Alles zum Thema Zeugen gesucht

Beiträge zum Thema Zeugen gesucht

Blaulicht
Die stinkende Substanz verursachte bei mindestens drei Personen Kopfschmerzen, Atemwegsreizungen und Übelkeit.

Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung - Zeugen sucht
Übel riechende Substanz führt zu massiver Geruchsbelästigung in Mannheimer Innenstadt

Mannheim. Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung durch Ausbringen einer reizenden übel riechenden Flüssigkeit ermitteln derzeit die Beamten des Bezirksdienstes des Polizeireviers Mannheim-Innenstadt. Ein oder mehrere Unbekannte kippten nach Angaben der Polizei am frühen Donnerstagmorgen im Treppenhaus eines Gebäudes im Quadrat P 3 eine stinkende Substanz aus, welche bei mindestens drei Personen Kopfschmerzen, Atemwegsreizungen und Übelkeit verursachte. In der Zeit zwischen...

Blaulicht
Die Täter hatten an einem Fenster ein Eisengitter gewaltsam entfernt und sich anschließend an dem Fenster zu schaffen gemacht, berichtet die Polizei.

Einbrecher vermutlich von Alarmanlage verscheucht - Zeugen gesucht!
Einbruch in Möbelfachmarkt in Mannheim-Wohlgelegen

Mannheim. In einen Möbelfachmarkt in der Friedrich-Ebert-Straße brachen nach Angaben der Polizei  ein oder mehrere bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch, 10. Juli, kurz nach 3 Uhr, ein. Die Täter hatten an einem Fenster ein Eisengitter gewaltsam entfernt und sich anschließend an dem Fenster zu schaffen gemacht. Über dieses drangen sie in die Räumlichkeiten ein und lösten dabei die Alarmanlage aus. Die Einbrecher ließen daraufhin von einer weiteren Tathandlung ab und ergriffen ohne...

Blaulicht
Während die 23-Jährige in der Sonne lag, näherte sich ein bislang Unbekannter der Sonnenanbeterin und sprach sie an.

Zeugen nach Sexualdelikt gesucht
Versuchte Vergewaltigung an Mannheimerin

Mannheim. Wegen eines Sexualdelikts zum Nachteil einer jungen Frau ermitteln derzeit die Beamten des Dezernats für Sexualdelikte des Kriminalkommissariats in Mannheim. Die Geschädigte, eine 23-jährige Mannheimerin, hielt sich am Samstagnachmittag, 6. Juli, im Bereich des Altrheins auf, um ein Sonnenbad zu nehmen. Hierzu hatte sich die Frau auf eine von der Straße nicht einsehbare Plattform unterhalb der Sandhofer Straße, etwa in Höhe der Strabhaltestelle "Altrheinstraße" zurückgezogen....

Blaulicht
Beim Eintreffen der verständigten Streifenwagenbesatzung konnten diese lediglich den 38-Jährigen antreffen, dieser blutete stark am Kopf und am Oberschenkel.

Hintergründe unbekannt - Zeugen gesucht
Mann wird von Gruppe zusammengeschlagen und durch Messer verletzt

Mannheim-Rheinau. Am Sonntag, 7. Juli, kurz nach 9 Uhr belud ein 38-jähriger Mann in der Otterstadter Straße, zwischen Dänischer Tisch und Relaisstraße den Kofferraum seines Fahrzeugs. Unvermittelt seinen dann mehrere bislang unbekannte Männer an ihn herangetreten und hätten ihn mit Schlägen und Tritten angegriffen. Als die Täter von dem 38-Jährigen abließen, wäre er der Gruppe hinterhergerannt. Einen Täter konnte er einholen, worauf dieser ein Messer zog und ihn mit drei Stichen/ Schnitten...

Blaulicht
Ein unbeteiligter Verkehrsteilnehmer konnte nur durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß verhindern.

