Mannheim-Süd - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Äpfel stehen in den nächsten Monaten beim Wochenblatt in der Pfalz und in Baden in einer unregelmäßigen Serie im Mittelpunkt.

Das geht uns alle an
Deutschland ist ein Apfelland

Deutschland ist ein Apfelland. "An apple a day keeps the doctor away": Übersetzt bedeutet das in etwa, dass der tägliche Genuss eines Apfels gesundheitsfördernd sein soll. Ist das so? Symbolik, Selbstversuche, Apfelsorten, Streuobstwiesen, Rezepte, Saftherstellung und vieles mehr: Äpfel stehen nicht nur überall in der Pfalz und in Baden, sondern in den nächsten Monaten auch im Wochenblatt als unregelmäßige Serie im Mittelpunkt. Alle Artikel rund um das süß-säuerliche Kernobst finden sich nicht...

Heike Wessels Mezzosopran erklingt im vierten Satz.

7. Akademiekonzert in Mannheim
Mahlers gewaltige Dritte erklingt im Rosengarten

Mannheim. Im 7. Akademiekonzert am 3. und 4. Juni 2019 dirigiert Generalmusikdirektor Alexander Soddy Gustav Mahlers dritte Symphonie. Neben dem sehr groß besetzten Orchester erfährt er dabei Unterstützung vom Damen- und Kinderchor des Nationaltheaters Mannheim sowie der Mezzosopranistin Heike Wessels, die den Solopart singen wird. Die Konzerte beginnen jeweils um 20 Uhr im Mozartsaal des Rosengartens. Auch als „Natur-Symphonie“ und „Sommermittagstraum“ bezeichnet, ist die dritte Symphonie...

Das Mitmachportal wochenblatt-reporter.de feiert Geburtstag - und bringt Geschenke für Wochenblatt-Reporter mit.
8 Bilder

Mitmachportal www.wochenblatt-reporter.de feiert Geburtstag
Grund zur Freude

Mitmachportal. Seit Mai 2018 betreibt die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter und Stadtanzeiger in Pfalz und Nordbaden, mit www.wochenblatt-reporter.de ein kostenloses Mitmachportal für lokale Nachrichten. Das Besondere daran: Neben den Inhalten aus den Wochenblättern können alle Bürger der Region kostenlos Inhalte als Artikel oder Schnappschuss einstellen. Nun feiern wir gemeinsam den ersten Geburtstag des Portals: Mit tollen Geschenken für unsere Leser. Von Mai 2018 bis heute haben...

Um 19 Uhr fällt der Startschuss zum SRH Dämmermarathon.
6 Bilder

Mehr als 10 000 Starter erwartet
Dämmermarathon durch Mannheim und Ludwigshafen garantiert Gänsehaut-Atmosphäre

Von Christian Gaier Mannheim. 10.000 Teilnehmer, 1000 ehrenamtliche Helfer, 100.000 Zuschauer - das sind die Eckdaten des SRH Dämmermarathons am Samstag, 11 Mai. Die 16. Ausgabe der größten Breitensportveranstaltung der Metropolregion Rhein-Neckar garantiert wieder Gänsehaut-Atmosphäre. Positive Nachricht: Titelsponsor SRH hat sein Engagement bis 2012 verlängert, teilte Christian Herbert, Geschäftsführer der veranstaltenden Sportagentur M3, bei einer Pressekonferenz am Mittwoch, 8. Mai,...

Symbolfoto. Der diesjährige Dämmer Marathon startet am 11. Mai.

Verkehrsbeeinträchtigungen wegen Dämmer Marathon am 11. Mai
Ludwigshafen und Mannheim auf den Beinen

Marathon. Der SRH Dämmer Marathon findet in diesem Jahr am Samstag, 11. Mai, statt. Start und Ziel ist wie in den vergangenen Jahren am Congress Center Rosengarten in Mannheim. Die Marathonstrecke führt durch Mannheim und Ludwigshafen. In Ludwigshafen ist ab 15 Uhr mit Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet zu rechnen, da Teile der Strecke für den motorisierten Verkehr gesperrt werden müssen. Die Laufstrecke in Ludwigshafen wurde im Vergleich zum vergangenen Jahr nicht verändert. Sie führt durch...

Stadtteilbibliothek Mannheim-Friedrichsfeld

Lesen, Vorlesen, Buchtipps austauschen
Leseclub ab der 3. Klasse in der Stadtbibliothek Mannheim-Friedrichsfeld

Mannheim-Friedrichsfeld: Am 8. Mai von 16 bis 17 Uhr können Kinder ab der 3. Klasse in der Zweigstelle der Stadtbibliothek Mannheim Friedrichsfeld Bücher vorstellen, spannende Kapitel selbst vorlesen oder auch einfach den Empfehlungen und Vorstellungen lauschen. Ab und zu wird auch der detektivische Spürsinn gefragt sein, wenn es heißt Rätsel zu lösen. Experimente oder Zaubertricks stehen auch auf dem Programm. Interesse - dann bitte anmelden unter Tel. 0621 473229.

