Wochenblatt Mannheim - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolfoto

Verkehrsunfall in Mannheim-Neckarstadt
Pkw fährt in Radfahrerin

Mannheim-Neckarstadt. Am Mittwoch, 12. August,  war eine 47-jährige Autofahrerin gegen 13 Uhr mit ihrem Opel in der Max-Joseph-Straße in Fahrtrichtung Neuer Messplatz unterwegs. An der Einmündung zur Maybachstraße übersah sie beim Linksabbiegen eine 32-jährige Fahrradfahrerin und stieß mit ihr zusammen. Die Radfahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und mit einem Rettungswagen in eine umliegende Klink gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 3.000 Euro, wie die Polizei mitteilt. (Polizei...

Symbolfoto

Mannheim: Roter Trolley mit Medikamenten in Straßenbahn vergessen
Finder bitte melden!

Mannheim. Ein 53-jähriger Mann vergaß am späten Donnerstagvormittag, 12. August, beim Aussteigen aus der Straßenbahn der Linie 1 am Paradeplatz auf der Fahrtstrecke Neckarau/Voltastraße-Innenstadt/Paradeplatz, gegen 11.21 Uhr seinen roten Trolley mit schwarzem Griff. In diesem Trolley befanden sich neben mehreren Schlüsseln auch für den 53-Jährigen wichtige Medikamente, die bei unsachgemäßer sowie unberechtigter Einnahme gesundheitliche Beeinträchtigungen hervorrufen können. Finder des roten...

Die Polizei sucht Zeugen.

Unfallflucht in Mannheim-Rheinau
Geparkten Volvo beschädigt

Mannheim. Zwischen Dienstag, 12. August, 22 Uhr, und Mittwoch, 13. August, 8.20 Uhr kam es nach Angaben der Polizei in der Straße "Am Geheugraben" in Mannheim-Rheinau zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher anschließend das Weite suchte. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte einen ordnungsgemäß geparkten Volvo XC60 und entfernte sich anschließend einfach vom Unfallort. Der Sachschaden beträgt rund 3.000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden...

Die Polizei sucht Zeugen.

Einbruch in Kleingartenanlage in Mannheim-Neckarau
Durchs Fenster ins "Kaffeehaus" eingedrungen

Mannheim. In der Nacht von Dienstag, 12. August, auf Mittwoch, 13. August, drang ein bislang unbekannter Täter nach Angaben der Polizei durch ein Fenster in eines der Gebäude, das sogenannte "Kaffeehaus", im Gartenverein in der Mallaustraße ein. Es wurde eine originalverpackte Einbauspüle, sowie einen Bosch Akkuschrauber samt Koffer entwendet. Der Sach- und Diebstahlschaden liegt bei über 1.000 Euro. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich beim Polizeirevier...

Feuerwehr und Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort.

Brand in Seniorenheim geht glimpflich aus

Mannheim. Nur geringer Sachschaden entstand nach Angaben der Polizei bei einem Brand am Mittwochmorgen, 12. August, 11.30 Uhr in einem Seniorenheim im L-Quadrat in der Mannheimer Innenstadt gemeldet. Feuerwehr und Rettungskräfte fuhren mit einem Großaufgebot an die Örtlichkeit. Vor Ort stellte sich heraus, dass in einem Zimmer eine Matratze in Brand geraten war, der rasch gelöscht werden konnte. Möglicherweise war eine Zigarette für das Feuer ursächlich. Hinweise auf eine vorsätzliche...

Beide Bahnen konnten ihre Fahrt fortsetzen, der Sachschaden ist gering.

Verkehr eine Stunde lahmgelegt
Zwei Straßenbahnen in Mannheimer Innenstadt streifen sich

Mannheim. Im Bereich der Quadrate D 1/P 1 -Paradeplatz- streiften sich am Mittwochnachmittag, 12. August, gegen 15.30 Uhr, beim Vorbeifahren zwei Straßenbahnen, berichtet die Polizei. Verletzt wurde nach den derzeitigen Erkenntnissen niemand. Der Straßenbahnverkehr kam zum Erliegen, wurde aber nach rund einer Stunde gegen 16.30 Uhr wieder freigegeben, informiert die Polizei. Wie es zum Streifvorgang beider Straßenbahnen an der Ecke der Quadrate D 1/P 1 kam, ist Gegenstand der Ermittlungen der...

Er erlitt durch die Tritte und Schläge Hämatome und Hautabschürfungen im Gesicht sowie eine Schürfwunde an der Wade.

In den Rücken gesprungen und gegen den Kopf getreten
44-Jähriger in Mannheimer Innenstadt attackiert

Mannheim. Am frühen Dienstagmorgen, 11. August, wurde nach Angaben der Polizei in der Mannheimer Innenstadt ein 44-jähriger Mann grundlos zusammengeschlagen. Der Mann hielt sich mit einem Begleiter gegen 2.30 Uhr am Paradeplatz auf, als eine Gruppe von vier Personen, bestehend aus drei Männern und einer Frau, aus Richtung Marktplatz gelaufen kam. Diese spielten sich fortlaufend einen Basketball gegenseitig zu. Der Geschädigte habe sich dann kurze Zeit am Spiel beteiligt, als ihm unvermittelt...

Symbolbild

Kranwagen prallt gegen Stromleitungsbrücke
Mehrere Fahrzeuge in Mannheim-Rheinau beschädigt

Mannheim. Am gestrigen Montagvormittag, 10. August, gegen 10.45 Uhr, beschädigte der Fahrer eines Lkw mit Kranaufbau - dürfte nicht ganz eingefahren gewesen sein - in der Besselstraße eine Stromleitungsbrücke, die in mehreren Metern Höhe Strom zu einer Baustelle führte. Diese Stromleitungsbrücke stürzte daraufhin um und beschädigte vier darunter geparkte Fahrzeuge, wovon ein Auto total beschädigt wurde. Der Sachschaden lässt sich insgesamt noch nicht näher beziffern, an den Fahrzeugen...

Die Tat wurde am 10. August gegen 4.30 Uhr von einer Angestellten entdeckt, berichtet die Polizei.

Einbruch in Mannheimer Bäckerei
Geringen Geldbetrag erbeutet

Mannheim. In der Nacht zum Montag, 10. August, kam es nach Angaben der Polizei zu einem Einbruch in eine Bäckerei in Quadrat U1. Bislang unbekannte Täter verschafften sich demnach Zutritt zu den Räumlichkeiten und flüchteten anschließend mit einem geringen Geldbetrag. Die Tat wurde gegen 4.30 Uhr von einer Angestellten entdeckt, berichtet die Polizei. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier...

Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Unbekannte entkommen.

Theodor-Kutzer-Ufer in Mannheim
Frau sexuell belästigt

Mannheim. Am Sonntagabend, 9. August, wurde nach Angaben der Polizei eine 23-jährige Frau im Bereich des Theodor-Kutzer-Ufers von einer unbekannten männlichen Person in sexueller Weise belästigt. Die Frau lief laut Pressemeldung das Theodor-Kutzer-Ufer entlang, als sie von einer männlichen Person mit einem Fahrrad angesprochen wurde. Die Frau ignorierte den Mann zunächst und lief weiter. Kurze Zeit später traf sie erneut auf die männliche Person, die nun ihre Hose heruntergelassen hatte und an...

Im Bereich des Vogelstang-Sees wurden laut Polizei 16 Personen auf das bestehende Grillverbot aufgrund der Trockenheit (Waldbrandstufe 5) sowie das Verbot des Shisha-Rauchens hingewiesen.

Mannheimer Polizei kontrolliert am Wochenende
Poser und Parksünder im Visier

Mannheim. Aufgrund des sonnigen Wetters, der hochsommerlich heißen Temperaturen und des damit verbundenen hohen Besucheraufkommens hat die Polizei nach eigenen Angaben die frei zugänglichen Badeseen in Vogelstang und Rheinau am Samstag und am Sonntag hinsichtlich Parkverstößen aber auch der Einhaltung der Corona-Regelungen und des Grillverbots überwacht. Dabei wurde an beiden Tagen starkes Besucheraufkommen rund um die Badeseen festgestellt. In der Spitze hielten sich bis zu 3.000 Personen rund...

Durch längerfristige offene und verdeckte Ermittlungen der Ermittlungsgruppe Rauschgift konnten in den zurückliegenden Wochen rund 100 Delikte des unerlaubten Drogenhandels im Bereich der Neckarwiese festgestellt und zahlreiche Tatverdächtige identifiziert werden, heißt es in der Pressemeldung.

Polizei berichtet von Schlag gegen Drogenhandel
Sechs Männer aus Gambia festgenommen

Mannheim. Das Polizeipräsidium Mannheim hat am Dienstag, 4. August, und am Mittwoch, 5. August, im Rahmen der Konzeption #SichereNeckarstadt unter Federführung der Ermittlungsgruppe Rauschgift mehrere Personen fesgenommen, die im dringenden Tatverdacht stehen, in der Innenstadt, der Neckarstadt und schwerpunktmäßig auf der Neckarwiese einen schwunghaften Handel mit Betäubungsmitteln betrieben zu haben, heißt es in einer gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des...

