Nachrichten - Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

113 folgen Kirchheimbolanden

Lokales

Kleine Narren groß in Bewegung – lustiges Spieleprogramm beim Kindermaskenball in Bischheim garantiert.

Kulturverein Bischheim lädt zum spaßigen Nachmittag ein
Kindermaskenball

Bischheim. Alle Nachwuchs-Narren haben am Samstag, 8. Februar, wieder die Gelegenheit, sich in Bischheim beim alljährlichen Kindermaskenball auszutoben. Ab 14.11 Uhr öffnet die närrisch dekorierte Turnhalle in Bischheim ihre Pforten und lädt zum bunten Faschingstreiben ein. DJ Eisbär steht bereit für die Kinderdisco sowie natürlich für die beliebte „Reise nach Jerusalem“. Außerdem wird ein lustiges Spieleprogramm mit Schwungtuch, Kissenschlacht und vielem mehr angeboten, für alle die dazu Lust...

Die beiden neuen Schulhunde Nala und Frieda.
2 Bilder

Nala und Frieda sind die neuen Schulhunde an der Neumayerschule
Verdienter Ruhestand von Schulhündin Lilly

Kirchheimbolanden. Nachdem Lilly, die erste Schulhündin der Georg-von-Neumayer-Schule in Kirchheimbolanden Ende 2019 in den verdienten Ruhestand ging, sind jetzt gleich zwei junge Nachfolgerinnen da. Nala und Frieda sind zehn Monate alt und haben jede Menge Energie. Bereits seit August 2019 sind die beiden spanischen Podencomädchen in der Ausbildung zum Schulhund. Sie zeichnen sich durch eine sehr liebenswerte, neugierige und offene Art aus, sind sehr menschenbezogen und in der Schule mit...

Ehrung für langjährige ehren- und hauptamtliche MitarbeiterInnen von Förderverein und Hospizdienst im Ökumenischen Gottesdienst in der Prot. Peterskirche in Kirchheimbolanden.
5 Bilder

Hospiz bewegt! - Jubiläum im Donnersbergkreis
Hoffnungszeichen

Vor dem Altar: Ein Baumstumpf, verwittert, moosbewachsen. Man ahnt, dass er vielleicht einmal weit verzweigt war. Im Gegensatz dazu die frische Rose, die aus dem toten Holz zu wachsen scheint. Ein Symbol in diesem Festgottesdienst zum 15jährigen Bestehen des ambulanten Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienstes und des Fördervereins Ambulante Hospizarbeit im Donnersbergkreis. Leben wahrzunehmen und Lebensqualität zu erhalten in einer Situation, in der ein Leben zu Ende geht – das ist das...

Neue Sitzbänke für die Kids

Weitschwiller Dunnerhexe spenden
Sitzbänke für die Kita

Weitersweiler/Dannenfels. Dank zahlreicher Spenden von freundlichen Autofahrern und Autofahrerinnen an Altweiberfastnacht 2019 konnten die Dunnerhexen aus Weitersweiler der Kindertagesstätte Mäusekiste in Dannenfels bereits im Sommer zwei Sitzbänke für den Außenbereich spenden. „Wir entschieden uns für die Kita Mäusekiste, da die Kinder aus Weitersweiler diese Kita in Dannenfels besuchen. Wie uns die Leiterin berichtete, wurden die Bänke super angenommen und bereits stark genutzt“, so die...

Offener Stammtisch
Ideenreicher und aktiver Stammtisch in Bolanden

Am 21. Januar traf sich der Offene Bolander Stammtisch in der Pizzeria am Sportplatz. Nach einer kleinen Werbeaktion hatte sich die Teilnehmerzahl verdoppelt. Es gab zahlreiche Themen, die intensiv diskutiert wurden. Themen waren unter anderem das Anbringen einer Signalampel, Straßenmarkierungen und Anbringen von Spiegeln zur Verbesserung der Verkehrssicherheit, die neue Dorfplatzgestaltung, das Aufstellen von Bänken in und um den Ort herum, die Schaffung neuer Begegnungsmöglichkeiten und das...

