Mannheim - Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

Kulturmagazin der Metropolregion Rhein-Neckar
2 Bilder

Kulturmagazin Rhein-Neckar
Regionale Kulturhighlights im Herbst

Metropolregion. Die dritte Ausgabe des Kulturmagazins der Festivals, Museen und Schlösser des Jahres 2021 ist erschienen. Das 72-seitige Heft ist kostenlos als Printausgabe oder Download erhältlich. Im Fokus stehen die herbstlichen Highlights der Festivals, Museen und Schlösser der Kulturregion Rhein-Neckar. Zum Beispiel: Hintergründe über die Ausstellung „Expedition Erde“ im Historischen Museum der Pfalz Speyer oder: Zum 70. Geburtstag des Internationalen Filmfestivals Mannheim-Heidelberg...

Der Vorstand des ZMRN mit politischen Gästen (im Vordergrund): Dr. Michael Meister, Winfried Hermann und Alexander Schweitzer Foto: ZMRN e.V.

Meister, Hermann und Schweitzer informierten sich über die Regionalentwicklung
Rhein-Neckar auf dem Schirm von Bund und Ländern

Metropolregion. Im Hermannshof Weinheim kam der Vorstand des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN) vergangene Woche zu seiner jährlichen Klausurtagung zusammen. Im Mittelpunkt standen Zukunftsthemen, bei denen die Region ihre Spitzenposition weiter ausbauen will. Zu Gast waren hochkarätige Politiker, die Bund und Länder vertraten. Der Parlamentarische Staatssekretär der Bundesbildungsministerin, der gebürtige Lorscher Dr. Michael Meister (CDU) zeigte sich von den vorgestellten...

Das Sofortprogramm des Wirtschaftministeriums soll kurzfristig belebende Impulse in Innenstädten setzen

Sofortprogramm für Einzelhandel in Baden-Württemberg
Belebende Impulse

Baden-Württemberg. Das Wirtschaftsministerium startet ein Sofortprogramm, um dem Einzelhandel und Innenstädten im Land bei der Bewältigung Corona-bedingter Schwierigkeiten gezielt unter die Arme zu greifen. Seit dem 23. September können Städte und Kommunen Förderanträge stellen. „Der Strukturwandel im Einzelhandel und die Folgen der Corona-Pandemie fordern vor allem die stationären Einzelhändler in den Innenstädten und ländlichen Zentren in besonderer Weise heraus. Die Coronakrise und die mit...

Modedesignschule Manuel Fritz: Mode fasziniert
4 Bilder

Modedesignschule Manuel Fritz in Mannheim
Modetrends

Mannheim. Mode begeistert, Mode polarisiert, Mode inspiriert. Dabei ist Mode sich ständig wandelnden Trends unterworfen. Was heute noch en vogue ist, gilt morgen schon als antiquiert. Doch wie wird ein Trend eigentlich zum Trend und inwiefern bedingen sich Trends und Gesellschaft vielleicht auch gegenseitig? Darüber haben wir mit Manuel Fritz, Schulleiter der „Modedesignschule Manuel Fritz“ und der „Meisterschule für Mode Manuel Fritz“ in Mannheim gesprochen: Herr Fritz, wie entstehen Trends?...

Dubbedos: Eine Alternative zu Wein- und Wasserflasche und Dubbeglas für Unterwegs
2 Bilder

Dubbedos ist Botschafter Pfälzer Lebensart
Schorle aus der Dose

Trends. Der Weg war steil, die Pfälzerwald-Hütten hatten geschlossen und die Lust auf eine g’scheite Weinschorle war groß. Und so ergab ein Wort das andere und die Idee war geboren: die Welt braucht Weinschorle in der Dose. Und wenn es schon kein Dubbeglas sein kann, sollte es doch wenigstens eine „Dubbedos“ sein. So war auch schon der Markenname gefunden. Noch auf dem Weg wurde die Internet-Domain gesichert. Aus einer Wandertour von den befreundeten Ehepaaren Alexandra Scherer und Michael...

Bei der globalen Verantwortung spielt jede Kommune, jder Einzelne eine große Rolle

Baden-Württemberg stellt neue Schwerpunkte der Entwicklungspolitik vor
Welche Zukunft wollen wir?

Baden-Württemberg. „Wir müssen die globalen Zusammenhänge und die Perspektiven unserer Partnerinnen und Partner im Süden ganz zentral in den Blick nehmen. Denn wir stehen vor großen Herausforderungen“, betonte Staatssekretär Rudi Hoogvliet in seiner Antrittsrede als neuer Verantwortlicher für die Entwicklungspolitik im Rahmen der Entwicklungspolitischen Landeskonferenz. Unter dem Motto „Welche Zukunft wollen wir?“ nutzten rund 400 engagierte Bürger, Vertretungen von Kirchen und Kommunen,...

