Mannheim - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Wegen EHF-Pokal: Bundesligaspiel gegen Stuttgart wird verschoben
Löwen-Heimspiel gegen Minsk terminiert

Mannheim/Kronau. Die Rhein-Neckar Löwen treffen in der dritten Qualifikationsrunde des EHF-Pokals auf den weißrussischen Rekordmeister SKA Minsk. Das Hinspiel in der weißrussischen Hauptstadt steigt am Sonntag, 17. November, um 17.30 Uhr Ortszeit. Das entscheidende Rückspiel in der Mannheimer GBG Halle findet dann am Mittwoch, 20. November statt. (Uhrzeit noch offen) Aus diesem Grund wird das Bundesligaheimspiel der Rhein-Neckar Löwen gegen den TVB Stuttgart verlegt. Die Partie,...

Für die Ice Tigers absolvierte der Verteidiger, der im Sommer auch am Prospect Camp der Adler teilnahm, bislang fünf DEL-Partien.

Neuzugang aus Nürnberg
Adler Mannheim holen Moritz Wirth

Mannheim. Die Adler Mannheim sind noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden. Von den Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg wechselt Moritz Wirth zum amtierenden deutschen Meister. Der erst 20-Jährige unterschreibt zunächst einen Einjahresvertrag. Wirth durchlief bis zur U16 die Nachwuchsmannschaften in Nürnberg, ehe es den gebürtigen Frankfurter nach Österreich zog. Zwischen 2013 und 2017 spielte Wirth für die U18-Teams der Lower Austria Stars und RB Hockey Academy. Nach insgesamt vier...

"Elle" Fabritz` ( Ketsch) Blick in die Zukunft, nämlich den 9.11., da kommt es zum zweiten Lokalderby dieser Saison vs. die Meenzer Dynamites, ein ganz wichtiges Spiel, möglicherweise vorentscheidend für die gesamte Saison, für beide Mannschaften...

Text/Foto/FotoArchiv: Wolfgang Merkel, Merkel+Merkel

Damenhandball-Bundesliga
Borussia marschiert, die Vipern erneut enttäuscht, Mainz bleibt Letzter, die TusSies kommen, Ketsch fiebert dem Derby vs. Mainz entgegen...

Der fünfte Spieltag der Damen-Handball-Bundesliga ist in trockenen Tüchern. Bietigheim hat Federn lassen müssen, und zwar in Oldenburg beim dortigen VfL der trotz zahlreicher Langzeitverletzter dem Meister ein Unentschieden abtrotzte, der erst inm Finale den Punkt überhaupt retten konnte und in Oldenburg ein weiteres Mal schwächelte, dieses Jahr trotz 3. Tabellenplatz mit 9:1 Punkten noch nicht so souverän wie letzte Saison marschiert. Die Vipern, die in Ketsch tief enttäuscht von der...

Sabine Heusdens (RL) von den Vipers erläutert Anna Frankova (RA) , ihrer Kollegin, wie es gehen müsste/könnte/sollte. Die Darbietungen ihrer Mannschaftskameradinnen, haben ihr nicht gefallen und sie sieht großes Unheil auf die Vipern zukommen, nämlich den totalen Fehlstart mit 5 Niederlagen...
Text/Foto/FotoArchiv: Wolfgang Merkel
3 Bilder

Damenhandball-Bundesliga / KurpfalzBärinnen/ TusSies aus Metzingen, die Lage nach dem Mittwochabend-Spieltag (16.10.)
Damenhandball-Bundesliga nach dem Mittwochabend: Sensation durch den VfL Oldenburg, Kurpfalzbärinnen bei den Werkselfen without any chance, Mainz 05 wartet, TusSies back again

Noch ist der fünfte Spieltag in der Bundesliga der Handball-Damen nicht komplett gespielt, aber die Tendenzen, die sich schon die Wochen andeuteten, haben sich verdichtet. Bietigheim, das schon zu Hause gegen die Vipern beträchtliche Mühe hatte, die Punkte zu Hause zu lassen, ließ nun den ersten Punkten beim Auswärtsspiel in Oldenburg beim VfL liegen, der kurz vor dem Ende noch mit 3 Treffern geführt hatte. Also zum zweiten Mal Können/Glück und Dusel, so etwas kurz vor Schluss noch, denk...

