Wochenblatt Kirchheimbolanden - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Ausgehen & Genießen
Auftakt zum Galadinner.
3 Bilder

Flusskreuzfahrt ins Neue Jahr
Leserreise der SÜWE nach Straßburg

Leserreise. Wie feiere ich ins Neue Jahr? Mitunter eine schwierige Frage. Wer einfach ohne große Planungen über Silvester abschalten und entspannt im neuen Jahr zurück sein möchte, hat diese Möglichkeit: Bei der Silvester-Leserreise der SÜWE auf dem Rhein. Derzeit sind nur noch drei Kabinen frei. Mit der MS Switzerland geht es von Köln durch die Loreley-Passage nach Straßburg. Dort findet die große Silvesterparty mit schickem Dinner und Musik der bekannten Band Good Times statt. Abfahrt...

Ausgehen & Genießen

Die Freiwillige Feuerwehr feiert
Oktoberfest

Lautersheim. Am Samstag, 27. Oktober, lädt der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Lautersheim wieder ab 17 Uhr zum Oktoberfest in die Gemeindehalle ein. Angeboten werden bayerische Spezialitäten, wie Haxe, Leberkäse, Weißwurst und Paulaner Festbier. Ab 19 Uhr wird der vielen bekannte Kalli Koppold zur Stimmungs- und Tanzmusik aufspielen. Gerne gesehen an diesem Abend sind natürlich auch Trachtenträger. Durch die Teilnahme vieler Gönner und Freunde an den Festen der Freiwilligen Feuerwehr...

Ausgehen & Genießen
Interessante Werke erwarten die Besucher

Konzert des Sinfonischen Blasorchesters
„Unendlichkeit …“

Albisheim. Am Samstag, 3. November, gastiert das Sinfonische Blasorchester des Landkreises Kaiserslautern in Albisheim. Das Orchester hat mit seinem Dirigenten Jochen Lorenz ein mannigfaltiges Programm einstudiert und lässt ein spannendes Konzert erwarten. „Unendlichkeit …“ das Thema und der Bogen, der die Vorträge an diesem Abend überspannt. Ein Hauptwerk des Abends ist „Danza de los Duendes“ – Tanz der Kobolde. Die Komponistin Nancy Galbraith hat mit diesem Werk das Treiben der...

Ausgehen & Genießen

Geschichtsorte Kaiser Karls IV. und ihre Weine
Historische Weinprobe

Kirchheimbolanden. Geschichte und Wein verbindet eine „Historische Weinprobe“ am 27. Oktober um 19 Uhr in der Stadthalle an der Orangerie Kirchheimbolanden. Im Jubiläumsjahr „650 Jahre Stadtrechte“ dreht sich an diesem Abend alles um Kaiser Karl IV., denn Stadtrechtsverleihungen waren ein herrschaftliches Privileg, und um den Wein, der im Mittelalter zum kirchlichen und weltlichen Leben dazu gehörte. In Süddeutschland war der Wein sogar das Hauptgetränk. Deshalb wurde in Kirchheimbolanden auch...

Ausgehen & Genießen
Hundred Seventy Split

High Energy-Blues-Rock Band im Theater Blaues Haus
Hundred Seventy Split

Bolanden. Der Verein „neue Landweg“ hat ein Konzert mit der Band Hundred Seventy Split in seinem Programm. Am Freitag, 26. Oktober, ab 20 Uhr spielt die Band im Theater Blaues Haus in Bolanden-Weierhof. Hundred Seventy Split ist ein High Energy- Blues-Rock-Trio mit Joe Gooch (git/voc), Leo Lyons (bass) und Damon Sawyer (drums). Die Band wurde 2010 von Basser und „Woodstock Legende" Leo Lyons ins Leben gerufen, der zusammen mit Alvin Lee bereits als Mitbegründer von Ten Years After Pate stand....

Ausgehen & Genießen

Mitmach-Konzert mit Mike Müllerbauer

Weierhof. In der Kinderbibelwoche der Mennonitengemeinde Weierhof im April 2018 sangen die Kinder begeistert groovige Songs mit. Der Erfinder der Lieder namens „Schwabdidu“; „Einfach spitze, dass du da bist“; heißt Mike Müllerbauer und gibt am Donnerstag, 25. Oktober, um 17 Uhr in der Weierhofer Kirche ein Mitmachkonzert. Alle Kinder und Junggebliebenen sind herzlich eingeladen. Wer bei einem Konzert vor allem ans Zuhören und Zuschauen denkt, der hat Mike Müllerbauer noch nicht...

Ausgehen & Genießen
Halloween steht vor der Tür: Das Wochenblatt verlost Eintrittskarten für den Holiday Park.

