Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Blaulicht
Symbolbild

Holzunterstand in Flammen
Brand im Kleintierzuchtverein in Mannheim

Mannheim. Am gestrigen Dienstagabend, 24. März, gegen 18.40 Uhr, geriet beim Abbrennen von Holzschnitt ein Holzunterstand in „An der Radrennbahn", im Kleintierzuchtverein, durch Unachtsamkeit, in Brand. Das Feuer beschädigte im weiteren Verlauf auch Stallungen und einen Werkstattraum in einer benachbarten Parzelle. Bei dem Versuch, den Brand zu löschen, zog sich der 83-jährige Verursacher leichte Verbrennungen am Arm zu, die vor Ort behandelt wurden. Tiere wurden bei dem Brand nicht verletzt....

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Geparktes Auto beschädigt

Mannheim. Ein Citroen C3 wurde am gestrigen Montag, 16. März, zwischen 10 und 11 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Neckarauer Straße 126 von einem bislang unbekannten Fahrzeug beschädigt. Der ebenso unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Wer Hinweise auf den Verursacher geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter Telefon: 0621 833970 zu melden....

Blaulicht
Symbolbild

Toyota nicht mehr fahrbereit
Unfall in der Theodor-Heuss-Anlage fordert fast 15.000 Euro Schaden

Mannheim. Eine 75-jährige Toyota-Fahrerin verursachte am gestrigen Mittwochmorgen, 11. März, kurz vor 8 Uhr in der Theodor-Heuss-Anlage/Höhe Haltestelle Luisenpark/Technoseum einen Verkehrsunfall. Die Dame wollte einen vor ihr befindlichen Roller-Fahrer überholen und wechselte hierzu auf den linken Fahrstreifen. Dabei übersah sie allerdings den Opel Insignia eines Mannheimers. Um eine Kollision mit dem Toyota zu vermeiden, zog der Opel-Fahrer nach links und prallte gegen das Glasgeländer der...

Blaulicht
Symbolbild
  2 Bilder

Zeugen gesucht
An über einem Dutzend Autos die Seitenscheiben eingeschlagen und daraus Wertgegenstände entwendet

Mannheim-Neckarstadt. In der Nacht von vergangenem Sonntag auf Montag (8./9. März.) wurden zwischen der Schafweide und der Käfertaler Straße vermutlich mit einem Nothammer die Seitenscheiben von 13 geparkten Autos eingeschlagen. Aus den Fahrzeuginnern wurden teilweise Wertgegenstände entwendet. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf circa 6.000 Euro. Bei der Absuche an den Tatorten wurde in der Käfertaler Straße ein Nothammer aufgefunden und sichergestellt. Zeugen, die im...

Blaulicht
Brandursache dürfte die irrtümliche Betätigung des Schalters für den Saunaofen gewesen sein, wodurch darin gelagerte Gegenstände in Brand gerieten.

100.000 Euro Sachschaden - Keine Verletzten
Brand in Sauna in Mannheim-Lindenhof

Mannheim. Am Montag, 9. März, gegen 11.40 Uhr kam es zu einem Brand in einem Wohnhaus in der Weinbietstraße, berichtet die Polizei. Dabei entstand Sachschaden von circa 100.000 Euro, die Bewohner hatten das Haus verlassen und blieben unverletzt. Der Brand wurde einen Löschzug der Hauptfeuerwache Mannheim gelöscht. Brandursache dürfte die irrtümliche Betätigung des Schalters für den Saunaofen gewesen sein, wodurch darin gelagerte Gegenstände in Brand gerieten. Die Kellerwohnung sowie die...

Blaulicht
Symbolbild

73.000 Euro Sachschaden
Pkw von der Fahrbahn abgekommen und zwischen Leitplanken eingekeilt

Mannheim/BAB 656. Am vergangenen Samstagabend, 7. März, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 64-jähriger BMW-Fahrer die BAB 656 aus Mannheim in Fahrtrichtung Heidelberg. Am Autobahnkreuz Mannheim fuhr er auf die Überleitung zur BAB 6 in Richtung Heilbronn. Hier kam er unter Alkoholeinfluss und infolge nicht angepasster Geschwindigkeit zunächst nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend fuhr der 64-Jährige auf dem Grünstreifen weiter und das Fahrzeug wurde in den trichterförmig zusammenlaufenden...

Blaulicht
Symbolbild

Balkonbrand
Balkoninventar in der Mannheimer Innenstadt in Brand geraten

Mannheim-Innenstadt. Am gestrigen Sonntag, 23. Februar, gegen 14.30 Uhr, kam es im Bereich Luisenring/Fressgasse, zu einem Balkonbrand. Bereits vor dem Eintreffen der Rettungskräfte hatten sich die Bewohner selbstständig in Sicherheit gebracht. Die Berufsfeuerwehr Mannheim hatte den Brand bereits nach kurzer Zeit gelöscht. Der entstandene Sachschaden kann auf etwa 1.000 Euro beziffert werden. Die Bewohner konnten nach Beendigung der Löscharbeiten zurück in ihre Wohnung. Die Ermittlungen zur...

