Mannheim-Süd - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

An dem BMW M4 entstand ein Sachschaden von circa 100.000 Euro.

Drei schwer Verletzte und hoher Sachschaden
Zusammenstoß zweier PKW

Schriesheim. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag, 22. August, um 17.10 Uhr, auf der K 4122, Höhe Röschbacher Hof. Ein 28-Jähriger befuhr mit seinem BMW die Kreisstraße 4122 vom Röschbacher Hof in Richtung Kohlhof. Vermutlich aufgrund unangemessener Geschwindigkeit kam er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Fiat eines 68-Jährigen. Ein hinter dem BMW fahrender 58-jähriger Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig...

Ein Alkoholtest ergab einen Promillewert von 1,5.

Betrunkene Frau mit dem Auto unterwegs

Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis. Am Montagnachmittag, 19. August, war eine 70-jährige Frau betrunken mit ihrem Auto in Ladenburg unterwegs. Die Frau fiel einem Verkehrsteilnehmer auf, da sie mit ihrem Hyundai in der Benzstraße in Schlangenlinien unterwegs war. Er folgte der Frau bis zum Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Benzstraße und verständigte die Polizei. Die Frau stellte ihr Fahrzeug dann mitten auf dem Parkplatz ab, verließ es und begab sich, ohne die Fahrzeugtür zu schließen, in...

Ein 31-jähriger Autofahrer war nach Angaben der Polizei mit drei Bekannten im Alter von 30, 31 und 35 Jahren in der Tankstelle, um einzukaufen. Dahinter parkte ein 45-jähriger Autofahrer, um ebenfalls in der Tankstelle einzukaufen.

Mit Auto auf Personengruppe losgefahren - Fahrer danach mit Fäusten attackiert
Bizarrer Streit an Mannheimer Tankstelle

Mannheim. Zu einen ungewöhnlichen Ereignis wurde die Polizei am Samstag gegen 16.30 Uhr auf das Gelände einer Tankstelle im Edinger Riedweg gerufen. Wie sich herausstellte, war es zu einem Streit gekommen, in dessen Verlauf ein Autofahrer auf eine Personengruppe zugefahren und daraufhin von der Gruppe mit Fäusten attackiert sein soll, heißt es im Polizeibericht. Ein 31-jähriger Autofahrer war nach Angaben der Polizei mit drei Bekannten im Alter von 30, 31 und 35 Jahren in der Tankstelle, um...

Die Täter zogen zudem die Geldbörse des 43-Jährigen aus dessen Gesäßtasche und entnahmen daraus das Bargeld, berichtet die Polizei.

Geohrfeigt, am Hals und Ellenbogen gepackt und ausgeraubt - Polizei sucht Zeugen
43-Jähriger in Mannheim-Neckarau von mehreren Unbekannten überfallen

Mannheim. Ein 43-jähriger Mann wurde in der Nacht von Dienstag, 6. August, auf Mittwoch, 7. August, im Mannheimer Stadtteil Neckarau von vier Männern überfallen, berichtet die Polizei. Das Opfer war kurz nach Mitternacht auf dem Gehweg der Neckarauer Straße stadteinwärts unterwegs. In Höhe des Bahnhofs Neckarau wurde er von vier Männern angesprochen, die ihn um eine Zigarette baten. Als er dies verneinte, versetzt ihm einer der Männer eine Ohrfeige gegen die rechte Wange. Von einem weiteren...

Dieser Mann wird dringend gesucht. Wer kennt ihn?
3 Bilder

Trickbetrüger gesucht
Wer kennt diesen Mann?

Pfalz/Hessen/Baden.  Für den Fortgang der Ermittlungen suchen die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südhessen  gezielt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem vermeintlichen Trickbetrüger. Der abgebildete Mann steht im Verdacht, mit dem sogenannten Münzwerftrick mehrere Tausend Euro erbeutet zu haben. Bei der Umsetzung der Masche wirft der Betrüger Geldmünzen auf den Boden und spricht dann gezielt ausgesuchte Personen an, denen er erzählt, dass sie Geld verloren...

