Kirchheimbolanden - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Ausstellungshappening im Skulpturengarten
Texte- Steine – Töne

Harxheim/Zellertal. Der Skulpturengarten des Bildhauers Wolf Münninghoff ist ein verwunschener Garten, in dem es hinter jedem Busch und hinter jedem Baum etwas zu entdecken gibt. Kunstwerke, die eine Geschichte zu erzählen haben, oder eine Geschichte assoziieren. Zwei Liebende im Streit? Mann und Frau beim ersten Date? Ein Fisch – ein ich weiß nicht was – ein Mond und der Anfang einer wilden poetischen Jagd? Geist – Kobold – weise Frau und das geheime Zischeln der Verschwörung? Maske um Maske...

Beim Reiterhof in Bischheim stehen am 16. Juni die Pferde im Mittelpunkt. Foto: ps

Tag der offenen Tür beim Reiterhof
Pferd im Mittelpunkt

Bischheim. Am kommenden Sonntag, 16. Juni, sind im Alten Hof von 10 bis 18 Uhr Haus- und Stalltore für Besucher offen. Kinder, Ponys und Pferde stehen dabei im Mittelpunkt. Für Darbietungen und Vorführungen auf den Ponys haben sich Reitschüler wochenlang vorbereitet und freuen sich auf zahlreiche Zuschauer. Auch für die Kleinsten ist an diesem Tag Gelegenheit zum Ponyreiten. Es werden außerdem Schnitzel, Flammkuchen und Bratwurst sowie Nachmittagskaffee mit Kuchen und Crêpes angeboten....

Traumkulisse: Die saar-pfalz-badische Band „Brass Machine“ wird beim diesjährigen Montreux Jazzfestival auf dem „funky Jazz & Blues Boat“ ein Konzert geben  Foto: Jens Vollmer

Saar-pfalz-badische Band „Brass Machine“ erhält zum dritten Mal Einladung nach Montreux
Viele Topstars in der französischen Schweiz

Festival. Die 53. Ausgabe des Montreux Jazzfestivals vom 28. Juni bis 13. Juli ist mit zahlreichen Highlights und Weltstars gespickt. Nach Jahren mit weniger internationalen Topacts werden am Genfer See wieder zahlreiche Stars ein Stelldichein geben. Inmitten des Programms großer Stars auch die saar-pfalz-badische Band „Brass Machine“ - eine besondere Ehre. Von Jens Vollmer Das erstmalige und somit einzigartige Gastspiel von Sir Elton John ist natürlich das größte Highlight des...

Toller Blick am Liegeplatz in Straßburg. Bei der Leserkreuzfahrt zum Jahreswechsel 2019/2020 wird die Switzerland in Koblenz festmachen.
28 Bilder

Wochenblatt: Leserkreuzfahrt auf Rhein und Mosel - Abfahrt in Köln und Ankunft in Mannheim
Wieder mit der MS Switzerland entspannt ins neue Jahr 2020

Leserreise. Silvester und den Jahreswechsel auf einem Schiff zu verbringen, sich verwöhnen zu lassen, einfach einsteigen, Leinen los, sehr gut essen, tanzen und im neuen Jahr wieder entspannt in Mannheim anlegen, findet seit zwei Jahren großen Gefallen. Deshalb: Auch zum Jahreswechsel 2019/20 gehen wir mit unseren Lesern wieder an Bord der MS Switzerland. Mit Bussen nach Köln Am Samstag, 28.12.19 starten wir mit Bussen nach Köln, um gegen 15 Uhr an Bord zu gehen. Mit der 1988 gebauten und...

Die Rennen mit den großen Trucks auf dem Nürburgring haben ihren eigenen Reiz.