Symbolbild

Haftbefehl für 21-Jährigen wegen Diebstahl erlassen
Erfolg für #SichereNeckarstadt

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde am Donnerstag, 6. August, durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl  erlassen gegen einen 21-jährigen wohnsitzlosen Mann aus Marokko. Er steht im dringenden Verdacht, in Mannheim-Neckarstadt einen Diebstahl begangen zu haben. Zivilcourage und #SichereNeckarstadt führen zur VerhaftungDer Tatverdächtige soll am Mittwochnachmittag, 5....

  7 Bilder

Beste Verkehrsunfallbilanz seit Einführung der Statistik
Weniger Getötete und Verletzte im Ländle

Verbessert. Die Verkehrsunfallbilanz des ersten Halbjahrs 2020 ist die beste Bilanz seit der Einführung der Unfallstatistik im Jahr 1953. Die Anzahl der Getöteten und Verletzten im Land ist auf einem historischen Tiefstand. „Natürlich ist diese Entwicklung in großen Teilen auf die Corona-Pandemie und das damit verbundene verringerte Verkehrsaufkommen zurückzuführen“, so Innenminister Thomas Strobl: „Aber klar ist auch, dass wir hier im zweiten Halbjahr anknüpfen wollen.“ Ein Rückgang ist...

Symbolfoto

Verkehrsunfall in der Mannheimer Oststadt
Rollerfahrerin kollidiert mit BMW

Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend, 5. August, in der Oststadt kollidierte eine Rollerfahrerin mit einem BMW.  Die Frau war gegen 18.30 Uhr mit ihrem 125er-Roller auf der Renzstraße in Richtung Friedrichsring unterwegs. Als sie von der Abbiegespur zur Collinistraße auf Höhe der Collinistraße nach links wechselte, stieß sie dabei gegen den BMW eines 32-jährigen Mannes, der seinerseits zunächst auf der linken Spur der Renzstraße in Richtung Friedrichsring fuhr. Er hatte...

Symbolfoto

Mann attackiert Nachbarn in Mannheim mit Tritten und Schlägen
Polizei sucht Zeugen

Mannheim. Bereits am Dienstag, 28. Juli,  wurden ein 22-jähriger Mann im Stadtteil Neckarstadt-West von einem 29-jährigen Hausmitbewohner angegriffen und verletzt. Zwischen den Beiden war es gegen 22 Uhr vor einem Anwesen in der Fröhlichstraße zu Streitigkeiten gekommen wegen einer beschädigten Wohnungstür. In deren Verlauf attackierte der 29-Jährige sein Opfer mit Tritten und Schlägen gegen den Körper, das Gesicht und die Beine. Außerdem würgte er den 22-Jährigen mit beiden Händen, bis zwei...

Symbolfoto

Brand in Mannheimer Hochhaus
Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz

Mannheim. Zu einem Brand in einem Mannheimer Hochhaus in der Murgstraße kam es am Mittwoch, 5. August, gegen 19.40 Uhr. Auf einem Balkon im vierten Obergeschoss gerieten dort abgestellte Gegenstände in Brand. Die zu Hilfe gerufene Berufsfeuerwehr konnte den Brand, der zwischenzeitlich auf die darüberliegenden Stockwerke übergegriffen hatte, glücklicherweise schnell löschen. Aus dem zwölfstöckigem Hochhaus wurden vorsorglich 35 Personen evakuiert und vor Ort durch die Einsatzkräfte...

Mutmaßliche Drogenhändler in Mannheim festgenommen
Zwei Brüder in Haft

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurden durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehle gegen zwei 21 und 24 Jahre alte Brüder erlassen. Beide stehen im Verdacht, gemeinschaftlich unerlaubt Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge getrieben zu haben. Die Tatverdächtigen sollen spätestens seit Mai Marihuana angekauft haben, um dieses anschließend in Kleinmengen...

Symbolbild

Verkehrsunfall in der Mannheimer Innenstadt
Vorfahrt missachtet und mit Straßenbahn kollidiert

Mannheim. Am gestrigen Montagabend, 3. August, gegen 17.40 Uhr, kam es in der Mannheimer Innenstadt zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn. Hier befuhr eine 24-jährige VW Fahrerin die Straße zwischen den Quadraten E 5 / E 6 in Richtung Schloss. An der Kreuzung zu den Quadraten D 5 / D 6 übersah die 24-Jährige eine vorfahrtsberechtigte, von links kommende, Straßenbahn der Linie 4 und kollidierte mit dieser. Durch den Zusammenstoß wurde ihre 54-jährige Beifahrerin leicht...

