Mannheim - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Unfall in Mannheim-Käfertal. Wem gehört der VW Golf? / Symbolfoto

Mannheim: 86-Jährige begeht Fahrerflucht
Wem gehört der beschädigte Golf?

Mannheim-Käfertal. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagvormittag, 23. Februar, auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Waldstraße. Eine 86-jährige Frau streifte gegen 11.30 Uhr beim Ausparken einen blauen VW Golf und fuhr anschließend einfach davon, ohne ihren Feststellungspflichten nachzukommen. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete allerdings den Unfall, sodass die Verursacherin bald ausfindig gemacht werden konnte. Zum Besitzer des beschädigten VW Golf ist bisher nichts bekannt. Sein...

Tierische Attacke in Mannheim-Seckenheim
Wilder Kater beißt zu

Mannheim. Im Mannheimer Stadtteil Seckenheim wurde nach Angaben der Polizei eine 77-Jährige bereits zum dritten Mal vom  Kater ihres Nachbarn angegriffen. Die ersten beiden Male habe sich das Tier an den Beinen der Seniorin festgekrallt. Beim dritten Mal habe er der Frau jedoch ins Schienbein gebissen, wodurch sie eine blutende Wunde erlitt.Nach einer Behandlung der Wunde durch den Hausarzt und einem misslungenen klärenden Gespräch mit ihrem Nachbarn erstattete die Dame Anzeige beim...

Die Räuber stahlen dem Opfer die Geldbörse, das Mobiltelefon sowie ein Paar kabellose Kopfhörer.

Brutaler Überfall in Mannheim-Luzenberg
Pizzaboten geschlagen und beraubt

Mannheim. Ein 28-jähriger Fahrer eines Pizzalieferservice wurde nach Angaben der Polizei am Montagabend, 22. Februar, Opfer von zwei rücksichtslosen Räubern. Ein Unbekannter hatte kurz nach 20 Uhr Pizza zur Lieferung in die Sandhofer Straße bestellt. Beim Eintreffen des Fahrers an der Lieferadresse kurz nach 23 Uhr, wurde diesem zunächst nicht geöffnet. Als daraufhin zwei Männer an dem Mann vorbeiliefen, fragte er, ob diese Pizza bestellt hätten. Diese bejahten und einer der Männer schlug...

Auf der Dienststelle wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen sowie dessen Fahrrad bis zum Wiedererlangen der Verkehrstüchtigkeit sichergestellt

Unfall in Mannheim-Oststadt
Berauschender Cocktail trübt die Sinne

Mannheim. Am Montag, 22. Februar, gegen 16.30 Uhr fuhr nach Angaben der Polizei in der Richard-Wagner-Straße ein 50-jähriger Radfahrer unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln gegen einen am Straßenrand geparkten Land-Rover und beschädigte diesen. Die alarmierten Beamten stellten bei dem 50-Jährigen deutliche Anzeichen fest, die auf den Konsum von berauschenden Substanzen schließen ließen. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht und ergab einen Wert von 0,68 Promille. Der Mann...

Die Radfahrerin wurde nur leicht verletzt.

Unfall in Mannheim
Radfahrerin mit Kinderanhänger verletzt

Mannheim. Glück hatten nach Angaben der Polizei am Montagmorgen, 22. Februar, gegen 8 Uhr, zwei Kleinkinder bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Wallstadt, die in einem Kinderhänger von ihrer 37-jährigen Mutter mit dem Fahrrad gezogen wurde. Ein 70-jähriger Opel-Fahrer war nach Schilderung der Polizei auf dem Mudauer Ring in Richtung Klingenberger Straße unterwegs. An der Kreuzung Mosbacher Straße übersah er die Vorfahrt der Fahrradfahrerin. Durch den leichten Anstoß wurde die Radfahrerin...

Unfall in Käfertal mit zwei verletzten Seniorinnen

Mannheim-Käfertal: Unfall mit Verletzten
VW landet nach Crash auf dem Dach

Mannheim. Gegen 12.20 Uhr am am Sonntagmittag, 21. Februar, kam es Auf dem Sand zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Eine 72-Jährige war mit ihrem VW auf der Wormser Straße in Richtung Speckweg unterwegs und wollte dazu die Straße Auf dem Sand queren. Zeitgleich war auch eine Renault-Fahrerin Auf dem Sand unterwegs. Die 81-Jährige kam von der Waldstraße und fuhr Richtung Obere Riedstraße, als es im Kreuzungsbereich zur Wormser Straße passierte: Unfall in Käfertal mit zwei verletzten...

Unfall auf der Auffahrt zur B38a bei Mannheim / Symbolfoto

Mannheim: Unfall in der Auffahrt zur B38a
Auto stürzt Hang hinunter

Mannheim. Am Samstagmorgen, 20. Februar,  war ein 24-Jähriger mit einem Volvo XC 60 auf der Ludwigshafener Straße stadtauswärts unterwegs. Gegen 8.20 Uhr nahm er die Auffahrt zur B38a, als er die Kontrolle seinen Wagen verlor , touchierte die Leitplanke, ehe er diese durchbrach und circa fünf Meter den Hang hinunter stürzte. Da zunächst das Ausmaß des Unfalls unbekannt war, wurde die Einsatzörtlichkeit gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Mannheim und einem Rettungswagen angefahren. Bei Eintreffen...

Einbruch in Mannheim-Neckarstadt - Zeugen gesucht
Hohe Bargeldsumme erbeutet

Mannheim. Am Donnerstag, in der Zeit zwischen 11.30 Uhr und 13.45 Uhr verschafften sich laut Polizeibericht ein oder mehrere unbekannte Täter unberechtigt Zutritt zu einer Wohnung in einem Anwesen in der Pappelallee und entwendeten Bargeld in Höhe einer vierstelligen Summe. Auf bislang unbekannte Weise drangen die Einbrecher zunächst in den Hauseingangsbereich des Mehrfamilienhauses ein und hebelten dann die Eingangstüre zu der Wohnung im Erdgeschoß auf. Die Eigentümerin, die zum Zeitpunkt des...

 Ob durch den Wurf des Holzblocks Passanten oder Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden, ist derzeit noch unklar.

Vorfall in Mannheim-Neckarstadt
Kinder werfen Holzblock aus 6. Stock

Mannheim. Am Donnerstag, 19. Februar, gegen 16.30 Uhr gelangten vier Jugendliche in der Käfertaler Straße in ein leerstehendes Gebäude und warfen nach Angaben der Polizei  einen 50 Zentimeter großen Holzblock aus dem 6. Stock auf den angrenzenden Gehweg. Ein Zeuge, der den Vorfall beobachtete, alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten die vier Kinder im Alter zwischen elf und 16 Jahren in dem verlassenen Gebäude antreffen und an deren Erziehungsberechtigte übergeben. Ob die Kinder durch den...

Tipps der echten Mannheimer Polizei: Was tun bei falsche Polizeibeamten und Co. / Symbolfoto

Tipps der echten Mannheimer Polizei
Falsche Polizeibeamte schlagen zu

Mannheim. Am Dienstag, 16. Februar, kam es in der Zeit zwischen 20.45 Uhr und 23.30 Uhr in der Innenstadt sowie weiteren Stadtteilen Mannheims zu insgesamt neun Fällen von Anrufen durch falsche Polizeibeamte. Die Masche war in allen Fällen nahezu gleich:  Falsche Polizeibeamte schlagen in Mannheim zuDie Betrüger meldeten sich vorwiegend bei älteren Mannheimer Bürgern und gaben sich als Beamte der Kriminalpolizei aus. Dann folgte die Lügengeschichte: In der Nachbarschaft wären angeblich Täter...

Unfall Höhe Ilvesheim. Der Fahrer war unter Drogeneinfluss (Symbolfoto)

Mannheim: Verkehrsunfall auf B38a
Unter Drogen in Audi gekracht

Mannheim. Ein 29-Jähriger Autofahrer verursachte am Dienstagnachmittag, 16. Februar, einen Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss. Der Mann war kurz vor 15 Uhr mit einem Renault auf der Bundesstraße 38a in Fahrtrichtung Mannheim-Neckarau unterwegs. Zeitgleich fuhr ein 44-Jähriger mit seinem Audi in die gleiche Richtung, als es krachte. In Höhe der Abfahrt Ilvesheim fuhr der 29-Jährige dem Audi von hinten auf. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Der Renault wurde...

Ein Zeuge konnte einen dunklen Wagen in Richtung Karolingerweg fahren sehen.

Unfallflucht in Mannheim-Hochstätt - Zeugen gesucht
Lastwagen gerammt

Mannheim. Am 14. Februar, 2021, gegen 4 Uhr, ereignete sich nach Angaben der Polizei in der Rohrlachstraße, Höhe der Hausnummer 5, ein Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von circa 6000 Euro. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer kam während der Fahrt in Richtung der Hochstättstraße aus unbekanntem Grund nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen ordnungsgemäß am Straßenrand geparkten Lkw (Citroen). Dieser wurde hierdurch an der Front stark beschädigt und seitlich gegen den...