ADAC Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring
Trucks geben Vollgas

ADAC-Truck-Grand-Prix. Motorsport mit offenem Fahrerlager, dem größten Country Festival Europas, eine große Industriemesse der Nutzfahrzeugbranche und noch viel mehr wird an einem Wochenende am Nürburgring beim Internationalen ADAC Truck-Grand-Prix geboten. Von Freitag bis Sonntag, 19. bis 21. Juli, stehen die Läufe der Race-trucks zur FIA-Europameisterschaft im Mittelpunkt des sportlichen Teils. Neben den Rennen zur Truck-race-Europameisterschaft, gibt es drei weitere Lkw-Rennen im...

Winnweiler ist bereit für das „Pfälzische“ „Feuer im Gemäuer“

Zum zwölften Mal „Feuer im Gemäuer“ in Winnweiler
100 Prozent „Pfalz“

Von Claudia Bardon/Winnweiler. Zum bereits zwölften Mal präsentiert die Winnweilerer Werbegemeinschaft „Feuer im Gemäuer“ am Freitag, 31. Mai, von 18 bis 24 Uhr. An diesem Abend dreht sich alles um das Motto: „Pfalz“ - 100 Prozent Pfälzisch. „Feuer im Gemäuer“ ist ein Anziehungsmagnet für die ganze Familie. Die Geschäfte öffnen bis Mitternacht ihre Türen und auch auf den Gassen vom Marktplatz zum Schlossplatz ist bis in die Nacht viel geboten. Auf der Marktplatzbühne zeigen zum Beispiel...

Bergbauerlebniswelt Imsbach
„Grube Maria“ geöffnet

Imsbach. Nachdem der für Anfang April anvisierte Saisonstart aufgrund von erforderlichen Sanierungsarbeiten im Besucherbergwerk „Grube Maria“ verschoben werden musste, steht nun – nach abgeschlossenen Bau- und Reparaturarbeiten – ein neuer Termin für die Wiedereröffnung fest: Ab jetzt ist die Grube Maria an Sonn- und Feiertagen von 11 bis 17 Uhr wieder regulär geöffnet. Während dieser Zeiten sind Gästeführer vor Ort, eine vorherige Anmeldung für Besucher ist nicht notwendig. Auch das Pfälzische...

Ilbesheim feiert den Sommer
„Dämmerschoppen im Park“

Ilbesheim. Die Landfrauen und die Freiwillige Feuerwehr laden mit Livemusik, Fingerfood und Cocktails zu einem gemeinsamen Abend im Grünen ein Livemusik, leckeres Essen, Cocktails und lockere Atmosphäre - und das alles in der freien Natur: Der Mehrgenerationenpark, Hauptstraße 15 in Ilbesheim verwandelt sich am 15. Juni in einen Platz, an dem die Landfrauen und die Freiwillige Feuerwehr zum „Dämmerschoppen“ bitten. Es ist Sommer und das feiern die Ilbesheimer gerne - mit der gesamten...

„Open Friday“ am 7. Juni - Eintritt frei
Weine und Winzer kennenlernen

Zellertal. Die Initiative „Zellertal-Open“ freut sich wieder auf viele Wein- und Genussfreunde am Open Friday Summer 2019. Acht Weingüter öffnen am Freitag, 7. Juni, ab 18 Uhr ihre Höfe, Vinotheken und Gärten und laden zur aktiven Genuss- und Entdeckertour ein. Mit dem kostenfreien Bus-Shuttle touren Weinfreunde von Weingut zu Weingut und genießen Zellertaler Gastlichkeit sowie ein vielfältiges Abendprogramm. Jedes Weingut setzt an diesem Abend einen eigenen Unterhaltungs-Akzent, es gibt zum...

Museumsfest am 2. Juni
Oldtimer und Dampfmaschine

Orbis. Am Sonntag, 2. Juni, wird in Orbis zum fünften Mal das Museumsfest gefeiert, diesmal zusammen mit dem Selzfest der Gemeinde. Das Fest findet ab 10.30 Uhr im Hof Steuerwald, in der Kirchheimbolander Str., statt. Zur Eröffnung spielt die Parforcehorn-Bläsergruppe „Pfälzerwald“. Der Hof ist auch Anlaufstelle für den am gleichen Tag stattfindenden Kneipp- und Selztalwandertag, der zusammen mit den Gemeinden Morschheim und Mauchenheim durchgeführt wird. Es gibt Oldtimerautos und alte...