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

ad - Auto Dienst Semlinger
Die Markenwerkstatt Ihres Vertrauens

Haßloch. Beim Haßlocher ad – Auto Dienst Semlinger dreht sich alles rund ums Auto. Neben der Reparatur von Pkws jeder Marke bietet die Meisterwerkstatt dank modernster Ausstattung den kompletten Service rund um den motorisierten Untersatz: Ob Inspektion, TÜV- oder AU-Prüfungen, allgemeine Kfz-Reparaturen, Pkw-Instandsetzung nach Unfallschaden, Überprüfung, Wartung, Reinigung sowie Auffüllen und Reparatur von Auto-Klimaanlagen, Ersatzteilverkauf, Frühjahrs- und Sommercheck, Reparatur von...

Lokales
Eichhörnchen verlassen im Winter nur hin und wieder ihren Kobel

Pfälzerwald: Überleben im Winter
Wie Igel, Lurch und Fuchs die Kälte überleben

Annweiler. Wenn die Zugvögel gen Süden fliegen, wird es ruhig im Pfälzerwald, denn auch viele daheimgebliebene Tiere ziehen sich zur Winterruhe, Winterschlaf und Winterstarre zurück. Das Eichhörnchen springt von Baum zu Baum, huscht über den Boden. Im Herbst vergräbt es Nüsse, Eicheln und Buchäckern, um über den Winter zu kommen. Denn die kleinen Tiere halten keinen echten Winterschlaf, sondern sind nur weniger aktiv: sie halten Winterruhe. Das bedeutet, dass sie hin und wieder ihren Kobel...

Lokales
Wandern ist für Körper, Geist und Seele gut

Pfälzerwald Verein: Wandern tut Körper und Geist gut
Der Weg ist das Ziel

Neustadt. Nicht nur für den Körper, sondern auch für Geist und Seele ist Wandern segensreich. Es hält fit, entschleunigt und entspannt vom stressigen Alltag. Hier zeigt ein Astloch eine komische Grimasse, in der Nase liegt der harzige Geruch der Bäume und irgendwo pfeift ein Vogel sein Lied, während der Boden unter den Schuhsohlen knirscht. „Das Wandern regt alle Sinne an“, sagt der Hauptgeschäftsführer des Pfälzerwald-Vereins in Neustadt Bernd Wallner aus Großfischlingen bei Landau....

Lokales
Bewusster Leben mit Zen

Zen Meditation in Edenkoben
Im Hier und Jetzt

Edenkoben. Zen ist weder Religion noch Lehre. Zen ist eine Jahrtausende alte Praxis, die hilft, anzuhalten, seine Gedanken und Gefühle wahrzunehmen und damit umzugehen und sich auf die Welt einzulassen. Beim Zen gibt es nichts zu glauben. Beim Zen zählt nur die eigene Erfahrung, nicht der Verstand, keine Konzepte, kein richtig oder falsch. Es handelt sich um eine 2500 Jahre alte Praxis. Es geht beim Zen darum, im Augenblick zu sein, im Hier und Jetzt. Das klingt einfach, in der Regel sind...

Sport

Dr. Klaus Weichel
2 Bilder

Weichel und Littig zu Gast beim nächsten Layenberger-Fantalk
Gipfeltreffen in der Fan-Kneipe "12. Mann"

FCK. Die kommende Ausgabe des Layenberger-Fantalks in der kultigen Fan-Kneipe "12. Mann" in der Nähe des Kaiserslauterer Hauptbahnhofs am Donnerstag, 30. Januar, um 18 Uhr verspricht vor dem Hintergrund der nahenden Entscheidung des Kaiserslauterer Stadtrats zur künftigen Stadionpacht des 1. FC Kaiserslautern ein spannendes Highlight zu werden. Sowohl Kaiserslauterns Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel als auch der Ex-FCK-Aufsichtsrat und Fraktionsvorsitzende der Lautrer CDU im Stadtrat,...

Bezirksmeisterschaft im Kunstradfahren
Kunstradsportler starten in neue Saison

Bolanden. Die Kunstradsportler des Radfahrer-Vereins Bolanden starteten am Samstag 18.01.2020 mit der Bezirksmeisterschaft im Bezirk Nordpfalz in die neue Saison. Gut vorbereitet präsentierten sich die Radsportler in der sehr gut besuchten Turnhalle Im Goschental. Die Küren waren einstudiert und nun galt es, die neu erlernten Übungen fehlerfrei zu präsentieren. Die Sportler hatten fleißig trainiert, waren einige Vorbereitungsturniere gefahren und gingen hoffnungsvoll in die neue Saison....

Besetzung verkauft sich teuer
Krankheit bremst RVB aus

Bolanden. Am 18.01.2020 startete die Zweite Radball Bundesliga für den Radfahrer-Verein Bolanden mit dem Spieltag im niedersächsischen Hahndorf bei Goslar. Leider konnte die Speerspitze der Bolandener nicht in Stammbesetzung an den Start gehen, da Torhüter Patrick Mergel bereits schon mehrere Wochen mit einem viralen Infekt flach lag. Somit sprang Trainer Markus Hack als Spieler an der Seite von Matthias Mergel ein. Im ersten Spiel gegen den Erstliga-Absteiger Obernfeld II präsentierten sich...

Archivbild: Wählen Sie jetzt Ihren persönlichen "Liebling der Saison" der Adler Mannheim.
Aktion  30 Bilder

Adler Mannheim: Wahl zum "Liebling der Saison 2019/20"
Abstimmen und gewinnen

Mannheim. Das Wochenblatt und der Fanclub "Bully Tor" rufen alle Eishockeyfreunde dazu auf, ihren Lieblingsspieler im Team der Adler Mannheim für diese Saison zu wählen. Der "Liebling der Saison 2019/20" wird beim letzten Vorrunden-Heimspiel am Sonntag, 8. März, geehrt. Seit 1979 wird der "Liebling der Saison" von den Adler-Fans gewählt.  Jeder kann für seinen Lieblingsadler abstimmenSchon viele namhafte MERC-Spieler (Marcus Kuhl, Paul Messier, Ron Andruff, Harold Kreis) oder Adler-Spieler...

FCK-Trainer Boris Schommers

Verlosung von 5x2 Eintrittskarten für das Heimspiel des FCK gegen Großaspach
Top-Vorbereitung für die Roten Teufel

FCK. In Kaiserslautern war im neuen Jahr die erneute Reduzierung der Stadionpacht ein allgegenwärtiges Thema. Viele FCK-Fans halten den Atem an angesichts der mit großer Spannung erwarteten Sondersitzung des Stadtrats zu eben jenem Thema. Vielleicht war es in dieser Situation geradezu ein Segen für die Mannschaft der Roten Teufel, dass sie sich fernab der Heimat im türkischen Belek in aller Ruhe auf die Rückrunde der Drittliga-Saison 2019/2020 vorbereiten konnte. „Wir hatten in Belek absolut...

Baden-Pfalz-Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport
Mehr als 750 Solisten, Paare und Garden kommen nach Wiesental

Wiesental. Bereits zum fünften Mal stehen am kommenden Wochenende die Baden-Pfalz-Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport der Vereinigung der Badisch-Pfälzischer Karnevalvereine auf dem Programm. Wie vor zwei Jahren ist erneut die TSV Wiesental unter der Leitung von Volker Tiedemann der örtliche Ausrichter der zweitägigen Titelkämpfe, die erneut in der Wagbachhalle in Waghäusel stattfinden werden. Bei den Wettbewerben, die an beiden Tagen jeweils um 9 Uhr der Präsident der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Wirtschaft & Handel

Bundesgartenschau in Heilbronn im vergangenen Jahr

Bewerbungsverfahren zur Landesgartenschau 2026 in Rheinland-Pfalz
Platz für Freizeit und Erholung

Pfalz. Das Bewerbungsverfahren für die Landesgartenschau 2026 ist eröffnet. Das hat jetzt Wirtschaftsminister Volker Wissing mitgeteilt. Interessierte Kommunen können sich bis zum 15. Oktober 2020 bewerben. Die Ausrichterstadt wird 2021 bekanntgegeben. Interessierte Kommunen können bis zum 15. Oktober 2020 ihre Bewerbungsunterlagen beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau einreichen. Von dort erfolgt auch die fachliche Beratung und Betreuung der Bewerber. Im März...

