Mannheim-Nord - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Randalierer in Mannheim verhaftet /Symbolfoto

Randalierer in Mannheim
Zeugen bringen Polizei auf ihre Spur

Mannheim. Zum Wochenende gab es jetzt Randale in der Neckarstadt. Am frühen Samstagmorgen, 18. September, waren zwei Männer in der Neckarstadt unterwegs und sorgten im stark alkoholisierten Zustand für Randale und Sachbeschädigungen. Kurz vor 1 Uhr wurden sie von mehreren Zeugen dabei beobachtet, wie sie in der Lange Rötterstraße ein Motorrad der Marke Yamaha umtraten. Hierdurch entstand ein Lackschaden in bislang unbekannter Höhe. Nächtliche Randale in der Neckarstadt Weiterhin sollen die...

Hund beißt Kind in der Mannheimer Neckarstadt. Die Polizei sucht Zeugen / Symbolfoto

Mannheim: Hund beißt Kind
Fahrlässige Körperverletzung in der Neckarstadt

Mannheim. Ein fünfjähriges Kind wurde am Mittwochabend, 25. August, von einem Hund gebissen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.  Gegen 19.20 Uhr war der kleine Junge mit seiner Mutter in der Dammstraße auf dem Freizeitgelände des "Alter", gegenüber vom Alten Messplatz, als ein Mischlingsrüde aus bislang unbekannten Gründen nach ihm schnappte. Der Junge erlitt hierbei leichte Kratz- und Bissspuren im Gesicht. Polizei und Rettungskräfte waren über Notruf verständigt worden. Nach seiner...

Festnahme der Polizei/Symbolfoto

Razzia in Mannheim
Einsatzkräfte decken illegale Machenschaften auf

Mannheim. Großrazzia in Mannheim: Am Mittwochabend, 30. Juni, schlugen Einsatzkräfte geballtauf der Friesenheimer Insel zu. Was sie bei der  Razzia vorfanden – ein illegal betriebenes Arbeiterwohnheim, etliche Mieter und vier behördlich gesuchte Personen, eine davon per EU-Haftbefehl. Eine Bilanz der Polizei: Großrazzia deckt illegale Machenschaften aufAufgrund des bestehenden Verdachtes, dass eine oder mehrere Personen auf der Friesenheimer Insel ein Gebäude als sogenannte Arbeiterunterkunft...

Nach der mißglückten Unfallflucht versuchte es eine Autofahrerin in  Mannheim mit Bestechung / Symbolfoto Polizei

Mannheim: Unfall mit Bestechungsversuch
Polizei soll für Geld wegsehen

Mannheim-Neckarstadt. Eine Autofahrerin beschädigte am Dienstag, 29. Juni, gleich mehrere Fahrzeuge und versuchte es dann mit Bestechung bei der Polizei, nachdem ihre Unfallflucht zuvor gescheitert war. Am Dienstag, 29. Juni, verständigte eine aufmerksame Passantin gegen 14 Uhr die Polizei, nachdem sie beobachtet hatte, wie eine Audi-Fahrerin in der Rudolf-Diesel-Straße mehrere Fahrzeuge beschädigte und anschließend flüchtete. Die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt...

Digitalisierung /Symbolfoto

Mannheim: Aktuell Störung im Stromnetz
Straßenbeleuchtung ausgefallen

+++ UPDATE+++ Mannheim: Störung im Stromnetz behoben - Pressemitteilung Nr. 2 Der seit ca. 22 Uhr im Bereich des Mannheimer Nordens aufgetretene Störung der Energieversorgung ist seit 22.45 Uhr behoben. Die Straßenbeleuchtungen funktionieren wieder vollumfänglich. Durch die MVV Energie AG wurde mitgeteilt, dass es keine Versorgungsunterbrechungen bei den Kunden gab. Als Ursache wurden Baggerarbeiten an einer Versorgungsleitung genannt.  Mannheim. Aus bislang unbekannter Ursache kommt es...

BewaffneterRaubüberfallinSymbolfoto Waffe

Raubüberfall in Mannheim
Polizei fahndet nach bewaffneten Tätern

Mannheim. Seit einem bewaffneten Raubüberfall am Dienstag, 18. Mai, fahndet die Polizei nach zwei Tätern und bittet um weitere Zeugenhinweise. Kurz nach 17 Uhr betraten zwei Männer einen Blumenladen in Mannheim-Neckarstadt. Statt Blumen verlangten die Täter allerdings unter vorgehaltener Schusswaffe das Bargeld aus dem Geschäft. Im Anschluss flüchteten die Männer mit dem erbeuteten Bargeld in unbekannter Höhe zu Fuß. Derzeit fahndet das Polizeipräsidium Mannheim mit starken Kräften nach den...

