Nachrichten - Wochenblatt Kirchheimbolanden

Lokales

Leseförderung als Abschlussprojekt
Grundschüler lesen vor

Vorlesenachmittag Samstag, 14 Uhr trafen sich Kinder mit ihren Eltern in der Kleinen Pfalzbibliothek, um gemeinsam vorzulesen. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Abschlussprojekts „Leseförderung“ von Regina Bauer und Hannah Marx, Schülerinnen an der BBS Alzey. Die beiden jungen Frauen haben als Leistungskurs „Organisation und Office Management“ und dieses Projekt mit Unterstützung von Annissa Kahla vom Manar Buchladen und Iris Windt, Klassenlehrerin in der Grundschule Bolanden...

Bürger für Bürger e.V. Zellertal
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

ZELLERTAL - HARXHEIM. Am 27. Februar findet um 19.00 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung des Vereins „Bürger für Bürger e.V.“ im historischen Rathaus in Harxheim statt. Auf der Tagesordnung stehen nach der Begrüßung und Totengedenken die Berichte des Vorsitzenden, des Kassenwarts und der Kassenprüfer. Nach der Abstimmung über die Entlastung des Gesamtvorstandes sind Neuwahlen vorgesehen. Weiterhin sind der Etatplan und ein Ausblick für 2019 vorgesehen. Die Versammlung endet mit dem Punkt...

Lilly – die neue Schulhündin

Lilly - eine neue Mitarbeiterin auf „vier Pfoten“
Klassendienst – Hundeführer

Kirchheimbolanden. Lilly, so lautet der Name der neuen Mitarbeiterin der Georg-von-Neumayer-Schule in Kirchheimbolanden. Lilly ist ein Schulhund, der von Konrektorin Anna Kehr speziell für die Schule und den Unterricht ausgebildet wurde. Die positive Wirkung von Hunden auf das Klassenklima, die Umgangsformen und die Lautstärke im Unterricht wurde in großen Studien vielfach nachgewiesen. Um Lilly als Schulhund für die Schule zuzulassen, waren viele Hürden zu meistern. Neben der Zustimmung der...

So anders kann beten sein
Bibelkurs der Mennonitengemeinde Weierhof (22. bis 24. Februar 2019)

Alle Christen beten, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche – Ich kann nicht mehr beten, das ist mir alles zu fromm! – Was Beten angeht, da habe ich eine interreligiöse All-Net Flat: Das, was mir gut tut, da wende ich mich hin – Also bei mir ist die Verbindung zu meinem Herrn Jesus exklusiv, er lehrt mich das Beten … Die meisten Christen finden Gebet wichtig und doch gibt es bei vielen einen Wandel im Laufe der eigenen Biographie und somit auch ein gewisses Unbehagen bei diesem „frommen...

Otto, ein acht Jahre alter Boxer-Mix-Rüde

Tierheim Kirchheimbolanden vermittelt Boxer-Mix-Rüde
Notfall Otto

Kirchheimbolanden.Otto ist ein schöner, gesunder, acht Jahre alter Boxer-Mix-Rüde. Sein Leben war glücklich und unbeschwert, bis zu dem Tag als sein Herrchen verstarb. Danach konnte er bei dessen Sohn wohnen, aber leider nicht auf Dauer. Zeitmangel wegen der Arbeit und Ärger mit dem Vermieter machen es unmöglich. Daher sucht das Tierheim in Kirchheimbolanden dringend ein neues Zuhause für Otto. Einen schönen Platz mit lieben Menschen, die Zeit für den sportlichen Rüden haben. Wer Otto...

Neue Termine bis 27. Februar
Haus der Familie

Kirchheimbolanden. Das Haus der Familie bietet folgende Termine an: Donnerstag, 21. Februar 10 bis 12 Uhr: Uhr Selbsthilfegruppe zur Alltagsbewältigung mit Heidi Toonstra-Schappert, Heilpraktikerin für Psychotherapie. 14 bis 16 Uhr: Töpferwerkstatt: Marje Beisiegel berät und begleitet die Teilnehmer bei der Umsetzung eigener kreativer und ungewöhnlicher Töpfereien. 14.30 bis 16.30 Uhr: Hausaufgabenhilfe für Schüler ab der zweiten Klasse. Montag, 25. Februar 14 bis 16 Uhr:...

