Nachrichten - Wochenblatt Mannheim

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen Wochenblatt Mannheim

Lokales

Nachrichten aus dem Wohlgelegen.

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus dem Wohlgelegen

Wohlgelegen: Ökumenischer GedenkgottesdienstEin Gottesdienst zum Gedenken für „Verstorbene ohne Angehörige“ wird am Freitag, 25. Oktober, ab 12 Uhr, auf dem Mannheimer Hauptfriedhof in der Trauerhalle veranstaltet: Teilnehmende Personen sind dazu herzlich eingeladen. Die Namen der Verstorbenen sind: Jozef Wieckowski, Gabriele Frank, Jose Romero Gonzalz, Hartwig Adam Fehn, Willi Uhlmann, Käte Klein, Tommy Helmling, Rainer Petry, Luise Anna Bucher, Jürgen Schmitz, Volker Kinzig, Thomas Kolb,...

Nachrichten aus Seckenheim

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Seckenheim

Seckenheim: Einladung zum Tanztee Die TSG Seckenheim lädt für Sonntag, 10. November, 15 bis 18 Uhr, zum Tanztee ins Seckenheimer Schloss ein. Nach bisher drei gut besuchten Veranstaltungen freut sich die Tanzabteilung, Gäste bei Latein- und Standardtänzen, versorgt mit Kaffee und Kuchen oder anderen Getränken in freundlicher Atmosphäre erneut begrüßen zu dürfen. Der Eintritt ist frei. Musik-Stammtisch feiert OktoberfestSeckenheim. Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen super...

Nachrichten aus der Schönau.

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Schönau

Schönau: Krempelmarkt im EmmaussaalDie evangelische Schönaugemeinde lädt für Samstag, 26. Oktober, von 8 bis 15 Uhr, in den Emmausgemeindesaal, Bromberger Baumgang 18, zu ihrem Krempel-/Flohmarkt ein. Verkauft werden Bücher, Spiele, Haushaltswaren, Briefmarken, Kleidung, Kunstgegenstände und Sammlerobjekte. Mitmachen kann jeder. Zur Verpflegung gibt es selbst gebackenen Kuchen, Suppe und leckere Würstchen. Der Erlös aus Standgebühr, Speisen und Getränken kommt der Gemeindearbeit zugute....

Nachrichten aus Sandhofen.

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Sandhofen

Sandhofen: Ladies-NightFilmabend für Frauen Die KFD-St. Bartholomäus lädt am Freitag, 18. Oktober, 19 Uhr, alle interessierten Frauen zu einem vergnüglichen Filmabend in das katholische Gemeindehaus St. Bartholomäus, Bartholomäusstraße 4, ein. Gezeigt wird eine heiter-komische Komödie. Einlass ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. In der Pause werden von den KFD-Frauen Häppchen angeboten.

Nachrichten aus der Rheinau.

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Rheinau

Rheinau: O FortunaDas Rad des Schicksals dreht sich bei Fortuna um Glück, Hoffnung und Schicksal. Der Projektchor der Immanuel-Pfingstbergkirche begleitet von Solisten und der Akustikl-Band unter der Leitung von Elena Kleiser-Wälz, präsentiert mit O Fortuna aus der Carmina Burana, Wunder geschehn, Don't worry be happy, Es wird gut sowieso und viele andere begeisternde Melodien rund um Glück, Hoffnung und Schicksal. Die Konzerte finden am Sonntag, 27. Oktober und am Sonntag, 10. November,...

Nachrichten aus den Quadraten.

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus den Quadraten

Quadrate: FeierstundeAm Sonntag, 20. Oktober, 10.30 Uhr, findet im Gemeindezentrum der Freireligiösen Gemeinde Mannheim, L 10, 4-6, Carl-Scholl-Saal, eine Feierstunde zum Abschluss der Bundesversammlung statt. Präsentations-Werkstatt für SchülerQuadrate. In den Herbstferien können Schüler bei der Mannheimer Abendakademie am Mittwoch, 30. Oktober, 9 bis 13 Uhr, die Chance nutzen und sich bei der „Präsentationswerkstatt“ fit für das nächste Referat machen. Kursleiterin Simone Rechel trainiert...

