den Speermaechtigen ins mittelalterliche Germersheim abtauchen
Ein "Fest während der Pest" statt Corona-Sorgen

Germersheim. Den Germersheimer Verein "Die Speermaechtigen" hat die Corona-Pandemie besonders hart getroffen. Nachdem der beliebte, von dem Verein organisierte Mittelaltermarkt "Germares" schon dieses Jahr abgesagt werden musste, steht seit kurzem fest, das große historische Fest mit Rittern, Gauklern, Prinzessinnen und Marktleuten kann auch 2021 nicht stattfinden.  Um Planungssicherheit für die Händler und die ehrenamtlichen Organisatoren und Helfer zu schaffen, musste diese Entscheidung...

Ausgehen & Genießen
Es geht durch die Bergbaugeschichte Eisenbergs

Gästeführung durch die Geschichte
Erlebnislandschaft Erdekaut

Eisenberg-Hettenleidelheim. Am Sonntag, 1. November, findet ab 15 Uhr eine offene Gästeführung durch die Erlebniswelt Erdekaut statt. Es ist keine Voranmeldung erforderlich. Der Treffpunkt ist die Grube Riegelstein Preise. Besucher erwartet eine zweistündige Führung, die die Bergbaugeschichte erlebbar macht und die Natur näher bringt. Zunächst bekommen Gäste im ehe-maligen Grubengebäude Eindrücke und Informationen vom früheren Tonabbau in Eisenberg und besichtigen das Bergbaumuseum im...

Ausgehen & Genießen

Tourist Information mit Sonderprogramm im November
Besondere Touren für besondere Zeiten

Die Tourist Information bietet auch im November außergewöhnliche Führungen an, die neben Bewährtem auch die unerwarteten Seiten Kaiserslauterns zeigen und ganz neue Blickwinkel eröffnen. Die Jüdische Gemeinde in Kaiserslautern Die Tour führt zum jüdischen Ritualbad am Altenhof (nur von außen) und dann entlang der ehemaligen Stadtbefestigung zum Synagogenplatz und zum Metzgerturm. 4. November, 14 Uhr. Des Kaisers Spuren auf dem Burgberg Ab der Mitte des 12. Jahrhunderts ließ Friedrich I.,...

Lokales
Symbolfoto.

Das frühe Konzentrationslager in Neustadt an der Haardt
Erinnern - gedenken - lernen

Rhein-Pfalz-Kreis. Der 9. November ist inzwischen ein vielbeachteter Tag in der deutschen Geschichte. Ein Datum führt ins Jahr 1938. An diesem Tag brannten im ganzen Deutschen Reich hunderte von Synagogen, so auch in Ludwigshafen und Mutterstadt. Der Pogrom jüdischer Gotteshäuser durch die Nazi-Schergen war der Höhepunkt der Juden-Verfolgung. Heute weiß man, dass die Anfänge dieser antisemitischen Diskriminierung bereits im Frühjahr 1933 begann, als die Nazis erste Lager errichteten, um Juden...

Lokales
 Foto: walter

Führung durch den Ruheforst Kaiserslautern
Keine Voranmeldung erforderlich

Kaiserslautern. Führung durch den Ruheforst Die nächste etwa 1,5-stündige Führung durch den städtischen Ruheforst findet am Sonntag, 25. Oktober, um 10 Uhr statt. Treffpunkt ist am Parkplatz West an der Mannheimer Straße stadtauswärts. Festes Schuhwerk ist auf den Waldwegen von Vorteil. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Im Rahmen der Regeln zur Coronabekämpfung ist der geforderte Mindestabstand untereinander einzuhalten. ps

Lokales

Rhein-Pfalz-Kreis
Erinnern-gedenken-lernen Das frühe Konzentrationslager in Neustadt an der Haardt

Der 9. November ist inzwischen ein vielbeachteter Tag in der deutschen Geschichte. Ein Datum führt ins Jahr 1938. An diesem Tag brannten im ganzen Deutschen Reich hunderte von Synagogen, so auch in Ludwigshafen und Mutterstadt. Der Pogrom jüdischer Gotteshäuser durch die Nazi-Schergen war der Höhepunkt der Juden-Verfolgung. Heute wissen wir, dass die Anfänge dieser antisemitischen Diskriminierung bereits im Frühjahr 1933 begann, als die Nazis erste Lager errichteten, um Juden und politische...

Lokales
Cornelia Cranshaw (rechts) wurde von Diözesangeschäftsführerin Jennifer Arweiler (Mitte) zur zweiten und gleichberechtigten Stadtbeauftragten der Malteser in Frankenthal neben Michael Baumann (links) berufen.

Cornelia Cranshaw und Michael Baumann als Führungs-Duo
Neue Doppelspitze bei den Maltesern

Zum ersten Mal in der Geschichte der bekannten Hilfsorganisation übernimmt eine Doppelspitze die Leitung der Malteser in Frankenthal. Cornelia Cranshaw, Gruppenführerin im Katastrophenschutz und bisher beliebte Helfervertreterin, unterstützt zukünftig den langjährigen Stadtbeauftragten Michael Baumann gleichberechtigt in der ehrenamtlichen Führung der Malteser in Frankenthal. Anfang Oktober wurde die 26-Jährige von Jennifer Arweiler, Geschäftsführerin der Malteser in der Diözese Speyer,...

