Nachrichten - Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen Wochenblatt Kirchheimbolanden

Lokales

Neues wagen und merken, dass gemeinsam manches besser geht: Aktionstag für trauernde Jugendliche von 12 bis 17 Jahren am 27. November.
4 Bilder

Aktionstag für trauernde Jugendliche
"Nur wer loslässt wird gehalten"

Was passiert, wenn ich ein Teil aus einem Mobile herausnehme? Mechthild Schroeter-Rupieper, Erzieherin und Trauerbegleiterin für Familien, demonstriert dies in einer ihrer Fortbildungen: „Es gerät alles aus dem Gleichgewicht! Was vorher fein austariert war, gerät ins Trudeln. Das beobachten wir auch bei Familien: Stirbt ein Familienmitglied, dann ist nichts mehr wie es war, vieles verändert sich und muss neu geordnet werden.“ Für Jugendliche eine besonders schwierige Situation: Sie sind dabei,...

Zellertal-aktiv informiert
Bürgerprojekt der LAG Donnersberger und Lautrer Land fördert Bankgarnituren für den Zellertalweg

Attraktivität des Zellertalweges erhöht! Im Februar 2021 hat der Verein „Zellertal-aktiv“ beschlossen, 12 Bankgarnituren mit einem Kostenvolumen von ca. 10 000.-€ zu beschaffen. Die Garnituren, bestehend jeweils aus einem Tisch, einer Bank mit Lehne und einer Bank ohne Lehne, wurden zur Erhöhung der Attraktivität des Wanderweges im Zellertal beschafft. Bei der Beschaffung von drei Bankeinheiten hat das Bürgerprojekt bei der LAG Donnersberg und Lautrer Land einen Zuschuss von 1 500.-€ zugesagt....

Das Bienenteam pflanzt schon jetzt Bienenfutter
3 Bilder

Sag JA! zur Biene! Teil 14 - Erstes Bienenfutter pflanzen – Jetzt!
Jede Blüte ist wichtig!

Kirchheimbolanden. Botanische Krokusse, Wildtulpen, Anemonen, Lerchensporn, Winterlinge, Schneeglöckchen, Blausterne, Schachbrettblumen, Zierlauch heißen sie, die bienenfreundlichen Frühjahrsblüher, die Honig- und Wildbienen bereits im Februar an sonnigen Tagen auf ihren Reinigungsflügen anlocken. Nach der langen Winterpause ist der erste Nektar und Pollen besonders wichtig, für die tapferen Insekten. Die Hummelköniginnen kommen schon bei zwei Grad aus ihren Schlupfwinkeln, um Nahrung zu...

Unwetter in Kirchheimbolanden

Eberhard Fuhr gibt einen Überblick
Aktuelle Sturm-Einsatzlage im Donnersbergkreis

Donnersbergkreis. Seit heute Nacht fegt das Sturmtief über das Land. Eberhard Fuhr, der Brand- und Katastrophenschutzinspekteur des Donnersbergkreises, gibt einen ersten Überblick über die sturmbedingte Einsatzlage im Donnersbergkreis: Seit Donnerstagmorgen, 4.07 Uhr, laufen Alarmierungen/Einsätze. Dabei handelt es sich um zahlreiche umgestürzte Bäume (aktuell 14 bekannt), ein abgedecktes Dach im Zellertal, ein umgestürztes Gerüst in Standenbühl, hier wurde auch die Stromleitung beschädigt,...

Coronavirus im Donnersbergkreis
Inzidenz und Warnstufe am 18. Oktober

Donnersbergkreis. Das Gesundheitsamt im Donnersbergkreis veröffentlichte heute (Montag, 18. Oktober 2021)  die aktuellen Corona-Fallzahlen und Warnstufe. Der Donnersbergkreis befindet sich aktuell in der Warnstufe 1. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 21,2,  die 7-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz beträgt 0,7 und der prozentuale Anteil der Intensivbettenbelegung beträgt 3,18. Aktuelle Zahlen Zurzeit gibt es 43 aktive Covid-19-Fälle, davon befindet sich ein Patient in stationärer Behandlung. 74 Menschen...