Zum Glück wurde niemand verletzt.

Unfall mit hohem Sachschaden in Mannheim-Seckenheim
Katze ausgewichen

Mannheim. Einen Verkehrsunfall verursachte nach Angaben der Polizei am frühen Montagmorgen, 26. April, ein 19-jähriger Mann im Stadtteil Seckenheim. Der junge Mann war kurz nach ein Uhr mit seinem Fiat in der Seckenheimer Hauptstraße in Richtung Neuostheim unterwegs. In Höhe des Seckenheimer Rathauses musste er nach eigenen Angaben einer über die Straße laufenden Katze ausweichen, wobei er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Danach stieß er gegen einen am Fahrbahnrand geparkten MiniCooper,...

Gegen alle Anwesenden wurden Anzeigen wegen Verstößen gegen die Corona-Verordnung gefertigt.

Mannheimer Polizei hebt illegale Gaststätte aus
13 Fußballfans im Lokal

Mannheim. Am Samstagmittag, 10. April, wurde im Rahmen der Aktion Sichere Neckarstadt in Zusammenarbeit mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt eine Gaststätte auf der Friesenheimer Insel überprüft, da der Polizei Hinweise vorlagen, dass in dieser Gaststätte entgegen der derzeit gültigen Corona-Beschränkungen Gäste bewirtet werden. Bei der Kontrolle des Lokals in der Industriestraße wurde nach Angaben der Polizei festgestellt, dass sich darin tatsächlich zehn Männer und drei Frauen...

Die Polizei sucht Zeugen. Eine Täterbeschreibung liegt vor.

Diebstahl aus Kleinbus in Mannheim-Käfertal
Bargeld aus Rucksack genommen

Mannheim. Am Donnerstag, 8. April, gegen 10.45 Uhr entwendete nach Angaben der Polizei ein bislang unbekannter Täter Bargeld in Höhe von mehreren hunderten Euro aus einem Firmenfahrzeug. Der Fahrer des Fahrzeugs parkte seinen Kleinbus kurzzeitig in der Saarbrücker Straße ab und entfernte sich wenige Meter von diesem. Der Dieb nutzte laut Pressemitteilung offenbar die Gelegenheit, griff in das Fahrzeuginnere und entwendete das Bargeld aus einem Rucksack. Der Fahrzeugführer konnte nur noch...

Polizeieinsatz in Mannheimer Neckarstadt / Symbolfoto

Polizeieinsatz in Mannheim-Neckarstadt
Mann verschanzt sich in Wohnung

Mannheim. Am Dienstagnachmittag, 6. April, kam es ab 15 Uhr zu einem Polizeieinsatz in der Mannheimer Neckarstadt. Dort hatte sich ein 43-jähriger in seiner Wohnung in der Carl-Benz-Straße verschanzt. Der offensichtlich psychisch verwirrte Mann drohte damit,  sich oder den eintreffenden Kräften der Polizei oder des Rettungsdienstes etwas antun zu wollen. Eine Kontaktaufnahme mit entsprechend geschulten Polizeibeamten kam nicht zustande. Spezialeinheit der Polizei in MannheimEine Spezialeinheit...

Täter gesucht! Raubüberfall auf Total-Tankstelle in Mannheim / Symbolfoto

Raubüberfall in Mannheim
Trotz Schusswaffe: Angestellter spielt nicht mit

Mannheim-Neckarstadt. Gegen 22.10 Uhr am Mittwochabend, 24. Februar, kam es zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Mannheim-Neckarstadt. Der maskierte Täter betrat den Kassenraum der Total-Tankstelle in der Friedrich-Ebertstraße, bedrohte den Angestellten mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. Der Angestellte weigerte sich allerdings, das Geld auszuhändigen. Damit hatte der Tankstellenräuber wahrscheinlich nicht gerechnet und suchte, aus dem Konzept gebracht, zu Fuß das Weite. Gegen...

Zeugen gesucht für Raubüberfall in Mannheim-Herzogenried / Symbolfoto

Zeugen gesucht: Überfall in Mannheim
Täter schlägt in Windsoranlage zu

18-Jähriger auf dem Nachhauseweg überfallen; Zeugen gesucht Mannheim. Opfer eines Raubüberfalls wurde am Mittwochabend, 17. Februar, ein 18-Jähriger im Herzogenried. Der Junge Mann durchquerte auf seinem Nachhauseweg die Windsoranlage, als es zum Raubüberfall kam. Kurz nach 22 Uhr kam ein Mann auf ihn zu, bedrohte den 18-Jährigen mit einem Messer und forderte Bargeld. Nachdem der Täter einen geringen Geldbetrag erbeutet hatte, stieß er sein Opfer zu Boden und flüchtete. Der 18-Jährige erlitt er...