Arbeitgeber von Handwerk und Industrie müssen Bau-Mindestlöhnen rasch zustimmen.

Bei den 680 Bauarbeitern im Donnersbergkreis droht Zehn-Euro-Lohn-Lücke
Handwerk und Bauindustrie in Rheinland-Pfalz sollen Druck auf Bundes-Spitze machen

Pfalz. Zwei Bauarbeiter, die gleiche Arbeit – und trotzdem zwei unterschiedliche Löhne: Gut zehn Euro könnten die Löhne pro Stunde auf den Baustellen im Donnersbergkreis bald auseinandergehen. Denn Bauarbeiter, die keinen Tariflohn bekommen, müssen jetzt sogar um ihren Branchen-Mindestlohn bangen. Das teilt die IG BAU Süd-West-Pfalz mit. Betroffen davon könnte ein Großteil der rund 680 Bauarbeiter im Donnersbergkreis sein. „Bauhandwerk und Bauindustrie müssen jetzt das tun, was die IG BAU...

Weihnachten / Silvester / Tiere
Die Angst der Tiere vor Weihnachten, dem "Fest der Liebe“…

Fleisch essen, ist so überflüssig wie ein Kropf. Aber gerade zu Weihnachen, dem „Fest der Liebe“ stopft man gigantische Mengen davon in sich hinein. Weltweit werden Milliarden Rinder, Schweine, Gänse, Hühner und andere sogenannten „Nutztiere“ für den „Gaumenschmaus“ des Menschen gemeuchelt. Angesichts all der Qualen die Tieren bei Aufzucht, Transport und Schlachtung angetan wird, ist eine solche fleischliche Ernährungsweise heutzutage jedoch schlicht ein “no go” für aufgeklärte Menschen. ...

Weitere Ausfälle auf der Strecke zwischen Kirchheimbolanden und Alzey

Weiterhin Zugausfälle bei vlexx und Transregio (Mittelrheinbahn)
Ersatzzüge zwischen Kirchheimbolanden und Alzey

Kirchheimbolanden. Auch über den Fahrplanwechsel am Montag, 15. Dezember 2019, hinaus werden bei den Unternehmen vlexx und Transregio Züge ausfallen, teil der Zweckverband SchienenpersonennahverkehrRheinland-Pfalz Süd ZSPNV Süd mit. Beide Unternehmen haben auf ihren Webseiten detaillierte Angaben veröffentlicht. Für die Ausfälle auf der Strecke zwischen Kirchheimbolanden und Alzey ist es dem ZSPNV Süd gelungen, montags bis freitags bis auf einen Zug am frühen Morgen alle drohenden...

Eine festlich geschmückte Tafel - eine der vielen Aufgaben der Restaurantfachleute
2 Bilder

Ausbildung zu Restaurantfachfrau oder -mann sowie zur Fachkraft im Gastgewerbe
Gastronomie sucht Fachleute

Restaurantfachleute/Fachkraft im Gastgewerbe. Buffet, Wirtschaftsdienst, Küche, Restaurant oder Bar - das Arbeitsgebiet der Fachkraft im Gastgewerbe und der Restaurantfachleute ist vielseitig. Ihr Arbeitsgebiet reicht vom Getränkeausschank in der Bar über das Herrichten von Gasträumen bis zur Gästebetreuung, so der Bundesverband des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga). RestaurantfachleuteDie Berufsaussichten sind hervorragend, denn Fachkräfte in der Gastronomie sind gesucht....