Sport

Schlüsselsituation im Spiel gegen Nordshausen (Patrick Mergel im blauen Trikot kann den Freistoß nicht im Tor unterbringen)
4 Bilder

Zweiter Spieltag 2. Bundesliga in Krofdorf
RVB nimmt Fahrt auf

Bolanden. Zum zweiten Spieltag der 2. Radball Bundesliga war der Radfahrer-Verein Bolanden am 16.02.2019 zu Gast im hessischen Krofdorf-Gleiberg. Zum zweiten Mal in der Saison nahmen Patrick und Matthias Mergel die Strecke gen Gießen auf sich, denn der ausrichtende Verein hat das zweifache Recht auf Heimspieltag, da sie mit mehreren Mannschaften in der Liga vertreten sind. Bolanden wollte nach dem ersten Spieltag, der krankheitsbedingt mit angezogener Handbremse absolviert wurde, einen...

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das nächste FCK-Heimspiel
In der oberen Tabellenhälfte etablieren

FCK. Nach dem Derbysieg in Karlsruhe ist die Fanseele erst einmal - zumindest ein Stück weit - versöhnt. Sollte der FCK nun auch sein Heimspiel gegen den FSV Zwickau gewinnen, kann er sich in der oberen Tabellenhälfte etablieren. Auch wenn der Aufstieg mittlerweile abgehackt ist, gilt es weiterhin die Mannschaft zu stabilisieren, um sie dann in der Sommerpause zusammenzuhalten, weiterzuentwickeln und nur punktuell zu verstärken. So hätte der FCK für die kommende Saison - Lizenz vorausgesetzt -...

v.l.n.r.: Udo Kapp mit Tochter Sina Renner (Altenpflegerin), Stefan Wagner vom Winterbus Speyer und Thomas Stolzin der Layenberger-Loge

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Halle konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Sina Renner aus Lustadt ist 24 Jahre alt und besucht den Betzenberg mit ihrem Vater seit sie zehn Jahre alt ist. Schon sieben Jahre arbeitet sie in der Altenpflege. 2016 hat sie ihr Examen bestanden und ist seitdem eine Pflegefachkraft mit Herz und Seele. Stefan Wagner ist leidenschaftlicher FCK-Fan...

Aufnahme vom letztjährigen Weihnachtsturnier in Bolanden (links Patrick, rechts Matthias Mergel)

RVB zum zweiten Spieltag wieder in Krofdorf
Zweiter Anlauf mit frischer Kraft

Bolanden. Nachdem die Zweitliga-Radballer des Radfahrer-Vereins Bolanden den ersten Spieltag noch krankheitsbedingt ein wenig mit angezogener Handbremse spielen mussten, hoffen Sie nun mit frischem Wind am Samstag, den 16.02.2019, beim zweiten Spieltag der Bundesliga-Saison voll angreifen zu können.  Das Turnier beginnt um 14 Uhr im hessischen Krofdorf-Gleiberg bei Gießen, wo auch schon der erste Spieltag ausgetragen wurde. Nach der abgeklungenen Grippe konnte Matthias Mergel nun wieder voll...

Qualifikation für die Regionalmeisterschaft
Futsal-Südwestmeisterschaft in Eisenberg

Eisenberg. Am kommenden Wochenende findet in Eisenberg (Schulzentrum, Martin-Luther-Straße 12), die Futsal-Meisterschaft des SWFV der B- und C-Junioren statt. Die B-Junioren ermitteln ihren Sieger am Samstag, 16. Februar. Am Sonntag, 17. Februar, spielen die C-Junioren ihren Meister aus; Beginn ist jeweils um 10.15 Uhr. Die Südwestmeisterschaft dient gleichzeitig zur Qualifikation für die Regionalmeisterschaft, die am 23./24. Februar mit den Vertretern aus dem Südwesten, Rheinland und...

Jugend-Winter-Schwimmfest in Aschaffenburg
Medaillenregen für den Schwimmverein Kibo

Kirchheimbolanden. Anfang Februar nahmen fünf Schwimmer und eine Schwimmerin des Schwimmvereins Kirchheimbolanden am Jugend-Winter-Schwimmfest in Aschaffenburg teil. Lukas Ertel (Jahrgang 2010) ging bei seinem ersten DSV-Wettkampf vier Mal an den Start und zeigte auf Anhieb über jeweils 50 Meter Brust, Rücken und Freistil sowie 100 Meter Freistil konstante Leistungen. Alle anderen gingen sechs Mal ins Wasser. Ronja Ollig (Jahrgang 2006) freute sich in ihrer Hauptlage Brust über zwei erste...