Museumsfest und Sonderausstellung am 19. Mai
Saisoneröffnung in Leos Tenne

Schweisweiler. Am Sonntag, 19. Mai, sind ab 14 Uhr in der Ortsstraße 9, die Scheunentore von „Leos Tenne“ geöffnet. An diesem Sonntag startet die Saison 2019 und das Dorfmuseum wird 30 Jahre alt. Museumsgründer Leo Dörr hat 1989 mit dem Museum eine Plattform geschaffen, um seine gesammelten Gegenstände und Werkzeuge aus dem letzten Jahrhundert den interessierten Zuschauern zeigen und vorführen zu können. Aus der Scheune ist eine gemütliche Begegnungsstätte geworden, die nicht nur Sachen zum...

Es gab viel zu sehen auf dieser Reise, bequem vom Sonnendeck auf der MS Swiss Tiara oder bei den Ausflügen und Stadtführungen, viel Historisches, aber auch Modernes wie diese Hafenansicht von Rotterdam.
313 Bilder

Leserreise Wochenblatt auf dem Rhein 2019: Mit der Swiss Tiara nach Holland und Belgien
Tolle Eindrücke von Flüssen, Städten und Ländern

Von Harald Schönig Leserreise. Viele und sicher lange im Gedächtnis bleibende Impressionen brachten die TeilnehmerInnen der diesjährigen 14. SÜWE-Leserreise zu den schönsten Städten in Holland und Belgien mit nach Hause. Die vergnügliche Flusskreuzfahrt war mit 152 Lesern aus dem Verbreitungsgebiet von „Wochenblatt“, „Stadtanzeiger“ und „Trifels Kurier“ in Pfalz, Kurpfalz und Nordbaden wieder bestens gebucht. Mit dem 5-Sterne-Flusskreuzfahrtschiff MS Swiss Tiara ging es stilvoll von Düsseldorf...

Die Künstlerin Ruth Genné vor einem ihrer Bilder

Ausstellung von Ruth Genné ist bis Oktober zu sehen
Energiegeladen und farbstark

Albisheim. Zur zweiten Ausstellungseröffnung in diesem Jahr lud die Albisheimer Kulturwerkstatt ins Haus Zellertal ein. Uli Pohl, erste Vorsitzende der Kulturwerkstatt, freute sich die vielen Besucher begrüßen zu dürfen und dankte dem Team des Seniorenheimes sowie der Künstlerin Ruth Genné für die gute Zusammenarbeit. In ihrer Laudatio hob Annika Treiber gleich zu Beginn hervor, dass die ausgestellten Landschaften, Blumenbilder und abstrakten Werke, wie immer bei Ruth Genné, emotional,...

Deutsch-Französischer Bauernmarkt am 2. Juni
Buntes Markttreiben in Weitersweiler

Weitersweiler. Der Deutsch-Französische Bauernmarkt in Weitersweiler ist einer der größten und schönsten Bauermärkte in der nördlichen Pfalz. Am 2. Juni ist es wieder soweit. Die Gemeinde Weitersweiler lädt zur sechsten Auflage des Deutsch-Französischen Bauernmarktes ein. Um 9.30 Uhr findet der Gottesdienst „uff Pälzisch“ unter freiem Himmel mit Unterstützung der Kleinsten aus dem Kindergarten „Mäusekiste“ Dannenfels statt. Im Anschluss an den Gottesdienst wird er Markt mit Fassbieranstich...

