Mannheim - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Ob die Taten von ein und demselben Täter oder gar einer Tätergruppierung begangen wurden, ist unter anderem Gegenstand der Ermittlungen.

Polizei sucht Zeugen und weitere Geschädigte
30 Kellerabteile aufgebrochen

Mannheim. Im Tatzeitraum Sonntag, 7. Juli bis Mittwoch 17. Juli wurden im Bereich Möhlstraße, Richard-Wagner-Straße, Rheingoldstraße und Mönchwörthstraße mehrere Kellerräume von Mehrfamilienhäusern einer Mannheimer Wohnungsgesellschaft durch ein oder mehrere bislang unbekannte Täter aufgebrochen. Derzeit haben die Ermittler Kenntnis von knapp 30 Kellerabteilen, in die eingebrochen wurde. Teilweise wurden Schlösser aufgebrochen, teilweise konnten der oder die Täter in die verschlossenen...

In Höhe der Museumsstraße fuhr die Mini-Fahrerin einem 21-Jährigen auf, der verkehrsbedingt bremsen musste.

20.000 Euro Sachschaden
Auffahrunfall in Schwetzingerstadt

Mannheim-Schwetzingerstadt. Ein Verkehrsunfall, bei dem erheblicher Sachschaden entstand, ereignete sich am Donnerstagvormittag, 18. Juli, im Stadtteil Neuostheim. Eine 25-jährige Frau war kurz vor 11 Uhr mit ihrem Mini Cooper auf der Wilhelm-Varnholt-Allee stadteinwärts unterwegs. In Höhe der Museumsstraße fuhr sie einem 21-Jährigen auf dessen Chevrolet Spark auf, der verkehrsbedingt bremsen musste. Der Chevrolet geriet durch den Zusammenprall nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit...

An dem Lastwagen entstand ein Sachschaden von mindestens 4000 Euro.

Lastwagen von Unbekanntem beschädigt
Nach Unfallflucht Zeugen gesucht

Mannheim. Bereits am Dienstag, den 16. Juli, beschädigte ein bislang Unbekannter beim Abbiegen einen geparkten Lastwagen und flüchtete anschließend. Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr der Unfallverursacher gegen 12.30 Uhr auf der Einsteinstraße und bog anschließend nach rechts in die Diffenestraße ab. Dabei streifte er einen geparkten Lkw, an dem mindestens 4000 Euro Sachschaden entstanden. Der Unfallverursacher flüchtete. Die Beamten der Unfallfluchtermittlungsgruppe der Verkehrspolizei...

Vermutlich wegen eines technischen Defekts begann der Mini zu brennen.

Vollsperrung in Fahrtrichtung Mannheim
Mini Cooper auf A6 ausgebrannt

Mannheim. Vermutlich wegen eines technischen Defekts brannte am Freitagmorgen, 19. Juli, gegen 6.35 Uhr ein Mini Cooper auf der A 6 zwischen den Anschlussstelle Mannheim/Schwetzingen und dem Autobahnkreuz Mannheim völlig aus. Die Fahrerin konnte das Auto verlassen und blieb unverletzt. Während der Löscharbeiten musste die A 6 in Richtung Mannheim voll gesperrt werden, es bildete sich ein Rückstau von mehreren Kilometern. Um 7.15 Uhr konnte ein Fahrstreifen, um 7.30 Uhr beide...

Der vermeintliche giftige Inhalt der golfballgroßen Fleischbällchen kann bislang nicht bestimmt werden.

Hundebesitzer sollen wachsam bleiben
Giftköder ausgelegt

Edingen-Neckarhausen. Ein bislang Unbekannter hat am Mittwochmorgen in Edingen-Neckarhausen Köder aus Hackfleisch ausgelegt. Der für Hunde vermeintliche Leckerbissen ist allerdings mit blauem Granulat gefüllt.  Mehrere Spaziergänger wurden im laufe des Tages in der Robert-Walter-Straße und dem Starenweg auf die Köder aufmerksam und informierten die Polizei. Der vermeintliche giftige Inhalt der golfballgroßen Fleischbällchen kann bislang nicht bestimmt werden. Bislang sind keine Tiere...

