Wochenblatt Kirchheimbolanden - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Verlosung von 5x2 Eintrittskarten für das Heimspiel gegen den FSV Zwickau
Ein gebrauchter Samstag für den FCK

von Ralf Vester FCK. Es war eher ein gebrauchter Samstag, den der 1. FC Kaiserslautern hinter sich hat. Am Samstagmorgen richteten sich alle Augen auf die Sondersitzung des Stadtrats, in der nach wochenlangem Hin und Her endgültig über die künftige Pacht des Vereins für das Fritz-Walter-Stadion entschieden werden sollte. Der FCK hatte am Donnerstag zuvor bei der Stadt einen beschlussreifen Antrag eingereicht und sein bisheriges Angebot deutlich nachgebessert. 200.000 Euro sind noch einmal...

Symbolbild

Mädchenfußballteams und die C-Junioren zu Gast beim Hallenfußball
Großes Hallenspektakel in Bolanden

Bolanden. Der TuS Bolanden veranstaltet am Samstag, 29. Februar und Sonntag, 1. März, in vier Altersklassen sein sechstes großes Fußballhallenturnier ausschließlich für Mädchen. Am Sonntag, ab 9.30 Uhr, spielen noch die C-Juniorinnen. Eventuell findet noch ein Einlagespiel der Jüngsten (G-Junioren) zwischen den beiden Turnieren statt. Ab 13 Uhr spielen noch die C2-Junioren ihr Turnier. Austragungsort ist die Turnhalle der Georg-von-Neumayer-Schule. Am Samstag, 29. Februar, messen sich zuerst...

Pfalzmeisterschaft im Kunstradfahren
Vier Meistertitel für RVB

Bolanden. Am Sonntag, 09.02.2020, standen die Pfalzmeisterschaften in Oggersheim auf dem Programm der Bolandener Kunstradfahrer. Die Kunstradsportler der Pfalz waren aus Oggersheim, Speyer, Böhl-Iggelheim, Schifferstadt und Bolanden gekommen und bereit ihre Leistungen miteinander zu messen. Der Wettkampf begann um 10 Uhr und vier Stunden später sollten die neuen Pfalzmeister gekürt werden. Der Radfahrer-Verein Bolanden war mit seinen elf Kunstradsportlern, darunter auch die Neueinsteiger Fiona...

Bolanden U19 im Angriff gegen Worms (links Ansgar und rechts Anton Eule jeweils in den schwarzen Trikots)
5 Bilder

Doppel-Heimspieltag der Radballer
RVB behält Tabellenführung

Bolanden. Der 15.02.2020 stand beim Radfahrer-Verein Bolanden komplett im Zeichen des Radballes. An diesem Tage war der RVB Ausrichter vom vorletzten Spieltag der U17/U19-Meisterschaft und anschließend vom dritten Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz. Den Beginn machte die U19-Vertretung (Anton & Ansgar Eule) im Spiel gegen Gau-Algesheim I. Nach nervösen Start und einem bitteren 0:1 wurde das Duo gerade in der zweiten Hälfte sicherer und stabiler. Ansgar konnte sogar zwei...

Der Stadtrat entscheidet morgen über die künftige Stadionpacht für den FCK
Der Worte sind genug gewechselt

von Ralf Vester FCK. In der Sondersitzung des Kaiserslauterer Stadtrats am Samstag soll es nun also im dritten Anlauf endlich gelingen, die Höhe und die Bedingungen für die Stadionpacht festzuschreiben, die der 1. FC Kaiserslautern künftig für das Fritz-Walter-Stadion zu zahlen hat. Als sich im vergangenen Herbst das Team um Markus Merk und Rainer Keßler formiert hatte und Anfang Dezember auf der Jahreshauptversammlung des FCK in den Aufsichtsrat gewählt wurde, war man sich der Schwere der...

Symbolbild

A-Junioren Futsal-Südwestmeisterschaft 2020
Ausspielung der Futsal-Südwestmeister in Eisenberg

Eisenberg. Am kommenden Freitag, 14. Februar, finden ab 18 Uhr die A-Junioren Futsal-Südwestmeisterschaft in Eisenberg, Martin-Luther-Straße 12 (Schulzentrum) statt. Aus den zehn Kreismeistern des SWFV wird der Futsal-Südwestmeister ausgespielt. Die beiden bestplatzierten Mannschaften dieses Turniers nehmen am 29. Februar an der Regionalmeisterschaft in Saarwellingen teil. Gruppe A FJFV Donnersberg (Kreis Kreis Kaiserslautern-Donnersberg) SC 07 Idar Oberstein (Kreis Birkenfeld) TSV...

