Mannheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Symbolfoto

Sizilianischer Abend
Italienischer Wein und Texte über Sizilien bringen sommerliche Urlaubsstimmung in die Quadratestadt.

Mannheim. Am kommenden Mittwoch, 24. Juli, 18 Uhr,  lädt die Mannheimer Literaturinitative LeseZeichen zur letzten Lesung vor der Sommerpause in die Alte Sternwarte ein.    Andreas Rossmann, vielen noch aus seiner Zeit als langjähriger Kulturkorrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung bekannt, liest aus seinem Werk „Mit dem Rücken zum Meer- ein sizilianisches Tagebuch.“ Es ist ein etwas anderes Buch über Sizilien, das nicht vorrangig die Sehenswürdigkeiten abfährt, nicht Taormina und...

Ab circa 19 Uhr wird die Bismarckstraße im Bereich von A 2/A 3 bis L 3/L 4 in beide Fahrtrichtungen für den Verkehr gesperrt sein.

Klassikkonzert mit Feuerwerk
Straßensperrungen anlässlich „Schloss in Flammen“ in Mannheim

Mannheim. Im Ehrenhof findet am Samstag, 20. Juli, von 20 bis 23 Uhr die Veranstaltung „Schloss in Flammen“ mit einem Klassikkonzert und Feuerwerk statt. Dabei lassen sich Straßensperrungen am Mannheimer Schloss nicht vermeiden, teilt die Stadt Mannheim mit.  Ab circa 19 Uhr wird die Bismarckstraße im Bereich von A 2/A 3 bis L 3/L 4 in beide Fahrtrichtungen für den Verkehr gesperrt sein. Autofahrer sollten daher diesen Bereich über den Ring umfahren. Anwohnern ist es möglich, über die Quadrate...

Hoch das Bein, heißt es beim Karate.
4 Bilder

Mehr als 20 000 Besucher verzeichnet
„Sport und Spiel“ begeistert rund um den Wasserturm

Mannheim. Die Traditionsveranstaltung „Sport und Spiel am Wasserturm“ feierte am Sonntag, 14. Juli 2019, den 30. Geburtstag. Durch die Mannheimer Sportvereine und mehr als 1000 aktive Sportlerinnen und Sportler konnte das Gelände rund um den Wasserturm in eine bunte Sportwelt verwandelt werden. Die 80 Auftritte auf den drei Bühnen sowie auf dem gesamten Gelände begeisterten bei gutem Wetter rund 20.000 Besucherinnen und Besucher. „Mannheim ist eine Sportstadt. Wie vielfältig Sport ist und wie...

Die Feuerwehr ist derzeit im Einsatz.

Alle defekten Bauteile nach Brand erneuert
Mannheimer Fahrlachtunnel am Dienstag, 16. Juli, ab 15 Uhr wieder geöffnet

+++Update+++ Mannheim. Der Brand im Technikraum des Fahrlachtunnels hatte am Freitag, 12. Juli, sämtliche Sicherheitseinrichtungen, wiedie Beleuchtung, Signaltechnik, Belüftung und die Tunnelbetriebstechnik außer Kraft gesetzt. Nachdem der Fehler lokalisiert werden konnte, wurden umgehend die Instandsetzungsarbeiten eingeleitet und mit Hochdruck die defekten Bauteile erneuert, informiert die Stadt. Die Prüfung der einzelnen Sicherheitseinrichtungen habe nun ergeben, dass der Tunnel am heutigen...

Die Plätze des KIBICAMP 2019 vom Donnerstag, 1. bis Sonntag, 4. August, sind begrenzt.

KIBICAMP 2019 - Robin Hood; Abenteuer im Sherwood Forest
Kinderbibelcamp in Mannheim-Neuostheim

Mannheim. Die Anmeldung ist gestartet! Seit über 20 Jahren erleben knapp 100 Mannheimer Grundschul-Kids das bunte Kinderbibelcamp KIBICAMP zum Start ihrer Sommerferien auf der großen Sommerwiese der Freien Baptistengemeinde in Mannheim-Neuostheim. Egal, ob beim Zelten, der dynamischen Wasserschlacht, dem ruhigen Abendlagerfeuer oder beim abschließenden Bunten Abend; ob beim leckeren Grillen, dem packenden Theater, der ansteckenden Musik zum Mitsingen und Mittanzen; die Kids sind jedes Mal alle...