Zeugen gesucht. Politisch motivierter Vandalismus in Mannheim (Symbolfoto)

Mannheim: Politischer Vandalismus
Wahlplakate zerstört in Schönau

Mannheim-Schönau. Zeugen beobachteten am Sonntagmittag, 14. Februar, wie zwei circa 20-jährige Männer Wahlplakate herunterrissen und zerfetzten. Die bislang unbekannten Täter schlugen gegen 12 Uhr im Bereich der Kreuzung Lilienthalstraße zur Frankenthaler Straße zu. Nicht alle Wahlplakate wurden dabei Ziel ihres Vandalismus, sondern gezielt nur die Wahlplakate einer bestimmten für den Landtag kandidierenden Partei. Anschließend entfernten sie sich zu Fuß in Richtung Amselstraße. Abteilung...

Einer der beiden Täter konnte zunächst flüchten.

In Einkaufsmarkt in Mannheim-Wohlgelegen
Handgreifliche Ladendiebe

Mannheim. Zwei Ladendiebe wurden am Donnerstagnachmittag, 11. Februar, im Stadtteil Wohlgelegen zunächst handgreiflich gegenüber Ladendetektiven und anschließend gegenüber Polizeibeamten, berichtet die Polizei. Die beiden jungen Männer im Alter von 28 und 29 Jahren steckten laut Pressemitteilung in einem Einkaufsmarkt in der Friedrich-Ebert-Straße Elektronikwaren in ihre Jacken und wollten den Markt, ohne zu bezahlen, verlassen. Am Ausgang wurden sie von Detektiven angesprochen und ins Büro...

Lkw-Unfall mit Fahrerflucht in Mannheim. So etwas bekommt man nicht so oft zu Gesicht (Symbolfoto Polizeiauto)

Mannheim: Lkw-Unfall in Neckarstadt
Sattelzug schleift Auto mit

Mannheim-Neckarstadt. Ein Lkw, der einen Pkw fast über die halbe Breite eines Fußballfeldes mit sich schleift – das hatten der Augenzeuge und die am Mittwochabend, 3. Februar, hinzugerufenen Polizeibeamten sicher noch nicht so oft zu Gesicht bekommen. Aber zum Anfang: Gegen 22 Uhr bog ein Sattelzug von der Melchiorstraße nach links in die Carl-Benz-Straße ab.  Dabei schätzte der Lkw-Fahrer seine Fahrkünste im "um die Ecke fahren" wohl etwas zu optimistisch ein. Er touchierte einen am...

Symbolfoto Straße bei Nacht

Unfall in Mannheim-Herzogenried
Fußgängerin von Auto erfasst

Herzogenried. Am Dienstagabend, 2. Februar, kam es in der Waldhofstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer Fußgängerin. Ein 21-Jähriger war gegen 19 Uhr mit seinem Mercedes auf der Waldhofstraße in Richtung Neuer Messplatz unterwegs, als plötzlich eine 49-jährige Fußgängerin – vermutlich unachtsam – die Straße überquerte.  Der 21-Jährige konnte zwar durch ein Ausweichmanöver einen Frontalzusammenstoß verhindern, er traf aber dennoch die Fußgängerin mit dem Kotflügel. Durch den Unfall wurde die...

Die Polizei sucht Zeugen.

Anhänger in Mannheim-Seckenheim geriet in Brand
Feuer schnell gelöscht

Mannheim. Am Donnerstagabend, 14. Januar, gegen 20.45 Uhr geriet nach Angaben der Polizei in der Wildbader Straße ein Fahrzeuganhänger in Brand. Mit einem Löschzug der Feuerwache Mannheim-Süd war es der Feuerwehr schnell gelungen, den brennenden Anhänger zu löschen. Ein Zeuge war auf das Feuer in der Nähe der Sportanlage aufmerksam geworden und hatte unverzüglich den Notruf verständigt. Weder zur Brandursache noch über die Höhe des entstandenen Schadens liegen derzeit Erkenntnisse vor. Der...

Nach derzeitigem Erkenntnisstand stand ein 31-jähriger Mitarbeiter eines Paketdienstes kurz nach 21 Uhr mit seinem Fahrzeug in der Seckacher Straße und sortierte an der hinteren Fahrzeugtür die Pakete auf der Ladefläche.

