Kirchheimbolanden - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Das Team der Johanniter Luftrettung setzt sich aus einem Piloten, einem Arzt und einem Flugretter zusammen. Der Helikopter selbst ist mit allem Equipment zur Notfallversorgung ausgestattet.
2 Bilder

Peter Ziepser aus Imsweiler erzählt, wie wichtig der „Air Rescue Pfalz“ ist
Knapp 60 Einsätze in 21 Tagen

Imsweiler/Sembach. Seit knapp drei Wochen fliegt der in Sembach stationierte Rettungshelikopter „Air Rescue Pfalz“ der Johanniter. Seitdem sind viele Diskussionen um den Einsatz des Helis ausgebrochen. Peter Ziepser ist Bürgermeister in Imsweiler und Flugretter im „Air Rescue Pfalz“. Ihn beschäftigen die vielen Diskussionen Tag und Nacht. Claudia Bardon: Herr Ziepser, es ist ein heiß diskutiertes Thema der letzten Wochen, was den Rettungshelikopter der Johanniter betrifft. Wie kam es...

Lokales

In Kirchheimbolanden beginnen die Krippenspielproben
Wer hat Lust mitzumachen?

Kirchheimbolanden. "Alle Jahre wieder ..." kommt nicht nur das Christuskind, sondern proben wir auch für das Krippenspiel an Heiligabend um 16 Uhr in der ev. Peterskirche. In diesem Jahr geht es um Tiere im Stall, von denen jedes ganz eigene Vorstellungen von Weihnachten hat. Zu den Proben sind alle interessierten Kinder eingeladen, egal, ob sie etwas sprechen wollen oder nicht. Wir beginnen am Samstag, 24. November, 10 Uhr 30 bis 11 Uhr 30 in der ev. Peterskirche, Mozartstr.. Da stellen wir...

Lokales
2 Bilder

An fünf Abenden durch die Bibel
Erleben Sie eine kleine Reise durch das große Land der Bibel!

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 20 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Liebfrauenstraße 7, Kirchheimbolanden die Bibel ist …!? … ein Geschichtsbuch, Buch mit Geschichten, Gottes Wort, Wertebuch, Kulturgut, ein Buch mit sieben Siegeln, … In jedem Fall ist es gut, die Bibel etwas zu kennen. Mit Vorträgen und anschließenden Gesprächsrunden erhalten Sie Einblicke in die Entstehung und die großen Zusammenhänge des Buches, das für uns Christen die Grundlage unseres Glaubens...

Lokales
Ursula Faber: Scheinbares
2 Bilder

Kunstauktion im Museum Pachen in Rockenhausen zu Gunsten des Kinder- und Jugendzirkus Pepperoni
„Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten“

Rockenhausen. Hier steht die gute Idee im Vordergrund. Zahlreiche Künstler der Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler, der Rotary-Club Rockenhausen und die Stadt haben in der Vorweihnachtszeit ein besonderes Projekt initiiert. Gemeinsam bringt man Kunst unter den Hammer. Ab Sonntag, 25. November, sind die für die Auktion eingereichten Arbeiten zu den Öffnungszeiten im Museum Pachen – Deutsche Kunst des 20. Jahrhunderts vorab zu besichtigen. Am Sonntag, 2. Dezember, ab 15 Uhr ist es dann...

Lokales
Chefredakteur Ulrich Arndt stellt das neue Onlineportal "Wochenblatt-Reporter.de" vor

Neues Online-Mitmachportal in der Residenz vorgestellt
Wochenblatt auch digital

Kirchheimbolanden. Wochenblatt-Reporter.de ist das neue Online-Mitmachportal für Jedermann. Seit Mai ist es erfolgreich in die digtale Welt gestartet und wächst von Tag zu Tag. Das Portal ist interessant für Vereine, Institutionen oder private Menschen, die gerne über ihre Aufgaben, Erlebnisse, Veranstaltungen oder aber der Region berichten möchten. Im Parkhotel Schillerhain in Kirchheimbolanden fand gestern Abend die Informationsveranstaltung zu dem neuen Mitmachportal...

Lokales
Ehrenamtliche der Lebensmittelsortierteams vor den neuen Kühlschränken. Rosemarie Ebel, Angela Friesen und Irmgard Spreu (von links)

Spenden aus der Lidl-Pfandspendenaktion und der Sparkasse Donnersberg
Neue Kühlschränke für die Tafel

Kirchheimbolanden. Die Kirchheimbolandener Tafel hat vier neue Kühlschränke angeschafft. Mit Spenden aus der Lidl-Pfandspendenaktion und der Sparkasse Donnersberg konnten Kühlschränke im Wert von über 2600 Euro gekauft werden. An den Lidl-Filialen kann an Pfandautomaten ein Spendenknopf gedrückt werden, die den Pfandwert der Pfandflaschen der gemeinnützigen Arbeit der Tafeln zugutekommt. „Für die wachsende Anzahl von Menschen, die von der Tafel profitieren, können wir nun weiterhin...

