Kirchheimbolanden - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Fünf Neuinfektionen am 5. März

Donnersbergkreis. Am Freitag, 5. März, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Corona-Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden fünf weitere Corona-Infektionen registriert. Die Gesamtzahl positiv getesteter Personen erhöht sich somit auf 1.620, davon gelten 1.530 Personen als genesen. Im Donnersbergkreis sind bislang 54 Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 zu beklagen. Inzidenzwert im DonnersbergkreisDer aktuelle Inzidenzwert liegt bei 45,1, das...

Traurig, aber wahr. Bis zum 31. Oktober 2020 kämpfte Sandra Wieser vom Reisebüro Fernweh in Winnweiler um ihre Existenz. Heute erinnern leider nur noch die Umrisse des Banners, über der Eingangstür, von dem einst so beliebten Reisebüro.

Existenzverlust, Ärgernisse und neue Ideen
Zwischen Hoffen und Bangen

Donnersbergkreis. Die Coronapandemie zerrt nach einem Jahr mittlerweile an jedem Einzelnen von uns. Homeoffice, Homeschooling und Wechselunterricht, Private-Shopping, Bestell- und Lieferservice - die Ideensammlung der einzelnen Institutionen, Unternehmen und Einzelhändler, Kulturschaffenden, Musikern und mehr lassen bald keine Wünsche mehr offen. Doch wie sieht es hinter der Fassade aus? Kommen die versprochenen Überbrückungshilfen auch wirklich bei denen an, die sich kaum noch über Wasser...

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Neun Neuinfektionen am 4. März

Donnersbergkreis. Am Donnerstag, 4. März, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Corona-Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden neun Neuinfektionen registriert. Die Gesamtzahl positiv getesteter Personen erhöht sich damit auf 1.615, wovon 1.519 Personen als genesen gelten.  Leider gibt es heute eine weitere verstorbene Person zu vermelden. Damit steigt die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion auf 54. Inzidenzwert im...

Symbolfoto

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Drei Neuinfektionen am 3. März

Donnersbergkreis. Am Mittwoch, 3. März, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Corona-Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden drei Neuinfektionen registriert, wodurch die Gesamtzahl positiv getesteter Personen im Landkreis auf 1.606 ansteigt. Insgesamt gelten davon 1.514 Personen als genesen. Im Donnersbergkreis gibt es bislang 53 Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion. In einer alten Meldung gelandet? Die aktuellsten Fallzahlen...

Symbolfoto

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Drei Neuinfektionen am 2. März

Donnersbergkreis. Am Dienstag, 2. März, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Corona-Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden seit gestern drei neue Coronavirus-Infektionen registriert. Damit erhöht sich die Gesamtzahl der positiv getesteten Personen seit Beginn des Ausbruchsgeschehens auf 1.605, davon gelten 1.509 Personen als genesen. Es sind 53 Todesfälle im Zusammenhang mit einer SARS-CoV-2-Infektion zu beklagen. In einer alten Meldung...

Symbolfoto

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Drei Neuinfektionen am 1. März

Donnersbergkreis. Am Montag, 1. März, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden heute drei neue Corona-Fälle registriert. Die Zahl positiv getesteter Personen erhöhnt sich damit auf 1.602, wovon 1.499 Personen als genesen gelten. Es gibt bislang 52 Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion. InzidenzwertDer aktuelle Inzidenzwert liegt bei 29,2 und ist somit im gelben Bereich. Aktuell gibt es 51...

Text: Jesus. Die Bibel, Johannes-Evangelium, Kapitel 14, Vers 19

PLAKAT-AKTION 3.0 DES GPD DONNERSBERG
"Ich lebe - und ihr sollt auch leben!"

Kirchheimbolanden.  Corona - und kein Ende in Sicht. Aber wenigstens das Frühjahr und Ostern bringen uns neues Leben und Hoffnung. Wer diese Hoffnung teilen und weitergeben will, darf sich gerne an unserer 3. Plakat-Aktion beteiligen. Es gibt wieder Banner in der Größe 160cm x 90cm aus wetterfester PVC-Folie mit Ösen zum befestigen für 15 Euro, Plakate (48 x 27 cm, 0,40 €/Stück + 80 x 45 cm, 0,80 €/Stück) sowie Postkarten (21 x 9,8 cm, 0,20 €/Stück). Für alle Artikel gibt es Staffelpreise, z....

Hier stand Schloss Friedrichsbühl - heute belegt nur ein Gedenkstein den Standort
5 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Friedrichsbühl - oder wie die Medicis nach Bellheim kamen

Bellheim. Viel ist nicht mehr zu erahnen vom Jagdschloss Friedrichsbühl (auch Neuhaus genannt) im Wald, nördlich von Bellheim. Errichtet wurde das Schloss im Jahr 1552, zerstört wurde der Renaissancebau nicht einmal hundert Jahre später, 1627 im Dreißigjährigen Krieg und nochmals 1674. 1725 wurden dann auch die Überreste komplett abgebrochen und verkauft. Heute erinnern lediglich ein Gedenkstein, eine Informationstafel und die Überreste des Wassergrabens an den einstigen Prunkbau des Kurfürsten...