Coronavirus im Donnersbergkreis
Inzidenz und Warnstufe am 14. Oktober

Donnersbergkreis. Am Donnerstag, 14. Oktober 2021, veröffentlichte das Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Corona-Fallzahlen und Warnstufe. Der Donnersbergkreis befindet sich aktuell in der Warnstufe 1. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 27,8 die 7-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz beträgt 1,5 und der prozentuale Anteil der Intensivbettenbelegung beträgt 3,6. Aktuelle ZahlenZurzeit gibt es 46 aktive Covid-19-Fälle, davon befindet sich ein Patient in stationärer Behandlung. 74 Menschen...

RatgeberAnzeige
Die beste Zeit für eine Impfung gegen die alljährlich auftretende Grippe ist in der Regel der Oktober und November. Eine Influenza-Impfung kann jedoch auch noch zu einem späteren Zeitpunkt sinnvoll sein.
3 Bilder

Grippeimpfung auch in Zeiten von Corona
Kelten-Apotheke rät zur Grippeimpfung

Grippeimpfung Kaiserslautern. Die Corona-Pandemie hält uns noch immer in Atem, da steht uns zusätzlich die alljährliche Grippe-Saison bevor. Das führt zu allerhand Verunsicherungen: Schließen sich Corona- und Grippeschutzimpfung gegenseitig aus? Kann man sich gleichzeitig impfen lassen? Wann ist überhaupt ein guter Zeitpunkt für eine Grippeimpfung? Grippeimpfung und Corona-Impfung ergänzen sich Durch die Pandemie ist das Thema Impfung ganz besonders in den Fokus gerückt. Neben der Impfung gegen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ein Design-Kamin ist im Vergleich zu anderen Heizarten ein besonderer Blickfang
5 Bilder

Design-Kamine von Sascha Böhmer: Ein Blickfang für jeden Raum

Design-Kamine aus Ramstein im Kreis Kaiserslautern. Ein Design-Kamin bringt nicht nur Wärme und Gemütlichkeit in die eigenen vier Wände, er ist im Vergleich zu herkömmlichen Heizarten auch ein echter Blickfang für jeden Raum. Alle, die im Raum Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz auf der Suche nach einem Kaminofen sind, der perfekt auf den eigenen Wohnraum abgestimmt ist, finden im Kaminstudio Sascha Böhmer in Ramstein den richtigen Ansprechpartner. Hier entstehen zusammen mit dem Profi moderne...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Business + Innovation Center in Kaiserslautern (bic) bietet neben Existenzgründer-Beratung für Gründer *innen aus Rheinland-Pfalz auch einen Businessplan-Wettbewerb an

Businessplan-Beratung wandelt innovative Ideen in florierende Geschäftsmodelle einer Existenzgründung

Businessplan-Beratung Kaiserslautern / Pfalz. Das business & innovation center (bic) in Kaiserslautern ist Ansprechpartner für Gründer *innen mit innovativen Geschäftsideen in der Pfalz und Rheinhessen. Gerne wird die Kompetenz des bic von WissenschaftlerInnen genutzt, um Gründungsideen, die aus Forschungen entstanden sind, umzusetzen. Von einer ersten kostenlosen Beratung über Workshops zu wichtigen Themen einer Existenzgründung und einem funktionierenden Geschäftskonzept, ersten...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Anwalt Arbeitsrecht Kaiserslautern: Nicht jede Rechtsangelegenheit muss vorm Arbeitsgericht landen. Die Rechtsanwälte versuchen, steht die beste Möglichkeit zu finden.
3 Bilder

Anwalt für Arbeitsrecht in Kaiserslautern: Kanzlei Marco Reinz & Kollegen

Anwalt Arbeitsrecht Kaiserslautern. Nicht immer ist das Verhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber gut. Für beide gibt es Rechte und Verpflichtungen, die nicht immer eingehalten werden. Daher gibt es immer wieder eine Reihe von rechtlichen Problemen und Fragen. Wer eine Rechtsberatung oder juristischen Beistand im Bereich Arbeitsrecht benötigt, wird von der Kanzlei Marco Reinz & Kollegen in Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz kompetent beraten. Rechtsanwälte Marco Reinz und Rechtsanwältin...