Lokales

Einladung zum Trauercafé in Kirchheimbolanden
Lichtblicke

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die Tage werden immer noch kürzer, und gerade in dieser „trüben“ Jahreszeit mit den vielen Gedenktagen wird der Verlust eines lieben Menschen als besonders schmerzhaft empfunden. Manchmal möchte man sich einfach „verkriechen“, es fehlt der Mut und die Energie, auf andere Menschen zuzugehen. Und doch ist es gerade in dieser Situation wichtig, nicht in der Dunkelheit „stecken zu bleiben“, sondern sich auf die Suche nach einem Lichtblick zu machen, der die...

Lokales
19 Bilder

Archiv-Impressionen.....Die Zweite !
Im Banne des Donnersberg unterwegs !

Archiv-Impressionen.....Die Zweite !  Unterwegs im Banne des Donnersberg:  Der "Schutt" vom Donnersberg ! Unweit des keltischen Hochplateaus auf dem Donnersberg, finden wir im Falkensteiner Tal  Nachweise der enormen aktiven, Vulkanischen Kraft welche in dieser Region einst wirkte, es lohnt diese einmaligen, sichtbaren Spuren zu erleben!

Lokales
ein wahrhaft erhebendes Massiv
16 Bilder

Archiv-Impressionen...die Erste
Der hohe Berg der Kelten - "Der Donnersberg" -

Archiv-Impressionen... die Erste ! Der hohe Berg der Kelten - "Der Donnersberg" - vor Urzeiten ein brodelnder Vulkan der diesen Teil unseres Landes formte und auch heute noch Zeichen längst vergangener Entstehungsgeschichte  freigibt...……...Zeichen geologischer Erdgeschichte finden wir ringsum das Gebiet des einst donnernden und Feuerspeienden Berges ……….!!! Jedoch ist er auch ein sichtbares Willkommenszeichen wenn wir von Ausflügen oder Urlauben aus nördlichen Richtungen Heimwerks...

Lokales
Freude bei den Kids

Kleinen Kindern Appetit auf Gemüse machen
„Lecker war es“

Kirchheimbolanden. Schon mal was von „Kinder-Kraftstoffen“ gehört oder Bert den Gemüsekobold? Wahrscheinlich nicht – aber die Kinder aus der Kita Louhans. Um kleinen Kindern frühzeitig etwas über gesunde Ernährung beizubringen, haben die Landfrauen Rheinland-Pflaz ein neues Projekt gestartet, das vom Bildungsministerium gefördert wird. „Her mit dem Gemüse“ heißt es und die Landfrau und Ernährungsfachkraft Stephanie Moser hat dies in der Kita Louhans durchgeführt. In drei Einheiten hat sie...

Lokales
Interessierte beim Tag der offenen Tür

Mit Schulhausrallye und dem normalen Schulleben
Offene Türen an der Realschule plus Rockenhausen

Rockenhausen. Die Realschule plus Rockenhausen lädt alle Interessierten herzlich ein zum Tag der offenen Tür am Samstag, 17. November, von 10 bis 14 Uhr können sich Besucher im gesamten Haus über das Schulleben an der Realschule plus informieren, Schülervorführungen erleben und auch selbst „Hand anlegen“. Traditionell wird in der Turnhalle das beliebte Kistenklettern angeboten, während nebenan Schüler ihre Fähigkeiten beim Hindernisparcours demonstrieren. In den Klassensälen stellen sich die...

Lokales
Hermann Nagel mit Ehefrau

Radioraritäten und Sonderausstellungen
Zehn Jahre Radiomuseum

Obermoschel. Es ist etwas Besonderes und ein Anziehungspunkt für Gäste weit über die Region hinaus: Das private Radio-Museum von Hermann Nagel besteht im Dezember zehn Jahre lang. 2008, anlässlich des Weihnachtsmarktes öffnete Hermann Nagel im kleinen, aber feinen Raum des Rathauses der kleinsten pfälzischen Stadt dieses Haus für die „Pioniere des Rundfunks“. Auf rund 40 Quadratmeter sind etwa 200 Exponate aus früheren Rundfunkepochen -von der Anfangszeit bis in die 7oer Jahre- aufgereiht und...

Lokales
Liebe geht durch den Magen: Das "Wochenblatt" sucht die leckersten Kartoffelrezepte.