Sachverhalt durch die Videoüberwachung am Alten Meßplatz aufgezeichnet
Zwei junge Männer liefern sich Autorennen

Mannheim-Neckarstadt. Zwei junge Männer im Alter von 25 und 26 Jahren lieferten sich am Mittwochabend, 3. Juli, im Stadtteil Neckarstadt mit ihren leistungsstarken Autos ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen. Dabei verunfallte der 26-Jährige mit seinem BMW M5. Der 26-jährige Mann hielt gegen 20.30 Uhr mit seinem BMW in der Brückenstraße, in Höhe der Alten Feuerwache, an der roten Ampel an. Neben ihm stand sein 25-jähriger Kontrahent mit seinem AMG-Mercedes. Währenddessen ließen die beiden Männer...

Blaulicht
Nach dem Zusammenprall stürzte die Frau auf die Fahrbahn und brach sich das linke Bein.

59-Jährige schwer verletzt - Zeugen gesucht
Radfahrer kollidiert mit Radfahrerin und flüchtet

Ladenburg. Beim Zusammenstoß zweier Radfahrer in Ladenburg wurde am Montagabend, 1. Juli, eine 59-jährige Frau schwer verletzt.  Zur Kollision der beiden Radler kam es gegen 20 Uhr an der Kreuzung Zehntstraße/Alemannenstraße, da der bislang unbekannte Radfahrer die Vorfahrt der von rechts kommenden Geschädigten missachtete. Nach dem Zusammenprall stürzte die Frau auf die Fahrbahn und brach sich das linke Bein. Im Anschluss flüchtete der Unfallverursacher, ohne sich um die schwerverletzte Frau...

Blaulicht
 Durch die lauten Hilferufe der Geschädigten wurden Anwohner auf den Vorfall aufmerksam und riefen, dass sie die Polizei verständigen würden.

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter versucht, 39-Jährige zu vergewaltigen

Mannheim-Oststadt. Ein unbekannter Mann versuchte am frühen Sonntagmorgen, 30. Juni, im Stadtteil Oststadt eine 39-jährige Frau zu vergewaltigen. Die Frau befand sich kurz nach 3 Uhr auf dem Nachhauseweg. Dabei wurde sie offenbar schon von einem unbekannten Mann verfolgt. Direkt vor dem Hauseingang in der Werderstraße riss der Unbekannte die 39-Jährige von hinten zu Boden, hielt ihr mit der Hand den Mund zu und kniete sich auf sie. Dabei sagte er "Be silent" und versuchte, ihr die Kleidung vom...

Blaulicht
 In den Taschen befanden sich Kleidungsstücke, zwei iPads und Schreibutensilien.

Taschen aus dem Kofferraum gestohlen - Zeugen gesucht
X5 in Mannheimer Oststadt aufgebrochen

Mannheim. Auf bisher ungeklärte Art und Weise brach ein bislang Unbekannter am Sonntagabend, 29. Juni, am "Werderplatz" einen BMW X5 auf und stahl aus dem Kofferraum eine braune Reise- und eine Umhängetasche. In den Taschen befanden sich Kleidungsstücke, zwei iPads und Schreibutensilien. Der Wert des Diebesguts wird auf circa 1.500 Euro geschätzt. Als Tatzeit kommt 19.30 Uhr bis 23 Uhr in Frage. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier...

Blaulicht
Das Spurenbild lässt auf eine deutlich überhöhte Geschwindigkeit als Unfallursache schließen.

500-PS-Nissan völlig demoliert - Zeugen gesucht
32-Jähriger fährt in Mannheim Sportwagen zu Schrott

Mannheim. Am Samstagabend, 29. Juni, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 32-Jähriger Fahrer mit seinem schwarzen Nissan GT-R die Kurt-Schumacher Brücke in Richtung Mannheim, berichtet die Polizei. Hierbei habe der über 500-PS starke Sportwagen offensichtlich die fahrerischen Fähigkeiten überfordert. In der leichten Rechtskurve streifte der Fahrer zunächst den Bordstein und geriet anschließend ins Schleudern. Danach prallte er gegen die seitlichen Fahrbahnbegrenzungen aus Beton, bevor er nach rund 170...

Blaulicht
Zunächst fielen die Go-Kart-Rüpel in der Bismarckstraße auf, als sie vom Schloss kommend in Richtung Wasserturm fuhren und sich an keinerlei Verkehrsregeln hielten.

