Mannheim - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

  2 Bilder

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne
Schwöbel & Töpel am 18.07.

Schwöbel & Töpel Satire, Poesie, Dialekt und Musik Seit 40 Jahren sind Schwöbels Auftritte Selbsthilfeprogramme zur Reflexion und Emanzipation. Das Publikum dankt ihm mit Lachen und Applaus für seine Impulse und seine im Kant’schen Sinne zu verstehende Aussage „Mir fehlt einfach ein Mangel an Intelligenz“. Arnim Töpel wird geschätzt für seine musikalische Klasse, sprachliche Eleganz und Authentizität. Er gilt als feinsinnige Ausnahmeerscheinung unter den Kabarettisten. Der...

  2 Bilder

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne
Sprengler & Friends am 17.07.

Sprengler & Friends Rocksteady Lockdown Markus Sprengler, Musiker und Mannheimer Stadtrat, kommt mit seiner aktuellen CD 65//19 und der neuen Single „Rocksteady Lockdown“ auf die Seebühne im Luisenpark. Musik in Zeiten von Corona kann den Menschen Mut und Optimismus geben. Mit „Rocksteady Lockdown“ verweist Sprengler auf die Tatsache, dass man in Zeiten einer Krise auch als Musiker die Fahne hochhalten muss. Sprengler & Friends setzen ein Statement für die Systemrelevanz...

  2 Bilder

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne
The Thunderbirds - SONDERKONZERT - am 16.07.

SONDERKONZERT The Thunderbirds Die Beatmusik der 60er Jahre THE THUNDERBIRDS hatten ihren ersten Auftritt im Jugendheim Erlenhof im Dezember 1962, wo sie auch gleichzeitig proben durften. Zunächst wurde in allen Jugendheimen, auf Beat-Partys von Pfarrgemeinden und später natürlich auf den „Cola-Bällen“ gespielt. 1966 kürte man die Cover-Band zum „Deutscher Beatmeister“. Über 5 Jahre spielte Mannheim's beliebteste Schülerband in allen Clubs, Kellerlokalen, Tanzschulen oder Partys....

Das Yung Hurn "Hurn's Solarium"  T-Shirt

Österreichischer Rapper verhilft zu ungeahntem "Fame"
"Kennen Sie Yung Hurn?" - warum Teenager nach Schifferstadt pilgern

Schifferstadt. Schifferstadt ist mit seinen rund  21.000 Einwohnern ein recht beschauliches Städtchen - ein bisschen verschlafen und ruhig, gelegen zwischen "Reben und Rhein". Yung Hurn ist ein HipHop-Musiker - gerne auch "Skandal-Rapper" oder "Enfant Terrible" - aus Österreich und bei den Teenagern in seinem Heimatland, aber auch in Deutschland gerade total angesagt. Nicht nur seine Musik ist populär, besonders beliebt ist sein Merchandise, seine Mode. So bald neue Merch-Produkte im...

Endlich wieder Live-Musik im Lindbergh.

Ab kommenden Montag wieder Live-Musik im Lindbergh
Es ist ein erster und wichtiger Schritt

Mannheim. Das Mannheimer Restaurant Lindbergh ist seit über zwanzig Jahren einer der angesagtesten Plätze für gute Live-Musik. Jochen Dahm, Inhaber und ein Kenner der Mannheimer Musikszene ist jetzt noch erschüttert vom plötzlichen Tod des beliebten Vollblutmusikers Stephan Ullmann. „So eine Tragödie darf nie mehr passieren“, kennt Dahm die seit Ausbruch der Corona-Pandemie entstandenen existenzbedrohenden Nöte und Sorgen der vielen Musiker. Und daher hat sich der Gastwirt nun entschlossen ab...

Vanessa Winship Serie "She Dances on Jackson" war in der Mannheimer Kunsthalle zu sehen

Biennale für aktuelle Fotografie 2020
Erfolgreich trotz Corona

Ludwigshafen/Mannheim. Mit Besuchererfolgen online wie offline endete gestern die Biennale für aktuelle Fotografie 2020 in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg. Unter den besonderen Bedingungen der Corona-Pandemie ist es der Biennale gelungen, ihren Besucherinnen und Besuchern während der Schließung der Ausstellungshäuser online ein attraktives Programm zu bieten, das international viel Aufmerksamkeit erhielt und sehr gut genutzt wurde. Die virtuellen Rundgänge unter www.biennalefotografie.de...

  2 Bilder

Das Kulturfestival auf der Seebühne
JETZT ERST RECHT!