Am 15.02.2020 wird es wieder eine gehörige Portion Radball in der Halle geben

U19- und Oberliga-Mannschaften mit Heimrecht
Ein Tag voller Radball

Bolanden. Am 15.02.2020 sind alle radsport-interessierten Augen in Bolanden auf die Turnhalle Im Goschental gerichtet. Der Radfahrer-Verein richtet an diesem Tage einen Radball-Doppelspieltag in heimischer Halle aus. Ab 13 Uhr spielen Anton und Ansgar Eule beim vorletzten Spieltag der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft gegen Gau-Algesheim I (2. Tabellenplatz), Ebersheim (Tabellenführer), Worms (7.) und Hechtsheim II (6.). Aktuell belegen die Eule-Brüder den dritten Tabellenplatz und wollen an...

Hannes Ebener

Hannes Ebener verbessert den Vereinsrekord mit neuer Bestzeit
Erfolgreiches Wochenende für die Leichtathleten der TSG Eisenberg

Eisenberg. Mit neuer Bestzeit und Verbesserung des Vereinsrekordes in der Altersklasse M14, kamen Hannes Ebener (Jahrgang 2006) und sein Trainer Steffen Bringmann vom Hallensportfest der MTG Mannheim am Samstag, 8. Februar, wieder zurück. Hannes begann das Rennen beherzt mit 32 Sekunden auf der ersten Runde (200 Meter Rundbahn). Die nächsten weiteren drei Runden konnte er im Alleingang konstant absolvieren und kam in ausgezeichneten 02:13:87 ins Ziel. Somit stand er ganz oben auf dem...

3 Bilder

Sensationeller Auftritt zum zweiten Spieltag
RVB-Ersatz-Team verschafft sich Luft

Bolanden. Zwar konnten die Zweitliga-Radballer vom Radfahrer-Verein Bolanden am 08.02.2020 doch nicht in Stammbesetzung an den Start gehen, aber die Ersatzmannschaft verkaufte sich mehr als teuer. Nach Patrick Mergel seinem krankheitsbedingten Ausfall zum ersten Spieltag hofften diesmal alle auf das Auflaufen der nominellen Mannschaft. Doch ein Rückfall seiner Viruserkrankung machte diesen Auftritt unmöglich. Somit sprang diesmal Peter Sziedat, in die mittlerweile ungewohnte Rolle als...

Horst Eckel 2016 vor seiner eigenen Statue auf dem Betzenberg vor der Westkurve und dem nach ihm bennanten Einlasstor
5 Bilder

Zum 88. Geburtstag von Horst Eckel
Der Windhund im Interview

FCK. Es ist ein Interview, das schon kurz vor Horst Eckels 80. Geburtstag entstand, damals noch für das Stadtmagazin Insider. Doch die Antworten Eckels sind so zeitlos und interessant, dass eine Wiederveröffentlichung zum 88. Geburtstag von Horst Eckel heute, am 8. Februar 2020, Sinn macht. Begeben wir uns also acht Jahre zurück, nach Vogelbach, in Eckels trautes Heim: Horst Eckel ist ein im wahrsten Sinne des Wortes ein Teufelskerl. In 214 Spielen für den FCK erzielte er von 1949 bis 1960...

Rund 30 Kunstrad-Sportler messen sich
RVB mit größtem Kader

Bolanden. Am Sonntag 09.02.2020 finden in Ludwigshafen Oggersheim die Pfalzmeisterschaften im Kunstradfahren statt.  Bei den vorausgegangenen Bezirksmeisterschaften der Vorder- und Nordpfalz haben sich ca. 30 Kunstradsportler aus Böhl-Iggelheim, Oggersheim, Ludwigshafen, Schifferstadt, Speyer und Bolanden für die Pfalzmeisterschaften qualifiziert. Der Radfahrer-Verein Bolanden stellt dabei mit seinen 11 Kunstradsportlern den größten Kader. In der Altersklasse U11 starten neben Klara...

Zweiter Durchgang in Stammbesetzung
RVB peilt Weg nach vorn an

Bolanden. Zum zweiten Spieltag der Zweiten Radball Bundesliga kann der Radfahrer-Verein Bolanden wieder auf bewährte Mannschaftskonstellation zurückgreifen. Nachdem Patrick Mergel in der ersten Runde noch krankheitsbedingt passen musste, spielt er beim Spieltag in Krofdorf/Gleiberg bei Gießen wieder an der Seite seines Zwillingsbruders Matthias. Das Duo hat sich vorgenommen die Ausbeute von 2 Punkten im ersten Durchgang vergessen zu machen und peilen den Weg zumindest in das...