Baustelle / Symbolfoto

Schulen in Mannheim
Aktuelle Baumaßnahmen

Stadt Mannheim. Mit dem Masterplan Schulbau hat die Stadt Mannheim 2017 eine detaillierte Betrachtung der Gebäudezustände Mannheimer Schulen mit einer Ausweisung baulicher Prioritäten vorgelegt und damit eine valide Grundlage für Entscheidungen der Politik über Investitionen für die nächsten zehn Jahre geschaffen. Auf Basis dieser Planungsentscheidungen werden die Sanierungs-, Neu- und Ausbaubedarfe in Mannheim im Rahmen des Investitionspakets abgearbeitet. Das...

Auftaktkonferenz zur vernetzten Gesundheitsregion Rhein-Neckar am 30. September. Die Online-Anmeldung ist kostenfrei.

Auftaktkonferenz in Mannheim, Online-Teilnahme möglich
Gesundheitsregion Rhein-Neckar

Metropolregion. In der Metropolregion Rhein-Neckar, also im Dreieck von Baden, Hessen und Pfalz, soll die intelligent vernetzte, patientenzentrierte und auf Chancengleichheit ausgerichtete Gesundheitsversorgung von morgen entstehen. „Versorgung verbessern, Gesundheit fördern und kooperativ handeln“ lautet die Devise. In dieser Form bisher einmalig in Deutschland: Mit über 80 Experten und Trägern aus Gesundheitsversorgung, Wissenschaft und Kommunen haben die Metropolregion Rhein-Neckar und die...

Radmarkt mit Codierung
Mannheimer Gebrauchtradmarkt am Samstag 18.9.21

Der ADFC Gebrauchtradmarkt ist für Samstag, den 18. September 2021 von 10 bis 13 Uhr auf dem Alten Meßplatz in der Mannheimer Neckarstadt geplant. Auch Privatpersonen können hier ein gebrauchtes Rad verkaufen. Lediglich bei erfolgtem Verkauf wird eine Provision von € 3,00 fällig. Ebenfalls ab 10 Uhr bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) eine Fahrrad-Codierung durch ehrenamtliche ADFC-Aktive an. Die Codierung kostet € 15 (ADFC-Mitglieder € 8, zusätzliche Codierung eines Akkus € 5)....

Der VRRN Kreativwettbewerb: „Unsere Botschaft für eine faire Welt“ Quelle: VRRN

Nachhaltigkeitswochen in der Metropolregion
„Rhein-Neckar fair“

Metropolregion. Im Rahmen der „Fairen Woche 2021“, von Freitag, 10. September, bis Freitag, 24. September, laden der Verband Region Rhein-Neckar (VRRN) und das Eine-Welt-Zentrum Heidelberg ein, sich am Kreativwettbewerb „Unsere Botschaft für eine faire Welt“ zu beteiligen. Den Teilnehmern winken attraktive Preise. Ideen. Zudem unterstützt der VRRN Aktionen der Nachhaltigkeitswochen: Die Europäische Nachhaltigkeitswoche (ESDW) ist eine europaweite Initiative mit dem Ziel, Aktivitäten, Projekte...

Nach Ausbildungsende und Schulabschluss sind viele junge Menschen in Baden-Württemberg auf Jobsuche

Baden-Württemberg: Arbeitsmarktzahlen im August
Positive Entwicklung

Baden-Württemberg. „Der Arbeitsmarkt entwickelt sich im Vergleich zum Vorjahr weiterhin positiv. Ich bin zuversichtlich, dass die Konjunktur nach der Sommerpause noch weiter an Fahrt aufnimmt und sich dieser erfreuliche Trend im Herbst fortsetzt“, erklärte Wirtschafts- und Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut am 31. August anlässlich der Veröffentlichung der neuen Arbeitsmarktdaten für Baden-Württemberg. Im August ist die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Juli um 5316...

Wer nicht gegen Corona geimpft ist, braucht einen Corona-Test - für Clubs und Discos einen PCR-Test

Baden Württemberg: neue Corona-Verordnung
3-G-Pflicht in Innenräumen

Coronavirus. Die neue Corona-Verordnung für Baden-Württemberg ritt am heutigen Montag, 16. August, in Kraft.Nur wer geimpft, genesen oder getestet ist, kann am gesellschaftlichen Leben im vollem Umfang teilhaben. Wer keine Impfung nachweisen kann, muss einen negativen Corona-Test vorweisen, teilt das baden-württembergische Gesundheitsministerium mit. Die Verordnung legt fest, dass für Clubs und Diskotheken ein PCR-Test verpflichtend ist. In allen anderen Bereich (Kultur, Gastro, Friseur und so...