Der Seebühnenzauber musste corona-bedingt abgesagt werden, ganz verwaist wird die lauschige Open-Air- Spielstätte am Kutzerweiher den Sommer über nun aber doch nicht bleiben! Die Mannheimer Kulturmacher Peter Baltruschat und Thorsten Riehle planen gemeinsam mit dem Luisenpark vom 16. Juli bis 12. September 2020 ein vielseitiges Abendprogramm mit Musik, Tanz, Kabarett und Comedy aus der Region. Namhafte Künstlerinnen und Künstler wie das Ehepaar Steegmüller, Madeleine Sauveur, Silke...

Auf dem MRN-Youtube-Kanal findet man viele Videos lokaler Künstler

Kulturbüro der Metropolregion Rhein-Neckar initiiert Hilfe
Digitale Bühne für regionale Künstler

Metropolregion. Die Online-Kunstaktion „Support your local artist“ ist eine Initiative des Kulturbüros der Metropolregion Rhein-Neckar und des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar. Sie unterstützt regionale, freie und selbstständige Künstler, die sich aufgrund der Corona-Krise in einer existenzbedrohenden Situation befinden. Gemeinsam mit dem „WOW“-Magazin für Kunst und Kultur der Stadt Ludwigshafen, der IHK-Tischrunde der Ludwigshafener Wirtschaft, Freischwimmer und der BASF bieten die...

Barbara Hindahl, DF 118, 2019

"Fake & Fiction – Barbara Hindahl“ in der Kunsthalle
Spuren des Alltags

Kunsthalle. Die abstrakt anmutenden Gebilde, die sich scheinbar chaotisch und doch kunstvoll über Barbara Hindahls Arbeiten bewegen, verführen dazu, genau hinzusehen. Die Mannheimer Künstlerin überrascht die Betrachtenden mit Spuren des Alltags, die sonst übersehen werden. Staubflusen etwa untersucht sie akribisch und zeichnet sie hyperrealistisch auf großformatige Blätter. Andere Werke zeigen Fehldrucke, die auf den Ausstellungswänden, irritierend fehl am Platz wirken. Mit „Fake &...

Der Neubau der Mannheimer Kunsthalle.

Am Samstag geht es wieder los
Wieder Führungen in Mannheimer Kunsthalle

Mannheim. Die Kunsthalle Mannheim freut sich, ab Samstag, 13. Juni, in eingeschränktem Umfang wieder öffentliche Führungen anbieten zu können. Teilnehmen dürfen maximal fünf bis zehn Personen, abhängig vom jeweiligen Führungsthema und Raum, teilt die Kunsthalle mit. Eine Führung dauert maximal 60 Minuten und kostet sechs Euro zuzüglich Eintritt. Teilnahmekarten kann man vorab im Online-Ticketshop der Kunsthalle oder vor Ort an der Kasse erwerben. Eine telefonische Reservierung ist nicht...

Die Ausblick vom Südwestturm des Speyerer Doms

Kaisersaal und Turm im Dom zu Speyer ab 11. Juni wieder geöffnet
Erste öffentliche Domführung am 13. Juni

Speyer. Seit mehreren Wochen sind die touristischen Angebote im Dom zu Speyer durch die bestehenden Corona-Maßnahmen stark eingeschränkt. Nach der jüngsten Landesverordnung und im Gespräch mit dem Ordnungsamt Speyer konnten nun Lockerungen in Bezug auf den Dom vereinbart werden. Die Besichtigung des Kaisersaales und Besteigung des Turmes sind am Fronleichnamstag 11. Juni 2020 ab 12 Uhr erstmals wieder möglich. Die erste öffentliche Domführung findet am 13. Juni 11 Uhr statt. Ab diesem Datum...

Rother Altar.

"Glaubensschätze“ in den Reiss-Engelhorn-Museen
Digitale Angebote zur Ausstellung

Reiss-Engelhorn-Museen. Die Reiss-Engelhorn-Museen bauen ihre digitalen Angebote weiter aus. Pünktlich zu Fronleichnam widmen sie der Ausstellung „Glaubensschätze“ einen eigenen Bereich auf ihrer Website. Hier stehen sakrale Kostbarkeiten von der Romanik bis zum Barock im Mittelpunkt. Neben vertiefenden Texten und einer Bildergalerie erwarten die Online-Gäste Filme mit Kuratorin Dr. Irmgard Siede. Diese stellt besondere Exponate vor – vom eindrucksvollen Rother Altar über verschiedene...

Symbolbild.