Blaulicht
Symbolbild 
Neckarauer Straße
  2 Bilder

Verkehrsunfall legt Straßenbahnverkehr lahm
Verkehrsunfall mit Beteiligung einer Straßenbahn

Mannheim-Neckarau. Am heutigen Freitagmorgen ereignete sich im Stadtteil Neckarau ein Verkehrsunfall, bei dem auch eine Straßenbahn beteiligt war. Ein 43-jähriger Mann war kurz vor acht Uhr mit seinem Seat auf der Neckarauer Straße in Richtung Mannheim-Rheinau unterwegs. In Höhe der Schulstraße wendete er verbotswidrig über den Gleiskörper, um seine Fahrt anschließend wieder stadteinwärts fortzusetzen. Dabei stieß er mit einer von hinten herannahenden, ebenfalls in Richtung Rheinau fahrenden,...

Blaulicht
Symbolbild
  2 Bilder

21-Jährige schwer verletzt
Betrunkene Radfahrerin verursacht Verkehrsunfall

Mannheim-Neckarstadt. Am gestrigen Sonntagmorgen, gegen 2 Uhr, befuhr eine 21-jährige Radfahrerin den Radweg der Dammstraße in Richtung Kurpfalzbrücke. An der Einmündung Brückenstraße/Dammstraße überquerte sie bei Rotlicht die Fahrbahn und stieß hierbei mit einem 32-jährigen Fiat-Fahrer zusammen, der die Brückenstraße in Richtung Neckarstadt befuhr. Die Radfahrerin wurde hierbei schwer verletzt. Nach medizinischer Erstversorgung vor Ort wurde sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus...

Blaulicht
Bei dem Autofahrer wurde ein Promillewert von 1,2 gemessen.

Drei Verletzte und 40.000 Euro Sachschaden
Betrunkener Autofahrer überschlägt sich

Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 24. September, um 21.50 Uhr auf der B 44 wurden eine Fahrerin schwer und zwei Autoinsassen leicht verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen war ein 31-jähriger Fahrer eines Nissan aus Richtung Sandhofen kommend in Richtung Lampertheim, als er kurz vor der Einmündung Großgehrenstraße aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in Verbindung mit Alkoholkonsum die Kontrolle verlor. Dies hatte zur Folge, dass er mit zwei BMW's, die bei Rotlicht an...

Blaulicht
Der Gesamtschaden wird auf circa 10.000 Euro geschätzt.

Fahrer ohne Fahrerlaubnis
Unfall unter Alkoholeinwirkung

Mannheim. Am frühen Dienstagmorgen, 16. September, kurz nach 2 Uhr, war ein 33-järhiger Audi-Fahrer auf der B 38 in Richtung Mannheim unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve, Höhe Rebenstraße, kam er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit den Leitplanken. Ohne anzuhalten fuhr der Mann zunächst weiter bis in die Mannheimer Straße, wo sein Fahrzeug schließlich liegen blieb. Als er sich zu Fuß von dannen machen wollte, wurde der 33-Jährige von einem Zeugen angesprochen und was ihn dann...

Blaulicht
Der Jaguar sowie der Mercedes mussten abgeschleppt werden.

Zwei Verletzte und über 20.000 Euro Sachschaden
Mannheim-Herzogenried: Vorfahrt missachtet

Mannheim. Zwei verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von über 20.000 Euro, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag, 10. September, gegen 14.50 Uhr, in der Straße "Zum Herrenried" ereignet hat. Ein 32-Jähriger war mit seinem Jaguar von der Hafenbahnstraße in die Straße "Zum Herrenried" abgebogen, um anschließend nach links in die Straße "Sammelbahnhof" zu fahren. Beim Abbiegen missachtete er allerdings die Vorfahrt eines entgegenkommenden 50-jährigen...

Blaulicht
Sowohl der BMW, als auch die Lärmschutzwand, wurden beschädigt.

BMW-Fahrer kommt von Fahrbahn ab und prallt gegen Lärmschutzwand
Hoher Schaden in Neuhermsheim

Mannheim-Neuhermsheim. In der Hermsheimer Straße, an der Auffahrt zur B37, kam am Dienstagmittag,10. September, gegen 13.35 Uhr, ein 25-jähriger BMW-Fahrer aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab. Der Autofahrer war von der Hermsheimer Straße nach links abgebogen, um auf die B37 in Richtung Mannheim-Innenstadt zu fahren. Beim Abbiegen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen eine Lärmschutzwand. Der BMW wurde durch den Aufprall erheblich beschädigt. Auch die...