Wirtschaft & Handel

Damit Talente und berufliche Anforderungen zueinander passen: StellenmarktSpezial.

Berufsperspektiven und Berufsorientierung
StellenmarktSpezial schafft Zukunft

StellenmarktSpezial. Alle suchen dringend Fachkräfte und Nachwuchs. Andererseits finden nach wie vor viele junge Menschen keinen Ausbildungsplatz. Wochenblatt-Reporter.de öffnet für beide Seiten Zukunftsperspektiven: Einmal im Monat stellen wir einen bestimmten Beruf vor und geben Tipps für den Einstieg ins Berufsleben. Wie sieht der Berufsalltag aus? Was sind die Anforderungen? Wie sind die Zukunftsaussichten? Das sind die Fragen, die interessieren und die wir beantworten. Und zusätzlich...

Pressen statt Schweißen: Moderne Verbindungstechnik entlastet Anlagenmechaniker von körperlichen Belastungen.

Anlagenmechaniker SHK ist ein Beruf für Männer wie für Frauen
Smarte Technik und Beratung

Anlagenmechaniker SHK. Wenn es um das Smart-Home geht, ist der Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) an einer zentralen Stelle. Denn die Heizungsanlage ist bereits heute smart und wird digital vom Smartphone aus gesteuert. So haben sich die Berufe, die heute im Anlagenmechaniker/-innen SHK gebündelt sind, gravierend verändert. Während früher Schweißen und Löten, das Schleppen von Heizkörpern und Reinigen von Abwasserleitungen beim Heizungs- beziehungsweise Gas- und...

Staatssekretär Roland Krämer (Saarland) (von links), Andy Becht (Rheinland-Pfalz), Dr. Heinrich Bottermann (Nordrhein-Westfalen).

Länderübergreifende Zusammenarbeit in der Landwirtschaft
Kompetenznetzwerk soll Digitalisierung vorantreiben

Pfalz. Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und das Saarland haben sich im „Kompetenznetzwerk - Digitale Landwirtschaft West“ (K-West) zusammengeschlossen. Eine entsprechende Erklärung unterzeichneten die Landwirtschaftsstaatssekretäre von Rheinland-Pfalz Andy Becht, Nordrhein-Westfalen Dr. Heinrich Bottermann und dem Saarland Roland Krämer. Stärken aller Bundesländer werden gebündeltMit der Vereinbarung „Digitale Landwirtschaft West – Chancen nutzen und Risiken mindern“ haben...

Herbstumfrage 2018: Die Konjunkturaussichten im Handwerk sind weiterhin positiv  Foto: ps

Konjunkturelles Stimmungshoch hält an
Goldener Herbst

Herbstumfrage. Wie zu erwarten, ließen die heißen Sommermonate auch das Konjunkturbarometer des pfälzischen Handwerks weiter ansteigen. Dies bestätigt die aktuelle Herbstumfrage der Handwerkskammer der Pfalz, bei der 2.500 repräsentativ ausgewählte Betriebe zu den wichtigsten Konjunkturindikatoren befragt wurden. Der niedrige Leitzins und das hohe Beschäftigungsniveau sorgen noch immer für eine hohe Konsumbereitschaft der Verbraucher. Aufgrund der konstant hohen Nachfrage bewerten 90,9...

Vortrag zum richtigen Umgang mit dem Einkommen
Einnahmen und Ausgaben

Kirchheimbolanden. Wohin geht das Geld? – diese Frage stellen sich am Monatsende viele Haushalte. Abhilfe bringt das Führen eines Haushaltsbuchs. Wer ein Haushaltsbuch führt, verschafft sich einen Überblick über Einnahmen und Ausgaben. Der Frage, wie solch ein Buch richtig geführt wird, geht der kostenlose Vortrag der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz nach. Die Leiterin des Büros Kaiserslautern der Verbraucherzentrale, Franziska Wolf, zeigt unter anderem auf, wie Geldschlucker im Haushalt...