Die Gäste erwarten spannende Einblicke in die Stadtgeschichte

Noch freie Plätze für die Führung am 31. Mai
Musikalisch-kulinarischer Rundgang

Kirchheimbolanden. Die Stadt ist geprägt durch ihren mittelalterlichen Stadtkern mit imposanten Resten, wie Stadtmauer, Türmen und Wehrgängen – die „Kleine Residenz“ Kirchheimbolanden ist ein historisches Kleinod und lässt sich am besten bei einer musikalisch-kulinarischen Stadtführung erkunden. Die Teilnehmer erfahren viel Wissenswertes und Interessantes über die spannende Geschichte der Stadt. Während des Rundganges erklingen immer wieder Lieder, die die Stadtgeschichte widerspiegeln. Auch...

Bürger für Bürger laden ein zum „Theater im Rathaus“
Schischyphusch oder: Der Kellner meines Onkels

Zellertal-Harxheim. Zum Abschluss der „Theater im Rathaus“ Vorstellungsreihe 2018/19 laden Bürger für Bürger zu einem weiteren Höhepunkt ins Rathaus nach Harxheim ein. Am Donnerstag, 23. Mai, 19.30 Uhr, spielt der im Zellertal durch Witz und sprachliches Können bekannte Christian Klischat die tragisch-komische Erzählung von Wolfgang Borchert. Dabei springt er wechselnd in die Rollen zweier Lispler, die sich gegenseitig verspottet fühlen. Eine schicksalhafte Begegnung zwischen Explosionsgefahr...

Klaus Hartmüller

Grußwort von Klaus Hartmüller
Maimarkt in der Residenz

Zum Besuch des Maimarktes in der Kleinen Residenz möchte ich Sie recht herzlich einladen. Es ist der Erste von insgesamt drei traditionellen Jahrmärkten im Jahresverlauf. Ich hoffe das Wetter spielt mit und Kirchheimbolanden kann sich von seiner schönsten Seite zeigen. Unsere Geschäfte haben für Sie geöffnet. Machen Sie einen Einkaufsbummel durch die Straßen und die Stände der Händler, die auf dem Schlossplatz und der Dr.-Edeltraud-Sießl-Allee ihre Verkaufsstände aufgeschlagen...

Ensemble „Saite an Saite“

Kammermusik im Theater Blaues Haus
„Saite an Saite“

Bolanden/Weierhof. Musik verbindet. Das ist vermutlich auch das auszeichnende Element des Ensembles „Saite an Saite“. Die Gruppe setzt sich aus einem vierköpfigen Freundeskreis verschiedener Altersstufen aus Gundersheim und vom Weierhof zusammen, der seit Jahren mit großer Freude gemeinsam musiziert und nun zum ersten Mal in einem eigenständigen Konzert auftritt. Die Zuhörer erwartet am Samstag, 11. Mai, 20 Uhr, abwechslungsreiche Kammermusik mit Streichern in unterschiedlichen Besetzungen:...

Unverkennbar: erster Höhepunkt der Reise war die faszinierende Stadt Amsterdam mit ihren malerischen Grachten.
15 Bilder

14. SÜWE-Leserreise auf dem Rhein nach Holland und Belgien
Genussreiche Entdeckungsreise

Leserreise. Die achttägige 14. SÜWE-Leserreise auf dem Rhein nach Holland und Belgien geht in die Zielgerade: die über 150 TeilnehmerInnen aus Pfalz und Baden, darunter viele Stammgäste, sind sehr angetan von der gelungenen Kombination von Genuss und Kultur. Mit dem 5-Sterne-Flusskreuzfahrtschiff MS Swiss Tiara geht es stilvoll von Düsseldorf über Amsterdam und Rotterdam bis nach Antwerpen und zurück.  Großzügige Räumlichkeiten laden ein zum gemütlichen Verweilen und Genießen der exzellenten...