Sport

Dorina Korsos, ungarische Nationalspielerin, während des Matches in Ketsch. Im Background Lena Degenhardt (Feature wird folgen), Rückraum links, die vom TV Nellingen nach Metzingen kam. Der TV Nellingen löste ja die Damenbundesligamannschaft auf und ging in die Insolvenz. Speielen jetzt in der Dritten Liga Staffel Süd.
Diana Korsos mit der Nr.95 auf den No-Look-Querpass lauernd, den sie von Simone Petersen (Feature folgt) erwartet...

Text/FotoArchiv Woilfgang Merkel/Merkel+Merkel

Damenhandball TusSies aus Metzingen/ Porträt Spielerinnen/
Dorina Korsos/ die Linksaußen ,die von Györi ETO KC (Hungary) zu den TusSies kam (2017)

Die 24jährige Kraft auf dem linken Flügel der TuS Metzingen wechselt sich während des Matches mit Bo van Weterding ab, die dieses Jahr vom VOC Amasterdam zu den TusSies wechselte. Ferenc Rott hatte in beiden Fällen, Dorina Korsos kam 2017 zur 17/18, Bo van Weterding erste zu dieser Saison, ein prima Händchen, wieder einmal, denn Bo geht schon gut ab, wenn sie auch in Kopenhagen mit unterging und nur 2 Goals beisteuern konnte. Aber sie hat schon in den Matches in Ketsch, gegen Frisch Auf, im...

Wegen EHF-Pokal: Bundesligaspiel gegen Stuttgart wird verschoben
Löwen-Heimspiel gegen Minsk terminiert

Mannheim/Kronau. Die Rhein-Neckar Löwen treffen in der dritten Qualifikationsrunde des EHF-Pokals auf den weißrussischen Rekordmeister SKA Minsk. Das Hinspiel in der weißrussischen Hauptstadt steigt am Sonntag, 17. November, um 17.30 Uhr Ortszeit. Das entscheidende Rückspiel in der Mannheimer GBG Halle findet dann am Mittwoch, 20. November statt. (Uhrzeit noch offen) Aus diesem Grund wird das Bundesligaheimspiel der Rhein-Neckar Löwen gegen den TVB Stuttgart verlegt. Die Partie,...

Für die Ice Tigers absolvierte der Verteidiger, der im Sommer auch am Prospect Camp der Adler teilnahm, bislang fünf DEL-Partien.

Neuzugang aus Nürnberg
Adler Mannheim holen Moritz Wirth

Mannheim. Die Adler Mannheim sind noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden. Von den Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg wechselt Moritz Wirth zum amtierenden deutschen Meister. Der erst 20-Jährige unterschreibt zunächst einen Einjahresvertrag. Wirth durchlief bis zur U16 die Nachwuchsmannschaften in Nürnberg, ehe es den gebürtigen Frankfurter nach Österreich zog. Zwischen 2013 und 2017 spielte Wirth für die U18-Teams der Lower Austria Stars und RB Hockey Academy. Nach insgesamt vier...

"Elle" Fabritz` ( Ketsch) Blick in die Zukunft, nämlich den 9.11., da kommt es zum zweiten Lokalderby dieser Saison vs. die Meenzer Dynamites, ein ganz wichtiges Spiel, möglicherweise vorentscheidend für die gesamte Saison, für beide Mannschaften...

Text/Foto/FotoArchiv: Wolfgang Merkel, Merkel+Merkel

Damenhandball-Bundesliga
Borussia marschiert, die Vipern erneut enttäuscht, Mainz bleibt Letzter, die TusSies kommen, Ketsch fiebert dem Derby vs. Mainz entgegen...

Der fünfte Spieltag der Damen-Handball-Bundesliga ist in trockenen Tüchern. Bietigheim hat Federn lassen müssen, und zwar in Oldenburg beim dortigen VfL der trotz zahlreicher Langzeitverletzter dem Meister ein Unentschieden abtrotzte, der erst inm Finale den Punkt überhaupt retten konnte und in Oldenburg ein weiteres Mal schwächelte, dieses Jahr trotz 3. Tabellenplatz mit 9:1 Punkten noch nicht so souverän wie letzte Saison marschiert. Die Vipern, die in Ketsch tief enttäuscht von der...