Mit 44 Brutpaaren in 44 Nestern, von denen letztendlich 35 erfolgreich Nachwuchs bekommen haben, verbucht der Luisenpark einen neuen Höchststand: Letztes Jahr waren es noch 42 Pärchen, die verliebt in ihren Nestern klapperten.

Dieses Jahr 82 Jungstörche in 44 Nestern gezählt
Bauboom im Mannheimer Luisenpark

Mannheim. Mit 82 gezählten Jungstörchen im Luisenpark blicken die Parkbetreiber auch dieses Jahr wieder auf eine bemerkenswerte Nachwuchs-Schar bei Adebar. Den Rekord von 91 Storchenbabys aus dem letzten Jahr konnten die beliebten Federtiere damit zwar nicht brechen, aber das sei kein Grund zur Sorge, sagt Christine Krämer, die zoologische Leiterin des Luisenparks. Im Gegenteil sogar: „Trotz eines Kälteeinbruchs in den Vormonaten hat es wenig Ausfälle gegeben.“ Mit insgesamt 44 Brutpaaren in 44...

14 Bilder

Neueröffnung
Clown Emi lässt Kinderaugen leuchten

Was gibt es schöneres, als in leuchtende Kinderaugen zu sehen. Diese Frage stellte sich auch Frau Emine Yildirim aus Mannheim. Am 2.September 2019 eröffnet sie ihren Shop in Mannheim , Sedanstarße 15. Dort findet der Kunde alles, an Zubehör für Ivente jeglicher Art. Ob Schulfest, Kindergeburtstag, Hochzeit, Kirmes, Taufe, Firmenfeier oder gar für die neue Mode in Deutschland -----  die  Baby Shower Party. Jedoch liegt es Frau Yildirim am meisten am Herzen , den Kindern ein Lächeln in`s...

Beat und Töne aus dem Viertel
Der Busch spielt!

Mannheim. Der Titel „Kultur am Kanal“ ist längst eine feste Größe im Jungbusch, fanden doch unter dieser Überschrift in den vergangenen Jahren während des Sommers unterschiedlichste Veranstaltungen statt, die durch das Engagement von Laboratorio17 bei Bewohnern des Viertels und Besuchern von außerhalb des Stadtteils gleichermaßen gute Resonanz fanden. Im Rahmen dieser Reihe lädt das Quartiermanagement im Gemeinschaftszentrum Jungbusch mit vielen Partnern aus dem Stadtteil am kommenden Freitag,...

Die Buslinien 5, 45, 53 und 64 müssen für die Dauer der Sperrung eine Umleitung fahren.

Straßenbauarbeiten bis Ende des Jahres
Busumleitung nach Sperrung der Mannheimer Straße

Mannheim. Ab Montag, 15. Juli, bis voraussichtlich Ende des Jahres wird die Mannheimer Straße in Mannheim-Käfertal aufgrund von Straßenbauarbeiten für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Dadurch müssen die Buslinien 5, 45, 53 und 64 für die Dauer der Sperrung eine Umleitung fahren. Die einzelnen Linien werden wie folgt umgeleitet: Linie 5 (Nachtbus):  Der Nachtbus der Linie 5, der zwischen MA Hauptbahnhof und Käfertal verkehrt, fährt eine Umleitung zwischen den Haltestellen Käfertal DB-Bahnhof...

Busse stehen zur Evakuierung vor der Alten Feuerwache bereit.
2 Bilder

Bewohner können am Mittwoch, 10. Juli, wieder in ihre Wohnungen
20 Verletzte bei Brand in Hochhaus am Mannheimer Neckarufer

+++UPDATE+++ Mannheim. Nach dem Hochhausbrand am Mannheimer Neckarufer haben Fachleute das Gebäude am Dienstag, 9. Juli,  gesichtet und untersucht. Nach aktuellem Stand werden die Bewohnerinnen und Bewohner voraussichtlich am Mittwoch, 10. Juli, um 8 Uhr wieder zurück in ihre Wohnungen können, teilt die Stadt Mannheim mit. Aktuell werden sämtliche Zugänge zum Müllschacht, die für die Löscharbeiten geöffnet wurden, versiegelt. Zeitgleich ist eine Firma damit beauftragt, das Gebäude Instand zu...

