Mannheim-Nord - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

An der Kreuzung mit der Hanauer Straße/Waldpforte bog er bei grüner Ampel zunächst links ab, wendete und setzte seinen Weg schließlich in Richtung Sandhofen fort. Dabei übersah er eine 83-jährige Frau, die mit ihrem Rollator gerade die Fahrbahn der Waldstraße in Fahrtrichtung Sandhofen überquerte.

Knochenbrüche am Becken und Ellenbogen
Mannheim: 83-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag, 11. Dezember, im Stadtteil Käfertal wurde eine 83-jährige Fußgängerin schwer verletzt, berichtet die Polizei. Ein 78-jähriger Mann war kurz vor 17 Uhr mit seinem Opel zunächst auf der Waldstraße in Richtung Vogelstang unterwegs. An der Kreuzung mit der Hanauer Straße/Waldpforte bog er bei grüner Ampel zunächst links ab, wendete und setzte seinen Weg schließlich in Richtung Sandhofen fort. Dabei übersah er eine 83-jährige Frau, die mit...

Nach Angaben der Polizei wollte der 58-jährige Autofahrer aus der Lortzingstraße kommend über die Waldhofstraße in die Carl-Benz-Straße fahren.

8000 Euro Sachschaden
Mannheim: Auto kollidiert mit Straßenbahn

Mannheim. Am Morgen des Donnerstag, 10. Oktober, gegen 6.20 Uhr, sind im Stadtteil Neckarstadt an der Kreuzung Waldhofstraße/Lortzingstraße ein Auto und eine Straßenbahn kollidiert. Nach Angaben der Polizei wollte der 58-jährige Autofahrer aus der Lortzingstraße kommend über die Waldhofstraße in die Carl-Benz-Straße fahren. Das war aufgrund der Beschilderung jedoch nicht erlaubt. In der Folge kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit einer Straßenbahn, Linie 3, die in Richtung Sandhofen...

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei war ein 31-jähriger Fahrer eines Nissan in Richtung Lampertheim unterwegs, als er kurz vor der Einmündung Großgehrenstraße aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in Verbindung mit Alkoholkonsum die Kontrolle verlor.

Nissan übeschlägt sich - Fahrer unter Alkoholeinfluss
Mannheim: Drei Verletzte und 40 000 Euro Sachschaden

Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 24. September, 21.50 Uhr, auf der B 44 wurden eine Fahrerin schwer und zwei Autoinsassen leicht verletzt, berichtet die Polizei. Nach den bisherigen Erkenntnissen war ein 31-jähriger Fahrer eines Nissan in Richtung Lampertheim unterwegs, als er kurz vor der Einmündung Großgehrenstraße aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in Verbindung mit Alkoholkonsum die Kontrolle verlor. Dies hatte zur Folge, dass er mit zwei BMW, die bei Rotlicht an der...

Ein Schwein wurde mit Anti-SVW-Parolen besprüht. Einer der Täter wurde mittlerweile ermittelt.

Ausgesetztes Schwein am Carl-Benz-Stadion Mannheim
Erster Tatverdächtiger ermittelt - Zeugen gesucht

Mannheim/Kaiserslautern. Nachdem am Freitag, 30. August, kurz vor 7 Uhr, ein Hausschwein in der Nähe des Carl-Benz-Stadions, mit Fußballparolen beschmiert, aufgefunden worden war, wurden seitens des Polizeireviers Mannheim-Oststadt zeitnah umfangreiche Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat sowie den hierzu verantwortlichen Personen wegen des Verdacht des Diebstahls und des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz aufgenommen. Gegen einen Mann aus dem Landkreis Kaiserslautern, der im Verdacht...

An dem BMW M4 entstand ein Sachschaden von circa 100.000 Euro.

Drei schwer Verletzte und hoher Sachschaden
Zusammenstoß zweier PKW

Schriesheim. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag, 22. August, um 17.10 Uhr, auf der K 4122, Höhe Röschbacher Hof. Ein 28-Jähriger befuhr mit seinem BMW die Kreisstraße 4122 vom Röschbacher Hof in Richtung Kohlhof. Vermutlich aufgrund unangemessener Geschwindigkeit kam er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Fiat eines 68-Jährigen. Ein hinter dem BMW fahrender 58-jähriger Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig...

Ein Alkoholtest ergab einen Promillewert von 1,5.

Betrunkene Frau mit dem Auto unterwegs

Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis. Am Montagnachmittag, 19. August, war eine 70-jährige Frau betrunken mit ihrem Auto in Ladenburg unterwegs. Die Frau fiel einem Verkehrsteilnehmer auf, da sie mit ihrem Hyundai in der Benzstraße in Schlangenlinien unterwegs war. Er folgte der Frau bis zum Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Benzstraße und verständigte die Polizei. Die Frau stellte ihr Fahrzeug dann mitten auf dem Parkplatz ab, verließ es und begab sich, ohne die Fahrzeugtür zu schließen, in...

Die Höhe des Diebstahlschadens lässt sich derzeit noch nicht beziffern.

Bargeld und Goldkette entwendet - Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Mehrfamilienhaus in Mannheim-Vogelstang

Mannheim. Unbekannte Täter brachen am Montag, 20. August, in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Vogelstang ein, berichtet die Polizei. Die Einbrecher drangen in der Zeit zwischen 8 Uhr und 17.30 Uhr auf unbekannte Art und Weise in eine Wohnung im dritten Obergeschoss eines Anwesens im Staßfurter Weg ein und entwendeten dort Bargeld und eine Goldkette. Sachschaden entstand nach ersten Feststellungen nicht. Die Höhe des Diebstahlschadens lässt sich derzeit noch nicht beziffern....