Vor fünf Jahren wurde ein schwebender Dachstuhl auf dem Altenhof errichtet, in diesem Jahr wird es eine Da-Vinvi-Brücke sein  Foto: Jens Vollmer
2 Bilder

Handwerkertalk auf dem Altenhof Kaiserslautern
Handwerk sieht goldenen Zeiten entgegen

Handwerk. „Der „Tag des Handwerks“ ist sehr gute Möglichkeit für Schüler und deren Eltern direkte Kontakte zu Handwerken und Betriebsinhabern zu bekommen, um sich ganz konkret zu informieren“, betont Gerrit Horn, Vorsitzender Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Westpfalz. Gerade deshalb möchten die Innungen sich nicht im Schulungszentrum, sondern auf dem Altenhof in Kaiserslautern präsentieren. „Wir wollen ganz bewusst auch zufällige Passanten ansprechen, deshalb ist es wichtig,...

Ausgehen & Genießen

2 Bilder

Bürger für Bürger e.V.
Lidele in Jiddisch

ZELLERTAL-HARXHEIM. Zu einem abwechslungsreichen Konzert mit typischer jiddischer Musik laden Bürger für Bürger am Donnerstag, dem 21. Februar um 19.30 Uhr ins historische Rathaus Harxheim ein. Es singen und spielen die "Knell's Angels" (Ninette Mayer, Flöte und Gesang, Marianneli Spratte, Geige und Gesang, Angelika Tropf, Klarinette, Flöte und Gesang, und Bernd Knell, Gitarre und Gesang). Tieftraurige und humorvolle, lustige Stücke wechseln einander ab, was für die jiddische Musik so typisch...

Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen ist eines von 17 deutschen Biosphärenreservaten und eines von 686 weltweit. Hier die Burg Trifels im Licht der Morgensonne.

Ausstellung über UNESCO-Biosphärenreservate im Pfälzerwald
Modellregionen von Weltrang

Pfalz. Eine Ausstellung mit Bild-, Text- und Kartenmaterial gibt Einblicke in die 17 Biosphärenreservate Deutschlands und macht in diesem Jahr bis Ende Oktober an verschiedenen Orten im Pfälzerwald und in Mainz Station. Noch bis Sonntag, 3. März, ist die Ausstellung im Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz zu den üblichen Winteröffnungszeiten – täglich außer am Wochenende von 10 bis 17 Uhr – bei freiem Eintritt zu sehen. Danach, von Mittwoch, 6., bis Freitag, 29. März, zeigt die...

Ökumenische Pfarrfastnacht am 15. Februar
„Glitzer, Glamour, Feuerwerk-Hol(l)ywood am Donnersberg“

Kirchheimbolanden. Am Freitag, 15. Februar, 19.33 Uhr, öffnet das Pfarrheim in der Neumayerstraße seine Pforten. Die närrische, ökumenische Pfarrfastnacht in Kirchheimbolanden findet in diesem Jahr unter dem Motto „Glitzer, Glamour, Feuerwerk-Hol(l)ywood am Donnersberg“, statt. Das närrische Fastnachtskomitee hat wieder ein buntes Programm mit viel Spaß, Musik und Kokolores zusammengestellt. Für das närrische Kirchenvolk und alle Gäste, die dabei sein wollen ist der Eintritt frei. Das...

200 Stimmen ergeben einen gewaltigen Klangkörper. Jetzt dabei sein und anmelden!

Aufruf für singOut-Mass-Choir-Projekt in Mannheim
200 Stimmen gesucht

Mannheim. 200 Stimmen auf der Bühne sind ein unvergessliches Erlebnis. Und alle, die das Singen lieben, ob erfahrener und unerfahrener Sänger, ob alt oder jung, hat die Möglichkeit, dabei zu sein. Ab sofort kann man sich bewerben. Nach vielen erfolgreichen Projekten in ganz Deutschland, ruft das singOut-Mass-Choir-Projekt von Silas Edwin wieder Sänger aus Mannheim und Umgebung auf, mit dabei zu sein, wenn sich 200 Stimmen vereinen, um auf einem Konzert in der Rosengarten Mannheim eine...

