Mannheim - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolfoto

Raub in Mannheim
16-Jähriger sexuell Belästigt, dann ausgeraubt

Mannheim-Innenstadt. Das Kriminalkommissariat Mannheim ermittelt derzeit wegen eines Raubdelikts, das sich am Mittwochabend, 8. Juli, gegen 23.10 Uhr vor dem Eingang des Anwesens U 1 ereignet haben soll. Nach Angaben eines 16-Jährigen soll er dort von einer weiblichen Person angesprochen worden sein, die ihm sexuelle Handlungen gegen Bezahlung angeboten hatte. Nachdem der Junge dies abgelehnt habe, sei er von einer männlichen, etwa 30 Jahre alten Person in den Hausflur gezogen worden. Im...

Symbolfoto E-Scooter.

Ludwigshafen/Mannheim
Betrunken mit E-Scooter gestürzt

Ludwigshafen. Ein alkoholisierter 25-jähriger Ludwigshafener stürzte am Donnerstag, 9. Juli 2020, mit seinem E-Scooter und zog sich Schürfwunden zu. Gegen 3 Uhr fiel der Mann einer Polizeistreife auf, wie er auf der Konrad-Adenauer-Brücke von Mannheim kommend in Richtung Ludwigshafen fuhr. Beim Erblicken der Polizeibeamten stürzte er plötzlich. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Polizeibeamten starken Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Promillewert von 1,53. Der 25-Jährige...

Symbolfoto

Festnahme in Mannheim Neckarstadt
Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim Mannheim-Neckarstadt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 46-jährigen Mann aus Bulgarien erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, unerlaubt mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Mannheim gehandelt zu haben. Die Ermittlungsgruppe Rauschgift führt im Rahmen der Konzeption #SichereNeckarstadt Ermittlungen gegen mehrere...

Beispielbild

Festnahme in Mannheim
Mutmaßlicher Autodieb in Haft

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 26-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, in zwei Fällen ein Auto entwendet zu haben und dieses, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein, im Straßenverkehr geführt zu haben. Der junge Mann soll in der Nacht vom Mittwoch, 3., auf Donnerstag, 4. Juni,mit einem zuvor...

Zeugen in Mannheim gesucht
Brandstiftung in Käfertal

Mannheim-Käfertal. Unbekannte Täter entzündeten am Dienstagabend, 7. Juli, im Stadtteil Käfertal ein mobiles Toilettenhäuschen. Gegen 18 Uhr meldete eine Joggerin ein brennendes Toilettenhäuschen im Käfertaler Wald, im Grenzweg an der Landesgrenze zu Hessen. Beim Eintreffen der Beamten rauchte das Toilettenhäuschen noch und wurde durch die Feuerwehr Mannheim vollends gelöscht. Der Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt. Einige Zeit später, kurz vor 20 Uhr waren im Weg "Am breiten...

Mannheim-Friesenheimer Insel
Feuer in Kleingartenanlage ist gelöscht

+++2. UPDATE+++ Mannheim. Das Feuer, das nach derzeitigem Stand mindestens vier Gartenhütten in einer Kleingartenanlage auf der Friesenheimer Insel zum Teil vollständig zerstörte, ist nach Angaben der Polizei gelöscht. Mehrere Löschzüge der Mannheimer Feuerwehr, der Wachen Nord, Süd und Mitte sowie die Freiwillige Feuerwehr waren laut Pressemeldung mit einem Großaufgebot im Einsatz. Ebenfalls mit einer großen Anzahl an Notärzten und Sanitätern seien die Rettungskräfte schnell vor Ort...

Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro.

Auffahrunfall in Mannheimer Schwetzingerstadt
Drei Autos beschädigt

Mannheim. Ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am Montagabend, 6. Juli, im Mannheimer Stadtteil Schwetzingerstadt, berichtet die Polizei. Ein 47-jähriger Mann war demnach gegen 18 Uhr mit seinem Nissan auf der Möhlstraße in Richtung Planetarium unterwegs. Kurz vor der Einmündung zur Schlachthofstraße musste er verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender 57-jähriger VW-Fahrer konnte noch rechtzeitig bremsen. Eine dahinter fahrende 43-Jährige fuhr aber mit ihrem Opel...

