Führung

Beiträge zum Thema Führung

Ausgehen & Genießen
Der Rundgang führt unter anderem durch die Glashäuser im Botanischen Garten Karlsruhe.

Sonderführung im Botanischen Garten Karlsruhe
Vom fürstlichen Garten zur Oase in der Stadt

Karlsruhe. Ein Garten mit einer drei Jahrhunderte langen Tradition: Von der fürstlichen Lust an exotischen Pflanzen über die eleganten Glashäuser des 19. Jahrhunderts bis zur heutigen grünen Oase mitten in der Großstadt reicht die Geschichte des Botanischen Gartens in Karlsruhe. Bei einem besonderen Rundgang „Die grüne Oase in der Stadt“ am Sonntag, 21. Juli, 14.30 Uhr erleben die Gäste den Garten und seine Pflanzen im Freien und in den Gewächshäusern. Die Tradition des Botanischen Gartens...

Lokales
4 Bilder

Die Waldenser in Palmbach, Untermutschelbach und Auerbach
Führung am Waldenserweg Palmbach am Sonntag, den 14. Juli

Die Ortsverwaltung Wettersbach und der Arbeitskreis Palmbacher Waldensergeschichte laden am Sonntag, 14. Juli 2019 zu einer Führung entlang des Waldenserweges durch die Palmbacher Ortsmitte ein. Der Waldenserweg ist ein etwa ein Kilometer langer kulturhistorischer Themenweg. Er erinnert mit seinem Waldenserdenkmal „Tor des Ankommens“ an die Gründung von Palmbach und an die Verfolgung der Waldenser, die wegen ihres protestantischen Glaubens aus ihrer Heimat vertrieben wurden. Die Führung wird...

Lokales

"Flucht – Vertreibung – Neue Heimat"
Führung am Waldenserweg am Sonntag, 19. Mai 2019

Auch in diesem Jahr lädt die evangelische Gemeinde in Palmbach-Stupferich wieder Führungen am Waldenserweg in Palmbach statt. Der nächste Termin ist am Sonntag, 19. Mai 2019. Die Führung wird von den Ortschaftsräten Roland Jourdan und Peter Hepperle geleitet. Die Teilnehmer bekommen eine Führung mit historischen Daten und Informationen rund um und durch Palmbach und über die Waldenser. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr an der Waldenserkirche in Palmbach, Talstraße 43. Von dort aus geht es...

Lokales
Waldenserdenkmal "Tor des Ankommens" am Waldenserplatz in Karlsruhe - Palmbach
5 Bilder

Waldenser-Führung "Flucht – Vertreibung – Neue Heimat"
Führung am Waldenserweg Palmbach am Sonntag, den 19. Mai

Die Ortsverwaltung Wettersbach und der Arbeitskreis Palmbacher Waldensergeschichte laden am Sonntag, 19. Mai 2019 zu einer Führung entlang des Waldenserweges durch die Palmbacher Ortsmitte ein. Der Waldenserweg ist ein etwa ein Kilometer langer kulturhistorischer Themenweg. Er erinnert dem seinem Waldenserdenkmal „Tor des Ankommens“ an die Gründung von Palmbach und an die Verfolgung der Waldenser, die wegen ihres protestantischen Glaubens aus ihrer Heimat vertrieben wurden. Die Führung wird...

Lokales
Badisches Schulmuseum Karlsruhe, Waldenserschule Palmbach
5 Bilder

Sonderausstellung "Schulbücher aus aller Welt"
Badisches Schulmuseum Karlsruhe hat am Internationalen Museumstag geöffnet.

Am Sonntag, 19. Mai 2019 öffnet das Schulmuseum, anlässlich des internationalen Museumstages seine Türen. Von 11.00 bis 17.00 Uhr steht das Museum in der ehemaligen Waldenserschule im Karlsruher Stadtteil Palmbach für Besucher offen. Schulgeschichte der letzten 140 JahreDas Museum zeigt auf drei Stockwerken historische Sammlungen im Bereich Lern- und Arbeitsmittel, Tierpräparate und Technik. Neben dem historischen Klassenzimmer im Erdgeschoß und dem 1950er-Jahre-Klassenzimmer mit der...

