Führung

Beiträge zum Thema Führung

Ausgehen & Genießen
In geselliger Runde und bei einem Glas Winzerglühwein die Stadt entdecken.

Germersheimer Erlebnisangebote im Dezember
Stadt(ver)führung mit Winzerglühwein

Germersheim. Am Sonntag, 22. Dezember, 14 Uhr, findet in Germersheim eine ganz besondere Veranstaltung statt. Von leckerem roten oder weißen Winzerglühwein wohlig gewärmt, lernen die Gäste der „Stadt(ver)führung“ Germersheim von seiner romantischen Seite kennen und erfahren dabei viel Wissenswertes über die historisch bedeutenden Bauwerke der Festungsstadt sowie Interessantes über das Alltagsleben zur Zeit der Festung. Die Teilnehmer tauchen in den zwei Stunden ein in die faszinierende...

Ausgehen & Genießen
Die kleinen und großen Besucher erfahren Spannendes über die Festungsstadt Germersheim.

Germersheimer Erlebnisangebote im Dezember
Führung für Groß und Klein

Germersheim. Am Sonntag, 15. Dezember, 14 Uhr, findet die nächste „Führung für Groß und Klein“ in Germersheim statt. Treffpunkt ist das Weißenburger Tor. Gemeinsam mit den Festungsführern unternehmen die Kinder eine spannende Tour durch die Stadt, die Tore und geheimnisvollen Wehrgänge der Festung. Die Teilnehmer bekommen bei dem eineinhalbstündigen Rundgang die Gelegenheit, einen Blick in die sonst nicht zugänglichen Minengänge zu werfen und sie mit Taschenlampen zu erkunden. Außerdem...

Ausgehen & Genießen
Bei der Stadtführung lernen Interessierte Wissenswertes über Germersheim.

Germersheimer Erlebnisangebote im Dezember
Klassische Stadt- und Festungsführung

Germersheim. In Germersheim wird am Sonntag, 1. Dezember, 14 Uhr, eine „Klassische Stadt- und Festungsführung“ angeboten. Treffpunkt ist das Weißenburger Tor (Brücke). Die Führung dauert zirka zwei Stunden. Seit den Römern bekannt, fand die Ansiedlung mit der Nennung des Ortsnamens Germersheim bereits 1090 in der Sinsheimer Chronik ihre erste urkundliche Erwähnung. Als Freie Reichsstadt, Oberamtsstadt und Garnisonsstadt erfuhr Germersheim in den nachfolgenden Jahrhunderten eine wechselvolle...

Ausgehen & Genießen
Drehorgel mit Affen, Frankreich um 1880

Taschenlampenführung im Deutschen Musikautomaten Museum Bruchsal
Licht aus! Musik an!

Bruchsal. Eine Führung der besonderen Art durch das Deutsche Musikautomaten Museum im Schloss Bruchsal findet am Donnerstag, 28. November, 18 Uhr statt. Wenn am Abend die Lichter ausgeschaltet werden, führt Silvia Hofheinz die Besucher mit Taschenlampen ausgerüstet exklusiv durch das Museum und gibt einen Einblick in vergangene Zeiten. Dabei „beleuchtet“ sie ausgewählte Musikautomaten, erweckt Figuren-Automaten zum Leben und lässt auch in das Innenleben mancher „Musikmaschinen“ blicken. Im...

Ausgehen & Genießen
Fronte Beckers Skulpturenpark

Kunstführung durch Germersheim
Kunstobjekte und Sehenswürdigkeiten in der Festungsstadt

Germersheim. Bei einer Kunstführung am Sonntag, 27. Oktober, 14 Uhr, macht die Stadt Germersheim Lust auf eine Entdeckungsreise zu einer Vielzahl sehenswerter Kunstobjekte und Skulpturen verschiedener Epochen, die an zahlreichen Plätzen und Orten zum Verweilen einladen. Mit insgesamt weit über 50 Skulpturen und Objekten gibt es in Germersheim pro Kopf mehr Kunstobjekte als in vielen Großstädten. Der Treffpunkt zur zweistündigen Führung ist um 14 Uhr die Brücke am Weißenburger Tor. Nach einem...

Ausgehen & Genießen
Weinprobe mit besonderem Flair.

Festungsweinprobe mit Einblick ins historische Germersheim
Weingenuss in historischem Flair

Germersheim. In Germersheim können Interessierte am Samstag, 26. Oktober, Weingenuss mit dem Charme und Flair vergangener Zeiten verbinden und erhalten im Rahmen einer unterhaltsamen Kurzführung einen Einblick in das historische Germersheim in Verbindung mit einer speziellen Festungsweinprobe. Nach der Führung führt ein Winzer in die Welt des Weines ein und bietet Pfälzer Weine und Winzersekt zum Probieren an. Ein heiteres musikalisch-literarisches Rahmenprogramm rundet den geselligen und...

Ausgehen & Genießen
Karussell "Die wilde Jagd".

Kostümführung für die ganze Familie im Deutschen Musikautomaten-Museum
Mit Äffchen und Drehorgel – Die Jahrmarkt-Gretel erzählt

Bruchsal. Am Sonntag, 20. Oktober, 14 Uhr, kommt die Jahrmarkt-Gretel in das Deutsche Musikautomaten-Museum und erzählt von ihrem spannenden Leben: „Arm wie eine Kirchenmaus“ spielte sie in den Hinterhöfen und auf Jahrmärkten Drehorgel, um sich Geld für Essen und Unterkunft zu verdienen. Dabei verbreitete sie mit ihrem Gesang die neuesten Nachrichten und zog mit schaurig-schönen Geschichten von Räubern und dem braven Sabinchen Groß und Klein in ihren Bann. Begleitet wurde sie von einem...