Überfall in Mannheim-Wallstadt
Paketboten mit Messern bedroht

Mannheim. Die Polizei sucht nach zwei Männern, die am Samstag, 9. Januar, in Mannheim-Wallstadt einen Paketboten überfallen haben. Laut Pressemitteilung wurde die Polizei am Samstagabend wegen eines Überfalls auf einen Paketboten im Stadtteil Wallstadt verständigt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand stand ein 31-jähriger Mitarbeiter eines Paketdienstes kurz nach 21 Uhr mit seinem Fahrzeug in der Seckacher Straße und sortierte an der hinteren Fahrzeugtür die Pakete auf der Ladefläche. Plötzlich...

Die Polizei sucht Zeugen.

Vandalismus in Mannheim-Waldhof
Zwei Haltestellen beschädigt

Mannheim. Nach Angaben der Polizei wurden am Samstag, 2. Januar, die Spritzschutzscheiben der Straßenbahnhaltestellen "Hessische Straße" und "Waldhof Nord" im Stadtteil-Waldhof von unbekannten Tätern beschädigt. Dabei entstand ein Sachschaden von insgesamt circa 900 Euro.Zeugen, die Hinweise zum Tathergang oder zu den Tätern geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Sandhofen, Telefon 0621 77769-0, in Verbindung zu setzen. ps

Einbruch bei Mannheimer Feldbogen- und Blasrohrschützenverein
Sportgeräte gestohlen

Mannheim. Im Zeitraum von Dienstag, 22. Dezember, 15 Uhr, bis Samstag, 26. Dezember, 14.40 Uhr, verschafften sich nach Angaben der Polizei in der Straße Auf den Ried bislang unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu mehreren Räumlichkeiten des Feldbogen- und Blasrohrschützenvereins und entwendeten Sportgeräte sowie weitere Gerätschaften im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Täter schnitten laut Pressemitteilung einen Drahtzaun auf und gelangten so auf das Gelände. Anschließend hebelten sie die Tür...

Der Sachschaden wird auf rund 60.000 Euro geschätzt.

Brand in Mehrfamilienhaus in Mannheim-Sandhofen
Bewohner verletzt

Mannheim. Am Sonntagvormittag, 29. November, kurz vor 8 Uhr, kam es laut Pressemitteilung der Polizei in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Groß-Gerauer Straße im Stadtteil Sandhofen zu einem Brand, bei dem der 58-jährige Bewohner verletzt wurde. Mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung wurde er mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Die Feuerwehr der Wache Nord konnte das Feuer, das offenbar in einem Badezimmer im 1. Obergeschoss ausgebrochen war, schnell löschen.Ersten...

 Bei der Kontrolle bemerkten die Polizisten deutliche Anzeichen für Drogenkonsum. Einen Drogentest lehnte der 24-Jährige jedoch ab.

Drogenfahrt in Mannheim-Blumenau
Anhaltesignale der Polizei ignoriert

Mannheim. Ein 23-jähriger Mann war nach Angaben der Polizei am Montagabend im Wald bei Blumenau unter Drogeneinfluss stehend mit dem Auto unterwegs. Der junge Mann fiel einer Polizeistreife gegen 22.30 Uhr auf, als er mit seinem VW den Alten Frankfurter Weg aus Richtung Schützenhaus kommend in Richtung Lampertheim befuhr. Die Beamten gaben dem VW-Fahrer deutliche Anhaltesignale, zunächst mit Leuchtschrift und Blitzlicht, als er dies ignorierte mit Blaulicht, Martinshorn und Lichthupe. Hierauf...

Die Polizei sucht Zeugen

Unfallflucht in Mannheim-Käfertal
Opel beschädigt und verduftet

Mannheim. Ein bislang unbekannter Täter beschädigte nach Angaben der Polizei mit seinem Fahrzeug zwischen Freitag, 6. November, und Samstag, 7. November einen in der Wasserwerkstraße geparkten weißen Opel. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, sich unter der Telefonnummer 0621 718490 mit dem Polizeirevier Mannheim-Käfertal in Verbindung zu setzen. ps

Polizei / Symbolfoto

Mannheim: Unfall durch Porsche
Motorradfahrer stürzt bei Ausweichmanöver

Mannheim-Schönau. Am Dienstagvormittag, 3. November, kam es zu einem Verkehrsunfall mit Motorradfahrer. Gegen 11.15 Uhr war ein bislang unbekannter Porsche-Fahrer auf der Sonderburger Straße in Richtung Waldhof unterwegs. Auf der Strecke überholte er einen Fahrradfahrer und geriet dabei so weit auf die Gegenfahrbahn, dass ein entgegenkommender 64-jähriger Seat-Fahrer eine Vollbremsung hinlegen musste. Hinter dem Seat musste auch ein 18-jähriger Motorradfahrer voll in die Eisen treten, verlor...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.