Ausgehen & Genießen
Spannende Erkundungstouren durch Karlsruhe

Karlsruhe per Rad, HopOn/HopOff-Bus, Citytour & Co.
Spannende Erkundungstouren durch Karlsruhe

Mit 300 Jahren ist Karlsruhe eine vergleichsweise junge Stadt, doch blickt die badische Metropole auf eine bewegende und spannende Geschichte zurück. Interessante Informationen, wissenswerte Fakten und amüsante Anekdoten kann man pünktlich zum Wonnemonat Mai in Karlsruhe mit dem Start der öffentlichen Stadtrundgänge erfahren. Dank dem Stadtgründer Markgraf Karl Wilhelm von Baden-Durlach und seinen Nachfolgern erhielten die Bürger in Karlsruhe zahlreiche, in der damaligen Zeit überaus...

Ausgehen & Genießen

AWWK: Führung
Mit Wilhelm Lehmann durch‘s Botanische Jahr

Dienstag, 25. Juni 2019, 18:00-20:00 KIT Botanischer Garten, Am Fasanengarten 2 In seinen Bukolischen Tagebüchern beschreibt der norddeutsche Lyriker Wilhelm Lehmann (1882-1968) das Werden und Vergehen der Natur im Jahreslauf. In einer Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe wurden seine ebenso präzisen wie poetischen Schilderungen heimischer Pflanzen auf großformatigen Kalenderblättern zu neuem Leben erweckt. Das können Sie jetzt in seiner Ganzheit noch einmal...

Lokales

AWWK: Führung
Humboldt oder Indiana Jones? Globalisierung auf Botanisch

07.04.2019, 11:15 - 12:30 Wie kam der Tee nach England? Und wie der Rum nach Kuba? Was hat die Meuterei auf der Bounty mit Barack Obama zu tun und warum ist der Pfeffer schuld am Nord-Süd-Konflikt? Lange bevor man das Wort erfand, prägte botanische Globalisierung die menschliche Geschichte, eine Geschichte von Pflanzen, Forschern, Abenteurern. Die Anmeldung erfolgt direkt über den Freunde und Förderer des Botanischen Gartens am KIT e. V.: www.kit-garten-freunde.de/veranstaltungen ...

Lokales

AWWK: Führung
Die Architektur des Jugendstils in Karlsruhe

10.07.2019, 16:00-18:15 Karlsruhe zählte – neben München und Darmstadt – zu den Zentren des Jugendstils in Süddeutschland. Architekten wie Hermann Billing oder Karl Moser wurden von hier aus überregional bekannt. Ihre herausragenden Werke, aber auch eher versteckt liegende Kostbarkeiten werden auf einem gut zweistündigen Fahrrad-Spaziergang erläutert. Zeitgeist, Design und das internationale künstlerische Umfeld der Zeit um 1900 fließen in die Führung mit ein. Treffpunkt: Mit dem eigenen...

Lokales
Foto: Markus Lamers

Vom 06. März bis 06. April 2019 am InfoCenter Hauptfiedhof Karlsruhe
Gräber mahnen zum Frieden - „Ein Leben hinter jedem Kreuz – die Kriegsgräber“ ein Blick in die Ausstellung

Sie sind Zeichen politischer und gesellschaftlicher Geschichte, sie zeugen von zahllosem Leid und mahnen alle kommenden Generationen zum Frieden – Kriegsgräber. Bereits seit 100 Jahren setzt sich der Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge für ihre Erhaltung, Pflege und für das Bewahren des Gedenkens ein. Auch auf dem Karlsruher Hauptfriedhof verweisen die Felder des Ersten und Zweiten Weltkrieges auf diese grausamen Zeiten, derer und vieler folgender Kriege und dessen Leid sich der Volksbund...

Ausgehen & Genießen
Otto Laible "Frau am Fenster im gelben Kleid" (1932), Städtische Galerie Karlsruhe

Ausstellung in Städtischer Galerie zu Karlsruher Künstlern an der Seine
Führung durch "Paris, Paris"

"Paris, Paris! Karlsruher Künstler an der Seine 1850-1930" heißt die aktuelle Ausstellung in der Städtischen Galerie, die am Freitag, 22. Februar, um 19 Uhr öffnet. Sie wandelt bis 2. Juni auf den Spuren von Malern und Bildhauern aus der Fächerstadt, die sich in das pulsierende Zentrum der Avantgarde aufmachten und es als Inspirationsquelle für ihr eignes Schaffen nutzten. Eine erste Führung durch die neue Schau steht für Sonntag, 24. Februar, um 15 Uhr auf dem Programm. Die Kinderwerkstatt...