Polizei ermittelt gegen drei junge Männer wegen verbotenen Kraftfahrzeugrennens
Rücksichtslose Go-Kart-Fahrer in Mannheimer Quadraten ermittelt

+++ Update +++ Mannheim. Wie bereits am Sonntag, 30. Juni, berichtet, waren am Samstagabend drei rücksichtslose Go-Kart-Fahrer in der Mannheimer Innenstadt unterwegs. Das Trio fiel einer Polizeistreife des Polizeireviers Mannheim-Oststadt kurz vor 21 Uhr auf, weil sie sich in der Bismarckstraße offenbar ein Rennen mit Go-Karts lieferten. Aufgrund des zu dieser Zeit hohen Verkehrsaufkommens verloren die Beamten die Karts jedoch aus den Augen, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei. Sie...

Blaulicht
Während man sich in die kühlenden Fluten stürzte, nutzten Diebe die  Abwesenheit oftmals aus und klauen Wertgegenstände der Freibadbesucher.

Abkühlung im Freibad gesucht, Handtasche geklaut
Hinweise der Polizei an Freibadbesucher

Mannheim-Herzogenried. Am Mittwochnachmittag, 26. Juni, entwendete ein bislang unbekannter Täter die Handtasche einer Freibadbesucherin. Während die Frau sich in die kühlenden Fluten stürzte, nutzte eine Unbekannter deren Abwesenheit aus und entwendete die Designerhandtasche samt Inhalt von der Liegewiese des Freibades. Neben Mobiltelefon, Designergeldbeutel, Personalausweis, Führerschein, Bankkarte, diversen Mitgliedskarten, Wohnungsschlüssel, Unterwäsche wurden auch knapp 100 Euro...

Blaulicht
in welcher Höhe Sachschaden entstand, ist bislang noch nicht geklärt und Gegenstand der weiteren Überprüfungen.

Anwohner verständigen Polizei - Zeugen gesucht
Versuchter Einbruch ins Ladenburger Freibad

Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis. Ein Anwohner verständigte in der Nacht zum Donnerstag, 27. Juni, die Polizei, da er einen unbekannten Mann wahrgenommen hatte, der die Scheibe zum Büro des Ladenburger Freibads in der Neckarstraße eingeschlagen hatte. Er sprach den Unbekannten an, der sofort von seinem Vorhaben abließ und flüchtete. Im Innern war der Täter nicht; in welcher Höhe Sachschaden entstand, ist bislang noch nicht geklärt und Gegenstand der weiteren Überprüfungen. Er beschrieb den...

Blaulicht
Die Täter ließen diverse Gegenstände, darunter auch Mobiltelefone, mitgehen.

Mehrere tausend Euro Sachschaden - Zeugen gesucht
Einbruch in der Universität Mannheim

Mannheim. In die Büroräumlichkeiten der Universität Mannheim in den L-Quadraten brach in der Nacht zum Mittwoch, 26. Juni, ein bislang unbekannter Täter ein und ließ diverse Gegenstände mitgehen. Darunter befanden sich unter anderem mehrere Laptops und eine bislang nicht bekannte Anzahl an Mobiltelefonen. Die Schadenshöhe dürfte sich auf mehrere tausend Euro belaufen. Tatzeit war zwischen Dienstagabend, 18 Uhr und Mittwochmorgen, 9 Uhr. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben,...

Blaulicht
Während die Täter an einem Container das Vorhängeschloss geknackt hatten, hebelten sie am anderen gewaltsam ein Fenster auf.

Polizei sucht nach Zeugen
Arbeitsgeräte aus Baucontainern gestohlen

Mannheim. In der Zeit von Montag, 24. Juni, 20 Uhr bis Dienstag, 25. Juni, 8.30 Uhr, brachen ein oder mehrere bislang unbekannte Täter in der Theodor-Heuss-Anlage/Ecke Gartenschauweg zwei Baucontainer auf und stahlen daraus Arbeitsgeräte im Wert von über 3.000 Euro. Während sie an einem Container das Vorhängeschloss geknackt hatten, hebelten sie am anderen gewaltsam ein Fenster auf. Mit einer elektrischen Säge, zwei Trennschleifern, zwei Motorsägen und einem Presslufthammer machten sie sich...