DLT Gregor Dittmer

Barbara und Gregor Dittmer stellen anlässlich der Donnersberger Literaturtage aus
Kunstausstellung „Ankommen“

Kirchheimbolanden/Albisheim. Mit der Kunstausstellung „Ankommen“ beteiligt sich die Albisheimer Kulturwerkstatt an den Donnersberger Literaturtagen 2019, deren Schülerschreibwettbewerb unter dem Motto „Ankommen“ läuft. Angekommen sind die beiden Künstler Barbara und Gregor Dittmer seit 2002 in Albisheim im Donnersbergkreis. In Baden-Württemberg haben sie Kunst und Kunsttherapie studiert. Mit jährlichen Einzel- und Gruppenausstellungen sind die beiden nicht nur in der nahen Kunstszene bekannt....

Impressionen

Zellertaler Wallfahrtstage: „Open-Air-Gottesdienst“, Predigt und Musik am 4. Mai
13. Motorradsegnung in Zell

Zell/ Zellertal. Im Rahmen der diesjährigen „Zellertaler Wallfahrtstage“ lädt die katholische Pfarrgemeinde „Heiliger Philipp von Zell“ und der Motorradclub „Brothers In Arms Ammelbachtal“ am Samstag, 4. Mai, wieder zur beliebten Motorradsegnung ein. In der Hauptstraße von Zell (Donnersbergkreis) beginnt der „Open-Air-Gottesdienst“ um 13 Uhr. Pfarrer Bernhard Gugerel wird die Segnung zusammen mit Olaf Heich durchführen. Nach der Predigt und Musikstücken der Pfarrei Zell erfolgt nach der...

Die Orgel in Eisenberg

Pariser Konzertorganist gastiert an der Sandtner-Orgel
Orgelkonzert in der Kirche St. Matthäus

Eisenberg. Am Sonntag, 5. Mai, gibt der Titularorganist von Saint-Jean-de-Montmartre Fabien Chavrot um 17 Uhr ein Konzert an der Sandtner-Orgel der katholischen Kirche St. Matthäus in Eisenberg. Auf dem Programm steht neben Werken von Louis Vierne, Gabriel Fauré, Jules Massenet, Johannes Brahms und Charles-Marie Widor auch das „Carillon St. Matthäus“ von Stefan Antweiler. Grundlage der Komposition, die auch bereits in der Kathedrale in Tokio aufgeführt wurde, ist das Geläut der Eisenberger...

Musikalisch-kulinarische Führungen beginnen wieder
Erste musikalisch-kulinarische Führung startet am 3. Mai

Am dritten Mai, um 17.00 Uhr, beginnt im Gewölberaum am Grauen Turm die erste öffentliche musikalisch-kulinarische Führung in diesem Jahr. Bei einem Rundgang durch die "Kleine Residenz" Kirchheimbolanden erfahren die Teilnehmer viel Wissenswertes über die spannende Geschichte der Stadt. Während der Führung werden die Gäste zu Vorspeise, Hauptgericht und Nachtisch in drei verschiedene Lokale einkehren. Musik und ein gutes Gläschen Wein pro Gang runden den kulinarischen Genuss ab. Ein kleines...

Veranstaltungstermine für Mai
Verbandsgemeinde Göllheim und Zellertal aktiv

Göllheim/Zellertal. 3. Mai, 15 Uhr: Apfel-Info – Wissenswertes über den Apfel beim Obsthof Enders, Albisheim (Pfrimm) 4. und 5. Mai: Göllheimer Frühjahrsmarkt mit Renaissance-Markt 4. Mai, 13 Uhr: Philippsfest mit Motorradsegnung in Zellertal-Zell 5. Mai, 14 Uhr: Einweihung historischer Rundweg Weitersweiler (Wambold-Nassauer-Weg) 10. Mai bis 25. August: Ausstellung Ruth Genne im Haus Zellertal, Albisheim (Pfrimm) 11. Mai, 15 bis 17 Uhr: „Wandern, wo der Herrgott zu Hause ist“ – Rundgang...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus