Alles zum Thema Karlsruher SC

Beiträge zum Thema Karlsruher SC

Sport
19 Bilder

Südwest-Derby: volle Hütte in der Karlsruher Baustelle Wildparkstadion / KSC enttäuscht / Bildergalerie
Pomadiger KSC verliert gegen hungrigen FCK

Karlsruhe. Es ist Derbyzeit: KSC gegen FCK, das bewegt im Fußball.  Volle Hütte in der Karlsruher Baustelle Wildparkstadion. Trauerminute für die vor einer Woche verstorbenen KSC-Helden Fütterer (Sprinter und Weltrekordler) und Sommerlatt (verdienter Spieler, dreifacher Pokalsieger und Trainer). Anpfiff. KSC mit Zug nach vorne, versucht über außen den FCK unter Druck zu setzen. Nach 10 Minuten wird es ruhiger, das Mittelfeld bestimmt das Spiel - kaum Aufreger 4 zu 1 Ecken für den...

Sport
Spielszene aus dem Jahr 2015

Mentrup und Weichel appellieren an Fans des KSC und des 1. FCK
Oberbürgermeister wünschen sich von Südwestderby positives Ausrufezeichen im Sinne der Sportkultur

Fußballspiele zwischen dem Karlsruher SC und dem 1. FC Kaiserslautern elektrisieren seit jeher die Region. So auch das Aufeinandertreffen am morgigen Samstag, 16. Februar, im Karlsruher Wildparkstadion. Was dabei auf gar keinen Fall eintreten sollte, sind unsportliche Exzesse oder gar Ausschreitungen auf den Rängen oder außerhalb des Stadions. Die Oberbürgermeister von Karlsruhe und Kaiserslautern, Dr. Frank Mentrup und Dr. Klaus Weichel, appellieren gemeinsam an beide Lager, ihre...

Sport
Orlishausen

„Bei der Ausbildung im bfv, weiß ich, was ich habe“, so Orlishausen in Durlach
Ehemaliger KSC-Kapitän Dirk Orlishausen macht B-Lizenz für Trainer

Karlsruhe. Als einer von 25 Teilnehmern stellte sich der ehemalige KSC-Kapitän Dirk Orlishausen dem Eignungstest für die Trainer B-Lizenz. Dafür reiste Orlishausen, der aktuell bei Hansa Rostock unter Vertrag steht, extra in die Sportschule Schöneck nach Karlsruhe-Durlach. „Im Badischen Fußballverband kann ich die Ausbildung flexibler machen“, ist einer von Orlishausens Gründen für Karlsruhe. Allein für den Eignungstest bietet der bfv sechs Termine in diesem Jahr. Für die vier...

Wirtschaft & Handel
KSC-Geschäftsführer Michael Becker, Gianluca Pavanello, CEO von "Macron", und Sportdirektor Oliver Kreuzer (v.l.)

Ausrüster kleidet Profimannschaft und Nachwuchsteams mit Trikots ein
Karlsruher SC bekommt einen neuen Ausrüster

Der Karlsruher SC hat einen neuen Ausrüster. Ab der kommenden Saison laufen die Blau-Weißen in Trikots von "Macron" auf. Die Vereinbarung mit dem international führenden Mannschaftsausstatter gilt fünf Jahre."Macron" wird ab der Saison 2019/2020 nicht nur die Karlsruher Profimannschaft und Nachwuchsteams mit Trikots einkleiden, sondern auch für Trainings- und Freizeitkleidung der Wildpark-Jungs sorgen. Für die Fans des Sportclubs bietet "Macron" zusätzlich ein buntes Portfolio an Fanwear. ...

Sport
KSC-Trainer Alois Schwartz, „Stadtwerke Ettlingen“-Geschäftsführer Eberhard Oehler und KSC-Präsident Ingo Wellenreuther in der „Buhlschen Mühle“ foto: jow

Treffen in der „Buhlschen Mühle“ in Ettlingen
KSC-Businessabend gab wieder exklusive Einblicke

KSC. Ob Bericht aus dem Trainingslager, Stand in Sachen Ausgliederung (Im Gespräch: KGaA), Stadionbau, aktuelle sportliche Situation, Gespräche mit der kompletten Mannschaft oder Infos vom Trainer: Am Montagabend gab es beim KSC-Businessabend im modernen Tageszentrum „Buhlsche Mühle“ in Ettlingen für Sponsoren, Partner, Unterstützer und Fans des KSC wieder exklusive Einblicke. Dazu gab es in der von Stadionsprecher Martin Wacker moderierten Talkrunde auch Infos von Anna Rogèe rund um das...

Sport
Die Sieger
3 Bilder

U14 Graf Hardenberg Cup in Graben-Neudorf
Borussia Dortmund bezwingt Bayern München mit 4:1

Graben-Neudorf. Bei der neunten Auflage des Internationalen  U14 Graf Hardenberg Cups in Graben-Neudorf kamen die 940 Zuschauer am Dreikönigstag wieder voll auf ihre Kosten und sahen spannenden Jugendfußball der Spitzenklasse. Bereits in der Vorrunde gab es ein großes Favoritensterben. Clubs wie Borussia Mönchengladbach, Grashopper Zürich und Hannover 96 mussten bereits nach der Vorrunde die Segel streichen. Aber auch für die weiteren Vereine wie AKA St.Pölten, SV Waldhof Mannheim, Racing...

Sport
Auch der Karlsruher SC nimmt am U14-Turnier in Graben-Neudorf teil.

Internationaler U14-Graf Hardenberg-Cup am 6. Januar
Die Stars von morgen kicken in Graben-Neudorf

Graben-Neudorf. Der U14-Graf Hardenberg-Cup ist zweifelsohne eines der best besetzten C-Junioren-Hallenturniere in Deutschland: Am Sonntag, 6. Januar, kommen auch dieses Jahr wieder in der Graben-Neudorfer Pestalozzihalle wieder Nachwuchsteams der ganz großen Clubs zum Einsatz. Auch 2019 ist das Turnier, das es seit 2011 gibt, wieder erstklassig besetzt. Gekickt wird am Sonntag von 8.30 bis 16.45 Uhr. Erwartet werden von den Organisatoren der SG Graben-Neudorf auch bei der neunten Auflage...

Sport
Tolle Halle
4 Bilder

Kirjakow, Krieg, Bender, Iashvili, Scharinger & Co. treten wieder gegen den Ball - am 4./5. Januar in Berlin
KSC erstmals beim "AOK Traditionsmasters" am Start

Fußball. Am 4. und 5. Januar nehmen erstmals die Legenden vom KSC am "AOK Traditionsmasters", dem größten Hallenturnier Deutschlands, teil. Das Turnier in der Berliner Max-Schmeling-Halle findet zum 10-jährigen Jubiläum erstmals mit acht Mannschaften und an zwei Tagen statt. Neben den Berliner Teams von Hertha BSC und dem 1. FC Union Berlin kämpfen der FC Barcelona, Sparta Prag, Tottenham Hotspur, der Karlsruher SC, Bayer 04 Leverkusen und Borussia Dortmund um die Krone im Traditionsfußball....

Sport
Beim KSC dabei sein

Aktion beim Karlsruher Schlossparklauf: "Mitlaufen und Gutes tun"
KSC ermöglicht Stadionbesuch für Sozial-Benachteiligte

Karlsruhe. Der diesjährige KSC-Schlossparklauf stand unter dem Motto "Mitlaufen und Gutes tun". Für jeden Zieleinlauf spendete der Karlsruher SC eine Eintrittskarte an soziale Einrichtungen der Stadt und Region. Rund 1.000 sozial benachteiligte Menschen sind der Einladung nun gefolgt und feuern die Wildpark-Jungs am Samstag zum Jahresabschluss gegen Eintracht Braunschweig an. Eingeladen wurden: Die Bahnhofsmission Karlsruhe, die Diakonie Karlsruhe, das DRK Karlsruhe, die Heilsarmee...

Sport
Gemeinsame Freude!
Noch ein Spiel, dann ist Winterpause.

Testspiele und Trainingslager in Marbella - Vorbereitung auf die restliche Saison
KSC-Winterfahrplan 2018/19

Karlsruhe. Am Samstag endet mit der Partie gegen Eintracht Braunschweig (um 14 Uhr im Wildparkstadion) das Fußballjahr 2018 für den Karlsruher SC - dann steht die Winterpause an. Der Fanshop ist bis einschließlich 21.12.2018 Anlaufstelle für alle KSC-Fans. Zum Spiel gegen Eintracht Braunschweig am 22.12.2018 ist der Laden am Wildparkstadion nochmal zu den regulären Spieltags-Öffnungszeiten geöffnet, ehe bis einschließlich 15.01.2019 eine Winterpause stattfindet. Die Profi-Mannschaft wird...

Sport

Karles Woche - der Kommentar im Wochenblatt Karlsruhe
Herbstmeister der Demut

Auch in dieser Kolumne war dem KSC nach den Enttäuschungen der vergangenen Jahre und dem Hochmut („Bayern München der 3. Liga“) Demut als probates Mittel zum Erfolg eingetragen worden. Seit die personifizierte Demut in Form von Alois Schwartz am Adenauerring angeheuert hat, läuft die KSC-Maschinerie aber wie geschmiert! Harte Arbeit statt großer Sprüche, eher ein Wort zu wenig als ein Wort zu viel – und es scheint auch so, dass die Aufbruchstimmung rund um das neue Stadion dem Team eine...

Lokales
Auch wenn es die Planer als "fertig" bezeichnen: Noch längst sind nicht alle Fahrspuren, Rad- und Gehwege am Durlacher Tor fertig. 
Wenigstens sollen ab Sonntag die beiden Haltestellen auch in Betrieb sein
3 Bilder

Noch lange ist dieser Platz nicht fertig - und Wege fehlen auch noch
Das Durlacher Tor ist "fertig"-gestellt - Staus werden folgen

Karlsruhe. Das Durlacher Tor war vor fast genau vier Jahren Schauplatz für den Beginn des Tunnelbaus unter der Kaiserstraße: Am 18. November 2014 drehte sich erstmals das Schneidrad der Tunnelvortriebsmaschine Giulia für den am Ende etwa zwei Kilometer langen Tunnel. Für den Transport an den Startpunkt Durlacher Tor und den Aufbau der in Einzelteilen gelieferten 1.300 Tonnen schweren und 80 Meter langen Maschine war das Durlacher Tor oberirdisch in eine große Baueinrichtungsfläche verwandelt...

Sport

2 zu 1-Sieg / Nach überlegenem Spiel mussten die Karlsruher noch zittern
Auswärtssieg: KSC bleibt vorne dran

Großaspach. "Gewonnen ist gewonnen" muss die Überschrift lauten. In Halbzeit 1 hat der KSC - mit Wanitzek für Hanek in der siegversprechenden Formation - das Spiel beim Tabellen-14. im Griff gehabt, besonders durch die Tore von Stiefler (33.) und die guten Chancen von Anfang an. Zudem vergab kurz vor der Pause Fink einen Elfer, den Torwart Broll klären konnte. Halbzeit 2 lief zunächst nach Plan für den KSC: Chancen für die Badener, eine Gelb-rote-Karte für Großaspach, dazu das zweite Tor für...

Sport
Pläne
9 Bilder

Fans zeigen sich vom neuen Stadion begeistert / Viele Fragen bei der Präsentation / Bildergalerie
Karlsruhe: Weißes Stadion, blaue Tribüne, grüner Wall

Karlsruhe. Südwerk, ein fast voller Raum, etwa 550 Menschen, die großes Interesse am neuen Stadion haben. Immerhin ist es seit gut 20 Jahren in Karlsruhe ein Thema. Es ist eine gespannte Erwartungshaltung, die Besucher unterhalten sich mit gedämpfter Stimme, schauen dazu auf die Ansichten des Stadions an den Wänden, mitunter bilden sich große Trauben davor, Handys werden gezückt, es wird über Details diskutiert. "Ein sensationeller Zwischenschritt" "Wir haben einen sensationellen...

Sport
Visionen: Das neue Stadion aus der Vogelperspektive –
3 Bilder

OB spricht von „architektonischem Schmuckstückchen“ / "Richtiger" Auftakt zum 1.12.2019
Verträge unterschrieben: Das neue Stadion kommt in Karlsruhe

Stadion. Die Entscheidung ist gefallen, seit Montag ist klar, wie das neue Wildparkstadion aussehen wird. „Mit seiner zeitlosen Architektur soll das neue Stadion Tradition und Moderne verbinden. Scheinbar mühelos gelingt dem Entwurf ein Spagat zwischen regionaler Identität und internationalem Erscheinungsbild“, heißt es in der Begründung der Stadt, warum der Stadien- und Sportstättenbauer „BAM Sports GmbH“ mit dem „agn-Design Team“ sich im Vergabeverfahren durchsetzte. „Es ist ein sehr...

Sport
2 Bilder

An einem Tisch: 20 Vertreter verschiedener Interessensgruppen rund um den Verein
KSC: Erste Sitzung des Ausgliederungsausschusses

Karlsruhe. Am gestrigen Mittwochabend traf sich der neugebildete Ausgliederungsausschuss des Karlsruher SC zu seiner ersten Sitzung in den Räumlichkeiten des KSC-Clubhauses. Präsident Ingo Wellenreuther begrüßte über 20 Vertreter verschiedener Interessensgruppen rund um den Verein, um den Prozess einer möglichen Ausgliederung der Profisportabteilung darzustellen und zu diskutieren: „Wir wollen eine breite Diskussion über dieses Thema mit allen Vereinsorganen, Mitgliedern, Fachleuten und...

Sport
Beeindruckender Abschied vom Wildparkstadion
2 Bilder

DFB ermittelt / KSC äußert sich / "Supporters" beziehen Stellung - Artikel mit Kommentar
Tolle Abschiedsvorstellung des Wildparkstadions ist dem DFB ein Dorn im Auge

Fußball. So langsam verliert man den Glauben an den DFB: Da verabschiedet sich ein altehrwürdiges Stadion in Karlsruhe in den verdienten Ruhestand. Fans und Stadt organisieren ein erlebenswertes Spektakel, das nach dem Spiel rund 25.000 Besucher unterhält - und die Verbandsoberen im DFB haben nichts besseres zu tun, als vom KSC eine Stellungnahme zu fordern - wegen "Pyro im Stadion"! In aller Deutlichkeit: Welcher Misanthrop hat denn dort die Zügel in der Hand? Er scheint keine Freude mehr...

Sport
Tolle Choreo! Danke!
19 Bilder

3 Tage des KSC, die Emotionen schüren in Karlsruhe / Bildergalerie
Das alte Wildparkstadion wird Geschichte

Karlsruhe. Gänsehautmomente gab es am Samstag und Sonntag mit dem 2 zu 1-Sieg des KSC über Würzburg und der anschließenden "Feier" - ob Erlebnis, Leuchtfackeln rund ums Spielfeld oder dem Abbau von Sitzen! Samstag: "Tag der Emotionen" Eigentlich war es "nur" ein Spiel in der 3. Liga. "Eigentlich". Aber es war das letzte Spiel im geschichtsträchtigen Wildparkstadion. Viele Erfolge und Niederlagen gab es in all den Jahren für die Blau-Weißen, aber die KSC-Fans haben sich mit einer...

Sport
Hier wurden die Sitze schon einmal ausgetauscht - für den Familieblock. Jetzt sind die Fans dran

Tolle Fanaktion beim KSC: "Sitze als Schätze" / "Schraubenzieher" mitbringen
Ein Stück Wildparkstadion für das eigene Zuhause

Karlsruhe. Von der Sitzgelegenheit zum Sammlerstück: Bevor am Montag im Wildparkstadion die Abrissarbeiten der Blöcke A1 bis A4 beginnen, können sich alle KSC-Fans am Sonntag, 4. November, ihre einzigartige Erinnerung sichern. Von 9.30 bis 17 Uhr dürfen die Sitzschalen eigenhändig abmontiert werden. Ein Original für das Zuhause Beim vergangenen Aufstieg wurden Rasenstücke als Trophäe weggetragen (teilweise im eigenen Garten angepflanzt), Teile des Netzes fanden sich im Fanbesitz wieder,...

Sport
Fußballspiel im Wildparkstadion: Teilansicht des Spielfeldes mit vollbesetzten Zuschauerrängen.
20 Bilder

1955 – 2018: Abschiedsspiel des KSC gegen Würzburg am 3. November / Bildergalerie aus der Geschichte
In Karlsruhe: „Danke, Wildparkstadion“

Karlsruhe. Das Spiel gegen die Würzburger Kickers am Samstag, 3. November (14 Uhr), steht ganz im Zeichen des Abschiedsnehmens vom Wildparkstadion. So wie es KSC-Fans, Karlsruher und Fußball-Deutschland in den vergangenen 63 Jahren kennen und lieben gelernt haben, wird es schon bald nach der Partie gegen Würzburg nicht mehr aussehen. Schon im November rollen die Bagger, beginnen mit dem Abbau der Flutlichter und der Blöcke A1 bis A4, die andere Kurve ist wohl im März dran, die Gegengerade...

Lokales
Unter Dach & Fach: OB Dr. Frank Mentrup (r.) und KSC-Präsident Ingo Wellenreuther unterzeichnen vor Notar Fabian Feterowsky (hinten) den Vertrag. Mit dabei ist KSC-Vizepräsident Günther Pilarsky.

Stadt Karlsruhe und KSC unterzeichnen Vertrag / Neubau Wildparkstadion kann beginnen
Stadion-Zukunft in Karlsruhe fängt an

Karlsruhe. Der Neubau des Wildparkstadions kann beginnen. Am heutigen Dienstag (30. Oktober) unterzeichneten die Stadt und der Karlsruher SC vor dem Notar die dazu notwendigen Vereinbarungen. Diese schaffen auch die Voraussetzungen dafür, dass der Verein ein Parkdeck bauen kann. Nach langen Verhandlungen bis in die Nachtstunden auf den heutigen Dienstag hinein gelang es beiden Partnern, eine Lösung zu finden, die sowohl dem Beschluss des Gemeinderats vom 23. Oktober als auch dem der...

Sport
Oliver Kreuzer

Keine Details zu Vertragsinhalten
KSC verlängert mit Sportdirektor Oliver Kreuzer

KSC. Nachdem Cheftrainer Alois Schwartz im Juli seinen Vertrag bis 2020 vorzeitig verlängerte, hat nun auch Sportdirektor Oliver Kreuzer sein ursprünglich bis 2019 laufendes Arbeitspapier bis 2021 verlängert. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Oliver Kreuzer weiterhin einen erfahrenen und kompetenten Sportdirektor mit an Bord haben", so KSC-Präsident Ingo Wellenreuther und die beiden Vizepräsidenten Günter Pilarsky und Holger Siegmund-Schultze: "Wir schätzen die vertrauensvolle Zusammenarbeit...

Sport
12 Bilder

Kurz vor der Mitgliederversammlung noch eine Klatsche kassiert / Bildergalerie
KSC mit deutlicher Niederlage zuhause gegen Wehen

KSC. Satz mit "X": Das war nix! Der KSC lässt sich im Wildpark von Wehen Wiesbaden satt mit 2 zu 5 abbügeln! Ehe sich der KSC richtig im Spiel fand, stand es schon 0 zu 2 - nach 34 Minuten gar 0 zu 3! Zwar verkürzet Fink zum 1 zu 3 - aber noch vor der Halbzeit legte Wehen den Grundstein zum Auswärtssieg mit dem vierten Tor! KSC-Fans auf der Tribüne rieben sich nach dem Wechsel verwundert die Augen: Kein Aufbäumen ihres Teams, sondern noch Glück, dass Wehen nicht gleich noch weitere zwei...

Sport

Wer gegen wen? Standard-Spieltermin ist dann am Donnerstag, 1. November
Auslosung im Badischen Pokal der Frauen

Karlsruhe. Im Badischen Pokal der Frauen steht das Achtelfinale an. Die Begegnungen werden am Dienstag, 16. Oktober, in der Sportschule Schöneck ausgelost. Losfee ist Marco Hahn vom Pokalpartner und Sponsor "Sport-Lines". Vereine am Start Im Lostopf sind erstmals die drei badischen Oberligateams FV Niefern, SSV Waghäusel und Titelverteidiger Karlsruher SC sowie die 13 Mannschaften aus der zweiten Runde, darunter die Verbandsligisten VfK Diedesheim, TSV Amicitia Viernheim, SC Klinge...

  • 1
  • 2