Sabine Heusdens (RL) von den Vipers erläutert Anna Frankova (RA) , ihrer Kollegin, wie es gehen müsste/könnte/sollte. Die Darbietungen ihrer Mannschaftskameradinnen, haben ihr nicht gefallen und sie sieht großes Unheil auf die Vipern zukommen, nämlich den totalen Fehlstart mit 5 Niederlagen...
Text/Foto/FotoArchiv: Wolfgang Merkel
3 Bilder

Damenhandball-Bundesliga / KurpfalzBärinnen/ TusSies aus Metzingen, die Lage nach dem Mittwochabend-Spieltag (16.10.)
Damenhandball-Bundesliga nach dem Mittwochabend: Sensation durch den VfL Oldenburg, Kurpfalzbärinnen bei den Werkselfen without any chance, Mainz 05 wartet, TusSies back again

Noch ist der fünfte Spieltag in der Bundesliga der Handball-Damen nicht komplett gespielt, aber die Tendenzen, die sich schon die Wochen andeuteten, haben sich verdichtet. Bietigheim, das schon zu Hause gegen die Vipern beträchtliche Mühe hatte, die Punkte zu Hause zu lassen, ließ nun den ersten Punkten beim Auswärtsspiel in Oldenburg beim VfL liegen, der kurz vor dem Ende noch mit 3 Treffern geführt hatte. Also zum zweiten Mal Können/Glück und Dusel, so etwas kurz vor Schluss noch, denk...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Wirtschaft & Handel

Im Gespräch zu den „Brennpunkten der Energiewende“ aus regionaler Sicht: (v.l.) Hans Hertle (IfEU), Sabine Lachenicht (Stadt Heidelberg), Dr. Manuel Schaloske (E-mobil BW), Susann Bollmann (DENEFF), Bernhard Schumacher (MVV Energie) und Bernd Kappenstein (MRN GmbH) beim diesjährigen Energieforum in Heidelberg.

250 Teilnehmer beim „Energieforum Rhein-Neckar“ 2019
Klimaschutz braucht regionale Lösungen

Metropolregion. Knapp einen Monat nach der Verabschiedung des Klimapakets durch die Bundesregierung war die Veranstaltung der Regionalentwicklungsgesellschaft Metropolregion Rhein-Neckar GmbH (MRN) vergangene Woche in der Print Media Academy in Heidelberg aktueller denn je. „Das Verständnis für die Notwendigkeit für mehr Klimaschutz und die Bedeutung der Energiewende trifft auf eine immer breitere Akzeptanz in der Bevölkerung, sichtbar auch durch die „Fridays for Future„-Bewegung“, erklärte...

Am 22. Oktober treffen sich die Akteure der Stiftungslandschaft Rhein-Neckar zum großen Austausch im Gut Neuzenhof bei Heddesheim.

1. Stiftungsforum Metropolregion Rhein-Neckar am 22. Oktober
Netzwerk der Stiftungslandschaft

Metropolregion. Die Rhein-Neckar-Region ist eine Region des aktiven Ehrenamts, des bürgerschaftlichen Engagements und Mäzenatentums. Dies belegen unter anderem die Resonanz auf den alle zwei Jahre stattfindenden regionalen Freiwilligentag, mit zuletzt 7500 Teilnehmern die bundesweit größte Veranstaltung ihrer Art, und auch die überdurchschnittlich hohe Zahl an Stiftungen zwischen Rhein und Neckar: Rund 500 Stiftungen haben ihren Sitz in den 15 Stadt- und Landkreisen zwischen Bergstraße und...

MVV-Heizkraftwerk auf Friesenheimer Insel in Betrieb genommen
Mannheim: Energiepartnerschaft von MVV und Roche schont Klima

Mannheim. Vor knapp zweieinhalb Jahren auf den Weg gebracht, ab heute Wirklichkeit: Das Mannheimer Energieunternehmen MVV und das Gesundheitsunternehmen Roche haben mit der Inbetriebnahme einer neuen Dampfleitung zwischen dem Roche-Werk und  dem MVV-Heizkraftwerk auf der Friesenheimer Insel ein neues Kapitel ihrer langjährigen Energiepartnerschaft aufgeschlagen. Mit der Öffnung der nun in Betrieb genommenen Leitung erfolgt nun die Wärmelieferung der MVV an Roche in Form von Heißdampf von rund...