Blaulicht
Der 17-Jährige meldete dem Bahnführer, dass einer der bislang Unbekannten in der Bahn rauchte.

Achtköpfige Gruppe bedrängt 17-Jährigen
Jugendlicher in Straßenbahn angegangen

Mannheim. Ein 17-Jähriger wurde am späten Mittwochabend, 26. Juni, von mehreren Unbekannten in einer Straßenbahn attackiert - die Polizei sucht nach Zeugen. Der Jugendlich fuhr um 22.20 Uhr mit der Straßenbahn der Linie 4, darin auch eine achtköpfige Gruppe. Nachdem ein bislang unbekannter in dieser Gruppe in der Bahn rauchte, meldete der 17-Jährigen den Umstand dem Bahnführer. An der Haltestelle Wasserturm steigen dann zunächst alle Acht aus der Bahn, der 17-Jährige blieb sitzen. Noch bevor...

Blaulicht
Gestohlen wurde bei dem Raub letztlich "nur" ein Tastenhandy im Wert von rund 50 Euro.

Rentnerin erleidet leichte Verletzungen - Polizei sucht Zeugen
Fußgängerin in Mannheimer Innenstadt ausgeraubt

Mannheim. Zeugen für einen Straßenraub in der Mannheimer Innenstadt suchen derzeit die Ermittler des Kriminalkommissariats Mannheim. Die Geschädigte, eine 69-jährige Frau, war am frühen Samstagmorgen, 22. Juni, gegen 5.30 Uhr im Quadrat G7, in Höhe einer Bäckereifiliale zu Fuß unterwegs, als sich ihr ein unbekannter Radfahrer näherte. Der junge Mann nutzte seinen Drahtesel, um mit diesem die Seniorin gegen eine Hauswand zu drücken und zu fixieren. Nahezu zeitgleich entriss er der Frau die...

Blaulicht
 Als der geschädigte Volvofahrer aus seinem Fahrzeug ausstieg, gab der Unfallverursacher Gas und flüchtete in Richtung Nationaltheater.

Rotes Fahrzeug gesucht - Zeugen gesucht
Unfall verursacht und abgehauen

Mannheim. Am Freitag gegen 14 Uhr kam es am Friedrichsplatz/Ecke Friedrichsring zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Unfallverursacher flüchtete. Nach derzeitigem Kenntnisstand stand ein silberner Volvo, der zuvor aus Richtung Augustanlage kam, wegen "Rotlichts" auf der Linksabbiegerspur in Richtung Bahnhof. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr die rechte Fahrspur und streifte aus bislang unbekannter Ursache den Volvo. Als der geschädigte Volvofahrer aus seinem Fahrzeug ausstieg, gab...

Blaulicht
In der Filiale durchsuchten der oder die Täter die Räumlichkeiten.

Bargeld entwendet - Zeugen gesucht
Einbruch in Bäckerfiliale

Mannheim-Schönau. Zwischen Mittwoch, 19. Juni, 18.20 Uhr und Freitag, 21. Juni, 04.20 Uhr drangen ein oder mehrere unbekannte Täter in eine Bäckereifiliale in der Memeler Straße Ecke Danziger Baumgang ein.  In der Filiale durchsuchten der oder die Täter die Räumlichkeiten und entwendeten aus einem Tresor Bargeld in derzeit unbekannter Höhe. Zeugen des Vorfalls oder Personen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Tatzeitraum aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten...

Blaulicht
Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest.

Bargeld und Zigaretten gestohlen - Zeugen gesucht
Neckarstadt: Einbruch in Kiosk

Mannheim. In der Zeit von Samstag, 15. Juni, 17.30 Uhr bis Sonntag, 16. Juni, 2.45 Uhr, wurde in der Langen Rötterstraße, in Höhe der Kleiststraße, in einen Kiosk eingebrochen. Ein bislang unbekannter Täter hatte gewaltsam die Eingangstür geöffnet und war so ins Innere gelangt. Er stahl aus einer Kasse Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro und ließ bei der Flucht noch eine geringe Anzahl an Zigaretten mitgehen. In welcher Höhe Sachschaden entstand, steht noch nicht fest. Zeugen, die...