Sport

Bolanden II (schwarze Trikots; Bildmitte Markus Hack, rechts Jürgen Brach) hier im Spiel gegen Freiberg II

RVB schnuppert Wettkampfluft
Spannung bis in die letzte Minute

Bolanden. Die Radballer des Radfahrer-Vereins Bolanden folgten am 16.10.2021 der alljährlichen Einladung zum Freundschaftsturnier ins sächsische Freiberg. Auch in diesem Jahr vertraten gleich zwei Mannschaften die Vereinsfarben Blau und Weiß beim Bergstadtpokal. Dieses Jahr rückte Noah Gehrhardt an die Seite von Peter Sziedat, der mehrfach in den letzten Jahren den Wanderpokal nach Bolanden holen konnte. Als zweite Vertretung trat der Drittplatzierte des Rheinland-Pfalz-Pokales (Jürgen Brach...

Glückliche Dritt-Platzierte im RLP-Pokal (v.l. Jürgen Brach und Markus Hack)

Platz auf dem Treppchen
Spannung bis zum Schluss

Bolanden. Nachdem das Turnier eine Woche im Terminplan verschoben und der Austragungsort erst kurzfristig bekannt gegeben wurde, fand das Rheinland-Pfälzer-Pokalfinale im Radball am 09.10.2021 in Klein-Winterheim statt. Für den Radfahrer-Verein Bolanden hatten sich Jürgen Brach und Markus Hack mit einem dritten Platz im Halbfinale qualifiziert. In der Vorrunde traf die RVB-Besetzung auf die aufstrebenden Nachwuchsteams von Ebersheim und Hechtsheim. Gleich im ersten Spiel konnten sich die beiden...

Sportabzeichenprüferin Bianca Wolf, Norbert Koch, Elfriede Wolf, Tristan Werner (von links)

SVK-Sportabzeichengruppe ist Newcomer des Jahres
Ehrung durch den Sportbund

Kirchheimbolanden. Pfalzweit konnte 2020 der Sportverein Kirchheimbolanden im Verhältnis zu seinen Mitgliedern die höchste Steigerungsrate an erworbenen Sportabzeichen verbuchen. In Coronazeiten ein guter Wert, so Norbert Koch, Beauftragter des Sportbund Pfalz für den Donnersbergkreis bei der Verleihung der Urkunde auf dem Jakob-Enders-Stadion Schillerhain. Deutschlandweit musste aufgrund der Pandemie ein deutlicher Rückgang der erworbenen Sportabzeichen verzeichnet werden. Beschränkungen bei...

Die neuen Trikots des TTC Albisheim

Neue Trikots für TTC Albisheim
„Ein Team, ein Ziel“

Albisheim. Mit diesem Leitspruch und neuen Trikots starten für den TTC Albisheim vier Herrenmannschaften (Bezirksoberliga Vorderpfalz Nord, Kreisliga Nord-Ost, Kreisklasse B Nord), eine Damenmannschaft (Verbandsoberliga Saarpfalz), eine U15 Mannschaft (Bezirksklasse West) und eine U18 Mannschaft (Bezirksklasse West) in die neue Saison 2021/2022. Dabei bleibt zu hoffen, dass die Runde nicht wie im Vorjahr Corona bedingt frühzeitig abgebrochen wird. Aufgrund der langen Pause ist die Motivation...

Torverhältnis macht den Unterschied
Einzug ins Finale

Bolanden. Die Radballer vom Radfahrern-Verein Bolanden werden auch im Rheinland-Pfalz Pokal-Finale vertreten sein. Jürgen Brach und Markus Hack reichte im Halbfinal-Turnier ein Sieg und das bessere Torverhältnis gegenüber der Konkurrenz. Am 18.09.2021 standen dem RVB III zwei Vertretungen aus Ebersheim und ein Heimteam in Klein-Winternheim gegenüber. Die weiteren Bolandener Oberliga-Mannschaften, alle drei waren qualifiziert, mussten aus persönlichen Gründen leider passen. Gleich im ersten...

Bei einem gemeinsamen Workshop mit Vertretern der Donnersberger Sportvereine ging es unter anderem um die Frage „Was bleibt nach Corona?“

Sportvereine, Sportbund und Kreis Donnersberg im Austausch
Gestärkt aus der Krise

Eisenberg. Es war ein Anfang und soll keine einmalige Aktion bleiben: Das haben Tristan Werner, Sportkreisvorsitzender und Vizepräsident des Sportbundes Pfalz, sowie Sebastian Stollhof, in der Kreisverwaltung des Donnersbergkreises unter anderem zuständig für die Bereiche Sport und Ehrenamt, bei einem gemeinsamen Workshop mit Vertretern Donnersberger Sportvereine betont. Dabei wurde deutlich: Trotz unterschiedlicher Sportarten sind die Sorgen oft ähnlich. Aus allen Verbandsgemeinden des...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Aktuelle Angebote und Prospekte aus Ihrer Region



Wirtschaft & Handel

In der Digitalisierung liegt auch die Zukunft der ländlichen Gemeinden

Eisenberg und Göllheim sind Digitale Dörfer
Zukunft für Landgemeinden

Digitalisierung. Im Rahmen der Veranstaltung „Digitale Dörfer – Zukunftsmodelle für ländliche Räume“ des bundesweiten Digitaltags bezeichnete Staatssekretärin im rheinland-pfälzischen Innenministerium Nicole Steingaß die „Digitalen Dörfer“ als „großen Erfolg“. Das durch das Innenministerium geförderte gemeinsame Projekt des Fraunhofer-Instituts für Experimentelles Software Engineering (IESE) und den Verbandsgemeinden Eisenberg, Göllheim und Betzdorf-Gebhardshain als Modellkommunen hat in den...

50. Jubiläum

Aufruf der Handwerkskammer Pfalz
"Goldene" Meister gesucht

Pfalz. Jedes Jahr überreicht die Handwerkskammer der Pfalz Handwerkern, die vor 50 Jahren ihre Meisterprüfung erfolgreich abgelegt haben, den Goldenden Meisterbrief. Handwerksmeister, die 1971 und früher ihren Meisterbrief erworben haben und ihren Beruf selbständig ausübten oder überwiegend als Mitarbeiter im Handwerk beschäftigt waren, können sich bei der Handwerkskammer der Pfalz melden. Die Durchführung der Veranstaltung unterliegt selbstverständlich den dann geltenden...

Anzeige
Die Boxspringbetten von City Polster Kaiserslautern lassen sich ganz individuell planen
4 Bilder

Boxspringbetten von City-Polster Kaiserslautern - Erholsamer Schlaf durch besten Liegekomfort

City-Polster Kaiserslautern.  Boxspringbetten, die auch als amerikanische Betten bekannt sind, liegen zurzeit voll im Trend und erfreuen sich aufgrund ihres ganz besonderen Liegekomforts wachsender Beliebtheit. Rund ein Drittel seiner Lebenszeit verbringt der Mensch schlafend im Bett. Doch nur, wer im Schlaf richtig liegt, kann auch ausgeruht, schmerzfrei und gestärkt aufwachen. Im Vergleich zu herkömmlichen Betten überzeugt ein Boxspringbett mit zahlreichen Vorteilen, die nicht von der Hand zu...

Symbolfoto

Ausgezeichnet vom Bundesverband zur "Innovation des Jahres"
Starten auch Sie Ihre erste Digital-PR

Die Wochenblätter und Stadtanzeiger der SÜWE bieten ihren Kunden neue, besonders erfolgreiche Formen der Werbung an. Auf dem größten Portal für kostenlose Nachrichten in Pfalz und Nordbaden werden neben Bannerwerbung und Print-to-Online-Verlängerungen auch innovative  Marketingangebote bereitgehalten. Bis zu 250.000 mal am Tag werden Artikel auf www.wochenblatt-reporter.de angeklickt und gelesen - eine Erfolgsgeschichte nach nur drei Jahren! Werden Sie Teil dieses Trends und platzieren Sie Ihr...

Symbolfoto Einkaufen

Jetzt mitmachen
Wochenblatt-Umfrage zum Thema Einkaufen

Umfrage. Liebe Leser, wir brauchen Ihre Unterstützung. Als Wochenblatt gehören neben redaktionellen Inhalten auch Werbung und Prospektverteilung zu unseren Kernkompetenzen. Deshalb führen wir derzeit eine kleine Umfrage rund um das Thema „Einkaufen“ durch. Das Ausfüllen dauert nicht lange (5 Minuten maximal) und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns mit Ihrer Teilnahme helfen, ein möglichst breites Stimmungsbild zu erhalten. Denn nur so können wir neue Produkte auf den Markt bringen, die...