Blaulicht
Auf dem Polizeipräsidium wurde bei dem Mann ein Alkoholgehalt von 1,7 Promille festgestellt.

Autofahrer schaut zu tief ins Glas

Schönau/Rhein-Neckar-Kreis. Alkoholisiert verursachte am Dienstagabend, 10. September, ein VW Passat-Fahrer in der Panoramastraße einen Unfall. Einer Autofahrerin war die äußerst unsichere Fahrweise des Mannes gegen 21.30 Uhr aufgefallen. Nachdem er dann auch noch einen geparkten Wagen gerammt hatte, machte sie durch Hupen auf die Situation aufmerksam. Der Mann stoppte seinen VW, worauf sie die Polizei verständigte. Eine vor Ort durchgeführte Alkoholüberprüfung ergab den Wert von über 1,7...

Blaulicht
An dem BMW M4 entstand ein Sachschaden von circa 100.000 Euro.

Drei schwer Verletzte und hoher Sachschaden
Zusammenstoß zweier PKW

Schriesheim. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag, 22. August, um 17.10 Uhr, auf der K 4122, Höhe Röschbacher Hof. Ein 28-Jähriger befuhr mit seinem BMW die Kreisstraße 4122 vom Röschbacher Hof in Richtung Kohlhof. Vermutlich aufgrund unangemessener Geschwindigkeit kam er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Fiat eines 68-Jährigen. Ein hinter dem BMW fahrender 58-jähriger Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig...

Blaulicht
Durch den heftigen Zusammenstoß wurden beide Autofahrer verletzt, berichtet die Polizei

Zwei Verletzte und rund 20.000 Euro Sachschaden
Mannheim: Rote Ampel missachtet und mit Mercedes kollidiert

Mannheim. Zwei verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich laut Polizei am Sonntag, 18. August, kurz nach 13 Uhr, an der Kreuzung Schubertstraße/Wilhelm-Varnholt-Allee ereignet hat. Nach Angaben der Polizei bog ein 89-jähriger VW-Fahrer bei roter Ampel von der Schubertstraße nach rechts in die Wilhelm-Varnholt-Allee ab und kollidierte dabei mit einem aus Richtung Augustaanlage kommenden Mercedes eines 22-Jährigen....

Blaulicht
Ein 27-Jähriger befuhr laut Polizeibericht mit seinem VW Caddy aus Richtung Domstiftstraße kommend die Karlstraße und kollidierte an der Kreuzung mit dem vorfahrtsberechtigten VW eines 25-Jährigen.

Zusammenstoß auf der Kreuzung
Mann bei Unfall in Mannheim schwer verletzt

Mannheim. Schwer verletzt wurde am Donnerstag, 15. August, gegen 13.35 Uhr, ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich laut Polizei an der Kreuzung Karlstraße/Bartholomäusstraße ereignete. Ein 27-Jähriger befuhr laut Polizeibericht mit seinem VW Caddy aus Richtung Domstiftstraße kommend die Karlstraße und kollidierte an der Kreuzung mit dem vorfahrtsberechtigten VW eines 25-Jährigen. Durch den heftigen Aufprall wurde der VW abgewiesen und prallte gegen einen geparkten Toyota. Der...

Blaulicht
Alle drei Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Sie mussten abgeschleppt werden.

Autofahrer verliert wegen querender Katze die Kontrolle über sein Auto
Sachschaden bei Unfall in Mannheim-Vogelstang

Mannheim. Drei Autos erheblich beschädigt, dafür aber ein Katzenleben gerettet hat ein Autofahrer am Donnerstag, 15. August, in Mannheim-Vogelstang, berichtet die Polizei. Ein 49-jähriger Hyundai-Fahrer verlor wegen einer querenden Katze in der Straße "Auf der Vogelstang" die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte am Fahrbahnrand gegen einen geparkten VW. Der Mann war gegen 14.25 Uhr von der Brandenburger Straße kommend in Richtung Fürstenwalder Weg unterwegs, als die Katze plötzlich über...

Blaulicht
Ein Alkoholtest ergab bei beiden Personen einen Wert von über zwei Promille.

Polizei sucht weitere Geschädigte
Betrunkene Männer randalieren in der Relaisstraße

Mannheim-Rheinau. Am Sonntag, 11. August, gegen 8.45 Uhr meldeten sich mehrere Anrufer bei der Polizei, dass in Höhe der Relaisstraße 41 zwei Männer randalieren würden. Diese würden auf geparkte Fahrzeuge einschlagen und gegen diese Treten. Beim Eintreffen einer Funkwagenbesatzung des Polizeireviers Mannheim-Neckar konnten diese zwei Tatverdächtige im Alter von 23 und 28 Jahren vorläufig festnehmen. Der 23-jährige warf beim Eintreffen der Funkwagenbesatzung zudem Aluminiumplomben weg, in...