Schöne Landschaften am Fuße des Donnersberg

Tourismusforum am 26. September
Tagesveranstaltung zum Kreisjubiläum

Kirchheimbolanden. Aus dem Symposium für Touristiker und Wirtschaftsförderer der LAG Donnersberger und Lautrer Land wird in diesem Jahr ein Tourismusforum. Eingebettet ins Forum „Wirtschaft, Arbeit und Tourismus“, das am 26. September ab 9 Uhr zum 50-jährigen Kreisjubiläum stattfindet, widmet sich die ganztägige Veranstaltung Chancen und Herausforderungen im Tourismus. Sie richtet sich an private und kommunale Tourismusakteure. Ort des Geschehens ist die Stadthalle an der Orangerie...

Ausgehen & Genießen

Symbolbild

Neujahrskonzert der Kreismusikschule Donnersbergkreis
Mit Musik das neue Jahr feiern

Donnersbergkreis. Um das neue Jahr gebührend musikalisch einzuleiten, veranstaltet die Kreismusikschule Donnersbergkreis am Freitag, 31. Januar, 19 Uhr, ein großes Neujahrskonzert im roten Saal der Donnersberghalle in Rockenhausen. Musikschulleiter Benjamin Reiter hat ein reichhaltiges Konzertprogramm zusammengestellt, welches gestaltet wird von Solisten und Ensembles aus den Instrumentalklassen von Maria Wagner-Herzer (Querflöte, Klavier), Valeri und Galina Rüb (Klavier, Akkordeon) und...

Bei der Nacht der Musicals werden zahlreiche Musicalhits aus 50 Jahren   präsentiert.

Wochenblatt verlost Karten für "Die Nacht der Musicals" in Mannheim, Kaiserslautern, Karlsruhe und Neustadt
Das beste aus 50 Jahren Musicalgeschichte

Das Wochenblatt präsentiert "Die Nacht der Musicals" des Veranstalters ASA-Event: Musicals. Das beste aus 50 Jahren Musicalgeschichte gibt es bei "Die Nacht der Musicals". Hier werden weltbekannte Musicals wie „Tanz der Vampire“, „Das Phantom der Oper“ oder „Jesus Christ Superstar“ aufgeführt. Neu im Programm sind die besten Hits aus „The Greatest Showman“, sowie der beliebte Disney-Hit „Let It Go“ aus der Musicalinszenierung „Frozen“, welche im Frühjahr 2018 Premiere feierte. Darsteller...

Mélange à Deux als Trio-Projekt.

Trio-Projekt im Theater Blaues Haus
Mélange à Deux

Bolanden/Weierhof. Am Samstag, 18. Januar, 20 Uhr, tritt Mélange à Deux als Trio Projekt im Theater Blaues Haus in Bolanden/Weierhof auf. Auf der Bühne stehen an diesem Abend Ulrike Albeseder (Oboe), Uwe Hanewald (Akkordeon) und Wolfgang Mayé (Kontrabass). So selten diese besondere Besetzung, so außergewöhnlich schön das Klangerlebnis. Die stilistische Vielfalt reicht von Filmmusik, Musette, Tango und Pop-Balladen bis hin zu Jazztiteln und Eigenkompositionen. Durchweg selbst arrangierte...

Online-Adventskalender: Türchen 23
Pfalz und Baden in Bildern

Adventskalender. Die Fotos, die es in den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 geschafft haben, können sich alle sehen lassen. Von Landschafts- bis zu Tiermotiven aus der Pfalz und Baden ist für jeden Geschmack etwas dabei. Durch den Verkauf der Kalender über die Wochenblatt-Geschäftsstellen und online und das Spenden des Erlöses aus dem Verkauf an das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen erreichen wir gemeinsam etwas Gutes und unterstützen den Verein, der lebensverkürzend erkrankte Kinder und...