Das "Wochenblatt" verlost 15x2 Tickets für die Rhein-Neckar Löwen in der SAP-Arena
Rhein Neckar Löwen vs. THW Kiel

Mannheim/Kronau. Am Donnerstag, 7. November, 19 Uhr, spielen die Löwen gegen den THW Kiel in der SAP-Arena in Mannheim. Das Wochenblatt verlost Eintrittskarten unter allen, die bis zum 23. Oktober an der Verlosung teilgenommen haben. Die Karten werden per Post versendet. Viel Glück! Weitere Infos zu den Rhein-Neckar Löwen erhalten Sie unter www.wochenblatt-reporter.de/loewen

EHF-Pokal
Löwen starten gegen SKA Minsk in Weißrussland

Mannheim. Die Rhein-Neckar Löwen treffen in der letzten Qualifikationsrunde des EHF- Pokals auf den weißrussischen Rekordmeister SKA Minsk. Das ergab die Auslosung am Mittwoch in Wien. Die Löwen haben das entscheidende Rückspiel zu Hause. Nur der Gewinner aus dem Duell qualifiziert sich für die Gruppenphase des EHF-Pokals, die ab Februar 2020 beginnt.Das Hinspiel in Weißrussland ist für den 16./17. November, das Rückspiel in Mannheim für das darauffolgende Wochenende vorgesehen. Die...

Jana Scheib von den Vipers, Riesentalent, das von Bietigheim 2 zu den Vipers kam, gerade 19 Lenze alt geworden, vor der Crunchtime im Spiel versus die KurpfalzBären, Samstag 12.10.2019

Foto/Fotoarchiv Merkel+Merkel
10 Bilder

Bundesliga Damenhandball : Kurpfalzbärinnen, Borussen aus Dortmund, Vipers etc.
Das Meisterschaftstrio Borussia Dortmund, BBM Bietigheim, Thüringer HC und das Ankommen der KurpfalzBärinnen in der Ersten Liga

Borussia Dortmund hat sich wie von Insidern erwartet zusammen mit Bietigheim an der Spitze der Tabelle der Handball-Bundesliga der Damen eingerichtet, der klare Sieg der Borussen gegen die TusSies aus Metzingen, bedeuten 8:0 Punkte. Bietigheim hat das bessere Torverhältnis, ist deshalb ebenfalls verlustpunktfrei mit besserem Torverhältnis Erster. Neben den Borussen aus Dortmund sind die Blomberger noch verlustpunktfrei, haben aber weder gen die Borussen, noch gen die Bietigheimer oder den...

Tom Löbich, der sportliche Leiter und "Kate" Schneider, die Trainerin. Kate Schneider erlöst und glücklich und stolz auf die Ladies, Tom Löbich, der das Spiel "mitgespielt" hatte, völlig erschöpft, aber inwendig glücklich, beseelt...
FotoArchiv Merkel+Merkel
6 Bilder

Damenhandball Bundesliga: TSG Ketsch/KurpfalzBärinnen versus Vipern Bad Wildungen in der Ketscher Neurotthalle
Sensationelles Spiel der Kurpfalzbären / Erster Sieg / fantastisches Publikum trägt die Ketscherinnen zum 30:27-Sieg

Die KurpfalzBärinnen haben das Duell gegen den Abstieg für sich entschieden. Nachdem die Vipern in der ersten Halbzeit mit 3 Toren davongezogen waren, blieben die Ketscher Ladies mit sehr positiver Körpersprache in diesem kampfbetonten und sehr dynamisch geführten Match dran und in der 23. Minute wendete sich das Blatt, die Peripetie setzte ein, die Bärinnen erkämpften sich einen knappen Vorsprung und gingen mit einer 16:15 Führung vor begeistertem Publikum in die Pause. In der Pause dürfte...

Auch 13 Treffer des überragenden Uwe Gensheimer konnten das Unentschieden nicht verhindern

Nur ein Unentschieden beim HC Erlangen
Löwen verspielen Führung in den letzten Minuten

Mannheim/Erlangen. Einmal mehr konnten die Rhein-Neckar Löwen nicht überzeugen: Beim HC Erlangen reichte es am Sonntag nur zu einem 29:29-Unentschieden, das viele Fans jedoch mehr als eine Niederlage empfinden. Wie schon in den vergangenen beiden Spielzeiten schafften es die Löwen auch in der laufenden Saison nicht beide Punkte mit aus Nürnberg in die Rhein-Neckar Region zu nehmen. In der heutigen Partie verspielten die Badener dabei in der Schlussphase eine 29:26 Führung zum 29:29 (17:16)...