Blaulicht
Die drei Verletzten wurden mit Rettungswägen in Krankenhäuser eingeliefert.

Drei Verletzte, darunter zwei Kinder, und hoher Sachschaden
Verkehrsunfall in der Mühlhauser Straße

Mannheim. An der Kreuzung Mühlhauser Straße/Straßburger Ring ereignete sich am Samstag, 27. Juli, 18:50 Uhr, ein Verkehrsunfall mit drei Verletzten und zwei abschleppreifen Fahrzeugen. Ein 32-jähriger Nissan-Fahrer befuhr von der Neudorfstraße kommend die Mühlhauser Straße und missachtete an der Kreuzung die Vorfahrt einer von rechts kommenden 28-jährigen Jeep-Fahrerin. Die beiden stießen im Kreuzungsbereich zusammen, wobei die Fahrerin des Jeeps sowie ein einjähriger und ein sechsjähriger...

Blaulicht
Der 35-Jährige kam infolge nicht angepasster Geschwindigkeit von der regennassen Fahrbahn ab.

Fahrer verletzt
BMW-Fahrer auf regennasser Fahrbahn gegen Lichtmast geschleudert

Mannheim. Am Sonntagnachmittag, 28. Juli, gegen 15.45 Uhr, kam ein 35-jähriger BMW Fahrer infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn der Röntgenstraße, Höhe Einmündung Käfertaler Straße, ins Schleudern und prallte gegen einen rechts neben der Fahrbahn stehenden Lichtmast. Der BMW hatte sich zuvor gedreht, weshalb er mit der Fahrerseite mit dem Mast kollidierte. Die Beifahrerin blieb unverletzt. Der Fahrer zog sich mittelschwere Verletzungen zu und musste zur...

Blaulicht
An der Rotlicht zeigenden Ampel in der Waldstraße hielt ein 55-jähriger Toyota-Fahrer an, was die nachfolgende Seat Leon-Fahrerin offenbar zu spät erkannte.

13.000 Euro Schaden und zwei verletzte Insassen
Autounfall in Mannheim

Mannheim. Am Dienstagabend, 23. Juli, kurz nach 19 Uhr kam es an der Kreuzung Wald-/Wasserwerkstraße zu einem Verkehrsunfall, der 13.000 Euro Schaden forderte und bei dem zwei Insassen verletzt wurden. An der Rotlicht zeigenden Ampel in der Waldstraße hielt ein 55-jähriger Toyota-Fahrer an, was die nachfolgende Seat Leon-Fahrerin offenbar zu spät erkannte und aufgefahren war. Zwei Insassen in ihrem Auto zogen sich leichte Verletzungen zu und mussten in einem Krankenhaus ambulant versorgt...

Blaulicht
Die Geschädigten verließen ihre Wohnung am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr und stellten bei Rückkehr, circa zwei Stunden später, den Einbruch fest.

Sachschaden im fünfstelligen Bereich
Reiche Beute nach Einbruch in Erdgeschosswohnung

Mannheim. Schmuck und Bargeld in Höhe von mehreren 10.000 Euro fielen bislang unbekannten Tätern bei einem Einbruch am Sonntagabend, 21. Juli, in die im EG gelegene Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Langstraße in die Hände. Durch ein gekipptes Fenster, Richtung Innenhof, verschafften sich die Einbrecher Zutritt und durchsuchten das Schlafzimmer. Ein schwarzer Safe, in dem sich eine größere Summe Bargeld wie auch wertvolle Schmuckstücke befanden, ließen die Unbekannten mitgehen. Die...

Blaulicht
Die Brandursache ist derzeit noch unklar, die Brandermittler des Kriminalkommissariats Mannheim sind derzeit vor Ort.

+++UPDATE+++ 78-Jährige Frau an Brandverletzungen gestorben
Person bei Wohnungsbrand schwer verletzt

+++UPDATE+++ Heddesheim. Bei einem Wohnungsbrand am Sonntagnachmittag, 21. Juli, gegen 17 Uhr in einem dreistöckigen Mehrfamilienhaus in der Poststraße ist eine 78-jährige Bewohnerin aufgrund der erlittenen schweren Brandverletzungen noch am Abend gegen 18.45 Uhr im Krankenhaus in Ludwigshafen gestorben. Der Brand ist nach den bisherigen Ermittlungen in der Dachgeschosswohnung der 78-Jährigen ausgebrochen. Die Dachwohnung stand beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Heddesheim in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.