Nachrichten - Mannheim

Folgen 112 folgen Mannheim

Lokales

Die Karte zeigt die Baumaßnahme.

Umverlegung einer Gashochdruckleitung
L 597: Neubau zwischen Mannheim-Friedrichsfeld und Ladenburg mit neuer Neckarbrücke

Mannheim/Ladenburg. Im kommenden Winter ist geplant, mit den Arbeiten am Knoten der L 637 und der L 597 östlich von Mannheim-Seckenheim zu beginnen. Hierfür muss zu-nächst eine bestehende Ferngasleitung, die im künftigen Baufeld liegt, umverlegt werden. Mit den Vorarbeiten wurde bereits am 15. Juli 2019 begonnen. Die Verlegung der Leitung wird voraussichtlich bis Ende September in Anspruch nehmen.  Um die Anschlussgrube im Bereich der L 637 herstellen zu können, muss die Abbiegespur von...

Die Crowdfunding-Website

Crowdfunding zur Finanzierung der zweiten Bauphase - Elterninitiative des Fördervereins in Zusammenarbeit mit der Schulleitung der Rheinau Grundschule
Eltern sammeln für einen schönen Schulhof

 Mannheim. Am 10. Juli startete die Elterninitiative des Fördervereins der Grundschule Rheinau auf der StartNext Plattform das Crowdfundingprojekt “Für einen schönen Schulhof”. Die erste Bauphase mit der Umsetzung eines Klettergerüstes wurde erfolgreich durch die Stadt Mannheim und Sponsoren finanziert, und wird über die Sommerferien 2019 umgesetzt. Nun möchte der Förderverein die zweite Phase über die Crowdfundingplattform StartNext finanzieren. "Zusammen wollen wir ein positives Umfeld für...

Symbolfoto

Sizilianischer Abend
Italienischer Wein und Texte über Sizilien bringen sommerliche Urlaubsstimmung in die Quadratestadt.

Mannheim. Am kommenden Mittwoch, 24. Juli, 18 Uhr,  lädt die Mannheimer Literaturinitative LeseZeichen zur letzten Lesung vor der Sommerpause in die Alte Sternwarte ein.    Andreas Rossmann, vielen noch aus seiner Zeit als langjähriger Kulturkorrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung bekannt, liest aus seinem Werk „Mit dem Rücken zum Meer- ein sizilianisches Tagebuch.“ Es ist ein etwas anderes Buch über Sizilien, das nicht vorrangig die Sehenswürdigkeiten abfährt, nicht Taormina und...

Ab circa 19 Uhr wird die Bismarckstraße im Bereich von A 2/A 3 bis L 3/L 4 in beide Fahrtrichtungen für den Verkehr gesperrt sein.

Klassikkonzert mit Feuerwerk
Straßensperrungen anlässlich „Schloss in Flammen“ in Mannheim

Mannheim. Im Ehrenhof findet am Samstag, 20. Juli, von 20 bis 23 Uhr die Veranstaltung „Schloss in Flammen“ mit einem Klassikkonzert und Feuerwerk statt. Dabei lassen sich Straßensperrungen am Mannheimer Schloss nicht vermeiden, teilt die Stadt Mannheim mit.  Ab circa 19 Uhr wird die Bismarckstraße im Bereich von A 2/A 3 bis L 3/L 4 in beide Fahrtrichtungen für den Verkehr gesperrt sein. Autofahrer sollten daher diesen Bereich über den Ring umfahren. Anwohnern ist es möglich, über die Quadrate...

Hoch das Bein, heißt es beim Karate.
4 Bilder

Mehr als 20 000 Besucher verzeichnet
„Sport und Spiel“ begeistert rund um den Wasserturm

Mannheim. Die Traditionsveranstaltung „Sport und Spiel am Wasserturm“ feierte am Sonntag, 14. Juli 2019, den 30. Geburtstag. Durch die Mannheimer Sportvereine und mehr als 1000 aktive Sportlerinnen und Sportler konnte das Gelände rund um den Wasserturm in eine bunte Sportwelt verwandelt werden. Die 80 Auftritte auf den drei Bühnen sowie auf dem gesamten Gelände begeisterten bei gutem Wetter rund 20.000 Besucherinnen und Besucher. „Mannheim ist eine Sportstadt. Wie vielfältig Sport ist und wie...

Die Feuerwehr ist derzeit im Einsatz.

Alle defekten Bauteile nach Brand erneuert
Mannheimer Fahrlachtunnel am Dienstag, 16. Juli, ab 15 Uhr wieder geöffnet

+++Update+++ Mannheim. Der Brand im Technikraum des Fahrlachtunnels hatte am Freitag, 12. Juli, sämtliche Sicherheitseinrichtungen, wiedie Beleuchtung, Signaltechnik, Belüftung und die Tunnelbetriebstechnik außer Kraft gesetzt. Nachdem der Fehler lokalisiert werden konnte, wurden umgehend die Instandsetzungsarbeiten eingeleitet und mit Hochdruck die defekten Bauteile erneuert, informiert die Stadt. Die Prüfung der einzelnen Sicherheitseinrichtungen habe nun ergeben, dass der Tunnel am heutigen...

Sport

"Wochenblatt"-Leserin Tami Walter übergibt den Pokal für den "Löwen der Saison 2018/19" an Jannik Kohlbacher

Jannik Kohlbacher beim Fanfest in Mannheim ausgezeichnet
Der "Löwe der Saison" hat endlich seinen Pokal

Mannheim. Eigentlich hätte der große Tag von Tami Walter schon am 29. Mai sein sollen, denn traditionsgemäß wird der Pokal des "Löwen der Saison" beim letzten Heimspiel an den Sieger der Leserwahl übergeben.  Da der Erstplatzierte des Leservotings, Jannik Kohlbacher, aufgrund einer Grippe bei dem Spiel jedoch nicht auflaufen konnte, musste die Pokalübergabe vertagt werden.  Am Dienstag, beim Fanfest auf dem Kapuzinerplanken in Mannheim, war es dann so weit: Die 18-jährige Tami Walter aus...

Die Fans des SV Waldhof können sich freuen.

Auflagen des DFB gegen den SVW aufgehoben
Otto-Siffling-Tribüne wieder als Fanbereich freigegeben

Fußball. Fans des SV Waldhof Mannheim können sich freuen: der Verein gab am gestrigen Donnerstag, 18. Juli, bekannt, dass die Otto-Siffling-Tribüne ab sofort wieder offiziell als Fanbereich genutzt werden darf. Einem Antrag auf Aufhebung der Auflagen, welche der DFB dem SVW auferlegt hatte, wurde gestern stattgegeben. Die Otto-Siffling-Tribüne kann mit dem ersten Heimspiel der anstehenden Saison gegen den SV Meppen am 27. Juli somit wieder als Fanbereich genutzt werden. Nach dem Spielabbruch...

Da jubeln die Teamkollegen: Grün-Weiss kam in den ersten drei Bundesligaspielen optimal aus den Startlöchern.  foto: pix

Grün-Weiss nach drei Spieltagen an der Spitze - Am Sonntag Derby gegen Weinheim
Auftakt nach Maß in eine schwere Spielzeit

Tennis. Gerald Marzenell, seit über zwei Jahrzehnten erfolgreicher Teamchef bei Grün-Weiss Mannheim, ist vor nahezu jedem Saisonbeginn verlässlich und treu schon immer ein „notorischer“ Tiefstapler. Kein Pessimist, aber mit allzu kühnen Prognosen und Voraussagen hält er sich vornehm zurück. Und so war auch im Jahr eins nach dem großartigen Titelgewinn im Sommer 2018 die Losung: „2019 wird eine schwere Saison. Wenn wir nach drei Spielen vier Punkte auf dem Konto haben, dann bin ich mit unserem...

Selfies und Autogramm für die Fans
7 Bilder

Neue Löwen-Trikots beim Fanfest in Mannheim vorgestellt
Autogramme, Selfies und Wildkatzen

Mannheim. Die Fans der Rhein-Neckar Löwen durften sich am Dienstag nicht nur auf den neuen Trainer und die neuen Spieler freuen. Auch die neuen Trikots, die bis 2023 nun der Ausrüster „Puma“ stellen wird, wurden beim Fanfest erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Zwei Wildkatzen im Team: Kooperation mit PumaDie Zusammenarbeit mit „Puma“ - ein großer Schritt für die Rhein-Neckar Löwen und für den Sportartikelhersteller, der nach vielen Jahren Abstinenz nun wieder in den Profihandball...

Kristjan Andresson
3 Bilder

Rhein-Neckar Löwen stellen ihren neuen Trainer und die neuen Spieler vor
"Ich will Handball nicht spielen, ich will Handball erfinden"

Mannheim. Der Kapuzinerplanken in der Mannheimer Innenstadt war in ein blau-gelbes T-Shirt- und Fahnen-Meer getaucht, schon am frühen Nachmittag fanden sich die ersten Fans ein, um mit ihren Löwen die neue Saison einzuläuten. Neu ist bei den Löwen so einiges: der Ausrüster, zahlreiche Spieler und nicht zuletzt der Trainer. Der wurde schon mittags im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Ein ganz leiser und relaxter ist er, dieser Kristjan Andresson. Um eine Selbsteinschätzung gebeten,...

Die Stadt Mannheim investiert als Eigentümerin des Carl-Benz-Stadions rund 2,4 Millionen Euro für die Modernisierung. Die Rasensanierung wurde von dem renommierten Landschaftsarchitekten Rainer Ernst geplant, der im Stadion- und Rasenbau weltweit Projekte betreut.

Ertüchtigungs- und Sanierungsmaßnahmen für die 3. Liga abgeschlossen
Mannheimer Carl-Benz-Stadion ist fertig zum Anpfiff

Mannheim. Nach 16 Jahren kehrt der Traditionsklub SV Waldhof Mannheim wieder zurück in den Profifußball. Nicht nur die Vereinsverantwortlichen, sondern auch die Stadt Mannheim waren gefordert, einen drittligagerechten Standort sowie die Rahmenbedingungen bis zum Saisonbeginn zu schaffen. Große Freude herrschte deshalb bei Vertretern der Stadt Mannheim und dem SV Waldhof Mannheim bei einem Vorort-Termin im Carl-Benz-Stadion am Dienstag, 16. Juli 2019. In der vergangenen Woche wurde noch im...

Wirtschaft & Handel

Friseure setzen Trends: Steven Meth beim Trendwochenende 2019.

Der Beruf der Friseurin und des Friseurs ist kreativ und vielseitig
Typberater, Kreative und Handwerker

Friseurin und Friseur. Vielseitigkeit ist im Salon immer gefordert: „Alles – nur nicht alltäglich“ könnte das Motto lauten. Denn Friseure sind Typ- und Trendberater, Kreative, Handwerker und Unternehmer in einer Person. Zudem müssen sie für die Wünsche ihrer Kunden immer ein offenes Ohr haben. Neben Ausstrahlung und kommunikativen Fähigkeiten brauchen gute Friseure daher vor allem eine solide Ausbildung und jahrelange Erfahrung. Denn „Cut, Style and Color“ bringen auch immer die Persönlichkeit...

Die erfolgreichen Betriebswirte stellten sich mit Kammerpräsident Alois Jöst (1. Reihe, 1. von links), Vizepräsident der Handwerkskammer Klaus Hofmann (1. Reihe, 1. von rechts), Stellvertretender Hauptgeschäftsführer Christian Berg (letzte Reihe, 1. von rechts), Geschäftsführer der Handwerkskammer Hans-Fred Herwehe (2. Reihe, 1. Von links) und Jahrgangsbester Patrick Krapp (2. Reihe, 1. von rechts) dem Fotografen.

Kammerpräsident Jöst: „Bleiben Sie wissbegierig und leistungsorientiert“
16 neue Betriebswirte des Handwerks erhielten Urkunde

Mannheim. 16 neue Betriebswirte des Handwerks erhielten am Tag der Berufsorientierung in der Bildungsakademie der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald ihre Zeugnisse aus der Hand von Kammerpräsident Alois Jöst. Er gratulierte den Absolventinnen und Absolventen, die den berufsbegleitenden Studiengang zum Betriebswirt bzw. zur Betriebswirtin erfolgreich abgeschlossen haben. Dass die Absolventen dank einer gelungenen Mischung aus theoretischem Wissen und betrieblicher Praxis nun als im...

Von links: Prof. Dr. Andreas Föhrenbach (Prorektor der DHBW Mannheim), Katrin Redmann (Innovation Lead & Country Manager DACH SAP University Alliances) und Prof. Dr. Michael Dinkel (Studiengangsleiter BWL - Messe-, Kongress- & Eventmanagement).

Einrichtung einer innovativen Forschungsplattform für die Veranstaltungsbranche
BWL-Labor der DHBW Mannheim als „SAP Next-Gen Lab“ ausgezeichnet

Mannheim. Das unter dem Namen EMIL (Event-Management-Innovation-Lab) geführte Labor des Studiengangs BWL - Messe-, Kongress- & Eventmanagement der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mannheim wurde als „SAP Next-Gen Lab“ ausgezeichnet. Das Labor beinhaltet für die Veranstaltungsbranche relevante Bereiche wie Bühnensimulationen, Veranstaltungstechnik-Modellierungen sowie Testsysteme für multisensuale Wahrnehmung. Katrin Redmann, bei der SAP verantwortlich für das SAP...

Ab sofort erhältlich: das Kompendium des Verbands Region Rhein-Neckar für die Jahre 2014-2019.

Kompendium des Verbands Region Rhein-Neckar erschienen
Rückblick zur Regionalplanung

Metropolregion. Druckfrisch erschienen ist das neue Kompendium des Verbands Region Rhein-Neckar (VRRN). Die Publikation dokumentiert unter dem Titel „Rhein-Neckar: fortschrittlich, engagiert und lebenswert“ die vergangenen fünf Jahre in der gemeinschaftlichen Regionalentwicklung im Dreiländereck Baden-Hessen-Pfalz. Im Sinne eines Rechenschaftsberichts liegt der Fokus auf den Koordinierungsaufgaben, die dem VRRN als Körperschaft des öffentlichen Rechts per Staatsvertrag der Länder (2005)...

Viel zu tun für Bauarbeiter: Die hohe Wohnungsnachfrage hat in den vergangenen Jahren zu einem Boom der Baubranche geführt. Doch im sozialen und bezahlbaren Segment passiert weiterhin zu wenig, kritisiert die IG BAU.

Gewerkschaft zieht Bilanz für das Baujahr 2018
670 neue Wohnungen in Mannheim gebaut

Mannheim. Baubilanz für Mannheim: Im vergangenen Jahr wurden in der Stadt insgesamt 665 Wohnungen gebaut – darunter 137 in Ein- und Zweifamilienhäusern. Das sind 3 Prozent weniger als im Vorjahr. Hierbei investierten Bauherren 69 Millionen Euro, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mitteilt. Die IG BAU Nordbaden beruft sich dabei auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes. IG BAU-Bezirksvorsitzender Wolfgang Kreis sieht beim Neubau „deutlich Luft nach oben“. Entscheidend sei,...

Von links:  Benedikt Füssel, Thorsten Frank, Bastian Fiedler, Bürgermeister Michael Grötsch und Johann W. Wagner.

Aufsichtsrat bestätigt neue Geschäftsführung ab 2020
Bastian Fiedler ab 1. Januar 2020 alleiniger Geschäftsführer der m:con – mannheim:congress GmbH

Mannheim. Im Rahmen der Aufsichtsratssitzung der m:con – mannheim:congress GmbH am 8. Juli  wurde die neue Geschäftsführung der Mannheimer Kongress- und Eventagentur ab 1. Januar 2020 bestätigt. Mit dem Ausscheiden aus der Geschäftsführung von Johann W. Wagner zum Jahresende übernimmt Bastian Fiedler die alleinige Geschäftsführung. Unterstützung erhält er durch die zukünftigen Prokuristen Benedikt Füssel und Thorsten Frank. „Bastian Fiedler verfügt über langjährige und profunde Erfahrungen im...

Ausgehen & Genießen

Blühende Vielfalt.
42 Bilder

Bilanz zur Halbzeit bei der BUGA in Heilbronn - Bereits über eine Million Besucher
BUGA als Publikumsmagnet mit nachhaltiger Stadtentwicklung

Heilbronn/Mannheim. Seit 42 Jahren gab es in Baden-Württemberg keine Bundesgartenschau (BUGA) mehr. Und dann gibt es innerhalb von vier Jahre zwei BUGAS im Ländle. Mit der positiven Halbzeitbilanz der derzeitig laufenden BUGA in Heilbronn darf sich auch Mannheim optimistisch in weitere Planungen für die BUGA 2023 in der Quadratestadt stürzen. 1,1 Millionen Besucher1,1 Millionen Besucher kamen seit April nach Heilbronn. Mehr als 90.000 Dauerkarten wurden bisher verkauft und  3.500...

Am 24. Juli veranstaltet der LeseZirkel einen Sizilianischen Abend.

Italienischer Wein und Texte über Sizilien bringen sommerliche Urlaubsstimmung in die Quadratestadt
LeseZeichen lädt ein, zum Sizilianischen Abend

Mannheim. Am Mittwoch, 24. Juli, um 18 Uhr, lädt die Mannheimer Literaturinitative LeseZeichen zur letzten Lesung vor der Sommerpause in die Alte Sternwarte ein. Andreas Rossmann, vielen noch aus seiner Zeit als langjähriger Kulturkorrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung bekannt, liest aus seinem Werk „Mit dem Rücken zum Meer - Ein sizilianisches Tagebuch.“ Es ist ein etwas anderes Buch über Sizilien, das nicht vorrangig die Sehenswürdigkeiten abfährt, nicht Taormina und Cefalù,...

Musik-Kabarett Schatzkistl
Iwwa die Brick - Eine Hommage

NEUE TERMINE IM VORVERKAUF „Wir sind sprachlos, auf Anhieb vierzehn ausverkaufte Vorstellungen im Schatzkistl. Wir hätten uns niemals träumen lassen, dass diese Hommage an meine Mutter so ein sensationeller Erfolg werden würde. Es kommt uns vor, als hätten die Mannheimer nur darauf gewartet!“, zeigt sich Joys Tochter Heidrun Kattermann gerührt. Liebevoll inszenierte Revue über die 2017 verstorbene Mannheimer Sängerin und Ikone Joy Fleming. Claude Schmidt – einige Jahre Pianist bei und...

Portugiesischer Fado mit Carminho.

Besondere Tiefe und große Gesten
Seebühnenzauber im Luisenpark

Der Seebühnenzauber ist ein Highlight im Delta. Besondere Tiefe und große Gesten charakterisieren den diesjährigen Seebühnenzauber im idyllischen Luisenpark. Den Auftakt macht Carminho. Sie gilt derzeit als die beste junge Stimme des portugiesischen Fado und führt mit ihrem Seelen- und Schicksalsgesang in medias res der Tiefgründigkeit. Außerdem im Programm: Sweet Soul Music House, Stephan Ullmann, Schmidbauer-Pollina-Kälberer, Christian Chako Habekost und SEVEN!.

Das Programm verbindet Klassisches und Modernes.

Sommerserenade am 17. Juli, 20 Uhr, in der UMM: „Opern und mehr“
Öffentliches Konzert des Medizinerchors der Medizinischen Fakultät Mannheim „Cantomanie“

Mannheim. In ihrer traditionellen „Sommerserenade“ stellt die Cantomanie, der Chor der Studierenden der Medizinischen Fakultät Mannheim, am Mittwoch, 17. Juli, 20 Uhr, Universitätsmedizin Mannheim,   Haus 6, Ebene 4, oberhalb des Haupteingangs ein Programm vor, das Klassisches und Modernes verbindet: Zunächst werden Ohrwürmer aus Opern zu hören sein, zum Beispiel der „Gefangenenchor“ aus „Nabucco“ oder die „Habanera“ aus „Carmen“. Anschließend bieten die jungen Sänger Stücke dar wie: „The...

Die Younity-Family des Kulturhauses Käfertal ist zum ersten Mal dabei.

Buntes Unterhaltungsprogramm und Angebote für Kinder am 20. Juli
Großes Sommerfest im Neckarauer Bebel-Park

Mannheim. Es ist eines der ältesten Stadteilfeste in Mannheim und findet seit Jahren immer am letzten Samstag vor Beginn der Sommerferien statt: bereits zum 45. Mal lädt der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld die Mannheimer Bevölkerung in den sehr schönen Neckarauer August-Bebel-Park (Rottfeldstraße) zum großen Sommerfest ein, das in jedem Jahr hunderte Besucherinnen und Besucher anzieht. Landtagsabgeordnete Dr. Boris Weirauch und Neckaraus neu gewählter Stadtrat Dr. Bernhard Boll...

Blaulicht

Ob die Taten von ein und demselben Täter oder gar einer Tätergruppierung begangen wurden, ist unter anderem Gegenstand der Ermittlungen.

Polizei sucht Zeugen und weitere Geschädigte
30 Kellerabteile aufgebrochen

Mannheim. Im Tatzeitraum Sonntag, 7. Juli bis Mittwoch 17. Juli wurden im Bereich Möhlstraße, Richard-Wagner-Straße, Rheingoldstraße und Mönchwörthstraße mehrere Kellerräume von Mehrfamilienhäusern einer Mannheimer Wohnungsgesellschaft durch ein oder mehrere bislang unbekannte Täter aufgebrochen. Derzeit haben die Ermittler Kenntnis von knapp 30 Kellerabteilen, in die eingebrochen wurde. Teilweise wurden Schlösser aufgebrochen, teilweise konnten der oder die Täter in die verschlossenen...

In Höhe der Museumsstraße fuhr die Mini-Fahrerin einem 21-Jährigen auf, der verkehrsbedingt bremsen musste.

20.000 Euro Sachschaden
Auffahrunfall in Schwetzingerstadt

Mannheim-Schwetzingerstadt. Ein Verkehrsunfall, bei dem erheblicher Sachschaden entstand, ereignete sich am Donnerstagvormittag, 18. Juli, im Stadtteil Neuostheim. Eine 25-jährige Frau war kurz vor 11 Uhr mit ihrem Mini Cooper auf der Wilhelm-Varnholt-Allee stadteinwärts unterwegs. In Höhe der Museumsstraße fuhr sie einem 21-Jährigen auf dessen Chevrolet Spark auf, der verkehrsbedingt bremsen musste. Der Chevrolet geriet durch den Zusammenprall nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit...

An dem Lastwagen entstand ein Sachschaden von mindestens 4000 Euro.

Lastwagen von Unbekanntem beschädigt
Nach Unfallflucht Zeugen gesucht

Mannheim. Bereits am Dienstag, den 16. Juli, beschädigte ein bislang Unbekannter beim Abbiegen einen geparkten Lastwagen und flüchtete anschließend. Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr der Unfallverursacher gegen 12.30 Uhr auf der Einsteinstraße und bog anschließend nach rechts in die Diffenestraße ab. Dabei streifte er einen geparkten Lkw, an dem mindestens 4000 Euro Sachschaden entstanden. Der Unfallverursacher flüchtete. Die Beamten der Unfallfluchtermittlungsgruppe der Verkehrspolizei...

Vermutlich wegen eines technischen Defekts begann der Mini zu brennen.

Vollsperrung in Fahrtrichtung Mannheim
Mini Cooper auf A6 ausgebrannt

Mannheim. Vermutlich wegen eines technischen Defekts brannte am Freitagmorgen, 19. Juli, gegen 6.35 Uhr ein Mini Cooper auf der A 6 zwischen den Anschlussstelle Mannheim/Schwetzingen und dem Autobahnkreuz Mannheim völlig aus. Die Fahrerin konnte das Auto verlassen und blieb unverletzt. Während der Löscharbeiten musste die A 6 in Richtung Mannheim voll gesperrt werden, es bildete sich ein Rückstau von mehreren Kilometern. Um 7.15 Uhr konnte ein Fahrstreifen, um 7.30 Uhr beide...

Der vermeintliche giftige Inhalt der golfballgroßen Fleischbällchen kann bislang nicht bestimmt werden.

Hundebesitzer sollen wachsam bleiben
Giftköder ausgelegt

Edingen-Neckarhausen. Ein bislang Unbekannter hat am Mittwochmorgen in Edingen-Neckarhausen Köder aus Hackfleisch ausgelegt. Der für Hunde vermeintliche Leckerbissen ist allerdings mit blauem Granulat gefüllt.  Mehrere Spaziergänger wurden im laufe des Tages in der Robert-Walter-Straße und dem Starenweg auf die Köder aufmerksam und informierten die Polizei. Der vermeintliche giftige Inhalt der golfballgroßen Fleischbällchen kann bislang nicht bestimmt werden. Bislang sind keine Tiere...

Die verletzte Seniorin wurde erstversorgt und danach in einem Mannheimer Krankenhaus stationär aufgenommen.

Von Brems- auf Gaspedal gerutscht.
Auf Parkplatz eines Mannheimer Einkaufsmarktes Unfall gebaut

Mannheim. Aufgrund eines Bedienfehlers verursachte am Montag, 15. Juli,  kurz nach 12 Uhr eine 75-jährige Kia-Fahrerin auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Seckenheimer Landstraße einen Unfall, bei dem nach Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 17.000 Euro entstand. Die Seniorin rutschte vom Brems- aufs Gaspedal, so dass ihr Auto gegen zwei geparkte Autos krachte. Während an ihrem Auto Totalschaden entstand, schlägt der Schaden an den beiden anderen Fahrzeugen mit je...