Einritt zum Weltrekordversuch ins Mannheimer Stadion
3 Bilder

132 Friesen tanzen ins Guinness-Buch
Weltrekord geglückt

Mannheim. Noch nie haben so viele Pferde miteinander getanzt. Auf der Equitana OpenAir in Mannheim formierten sich 132 Friesen am Freitagnachmittag, 5. Juli,  zu einer eindrucksvollen Quadrille und stellten einen neuen Guinness-Weltrekord auf. Sie lösten damit die Haflingerformation ab, die 2008 während der Equitana Open Air in Neuss mit 103 Paaren die bisher größte Quadrille zu Pferdeaufgestellt hatte. „Wir sind überglücklich. Es war eine große logistische Herausforderung, diese...

Was Beziehungen gut tut
Mannheimer Stadtmission lädt zum Gästegottesdienst mit Grillen ein

Am Sonntag, den 21.Juli 2019, lädt die Mannheimer Stadtmission, um 10.00 Uhr zu einem Gästegottesdienst mit anschließendem Grillen und Salatbüffet in die Stamitzstr. 15 ein. Für die Teilnehmer gibt es nach dem Gottesdienst eine leckeres Salatbüffet mit frisch Gegrilltem, vor dem Büffet gibt es inhaltsreiche Vitamine für`s Leben im Gottesdienst von Herbert Ullrich zum Thema: "Was gesunden Beziehungen gut tut“ Die Teilnahme ist kostenlos, eine freiwillige Spende ist möglich. Nähere Informationen...

Von links:  Dekan Prof. Sergij Goerdt, Prof. Sascha Gravius, Prof. Hans-Jürgen Hennes und Geschäftsführer Freddy Bergmann.

Seit Anfang Juni Leiter des Orthopädisch-Unfallchirurgischen Zentrums der Universitätsmedizin Mannheim
Sascha Gravius neuer Direktor der Orthopädie und Unfallchirurgie

Mannheim. Professor Sascha Gravius wechselt von der Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des Universitätsklinikums Bonn nach Mannheim. Dort war er zuletzt als Geschäftsführender Oberarzt tätig und leitete das Endoprothesenzentrum der Maximalversorgung. Spezielle Expertise besitzt Gravius in der Endoprothetik – also beim künstlichen Gelenkersatz an Knie, Hüfte und Schulter. Insbesondere komplexe Austauschoperationen nach Versagen von Kunstgelenken, zum Beispiel durch...

Verkehrsprävention für Menschen ab 60 Jahren: der Schwerpunkt liegt auf der fahrpraktischen Übung.

Motorisierte Seniorinnen und Senioren aufgepasst: Anmeldung ab 15. Juli
Zusätzliche Verkehrstrainingsangebote für "Ältere Kraftfahrer" in der Jugendverkehrsschule

Mannheim. Aufgrund der großen Nachfrage bezüglich des Verkehrstrainings für "Ältere Kraftfahrer" bietet die Jugendverkehrsschule Mannheim in diesem Jahr zwei weitere Kurse an. Es handelt sich hierbei um ein Programm der Verkehrsprävention Mannheim, welches sich an Kraftfahrerinnen beziehungsweise Kraftfahrer über 60 Jahre richtet. In dieser Veranstaltung (Dauer etwa 4 Stunden) erläutert die Polizei die Themenbereiche "Der ältere Kraftfahrer" sowie "Wichtige Bestimmungen der...

Die Veranstaltung am Mannheimer Wasserturm wird mit rund 20.000 erwarteten Besuchern auch in diesem Jahr wieder ein buntes und sportliches Miteinander.

Toben, turnen und spielen, wo sonst "Betreten verboten" steht
Sport und Spiel am Wasserturm feiert 30-jähriges Jubiläum

Mannheim. Kurz vor dem Start der Sommerferien 2019 in Baden-Württemberg verwandelt sich der Friedrichsplatz rund um den Mannheimer Wasserturm erneut in eine große Mitmach-Arena für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. „Sport & Spiel am Wasserturm“ feiert 30-jähriges Jubiläum und bietet dabei den Sportvereinen am 14. Juli von 11 Uhr bis 18 Uhr die Gelegenheit, sich und ihr Angebot der Bevölkerung zu präsentieren und den Besuchern die Vielfalt des Sports vorzustellen. In den Bereich wo sonst...

Am Donnerstag, 11. Juli, kann dann die Fontänenanlage wieder im alten Glanz in Betrieb genommen werden.

Vom 8. bis 12. Juli bringen MVV-Mitarbeiter Becken, Anlagenteile und Brunnen wieder  auf Hochglanz
Wasserspiele am Mannheimer Friedrichsplatz werden gereinigt

Mannheim. Seit April läuft inzwischen schon die diesjährige Brunnensaison der Fontänenanlage am Mannheimer Wasserturm. Auch in diesem Jahr also wieder Zeit für eine Zwischenreinigung, um die Anlage von Verunreinigungen durch Laub, durch Tiere und den auch leider eingetragenen Abfall zu reinigen, die vor allem den Boden des Beckens verschmutzt haben. Deshalb wird am Montag, 8. Juli 2019, das Wasser der Kaskaden und der Becken abgelassen, um gründlich säubern zu können. Im Anschluss folgt das...

Die Segnungsfeier für Mensch und Tier ist in diesem Jahr Teil des Programms des Equitana Open Air.

Pferdesegnungsgottesdienst am 7. Juli auf dem Maimarktgelände
Segen zum Equitana Open Air

Mannheim. Die großen Verwandten der beliebten Shettys Gina und Poldi des Mannheimer Reiter-Vereins sind am 7. Juli um 11.30 Uhr dabei, wenn der katholische Stadtdekan Karl Jung Ross und Reiter Gottes Segen zuspricht. In diesem Jahr findet der traditionelle Pferdesegnungsgottesdienst erstmals nicht auf dem Vereinsgelände, sondern im MVV Reitstadion auf dem Maimarktgelände statt. Die Segnungsfeier für Mensch und Tier ist in diesem Jahr Teil des Programms des Equitana Open Air – dem Festival des...

Im Gottesdienst überreichte Dekan Karl Jung Sigrid Kemptner ein aus Israel stammendes Herz aus Olivenholz.
3 Bilder

35 Jahre lang im Caritasverband Mannheim tätig
Abteilungsleiterin Sigrid Kemptner verabschiedet

Mannheim. 35 Jahre lang hat sich Abteilungsleiterin Sigrid Kemptner beim Caritasverband Mannheim für die Menschen in der Stadt eingesetzt – jetzt hat der Verband sie festlich in den Ruhestand verabschiedet. In ihrer Verantwortung lagen die Bereiche Migration und Flüchtlinge, Quartierarbeit, der Sozial- und Migrationsdienst, die Soziale Beratung für Schuldner und die Gemeinde-Caritas. Mehr als 100 Kolleginnen und Weggefährten kamen zum Gottesdienst in die Spitalkirche St. Matthäus und zum...

Fiebern der Abschluss-Modenschau entgegen: Die Modedesign-Schüler der Akademie für Kommunikation.

Fashion Crossover Show im C-HUB
Mannheimer Nachwuchsdesigner zeigen Kreationen

Mannheim. „Best of Folklore“, „Lichtkleid“, „Wild“, „Boss/Bitch“: dies ist nur ein Auszug der Themen, zu denen die ModeschülerInnen der Akademie für Kommunikation in Mannheim mit viel Herzblut Ihre Kreationen designt, entwickelt und realisiert haben. Es entstanden so ausgefallene, individuell kreierte und hochwertig verarbeitete Looks. Am 12. Juli werden diese Kreationen bei der diesjährigen Abschlussmodenschau der Modeklassen im Existenzgründerzentrum C-HUB dem interessierten Publikum...

Die UNICEF-Grupppe Mannheim/Ludwigshafen. In der ersten Reihe von rechts Olga Kahnert (im weißen Hemd) und Claudia Bartmann (rote Hose).

