Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Wochenblatt Kirchheimbolanden - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Coronavirus/Symbolfoto
2 Bilder

Corona Landkreis Alzey-Worms / Stadt Worms
Aktuelle Warnstufe

Inzidenz Kreis Alzey-Worms/Stadt Worms. Die aktuelle Inzidenz und die Anzahl der Corona-Neuinfektionen im Landkreis Alzey-Worms und der Stadt Worms werden täglich vom Gesundheitsamt veröffentlicht. Seit Mittwoch, 15. September, wurden 21 neue Infektionen im Landkreis Alzey-Worms und 15 in Worms bestätigt. Insgesamt wurden damit 5.801 Fälle im Kreis Alzey-Worms und 4.794 in der Stadt Worms registriert. Insgesamt sind aus dem Landkreis Alzey-Worms 127 Menschen und aus Worms bisher 94 Menschen im...

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis am 16. September
Weiterhin Warnstufe 1

Donnersbergkreis. Das Gesundheitsamt im Donnersbergkreis meldet nur noch zweimal wöchentlich, montags und donnerstags,  die Fallzahlen. Diese Zahlen sind nicht Grundlage des vom Landesuntersuchungsamt errechneten Inzidenzwertes. Hier geht es zur gemeldeten Übersicht des Gesundheitsamtes im Donnersbergkreis aller aktuellen Inzidenzwerte und Fallzahlen im Kreis: Übersicht Gesundheitsamt (Gesundheitsamt Donnersbergkreis) Einen Überblick über die aktuellen Fallzahlen/Inzidenzwerte finden Sie auch...

Die Honigbienen ziehen ein

Sag JA! zur Biene! Teil 13 - Kunterbunte begrüßen eigenes Bienenvolk
Neue Bewohner auf der Waldwiese

Kirchheimbolanden. Anfang September ist es soweit. Der bienenprojektunterstützende Imker Fabian Bauer aus Marnheim, stellt den kleinen Naturschützern der städtischen Kita Villa Kunterbunt in der Dannenfelser Str. 10 in Kirchheimbolanden ein eigenes Bienenvolk auf der kitanahen Waldwiese zur Verfügung. Vorangegangen ist dem, das Mähen des betreffenden Grundstückes und der Transport zweier Paletten, die als Basiselement dienen für das mit Fensterläden versehene „Bienenhaus“. Somit ist es...

Neue Kurse in der Albisheimer Kulturwerkstatt
Töpfern und Co

Albisheim. Kreativkurse bei der Albisheimer Kulturwerkstatt Klöppelkurs für Anfänger und Fortgeschrittene Der Klöppelkurs beginnt am 23. September. Bitte um rechtzeitige Anmeldung, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Der Kurs beinhaltet sechs Termine, die donnerstags von 19 bis 22 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus stattfinden. Anmeldung bei Monika Ochsner, Telefon: 06355 1020. Drehen an der Töpferscheibe Die TeilnehmerInnen erlernen das Drehen an der Töpferscheibe. Es stehen mehrere Scheiben zur...

Roland Heinemann, Sophia Herrmann und Christina Hurtz, von links nach rechts

Georg-von-Neumayer Realschule plus sucht Ehrenamtler - Der Bedarf nach Hilfe ist groß
„Bildung, das Tor des Lebens“

Von Claudia Bardon/Ehrenamt in Kirchheimbolanden. Corona hat die Fenster noch weiter geöffnet, um zu sehen und zu spüren, wie wichtig Ehrenamtler sind. Das sind Menschen, die ohne Bezahlung genau dort helfen, wo die Not am größten ist und wo jede helfende Hand benötigt wird. Ehrenämter gibt es in den unterschiedlichsten Bereichen. Sei es als Hospizbegleiter, Betreuer jeglicher Art oder auch im Schulwesen, als „rechte Hand des Lehrers“. Viele Menschen wurden in der Pandemie vor neue...

Drosselfels im Sommer
6 Bilder

Drosselfels/Donnersberg im Pfälzer Wald
Aussicht vom Drosselfels auf den Donnersberg

Der Drosselfels, mein Lieblingsort in der Pfalz. Hier kann ich einfach meinen Gedanken freien Lauf lassen, meinen Blick schweifen lassen über das bewaldete Tal und den Donnersberg, welcher dahinter mit seinen 687 Meter emporragt. Oft bin ich schon da gewesen, doch jedes mal ist es ein anderer Anblick. Mal ein strahlend blauer Himmel und ein saftig grüner Blätterteppich. Die Wolken hängen tief vor unserem Hausberg, sodass man ihn teilweise gar nicht mehr sieht, oder der Nebel steigt aus den...

