Mannheim-Süd - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales

Löwen-Star zum bundesweiten Vorlesetag in Mannheimer Kita
Jannik Kohlbacher liest für Kita-Kids

Mannheim. Am Freitag, 16. November, ist bundesweiter Vorlesetag. Die Rhein-Neckar Löwen beteiligen sich an dem Aktionstag - und zwar äußerst prominent. Jannik Kohlbacher, aktuell bester Werfer der Löwen in der DKB Handball-Bundesliga, wird die Kindertagesstätte im Quadrat G 4 in der Mannheimer Innenstadt besuchen. Der Termin beginnt um 15 Uhr.  Hinter dem Vorlesetag stehen "Die Zeit", die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung. Premiere feierte der jährliche Aktionstag im Jahr 2004. Das...

Lokales

Wartungsarbeiten notwendig
Gartenhallenbad Neckarau vom 12. bis 15. November geschlossen – Saunabetrieb bleibt offen

Mannheim. Aufgrund von Wartungsarbeiten muss das Hallenbad in Neckarau ab 12. November bis 15. November geschlossen bleiben. Frühestens ab Freitag, 16. November, 10 Uhr kann wieder im Bad geschwommen werden. Der Saunabetrieb ist von der Schließung nicht betroffen. Hintergrund ist die Eintrübung des Wassers im Schwimmbecken durch zu viel Flockungsmittel. Aufgrund technischer Probleme war dieses ins Beckenwasser gelangt. Die mikrobiologische Wasserqualität, die drei Mal am Tag überprüft wird,...

Lokales

Bürger-Interessen-Gemeinschaft
Hochwasserschutz geht auch mit Baumerhalt

Die Bürger-Interessen-Gemeinschaft (BIG) Lindenhof e.V. sieht gute Chancen, Hochwasserschutz und Baumerhalt am Rheindamm zwischen Neckarau und Lindenhof zu vereinbaren. Zu dieser Einschätzung gelangt sie aufgrund umfangreicher Recherchen und zahlreicher Gespräche mit Politikern, Deich- und Baumexperten, Ingenieuren, Juristen sowie Verbänden. Dies teilt die BIG in einer Presseinformation vom 5. Oktober mit. Sie kämpft weiter zielstrebig gegen den geplanten Kahlschlag im Waldpark. Mittlerweile...

Lokales
31 Bilder

Letzter Ausflug unter der Regie von Erika Kappes
Tagesausflug der Montagsfrauen des TV 1892 Friedrichsfeld

Mannheim-Friedrichsfeld: Der 30. Jubiläumsausflug der Montagsfrauen des TV 1892 Friedrichsfeld mit Uwe von Mohr-Reisen als Chauffeur, führte dieses Mal in die Kreisstadt Mosbach im Odenwald. Zum Start - am Samstag vor dem Ende der Sommerferien - war es noch recht frisch und auch beim Sektfrühstück mit Brezel in Hirschhorn am Neckarufer konnten die Frauen ihre Jacken noch gut gebrauchen. Dann eroberte die Sonne das Neckartal und so konnten bei strahlendem Sonnenschein die Ausflügler nach ihrer...

Lokales
Freiluft-Atelier
5 Bilder

Sonderprogramm Weite Loog des Pfälzerwald-Vereins Hambach
Aquarellkurs im Freien mit Marika Fünffinger

Nach dem Foto-Wander-Workshop im letzten Jahr wurde vom Pfälzerwald-Verein Hambach im Rahmen der Sonderveranstaltungsreihe Weite Loog am 28. Juli ein Anfängerkurs in Aquarellmalerei mit Marika Fünffinger angeboten. Rolf Schlicher vom Pfälzerwald-Verein Hambach begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem Parkplatz Dammstraße, anschließend ging es zu den Weinbergen an der Holzgasse. Hier wurde bei bedecktem Himmel das Freiluft-Atelier aufgebaut. Das Motiv: Die Weinberge mit dem Hambacher...

Lokales
Spendenübergabe mit Thorsten Riehle,  Bettina Mohr und Pfarrer Uwe Sulger (von links).