Mark Forster
2 Bilder

Mark Forster gibt am 29. August 2020 Konzert in Kaiserslautern auf dem Betze
Am 15. Januar startet der Ticket-Verkauf

Kaiserslautern. Der Termin für das Open-Air-Konzert von Mark Forster steht fest: Der Popstar aus der Pfalz, der seine große Leidenschaft für den 1. FC Kaiserslautern nicht verhehlt, tritt am Samstag, den 29. August 2020, im Fritz-Walter-Stadion auf. Den Termin gab das Unternehmen CTS Eventim bekannt, bei dem auch die Tickets erhältlich sein werden. Der Vorverkauf für diese Show, die mit Sicherheit sowohl für die Fans als auch für Mark Forster selbst ein absolutes Highlight sein wird, startet am...

Blaulicht

Hinweise gesucht
Verkehrsunfallflucht im Zellertal

Zellertal. Am 23. Januar, zwischen 6.15 Uhr und 9.30 Uhr, ereignete sich in der Straße "Löwenbrunnen" ein Verkehrsunfall. Ein roter Lkw befuhr die Straße "Löwenbrunnen" aus Richtung Kurpfalzstraße kommend. Auf winterglatter Fahrbahn verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte gegen ein ordnungsgemäß an rechten Fahrbahnrand geparktes Auto. Daraufhin entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen des Vorfalls melden sich unter Telefon: 06352 911-0 bei der...

Hinweise gesucht
Raub einer Handtasche

Kirchheimbolanden. Am 23. Januar, gegen 15.30 Uhr, lief eine 83 Jahre alte Frau in der Neuen Allee in Richtung Maibaum. Ein bislang unbekannter Mann kam ihr entgegen und entriss ihr die Handtasche. Anschließend lief er zu Fuß weg. Ein sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung nach dem Täter verlief ohne Erfolg. Dieser wird wie folgt beschrieben: 30 bis 40 Jahre alt, 170 bis 180 Zentimeter groß, schlanke Figur, gepflegte Erscheinung. Entwendet wurde eine braune Handtasche mit einer geringen...

Hinweise gesucht
Einbruch in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Zwischen dem 21. Januar, 17 Uhr, und dem 22. Januar, 6.50 Uhr, wurde in die Kindertagesstätte im Linsenpfad eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter brachen die Eingangstür auf und durchwühlten verschiedene Schränke. Ob etwas entwendet wurde ist unklar. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 - 100. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden) 

Durch Sonne geblendet
Verkehrsunfall in Eisenberg

Eisenberg. Am 21. Januar, gegen 15.58 Uhr, ereignete sich in der Hauptstraße ein Verkehrsunfall. Eine 71 Jahre alte Verkehrsteilnehmerin befuhr mit ihrem Pkw die Hauptstraße in Richtung Steinborn. Aufgrund tiefstehender Sonne wurde sie geblendet und fuhr auf ein am rechten Fahrbahnrand geparktes Auto auf. Die Fahrerin wurde verletzt und musste sich in ein Krankenhaus begeben. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden) 

Hinweise gesucht
Fahrzeuge in Kirchheimbolanden beschädigt

Kirchheimbolanden. Zwischen dem 18. Januar, 15 Uhr,  und dem 19. Januar, 14 Uhr, wurden in der Langstraße insgesamt 13 geparkte Fahrzeuge beschädigt. Die bislang unbekannten Täter zerkratzten die Auto jeweils auf der Beifahrerseite. Die Schadenshöhe ist unbekannt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 - 100. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Die Polizei warnt
Bettler unterwegs

Kerzenheim. In der Verbandsgemeinde Eisenberg sind in den zurückliegenden Tagen Bettler in Erscheinung getreten. Diese klingelten an den Haustüren und fragten nach Schmuck, alten Uhren, Pelzmänteln und ähnlichen Dingen. Die Polizei warnt ausdrücklich davor, Auskünfte zu Wertgegenständen in den Häusern zu machen, oder fremde Personen in die Anwesen zu lassen. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Ratgeber

2 Bilder

Warnhinweise bei allen Faschingsartikeln beachten
Augen auf beim Kostümkauf zu Fasching

Fasching. Ob Pirat, Krankenschwester, Teufel oder Cowboy - die Auswahl an Kostümen im Supermarkt, Kaufhaus oder Karnevalsladen ist schier unendlich. Alljährlich haben große und kleine Jecken wieder die Qual der Wahl, für welche Verkleidung sie sich entscheiden sollen. Die Sicherheit sollte beim Kauf allerdings nicht außer Acht gelassen werden. Die meisten Kinderkostüme sind mit einem CE-Kennzeichen versehen. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Kostüme, ausschließlich oder nicht...