Die verletzte Seniorin wurde erstversorgt und danach in einem Mannheimer Krankenhaus stationär aufgenommen.

Von Brems- auf Gaspedal gerutscht.
Auf Parkplatz eines Mannheimer Einkaufsmarktes Unfall gebaut

Mannheim. Aufgrund eines Bedienfehlers verursachte am Montag, 15. Juli,  kurz nach 12 Uhr eine 75-jährige Kia-Fahrerin auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Seckenheimer Landstraße einen Unfall, bei dem nach Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 17.000 Euro entstand. Die Seniorin rutschte vom Brems- aufs Gaspedal, so dass ihr Auto gegen zwei geparkte Autos krachte. Während an ihrem Auto Totalschaden entstand, schlägt der Schaden an den beiden anderen Fahrzeugen mit je...

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde der 18-Jährige am Sonntag dem Bereitschaftsdienstrichter des Amtsgerichts Mannheim vorgeführt. Dieser erließ gegen ihn Haftbefehl. Der Heranwachsende wurde danach in eine Justizvollzuganstalt eingeliefert. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt dauern an.

Wegen des dringenden Verdachts des gemeinschaftlichen Diebstahls
18-Jähriger auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft

Mannheim-Neckarstadt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim hat der Bereitschaftsdienstrichter am Amtsgericht Mannheim am Sonntag, 14. Juli, Haftbefehl gegen einen 18-jährigen Bulgaren erlassen. Laut der gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim soll der 18-Jährige am Samstag gegen 7 Uhr in eine Gastwirtschaft in der Käfertaler Straße eingebrochen sein. Bei der Tatausführung soll er ein nach dem Waffengesetz verbotenes Butterflymesser mit sich...

2 Bilder

Störung in der Metropolregion Rhein-Neckar
Entwarnung - Notruf 112 geht wieder

Update, es wurde um 17.06 Uhr am heutigen Dienstag, 16.7.2019, Entwarnung gegeben! Metropolregion. Achtung. Der Notruf 112 ist gestört! Nach derzeitigem Kenntnisstand ist vor allem das Bundesland Hessen davon betroffen, aber auch der gesamte Vorwahlbereich 06xxx - somit vermutlich auch viele Ortschaften der Metropolregion Rhein-Neckar. Wie lange die Großstörung noch andauert, ist noch unklar. Demnach werden Telefonanrufe zu Teil nicht verbunden. Dies betrifft auch die Notrufleitungen 112...

Der Sachschaden beträgt laut Polizei 3000 Euro.

Verursacher unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein
Auffahrunfall mit drei Beteiligten in Mannheim-Sandhofen

Mannheim. Bei einem Auffahrunfall am Donnerstagabend im Stadtteil Sandhofen entstand Sachschaden von rund 3000 Euro, bericht die Polizei. Ein 49-jähriger Kleintransporter-Fahrer war kurz vor 21 Uhr auf der B 44 in Richtung Frankenthal unterwegs. An der Kreuzung zur Bürstadter Straße ordnete er sich auf der Linksabbieger-Spur ein. Dabei fuhr er dem stehenden Volvo einer 53-jährigen Frau auf und schob diesen gegen den VW Up einer 35-Jährigen. Die Fahrerin des Volvo erlitt leichte Verletzungen...

Die stinkende Substanz verursachte bei mindestens drei Personen Kopfschmerzen, Atemwegsreizungen und Übelkeit.

Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung - Zeugen sucht
Übel riechende Substanz führt zu massiver Geruchsbelästigung in Mannheimer Innenstadt

Mannheim. Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung durch Ausbringen einer reizenden übel riechenden Flüssigkeit ermitteln derzeit die Beamten des Bezirksdienstes des Polizeireviers Mannheim-Innenstadt. Ein oder mehrere Unbekannte kippten nach Angaben der Polizei am frühen Donnerstagmorgen im Treppenhaus eines Gebäudes im Quadrat P 3 eine stinkende Substanz aus, welche bei mindestens drei Personen Kopfschmerzen, Atemwegsreizungen und Übelkeit verursachte. In der Zeit zwischen...

Die Täter hatten an einem Fenster ein Eisengitter gewaltsam entfernt und sich anschließend an dem Fenster zu schaffen gemacht, berichtet die Polizei.

Einbrecher vermutlich von Alarmanlage verscheucht - Zeugen gesucht!
Einbruch in Möbelfachmarkt in Mannheim-Wohlgelegen

Mannheim. In einen Möbelfachmarkt in der Friedrich-Ebert-Straße brachen nach Angaben der Polizei  ein oder mehrere bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch, 10. Juli, kurz nach 3 Uhr, ein. Die Täter hatten an einem Fenster ein Eisengitter gewaltsam entfernt und sich anschließend an dem Fenster zu schaffen gemacht. Über dieses drangen sie in die Räumlichkeiten ein und lösten dabei die Alarmanlage aus. Die Einbrecher ließen daraufhin von einer weiteren Tathandlung ab und ergriffen ohne...

Der Radfahrer wurde von dem Opel erfasst und auf die Straße geschleudert.

Opel erfasst Fahrradfahrer
19-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mannheim-Herzogenried. Bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag, 8. Juli, im Stadtteil Herzogenried wurde ein 19-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt. Der Mann war kurz vor 13 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Herzogenriedstraße, von der Waldhofstraße kommend, in Richtung der Straße "Zum Herrenried" unterwegs. In Höhe der Hermmann-Hesse-Straße fuhr er auf die Fahrbahn, um sie in Richtung Hermann-Hesse-Straße zu überqueren. Dabei wurde er vom Opel einer 62-jährigen Frau erfasst, die in...

Während die 23-Jährige in der Sonne lag, näherte sich ein bislang Unbekannter der Sonnenanbeterin und sprach sie an.

Zeugen nach Sexualdelikt gesucht
Versuchte Vergewaltigung an Mannheimerin

Mannheim. Wegen eines Sexualdelikts zum Nachteil einer jungen Frau ermitteln derzeit die Beamten des Dezernats für Sexualdelikte des Kriminalkommissariats in Mannheim. Die Geschädigte, eine 23-jährige Mannheimerin, hielt sich am Samstagnachmittag, 6. Juli, im Bereich des Altrheins auf, um ein Sonnenbad zu nehmen. Hierzu hatte sich die Frau auf eine von der Straße nicht einsehbare Plattform unterhalb der Sandhofer Straße, etwa in Höhe der Strabhaltestelle "Altrheinstraße" zurückgezogen....

Nachdem es Hinweise gab, dass dort regelmäßig Drogen konsumiert werden sollen, überprüften Beamte einen Gebäudekomplex in der Industriestraße in Mannheim.

Dringender Verdacht des unerlaubten Handels von Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen
26-Jähriger in Untersuchungshaft

Mannheim-Neckarstadt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim erließ das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 26-jährigen deutschen Staatsangehörigen. Am Dienstag, 2. Juli überprüften Beamte des Polizeipräsidiums Mannheim einen Gebäudekomplex in der Industriestraße, nachdem es Hinweise gab, dass dort regelmäßig Drogen konsumiert werden sollen. Beim Betreten des unverschlossenen Gebäudes, in dem sich ausschließlich Party- und Proberäume befanden, konnten die Beamten intensiven...

Beim Eintreffen der verständigten Streifenwagenbesatzung konnten diese lediglich den 38-Jährigen antreffen, dieser blutete stark am Kopf und am Oberschenkel.