3000 Euro für „Kunst im Kirchenraum“ gespendet
Mannheimer Runde lässt Christussonne strahlen

Mannheim. Der Mannheimer Runde liegen alle Aspekte am Herzen, die das Zusammenleben der Bürger in der Stadt unterstützen. Kultur spielt da naturgemäß eine wichtige Rolle, wie heute Vorstandsmitglied Thorsten Riehle bei der offiziellen Übergabe einer Spende auf der Rheinau betonte. Die mittelständische Vereinigung beteiligt sich dort mit 3000 Euro an der „Kunst im Kirchenraum“ der Versöhnungsgemeinde. Die für insgesamt 8500 Euro angeschafften Kunstgegenstände, eine 1,90 Meter große...

Lokales
Montagsfrauen des TV Friedrichsfeld beim gemeinsamen Picknick im Schlosspark Neckarhausen

Montagsfrauen des TV Friedrichsfeld starten in die Sommerferien
Picknick im Schlosspark Neckarhausen

Mannheim-Friedrichsfeld: Üblicherweise starten die Montagsfrauen des TV Friedrichsfeld am letzten Montag vor den Sommerferien mit einem Essen in der Gaststätte des TV Friedrichsfeld in die Sommerferien. Da in diesem Jahr die TV-Wirtin Dragena bereits im Urlaub ist, wurde gemeinsam im Schlosspark Neckarhausen gepicknickt. Der steinerne Tisch unter der Platane vor dem abends beleuchteten Schloss bietet eine wunderschöne Kulisse. Kulinarisch wurde von Salaten, gefüllten Eiern, griechischen...

Lokales
Die guten Geister des ökumenischen Kinderhauses Neuostheim (von links):  Dunja Frank, Simone Haas, Tatjana Brechtel, Ramona Ihrig, Burcu Yildiz, Marie Chis, Dora Schmidt und  Alice Pongratz.

Ökumenisches Kinderhaus in Mannheim-Neuostheim eingeweiht - Großzügige Räumlichkeiten
Aus Zweien wird Eins

Mannheim-Neuostheim. Nach knapp zweijähriger Bauzeit wurde am vergangenen Samstag das neu errichtete Ökumenische Kinderhaus Neuostheim von Dekan Ralph Hartmann und seinem katholischen Kollegen Karl Jung feierlich eingeweiht. Diese von beiden Konfessionen gemeinsam geführte Kita ist wesentlicher Bestandteil des Ökumenischen Zentrums, das an der katholischen Kirche St. Pius entsteht. Das Motto der Einweihungsfeierlichkeiten beschrieb gleichermaßen Entstehungsgeschichte, Konzeption und...

Lokales
Lago Maggiore
7 Bilder

Vier-Tagesausflug führt nach Italien
Montagsfrauen aus Friedrichsfeld und Ziegelhausen fahren an den Lago Maggiore

Baveno am Lago Maggiore war das diesjährige Ziel des Vier-Tagesausfluges der Frauenreisegruppe aus Friedrichsfeld und Ziegelhausen. Start war am Freitagmorgen 6 Uhr in Ziegelhausen, danach wurden die Frauen aus Friedrichsfeld abgeholt. Unterwegs stärkten sich die Reisenden an dem Frühstücksbuffet, das in diesem Jahr die Friedrichsfelderinnen mit kulinarischen Snacks bestückt hatten. Leider war es am ersten Tag zu spät für ein erstes Bad im Lago Maggiore, da die Hinfahrt sich durch den Stau am...

Lokales
Traktoren vor dem Lanz-Denkmal.

John-Deere-Werk feiert am 16. Juni das 100-jährige Traktorenjubiläum
Große Traktorparade am Mannheimer Wasserturm

Mannheim. Mit einer großen Traktorparade Wasserturm feiert das John-Deere-Werk das 100-jährige Traktorenjubiläum. Über 30 Traktoren starten am Samstag, 16. Juni, am Werkstor und fahren über die Augustaanlage zum Wasserturm. Dort werden Sie um circa 11 Uhr erwartet. Zu bestaunen gibt es nicht nur Oldtimer und Klassiker von John Deere und Lanz, sondern auch moderne Schlepper aus den aktuellen Baureihen. Ein besonderes Highlight ist der größte John Deere Traktor aus der 9 RX-Baureihe: Mit 620...