Beide Beteiligten standen bei dem Vorfall deutlich unter Alkoholeinfluss.

Streit in Mannheimer Neckarstadt artet aus
Mann durch Messer schwer verletzt

Mannheim. Am Sonntagnachmittag, 2. August, waren im Stadtteil Neckarstadt zwei Männer in Streit geraten, in dessen Verlauf ein 34-jähriger Mann schwere Verletzungen durch ein Messer erlitt, berichtet die Polizei.Nach derzeitigem Erkenntnisstand waren die beiden Männer in einem Lokal in der Mittelstraße in Streit geraten, der in Handgreiflichkeiten mündete. Dabei kam es zum Gerangel, wobei die beiden Kontrahenten zu Boden fielen. Hierbei seien dann die Verletzungen des 34-Jährigen entstanden....

Ein 35-jähriger Fahrradfahrer verlor bei dem Unfall zwei Schneidezähne.

E-Scooter in Mannheimer Oststadt auf Radweg abgelegt
Zwei Radfahrer leicht verletzt

Mannheim. Am frühen Sonntagmorgen, 2. August, legten nach Angaben der Polizei unbekannte Täter im Stadtteil Oststadt einen unbeleuchteten E-Scooter auf einem Radweg ab, sodass zwei Fahrradfahrer zu Sturz kamen und sich leicht verletzten. Die Unbekannten legten den E-Scooter quer über den Radweg. Zwei Fahrradfahrer erkannten gegen 1 Uhr das unbeleuchtete Fahrzeug nicht und stürzten darüber. Ein dritter Radfahrer konnte noch rechtzeitig bremsen. Ein 35-jähriger Fahrradfahrer verlor zwei...

Der 14-Jährige wurde laut Pressemeldung kurz vor 19 Uhr von einem Ladendetektiv in einem Lebensmittelmarkt in der Mannheimer Straße dabei beobachtet, wie er eine Flasche Whisky und zwei Dosen Energy-Drink in seinen Rucksack steckte.

Nach räuberischem Diebstahl in Mannheim-Käfertal
14-Jähriger greift Polizeibeamte an

Mannheim. Ein 14-jähriger Jugendlicher wurde am Donnerstagabend im Stadtteil Käfertal nach einem räuberischen Diebstahl festgenommen und griff dabei Polizeibeamte tätlich an, berichtet die Polizei. Der 14-Jährige wurde laut Pressemeldung kurz vor 19 Uhr von einem Ladendetektiv in einem Lebensmittelmarkt in der Mannheimer Straße dabei beobachtet, wie er eine Flasche Whisky und zwei Dosen Energy-Drink in seinen Rucksack steckte. Anschließend nahm er zwei weitere Dosen Energy-Drink, bezahlte diese...

Verkehrsunfall in Mannheim-Gartenstadt
45-jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt

Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag, 30. Juli, im Stadtteil Gartenstadt wurde eine 45-jährige Radfahrerin schwer verletzt, informiert die Polizei. Laut Schilderung der Polizei befuhr eine 22-jährige Frau kurz vor 15 Uhr mit ihrem Opel den Siebseeweg. An der Kreuzung zur Wotanstraße nahm sie der 45-Jährigen, die mit ihrem Fahrrad in der Wotanstraße unterwegs war und stieß mit ihr zusammen. Dabei stürzte die Frau und zog sich schwere Verletzungen zu. Die Frau, die keinen...

Während der Unfallaufnahme, des Abschleppvorgangs und den erforderlichen Reinigungsarbeiten aufgrund einer Ölspur musste der Verkehr am Gontardplatz bis 19 Uhr voll, die Gontardstraße bis 20.40 Uhr teilgesperrt werden.

In Mannheim-Lindenhof mit Straßenbahn kollidiert
Auto überschlägt sich

Mannheim. Zum Glück nur eine Leichtverletzte gab es bei einem Unfall, der sich am Abend des 30. Juli in Mannheim-Lindenhof ereignete. Nach Angaben der Polizei befuhr eine 45-jährige Autofahrerin  um 18.04 Uhr die Gontardstraße in Richtung Gontardplatz. Am dortigen Kreisverkehr missachtete die Frau die Rote Ampel und kollidierte mit einer Straßenbahn. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen, heißt es in der Pressemeldung. Glücklicherweise, so die Polizei, wurde nur die 35-jährige...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.