Hintergründe unbekannt - Zeugen gesucht
Mann wird von Gruppe zusammengeschlagen und durch Messer verletzt

Mannheim-Rheinau. Am Sonntag, 7. Juli, kurz nach 9 Uhr belud ein 38-jähriger Mann in der Otterstadter Straße, zwischen Dänischer Tisch und Relaisstraße den Kofferraum seines Fahrzeugs. Unvermittelt seinen dann mehrere bislang unbekannte Männer an ihn herangetreten und hätten ihn mit Schlägen und Tritten angegriffen. Als die Täter von dem 38-Jährigen abließen, wäre er der Gruppe hinterhergerannt. Einen Täter konnte er einholen, worauf dieser ein Messer zog und ihn mit drei Stichen/ Schnitten...

Ein unbeteiligter Verkehrsteilnehmer konnte nur durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß verhindern.

Sachverhalt durch die Videoüberwachung am Alten Meßplatz aufgezeichnet
Zwei junge Männer liefern sich Autorennen

Mannheim-Neckarstadt. Zwei junge Männer im Alter von 25 und 26 Jahren lieferten sich am Mittwochabend, 3. Juli, im Stadtteil Neckarstadt mit ihren leistungsstarken Autos ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen. Dabei verunfallte der 26-Jährige mit seinem BMW M5. Der 26-jährige Mann hielt gegen 20.30 Uhr mit seinem BMW in der Brückenstraße, in Höhe der Alten Feuerwache, an der roten Ampel an. Neben ihm stand sein 25-jähriger Kontrahent mit seinem AMG-Mercedes. Währenddessen ließen die beiden Männer...

Feuer an der Waldhofstraße.
4 Bilder

Feuer an der Waldhofstraße in Mannheim
Schwarzer Rauch in der Neckarstadt

Mannheim. Teilweise schwarzer Rauch liegt über der Neckarstadt. An der Waldhofstraße zwischen Lorzing- und Kleiner Riedstraße ist ein Feuer ausgebrochen. Aus dem ersten Obergeschoss des Wohnhauses schlugen Flammen, die auch auf das Dachgeschoss des Gebäudes schlugen und die Fassade des Nachbarhauses angriffen, berichtet der Pressesprecher des Polizeipräsidiums Mannheim Christoph Kunkel. Eine Person wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr ist mit mehreren...

Die Straßenbahn der Linie 4a wurde in Folge des Unfalls aus den Schienen gehoben.

+++UPDATE+++ Rund 1 Million Euro Sachschaden
Mannheim-Waldhof: Neun Verletzte nach Unfall zwischen Lkw und Straßenbahn

+++UPDATE+++ Mannheim-Waldhof. Nach dem schweren Verkehrsunfall am Mittwochmittag, 3. Juli, an dem ein Lastwagen-Anhänger-Gespann sowie eine Straßenbahn der rnv beteiligt waren, dauern die Ermittlungen der Unfallermittler bei der Verkehrspolizei Mannheim weiter an. Momentanem Erkenntnisstand zufolge wurden sämtliche Verletzten nach eingehender Untersuchung die Krankenhäuser noch am gestrigen Abend wieder verlassen. Nach Abschluss der Bergung der beschädigten Straßenbahn wurde die Fahrbahn,...

Symbolbild
2 Bilder

Fiat kontra VW
Beteiligter schwer verletzt

Mannheim. Am Mittwochnachmittag, 3. Juli, kurz vor 16 Uhr, kam es in der Waldstraße im Mannheimer Stadtteil Käfertal zu einem Unfall, bei dem ein 44-Jähriger schwer verletzt wurde und nach der Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Verursacht hatte den Crash ein 24-jähriger Fiat-Fahrer, der den verkehrsbedingt haltenden VW übersehen hatte und aufgefahren war. Sachschaden entstand in Höhe von über 7000 Euro. Das Auto des Verursachers, der zudem...

Dieses Fahrrad sucht nun seinen rechtmäßigen Eigentümer.