Ratgeber

Lernen fürs Leben
Schüleraustausch – nicht nur ein schönes Erlebnis

Jahr für Jahr erkunden junge Leute neue Länder, lernen neue Kulturen kennen und erleben das Abenteuer ihres Lebens. Entstanden ist die Idee nach dem zweiten Weltkrieg, um die gesellschaftliche Annäherung zwischen den USA und der Bundesrepublik Deutschland zu stärken. Seitdem haben unzählige junge Männer und Frauen das Angebot angenommen und ein anderes Land näher kennengelernt. Ein Schüleraustausch mit positiven Nachwirkungen Wer träumt nicht davon, ein anderes Land näher und vor allem...

Hinter unglaublichen Tiefpreisen, könnten raffinierte Betrüger stecken.

Vorsicht bei Superschnäppchen
Fakeshops

Internet. Online-Shopping ist nicht nur zeitsparend und bequem, sondern oft auch günstiger als im Fachhandel vor Ort. Mit zahlreichen Vergleichsportalen ist ein Preisvergleich auch kein Problem mehr. Bei extrem günstigen Angeboten ist allerdings Vorsicht angesagt. Zwar sind sogenannte Fakeshops keine neue Erfindung. Doch die gemeine Betrugsmasche hat derzeit Hochkonjunktur. Experten von Arag erklären, wie man schwarze Schafe erkennt und sich schützen kann. Fakeshops sind Webseiten, auf denen...

Zum Stadtmauerfest in Freinsheim gibt es Zusatzzüge.

Mit dem Rheinland-Pfalz-Takt zum Stadtmauerfest in Freinsheim
Nachtzüge bringen Besucher nach Hause

Freinsheim/Region. In Kooperation zwischen der Verbandsgemeinde Freinsheim und dem Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) werden zum Stadtmauerfest in Freinsheim in den Nächten Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag zwischen dem 19. und dem 21. Juli wieder zusätzliche Spätzüge eingesetzt. Zwischen Neustadt an der Weinstraße, Bad Dürkheim und Grünstadt wird im Rahmen des Rheinland-Pfalz-Taktes täglich bis in die Abendstunden ein Halbstundentakt...

Vor dem Kauf eines Wohnwagens sollten Interessierte sich auch Gedanken über den dazugehörigen Stellplatz machen.

Infos zu den Themen Saisonkennzeichen/Wohnsitz/Parken
ARAG Verbrauchertipps zum Urlaub in Caravan und Wohnwagen

Urlaub. Wohnmobil mit Saisonkennzeichen Mit den Saisonkennzeichen können Halter Fahrzeuge zulassen, die nicht das ganze Jahr über betrieben werden – neben Wohnmobilen bieten sich dafür auch Motorräder oder Cabrios an. Auf den Kennzeichen wird rechts eingeprägt, in welchen Monaten die Fahrzeuge gefahren werden dürfen. Steht dort zum Beispiel oben eine fünf und unten eine neun, darf das Fahrzeug von Anfang Mai bis Ende September bewegt werden. Die Kfz-Steuer muss dann nur für diesen Zeitraum –...

Die Broschüre „Zeit für mich – Erholung von der Pflege“.

Broschüre für Angehörige von Menschen mit Demenz
„Zeit für mich – Erholung von der Pflege“

Gesundheit. Wer ein Familienmitglied mit fortgeschrittener Demenz zu Hause betreut, braucht auf Urlaub und Erholung nicht zu verzichten. Das zeigt die Broschüre „Zeit für mich – Erholung von der Pflege“, die die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz (LZG) im Auftrag des rheinland-pfälzischen Sozialministeriums zur Urlaubszeit veröffentlicht hat. Auf 25 Seiten informiert der Ratgeber über Möglichkeiten, gut betreut auf die Reise zu gehen. Rund zwei Drittel der Menschen mit...

Landesberatungsstelle gibt Tipps für Unterkünfte
Barrierefrei in den Urlaub

Urlaub. Auf Lebensqualität und Komfort möchten viele auch im Urlaub nicht verzichten: Zwei Wochen ausspannen, aktiv sein, dort Urlaub machen, wo man es sich schon immer einmal gewünscht hat. Was aber, wenn man auf Barrierefreiheit angewiesen ist? Oft finden Menschen mit Beeinträchtigungen nicht die passende barrierefreie Bleibe an ihrem Wunschurlaubsziel. Es gibt mittlerweile Reiseunternehmen, die weltweit Urlaub in Hotels, Pensionen und Jugendherbergen anbieten, die Barrierefreiheit...