Ljubow Chaikevitch ist Gründerin und Geschäftsführerin von FRAU VERHANDELT und möchte als Verhandlungstrainerin die Differenz zwischen Gehältern von Frauen und Männern aufheben. Dazu bietet sie auf ihrer Website www.frauverhandelt.de unter anderem ein kostenfreies Training an und hat auf auf Instagram @frauverhandelt sowie in ihrer kostenfreien Facebook-Gruppe insgesamt über 30.000 Frauen zusammengebracht, um sich offen über dieses Thema auszutauschen
2 Bilder

Zum Equal Pay Day im Gespräch mit Ljubow Chaikevitch von FRAU VERHANDELT
Mit Plan B und klaren Vorstellungen in die Gehaltsverhandlungen

Equal Pay Day. „Als ich mein Studium beendet habe und dann auf Jobsuche war, wusste ich noch nicht einmal, dass Gehälter verhandelbar sind. Auch ich musste das erst lernen“. Ljubow Chaikevitch hat Wirtschaftswissenschaften studiert und 2018 in Karlsruhe das Unternehmen FRAU VERHANDELT gegründet. Ihr Anliegen ist es, die Differenz zwischen Gehältern von Männern und Frauen, die in Deutschland bei gleicher Arbeit und Ausbildung durchschnittlich immer noch bei sechs Prozent liegt, abzubauen und...

Ausgehen & Genießen

„Sedaa“ spielen am Samstag im „Theater Blaues Haus“

Mongolisch-persische Band Sedaa im Theater Blaues Haus
Klänge aus Orient und Steppe

Bolanden. Am Samstag, 9. Oktober, 20 Uhr spielt die Band „Sedaa“ im „Theater Blaues Haus“ in Bolanden-Weierhof. Seit ihrer Gründung 2009 verbindet die mongolisch-persische Formation „Sedaa“ auf außergewöhnliche Weise die archaischen Klänge der traditionellen mongolischen Musik mit orientalischen Harmonien und Rhythmen zu einem faszinierenden Ganzen. Die in ihrer mongolischen Heimat ausgebildeten Meistersänger Nasaa Nasanjargal , Naraa Naranbaatar und der virtuose Hackbrettspieler Ganzorig...

"Warum habt ihr Angst? Ich bin doch bei euch."

Es geht wieder los ...
Meine Eltern haben Freitag Abend frei!

Kirchheimbolanden. „Es ist doch schön, mal wieder einen freien Abend zu haben. Die Kinder sind gut untergebracht und wir haben Zeit für …“ Die Idee dahinter: Am Freitag, 1. Oktober, zwischen 17.30 und 18 Uhr, können die Kinder ab Grundschulalter bei uns im ev. Gemeindehaus (Bonhoeffer-Haus), Liebfrauenstr. 7, Kibo in Obhut gegeben werden (zur Deckung der Kosten erbitten wir einen Beitrag von 3 Euro pro Kind. Danke!). "Fürchte dich nicht!" ist unser Thema. Wir gehen auf Spurensuche: Wovor habe...

Erdekaut-Erlebnislandschaft

Geo-Tour durch Eisenberg
Beeindruckende Zeitreise

Eisenberg. Eine beeindruckende Zeitreise durch die Geologie- und Industriegeschichte Eisenbergs bietet der Donnersberg-Touristik-Verband am Sonntag, 22. August. Auf der rund vierstündigen Wanderung erleben die Teilnehmenden die faszinierende Natur Eisenbergs. Stationen der Geo-Tour sind unter anderem das Gelände der Dachziegelwerke, die ehemalige Grube Abendthal (Tonuntertageabbau), der Klebsandtagebau und die Erlebnislandschaft Erdekaut. Schließlich wandern sie am Tontagebau sowie am Römischen...

Blaulicht

Schockanruf über tödlichen Unfall in Albisheim / Symbolfoto

Schockanruf in Albisheim
Tochter baut Unfall mit tödlichem Ausgang

Albisheim. Ein Schockanruf für eine Frau aus Albisheim. Die Anruferin erzählt von einem tödlichen Unfall und einer Zahlungsforderung, sonst drohe Gefängnis. Diesen Anruf erhielt am Dienstagmittag,19. Oktober, gegen 13 Uhr erhielt eine Albisheimerin. Am anderen Ende der Leitung eine weinerliche weibliche Stimme – eine Betrügerin, die sich als Verwandte ausgab, am an das Geld der Angerufenen zu kommen. Anschließend wurde das Gespräch weitergereicht an einen Mann, angeblich ein Polizist....