Ausgehen & Genießen

Germersheim kennenlernen
Wechselvolle Geschichte in der Festungsstadt

Germersheim. Die nächste „Klassische Stadt- und Festungsführung“ in Germersheim findet am Sonntag, 6. Oktober, 14 Uhr statt. Treffpunkt ist die Brücke am Weißenburger Tor. Seit den Römern bekannt, fand die Ansiedlung mit der Nennung des Ortsnamens Germersheim bereits 1090 in der Sinsheimer Chronik ihre erste urkundliche Erwähnung. Als Freie Reichsstadt, Oberamtsstadt und Garnisonsstadt erfuhr Germersheim in den nachfolgenden Jahrhunderten eine wechselvolle Geschichte. Mit dem Bau der...

Lokales

Germersheimer Erlebnisangebot
Mit Taschenlampe durch die Minengänge

Germersheim. Für Kinder gibt es in Germersheim am Sonntag, 20. Oktober, ein besonderes Angebot: Zusammen mit einer Aufsichtsperson können sie sich auf eine spannende Entdeckungsreise begeben und die geschichtlichen Spuren der ehemaligen Festung kennenlernen. Außerdem bekommen die Teilnehmer die Gelegenheit, einen Blick in die sonst nicht zugänglichen Minengänge zu werfen und können sie mit Taschenlampen erkunden. ps

Ausgehen & Genießen
Die Bauersfrauen haben in den Tiefen der Festung so manche Geschichte zu erzählen.

Germersheimer Erlebnisangebote
Mit der Bauersfrau durch die Festung

Germersheim. Mit der Bauersfrau durch die Festung Germersheim geht es am Sonntag, 29. September, 14 Uhr. Interessierte tauchen ein in eine vergangene Zeit und lassen sich von der historischen Bauersfrau auf unterhaltsame Weise durch die Stadt und Festung Germersheim führen. Das linksrheinische Gebiet war schon seit der napoleonischen Zeit im Besitz der bäuerlichen Unabhängigkeit und die Bauern erlebten im Laufe des 19. Jahrhunderts zahlreiche wirtschaftliche und soziale Vorteile. Vor diesem...

Ausgehen & Genießen

Germersheimer Erlebnisangebote
Führung für Groß und Klein

Germersheim. Wer Lust auf eine spannende Entdeckungsreise durch alte Gemäuer hat und darauf, die geschichtlichen Spuren der Festung kennenlernen, für den sind die Germersheimer Kinderführungen genau das Richtige. Der nächste Termin ist Sonntag, 15. September, 14 Uhr. Gemeinsam mit den Festungsführern unternehmen die Kinder eine spannende Tour durch die Stadt, die Tore und geheimnisvollen Wehrgänge der Festung. Sie bekommen die Gelegenheit, einen Blick in die sonst nicht zugänglichen...

Ausgehen & Genießen
Die Gedächtniskirche in Speyer

Themenführung am 7. September in der Speyerer Gedächtniskirche
Zu besonderen Orten des Bauwerks

Speyer. Am Samstag, 7. September, findet die letzte öffentliche Themenführung in der Gedächtniskirche in diesem Jahr statt. Um 14.30 Uhr, für etwa eine Stunde, geht es auf Entdeckungsreise zu ganz besonderen Orten in der Gedächtniskirche der Protestation von 1529. Ohne Anmeldung kann man für fünf pro Person daran teilnehmen. (Kinder bis 12 Jahre frei). Die Führung ist auch für Kinder und Familien geeignet. Treffpunkt: Luthervorhalle - Haupteingang Es führen: Rita Gerberding-Frank und...

Lokales
Die Festung Germersheim ist am Tag des Denkmals ein Besuch wert.
2 Bilder

Tag des offenen Denkmals im Landkreis Germersheim
Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur

Germersheim. Am Sonntag, 8. September, findet unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ bundesweit wieder der „Tag des offenen Denkmals“ statt. Dabei werden Türen und Tore tausender Denkmale für interessierte Besucher geöffnet. Belegt ist der Begriff „modernus“ seit dem fünften Jahrhundert. Verwendet wird er dann, wenn sich das Selbstverständnis einer Epoche oder der Gesellschaft verändert und sich von Vorgängern absetzt. Ein Umbruch bricht mit tradierten...

Ausgehen & Genießen
In Germersheim gibt es viel Kunst im öffentlichen Raum.

Führung durch die Festungsstadt
Kunst im öffentlichen Raum entdecken

Germersheim. Germersheim macht Lust auf eine Entdeckungsreise zu einer Vielzahl sehenswerter Kunstobjekte und Skulpturen verschiedener Epochen, die an zahlreichen Plätzen und Orten zum Verweilen einladen. Die Führung ist am Sonntag, 9. Juni, um 14 Uhr. Treffpunkt ist die Brücke am Weißenburger Tor. Mit insgesamt weit über 50 Skulpturen und Objekten gibt es in Germersheim pro Kopf mehr Kunstobjekte als in vielen Großstädten. Nach einem Sektempfang im Weißenburger Tor begeben Sie sich auf den...

Ausgehen & Genießen

Weitere Aktion für den Zweijährigen aus Hördt
Bauersfrauen sammeln für Colin

Germersheim. Das Tourismus-, Kultur und Besucherzentrum der Stadt Germersheim führt am Samstag, 12. Mai, um 14 Uhr eine Spendenaktion durch zugunsten des an der seltenen Immunerkrankung, Hämophagozytisches Lymphohistiozytose, leidenden zweijährigen Colin aus dem Kreis Germersheim (wir berichteten hier und hier). Gemeinsam mit zwei Bauersfrauen in historischem Gewand können Besucher die imposante Festung, die „Germersheimer Unterwelt“ mit ihren Kasematten und Minengängen sowie verwinkelte...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.