Am 17. Oktober wieder Branchentreff der regionalen Energie-Experten: die Print Media Academy in Heidelberg.

4. Branchentreff „Energieforum Rhein-Neckar“ in Heidelberg
Im Brennpunkt der Energiewende

Metropolregion. Die Regionalentwicklungsgesellschaft Metropolregion Rhein-Neckar GmbH lädt am Donnerstag, 17. Oktober, zum Energieforum Rhein-Neckar 2019 nach Heidelberg ein. Die kostenfreie Tagung in der Print Media Academy (Bild) beginnt um 13 Uhr und findet zum vierten Mal statt. Die Federführung hat Bernd Kappenstein (Leiter Fachbereich „Energie und Mobilität“). Um eine Anmeldung wird gebeten per Online-Registrierung oder bei Claudia Feuerstein, MRN GmbH, unter der Telefonnummer 0621...

Der Verkaufsoffene Sonntag: Immer wieder ein ungetrübter Einkaufsspaß.
2 Bilder

Der zweite verkaufsoffene Sonntag 2019
Die Flaniermeile im Sonntagskleid

von Peter Engelhardt Mannheim. Möglicherweise hat der Pfalzgraf Johann von Zweibrücken bei der Verleihung der Marktrechte im September 1613 schon geahnt, wie wichtig diese hochoffizielle Bewilligung für die Stadt Mannheim in den nachfolgenden Jahrhunderten werden würde. Heute vielleicht mehr denn je. In Zeiten wie diesen, in denen der florierende Online-Handel Fluch und Segen zugleich ist, gewinnt der verkaufsoffene Sonntag mehr und mehr an Bedeutung.Die Stadt ist voller Menschen, viele...

Kostenlos bestellbar: die neue Ausgabe des regionalen Kulturmagazins.

Neue Ausgabe des Kulturmagazins Rhein-Neckar kostenlos erhältlich
Pflichtlektüre für Kulturfans

Metropolregion. Frisch erschienen ist eine neue Ausgabe des Kulturmagazins Rhein-Neckar. Im Fokus der dritten Ausgabe für 2019 stehen die Herbst- und Winter-Höhepunkte in puncto Festivals und Ausstellungen. Das Dreiländer-Gebiet Metropolregion Rhein-Neckar hat kulturell traditionell viel zu bieten: Allein über 100 Bühnen und mehr als 230 Museen sorgen für einen stetig prallvollen Veranstaltungskalender. Als Pflichtlektüre zu den Top-Events dient Kulturfans das Kulturmagazin Rhein-Neckar. Es...

Ausgehen & Genießen

Musik-Kabarett Schatzkistl
Tandem für drei – Eine Fahrradkomödie in Dur und Moll - DINNERSHOW

Genießen Sie die Eigenproduktion „Tandem für drei – Eine Fahrradkomödie in Dur und Moll“ mit allen Sinnen! Gönnen Sie sich einen besonderen Abend und lassen Sie sich von uns und der Küche des Leonardo Royal Hotel Mannheim mit dem passenden auf das Stück abgerundeten 3-Gänge-Menü all inclusive verwöhnen. Nichts ist mehr wie es einmal war… Rudis Radladen dümpelt vor sich hin - Karls Rennrad verstaubt in seiner Abstellkammer. Aus den Erinnerungen an gemeinsame bessere Zeiten entstehen Sorgen...

Musik-Kabarett Schatzkistl
Dinner for One ... wie alles begann – Die Schatzkistl-Kult-Komödie - DINNERSHOW

Auch in dieser Spielzeit kann man unsere Eigenproduktion „Dinner for one ... wie alles begann“ mit allen Sinnen genießen. Gönnen Sie sich einen besonderen Abend und lassen Sie sich von uns und der Küche des Leonardo Royal Hotel Mannheim all inclusive verwöhnen. Ein angesehener Theaterregisseur hält ein Vorsprechen ab für die Rollen der Miss Sophie und des Butlers James. Es kommen „Elvira und Klaus“, ein unsägliches Katastrophen-Duo, das sich auf der Probebühne eine himmelschreiende...