 Foto: Vladislav Klapin/Unsplash/frei

14. Jahrgang des Stipendienprogramms von SAP, AFS und MRN
„Junge Botschafter“ 2021/22 starten in die Welt

Metropolregion. Bereits zum 14. Mal in Folge ermöglicht das Stipendienprogramm „Junge Botschafter der Metropolregion Rhein-Neckar“ Schülern den Traum vom Auslandsjahr. Zwischen August und September verteilt, starten diesmal acht Jugendliche von 15 bis 17 Jahren in das bislang größte Abenteuer ihres Lebens und repräsentieren dabei ihre Heimatregion Rhein-Neckar als junge Botschafter in sechs Ländern. Über ihre Erlebnisse berichten sie regelmäßig auf der Seite botschafter-rhein-neckar.de. Zwei...

Stefan Dallinger, Verbandsvorsitzender Rhein-Neckar, bei der Unterzeichnung des Mobilitätspakts Rhein-Neckar.

Meilenstein der regionalen Abstimmung
Mobilitätspakt Rhein-Neckar unterzeichnet

Metropolregion. Im Juli 2021 wurde der Mobilitätspakt Rhein-Neckar unterzeichnet. Es ist der erste Mobilitätspakt, der zwischen drei Ländern – Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz – geschlossen wurde. Das gemeinsame Ziel der Partner des Mobilitätspaktes ist die ganzheitliche Koordination des Verkehrs in der Metropolregion Rhein-Neckar beziehungsweise die ganzheitliche Lösung der Verkehrsprobleme im Kernraum der Region. Mit Blick auf die großen Herausforderungen bei der Instandhaltung...

 Verbandsvorsitzender Stefan Dallinger (links) und Verbandsdirektor Ralph Schlusche (rechts) ehren Bernd Kappenstein (2. v.l.), Christine Brockmann und Randoald Reinhardt (2.v.r.)

Ehrennadel der Metropolregion Rhein-Neckar verliehen
„Brückenbauer und Vordenker“

Metropolregion. Im Rahmen der jüngsten Versammlung des Verbands Region Rhein-Neckar wurde Mitte Juli die Auszeichnung „Ehrennadel der Metropolregion Rhein-Neckar“ vergeben. Sie würdigt Persönlichkeiten, die sich über die Pflichten ihres Amtes oder ihres Berufes hinaus um die Entwicklung der Metropolregion Rhein-Neckar oder um die Förderung der regionalen Zusammenarbeit verdient gemacht haben. Der ehemaligen Geschäftsführerin der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH, Christine Brockmann, wurde die...

Die Universitätsklinik Mannheim wird Teil der "Heidelberg Mannheim Health & Life Science Alliance"

Heidelberg Mannheim Health & Life Science Alliance
Uniklinik und ZI teil der Allianz

Mannheim/Heidelberg. Um den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort der Rhein-Neckar-Region zu einem international führenden Cluster der Lebenswissenschaften, der Gesundheitswirtschaft und der Medizintechnik auszubauen, wollen sich die Exzellenz-Universität Heidelberg mit ihren beiden Medizinischen Fakultäten, die zwei Universitätskliniken in Heidelberg und Mannheim, das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ), das European Molecular Biology Laboratory (EMBL), das Max-Planck-Institut für...

Die neue Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg konkretisiert unter anderem die Maskenpflicht

Neue Corona-Verordnung für Baden-Württemberg
Klarstellungen und Konkretisierungen

Corona. Das baden-württembergische Kabinett hat am Freitag eine Änderung der Corona-Verordnung verabschiedet. Die damit verbundenen Regelungen treten am heutigen Montag in Kraft. Die Verordnung berücksichtigt unter anderem den Beschluss der Arbeitsgruppe Großveranstaltungen der Chefs der Staatskanzleien (CdS-AG), wonach die Besucherzahlen bei Großveranstaltungen auf 50 Prozent der zugelassenen Kapazität bei höchstens 25.000 Personen begrenzt werden. Darüber hinaus erfolgten kleinere Anpassungen...

Rettungsschirm für ÖPNV in Baden-Württemberg wird verlängert

Baden-Württemberg: Rettungsschirm für ÖPNV
Unterstützung für 2021

ÖPNV. Das Kabinett der baden-württembergischen Landesregierung stellt erneut Mittel in Höhe von 170 Millionen Euro für den Bund-Länder-ÖPNV-Rettungsschirm zur Unterstützung der Branche bei coronabedingten Ausfällen bereit, teilte das baden-württembergische Verkehrsministerium mit. Unter den gegebenen Rahmenbedingungen der Corona-Pandemie konnte sich der Öffentliche Personennahverkehr im ersten Halbjahr 2021 noch nicht ausreichend erholen. Busse und Bahnen sind immer noch mit deutlich weniger...