Grumbeer-Glück: „Wochenblatt“ sucht Kartoffel-Rezepte
Karten für Dinnershow Crazy Palace als Hauptgewinn

Wochenblatt-Aktion. Zum Abschluss der Jahresaktion „Deutschland ist Kartoffelland“ des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA), die die „Wochenblätter“, „Stadtanzeiger“ und der „Trifels Kurier“ das ganze Jahr über begleitet haben, ruft das „Wochenblatt“ alle Hobbyköche dazu auf, am ersten Rezeptwettbewerb für Wochenblatt-Reporter teilzunehmen. Als Hauptgewinn winken zwei Eintrittskarten für die Dinnershow Crazy Palace in Karlsruhe. Gesucht werden traditionelle...

Lokales

Beisetzung am 16. November
„Initiativkreis Regenbogenfeld“

Kirchheimbolanden. Ökumenische Gemeinschaftsurnenbeisetzung am Freitag, 16. November, auf dem Regenbogenfeld Kirchheimbolanden für tot- und zu früh geborene Kinder, auch nach Schwangerschaftsabbrüchen. Zahlreiche Mütter, Väter und Familien freuen sich jährlich auf ihr Kind…, doch dann müssen sie dieses Kind bereits in der Schwangerschaft, zur Unzeit - viel zu früh - loslassen. Der Tod eines Kindes durch Totgeburt, Fehlgeburt oder Schwangerschaftsabbruch fügt unbeschreiblichen Schmerz zu....

Lokales

Literaturrunde findet Marco Bolzanos Antwort
Auf das Leben warten?

Kirchheimbolanden. Das Leben wartet nicht – lautet der Titel der deutschen Übersetzung seines Romans, den Bolzano 2014 veröffentlichte. In der Literaturrunde war man fasziniert von diesem Meister der leisen Töne. Ohne Pathos und Mitleid, aber mit sehr großem Einfühlungsvermögen schildert er die Lebensgeschichte des 1950 geborenen Süditalieners Ninetto Giacalone. Eigentlich müsste sie den Titel tragen: Das Leben ist nicht fair. Von Anfang an wird dem Jungen immer wieder ein Strich durch seine...

Lokales

Umfassende Hilfe und kostenfreie Beratung
Pflegestützpunkt öffnet seine Türen

Kirchheimbolanden. Am Dienstag, 13. November, lädt der Pflegestützpunkt von 11 bis 15 Uhr zum Tag der offenen Tür in seine neuen Räume in Kirchheimbolanden, Vorstadt 1, ein. Bürgerinnen und Bürger sollen Gelegenheit haben, dieses umfassende Angebot in der Trägerschaft der Kranken- und Pflegekassen in Rheinland-Pfalz und des Donnersbergkreises näher kennenzulernen. Auch für einen kleinen Imbiss ist gesorgt. Zwei Pflegestützpunkte gibt es im Landkreis: in Rockenhausen und in Kirchheimbolanden,...

Lokales
Freude über eine Spende in Höhe von 400 €: Corinna Burton, Filialleitung in Kirchheimbolanden und ihre Stellvertreterin Viktoria Galiahmetov (von rechts) überreichen den symbolischen Scheck an Christiane Rubner-Schmidt, Martina Finking, Simone Wilk (ehrenamtliche HospizbegleiterInnen) und Sabine Nauland-Bundus (Koordinatorin des Hospizdienstes in Kirchheimbolanden)
4 Bilder

Anerkennung für ehrenamtliches Engagement
HelferHerzen

„Das war ein knappes Ergebnis! Zum Schluss waren es nur drei Stimmen Unterschied!“, so Corinna Burton, Leiterin der Filiale des dm-Drogeriemarktes in Kirchheimbolanden. Sie überreichte den Vertreterinnen des Ambulanten Hospizdienstes in Kirchheimbolanden einen symbolischen Scheck in Höhe von 400.- €. „Herz zeigen!“ – unter dieser Überschrift hatte der Drogeriemarkt in der Woche des bürgerschaftlichen Engagements zu einer Abstimmung der besonderen Art eingeladen. Zwei Organisationen, die von...

Lokales

Für die Kleinsten nur vom Feinsten
Lass Dich nicht vom Bösen überwinden ...

Kirchheimbolanden. Seit vielen Jahren schon feiern wir während der Friedenstage in unserer ev. Peterskirche in Kirchheimbolanden einen Friedens-Gottesdienst, zusammen mit den Kindern, Eltern und dem Team der Kita Ritten. In diesem Jahr geht es um das Thema: Was kann ich dem Bösen entgegensetzen? Der Apostel Paulus schreibt dazu: "Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem." Diesem Vorschlag wollen wir nachspüren und uns anregen lassen. ich bin gespannt, welche...