Ausgehen & Genießen

Vortrag zu Dr. Franz Gurk und Führungen in Elsass-Schau
Veranstaltungen im Stadtmuseum Karlsruhe

Über "Dr. Franz Gurk – eine Politikerpersönlichkeit aus Karlsruhe" hält im Rahmen des historischen Mittwochabends am 27. Februar um 18 Uhr Dr. René Gilbert im Stadtmuseum einen Vortrag. Der Karlsruher Stadtkämmerer Franz Gurk war von 1952 bis 1972 für die CDU Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg und von 1960 bis 1968 dessen Präsident, außerdem von 1953 bis 1963 Karlsruher Bürgermeister (Wirtschaftsdezernat). 1981 erhielt er die Ehrenbürgerschaft der Stadt Karlsruhe. Der Eintritt zu der ...

Ausgehen & Genießen
 foto: stadt ettlingen

„Ettlinger Sagen bei Nacht“
Es geht in den Untergrund

Schauriges. Viele (verstorbene) Täter geistern ruhelos durch Ettlingens Altstadt. Aber Mirko Sommer, der innovative Mitarbeiter der Stadtreinigung, Abteilung Parapsychologie, ist ihnen auf der Spur. Um Verschwörungen, Meineid und einen verwunschenen Goldschatz geht es. Auch die sagenumwobene weiße Frau ist Teil der mysteriösen Geschehnisse. So führt dieser ganz spezielle Sagenabend in den Untergrund und in geheimnisvolle Gewölbekeller. ps Regie: Harald Richter, Spiel: Carsten...

Ausgehen & Genießen

Besondere Führung am Sonntag, 7. Oktober, im Botanischen Garten
Mit allen Sinnen den "Herbstgarten" in Karlsruhe erleben

Karlsruhe. Erntedank für alle Sinne: Jetzt blühen die letzten Blütenstauden im Außenbereich des Botanischen Gartens in Karlsruhe. Beim Rundgang mit einem der Gartenspezialisten erlebt man den Frühherbst mit besonders fachkundigen Erläuterungen. Der Rundgang am 7. Oktober um 14.30 Uhr wendet sich an Augen und Nase und verbindet Information und sinnliches Erleben. Ganz schön dufte Pflanzen sprechen die Sinne an und sie regen bildhafte Fantasien an: Oleander riecht nach Mittelmeer und Urlaub....

Ausgehen & Genießen

Führung des Gartenbauamts in Sachen Vielfalt am 7. Oktober
Wissenswertes über Bäume im Karlsruher Stadtgarten

Karlsruhe. Wissenswertes über Bäume vermittelt das städtische Gartenbauamt in Karlsruhe am Sonntag, 7. Oktober, seiner nächsten Führung durch den Zoologischen Stadtgarten. Mehr als 700 große Bäume vom Amberbaum aus Amerika bis zum japanischen Kuchenbaum sind dort zu finden. In ihrem bunten Herbstkleid mit farbigen Blättern und Fruchtschmuck sind sie besonders attraktiv. Gartenbauamtschefin Cornelia Lutz und Mitarbeiter Jürgen Unger informieren über typische Erscheinungsbilder, Heimat und...

Ausgehen & Genießen

Die Architekturtage in Karlsruhe!
Führung: Die Haltestellen der Kombilösung und ihre Architektur

Der Verein das Europäische Architekturhaus organisiert jedes Jahr im Oberrhein ein Architekturfestival. Die Architekturtage können Sie auch in Karlsruhe erleben! Hier finden Sie eine der zahlreichen Veranstaltungen, die Sie besuchen können! 29.10 - 17 Uhr Treffpunkt: Infopavillon K. Ettlinger-Tor-Platz 1a In Karlsruhe wird nach einem Bürgerentscheid im Jahr2002 seit mittlerweile acht Jahren an der sogenannten Kombilösung gearbeitet. Diese umfasst den Bau eines Straßenbahntunnels in...

Ausgehen & Genießen

Die Architekturtage in Karlsruhe!
Führung: „Verdichtetes Wohnen“ – Knielingen 2.0

Der Verein das Europäische Architekturhaus organisiert jedes Jahr im Oberrhein ein Architekturfestival. Die Architekturtage können Sie auch in Karlsruhe erleben! Hier finden Sie eine der zahlreichen Veranstaltungen, die Sie besuchen können! 27.10 - 14 Uhr Treffpunkt: Eggensteiner Straße / Egon-Eiermann-Allee Die Frankfurter Architekten Schneider+Schumacher gewannen 2012 den Wettbewerb für das Gesamtkonzept der Siedlung Knielingen. Sie planten eine Struktur, die sich zur Mitte hin...