Vernissage im Marchivum
Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold im Kampf für die Demokratie

Marchivum. „Für Freiheit und Republik! Das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold im Kampf für die Demokratie 1924 bis 1933“ lautet der Titel der neuen Ausstellung im Marchivum. Die Vernissage mit Einführungsvortrag und musikalischer Umrahmung findet am Mittwoch, 17. Juni, ab 18 Uhr ausschließlich digital statt. Der Teilnahmelink zur Vernissage wird auf www.marchivum.de kommuniziert. Nach den politischen Unruhen 1923 gegründet, trat das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold, Bund der republikanischen...

„Say my name“

Theaterfestival Schwindelfrei 2020 noch ohne Ort und Uhrzeit
Datum bleibt bestehen

Mannheim. In seiner siebten Ausgabe begibt sich das Theaterfestival Schwindelfrei 2020 auf die Suche nach vielfältigen, vergessenen oder zu erfindenden Geschichten. „Fabulationen – more than a single story“ lautet das Thema, das regionale sowie überregionale Künstlergruppen performativ ausgestalten. Angesichts der Covid-19-Pandemie steht das Festival in diesem Jahr vor besonderen Herausforderungen. Festivalzeitraum bleibt vom 2. bis zum 5. Juli. „Als verlässlicher Partner für Künstlerinnen und...

Der Baden-Württembergische Verkehrsminister Wilfried Hermann empfiehlt für Pfingsten Ausflüge in die nähere Umgebung

Radmitnahme im Zug wegen der Corona-Fahrplanreduzierung auch Pfingsten eingeschränkt
„Ausflüge in die näheren Umgebung“

Baden. Für Ausflüge in den bevorstehenden Pfingstferien rät Verkehrsminister Winfried Hermann, in diesem Jahr auch Alternativen zum regionalen Schienenverkehr zu finden, teilt das Verkehrsministerium Baden-Württemberg mit. Der Wunsch nach Aktivität draußen ist nach den Corona-Monaten verständlich, sagte Hermann. "Deshalb empfehlen wir die nähere Umgebung zu erkunden und mit Rad oder Wanderschuhen zu Ausflügen direkt von zuhause zu starten“, so der Landesverkehrsminister. Grund für den Appell...

Die GPS-Rallye wird über das Smartphone als App bereitgestellt.

GPS-Rallye durch Mannheimer Innenstadt
Mutigen Mannheimern auf der Spur

Mannheim. Derzeit kann keine gemeinsame Spurensuche durch das Marchivum stattfinden. Deshalb findet in den Pfingstferien eine GPS-Rallye statt, bei der sich Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren gemeinsam mit ihren Familien auf Spurensuche in die Innenstadt begeben. Ausgestattet mit ihrem Smartphone begeben sich die Teilnehmenden auf die Suche nach mutigen Mannheimern. Vorab müssen die Rätsel für die Koordinaten der einzelnen Stationen gelöst werden. Die Koordinaten lotsen zu den...

Am verkaufsoffenen Sonntag kann in Baden und der Pfalz in entspannter Atmosphäre ausgiebig eingekauft werden.

Shopping in der Pfalz und in Baden
Verkaufsoffener Sonntag 2020 – gestern wie heute ein Publikumsmagnet

Pfalz/Baden. "Wo ist heute verkaufsoffener Sonntag?", fragen sich immer mal wieder diejenigen unserer Leser, welche den Sonntagsspaziergang gerne gegen einen Shoppingbummel in Innenstadt oder Gewerbegebiet eintauschen. Dem möchten wir mit dieser umfassenden Übersicht aller Termine 2020 Rechnung tragen. Von Tim Altschuck und Kim Rileit Die verkaufsoffenen Sonntage erfreuen sich auch in Zeiten des Online-Shoppings noch immer großer Beliebtheit. Wann sonst lässt es sich schon so entspannt...

online-Führung durch den Speyerer Dom
  2 Bilder

Den Dom zu Speyer kann man jetzt auch online erkunden
Führungen am heimischen Computer erleben

Speyer. Am vergangenen Samstag gab es im Dom zu Speyer eine echte Premiere: Domführerin Waltraud Ritscher-Kohl nahm rund 20 Teilnehmer mit auf den ersten virtuellen Rundgang durch die Speyerer UNESCO-Weltkulturerbestätte. Die Teilnehmer erlebten exklusive Einblicke, die sie bei einer klassischen Führung normalerweise nicht erleben können: Detailansichten von Zierelementen, die sich in luftiger Höhe befinden und daher bei einem Gang durch den Dom gar nicht im Detail betrachtet werden können, ...