Corona-Informationen aus dem Donnersbergkreis vom 13. September
"Warnstufe 1"

Donnersbergkreis. Mit der am 12. September in Kraft getretenen 26. Corona-Bekämpfungsverordnung gilt ein neues Warnstufenmodell. Die neue Corona-Bekämpfungsverordnung gilt vorerst bis zum 10. Oktober 2021. Die jeweils gültige Verordnung kann hier eingesehen werden. Aktuell befindet sich der Donnersbergkreis in der "Warnstufe 1" WICHTIG: Die aktuellen Werte der Leitindikatoren „Sieben-Tage-Inzidenz, „Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz“ und „Anteil Intensivbetten“ werden auf der Internetseite...

Das Siegerfoto - Große Freude in der Kita

Das Wochenblatt Donnersbergkreis unterstützt: Sag JA! zur Biene! Teil 12 - Große summende Neuigkeiten aus der Bienen-Kita
Erster Platz für die Bienenretter der Villa Kunterbunt

Kirchheimbolanden. Beim bundesweiten Pflanzwettbewerb 2021 „Wir-tun-was-für-Bienen.de“, der vom 1. April bis 1. August 2021 unter der Schirmherrschaft der Stiftung für Mensch und Umwelt stattfand, haben die jungen Bienenretter der städtischen Kita Villa Kunterbunt in der Dannenfelser Str. 10 in Kirchheimbolanden mit ihren vielfältigen Aktionen und einer überwältigenden Öffentlichkeitsarbeit den ersten Platz belegt. Die Stiftung für Mensch und Umwelt (SMU) wurde als gemeinnützige Stiftung mit...

Die aktuellen Coronavirus-Fallzahlen für die Region

Inzidenz: Kreis Alzey-Worms und Worms
32 neue Corona-Infektionen

Update 10. September Inzidenz Kreis Alzey-Worms/Stadt Worms. Die aktuelle Inzidenz und die Anzahl der Corona-Neuinfektionen im Landkreis Alzey-Worms und der Stadt Worms werden täglich vom Gesundheitsamt veröffentlicht. Seit Donnerstag, 9. September, wurden elf neue Infektionen im Landkreis Alzey-Worms und 21 in Worms bestätigt. Insgesamt wurden damit 5.650 Fälle im Kreis Alzey-Worms und 4.702 in der Stadt Worms registriert. Insgesamt sind aus dem Landkreis Alzey-Worms 126 Menschen und aus Worms...

Corona-Nachmeldung: Fallzahlen im Donnersbergkreis vom 9. September
137 aktive Fälle

Donnersbergkreis. Das Gesundheitsamt im Donnersbergkreis meldet für gestern (9. September 2021) zwölf neue SARS-CoV-2-Infektionen. Dabei handelt es sich um drei Meldungen von gestern, sieben Nachmeldungen von vorgestern und zwei Nachmeldungen von vor 3 Tagen. 7-Tage-Inzidenz bei 69Die 7-Tage-Inzidenz ist gestiegen auf 69,0 und weiterhin im hellroten Bereich. Die Gesamtzahl der seit Beginn des Ausbruchsgeschehens positiv getesteten Personen hat sich auf 2.877 erhöht, davon gelten 2.667 als...

 Herbstliche Trailrunde zum Donnersberg

MTB-Tour am 26. September
Herbstliche Trailrunde

Donnersberg. Am Sonntag, 26. September, startet um 10 Uhr am Bahnhof in Rockenhausen die „Herbstliche Trailrunde“. Auf einer Strecke von circa 42 Kilometer werden in etwa 1.000 Höhenmeter zurückgelegt. Die Tour führt vorbei am alten Lenzschen Steinbruch mit den atemberaubenden Steilwänden und weiter nach Falkenstein mit seiner sagenumwobenen Burg, die über dem Örtchen thront. Schließlich geht es über die Krummkehr hinauf zum Königsstuhl, wo bei guten Bedingungen ein bezaubernder Blick in die...