Bislang unbekannte Täter hatten sich Zugang zu dem Kindergarten verschafft, im Büro einen Tresor aufgeflext, weitere Räume betreten und auch Behältnisse geöffnet, berichtet die Polizei.

Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht ?
Einbruch in Kindergarten in Mannheim-Lindenhof

Mannheim. Schaden in noch unbekannter Höhe haben nach Angaben der Polizei Einbrecher in einem Kindergarten in Mannheim-Lindenhof verursacht. Laut Polizeibericht setze ein Zeuge am Samstagmorgen, 3. August, die Polizei über den akustischen Alarm an einem Anwesen in der Belchenstraße. Eine Streife des Polizeireviers Mannheim-Neckarau rückte sogleich aus und stellte ein offenes Fenster fest. Bislang unbekannte Täter hatten sich Zugang zu dem Kindergarten verschafft, im Büro einen Tresor...

2 Bilder

Störung in der Metropolregion Rhein-Neckar
Entwarnung - Notruf 112 geht wieder

Update, es wurde um 17.06 Uhr am heutigen Dienstag, 16.7.2019, Entwarnung gegeben! Metropolregion. Achtung. Der Notruf 112 ist gestört! Nach derzeitigem Kenntnisstand ist vor allem das Bundesland Hessen davon betroffen, aber auch der gesamte Vorwahlbereich 06xxx - somit vermutlich auch viele Ortschaften der Metropolregion Rhein-Neckar. Wie lange die Großstörung noch andauert, ist noch unklar. Demnach werden Telefonanrufe zu Teil nicht verbunden. Dies betrifft auch die Notrufleitungen 112...

Laut Polizeibericht sind neben dem betroffenen Anwesen mehrere Häuser in der Steubenstraße ohne Strom.

Stromverteiler fängt Feuer - MIndestesn 20 000 Euro Sachschaden
Stromausfall nach Brand in Mannheim-Neckarau

Mannheim. Am Donnerstagmorgen, 27. Juni, kam es zu einem Brand eines Stromverteilers in der Steubenstraße 17 - umliegende Häuser sind derzeit ohne Strom, teilt die Polizei mit.  Ein Bewohner meldete über Notruf, dass es im Keller des Anwesens nach einem Knall zu einer Rauchentwicklung gekommen sei. Die Berufsfeuerwehr Mannheim machte im Keller einen brennenden Stromverteiler als Ursache für den Rauch im Treppenhaus ausfindig. Das Feuer konnte gelöscht werden. Ein Bewohner wurde mittels...

Nachdem die Angestellte die Herausgabe des Geldes erweigerte, habe der Täter das Studio ohne Beute verlassen und flüchtete in Richtung Karlsruher Straße/ Rhenaniastraße.

Maskierter Täter will Sonnenstudio in Mannheim-Rheinau überfallen - Zeugen gesucht
Angestellte mit Messer bedroht

Mannheim-Rheinau. Die Polizei sucht einen Mann, der versuchte, ein Sonnenstudio in der Neuhofer Straße in Mannheim-Rheinau zu überfallen. Nach Angaben der Polizei betrat am Donnerstag, 7. Februar, kurz nach 20.30 Uhr ein bislang unbekannter Täter das Sonnenstudio in der Neuhofer Straße und forderte mehrfach mit einem Messer drohend eine 47-jährige Angestellte des Sonnenstudios auf, ihr Geld auszuhändigen. Nachdem die Angestellte die Herausgabe aber verweigerte, habe der Täter das Studio ohne...

Der gestohlene Mitsubishi-Gabelstapler soll laut Polizei mehrere 10.000 Euro wert sein.

Polizei sucht Zeugen
Wertvoller Gabelstapler von Firmengelände in Mannheim-Rheinau geklaut

Mannheim. Zwischen Donnerstag. 17. Januar, 18 Uhr und Freitag, 18. Januar,  5.20 Uhr entwendeten nach Angaben der Polizei ein oder mehrere unbekannte Täter von einem Firmengelände in der Ruhrorter Straße einen Mitsubishi Gabelstapler im Wert von mehreren 10.000 Euro. Die Polizei Mannheim-Neckarau sucht nun nach Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Tatzeitraum aufgefallen sind. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621 833970 melden. ps

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.