Ausgehen & Genießen

Die Architekturtage in Karlsruhe!
Führung: Bauen für die Gemeinschaft

Der Verein das Europäische Architekturhaus organisiert jedes Jahr im Oberrhein ein Architekturfestival. Die Architekturtage können Sie auch in Karlsruhe erleben! Hier finden Sie eine der zahlreichen Veranstaltungen, die Sie besuchen können! 13.10 - 10 Uhr Petrus-Jakobus-Kirche Bienwaldstraße 16 Der von Peter Krebs (Büro für Architektur Karlsruhe) in der Karlsruher Nordweststadt realisierte Neubau der Petrus-Jakobus-Kirche mit Gemeindehaus ist aus der Fusion der beiden evangelischen...

Ausgehen & Genießen

Die Architekturtage in Karlsruhe!
Führung: „Gemeinsames Arbeiten“: Die neue Arbeitswelt der Stadtwerke Karlsruhe

Der Verein das Europäische Architekturhaus organisiert jedes Jahr im Oberrhein ein Architekturfestival. Die Architekturtage können Sie auch in Karlsruhe erleben! Hier finden Sie eine der zahlreichen Veranstaltungen, die Sie besuchen können! 12.10 - 14 Uhr Stadtwerke KarlsruheDaxlander Straße 72 Im Zuge der energetischen Sanierung des 1977 errichteten Gebäudes der Stadtwerke Karlsruhe wurde neben einem repräsentativen Dachaufbau auch ein neues und modernes Innenraum- und...

Ausgehen & Genießen

AWWK
Blümchensex oder Warum es Pflanzen faustdick hinter den Ohren haben

Mittwoch, 21. November 2018 - 13.15 bis 14.30 Uhr. (KIT Botanischer Garten - Am Fasanengarten 2, 76131 Karlsruhe) Pflanzen haben es faustdick hinter den Ohren – sie spannen andere Organismen für ihre Zwecke ein, mit einer Palette ausgefeilter Tricks und Kniffe. Lernen Sie mehr zu Sadomaso im Wiesenknast, Fake Sex für Dolchwespen und anderen schrägen Praktiken. Die Anmeldung erfolgt direkt über den Freunde und Förderer des Botanischen Gartens am KIT...

Ausgehen & Genießen

AWWK
Die Architektur des Jugendstils in Karlsruhe

Dienstag, 16. Oktober 2018, 16.00 - 18.00 Uhr Karlsruhe zählte – neben München und Darmstadt – zu den Zentren des Jugendstils in Süddeutschland. Architekten wie Hermann Billing oder Karl Moser wurden von hier aus überregional bekannt. Ihre herausragenden Werke, aber auch eher versteckt liegende Kostbarkeiten werden auf einem gut zweistündigen Fahrrad-Spaziergang erläutert. Zeitgeist, Design und das internationale künstlerische Umfeld der Zeit um 1900 fließen in die Führung mit...

Ausgehen & Genießen
Treffpunkt für die Führung ist an der Rheinfähre Leimrsheim.

Rheinübergänge im Wandel der Zeit
Leimersheim: Iwwer de Rhei

Leimersheim. Der Rheinübergang bei Leimersheim ist bereits seit dem 12. Jahrhundert bezeugt. Die Fähren über den Rhein waren immer wichtige Verbindungen für die Menschen links und rechts des Rheins. Das Recht für den Fährbetrieb wechselte auch im Lauf der Geschichte, zum Beispiel von Schröck (heute Leopoldshafen) nach Leimersheim.   Ganz besondere Bedeutung erhielt der befestigte Zugang zum Rhein Ende des 2. Weltkrieges, als die französische erste Armee auch bei Leimersheim den Rhein...

Ausgehen & Genießen
Beste Unterhaltung und viele Angebote in der "Hoepfner Burg"
3 Bilder

Wo Tradition und Moderne perfekt inszeniert werden
"Hoepfner Burgfest": Ein Fest für die ganze Familie

Karlsruhe. Der „Magic Sky“ wird die Besucher des „Hoepfner Burgfests“ auch vom 18. bis 21. Mai verzaubern – mit dem bekannten Burgfestkonzept. „Das hat sich bewährt, wird in großen Teilen so beibehalten und weiter ausgefeilt“, so Dietmar Krämer, „Hoepfner“-Senior Marketing Manager. Herz des „Burgfests“ bleibt der obere Hof mit seiner einzigartigen Kulisse. Dort war schon bei seiner Premiere 2017 der „Magic Sky“, die eindrucksvolle, offene Dachkonstruktion über der Hauptbühne, das absolute...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.