Oberkellner Leopold buhlt im "Weißen Rössl" am Wolfgangsee um das Herz der hübschen Wirtin Josepha.
3 Bilder

Kultmusical im Palatinum Mutterstadt
"Im weißen Rössl"

Das WOCHENBLATT präsentiert in Kooperation mit dem Capitol Mannheim das Kultmusical "Im weißen Rössl". Mutterstadt. Das Musical "Im weißen Rössl" erobert seit 2017 die Bühne des Mannheimer Capitols. Die Komödie in drei Akten ist nun als Gastspiel auch am Samstag, 16. November, 20 Uhr, im Palatinum Mutterstadt zu sehen. Die Geschichte: Das Leben des pfiffigen Oberkellners Leopold im "Weißen Rössl" am Wolfgangsee könnte so schön sein, würde ihn die hübsche Wirtin Josepha endlich erhören. Da...

Musik-Kabarett Schatzkistl
Tine Wittler – LOKALRUNDE - Tresenlieder schlückchenweise

„LOKALRUNDE – Tresenlieder schlückchenweise“ ist ein frech-charmantes Bühnen- und Tresenprogramm für alle soliden Barhocker, verträumten Nachtschwärmer und Freunde des hochprozentig-pointierten Gelages! Tine Wittler - seit 15 Jahren Wirtin - nimmt Sie musikalisch an die Hand und geht mit Ihnen auf eine feuchtfröhliche Reise durch die wundervolle Welt der Kaschemmen am Bierdeckelrand der Gesellschaft. Ihre sympathische Reiseleiterin hat dabei eine ganze Kneipe voller Geschichten und Anekdoten...

David Richardson, Dietmar und Daniel Brixy (links nach rechts)
49 Bilder

BriMel unterwegs
15 Jahre Kunst im Alten Pumpwerk – „Brixy Passion“

Mannheim. Am letzten Tag der Ausstellung des Malers und Bildhauers Dietmar Brixy (geb. 1961) öffnete das historische „Alte Pumpwerk“ in Mannheim am 12. Oktober seine Pforten für das kunstinteressierte Publikum. Das Alte Pumpwerk ist ein Hingucker par excellence. Das neugotische Klinkergebäude wurde im Jahre 1903 errichtet und zählt zu den bedeutendsten historischen Bauwerken der Stadt Mannheim. Durch die Pforte kommend besticht der wundervolle Garten mit den Stahlskulpturen von dem...

Literatur und Musik im Dalberghaus
Szenemacher mit Ihrem Format "Spiel meinen Song" zu Gast in der Stadtbibliothek Mannheim

Am kommenden Freitag, den 18. Oktober lädt die Improvisationstheatergruppe Szenemacher im Rahmen der Reihe LITERATUR UND MUSIK der Stadtbibliothek Mannheim zu ihrer Show „Spiel meinen Song“ in die Musikbibliothek ins Dalberghaus (N3, 4) ein. Bei diesem Format stellen die Improspieler – ganz dem Titel entsprechend – Bücher und Lieder in den Mittelpunkt Ihrer aus dem Moment heraus entstehenden Szenen. Um welche Bücher es sich dabei handelt, liegt ganz beim Publikum: Ob Koch- oder Telefonbuch,...

Blaulicht

Der schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzte Mann wurde mit einem Krankenwagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

41-jähriger Mann mit Messer verletzt
Mannheim: Beziehungsstreit endet blutig

Mannheim. Am Montag, 21. Oktober, gegen 20.20 Uhr wurde ein 41-jähriger Mann in einer Wohnung in Mannheim-Neckarau von einer 54-jährigen Frau mit einem Messer schwer verletzt, informiert die Polizei. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es bei der Beziehungstat zunächst zu verbalen Auseinandersetzungen, in deren Verlauf die 54-Jährige auf den 41-Jährigen einstach. Danach verständigte sie einen Rettungsdienst. Der schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzte Mann wurde mit einem...

An der grün/blauen Harley Davidson Road Glide Special waren die amtlichen Kennzeichen HP-SF 22 angebracht.

Tatort Industriestraße
Mannheim: Harley im Wert von 50.000 Euro gestohlen

Mannheim. Im Zeitraum von Freitag, 20.45 Uhr bis Samstag, 18 Uhr haben bislang unbekannte Täter ein in der Industriestraße abgestelltes Motorrad gestohlen, berichtet die Polizei. An der grün/blauen Harley Davidson Road Glide Special waren die amtlichen Kennzeichen HP-SF 22 angebracht. Zeugen, die im genannten Zeitraum etwas beobachtet haben oder anderweitig Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter 0621 174-4444 zu melden. ps

Der Einbruch wurde am Sonntagmorgen bemerkt und die Polizei in Kenntnis gesetzt.