Aufgrund von Zeugenaussagen konnten die beiden Tatverdächtigen rasch ermittelt und zum Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt gebracht werden.

Gewalttätiges Duo in Mannheim-Neckarstadt
Autos mit Eisenstange beschädigt

Mannheim. Nachdem sie im Stadtteil Neckarstadt-West mehrere Autos mit einer Eisenstange beschädigt hatten, konnten nach Angaben der Polizei noch am Sonntagabend, 14. Februar, zwei Tatverdächtige ermittelt werden. Das Duo im Alter von 26 und 37 Jahren hatten kurz nach 21 Uhr in der Pumpwerkstraße einen Opel Vivaro, einen Citroën C 8 und einen Mercedes Sprinter mit einer Eisenstange beschädigt und dabei Schaden von rund 10.000 Euro angerichtet. Aufgrund Zeugenaussagen konnten die beiden...

Nach ihren notärztlichen Versorgungen wurden die Verletzten mit Rettungswagen in umliegende Kliniken in Mannheim und nach Heidelberg gebracht.

Großeinsatz in Mannheimer Fressgasse
Durch herabstürzende Fassadenteile in Q 7 verletzt

Mannheim. Nachdem sich Fassadenteile eines Mehrfamilienhauses im Quadrat Q 7 in der Mannheimer Innenstadt gelöst und drei Menschen verletzt hatten, war die Fressgasse mehrere Stunden gesperrt. Kurz vor 14 Uhr hatten sich am Samstag, 13. Februar, nach Angaben der Polizei aus bislang unbekannten Gründen Teile der Fassade zwischen dem vierten und fünften Obergeschoss des Hauses gelöst und waren zu Boden gestürzt. Drei Menschen wurden von den Fassadenteilen, die zum größten Teil aus Kacheln und der...

Drei Autos waren in den Unfall verwickelt.

Unfall auf der A 6 bei Mannheim
Unachtsam den Fahrstreifen gewechselt

Mannheim. Zwei leichtverletzte Personen und hoher Sachschaden sind nach Angaben der Polizei die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmittag, 11. Februar, auf der A 6 bei Mannheim. Ein 57-jähriger Mann war laut Pressemitteilung gegen 12.30 Uhr mit seinem Sprinter auf der mittleren Fahrspur der A 6 in Richtung Heilbronn unterwegs. Zwischen den Autobahnkreuzen Viernheim und Mannheim wechselte er auf die linke Fahrspur, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Dabei übersah er einen von...

Die Beanstandungsquote betrug fast 60 Prozent.

Schwerpunktkontrolle auf Mannheim-Friesenheimer Insel
34 Verstöße festgestellt

Mannheim. Innerhalb einer landesweiten Kontrollwoche führte die Verkehrspolizei Mannheim am Donnerstag, 11. Februar, in der Zeit, zwischen 8 Uhr und 10 Uhr, in der Rudolf-Diesel-Straße auf der Friesenheimer Insel Schwerpunktkontrollen des gewerblichen Güterverkehrs mit Kleintransportern durch, so eine Pressemitteilung der Polizei. Hauptaugenmerk der mit ganzheitlichem Ansatz durchgeführten Kontrollen lag demnach auf der Ladungssicherung, des technischen Zustands der Fahrzeuge und der...

Symbolfoto

Mannheim: Fünf Verletzte bei Unfall
Fahrerflucht endet mit Festnahme

Mannheim. Gegen 16.50 Uhr am Mittwochnachmittag, 10. Februar, ereignete sich stadteinwärts auf der Feudenheimer Straße, Höhe Maruba, ein Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen. Aus bislang noch ungeklärter Ursache fuhr ein 43-Jähriger mit seinem Audi ungebremst auf einen an einer roten Ampel stehenden Nissan auf. Unfall in MannheimDurch den heftigen Aufprall wurde der Nissan auf ein Taxi geschoben, das    wiederum in den Toyota vor ihm krachte. Die 28-jährige Fahrerin des Nissan wurde im Fahrzeug...

Symbolfoto Feuerwehr

Mannheim: Brand in Reihenhaus
Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr dauert an

Mannheim. Kurz nach 13 Uhr am Mittwochnachmittag, 10. Februar, wurden Polizei und Feuerwehr aufgrund einer starken Rauchentwicklung ausgehend von einem Reihenhaus in der Joseph-Bauer-Straße alarmiert. Aus bislang unbekannter Ursache hatte sich im Keller des Anwesens ein Feuer entfacht, dass sich schnell ausbreitete. Die Bewohner wurden evakuiert. Auch die Anwohner mussten ihre Häuser verlassen, da ein Übergreifen der Flammen nicht ausgeschlossen werden konnte. Bislang sind mindestens vier...