Weichel: „Mit mehr Sachlichkeit zurück an gemeinsamen Tisch finden“
Die Erarbeitung einer gemeinsamen Lösung hat höchste Priorität

FCK. Oberbürgermeister Klaus Weichel informierte in der gestrigen Sitzung die Mitglieder des Stadtrates über die neue Faktenlage in Sachen FC Kaiserslautern, soweit es ihm in öffentlicher Sitzung möglich war. Er berichtete unter anderem über eine Gesprächsrunde mit regionalen Investoren und der FCK-Führung, die klären sollte, ob die jetzigen Investoren Vorbehalte oder Bedenken gegen eine Aktienübertragung vom Verein an die Stadiongesellschaft hätten. „Es ist alleine der FCK, der Probleme mit...

Fritz Walter wäre dieses Jahr 100 Jahre alt geworden.

Wochenblatt verlost illustrierten Fritz Walter-Kalender
100 Jahre Fritz Walter

Fritz Walter. Dieses Jahr wäre Fritz Walter 100 Jahre alt geworden. Der Förderverein des FCK-Museums bietet mit Unterstützung des 1. FC Kaiserslautern zu diesem geeigneten Zeitpunkt einen illustrierten Fritz-Walter-Kalender 2020 an.   Der Kalender besteht aus Deckblatt und 16 Kalenderblättern in DIN-A3 Übergröße mit zum Teil bisher unveröffentlichten Fotos, die den Sportler und Menschen Fritz Walter vielfältig abbilden. Zitate aus seiner eigenen persönlichen Sicht der Welt sowie Anmerkungen...

Die Stadtratssitzung am 3. Februar
Aktion  2 Bilder

Verlosung von 5x2 Eintrittskarten für das Heimspiel gegen Preußen Münster
Statt Einigkeit herrscht Verwunderung

von Ralf Vester FCK. Wer dachte, dass der 1. FC Kaiserslautern und die Stadt nach dem gemeinsamen Gespräch mit den regionalen Investoren auf einen für alle Seiten vernünftigen, tragfähigen Kompromiss in der extrem kniffligen Stadionfrage und hinsichtlich der künftigen Pacht zusteuern würden, sieht sich seit der jüngsten Stadtratssitzung getäuscht. Das Gespräch vom Sonntag hatte laut Oberbürgermeister Klaus Weichel eine neue Faktenlage ergeben, die Substanz genug hat, ernsthaft in Erwägung...

Zankapfel Fritz-Walter-Stadion

Stellungnahme des FCK nach der Stadtratssitzung
FCK-Verantwortliche widersprechen mit aller Entschiedenheit

Am späten Montagabend informierte der FCK in einer Pressemeldung:  "Am heutigen Tag hat der Oberbürgermeister der Stadt Kaiserslautern den Mitgliedern des Stadtrates und der Öffentlichkeit gegenüber erklärt, dass die Gruppe der Personen, die an einer weiteren Investition in den FCK interessiert sind, keinerlei Einwände an der Übertragung von Aktien an die städtische Stadiongesellschaft habe. Dieser Darstellung wird hiermit seitens der FCK-Verantwortlichen mit aller Entschiedenheit...

Erik Schlich (rechts) kann hier den Strafstoß gegen Worms I leider nicht im Tor unterbringen

Zweiter Spieltag U15 in Worms
RVB-Nachwuchs weiter auf Vize-Platz

Bolanden. Zum zweiten Spieltag der U15-Rheinland-Pfalz-Meisterschaft reisten die Nachwuchsradballer von Radfahrer-Verein Bolanden am 01.02.2020 nach Worms. Luis Grieß und Erik Schlich wurden von einigen Fans begleitet, welche das junge Duo an die Tabellenspitze tragen wollten. Gleich im ersten Spiel kam es zum Aufeinandertreffen der Tabellenspitze zwischen Worms I (Tabellenführer) und Bolanden (2. Platz). Leider kamen Luis und Erik von Beginn an nicht so recht in Tritt und mussten durch...

Sportbund Pfalz stellt Jahresprogramm und neue Homepage vor
Trendwende in Sicht?

Kaiserslautern. Nach dem Jubiläumsjahr 2019 widmet sich der Sportbund Pfalz in diesem Jahr einmal mehr seinen Kernaufgaben. Der Dachverband des pfälzischen Sports mit derzeit 2063 Mitgliedsvereinen in 60 Fachverbänden stellte am 29. Januar in Kaiserslautern sein Jahresprogramm vor und hatte gute Nachrichten: „Es freut uns, dass wir im Land Rheinland-Pfalz mit einer Trendwende in der Sportförderung rechnen können“, sagte Präsidentin Elke Rottmüller. Trendwende„Es gibt vonseiten des Landes...