Über aufgehebeltes Fenster eingedrungen
In Gaststätte in Mannheimer Neckarstadt eingebrochen

Mannheim. Über ein aufgehebeltes Fenster drangen in der Nacht zum Sonntag bislang unbekannte Täter in eine Pizzeria in der Lange Rötterstraße ein und entwendeten Bargeld aus einer nicht verschlossenen Kasse. Zuvor hatte der Einbrecher versucht, die Eingangstüre aufzubrechen, war jedoch gescheitert. Der Einbruch wurde am Sonntagmorgen bemerkt und die Polizei in Kenntnis gesetzt. In welcher Höhe Gesamtschaden entstand, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, die...

Ein 26-Jähriger war mit zwei weiteren Männern in der Straßenbahnlinie 3 vom Jungbusch in Richtung Mannheim-Neckarstadt unterwegs und wurde auf eine Gruppe junger Männer aufmerksam, die zwei Frauen belästigten, berichtet die Polizei.

Mann wird an Haltestelle von Unbekanntem geschlagen - Zeugen gesucht!
Mannheim: Frauen in Straßenbahn belästigt

Mannheim. Die Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls, der sich am Samstag, 19. Oktober, gegen 3.20 Uhr an der Haltestelle "Neuer Meßplatz" ereignet hat. Ein 26-Jähriger war mit zwei weiteren Männern in der Straßenbahnlinie 3 vom Jungbusch in Richtung Mannheim-Neckarstadt unterwegs und wurde auf eine Gruppe junger Männer aufmerksam, die zwei Frauen belästigten, berichtet die Polizei. Das Trio ging auf die Personengruppe zu und bat diese, die Frauen in Ruhe zu lassen. Dies wurde von den Männern...

Am Auto der Geschädigten entstand ein Schaden von mindestens 2000 Euro

Fahrer eines dunklen Kombi verursacht Unfall und flüchtet Hinweise an die Polizei
Mannheim: Fahrerflucht in Seckenheim

Mannheim. Der Fahrer eines bislang nicht ermittelten Fahrzeugs, eventuell dunkler Kombi, verursachte am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr im Kreisverkehr der Schwabenstraße/Suebenheimer Allee einen Verkehrsunfall, berichtet die Politzei. Beim Einfahren achtete er nicht auf die im Kreisverkehr befindliche Autofahrerin, die eine Gefahrenbremsung einleiten musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei geriet sie auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und prallte in der Ausfahrt...

Durch den Unfall zog sich der VW-Fahrer leichte Verletzungen zu, sein Auto war nicht mehr fahrbereit und die Leitplanke wurde beschädigt.

Unfall am Autobahnkreuz Mannheim verursacht - Zeugen gesucht
Mercedes-Fahrer begeht Fahrerflucht

Mannheim. Die Polizei sucht nach einem Mercedes-Fahrer, der am Mittwochnachmittag, 16. Oktober, gegen 17.15 Uhr am Autobahnkreuz Mannheim einen Unfall verursachte und danach flüchtete. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 52-jähriger VW-Fahrer auf dem Verzögerungsstreifen, da er von der BAB6 auf die BAB 656 wechseln wollte. Der bislang unbekannte Fahrer eines Mercedes, der links neben dem VW fuhr, wechselte plötzlich auf die rechte Fahrspur, weshalb es zur seitlichen Kollision der beiden...

Ratgeber

Von 26. auf 27. Oktober wird die A6 voll gesperrt
Brückenarbeiten zwischen den Anschlussstellen Wiesloch/Rauenberg (32) und Sinsheim (33a)

Mühlhausen/Malsch. Im Rahmen des A6-Ausbaus muss zwischen Horrenberg-Balzfeld und Mühlhausen-Tairnbach die Behelfsbrücke der Kreisstraße 4271, die über die Autobahn führt, ausgehoben werden. Deshalb wird die A6 am Samstag, 26. Oktober, ab 20 Uhr zwischen den Anschlussstellen Wiesloch/Rauenberg (32) und Sinsheim (33a) in beiden Fahrtrichtungen für 14 Stunden voll gesperrt. Die Abbauarbeiten für die Ersatzbrücke dauern bis Sonntag, 27. Oktober, 10 Uhr. Umleitungsempfehlung:Auf der A6 vom...