Zurzeit sind die Zuschauerränge leer

Das Theater reagiert mit kreativen Formaten auf außergewöhnliche Zeiten
Digital Kultur erleben

Kultur. Die Theater in der Region sind geschlossen. Seit Mitte März und vermutlich noch eine ganze Weile. Das Nationaltheater Mannheim zum Beispiel hat seinen Vorstellungsbetrieb für diese Spielzeit eingestellt und öffnet voraussichtlich erst wieder im September die Pforten.Ungewiss bleibt, ob es so weitergehen kann, wie bisher. Die Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf Probenprozesse und für die Umsetzung der geplanten Produktionen müssen eventuell ganz neue Wege gefunden werden. Neue Wege...

Anita Rée, Bildnis Hildegard Heise, 1927. Hamburger Kunsthalle, Elke Walford.

Kunsthalle Mannheim meldet neue Ausstellungstermine
„Umbruch“ eröffnet im Juli

Mannheim. Im Zuge der Corona-Pandemie musste die Kunsthalle Mannheim, so wie viele andere Institutionen, das Ausstellungsprogramm für das Jahr 2020 neu planen. Nun steht fest, dass alle Ausstellungsprojekte mit nur geringer Terminverschiebung realisiert werden können. Das erste Programmhighlight diesen Jahres „Umbruch“ wird vom 17. Juli bis 18. Oktober präsentiert, teilt die Kunsthalle mit. Dabei brachte die kurzfristige Reorganisation einige Herausforderungen mit sich. Für „Umbruch“ müssen...

Auch einen historischen Blick auf den Dom bietet die erste Online-Führung

Live-Premiere am 23. Mai
Erste Online-Führung durch den Dom zu Speyer

Speyer. Geführte Touren durch den Dom zu Speyer sind zurzeit durch die Corona-Pandemie ausgesetzt. Interessierte Menschen haben nun aber dennoch die Möglichkeit, in den Genuss einer Domführung zu kommen. Der Speyerer Dom bietet erstmals am kommenden Samstag, 23. Mai, live um 11 Uhr eine Online-Domführung an. Das Angebot ist einmalig kostenfrei, die Teilnehmerzahl auf 30 begrenzt. Interessierte können sich per Mail an domfuehrungen@bistum-speyer.de vorab anmelden. „Mit der Online-Führung...

Jelena Engelhardt.

Jelena Engelhardt im Livestream
Musikalischer Aperitif mit Harfe

Konzert. Einen Einblick in die magische Welt der Harfe gibt Jelena Engelhardt am Sonntag, 7. Juni, ab 18 Uhr für Kultur-Events Rhein-Neckar „Zuhause“. Die Harfenistin hat eine Hommage an ihre wunderbare Konzertharfe vorbereitet, deren Gestaltung bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts in Frankreich zurückreicht. Neben der musikalischen Darbietung erläutert sie die Hintergründe. Als „Erfinder“ können die Franzosen Sébastien und Pierre Erard gelten, die um 1810 die Doppelpedalharfe schufen – diese...

Das MARCHIVUM beteiligt sich am Internationalen Museumstag 2020.

Sonderausstellungen in Mannheim
Internationaler Museumstag im Marchivum

Mannheim. Der diesjährige Internationale Museumstag steht unter dem Motto „Das Museum für alle: Museen und Vielfalt für Inklusion“. Das Marchivum bietet an diesem Tag freien Eintritt in die beiden Sonderausstellungen „Alltagswelten einer Industriestadt. Fotografien von Maria und Hans Roden“ und „Albert Speer in der Bundesrepublik. Vom Umgang mit deutscher Vergangenheit“ an. Da Führungen durch die Ausstellungen wegen der Corona-Situation ausfallen, werden zwei Video-Clips in Gebärdensprache in...

Das Capitol Mannheim.

Konzert Nummer neun aus dem Mannheimer Capitol
Rockt zu Hause

Mannheim. Am Samstag, 9. Mai 2020, findet das neunte Konzert "Rockt zu Hause" live aus dem Capitol Mannheim statt. Mit dabei wieder zwei Gäste: Sänger Christian "Keule" Haas und Max Jeschek. Bald 30 Jahre steht Christian Haas, bekannt unter dem Namen „Keule“ auf der Bühne und begeistert sein Publikum sowohl mit seiner Stimmgewalt als auch mit einer unvergleichlich energiegeladenen Performance. Er ist Frontmann der Mannheimer AC/DC Tribute Band „AC/ID" und seit 20 Jahren fester Bestandteil...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.