Lokales
Einfach anmelden und mitmachen: Am 8. November stellt das Wochenblatt das neue Internetportal vor. Es ist jeder willkommen.

Infoveranstaltung am 8. November in Kirchheimbolanden
Anmelden und mitmachen

Kirchheimbolanden. Für alle, die schon Teil der Community sind, und alle, die sich informieren möchten, welche Möglichkeiten das Mitmach-Portal bietet und wie es genutzt werden kann, findet am Donnerstag, 8. November im Parkhotel Schillerhain, Tagungszentrum GedankenManufaktur, Schillerhain 1 in Kirchheimbolanden, um 18 Uhr eine Auftaktveranstaltung statt. An diesem Tag wird die Wochenblattredaktion zusammen mit dem Online-Projektteam das Portal vorstellen und zeigen, wie wirkungsvoll über...

Lokales

"Brenne auf mein Licht, brenne auf mein Licht, aber nur meine liebe Laterne nicht...."
Martinsumzüge aus der VG Rockenhausen/Alsenz-Obermoschel/Winnweiler

Rockenhausen. Martinsumzüge auf einen Blick. Rockenhausen Sankt Martinsfest in Rockenhausen Am Montag, 12. November, findet der traditionelle Martinsumzug der Protestantischen und Katholischen Kindertagesstätte in Rockenhausen statt. Die beiden Kindertagesstätte beginnen um 17.30 Uhr mit einer kleinen Einstimmung zum Fest vor der Katholischen Kirche und vor der Protestantischen Kindertagesstätte. Anschließend gehen alle zum Schlosspark. Hier findet um 18 Uhr ein Spiel der Kinder...

Lokales

"Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne...."
Martinsumzüge der VG Kibo/Göllheim/Eisenberg

Kirchheimbolanden. Martinsumzüge auf einen Blick. Mauchenheim Der SPD-Ortsverein Mauchenheim lädt alle Kinder, Eltern, Omas und Opas sowie die ganze Ortsgemeinde zum Martinsumzug am Sonntag, 11. November, herzlich ein. Treffpunkt ist um 18 Uhr auf dem Platz unter der Linde. Angeführt von Sankt Martin auf seinem Pferd und musikalisch unterstützt durch den Musikverein Mauchenheim wird mit Laternen durch die Straßen (Hauptstraße, Käsgasse, Rosenheckenstraße, Alzeyer Straße, Hauptstraße, An...

Lokales

Ausbau der L 400 in Würzweiler beginnt
Landesstraße weiter voll gesperrt

Würzweiler. Der Landesbetrieb Mobilität Worms (LBM) informiert, dass am kommenden Montag, 5. November, der Ausbau der Ortsdurchfahrt Würzweiler beginnt. Aus bautechnischen Gründen ist ein Ausbau nur unter Vollsperrung möglich. Der erste rund 150 Meter lange Bauabschnitt beginnt am Ortseingang Würzweiler (Höhe Einmündung Herrengarten) und reicht bis einschließlich der Einmündung L 400 / L 402 / Hauptstraße. Die restlichen 350 Meter der L 400 (Hauptstraße) werden voraussichtlich in zwei...

Lokales

Für die Kleinsten nur vom Feinsten
Eltern-Kind-Treff? Na, klar!

Bolanden / Kirchheimbolanden. Die Tür geht auf und kleine Füße trippeln in den großen Saal. Der ausgerollte Spielteppich und das Spielzeug wird neugierig beäugt. Die Schuhe können gar nicht schnell genug ausgezogen werden, und schon wird die Spielzeugkiste untersucht. Was ist da wohl heute drin? Mittlerweile haben auch die Eltern auf dem Teppich platz genommen und wir singen das Begrüßungslied: "Wo ist denn die ...? Da ist er! Herzlich willkommen, guten Tag!" Während der ersten offenen...

Lokales

Einladung zur Informationsveranstaltung der IGS Eisenberg
„Dein Weg zum Abitur“

Eisenberg. Die Integrierte Gesamtschule Eisenberg lädt am Donnerstag, 8. November, um 19 Uhr,   Friedrich-Ebert-Straße 19 (Gebäude 2), zu einer Informationsveranstaltung „Dein Weg zum Abitur“ein. Für viele Schülerinnen und Schüler steht eine wichtige Entscheidung  an: Wie geht es weiter – Ausbildung oder Abitur? Auf dieser Informationsveranstaltung für Schüler, Schülerinnen und Eltern geht es im Detail über Vorzüge und Stärken der gymnasialen Oberstufe. ps