Blaulicht
Der entstandene Sachschaden schlägt mit circa 15.000 Euro zu Buche.

Hoher Sachschaden - Polizei sucht Zeugen
Unbekannte brechen in Freibad ein

Mannheim. Der Polizei wurde am frühen Sonntagmorgen, 15. Juni, gegen 5 Uhr, ein Einbruch in das Freibad Sandhofen in der Kalthorststraße gemeldet. Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter hebelten einen Seiteneingang auf und gelangten so auf das Gelände. Sie machten sich an der Eingangstür zum Kassenraum zu schaffen und entnahmen hieraus einen Tresor, den sie auf einen Holzwagen aufladen wollten. Da ihnen dies allerdings nicht gelang, ließen sie den Tresor vor Ort zurück und hebelten im...

Blaulicht
 Der unbekannte Unfallverursacher fuhr mit seinem blauen Peugeot mit Mannheimer Zulassung davon.

Verursacher flüchtet - Zeugen gesucht
Spurwechsel führt zu folgeschwerem Unfall

Mannheim. Aufgrund eines rücksichtslosen Spurwechsels kam es auf der Autobahn 6 am frühen Freitagmorgen, 14. Juni, zu einem folgenschweren Unfall - der Verursacher flüchtete. Ein bislang Unbekannter fuhr um kurz vor 7 Uhr zwischen dem Autobahnkreuz Viernheim und dem Autobahnkreuz Mannheim auf der mittleren Spur, wobei dieser plötzlich und ohne zu blinken, auf die linke Spure wechselte. Ein ebenfalls in Richtung Mannheim fahrender 29-Jähriger musste daraufhin stark abbremsen. Beim...

Blaulicht
 Ein Kleinkind, welches im VW saß, blieb glücklicherweise unverletzt.

Zwei Leichtverletzte - Wer hatte Grün? Zeugen gesucht!
Beim Abbiegen mit entgegenkommendem Auto kollidiert

Mannheim. In der Friedrichsfelder Straße, in Höhe der Auffahrt zur A656, kollidierte am Donnerstag, gegen 14 Uhr, eine 29-jährige Nissan-Fahrerin mit dem VW einer 31-Jährigen. Die 29-Jährige war mit ihrem Nissan von Seckenheim kommend in Richtung Friedrichsfeld unterwegs und wollte an der Einmündung nach links auf die A656 in Richtung Mannheim fahren. Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß mit der entgegenkommenden VW-Fahrerin, wobei sich beide Frauen leichte Verletzungen zuzogen. Sie wurden mit...

Blaulicht
Der verursachte Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Sachschaden in Kellerräumen - Zeugen gesucht
Mit Feuerlöscher in Wohnhaus herumgesprüht

Mannheim. Bislang unbekannte Täter rissen in einem Wohnhaus im Potsdamer Weg vierzehn Feuerlöscher aus den Halterungen und versprühten den kompletten Inhalt in den Kellerräumen des Anwesens. Der verursachte Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Als Tatzeit kommt Freitag, 7. Juni, 11 Uhr bis Mittwoch, 12. Juni, 8.30 Uhr, in Frage. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Mannheim-Vogelstang unter Telefon 0621 707700 oder dem...

Blaulicht
Der Fahrer oder die Fahrerin des Mercedes bremste noch kurz stark ab, fuhr dann allerdings einfach weiter.

Fahrschulauto stößt gegen Unbeteiligten - Zeugen gesucht
Unbekannter Mercedes-Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

Mannheim-Neuostheim. Der unbekannte Fahrer eines Mercedes verursachte am Donnerstagvormittag, 13. Juni, auf der B 38a einen Verkehrsunfall. Der Unbekannte kam von der A 656 aus Richtung Heidelberg und wollte auf die B 38a in Richtung Mannheim-Feudenheim wechseln. Als er von der Beschleunigungsspur auf die rechte Fahrspur der B 38a fahren wollte, übersah er ein Fahrschulfahrzeug, das dort in Richtung Feudenheim fuhr. Noch bevor der Fahrlehrer eine Vollbremsung einleiten konnte, wich die...