Symbolfoto Unfall

Sachbeschädigung
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden

Kirchheimbolanden. Am 16. Oktober, gegen 14.03 Uhr ,ereignete sich auf dem Parkplatz eines Kirchheimbolander Supermarktes eine Sachbeschädigung. Zwei bislang unbekannte Kinder/Jugendliche warfen vom Bahndamm aus mehrere Steine auf den Parkplatz und trafen hierbei einen geparkten PKW. An dem PKW entstand erheblicher Sachschaden. Zu den Kindern/Jugendlichen ist bislang folgendes bekannt: - zwei männliche Personen - etwa 10-14 Jahre alt - etwa 1,50m -eine Person mit gelben Pullover Zeugen, die den...

Symbolfoto

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen
Erheblicher Sachschaden

Kirchheimbolanden. Am Samstag, 16. Oktober, kam es gegen 16:39 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Eine 54-Jährige befuhr mit ihrem PKW die K69 von Rüssingen kommend in Fahrtrichtung Göllheim. Ein 71-Jähriger befuhr zu diesem Zeitpunkt die L449 von Göllheim kommend in Fahrtrichtung Marnheim. An der Einmündung K69/L449 bog die 54-Jährige nach rechts, in Richtung Marnheim, auf die L449 ein und missachtete hierbei die Vorfahrt des von links kommenden, vorfahrtsberechtigten...

4 Bilder

Floriansjünger üben Ernstfall
Großübung der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden

Am 25.09.2021 übten die Feuerwehren der VG Kirchheimbolanden mit rund 80 Kräften den Ernstfall in einem Abfallverwertungsbetrieb in Kirchheimbolanden. Angenommen wurde ein Brand in einer Produktionshalle, in der zwei Mitarbeiter vermisst wurden. Zu dem kam es im Außenbereich zum Brand von mehreren LKWs, mit einer weiteren vermissten Person. Doch damit nicht genug. Bei den Aufräumarbeiten ist es zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzen Person gekommen, der von den Wehren abgearbeitet wurde....

Polizei/Symbolfoto

Katalysatoren und Kupferkabeln gestohlen
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden

Albisheim. Am Montag, 4. Oktober, zwischen 0 Uhr und 2.40 Uhr, wurden von einem Firmengelände in Albisheim Katalysatoren, Netzwerktechnik und Kupferkabel aus dort abgestellten Fahrzeugen entwendet. Durch Sichtung der Überwachungsvideos konnte festgestellt werden, dass die beiden männlichen, bislang unbekannten Täter, zunächst mit dem Fahrrad an die Tatörtlichkeit heranfuhren. Einer der Täter trug dabei eine auffällige Arbeitshose mit reflektierenden Streifen. Außerdem trugen die beiden Männer...

Trickbetrug am Telefon/Symbolfoto

Betrugsversuche in Kirchheimbolanden
In keinem der Fälle entstand Sachschaden

Kirchheimbolanden. Am Montag, 4. Oktober, kam es im Verlauf des Tages zu mehreren Betrugsversuchen per Telefon. Hierbei wurden die Geschädigten zwei Mal zunächst von einer angeblich verwandten Person angerufen. Während in einem Fall die Anruferin das Gespräch auf Nachfrage des Geschädigten beendete, wurde das Telefonat in einem anderen Fall an eine vermeintliche Polizeibeamtin weitergegeben. Durch diese wurde eine Unfalllage mit tödlichem Ausgang geschildert und zur Abwendung der Strafe eine...

Ratgeber

Dia de los Muertos - der Tag der Toten. In Mexiko vom 1. auf den 2. November gefeiert. Die Rückkehr der Verstorbenen zu ihren Familien wird mit einem großen, bunten und fröhlichen Fest gefeiert. Je prächtiger der Schmuck, je opulenter das Festmahl je mehr Alkohol - desto beliebter waren die verstorbenen Familienmitglieder zu Lebzeiten
2 Bilder

Purer Horror - die originellsten Kostüme zu Halloween
Sexy Gruselspaß oder Mut zur Hässlichkeit

Halloween. Auch wenn Corona dieses Jahr die ganz große Halloween Party immer noch unmöglich macht, können einige Veranstaltungen dank 2G- und 3G-Regel 2021 wieder stattfinden. Besonders Menschen, die sich gerne verkleiden, freuen sich auf die anstehenden Gruselfestivitäten. Denn am 31. Oktober ist nicht nur Allerheiligen, dann ist mit Halloween auch endlich wieder Horror  und Gruselspaß angesagt. Und weil das Geisterfest heuer auf einen Sonntag fällt, wird zwar so mancher dieses Jahr eher...