Heimspiel gegen Frisch Auf! Göppingen ist terminiert – Partie gegen die SG Flensburg-Handewitt ist ausverkauft
Terminplanung abgeschlossen

Mannheim. Im Rahmen der Terminierung des DHB-Pokal Viertelfinales gegen die TSV Hannover Burgdorf am 4. Dezember (Anwurf 20 Uhr, SAP Arena) wurde nun auch das letzte noch offene Heimspiel der Rhein-Neckar Löwen in der Handball-Bundesliga bis zum Jahresende terminiert. Das Heimspiel gegen Frisch Auf! Göppingen steigt am Sonntag, 8. Dezember, um 16 Uhr in der SAP Arena. Der Kartenverkauf läuft bereits. Das Heimspiel gegen den Deutschen Meister SG Flensburg-Handewitt am 21. Dezember ist...

Der Angreifer zog sich beim Heimspiel gegen Wolfsburg am vergangenen Freitag eine Beinverletzung zu.

David Wolf erleidet Beinverletzung
Adler Mannheim vier Wochen ohne den Führungsspieler

Mannheim. Die Adler Mannheim müssen die nächsten Spiele ohne David Wolf auskommen. Der Angreifer zog sich beim Heimspiel gegen Wolfsburg am vergangenen Freitag eine Beinverletzung zu und wird dem amtierenden deutschen Meister bei optimalem Heilungsverlauf für die nächsten rund vier Wochen nicht zur Verfügung stehen. „Mit David Wolf fehlt uns ein absoluter Führungsspieler. Jeder Mannschaft würde ein solcher Ausfall wehtun. Aber wir wissen, dass er für die Reha in den besten Händen ist und...

Jennifer Kettemann (Geschäftsführerin Rhein-Neckar Löwen), Naoyuki  Shoji, Satoru Goto, Michel Abt (Junglöwen-Trainer) und Oliver Roggisch (Sportlicher Leiter Rhein-Neckar Löwen)

Deal mit japanischem Pharmazieunternehmen
Zwei japanische Junioren-Nationalspieler wechseln zu den Löwen

Mannheim/Kronau. Mit dem Pharmazieunternehmen Wakunaga Pharmaceutical Co. Ltd können die Rhein-Neckar Löwen ein japanisches Unternehmen neu in ihrem Netzwerk begrüßen. „Dass sich ein weltweit tätiges Unternehmen aus Japan für die  Rhein-Neckar Löwen entscheidet ist sicher außergewöhnlich und macht uns zurecht sehr stolz. Es zeigt aber auch, welche Strahlkraft die Rhein-Neckar Löwen als Club in der Handballszene mittlerweile weltweit genießen“, freut sich Löwen- Geschäftsführerin Jennifer...

Pokalstimmung in der Mannheimer SAP-Arena

Rhein-Neckar Löwen starten Vorverkauf für Pokal-Viertelfinale am 4. Dezember
Schlagerspiel gegen die TSV Hannover-Burgdorf

Mannheim/Kronau. Es ist das Heimspiel-Highlight zum Start in den Dezember und in Sachen Titelchance ein absolutes Schlüsselspiel: Wenn die Rhein-Neckar Löwen am Mittwoch, 4. Dezember, um 20 Uhr in der SAP Arena auf die TSV Hannover-Burgdorf treffen, geht es im Viertelfinale des DHB-Pokals um den Einzug ins REWE Final Four. Der Vorverkauf für das Duell der derzeit bestplatzierten Bundesliga-Teams startet am Donnerstag, 10. Oktober, 10 Uhr – zunächst exklusiv für Dauerkarten-Besitzer. Auf die...

Gelungenes Comeback für Markus Eisenschmid (links).