Lidele in Jiddisch singen die "Knells angels"
Konzert im historischen Rathaus in Harxheim mit Klezmermusik und jiddischen Liedern

"Schpil-she mir a Lidele in Jiddisch" Mit diesem Lied beginnt das Konzert der "Knell's angels" am Donnerstag, den 21. Februar, um 19.30 Uhr im historischen Rathaus in Harxheim. Danach folgt ein abwechslungsreiches Konzert mit nachdenklichen und mit fröhlichen Liedern in jiddisch und hebräisch und mit Klezmermusik. Nach dem Motto:" Lomir singen 'ss Lidele zusammen, wie gute Frajnd, wie Kinder vun ejn Mame", werden auch die Zuhörer zum Mitsingen animiert. Die "Knell's angels", bekannt vor allem...

Bürger für Bürger e.V.
Stricken im historischen Rathaus

ZELLERTAL-HARXHEIM: Am Mittwoch, dem 6. Februar 2019, findet um 19.00 Uhr der nächste "Strickabend" statt! Bürger für Bürger e.V. laden hierzu herzlich ins historische Rathaus Zellertal-Harxheim ein. Die erfahrene Hobbystrickerin, Frau Seeger aus Eisenberg, gibt Tipps und Anregungen. Interessenten können jederzeit einsteigen. Weitere Einzelheiten unter www.bfb-zellertal.de.

Blaulicht

Verkehrskontrolle
Fahrer versucht sich der Kontrolle zu entziehen

Göllheim. Am Abend des 13. Februar sollte in der Hauptstraße ein PKW kontrolliert werden. Der PKW-Fahrer missachtete zunächst die Anhaltesignale und setze seine Fahrt fort. Nach einer kurzen Verfolgung konnte der PKW in der Wormser Straße gestoppt und kontrolliert werden. Es stellte sich heraus, dass der 24-Jährige Fahrer nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Zudem bestanden Anzeichen, dass der Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Eine Blutprobe wurde entnommen und die...

Bekämpfung der Eigentumskriminalität
Großkontrolle in fünf Bundesländern

Pfalz. Im Rahmen der sogenannten Südschienen-Kooperation zur Bekämpfung der Eigentumskriminalität fanden vom 7. bis 9. Februar  an erkannten Schwerpunkten Fahndungs- und Kontrollmaßnahmen der Polizei statt. Neben Rheinland-Pfalz, Bayern, Hessen und Baden-Württemberg nahm erstmals auch Sachsen an der Kontrollaktion teil. Das Land Rheinland-Pfalz beteiligte sich bereits am Donnerstag, 7. Februar,  mit allen Polizeipräsidien. Unterstützt wurden die Präsidien durch Beamte der...

Zeugen gesucht
Diebstahl von Rucksack

Kirchheimbolanden. Am 11. Februar, gegen 13 Uhr, kam es in einem Kirchheimbolander Einkaufsmarkt zu einem Diebstahl . Hierbei entwendete ein bislang unbekannter Täter in einem Moment der Unachtsamkeit aus einem Einkaufswagen einen Rucksack mit persönlichen Gegenständen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Kirchheimbolanden zu melden. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 - 100. ps

Zeugen gesucht
Verkehrsunfallflucht

Ramsen. In der Zeit vom 8. Februar, 19.30 Uhr, bis zum 9. Februar, 14 Uhr, ereignete sich in der Straße "Gänsberg" eine Verkehrsunfallflucht. Der Unfallverursacher streifte beim Vorbeifahren einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten PKW und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei Kirchheimbolanden zu melden. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 -...

Wer hat etwas beobachtet und kann Hinweise geben?
Vandalismus in der Residenz

Kirchheimbolanden. In der Zeit von 6. Februar, 17 Uhr  bis  7. Februar, 7 Uhr wurde im Schlosspark ein Bagger beschädigt. Die bislang unbekannten Täter schlugen die Scheiben des Baggers ein. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Kirchheimbolanden zu melden. Hinweise an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 - 100. ps

PKW Kontrolle
Fahrt unter Drogeneinfluss

Eisenberg. Am Nachmittag des 6. Februar wurde in der Hauptstraße in Eisenberg ein 30-Jähriger mit seinem PKW kontrolliert. Es bestanden Anzeichen, dass der Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein durchgeführter Test bestätigte dies. Eine Blutprobe wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt. ps

Ratgeber

Drei Sekunden darüber nachdenken, ob die E-Mail-Angaben konsistent sind, hilft dabei, die Sicherheit zu erhöhen.