Eigentümer gesucht
Fahrrad bei Ladendieb sichergestellt

Mannheim. Bereits am Mittwoch, den 26. Juni, stellten Beamten ein gestohlenes Fahrrad sicher - nachdem der vermeintliche "Besitzer" bei einem Ladendiebstahl ertappt wurde. Was war passiert? In den Mittagsstunden packte ein 37-Jähriger in einem Supermarkt in H5 mehrere Waren im Wert von circa 30 Euro in seinen Rucksack. Ohne diese zahlen zu wollen und ging an der Kasse vorbei in Richtung Ausgang. Eine aufmerksame Kassiererin wurde auf den Diebstahl aufmerksam und sprach den Mann an. Dieser...

Claus S. wurde tot in einem Feld nahe Schriesheim gefunden.

Mannheimer war seit dem 25. Juni vermisst
64-Jähriger tot aufgefunden

+++UPDATE+++ Mannheim.  Der seit Dienstag, den 25. Juni, vermisste Claus S. aus Mannheim wurde am Dienstagabend tot auf einem Feld nahe Schriesheim aufgefunden. Hinweise auf Fremdverschulden bzw. einen Unglücksfall liegen nicht vor. ps Mannheim. Seit Dienstag, den 25. Juni, gilt Claus S. aus Mannheim als vermisst. Der 64-Jährige verließ in den Morgenstunden seine Wohnanschrift und kehrte seitdem nicht wieder an diese zurück.ps

Die Kinder berichteten ihren Eltern vom Vorfall, die noch am Abend Anzeige bei der Polizei erstatteten.

Polizei prüft Verdächtigen
Heddesheim: Mann entblößt sich vor Kindern

Heddesheim. Am Dienstagabend, 2. Juli, entblößte sich ein Mann vor zwei Mädchen in der Oberdorfstraße. Die Kriminalpolizei Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Die beiden Mädchen im Alter von elf und zwölf Jahren waren gerade mit ihren Fahrrädern auf dem Weg nach Hause, als sie dem bislang noch Unbekannten auf der Straße begegneten. Dabei holte der Mann sein Glied aus der Hose und zeigte es den Kindern. Als die Mädchen an dem Mann vorbeifuhren, packte er seinen Penis wieder ein und lief...

Laut Polizei entstand ein Sachschaden von 600 Euro.

Polizei sucht rabiaten Motorradfahrer
Bei Mannheim-Feudenheim beim Überholen gegen Smart getreten

Mannheim-Feudenheim. Die Polizei sucht nach einem rabiaten Motorradfahrer, der am Dienstag, 2. Juli, den linken Außenspiegel eines Smart beschädigte. Laut Polizeibericht befuhr am Dienstag gegen 18.45 Uhr eine 51-jährige Fahrerin eines Smarts die Siebenbürger Straße von Wallstadt kommend in Richtung Feudenheim. Auf der Gerade in Höhe von Feudenheim, noch vor der Ampelkreuzung Ilvesheimer Straße/ Feudenheimer Straße fuhr ein bislang unbekannter Fahrer eines Motorrades der 51-Jährigen so dicht...

Nach dem Zusammenprall stürzte die Frau auf die Fahrbahn und brach sich das linke Bein.

59-Jährige schwer verletzt - Zeugen gesucht
Radfahrer kollidiert mit Radfahrerin und flüchtet

Ladenburg. Beim Zusammenstoß zweier Radfahrer in Ladenburg wurde am Montagabend, 1. Juli, eine 59-jährige Frau schwer verletzt.  Zur Kollision der beiden Radler kam es gegen 20 Uhr an der Kreuzung Zehntstraße/Alemannenstraße, da der bislang unbekannte Radfahrer die Vorfahrt der von rechts kommenden Geschädigten missachtete. Nach dem Zusammenprall stürzte die Frau auf die Fahrbahn und brach sich das linke Bein. Im Anschluss flüchtete der Unfallverursacher, ohne sich um die schwerverletzte Frau...

Beiträge zu Blaulicht aus