2 Bilder

Invasive Art erobert Landschaft: Das Orientalische Zackenschötchen im Porträt
Pflanzenschönheit mit zwei Gesichtern

Seit einigen Jahren fällt in der Landschaft ab dem Monat Mai teils bis in den August hinein die Farbe Gelb verstärkt ins Auge des Betrachters. Diese an sich schönen Farbtupfer rühren nicht von Raps oder Senf her, sondern sind zurückzuführen auf die schnelle Ausbreitung des Orientalischen Zackenschötchens (Bunias orientalis) – eine Pflanzenschönheit mit zwei Gesichtern. Wie der Name bereits andeutet, ist die Art ursprünglich beheimatet von Sibirien bis nach Ost- und Südeuropa. Ihr schönes...

Von links nach rechts:
Christina Schmadel, Sandrine Jung, Carmen Müller, Tatjana Fuchs, Sabrina Garlinski
2 Bilder

Das "Haus der Diakonie" in Kirchheimbolanden stellt sich vor
MITTENDRIN!

Kirchheimbolanden. „Im Haus der Diakonie, was macht ihr da eigentlich alles?", werden wir oft gefragt, wenn wir im Kontakt mit Menschen und unterwegs im Donnersbergkreis sind. Wir beschreiben unsere Tätigkeiten dann als „die Soziale Arbeit der Kirche…“ und erklären dazu: Sozial-und Lebensberatung, Schwangerschaftsberatung und Schwangerschaftskonfliktberatung! Auch die Schuldnerberatung ist im Haus angesiedelt und sogar Energiekostenberatung der Verbraucherzentrale kann kostenfrei in 14-tägig...

Neuanfang! Es ist nicht zu spät ...
Video

Es ist nicht zu spät ...
Neuanfang!

Kirchheimbolanden. "Im Leben fängt man dann und wann, wieder mal von vorne an.", dichtete Wilhelm Busch. Gerade die Corona-Krise hat viele herausgefordert, neues zu denken, zu entwickeln, neue Wege zu gehen. Ich war kürzlich auf einer Fortbildung mit dem Thema: Kamera? Läuft! Digitalpredigen für Dummies. Wir wurden in Zweier-Teams eingeteilt und bekamen einen Text, der uns zu einem Kurzfilm inspirieren sollte. Das erste Wort des Textes lautete: Neuanfang – dazu ist mir das Lied von Clueso...

Online-Vortrag zu Vorsorgemöglichkeiten
Wer soll für mich handeln, wenn ich es selbst nicht mehr kann ?

Der Betreuungsverein Kirchheimbolanden informiert in einer Online-Veranstaltung am 15.07. um 11 h zu den Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung. Wie kann man die eigene Vollmacht ausgestalten, was ist regelbar im Innen- und außenverhältnis und wie kann man die Errichtung einer gesetzlichen Betreuung durch ein Gericht möglichst vermeiden ? Da niemand weiß, an welcher Krankheit er später erkranken wird: was ist in einer Patientenverfügung regelbar und wird...

Corona

Digitale Fragerunde zu Long-Covid
Corona - genesen, aber nicht gesund

Corona. Die Selbsthilfekontaktstellen in Rheinland-Pfalz laden für Mittwoch, 30. Juni,18 Uhr, zu einem Online-Vortrag mit anschließender Fragerunde über den Krankheitsverlauf und die zielgerichtete Behandlung von Langzeitsymptomen der Covid-19-Erkrankung - dem so genannten Long Covid - ein. Referent ist Professor Dr. med. Stephan Eddicks, Chefarzt der Inneren Medizin/Kardiologie des MEDIAN Reha-Zentrums Bernkastel-Kues. Im Anschluss an den Vortrag informieren die Kontaktstellen über...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.