In Neustadt wurden im vergangenen Jahr am Mehrgenerationenhaus zum Tag der offenen Gesellschaft Tische und Stühle raus gestellt, um ins Gespräch zu kommen.

Tag der offenen Gesellschaft am Samstag, 15. Juni
Für Offenheit und Vielfalt

Tag der offenen Gesellschaft. Ob mit Freunden und Familie, Nachbarn und Passanten - am Tag der offenen Gesellschaft kommen Menschen miteinander ins Gespräch. Bereits zum dritten Mal ruft die Initiative Offene Gesellschaft dazu auf, am Samstag, 15. Juni, Tische und Stühle rauszustellen, mit einander zu essen und zu trinken und sich auszutauschen. Unterschiedliche Menschen kommen an diesem Tag zusammen, leben die offene Gesellschaft und setzen damit ein Zeichen für Freiheit, Offenheit, Vielfalt...

10.000 junge Aale wurden in den Floßhafen bei Worms eingesetzt.
2 Bilder

Maßnahmen gegen den kritischen Aalbestand der letzten Jahre
SGD Süd setzt 10.000 junge Aale in den Rhein

Rhein. Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd), Prof. Dr. Hannes Kopf, hat gemeinsam mit dem Fischereireferenten Thomas Oswald und Kollegen 10.000 junge Aale in den Floßhafen bei Worms eingesetzt. Dies ist der zweite Abschnitt der diesjährigen Aalbesatzmaßnahme am Rhein. Mit dem rheinland-pfälzischen Mess- und Untersuchungsschiff „MS Burgund“ werden von Worms bis Ingelheim insgesamt rund 700 Kilogramm Jungaale eingesetzt. Die Aale sind rund zehn bis dreizehn...

Ulrike Folkerts und Ben Becker beim Dreh in der Westpfalz.
4 Bilder

30 Jahre Ludwigshafen-Krimi
Tatort LU

Ludwigshafen. Lena Odenthal alias Ulrike Folkerts ermittelte 1989 erstmals in Ludwigshafen. Aktuell wird eine Fortsetzung der Skandal-Folge „Tod im Häcksler“ gedreht.  Ein junger Polizist wird bei einer nächtlichen LKW-Kontrolle in der Nähe des pfälzischen Orts Zarten erschossen. Ein Fall für die Kripo Ludwigshafen: Lena Odenthal, die dienstälteste Kommissarin der Krimi-Reihe „Tatort“, gespielt von Ulrike Folkerts. Im Jahr 1991 hatte sie schon einmal in dem fiktiven Ort Zarten ermittelt: „Tod...

Polizisten stürmen das Verlagsgebäude, in dem ein Anschlag verübt wurde, so das Übungsszenario.
2 Bilder

Terrorübung mit 250 Einsatzkräften
Charlie Hebdo in Ludwigshafen

Otterstadt. Das Vorgehen von den verschiedenen Einsatzkräften von Polizei und Rettungskräften bei einem Terroranschlag auf ein Verlagsgebäude wurde bei einer Großübung auf dem Wasserplatz Reffenthal geübt. Plötzlich fallen Schüsse. Zwei Täter sind in das Verlagsgebäude des „Rheinblicks“ eingedrungen und schießen auf alles, was sich bewegt. Eben gingen die Kollegen noch ihrer Arbeit nach, alles war entspannt, ein netter Plausch hier, ein klingelndes Telefon dort. Doch als die Männer in...

Aus Wochenblättern lassen sich leicht kleine Osternester basteln. Wir wünschen Ihnen frohe Feiertage!

Basteltipp: Wochenblatt wird zum Osternest
Nachhaltig und kinderleicht umgesetzt

Nachhaltigkeit. Ostern steht vor der Tür, der Wetterbericht verkündet Sonne pur und am langen Wochenende gibt es in der Pfalz und in Baden jede Menge zu erleben. Alles rund ums Thema Ostern, Infos zu Osterbräuchen, Veranstaltungstipps, Öffnungszeiten und vieles mehr kann man auf der Ostern-Themenseite entdecken. Viel Spaß beim Stöbern.  Anleitung: Wochenblatt in Osternest verwandelnSind Sie noch auf der Suche nach der perfekten Verpackung für kleine Ostergeschenke? Wir haben eine schnelle...