In Kombination mit blühendem Lavendel und Gräsern sorgt heller Kies für eine mediterrane Stimmung.
2 Bilder

Schottergärten haben meist mehr Nach- als Vorteile
Aus Steinwüsten werden Blütenmeere

Garten. Gerade in Vorgärten sieht man es in den letzten Jahren oft: Die Erde ist ganzflächig mit Kies oder Schotter bedeckt, lediglich der eine oder andere immergrüne Busch sorgt für etwas Abwechslung. Doch das vermeintlich pflegeleichte Beet hat meist mehr Nach- als Vorteile. Es ist Winter, also die perfekte Zeit, um das Gartenjahr 2020 zu planen. Für viele heißt das, sich Gedanken über ihren Schottergarten zu machen. Eigentlich sollte der eine pflegeleichte Lösung sein: Eine mit Kies oder...

Neuorganisation der Verwaltung seit 1. Januar 2020
Fiskalerbschaften und herrenlose Grundstücke

Finanzamt. Das Landesamt für Steuern ist für die Abwicklung von Fiskalerbschaften sowie die Verwaltung von Aneignungsrechten an herrenlosen Grundstücken zuständig. Bisher wurden alle Finanzämter vor Ort in die Bearbeitung eingebunden. Seit 1. Januar 2020 wird die Bearbeitung in sieben Finanzämtern regional gebündelt. Regional zuständige Finanzämter eingerichtetDie regionale Zuständigkeit gestaltet sich unter anderem wie folgt: Der Zuständigkeitsbereich des Finanzamts Kaiserslautern umfasst...

Vorsicht vor Organisation „Transparenzregister e.V. i.Gr.“
IHK warnt vor Zahlungsaufforderung

Pfalz. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz warnt vor einer E-Mail-Kampagne, bei der in den letzten Tagen zahlreiche pfälzische Unternehmen eine E-Mail mit dem Betreff „Zahlungsaufforderung Verstoß gegen das Geldwäschegesetz“ erhalten haben. Versendet werden diese E-Mails von einer Organisation namens „Transparenzregister e.V. i.Gr."  Heiko Lenz, zuständiger Jurist bei der IHK Pfalz, rät dringend davon ab, „Hilfestellungen“ dieses Vereins in Anspruch zu nehmen. „Unternehmen...

Eine Broschüre zeigt die Vielfalt an barrierefreien Angeboten in der Pfalz

Neue Broschüre zum barrierefreien Reisen in der Pfalz
Komfortabel und barrierefrei

Pfalz. Mit einer eigenen Broschüre weist die Pfalz-Touristik auf die vielfältigen Angebote hin, die die Urlaubsregion Pfalz für das Zukunftsthema „barrierefreies Reisen“ vorhält - von barrierefreien Gästeführungen über zertifizierte Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten bis zu den barrierefreien Festen und Märkten. Inzwischen sind in der Pfalz mehr als 110 Einrichtungen wie Hotels, Restaurants, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungshäuser und Tourist-Informationen nach „Reisen für Alle“...

Tipps für den gelungenen Verkleidungsspaß
Kostümideen für die Kleinen

Fasching. Kinder lieben das Verkleiden und in neue Rollen schlüpfen. Das macht nicht nur richtig Spaß, sondern regt auch die kindliche Fantasie an. Zu Fasching können Eltern vorsorgen und das ideale Kostüm aussuchen, mit dem die Kleinen das ganze Jahr noch spielen. Doch worauf sollten Eltern beim Kauf achten?   Wichtig: Warm verpackt zum Straßenkarneval Für den Straßenkarneval müssen Kinderkostüme nicht nur toll aussehen, sondern auch warm sein. Kuschelwarme Einteiler sind genauso niedlich...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.