Lokales
Doris Lauer, Projektleiterin des IB Campus Mannheim, Thiemo Fojkar, Vorstandsvorsitzender des IB und Wolfgang Dittmann (von links), Geschäftsführer der IB GIS und der Hochschule der Wirtschaft für Management, bei der Vorstellung des Leuchtturmprojekts.

40 Millionen Euro für IB Campus Mannheim
Internationaler Bund investiert in Leuchtturmprojekt

Mannheim. 40 Millionen Euro investiert der Internationale Bund (IB) in den IB Campus Mannheim auf dem ehemaligen Voegele-Gelände im Stadtteil Neckarau. Der IB realisiert damit ein Leuchtturmprojekt. Der IB Campus Mannheim soll Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene auf künftige Lebens- und Arbeitswelten vorbereiten. Dafür arbeiten fünf Einrichtungen des IB - von der Kita bis zur Hochschule - auf einem Gelände eng zusammen. Im März 2019 beginnen die Baumaßnahmen an der Oskar-Meixner-Straße...

Lokales
Autofahrer müssen im Bereich des Fahrlachtunnels in den Pfingstferien Baden-Württemberg von Montag, 21. Mai, bis Sonntag, 3. Juni 2018, mit Verkehrsbeeinträchtigungen rechnen.

Wartungs- und Reparaturarbeiten im Fahrlachtunnel
Tunnelröhren im Wechsel voll gesperrt

Mannheim. Autofahrer müssen im Bereich des Fahrlachtunnels in den Pfingstferien Baden-Württemberg von Montag, 21. Mai, bis Sonntag, 3. Juni 2018, mit Verkehrsbeeinträchtigungen rechnen. Aufgrund von Wartungs- und Reparaturarbeiten an der Tunneltechnik werden die beiden Tunnelröhren in dieser Zeit im Wechsel voll gesperrt. Neben der Beleuchtung und der Lüftungsanlage werden ebenso die Entwässerungsanlage und die Signalelektronik gewartet, sowie diverse Reinigungsarbeiten durchgeführt. Die...

Lokales
Im Glückstein-Quartier wird mit Hochdruck gearbeitet.

Im Juli beginnt der 2. Bauabschnitt Glücksteinallee
Infrastruktur im Mannheimer Glückstein-Quartier wächst

Mannheim. Immer wieder blieben in den vergangenen Wochen Passantinnen und Passanten stehen, um das Geschehen auf dem Gelände der ehemaligen Hauptfeuerwache und künftigen Lindenhofplatz zu beobachten. Sie schauten vor dem Bauzaun stehend zu, wie die 98 Fundamentpfähle des Gebäudes entfernt wurden. Stahlbeton, der von den Spezialfahrzeugen Schicht für Schicht bis zu einer Tiefe von fünf Meter aus dem Boden gezogen und entsorgt wurde. Kampfmittel wurden keine gefunden und so konnten die Arbeit...

Lokales

Bürger Interessengemeinschaft Lindenhof (BIG) geht in die Offensive
Petition für den Erhalt des Baumbestands auf dem Mannheimer Rheinhochwasserdamm gestartet!

Der Rheinhochwasserdamm zwischen dem Großkraftwerk in Neckarau und der Schwarzwaldstraße 42 im Lindenhof soll saniert werden. Die Bürgerinitiative begrüßt, dass die Stadt Mannheim diese für die Sicherheit der Anwohner wichtige Aufgabe in Zusammenarbeit mit dem Land Baden-Württemberg anpacken will. Allerdings sieht der Plan für die Umsetzung der Sanierung eine baumfreie Zone auf beiden Seiten des Damms mit einer Breite von insgesamt 30 bis 50 Metern vor - und das auf der gesamten Länge von...

Lokales
Zweigstelle der Stadtbibliothek Mannheim Friedrichsfeld
2 Bilder

Förderverein der Stadtbücherei Friedrichsfeld
Mitgliederversammlung

In die Räume der Zweigstelle der Stadtbibliothek in Friedrichsfeld, Vogesenstraße 65, lädt der Förderverein der Stadtbücherei Friedrichsfeld zu seiner Mitgliederversammlung am 10. April um 19.30 Uhr seine Mitglieder ein. Auf dem Programm steht in diesem Jahr unter anderem auch die Neuwahlen der Vorstandsmitglieder. Auch Nichtmitglieder sind willkommen.