Unbedachtes öffnen von E-Mails Sicherheitsrisiko Nummer eins
3-Sekunden-E-Mail-Check hilft

Aktuelle Umfrageergebnisse zeigen, dass Spam-Mails noch immer Hauptgrund für die Infizierung von Computern durch Schadprogramme sind, teilt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik mit. Die häufige Ursache ist, dass E-Mail-Empfänger ihre elektronische Post zu unbedacht öffnen. Deshalb sollte man sich Emails genau ansehen.  3-Sekunden-E-Mail-Sicherheitscheck Mit einem 3-Sekunden-Sicherheits-Check können die Risiken bereits gemindert werden. Absender, Betreff und Anhang sind...

Vor allem bei einem ungeregelten Brexit müssen sich Briten in Rheinland Pfalz rasch um einen Aufenthaltstitel bemühen.

Informationen über die ausländerrechtlichen Folgen des Brexit
Was Briten beim Brexit zu beachten haben

Pfalz. Ein Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union ohne Austrittsabkommen bedeutet, dass britische Staatsangehörige sowie deren Familienangehörige ab dem 30. März 2019 nicht weiter freizügigkeitsberechtigt sind und für einen weiteren Aufenthalt in Deutschland einen Aufenthaltstitel benötigen. Das teilt das rheinland-pfälzische Integrationsministerium mit. Um diesen zu erhalten, ist ein entsprechender Antrag bei den zuständigen Ausländerbehörden zu stellen. Im Falle eines...

Die fünf wichtigsten Fragen zur Steuererklärung
Beginn der Steuersaison

Steuererklärung. Das neue Jahr ist bereits einige Wochen alt und so langsam beginnt die Steuersaison: Die Steuererklärung für das vergangene Jahr muss gemacht werden – eine Aufgabe, die bei vielen auf der Unbeliebtheitsskala ganz oben steht. Besonders junge Menschen, die zum ersten Mal eine Steuererklärung machen müssen, sind von der Thematik oftmals eingeschüchtert. Dabei ist die Steuererklärung kein Hexenwerk – wenn man einige Dinge beachtet.  1. Muss man überhaupt eine Steuererklärung...

Europäischer Tag des Notrufs
Richtig reagieren bei Blaulicht

Notsituation. Am 11. Februar war der Tag des europäischen Notrufs 112. Grund genug, einmal darüber nachzudenken, wie man sich verhalten soll, wenn plötzlich Rettungsdienste, Feuerwehr oder Polizei mit Blaulicht und Martinshorn über die Straße donnern. Denn immer wieder wissen Autofahrer nicht wohin oder bleiben in einer Art Schockstarre mitten auf der Fahrbahn stehen. Andere geraten sogar in Panik. Das oberste Gebot lautet aber: Ruhe bewahren und sich orientieren, woher die Signale kommen, in...

Was müssen Arbeitnehmer und Betriebe bei Krankheit beachten?
Von Attest bis Urlaub

Krankheit. In der anstehenden Faschingszeit ist erfahrungsgemäß wieder mit einem Anstieg an Erkältungs- und Grippeerkrankungen zu rechnen. Dann heißt es ab ins Bett. „Aber vorher unbedingt den Arbeitgeber informieren!“, sagt Patric Walter, Leiter des Teams Krankengeld der IKK classic in Karlsruhe. Er fasst zusammen, was Arbeitnehmer und Betriebe bei Krankheit beachten sollten. Krankmeldung: Wer krank ist, muss seinen Arbeitgeber so schnell wie möglich darüber informieren, dass er nicht zur...

Handtuchheizkörper, können wahlweise mit Strom oder Warmwasser betrieben werden.

Wohlfühlklima im Badezimmer
Die passende Heizung finden

Heizung. Wohltemperierte Fliesen, vorgewärmte Badetücher, beheizte Spiegelflächen: Das moderne Bad dient nicht allein der Körperpflege, sondern bietet Wellness in den eigenen vier Wänden. Entsprechend hoch sind die Ansprüche an die Badheizung. Sie sollte mit möglichst wenig Energie für wohlige Wärme sorgen – und dabei im besten Fall auch gut aussehen. Eine weitere Herausforderung: Die Wohlfühltemperatur liegt im Badezimmer meist höher als in anderen Räumen. Zwar muss diese nicht den ganzen Tag...