Mindestens vier Millimeter Profil an Winterreifen werden empfohlen.
2 Bilder

Keine Kompromisse bei den Reifen - Bei Schnee-, Eis- und Reifglätte ist wintertaugliche Bereifung vorgeschrieben
Im Oktober beginnt die Winterreifen-Saison

Winterreifen. „Wer auch im Winter jederzeit und in allen Regionen sicher ans Ziel kommen will, sollte bei den Reifen keine Kompromisse machen“, erklärt Christian Koch, Reifensachverständiger bei DEKRA, zur anstehenden Wechselsaison. „Die Reifen sind die einzige Verbindung des Fahrzeugs zur Straße. Wintertaugliche Reifen sind in der kalten Jahreszeit daher unverzichtbar.“ Selbst wenn die Temperaturen im Zuge des Klimawandels ansteigen: Schnee, Glatteis oder Reifglätte können jederzeit und...

Die Geburt eines Kindes ist etwas wundervolles, macht sich aber ganz schön im Portemonnaie bemerkbar.

Clevere Finanztipps für junge Familien

Versicherung. Die Geburt eines Kindes ist etwas wundervolles, macht sich aber ganz schön im Portemonnaie bemerkbar. Wie ist das mit dem Elterngeld und wie kann ich finanzielle Verpflichtungen an die neue Situation anpassen? Fast 800.000 Kinder wurden vergangenes Jahr in Deutschland geboren! Für die Eltern bedeutet das Babyglück den Beginn einer überaus turbulenten Zeit. Wie gut, dass die meisten Mütter und immer mehr Väter ihre Elternzeit in Anspruch nehmen. Meist wird auch das Geld spürbar...

Eine stimmungsvolle Erntedank-Dekoration ist mit den Früchten der Saison ganz einfach.
5 Bilder

Sommer zum zweiten Mal in Folge zu trocken - Erntedank bekommt angesichts dieser Entwicklung eine neue Bedeutung
Eine gute Ernte in der Region

Erntedank. Einmal im Jahr, in Deutschland am ersten Sonntag im Oktober, steht das Erntedankfest auf dem Programm. Hierzulande gehen Katholiken und Protestanten an diesem Tag in die Kirche, wo der Altar in der Regel mit Früchten, Saisongemüse und Getreide geschmückt ist. In manchen Landstrichen finden traditionell Erntedankumzüge statt. Heute ist dieser alte Brauch bei weitem nicht mehr so in der Gesellschaft verankert wie zu jenen Zeiten, als die landwirtschaftlichen Produkte der Region für die...

Wird der Geldbeutel im Urlaub gestohlen, hat man ein Problem.

Diebe, die im Ausland zuschlagen
Diebstahl im Urlaub

Diebstahl. Eine der ärgerlichsten Erfahrungen, die ein Reisender machen kann, ist sicherlich der Diebstahl von Dokumenten, Geld, Kreditkarten und Wertsachen im Ausland. Denn darunter leidet nicht nur die Reisekasse, auch der Erholung tut ein solches Ärgernis nicht gut. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass schnellstmöglich nach Verlust der eigenen „Sieben Sachen“ die Polizei, die Versicherung und andere Institutionen eingeschaltet werden müssen. Damit man im Fall des Falles weiß, was zu tun ist,...

Campingplatz

Dauerhaftes Wohnen auf dem Campingplatz
Wenn der Campingplatz zum Lebensmittelpunkt wird

Campingplatz. Leben, wo andere Urlaub machen: Die einen sind überzeugte Camper, die anderen sehnen sich nach Wohnen abseits des Trubels, wiederum andere finden keine Wohnung oder können sich angesichts drastisch steigender Mieten das Dach überm Kopf schlicht weg nicht mehr leisten. Tatsache ist: Immer mehr Deutsche leben dauerhaft auf dem Campingplatz. Aber darf man das einfach so? Und welche Kosten fallen dafür an? Gibt es Einschränkungen? Die ARAG Experten klären auf. Ob man sich dauerhaft...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.