Adler am Sonntag zum Spitzenspiel in Straubing
„Die Kirche im Dorf lassen“

Eishockey. Mit zwei Siegen konnten sich die Adler Mannheim am Wochenende über eine optimale Punkteausbeute freuen. Dem 5:2-Heimsieg am Freitag gegen die Wolfsburg Grizzly folgte ein souveräner 4:1-Auswärtserfolg bei den Krefelder Pinguinen. Trotz acht Punkten Rückstand auf die von Sieg zu Sieg eilenden Münchner bleiben die Adler auf Tuchfühlung mit den Roten Bullen. Bevor sich Pavel Gross am Freitag in der Pressekonferenz jedoch über das starke Comeback von Markus Eisenschmid freuen konnte (1...

Lea Marmodee, Sina Michels, Verne Oßwald (verdeckt), Amelie Möllmann, Cara Reuthal und Rebecca Engelhardt vor dem Spiel gegen die TusSies aus Metzingen ( von links nach rechts )

Foto / FotoArchiv Wolfgang Merkel

Damenhandball-Bundesliga/ Kurpfalzbären/ Job-Garantie für Kate Schneider/ Änderung der Philosophie ?
Müssen die Kurpfalzbären nach drei recht klaren Niederlagen in der Damenhandball-Bundesliga ihre Concepcion und ihre Philosophie den Realitäten anpassen ? Part 4

Part 4 Der Junioren-Ansatz der Kurpfalzbären mit Spielerinnen wie Johanna Wiethoff als Nachfolgerin von Sabine "Bine" Stockhorst (Babypause und dann Karriereende ?) oder Cara Reuthal als neue Kraft auf dem rechten Flügel, die irgendwann in die Fußstapfen von Sina Michels treten soll oder die Integration von Jule Haupt, die in Göppingen bei Frisch Auf erfreuliche zweimal erfolgreich war, ist als idealisch positiv zu werten , hat aber mit den Realitäten, erste bittere Erfahrungen wurden ja in...

Verena "Ossi" Oßwald, Amelie Möllmann und Cara Reuthal vor dem Match gegen die TusSies aus Metzingen (24:35)

Kurpfalzbären / Erste Liga Damenhandball / Vipers
Vorbericht zum Keller-Duell der Kurpfalzbären gegen die Vipers aus Bad Wildungen in der Neurotthalle am Samstag (12.10.2019) 18 Uhr

0:6 Points nennen beide Teams ihr eigen, bevor es am vierten Spieltag am Samstag um 18 Uhr in der Neurotthalle in Ketsch zu einem wichtigen Spiel gegen den Abstieg geht, denn beide Teams brauchen dringend Punkte gegen den Abstieg. Auf den Relegationsplatz zu hoffen, den es dieses Jahr gibt, scheint verwegen, denn es dräuen dann Buchholz08-Rosengarten, die schon seit drei Jahren in der First League spielen könnten und dem Thüringer HC im Cup alles abverlangten, oder ein Team wie...

DHB-Pokal Viertelfinale ausgelost
Für die Löwen geht es gegen Hannover

Mannheim/Kronau. Die Rhein-Neckar Löwen treffen im Viertelfinale des DHB-Pokal auf den aktuellen Tabellenführer der Handball Bundesliga, die TSV Hannover-Burgdorf. Dies ergab die Auslosung am Donnerstagabend im Anschluss an die letzte Begegnung im Achtelfinale zwischen der SG Flensburg-Handewitt und der TSV Hannover-Burgdorf.  „Neben dem THW Kiel ist Hannover das wohl schwerste Los, wenn man sieht, in welcher Verfassung die TSV aktuell spielt. Wir haben jetzt noch eine Hürde bis Hamburg und...

Kampfbetonter Pokalkrimi
42 Bilder

Knapper Löwensieg nach Verlängerung im Achtelfinale des DHB-Pokal
Kampfbetonter Pokalkrimi gegen FrischAuf! Göppingen

Mannheim. Ein echter Handball-Klassiker am Mittwochabend in der Mannheimer SAP-Arena: Die Stimmung in der Halle war – trotz einiger leerer Reihen und Unterrangspiel - bestens, die Hoffnungen auf den Einzug ins Viertelfinale und einen Platz im FinalFour in Hamburg groß. Und dann wurde es doch ein echter Krimi, denn der Pokal hat – bekanntlich – seine eigenen Gesetze Es kam alles irgendwie anders, als sich Mannschaft und Löwenfans das erwartet hätten. FrischAuf! Göppingen ging gleich mit dem...