Mülleimer im Wildschweingehege
5 Bilder

Mülleimer im Wildschweingehege
Vandalismus im Dossenwald

Mannheim-Friedrichsfeld-Rheinau: Nicht nur am Sonntag ist der Dossenwald ein beliebter Ort für Walker, Spaziergänger, Läufer und Familien. Wer jedoch an diesem Sonntag morgen durch den Dossenwald spazieren, joggen, walken ging, wurde wieder einmal Zeuge von Taten von Menschen, die diesen Wald und die Tierwelt leider nicht wertschätzen. Waren es bisher meist zurück gelassener Müll, waren es diesmal Mülleimer mit Inhalt, die in die Wildschweingehege geworfen wurden. Fassungslos musste man...

Sommertagsumzug Friedrichsfeld
85 Bilder

Willkommen Frühling
Friedrichsfeld verabschiedet den Winter

Die Sonne lacht, die Temperaturen steigen, es blüht in den Gärten und Feldern. Dem Winter hat sein letztes Stündlein geschlagen, traditionell muss deshalb der Schneemann am Ende in Flammen aufgehen. Auch in Friedrichsfeld wird diese Tradition hochgehalten. Begleitet wird der Schneemann auf seinem letzten Weg von der Schule durch die Vogesenstraße zum Goetheplatz mit einem farbenfrohen Sommertagsumzug. Der mit Blumen geschmückte Frühlingswagen des Obst- und Gartenbauvereins eröffnet den Zug....

Durchgängige Spund- oder Dichtwand für wirksamen Hochwasserschutz
Rheindammsanierung Mannheim: Gutachter präsentieren alternative Lösungen mit Baumerhalt

Der Rheindamm in Mannheim kann gesichert werden, ohne dass viele Tausend Bäume entfernt werden müssen. Zu diesem Ergebnis kommen die Gutachter Christian Schmidt und Lothar Wessolly, die im Auftrag der Bürger-Interessen-Gemeinschaft (BIG) Lindenhof Alternativen zu der vom Regierungspräsidium Karlsruhe geplanten Dammertüchtigung erarbeitet haben. Ihre Lösungen präsentierten die beiden Experten am 3. April im Rahmen der Informationsveranstaltung „Damm sichern – Bäume erhalten“, zu der die BIG...

MFC 08 Lindenhof
200 € Belohnung

Auf Vorstandswunsch des MFC 08 Lindenhof möchte ich den folgenden Text des 1. Vorsitzenden K. Hartel zur Kenntnis geben: Wie ich erfahren habe, kursieren in Neckarau/Lindenhof/Almenhof Gerüchte, die besagen, dass unsere Vereinsgastronomie nicht mehr in der Lage sei, den Gaststättenbetrieb vsl. bis Juni 2019 aufrecht zu halten. Das entspricht nicht der Wahrheit und daher muss ich deutlich widersprechen. Es bestehen keinerlei Absichten des Betreibers den Betrieb einzustellen. Ferner wurde...

Hochwasserschutz geht auch mit Baumerhalt
Informationsveranstaltung zur Rheindammsanierung am 3. April 2019

Damm sichern – Bäume erhalten: So lautet das Thema der Informationsveranstaltung, zu der die Bürger-Interessen-Gemeinschaft (BIG) Lindenhof einlädt. Sie findet am 3. April, 18:30 Uhr, in der Rheingoldhalle Mannheim-Neckarau statt. Zwei sehr erfahrene und renommierte Gutachter ¬ Dipl.-Ing. Christian Schmidt und Dr. Ing. Lothar Wessolly ¬ werden zu der geplanten Sanierung des Rheindamms im Waldpark Stellung nehmen, wie die BIG mitteilt. Außerdem sollen Mitglieder des Mannheimer Gemeinderats dazu...

Gemeinsam mit Vereinsgeschäftsführerin Martina Haaf (rechts) und Mannheims BUGA-Chef Michael Schnellbach (links) haben die Kinder den Baum in die Erde gesetzt

Begeisterte Freizeitschul-Kinder pflanzen ersten von 23 BUGA-Bäumen
Die Bundesgartenschau in ganz Mannheim

Mannheim-Neckarau. Die BUGA23 in Neckarau! Dort auf dem Gelände der Freizeitschule steht jetzt der erste von 23 Bäumen, für die sich zum Jahresbeginn gemeinnützige Vereine, Gruppen, Kindergärten und Schulen bewerben konnten. Mannheims BUGA-Chef Michael Schnellbach: „Wir wollen damit bereits heute Lust auf die Bundesgartenschau 2023 machen.“ Die Kinder der Freizeitschule jedenfalls sind begeistert. Gemeinsam mit Vereinsgeschäftsführerin Martina Haaf und Michael Schnellbach haben sie den Baum –...