7-Tage-Inzidenz im Donnersbergkreis im grünen Bereich

Corona: Fallzahlen Donnersbergkreis am 26. Februar
7-Tage-Inzidenz bei 17,3

Donnersbergkreis. Das Gesundheitsamt Donnersbergkreis meldet heute (26. Februar) keine neuen SARS-CoV-2-Infektionen (Coronavirus). Damit bleibt die Gesamtzahl der positiv getesteten Personen seit Beginn des Ausbruchsgeschehens bei 1.586, 1.489 Personen hiervon gelten als genesen. Es sind 52 Todesfälle im Zusammenhang mit einer SARS-CoV-2-Infektion zu beklagen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt mit einem Wert von 17,3 erfreulicherweise im grünen Bereich und ist somit deutlich unter dem von Land (54,5)...

Bei der KVHS Donnersbergkreis gibt es ein umfassendes Onbline-Angebot

KVHS Donnersbergkreis
Online-Kennenlernstunden und Online-Kurse

Donnersbergkreis. Die Planungen zusätzlicher kostenfreier Online-Schnupperstunden und kostengünstiger Online-Kurse laufen auf Hochtouren. Weiterbildungsangebote in verschiedenen Fachbereichen stehen zum Kennenlernen, Schnuppern und Ausprobieren bereit. Die Kreisvolkshochschule Donnersbergkreis freut sich auf viele Teilnehmer Hier gibt es einen aktuellen Kursüberblick der Online-Angebote: Selbstmanagement: „Nein !“ ist ein vollständiger Satz - warum immer Ja sagen nicht immer die beste Lösung...

Die Übergabe fand im Freien statt

Spendenübergabe in Gauersheim
Ohne Veranstaltung 16.000 Euro gespendet

Gauersheim. Auch die Corona-Pandemie konnte die Gauersheimer Spendensammler nicht aufhalten. Vom Adventsbasarteam und den Musical-hoch-zu-Ross Veranstaltern wurden 15.200 Euro an den Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder in Mainz übergeben. Obendrein gingen noch 800 Euro an das Haus Vergiss-mein-nicht in Kirchheimbolanden. Der Gauersheimer Adventsbasar, wie auch das vielen Jahren im Gauersheimer Pferdehof Steuerwald stattfindende „Musical-hoch-zu-Ross“, mussten 2020 aus bekannten...

Symbolfoto

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Vier Neuinfektionen am 25. Februar

Donnersbergkreis. Am Donnerstag, 25. Februar, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden heute vier Covid-19-Infektionen gemeldet. Die Gesamtzahl gemeldeter Corona-Fälle im Landkreis ist damit auf 1.586 angestiegen, wovon allerdings 1.477 Personen genesen sind. Insgesamt gibt es bislang 52 Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion zu beklagen. InzidenzwertDer aktuelle Inzidenzwert liegt bei einem Wert...

Symbolfoto

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Zwei Neuinfektionen am 24. Februar

Donnersbergkreis. Am Mittwoch, 24. Februar, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden heute zwei Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Gesamtzahl positiv getesteter Personen steigt somit auf 1.582, davon sind 1.469 Personen genesen. Inzwischen sind 52 Menschen im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion verstorben. InzidenzwertDer aktuelle Inzidenzwert liegt bei 34,5 und ist damit im gelben Bereich. Aktuell gibt...

Symbolfoto

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Keine Neuinfektionen, aber eine verstorbene Person

Donnersbergkreis. Am Dienstag, 23. Februar, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden keine neuen Corona-Infektionen gemeldet. Somit bleibt die Gesamtzahl positiv getesteter Personen im Landkreis bei 1.580, wovon 1.467 Personen genesen sind. Allerdings gibt es heute leider einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion zu melden. Somit gibt es inzwischen 52 Todesfälle im Zusammenhang mit...

Erste Änderungen der Corona-Bekämpfungsverordnung ab 1. März

Mehr Impfungen und vorsichtige Perspektiven für Rheinland-Pfalz
Erste Lockerungen angekündigt

Rheinland-Pfalz. Der Ministerrat hat heute Eckpunkte für die Fortgeltung der Corona-Bekämpfungsverordnung ab dem 1. März beschlossen. Darin werden die Vereinbarungen der vergangenen Konferenz der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder mit der Bundeskanzlerin umgesetzt und Angleichungen an die Regelungen anderer Länder vorgenommen.„Wir sehen, dass die Ungeduld in der Bevölkerung und im Handel wächst und den starken Wunsch nach Öffnungen, dafür habe ich auch großes Verständnis. Auf...

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Drei Neuinfektionen am 22. Februar

Donnersbergkreis. Am Montag, 22. Februar, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden drei neue Corona-Infektionen gemeldet. Die Gesamtzahl der Infizierten im Kreis steigt somit auf 1.580, wovon 1.461 Personen als genesen gelten. Im Donnersbergkreis gibt es bislang 51 Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion zu beklagen. InzidenzwertDer aktuelle Inzidenzwert hat sich auf 43,8 verringert. Aktuell gibt...