Louis Arnold beim ADAC KartMasters Finale 2019 in Wackersdorf
3 Bilder

Rookie erlebt Gaststart mit Höhen und Tiefen
Louis Arnold mit Podium beim ADAC KartMasters Finale

Wackersdorf – Am letzten Septemberwochenende gastierte die höchste deutsche ADAC Serie im Kartsport zum zweiten Mal in dieser Saison im ProKart Raceland in Wackersdorf. Zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer erwarteten mit Spannung das Finale des ADAC KartMasters 2019. Bei den Bambinis als Gaststarter mit dabei, der Mannheimer Louis Arnold welcher an selber Stelle vor zwei Wochen seine Premierensaison im süddeutschen ADAC Kart Cup als Gesamtfünfter beenden konnte. Ursprünglich war der für Dutt...

Es ging auch richtig zur Sache: Björn Krupp (blaues Trikot) im Clinch mit dem Berliner Pierre-Cédric Labrie.

Ein straffes Programm wartet auf die Adler - Wolfsburg kommt
Der dritte Sieg in Folge

Eishockey. Nach dem 5:4-Sieg nach Penaltyschießen in Bremerhaven konnten die Adler zuletzt ihr Heimspiel gegen die Eisbären Berlin mit 4:1 gewinnen und legten am Sonntag mit dem 2:1-Auswärtssieg beim ERC Ingolstadt den dritten Sieg in Folge nach. Der Meister kommt also wieder in Schwung und steht mittlerweile in der DEL-Tabelle schon wieder unter den Top-Vier. Den Heimsieg gegen die Eisbären Berlin am vergangenen Donnerstag empfand Adler-Headcoach Pavel Gross dabei zuletzt als besonders...

Auch am PC, Tablet oder Smartphone können die Fans am Mittwochabend

Löwen-Spiel am Mittwoch wird auf Youtube übertragen
Livestream vom Achtelfinale

Mannheim. Gute Nachrichten für alle, die den Pokal-Klassiker gegen Frischauf! Göppingen nicht live in der sap-Arena mitverfolgen können: Dank der LÖWEN-Gruppe, die Hauptsponsor der Rhein-Neckar Löwen ist, ist sich der Handball-Bundesligist in der Lage, das Pokal-Achtelfinale gegen Frisch auf! Göppingen im Livestream zu zeigen. Damit haben alle Handball- und Löwen-Fans, die am Mittwochabend um 19 Uhr nicht vor Ort sind, die Gelegenheit, den Derbykracher im Internet auf dem Youtube-Kanal der...

Die Torjägern der Kurpfalzbärinnen Saskia Fackel im Spiel gegen die TusSies aus Metzingen, noch nicht in Bestform und mit nur 2 Treffern (1 Siebenmeter), in Göppingen verletzt fehlend. Sie muss schnell in die Gänge kommen (6-8 Trfeffer pro Spiel), am besten schon gegen die Vipers aus Bad Wildungen, um einen Coup möglich zu machen. Es wird Zeit zu punkten.
Das nächste Heimspiel nach dem Match gen die Vipers wird das 4-Punkte-Duell gegen die Mainzer sein...
FotoArchiv / Copyright Wolfgang Merkel
2 Bilder

Damenhandball-Bundesliga/ Kurpfalzbären/ Job-Garantie für Kate Schneider/ Änderung der Philosophie ?
Müssen die Kurpfalzbären nach drei recht klaren Niederlagen in der Damenhandball-Bundesliga ihre Concepcion und ihre Philosophie den Realitäten anpassen ? Part three

Part 3 Spätestens nach einer Niederlage gegen die Vipers aus Bad Wildungen sollte dann in der Vereinsführung (Dr.Becker, Adrian Fulladjusch, Tom Löbich und Trainerin Kate) eine Reflexion darüber einsetzen, ob man den Ansatz mit der Mannschaft des letzten Jahres plus fünf Neuzugängen aus der zweiten Liga (Torfrau Leonie Moormann von Mainz 05) , und aus der dritten bzw. vierten Liga ( Amelie Möllmann vom HC Hannover-Badenstedt, Cara Reuthal vom HC Erlangen/ Bayernliga , Jule Haupt und Sara...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.