Thomas Ackermann vom Internationalen Bund Baden eröffnete den "Tag der offenen Tür".
2 Bilder

Tag der offenen Tür im Jugendtreff "Zündholz" in Mannheim-Rheinau
Hoffen auf Umzug in neue Räume

Von Christian Gaier Mannheim-Rheinau. „Spiel, Sport, Spaß, Food, Drinks“ lautete das Motto beim Tag der offenen Tür im Jugendtreff Zündholz in der Marie-Curie-Straße 13 in Mannheim-Rheinau. Das bunte Programm unter anderem mit einem Schätzspiel, einer Zirkusvorführung und einem Luftballonwettbewerb machte den beteiligten Kindern und Jugendlichen ebenso Spaß wie den vielen Zuschauern. Wir fühlen uns sehr, sehr wohl hier“, betonte Thomas Ackermann vom Internationalen Bund (IB) Baden, dem Träger...

Stolze Finalistin: Kita-Leiterin Claudia Hausschild hofft mit ihrem Team auf die Erstplatzierung beim Deutschen Kita-Preis 2019 in Berlin.

Deutscher Kita-Preis - Preisverleihung im Mai in Berlin
Evangelische Kita Kieselgrund in Mannheim im Finale

Mannheim. Als einzige Einrichtung aus Baden-Württemberg zählt die evangelische Kita Kieselgrund im Mannheimer Stadtteil Hochstätt zu den zehn Finalisten im Rennen um den Deutschen Kita-Preis 2019. Welche der fünf Auszeichnungen sie in der Kategorie „Kita des Jahres“ erhalten wird, erfährt das Kita-Team im Mai 2019 bei der Preisverleihung in Berlin. „Wir sind fassungslos vor Freude“, so Claudia Hauschild, die die evangelische Kita auf der Hochstätt seit acht Jahren leitet. „Ich bin rundum...

An Heiligabend verlosen wir 2x2 Tickets für die Dinnershow Crazy Palace.

Wochenblatt-Gewinnspiel an Heiligabend
Verlosung: 2x2 Karten für Dinnershow Crazy Palace

Wochenblatt-Gewinnspiel. Wir wünschen Ihnen allen ein friedliches Weihnachtsfest, entspannte Feiertage und eine schöne Zeit mit Ihren Liebsten. Als kleines Weihnachtsgeschenk verlosen wir 2x2 Karten für die Dinnershow Crazy Palace in Karlsruhe. Alle Informationen zu dieser Veranstaltung finden sich hier.  Mitmachen und gewinnenWer an der Verlosung teilnehmen möchte, klickt einfach in diesem Beitrag auf "Teilnehmen". Da die Karten per Post versendet werden, Anschrift und Postleitzahl nicht...

Lokale Inhalte und lokale Werbung: Seit Jahrzehnten erfolgreich bei unseren gedruckten Ausgaben! Diese Kombination gibt es nun auch auf unserem Portal Wochenblatt-Reporter.de.

Erfolgreiches Konzept des Wochenblatts online erweitern
Von Print nach Online: Anzeigen werden interaktiv

Ludwigshafen. Im Mai ist unser neues Mitmach-Portal www.wochenblatt-reporter.de gestartet. Neben den Artikeln aus den Wochenblättern, den Stadtanzeigern und dem Trifels Kurier nutzen schon über 2000 Wochenblatt-Reporter aus unserem gesamten Verbreitungsgebiet die Möglichkeit, eigene Inhalte einzustellen. Sie zeigen neue Facetten unserer Heimat, diskutieren, tauschen sich aus und erreichen damit eine breite Öffentlichkeit. Wie bei unseren gedruckten Zeitungen gehören lokale Redaktionsinhalte...

MGV Frohsinn Friedrichsfeld,  Sängerbund Seckenheim, MGV Liederhalle und Chorvereinigung Käfertal
11 Bilder

Chor-Gala zum 50-jährigen Dirigentenjubiläum von Dietrich Edinger
Ein Lied kann eine Brücke sein

Mannheim:  Dietrich Edinger steht seit 50 Jahren am Dirigentenpult. Dieses Jubiläum wurde am vergangenen Sonntag im Musensaal im Rosengarten mit einer Chor-Gala unter dem Motto "Ein Lied kann eine Brücke sein" gefeiert. Neben den Chören MGV Frohsinn Friedrichsfeld, Chorvereinigung Käfertal, Sängerbund Seckenheim,  MGV Liederhalle Feuerwehrchor Ladenburg standen das 1. Weinheimer Mandolinenorchester unter der Leitung von Tanja Schmitt auf der Bühne. Als Sangessolisten glänzten Jeannette...

  • 1
  • 2