Wenn das Internet wieder ruckelt, möchte man verzweifeln

Microsoft-Software bleibt zunächst erlaubt
Bildungsplattform für Schulen

Baden-Württemberg. Im Rahmen des Aufbaus der digitalen Bildungsplattform hat das Kultusministerium in einem Pilotprojekt gemeinsam mit dem Datenschutz und die Informationsfreiheit (LfDI) Stefan Brink den Einsatz von Komponenten von Microsoft Office 365 in einer speziell und mit der Hilfe von der Landesoberbehörde IT Baden-Württemberg (BITBW) so datensparsam wie möglich konfigurierten Variante geprüft. Im Ergebnis hat der LfDI aus datenschutzrechtlichen Gründen empfohlen, im Schulbereich von...

Masterplan Mobilität 2035

Masterplan Mobilität 2035 in Mannheim
Rege Beteiligung im Planungsprozess

Mannheim. Der „Masterplan Mobilität 2035“ schafft die gemeinsame Grundlage zur Gestaltung der Mobilität von morgen in Mannheim. Er setzt den Handlungsrahmen und die Strategien zur Steuerung des Mobilitätsverhaltens und des Verkehrs in der Stadt für die nächsten 15 bis 20 Jahre. Nicht zuletzt soll er einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele leisten. Die Mannheimer Bürgerinnen und Bürger wurden im Juni in den Prozess des Masterplans Mobilität 2035 aktiv über verschiedene...

Symbolfoto

Finanzielle Folgen der Corona-Krise
Halbjahresbericht der Stadt Mannheim

Mannheim. Die Corona-Pandemie und ihre Folgen wirken sich weiterhin auf Wirtschaft und kommunale Haushalte aus. Dies macht sich auch am Haushalt der Stadt Mannheim, bei Erträgen wie Aufwendungen, nach wie vor bemerkbar. Die aktuellen Entwicklungen, die die Stadt nun in ihrem Haushalts-Halbjahresbericht bilanziert hat, legen dar, dass das Haushaltsjahr 2021 ebenfalls deutlich von den Auswirkungen der Corona-Pandemie geprägt sein wird. „Unser Ergebnis wird deutlich hinter dem Ansatz für 2021...

„Wir schaffen was“ stärkt nun ganzjährig das Ehrenamt in der Region Rhein-Neckar

Metropolregion Rhein-Neckar baut Unterstützung des Ehrenamts aus
„Wir schaffen was“ – jetzt 365 Tage im Jahr

Metropolregion. Die Metropolregion Rhein-Neckar, Veranstalter des alle zwei Jahre stattfindenden Freiwilligentags der Metropolregion Rhein-Neckar, baut die Unterstützung des Ehrenamts weiter aus. Im ersten Schritt wurde nun die Website des Freiwilligentags www.wir-schaffen-was.de zu einer regionalen Plattform für Ehrenamt und Engagement ausgeweitet. Koordinator des Projekts ist der Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN), in dessen 16-köpfigem Vorstand der strategische Dialog zwischen...

Auch die Kraftstoffpreise fielen im vergangenen Jahr deutlich

Der Energiepreisbericht für 2020 wurde veröffentlicht
Nachfrage eingebrochen

Baden-Württemberg. Das Umweltministerium hat den jährlichen Energiepreisbericht für Baden-Württemberg veröffentlicht. Der Bericht wurde wie in den vergangenen Jahren vom Leipziger Institut für Energie (IE Leipzig) erstellt und gibt für das Jahr 2020 einen umfassenden Überblick über die Entwicklung der Preise auf dem Öl- und Gasmarkt sowie bei Strom und Kraftstoffen. Zudem wirft er einen Blick in die Zukunft und zeigt anhand seiner Prognosen die möglichen Preisentwicklungen bis zum Jahr 2027....

Mit insgesamt 50.000 Euro wurden jüngst wieder Landschafts- und Grünprojekte in der Metropolregion Rhein-Neckar ausgezeichnet.

Landschafts- und Grünprojekte mit 50.000 Euro prämiert
Regionalpark Rhein-Neckar

Metropolregion. Der Verband Region Rhein-Neckar (VRRN) hat die diesjährigen Sieger des Regionalparkwettbewerbs „Landschaft in Bewegung“ mit insgesamt 50.000 Euro ausgezeichnet. Über je 10.000 Euro können sich drei Landschafts- und Grünprojekte in der Metropolregion Rhein-Neckar freuen: „Umgestaltung des Eisbachs“ in Ebertsheim (Kreis Bad Dürkheim), „Effiziente Förderung der Artenvielfalt in ackerbaulich genutzten Landschaften“ in Herxheim (Kreis Südliche Weinstraße), „Wir in Lorsch:...

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.