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis am 8. September
Inzidenz sinkt weiter

Donnersbergkreis. Das Gesundheitsamt im Donnersbergkreis meldet heute (8. September 2021) 13 neue SARS-CoV-2-Infektionen. Dabei handelt es sich um zwei Meldung von heute, acht Nachmeldungen von gestern und drei Nachmeldungen von Samstag. 7-Tage-Inzidenz bei 61,1Die 7-Tage-Inzidenz ist gesunken und liegt heute mit 61,1 im hellroten Bereich. Die Gesamtzahl der seit Beginn des Ausbruchsgeschehens positiv getesteten Personen liegt bei 2.864, davon gelten 2.654 als genesen. 3 Erkrankte werden...

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis am 7. September
Inzidenz sinkt

Donnersbergkreis. Das Gesundheitsamt im Donnersbergkreis meldet heute (7. September 2021) keine neuen SARS-CoV-2-Infektionen. Info: Bei den 5 Nachmeldungen für den 2.09.2021; 3 Nachmeldungen für den 3.09.2021, 8 Nachmeldungen für den 4.09.2021, Korrektur um 5 Meldungen von 13 auf 8 für den 6.09.2021 - handelt es sich um zurückdatierte sowie korrigierte Fälle. 7-Tage-Inzidenz bei 69Die 7-Tage-Inzidenz ist gesunken und liegt heute mit 69,0 im hellroten Bereich. Die Gesamtzahl der seit Beginn des...

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis am 6. September
Aktuelle Inzidenz in der Region

Donnersbergkreis. Das Gesundheitsamt im Donnersbergkreis meldet heute (6. September 2021) 13 neue SARS-CoV-2-Infektionen. 7-Tage-Inzidenz bei 81Die 7-Tage-Inzidenz liegt mit 81 weiterhin im hellroten Bereich. Die Gesamtzahl der seit Beginn des Ausbruchsgeschehens positiv getesteten Personen hat sich auf 2.840 erhöht, davon gelten 2.636 als genesen. Fünf Erkrankte werden stationär behandelt, 73 Menschen sind im Zusammenhang mit einer SARS-CoV-2-Infektion verstorben. Nach heutigem Stand sind 131...

 Foto: Kreisverwaltung Donnersbergkreis

Zum Start eifrig Kilometer gesammelt
Stadtradeln im Donnersbergkreis

Donnersbergkreis. Strahlender Sonnenschein, ein herrliches Ambiente, dazu zahlreiche Besucher: Am Sonntagnachmittag ist im Weingut Janson Bernhard in Harxheim die dreiwöchige Stadtradeln-Kampagne im Donnersbergkreis eröffnet worden. Schon am Vormittag traten die ersten Teilnehmer eifrig in die Pedale, Landrat Rainer Guth konnte später rund 50 Besucher aus allen Kreisteilen in Harxheim begrüßen, die ebenfalls Kilometer auf dem Rad sammelten. Wobei der Landrat betonte: „Es kommt auf viele...

Symbolfoto.

Corona: Landkreis Alzey-Worms und Worms
Inzidenz und Corona-Zahlen

Update 3. September Inzidenz Kreis Alzey-Worms/Stadt Worms. Die aktuelle Inzidenz und die Anzahl der Corona-Neuinfektionen im Landkreis Alzey-Worms und der Stadt Worms werden täglich vom Gesundheitsamt veröffentlicht. Seit Donnerstag, 2. September, wurden 28 neue Infektionen im Landkreis Alzey-Worms und sechs in Worms bestätigt. Insgesamt wurden damit 5.477 Fälle im Kreis Alzey-Worms und 4.562 in der Stadt Worms registriert. Insgesamt sind aus dem Landkreis Alzey-Worms 124 Menschen und aus...

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis am 3. September
Inzidenz sinkt unter 100

Donnersbergkreis. Zum Wochenende meldet das Gesundheitsamt im Donnersbergkreis heute (3. September 2021) sieben neue SARS-CoV-2-Infektionen. Damit liegt die Gesamtzahl der positiv getesteten Personen seit Beginn des Ausbruchsgeschehens weiterhin bei 2.827, 2.621 Personen hiervon gelten als genesen. Es sind 73 Todesfälle im Zusammenhang mit einer SARS-CoV-2-Infektion zu beklagen. 7-Tage-Inzidenz bei 92,9Die 7-Tage-Inzidenz liegt mit 92,9 im hellroten Bereich. Nach heutigem Stand sind 133 aktive...