„Mach mit – mach Albisheim osterbunt“
Ostereier-Malaktion

Albisheim. Mit vielen bunten Ostereiern möchte die Albisheimer Kulturwerkstatt in der Osterzeit Farbe in das Albisheimer Ortsbild bringen. Gemalte bunte Ostereier auf Papier und bemalte Plastikeier sollen die Fenster schmücken. Alle sind eingeladen, an der Aktion „Mach mit – mach Albisheim osterbunt“ teilzunehmen, indem Ostereier gemalt und angemalt werden und an den Fenstern aufgehängt werden. Die großen und kleinen Künstler können ihre Ostereier auch gerne an Nachbarn und Freunde zum...

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
7-Tage-Inzidenz bei 46,5

Donnersbergkreis. Das Gesundheitsamt des Donnersbergkreises meldet heute (18. Februar 2021) neun Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 (Coronavirus). Damit erhöht sich die Gesamtzahl der positiv getesteten Personen auf 1.564, 1.443 davon gelten als genesen. Nachdem erneut ein Mensch verstorben ist, sind mittlerweile 51 Todesfälle im Zusammenhang mit einer SARS-CoV-2-Infektion zu beklagen. Derzeit sind 70 aktive Infektionsfälle bekannt; 21 Patienten werden im Krankenhaus behandelt. Die 7-Tage-Inzidenz...

Impfung gegen Corona

Corona-Impfung in Rheinland-Pfalz
Ab sofort Terminregistrierung für Ärzte, Zahnärzte und Praxispersonal

Südpfalz. Weil es für Ärzte sowie deren Praxispersonal bislang keine Impfregelung gab, haben sich die Landräte Dietmar Seefeldt (SÜW) und Dr. Fritz Brechtel (GER) sowie Oberbürgermeister Thomas Hirsch Anfang Februar an das Land gewandt und eine Impfmöglichkeit für Mitarbeiter speziell in Zahnarztpraxen gefordert. Jetzt kam die positive Nachricht: Niedergelassene Ärzte und Zahnärzte haben die Möglichkeit, sich für Termine zur Durchführung einer Erst- und Zweitimpfung gegen das Coronavirus in...

Symbolfoto

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Weiterer Todesfall am 18. Februar

Donnersbergkreis. Am Donnerstag, 18. Februar, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden heute neun Neuinfektionen registriert. Die Gesamtzahl positiv getesteter Personen aus dem Landkreis erhöht sich damit auf 1.564, wovon 1.443 Personen als genesen gelten.  Es gibt 70 aktive Infektionen, davon werden 21 Patienten im Krankenhaus behandelt. Weiterer TodesfallLeider musste die Kreisverwaltung des Donnersbergkreises...

Symbolbild  Foto: Reginal auf Pixabay

Kreiselneubau bei Monsheim
Bundesstraßen ab Montag voll gesperrt

Monsheim. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass im Laufe des Montagvormittags, 22. Februar, die Bundesstraßen bei Monsheim südlich der Bahnüberführung im Kreuzungsbereich Bundesstraße B 47 (Grünstädter Straße/ Wachenheimer Straße) und B 271 (Schlosshohlstraße) wegen Straßenbauarbeiten bis voraussichtlich Ende Juni oder Juli dieses Jahres voll gesperrt werden. Umbau nur unter Vollsperrung möglichDer Umbau der Ampelkreuzung B 47 (Grünstädter Straße/Wachenheimer Straße), B 271...

Symbolfoto

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
50. Todesfall am 17. Februar

Donnersbergkreis. Am Mittwoch, 17. Februar, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden fünf weitere Corona-Infektionen registriert. Somit steigt die Gesamtzahl der positiv getesteten Personen auf 1.555, wovon 1.434 Personen als genesen gelten. Leider musste die Kreisverwaltung des Donnersbergkreises heute einen weiteren Todesfall vermelden, womit die Gesamtzahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 auf 50...

Symbolfoto

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Drei Neuinfektionen am 16. Februar

Donnersbergkreis. Am Dienstag, 16. Februar, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden heute drei Corona-Neuinfektionen registriert. Die Gesamtzahl der positiv getesteten Personen ist somit auf 1.550 angestiegen, wovon 1.430 Personen als genesen gelten. Es gibt 49 Todesfälle aus dem Donnersbergkreis, die im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion verstorben sind. InzidenzwertDer aktuelle Inzidenzwert für den...

Die Kita-Kinder wurden zu Fasching nicht vergessen

Kita Marnheim verteilt „Fasnachtsstimmung“ für zu Hause
Fasching to go

Marnheim. Eigentlich hätten die Kinder der Kita Marnheim heute Fasching gemeinsam gefeiert. Wie jedes Jahr üblich, gäbe es ein kunterbuntes Fasnachtsbuffet, Musik und die Kinder mit ihren Erzieherinnen würden lustig verkleidet die Polonäse durch die Räume tanzen. „Darauf freuen wir uns jedes Jahr immer ganz besonders“, so Andrea Guth, die Leiterinder Kita. Dieses Jahr ist allerdings, wie erwartet, alles etwas anders. Die Fete ausfallen zu lassen, kam für die Erzieherinnen dennoch nicht in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.