Symbolfoto

Mannheim: Unfall auf eisglatter Brücke
Crash auf Neckarauer Übergang

Mannheim-Almenhof. Ein Unfall infolge Schnee- und Eisglätte ereignete sich am Dienstagvormittag, 9. Februar, im Stadtteil Almenhof. Eine 26-jährige Frau war kurz nach 10 Uhr mit ihrem VW Golf auf der Neckarauer Straße stadteinwärts unterwegs. Auf eisglatter Brücke verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen und kam auf dem Neckarauer Übergang ins Schleudern, stieß gegen die Fahrbahnbegrenzung und kam schließlich zum Stehen. Unfall auf eisglattem Neckarauer Übergang Eine 37-jährige...

Bei einem Einbruch stahlen die Täter Starkstromkabel im Wert von mehreren tausend Euro.

Mannheimer Polizei sucht Zeugen
Zwei Firmen-Einbrüche auf Friesenheimer Insel

Mannheim. Bislang unbekannte Täter verschafften sich nach Angaben der Polizei in der Zeit von Freitagnachmittag, 5. Februar,  16.40 Uhr bis Montagmorgen, 8. Februar, 8 Uhr, Zutritt zu dem Gelände einer Firma in der Diffenéstraße und entwendeten Starkstromkabel im Wert von mehreren tausend Euro. Nachdem sie auf bislang unbekannte Weise auf das Firmengelände gelangten, räumten sie zunächst mit Hilfe eines Gabelstaplers mehrere Stapel-Paletten aus Stahl beiseite, die sich vor dem Rolltor zur...

Der später gestoppte Opel-Fahrer war auf dem Kaiserring in Richtung Hauptbahnhof unterwegs

Mannheimer Polizei stoppt verwegene Fahrt
Drei Rote Ampeln missachtet

Mannheim. Am frühen Montagabend, 8. Februar, gegen 19.45 Uhr, fiel einer Streife der Verkehrspolizei laut Pressemitteilung ein Opel-Fahrer auf, der auf dem Kaiserring in Richtung Hauptbahnhof unterwegs war und dabei zunächst zwei rote Ampel missachtete. An der Kreuzung Reichskanzler-Müller-Straße bog der 24-Jährige nach kurzem Halten an der roten Ampel dann doch noch kurz vor einer querenden Straßenbahn nach links ab, worauf er unmittelbar danach angehalten und kontrolliert werden konnte. Dabei...

Da der Unfallhergang derzeit noch unklar ist, wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Schlimmer Unfall in Mannheim-Luzenberg
Kind im Krankenhaus verstorben

+++UPDATE+++ Mannheim. Wie die Polizei berichtet, wurde bei dem schweren Unfall am Sonntagabend, 7. Februar, im Mannheimer Stadtteil Luzenberg ein acht Jahre altes Kind so schwer verletzt, dass es am späten Sonntagabend im Krankenhaus verstarb. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und insbesondere Hinweise zur Ampelschaltung (Wer hatte Rot? geben können), werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621 174-4111 beim...

Mannheim: Promillefahrt durch Lindenhof
Radler missachtet Ausgangssperre

Mannheim. Am frühen Sonntagmorgen, 7. Februar, kontrollierten Beamte des Polizeireviers Mannheim-Neckarau gegen 3.40 Uhr in der Meerfeldstraße einen 24-jährigen Radfahrer, der ihnen aufgrund seiner unsicheren Fahrweise auffiel. Im Verlauf der Kontrolle konnten die Beamten bei ihm deutlichen Atemalkoholgeruch feststellen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest 1,96 Promille – eindeutig zu viel für eine Teilnahme am Straßenverkehr. Einen triftigen Grund für seinen nächtlichen Ausflug konnte der junge...

Wildschwein macht Rohrbach unsicher (Symbolfoto Wildschwein)

Wildschwein macht Rohrbach unsicher
Tierärztin kann nichts mehr machen

Heidelberg-Rohrbach. Für Aufregung sorgte am Samstagnachmittag, 6. Februar, ein Wildschwein mitten in Heidelberg. Gegen 15.45 Uhr bemerkten Passanten am Eichendorffplatz im Stadtteil Rohrbach – also inmitten der Wohnbebauung – den ungewöhnlichen Besucher. Das Wildschwein konnte von den aufmerksamen Zeugen auf dem Gelände der Eichendorffschule eingesperrt werden, wie die Polizei berichtet. Schwer verletztes Wildschwein in Heidelberg aufgetauchtDa das Tier offensichtlich verletzt war, wurde es...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.