Clara Hübner, Paula Ebener und Victoria Ogunloye, von links nach rechts.

Sieg beim Ländervergleichskampf
Großer Jubel für Team „Pfalz“

Eisenberg. Am Sonntag, 2. Februar reiste eine etwa 50-köpfige Delegation mit auserwählten Leichtathleten aus der Pfalz nach Luxembourg. Hier fand ein Ländervergleichswettkampf in den Altersklassen U16 und U14 statt. Eingeladen waren auch drei Athletinnen aus Eisenberg. Jeweils in der Klasse WJU16 ging Victoria Ogunloye bei 800 Meter und 4 × 200 Meter Staffel, Clara Hübner im Hochsprung und Paula Ebener über 800 Meter für das „Team Pfalz“ an den Start. Victoria kam gleich im ersten Lauf über 800...

 Ebener und Ogunloye kurz vorm Start, von links nach rechts.

Ogunloye und Ebener treffen Weltklassestars aus der Leichtathletik
TSG Eisenberg nimmt beim Indoor-Meeting in Karlsruhe teil

Eisenberg. Am Freitag, 31. Januar veranstaltete die LG Karlsruhe zum wiederholten Male sein Indoor-Meeting mit Weltklassestars aus der Leichtathletik. Im Vorprogramm durften vor über 5.000 Zuschauern Läuferinnen und Läufer aus der Region starten. Hierzu wurde bereits am Dienstag ein Sportfest veranstaltet, an dem sich die Athleten für den Freitagabend qualifizieren konnten. Dies haben Victoria Ogunloye und Hannes Ebener über 800 Meter gepackt und konnten so die tolle Atmosphäre unter vielen...

Vier glückliche Sieger des 13. Bowlingcups um die Vereinsmeisterschaft des Eisenberger Spielmannszuges

Vereinsmeister 2020 beim 13. Bowlingcup ermittelt
Spielmannszug vergibt vier Wanderpokale

Eisenberg. Zahlreiche Vereinsmitglieder und Gäste beteiligten sich am letzten Wochenende am 13. Bowlingcup um die Vereinsmeisterschaft des Eisenberger Spielmannszuges. Vier Wanderpokale in den Kategorien Herren, Damen, Jugend und Kinder überreichte der erste Vorsitzende Manfred Giel im Göllheimer Bowlingcenter den Siegern. Vereinsmeister bei den Herren wurde nach zwei Durchgängen mit 303 Punkten David Zander, vor Stefan Stolzki mit 274 Zählern. Siegerin bei den Damen wurde Sandra Giel mit...

Klaus Weichel im Interview zum Thema Stadionpacht und FCK
"Eine Insolvenz des FCK wäre der Super-Gau"

FCK. Kaiserslauterns Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel hat in einem Interview mit dem Online-Magazin "Der Betze brennt" ausführlich Stellung zur Fortschreibung der Minderung der Stadionpacht des 1. FC Kaiserslautern und seinen Forderungen nach einem Gegenwert in Form von Aktien Stellung bezogen. Auch die Stadionthematik als solches wird angeschnitten. Auch der OB ist sich einer Sache ganz klar bewusst: "Eine Insolvenz des FCK wäre der Super-Gau!" Im Folgenden Auszüge aus dem Interview von...

Janek Sternberg wechselt vom FCK zum Halleschen FC

FCK. Janek Sternberg verlässt den 1. FC Kaiserslautern und schließt sich dem Halleschen FC an.Der 27-jährige Abwehrspieler wechselte zur Saison 2018/19 vom ungarischen Rekordmeister Ferencváros Budapest an den Betzenberg. In seinem ersten Spiel für den FCK gegen den TSV 1860 München konnte er sein einziges Tor für die Roten Teufel erzielen. Insgesamt bestritt er 44 Partien im Trikot des Pfälzer Traditionsvereins, davon 39 in der Dritten Liga, vier Spiele im Verbandspokal Südwest und eine...

José-Junior Matuwila zu Rot-Weiss Essen
Auf Leihbasis bis zum Saisonende

FCK. José Matuwila läuft bis Saisonende für den Zweiten der Regionalliga West, Rot-Weiss Essen, auf. Der 28-Jährige schließt sich dem Traditionsverein von der Hafenstraße auf Leihbasis bis zum 30. Juni 2020 an. Der Innenverteidiger wechselte im vergangenen Sommer vom FC Energie Cottbus an den Betzenberg und lief in den vergangenen sieben Monaten in zehn Drittligaspielen, der Erstrundenpartie im DFB-Pokal gegen den 1. FSV Mainz 05 und einer Begegnung in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar für...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.