Die Inselstraße war zwischen Industriestraße und Kammerschleuse gesperrt.

Mannheimer Feuerwehr löscht Flächenbrand
Heuballen auf Neckarwiese brennt

Mannheim. Am Montagnachmittag, 6. Juli, gegen 17.10 Uhr wurde nach Angaben der Polizei ein Flächenbrand im Bereich der Neckarwiese unterhalb der Inselstraße gemeldet. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein Heuballen aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Die Neckarwiese war größtenteils mit frisch gemähtem Gras bzw. Heu bedeckt, wodurch sich das Feuer auf einer Fläche von etwa 500 x 30 m schnell ausbreiten konnte. Die Berufsfeuerwehr Mannheim, die mit zehn Fahrzeugen und 38...

Den E-Scooter-Piloten drohen Bußgeld- beziehungsweise Strafverfahren wegen Fahrens eines Kraftfahrzeugs unter Alkoholeinfluss.

Zahlreiche Betrunkene auf E-Scootern
In Mannheim fünf Fahrer gestoppt

Mannheim. Betrunken mit einem E-Scooter waren nach Angaben der Polizei wieder zahlreiche Personen in Mannheim und Heidelberg über das Wochenende vom 3. bis zum 5. Juli unterwegs. Im Bereich Mannheim wurden fünf Fahrer von E-Scootern auffällig. Diese waren zwischen ein Uhr und sechs Uhr unterwegs und wiesen Promillewerte zwischen 0,6 und über 1,8 Promille auf, so die Polizei, die in Heidelberg 14 alkoholisierte E-Scooter-Fahrer stoppte. Diese waren, vorwiegend am Samstag und am Sonntag, zur...

Die Brandursache ist noch unbekannt.

Polizei sucht Zeugen
Mercedes in Mannheim-Almenhof ausgebrannt

Mannheim. Am Sonntagmorgen, 5. Juli, brannte nach Angaben der Polizei in der Rottfeldstraße gegen 2 Uhr aus bislang unbekannter Ursache ein Auto. Die Feuerwehr konnte den brennenden Mercedes Benz zwar rasch löschen, am Fahrzeug entstand aber dennoch Totalschaden, heißt es in der Pressemeldung. Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die Ermittlungen in diesem Fall aufgenommen und sucht Zeugen, die zum genannten Zeitpunkt verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder zu dem Vorfall sachdienliche...

Die Polizei sucht Zeugen.

25-Jähriger in Mannheimer Innenstadt überfallen
Schläge gegen Kopf und Oberkörper

Mannheim. Ein 25-jähriger Mann wurde am frühen Samstagmorgen, 4. Juli, in der Mannheimer Innenstadt von Unbekannten überfallen, meldet die Polizei. Der Mann war gegen 2.30 Uhr zu Fuß zwischen den Quadraten R 1 und S 1 unterwegs, als er von drei unbekannten Männer angesprochen wurde, was denn sein Problem sein, heißt es in der Pressemitteilung. Unvermittelt erhielt er daraufhin mehrere Schläge gegen den Kopf und den Oberkörper. Dabei zog ihm einer der Männer das Mobiltelefon aus der Tasche. Als...

Gegen den 32-jährigen Fahrer eines Kleintransporters wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Verkehrsunfall in Mannheimer Oststadt
50-jährige Rollerfahrerin leicht verletzt

Mannheim. Eine verletzte Person war bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag, 2. Juli, im Stadtteil Oststadt zu beklagen, berichtet die Polizei. Ein 32-jähriger Mann war kurz vor 15 Uhr mit seinem Peugeot-Kleintransporter in der Moltkestraße in Richtung Werderstraße unterwegs. Beim Rechtseinbiegen in die Werderstraße in Richtung Seckenheimer Straße stieß er gegen die dort wartende 50-jährige Rollerfahrerin. Diese stürzte daraufhin auf die Fahrbahn und zog sich Verletzungen am Bein sowie...

 Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Unfallflucht in Mannheim-Neckarstadt - Zeugen gesucht
Vorfahrt genommen

Mannheim. Einen Verkehrsunfall verursachte bereits am Dienstagmorgen, 23. Juni, eine unbekannte Autofahrerin im Stadtteil Neckarstadt, meldete die Polizei am 3. Juli. Ein 57-jähriger Mann war kurz vor neun Uhr mit seinem Lastwagen in der Soironstraße in Richtung Käfertaler Straße unterwegs, so die Pressemeldung. Aufgrund einer Baustelle entstand dort eine Engstelle, die durch ein Baufahrzeug vorübergehend blockiert war. Als das Baufahrzeug die Engstelle geräumt hatte und der 57-jährige...

Das von den Kindern beschriebene Verhalten des Mannes lies sexuelle Absichten erkennen, so die Polizei.

Polizei sucht weitere Zeugen
Verdächtiger auf Spielplatz in Mannheim-Waldhof festgenommen

Mannheim. Am Donnerstagnachmittag, 2. Juli, gegen 15.30 Uhr machten Kinder nach Angaben der Polizei in der Nähe eines Spielplatzes in der Hessischen Straße einen vorbeifahrenden Streifenwagen auf eine männliche Person aufmerksam, die sich dort auffällig gegenüber spielenden Kindern verhielt. Das von den Kindern beschriebene Verhalten des Mannes lies sexuelle Absichten erkennen, so die Polizei. Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest und brachten ihn zum Revier. Das Kriminalkommissariat...

Die Umgebung weiträumig abgesperrt.

Entwarnung nach Bombendrohung
Mannheimer Rathaus zunächst geräumt

Mannheim. Nachdem am Freitagmorgen, 3. Juli, eine Bombendrohung im Mannheimer Rathaus eingegangen war, wurde das Gebäude kurz nach 8 Uhr geräumt, berichtet die Polizei. Rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verließen daraufhin das Gebäude. Der Straßenbahnverkehr zwischen dem Paradeplatz und dem Rathaus wurde eingestellt. Die Umgebung weiträumig abgesperrt.Ein Sprengstoffsuchhund der Hundestaffel Mannheim durchsuchte das komplette Gebäude. Es wurde nichts gefunden. Anschließend konnte...

Symbolfoto

Unfall auf der A6 bei Ketsch
Auto überschlägt sich - Meldung 1

Ketsch. Wegen eines Verkehrsunfalls auf der Autobahn 6 zwischen den Anschlussstellen Mannheim/Schwetzingen und Schwetzingen/Hockenheim kommt es derzeit zu erheblichen Behinderungen in Fahrtrichtung Heilbronn. Mittlerweile hat sich ein Stau von vier Kilometern Länge gebildet. Nach dem momentanen Kenntnisstand hat sich kurz nach 11 Uhr ein Auto überschlagen und liegt derzeit auf dem Mittelstreifen. Über den Unfallhergang und die Anzahl der Verletzten ist noch nichts bekannt. ps Wir werden an...

39 Ermittlungsverfahren verschiedener Deliktsbereiche wurden eingeleitet.

Schwerpunktkontrolle "Drogen im Straßenverkehr" in Mannheim
Schon mittags berauscht am Steuer

Mannheim. Das Polizeipräsidium Mannheim führte am Montagnachmittag, 29. Juni, zwischen 12 bis 19 Uhr, eine groß angelegte Kontrolle mit dem Schwerpunkt: "Drogen im Straßenverkehr" durch - mit teilweise haarsträubenden Ergebnissen. In den zurückliegenden Monaten hatte die Polizei nach eigenen Angaben zunehmend festgestellt, dass Verkehrsteilnehmer sich auch schon während des Tages unter Drogeneinfluss ans Steuer setzen. Diese Feststellungen bestätigten sich auch im Rahmen der Kontrolle, die in...

Unfall in Mannheim-Käfertal
Lastwagen fährt auf Mercedes auf

Mannheim. Zu einem Auffahrunfall zwischen einem Lastwagen und einem Pkw kam es am Montagmittag, 29. Juni, im Stadtteil Käfertal, berichtet die Polizei. Ein 53-jähriger Mann war kurz vor 12 Uhr mit seinem Mercedes in Richtung Sandhofen unterwegs. In Höhe der Straße "Auf dem Sand" war ein Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs und wollte von der Straße "Auf dem Sand" auf die Waldstraße in Richtung Sandhofen einbiegen, heißt es in der Pressemeldung der Polizei. Der 53-Jährige habe...