Lokales
3 Bilder

A U S G E B U C H T - Baden mal Linksrheinisch
Führung über die Kollerinsel

Otterstadt. Bei einem Spaziergang über die linksrheinische Kollerinsel betreten wir „Badisches Territorium“! Wie es zu dieser Besonderheit kam und was Johann Gottfried Tulla damit zu tun hat, erläutern Natur- und Landschaftsführer. Zum Auwald - bei Nebel oder im Sonnenschein - wissen diese einiges zu erzählen, aber auch Interessantes zum Fluss Rhein. Wir besichtigen den Polder und bestaunen die große Schließe. Wann: Samstag 17. Oktober, 14 Uhr, Dauer ca. 2 Std. Treffpunkt: Otterstadt, Kollerhof...

Ausgehen & Genießen

Familienprogramm im Wildpark Rheingönheim
Die „WaldNacht“ steht an

Rheingönheim. Die besondere nächtliche Stimmung im Wildpark Rheingönheim können Kinder ab sechs Jahren gemeinsam mit ihren Eltern am Samstag, 10. Oktober, von 18.30 bis 21.30 Uhr erfahren. Nachts verändert sich die Wahrnehmungsfähigkeit, Augen brauchen eine gewisse Zeit, um sich an die Dunkelheit zu gewöhnen. Andere Sinne wie zum Beispiel das Gehör werden dadurch extrem geschärft. Bei der Nachtführung mit Helga Duczek von He.du. Natur-Erlebnis-Pädagogik stehen für die Teilnehmer verschiedene...

Ausgehen & Genießen
Luftbild von Bruchsal

Aktuelle Führungen in Bruchsal und Umgebung
Goldener Oktober

Bruchsal. Am Donnerstag, 8. Oktober, schlüpft Gästeführer Ralf Freitag in die Rolle des Gefängniswärters August und taucht mit den Gästen in das Jahr 1860 ein. Er nimmt sie mit auf seinen Heimweg von seinem Arbeitsplatz im „Männerzuchthaus“ zu seinem Haus am Kübelmarkt. Auf dem Weg erzählt er allerlei Anekdoten und Geschichten aus seinem Alltag und schildert, wie sein Leben als Gefängniswärter und Familienvater zu dieser Zeit aussieht.Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Eingang der JVA Bruchsal...

Ausgehen & Genießen

Mit dem Wilhelm-Hack-Museum auf Entdeckungstour
„Draußen. Kunst, Architektur, Stadtkultur“

Ludwigshafen. Kunst gibt es nicht nur im Museum zu sehen. Während der Schließzeit des Wilhelm-Hack-Museums bietet Kunsthistorikerin und Kunstvermittlerin Ursula Dann Entdeckungstouren zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt an. Von junger Graffiti-Kunst bis zu Kunst am Bau – bei Themen wie „Young Urban Art in LU“, „Säulen und Stelen“ oder „Architektur der 1950er/1960er- Jahre“ zeigt Ursula Dann auf ihrem Rundgang zahlreiche künstlerische und architektonische Highlights. Im Oktober werden zwei...

Lokales

Spaziergang durch Annweiler
Wein trifft Kastanie

Annweiler. Am Samstag, 10. Oktober, findet um 12 Uhr, eine kulinarische Führung durch die Altstadt von Annweiler statt. Diese wird von Armin Klein, Kultur-und Weinbotschafter abgehalten. Interessierte entdecken auf einem Spaziergang das Gerberviertel entlang der Queich und erfahren Wissenswertes über die Geschichte der Stadt. Diverse Anekdoten zum Thema Wein und Kastanie erfahren die Teilnehmer unterwegs beim Gang durch die Altstadt. Nach dem Spaziergang geht es ins Weingut Doktores Töpfer in...

Ratgeber

Die Trifelsruhe kennenlernen
Naturbegräbnisstätte

Annweiler. Am Freitag, 9. Oktober, sowie 13. November, um 15 Uhr, findet eine Führung auf der Naturbegräbnisstätte Trifelsruhe in Annweiler am Trifels statt. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Treffpunkt: großer Besucherparkplatz . ps Weitere Informationen Trifels Natur GmbH Hauptstr. 20 (im Rathaus am Marktplatz) 76855 Annweiler am Trifels Tel.: 06346/96597-73 info@trifelsruhe.de www.trifelsruhe.de

Ratgeber

Info-Führung im RuheForst
Waldbestattung in Wilgartswiesen

Wilgartswiesen. Am Sonntag, 4. Oktober, findet im RuheForst® Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen eine kostenlose Führung statt, bei der sich Interessierte über die Waldbestattung im RuheForst informieren können. Der etwa einstündige Rundgang bietet die Gelegenheit, den neuen Block 3 kennenzulernen. Eine Anmeldung zur Führung ist nicht notwendig. Treffpunkt: 10 Uhr am Parkplatz „RuheForst“. Anfahrt: B 10, Abfahrt Wilgartswiesen/Hermersbergerhof, circa drei Kilometer auf der K 56 Richtung...

Ausgehen & Genießen

Tourist Information mit Sonderprogramm im Oktober
Besondere Touren für besondere Zeiten

Kaiserslautern. Die Tourist Information bietet im Monat Oktober wieder außergewöhnliche Führungen an, die neben bewährtem auch die unerwarteten Seiten Kaiserslauterns zeigen. Neu im Programm ist die Führung für Kinder „Abenteuer Kaiserpfalz – Entdecke das Mittelalter“. Stadtrundgang Kaiserslautern lässt sich wunderbar zu Fuß entdecken. Die Mehrzahl der Sehenswürdigkeiten liegt nah beieinander. Die Geschichte der Stadt wird unterhaltsam mit Anekdoten zu ausgewählten Bauten erläutert. 7. Oktober,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.