6 Bilder

Ottersheim und gbs Rhein-Neckar eröffnen den sechsten Evolutionsweg in Deutschland
Ein Jahr von der Idee zum Abschluss

Ottersheim, 28. August 2021. (ho) Der erste Evolutionsweg in Rheinland-Pfalz ist seiner Bestimmung übergeben: In Ottersheim im Donnersbergkreis kamen Politik, Säkulare Humanisten – gbs Rhein-Neckar und zahlreiche Bürgerinnen und Bürger und weitere Interessierte zusammen, um den Lehrpfad mit 20 Tafeln offiziell zu eröffnen. Ottersheims Ortsbürgermeister Rüdiger Kragl nannte die Eröffnung „einen besonderen Tag für Ottersheim“ und den Lehrpfad einen „kulturellen und touristischen Zugewinn“ für den...

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis am 2. September
128 aktive Fälle

Donnersbergkreis. Das Gesundheitsamt im Donnersbergkreis meldet heute (2. September 2021) zwölf neue SARS-CoV-2-Infektionen (2 von heute, 10 von gestern). 7-Tage-Inzidenz bei 100,9Die 7-Tage-Inzidenz ist erneut gestiegen und liegt heute mit 100,9 im roten Bereich. Dies zieht jedoch keine verschärften Maßnahmen nach sich, denn die sogenannte Bundesnotbremse ist zum 30. Juni 2021 ausgelaufen. Damit hat der Schwellenwert von 100 derzeit keine Bedeutung für den Donnersbergkreis. Die Gesamtzahl der...

Vor der Protestantischen Paulskirche in Kirchheimbolanden können am Sonntag, dem 19. September ab 10.30 Uhr Karten mit tröstenden, ermutigenden oder zum Nachdenken anregenden Texten abgeholt werden.

Gedenken an Verstorbene
Trauer und Corona

Im Donnersbergkreis sind in den vergangenen 18 Monaten 73 Menschen an oder mit Corona gestorben. Weitaus mehr Menschen starben unter Corona-Bedingungen. Das bedeutet: Viele Angehörige konnten sich nicht verabschieden und Beisetzungen fanden nur im engsten Familienkreis statt. Dies sind Erfahrungen, die belasten und nachwirken. Die ökumenische Gemeinschaft im Raum Kirchheimbolanden - dazu gehören die Protestantischen Kirchengemeinden Kirchheimbolanden/Bischheim/Bolanden, die Katholische Pfarrei...

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis am 1. September
Inzidenz steigt über 100

Donnersbergkreis. Das Gesundheitsamt im Donnersbergkreis meldet heute (1. September 2021) 28 neue SARS-CoV-2-Infektionen (9 von heute, 16 von gestern sowie je eine von Montag, Sonntag und Freitag). Bei den Fällen von Sonntag und Freitag handelt es sich jeweils um zurückdatierte Fälle auf den Tag des positiven Schnelltests). 7-Tage-Inzidenz bei 100,9Die 7-Tage-Inzidenz ist erneut gestiegen und liegt heute mit 100,9 erstmals wieder im roten Bereich. Dies zieht jedoch keine verschärften Maßnahmen...

Der Kindertransportwagen ist gut gefüllt
5 Bilder

Sag JA! zur Biene! Teil 11 - Totholz fördert die Häufigkeit und den Artenreichtum der Wildbienen
Es lebe das Totholz!

Kirchheimbolanden. Die Allerjüngsten der städtischen Kita Villa Kunterbunt in der Dannenfelser Str. 10 in Kirchheimbolanden sind auf dem Weg in den Wald. Der zuständige Förster hat sein „Ja zur Biene“ gegeben, in dem die kleine Schar und ihre Betreuer Totholz vom Waldboden sammeln dürfen, damit die Wildbienen im entstehenden Kita-Bienen-Lehrgarten weitere zusätzliche Nistmöglichkeiten erhalten. Emsig schwirren die Kleinen aus, stolpern hier und da über Baumwurzeln, lachen, stehen wieder auf und...

Geo-Tour auf dem Donnersberg

Geo-Tour am 19. September
Die Geologie der Erde

Donnersberg. Die Geologie unserer Erde begleitet uns Tag für Tag. Wie haben Landschaften ihre gegenwärtige Struktur erhalten, welche Geheimnisse bergen die Erdkruste und die tieferliegenden Gesteine? Interessierte begeben sich am Sonntag, 19. September, auf eine lebendige Zeitreise durch 300 Millionen Jahre Erdgeschichte und erfahren Spannendes über die Entwicklung der menschlichen Kultur auf und rund um den höchsten Berg der Pfalz. Unter der Leitung von Gästeführer Dr. Eberhard Krezdorn...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.