Neun Menschen wurden beim Unfall verletzt.
  3 Bilder

Neun Verletzte bei Unfall in Mannheim-Neckarau - Fahrer lebensgefährlich verletzt
Lastwagen kollidiert mit Straßenbahn

+++UPDATE+++ Mannheim. Wie bereits berichtet, ereignete sich am Montagvormittag, 29. Juni, in der Neckarauer Straße in Mannheim ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Sattelzug und eine Straßenbahn beteiligt waren.Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wollte der Fahrer des Sattelzugs in Höhe der Niederfeldstraße verbotswidrig wenden, informiert die Polizei in ihrer dritten Pressemitteilung zum Unfall. Beim Überqueren der Gleise kam es zur Kollision mit der Straßenbahn. Der Sattelzug sei...

Beweisbild der Ermittlungsgruppe Rauschgift.

Mannheimer Polizei nimmt vier Männer fest
Schlag gegen Drogenhändler

Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen vier tatverdächtige Männer im Alter von 27, 31, 34 und 44 Jahren (Zwei Deutsche, ein Italiener und ein Spanier) erlassen. Laut einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim stehen sie im dringenden Verdacht, als Teil einer Tätergruppe seit mindestens Mitte des Jahres 2019 in Mannheim und Umgebung in arbeitsteiliger Weise einen...

Die Polizei sucht Zeugen.

Diebstahl in Mannheim-Almenhof
Arztkoffer aus Fahrradkorb genommen

Mannheim. Am Donnerstagmorgen, 25. Juni, gegen 10.50 Uhr entwendete ein unbekannter Täter nach Angaben der Polizei in der Speyerer Straße einen sogenannten "Arztkoffer" aus einem Fahrradkorb, der am Fahrrad einer 54-jährigen Frau angebracht war. In der auffälligen braunen Leder-Tasche befanden sich neben persönlichen Wertgegenständen der Besitzerin verschiedene medizinische Utensilien. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Telefonnummer 0621 83397-0 beim...

 Vermutlich waren der oder die unbekannten Sprayer am Donnerstagabend oder in der Nacht zum Freitag, 26. Juni, am Werk.

Unbekannter Sprayer in Mannheim-Neuostheim - Zeugen gesucht
Farbschmierereien an Brückengeländer

Mannheim. Ein Unbekannter verunstaltete nach Angaben der Polizei das Brückenwerk der Fußgängerüberführung parallel zur Riedbahnbrücke von Neuostheim in Richtung Feudenheimer Schleuse mit illegalen Farbschmierereien, die eine die Polizei verunglimpfende Darstellung zeigen. Diese Schmiererei in der Größe von ca. 1 x 1,5 m wurden am frühen Freitagmorgen, 26. Juni,  gegen 7.30 Uhr festgestellt. Vermutlich waren der oder die unbekannten Sprayer am Donnerstagabend oder in der Nacht zum Freitag am...

Symbolfoto

Zeugen in Mannheim gesucht
Illesgales Autorennen auf A6

Mannheim/Viernheim. Wie erst nachträglich bekannt geworden ist, kam es am Sonntag gegen 21.15 Uhr zu einer Verkehrsgefährdung auf der Autobahn 6 in Fahrtrichtung Viernheim. Zwischen dem Mannheimer Kreuz und dem Viernheimer Kreuz lieferten sich nach ersten Erkenntnissen drei Fahrzeuge ein illegales Rennen. Eine auf der linken Spur fahrende 37-jährige Frau wurde zunächst rechts von zwei silber oder beigefarbenen Limousinen mit hoher Geschwindigkeit überholt und dann durch einen hinter ihr dicht...

Polizeieinsatz in Mannheim-Neckarstadt
Angriff auf Ordnungsamtsmitarbeiter

Mannheim-Neckarstadt. Am Mittwochabend, 24. Juni, wollten drei Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes der Stadt Mannheim in der Nähe des Kinderspielplatzes am Neumarkt in der Lutherstraße gegen 20 Uhr einen 48-jährigen Mann kontrollieren. Statt das Vorgehen kooperativ zu unterstützen, griff er die städtischen Mitarbeiter an. Er schlug, trat und beleidigte die Mitarbeite massiv. Schließlich gelang es ihnen, den alkoholisierten Randalierer zu überwältigen. Eine zur Unterstützung...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.