Der Fahrer erlitt laut Polizeibericht eine Platzwunde und wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Autofahrer schwer verletzt - Totalschaden
Auto kommt bei Mannheim-Wallstadt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

Mannheim. Am Sonntagmorgen, 18. August, gegen 3.30 Uhr befuhr ein 22-jähriger Autofahrer die K 4137 (Wallstadter Straße) zwischen Feudenheim und Wallstadt. Kurz nach der Autobahnüberführung verlor der Fahrer nach Angaben der Polizei in der dortigen Rechtskurve die Kontrolle über das Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Seinen Angaben zufolge wollte er einem über die Fahrbahn laufenden Wildtier ausweichen. Der Fahrer erlitt laut Polizeibericht eine Platzwunde und...

Um die Auseinandersetzung zu beenden, gab sich ein in seiner Freizeit befindlicher 27-jähriger Polizist als solcher aus und versetzte sich in den Dienst, heißt es in der Pressemitteilung.

Beamter leicht verletzt - Polizei sucht Zeugen
Polizist will in Mannheimer Straßenbahn Streit schlichten und wird selbst angegriffen

Mannheim. Am Donnerstag, 8. August, kurz vor 23 Uhr kam es in der Straßenbahn Linie 4, in Fahrtrichtung Waldfriedhof in Höhe der Haltestelle Universitätsklinikum zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 19-Jährigen und einem 50-jährigen Mann, berichtet die Polizei . Um die Auseinandersetzung zu beenden gab sich ein in seiner Freizeit befindlicher 27-jähriger Polizist als solcher aus und versetzte sich in den Dienst. Der Polizist zeigte seinen Ausweis und forderte das Duo auf...

Dieser Mann wird dringend gesucht. Wer kennt ihn?
3 Bilder

Trickbetrüger gesucht
Wer kennt diesen Mann?

Pfalz/Hessen/Baden.  Für den Fortgang der Ermittlungen suchen die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südhessen  gezielt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem vermeintlichen Trickbetrüger. Der abgebildete Mann steht im Verdacht, mit dem sogenannten Münzwerftrick mehrere Tausend Euro erbeutet zu haben. Bei der Umsetzung der Masche wirft der Betrüger Geldmünzen auf den Boden und spricht dann gezielt ausgesuchte Personen an, denen er erzählt, dass sie Geld verloren...

2 Bilder

Störung in der Metropolregion Rhein-Neckar
Entwarnung - Notruf 112 geht wieder

Update, es wurde um 17.06 Uhr am heutigen Dienstag, 16.7.2019, Entwarnung gegeben! Metropolregion. Achtung. Der Notruf 112 ist gestört! Nach derzeitigem Kenntnisstand ist vor allem das Bundesland Hessen davon betroffen, aber auch der gesamte Vorwahlbereich 06xxx - somit vermutlich auch viele Ortschaften der Metropolregion Rhein-Neckar. Wie lange die Großstörung noch andauert, ist noch unklar. Demnach werden Telefonanrufe zu Teil nicht verbunden. Dies betrifft auch die Notrufleitungen 112...

Versandfertige Pakete entwendet - Polizei sucht Zeugen
Unbekannter Täter bricht in Lagerhalle in Mannheim Wohlgelegen ein

Mannheim. Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter brachen laut Polizeibericht am Sonntag, 10. Februar, zwischen 14 Uhr und 20:15 Uhr in eine Paket-Lagerhalle in der Dudenstraße ein. Auf unbekannte Art und Weise hatten sich die Täter Zugang zu der Lagerhalle verschafft und dort mehrere versandfertige Pakete entwendet sowie einige beschädigt. Weiterhin schlugen die Unbekannten an vier Zustellfahrzeugen die Scheiben ein und stahlen auch hieraus eine noch unbekannte Anzahl an Paketen. In welcher...

Bargeld und Mobiltelefon gestohlen - Polizei sucht Zeugen
In Mannheim-Neckarstadt in Lebensmittelmarkt eingebrochen

Mannheim. Die Polizei sucht Täter, die im Zeitraum von Freitagabend, 8. Februar, 21 Uhr bis Samstagmorgen, 9. Februar, 6 Uhr in einen Lebensmittelmarkt in der Untermühlauerstraße, in Höhe der Pyramidenstraße eingebrochen sind. Durch Aufhebeln der Hintertür waren die Unbekannten in die Räumlichkeiten des Supermarkts gelangt und hatten im Inneren die Tür zum Büroraum aufgebrochen, heißt es im Polizeibericht. In dem Büro flexten sie einen Tresor auf und entnahmen aus diesem Bargeld in Höhe von...

Laut Polizeibericht fand sich zum Zeitpunkt der für 14 Uhr geplanten Eröffnung eine in etwa zehnköpfige Gruppe von "Andersdenkenden" vor dem Zentrum ein.

Polizei kann Personen kontrollieren
Auseinandersetzung bei Einweihung eines Linken Zentrums in Mannheim-Neckarstadt

Mannheim. Zu Auseinandersetzungen ist es bei der Eröffnung des "Ewwe Longt's - Linkes Zentrum Mannheim" in der Kobellstraße am Samstag, 19. Januar, gekommen. Laut Polizeibericht fand sich zum Zeitpunkt der für 14 Uhr geplanten Eröffnung eine in etwa zehnköpfige Gruppe von "Andersdenkenden" vor dem Zentrum ein. Vor dem Veranstaltungsraum und an der Ecke Kobellstraße/ Uhlandstraße entwickelten sich Streitigkeiten zwischen den beiden Lagern, die in einer Auseinandersetzung mündeten. Aus der...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.