Kinderrechte und die Anliegen von Kindern noch stärker bekannt machen
Olga Kahnert neue Leiterin der UNICEF-Arbeitsgruppe Mannheim/Ludwigshafen

Mannheim. Olga Kahnert wird neue Leiterin der UNICEF-Arbeitsgruppe Mannheim/Ludwigshafen. Die engagierte Kartografin arbeitete bereits seit einigen Jahren ehrenamtlich in der Arbeitsgruppe mit. Nun möchte sie als Leiterin noch stärker Kinderrechte und die Anliegen von Kindern in Mannheim und Ludwigshafen bekannt machen und vielfältiges ehrenamtliches Engagement ermöglichen. In einer kleinen Feierstunde wurde Kahnert als neue Leiterin der UNICEF-Arbeitsgruppe Mannheim/Ludwigshafen begrüßt....

zooplus braust mit dem ersten Fotobulli für Hund und Herrchen durch ganz Europa – am 6. und 7. Juli 2019 macht er in Mannheim Halt.

Vier Beine und vier Räder
Der Wau-O-Mat kommt nach Mannheim

Mannheim. „Ich würde wetten, dass jeder Hundebesitzer mindestens 50 verschiedene Fotos von seinem Tier auf dem Handy hat“, sagt Florian Welz, Vorstand der zooplus AG. „Doch wie schaut es mit gemeinsamen Bildern aus? Beim Spielen im Park, Gassigehen im Wald oder Kuscheln auf der Couch denken wir einfach zu selten daran, zusammen ein Selfie zu machen. Das wollen wir mit unserem WAU-O-MAT ändern und bleibende Erinnerungen für Hundeliebhaber schaffen.“ Zum 20-jährigen Jubiläum von zooplus braust...

 Mikail Kibar, stv. Vorsitzender der Türkisch-Islamischen Gemeinde.

Mannheimer Religionsgespräche: Alt-Dekan Eitenmüller diskutiert am 4. Juli mit Mikail Kibar
Fragen an die Ditib-Gemeinde Mannheim

Mannheim. Im 7. Mannheimer Religionsgespräch stellt Alt-Dekan Günter Eitenmüller Anfragen an Ditib. Sein Gast am Donnerstag, 4. Juli, 19 Uhr im Ökumenischen Bildungszentrum sanctclara ist Gast Mikail Kibar, stellvertretender Vorsitzender der Türkisch Islamischen Gemeinde. Interessierte sind herzlich eingeladen. Ditib (Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion) steht in Deutschland immer wieder in der Kritik. Es geht um Transparenz und externe Beeinflussung durch Regierungsstellen in...

Insgesamt besuchten mehr als 25.000 Zuschauer*innen die über 70 Veranstaltungen des Festivals inklusive der kostenfreien Schill-out-Konzerte in der NTM-Arena und der Bunkerparties unter dem NTM.

Eine Bilanz des Nationaltheaters
Erfolgreiche Jubiläumsausgabe der Internationalen Schillertage

Mannheim. Mit der Abschluss-Präsentation der Stadt-Jury, dem umjubelten Gastspiel "It’s going to get worse …" von Lisbeth Gruwez, der letzten Aufführung der von den »Räubern« inspirierten Geschichte des fiktiven Startups "Moor&more" von Studio Beisel, einer weiteren ausverkauften Vorstellung von Claudia Bauers neuer Inszenierung "Maria Stuart" sowie einem Konzert der Band Madsiusovanda in der NTM-Arena gingen heute die 20. Internationalen Schillertage am Nationaltheater Mannheim zu Ende.Die...

13 Bilder

Auf der Suche nach dem spielbaren Tempo
Das Nationaltheater-Orchester Mannheim probt fürs 8. Akademiekonzert

Von Christian Gaier Mannheim. Mit einem Exkurs in die zeitgenössische Musik beginnt das 8. Akademiekonzert der Musikalischen Akademie des Nationaltheaters (NTM) am 1. und 2. Juli (jeweils 20 Uhr) im Mozartsaal des Rosengartens. „Zaunkönig und -gäste“ heißt die Komposition des argentinisch-französischen Komponisten Oscar Strasnoy, die das Nationaltheater-Orchester Mannheim unter der Leitung von Alexander Soddy einstudierte - ein Probenbesuch. Es ist angenehm kühl im Proberaum. Das ist auch gut...