Holiday Park-Besuch für Kurzentschlossene
Wochenblatt verlost Eintrittskarten

Haßloch. Die Tage werden kürzer und damit nähert sich auch die diesjährige Freizeitpark-Saison dem Ende zu. Bevor der Holiday Park in Haßloch ab Montag, 5. November, im Winterschlummer versinkt, steht noch ein großer Höhepunkt auf dem Programm, der im vergangenen Jahr circa 95.000 Besucher in den Park lockte: die Halloween Fright Nights. An vier Terminen, 20., 27. und 31. Oktober und 3. November, verwandelt sich der ganze Park in eine schaurig-schöne Gruselzone mit Live-Erschreckern,...

Ausgehen & Genießen
Ensemble Theater Blaues Haus

Theater Blaues Haus zeigt Erfolgsstück
„Seemann, lass das Träumen …“

Bolanden/Weierhof. Die erfolgreiche Produktion des Ensembles Blaues Haus geht zum fünften Mal über die Bühne des Blauen Hauses. Es erklingen Lieder und Texte aus drei Jahrtausenden über die See, die Sehnsucht nach dem Meer, die romantische Verklärung des Seemanns und seiner ewigen Untreue. Von Homer bis Rammstein, von Schubert bis Hans Albers. Da bleibt kein Auge trocken und keine Sehnsucht ungestillt. Ausgesucht und zusammengestellt von Rolf Rinnert, in Szene gesetzt von Jolanthe...

Ausgehen & Genießen
Rundgang durch die Stadt

Über die Geschichte der Stadt Kirchheimbolanden
Letzte musikalisch-kulinarische Stadtführung

Kirchheimbolanden. Die Stadt ist geprägt durch ihren mittelalterlichen Stadtkern mit imposanten Resten, wie Stadtmauer, Türmen und Wehrgängen – die „Kleine Residenz“ Kirchheimbolanden ist ein historisches Kleinod und lässt sich am besten bei einer musikalisch-kulinarischen Stadtführung erkunden. Bei diesem Rundgang erfährt der Teilnehmer viel Wissenswertes und Interessantes über die spannende Geschichte der Stadt. Während des Rundganges erklingen immer wieder Lieder, die die Stadtgeschichte...

Ausgehen & Genießen
Musiker beim Festkonzert

Kreismusikschule feiert 30-jähriges Bestehen
Festkonzert zum Jubiläum

Eisenberg. Mit einem Festkonzert im evangelischen Gemeindehaus in Eisenberg feierte die Kreismusikschule (KMS) des Donnersbergkreises ihr 30-jähriges Bestehen. KMS-Leiterin Jolanthe Seidel-Zimmermann hatte ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das einen eindrucksvollen Ausschnitt der musikalischen Leistungen im Landkreis präsentierte: Der schwungvolle Auftakt mit den „S(w)inging Kids“ und „S(w)inging Teens“ mit ihrer Leiterin Sonja Knobloch, Chopins klassische Nocturne,...

Ausgehen & Genießen

16. Zellertaler Hofladentag
Die Früchte des Herbstes genießen

Leckeres vom Land an jedem Stand, unter diesem Motto lädt Wachenheim im Zellertal am Sonntag, 7. Oktober zum Bummel entlang der „Genießer-Meile“ im historischen Ortskern ein. In sieben verschiedenen Höfen und Plätzen bieten 19 Erzeuger der Region ihre Produkte an. Dabei spannt sich der Bogen von Fruchtaufstrichen, Pestos und Wurstspezialitäten, Ölen, und Backwaren, über Wildgerichte, Obst, Gemüse, Honig und Kartoffeln bis zu Kürbissen und heimischen Tafeltrauben. In diesem Jahr besteht...

Ausgehen & Genießen

Noch Plätze frei
Musikalisch-kulinarische Führung in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Die Stadt ist geprägt durch ihren mittelalterlichen Stadtkern mit imposanten Resten, wie Stadtmauer, Türmen und Wehrgängen – die „Kleine Residenz“ Kirchheimbolanden ist ein historisches Kleinod und lässt sich am besten bei einer musikalisch-kulinarischen Stadtführung erkunden. Bei diesem Rundgang erfährt der Teilnehmer viel Wissenswertes und Interessantes über die spannende Geschichte der Stadt. Während des Rundganges erklingen immer wieder Lieder, welche die Stadtgeschichte...

Ausgehen & Genießen

Von Freitag bis Montag kann gefeiert werden - Umzug um 13.30 Uhr
Rockenhausen feiert das Nordpfälzer Herbstfest

Rockenhausen.Das Nordpfälzer Herbstfest beginnt ganz traditionell mit der großen Weinprobe und Weinprämierung am Freitagabend in der Donnersberghalle Rockenhausen, Beginn ist um 19 Uhr. Neben vielen ausgewählten Tropfen werden auch die Siegerweine aus dem Weinjahr 2017 vorgestellt. Getreu dem Motto „Rock im Schlosspark“ sorgen die Band „Schlappschnut“ sowie die Gruppe „Don Demižon & Ego3pizze“ aus der kroatischen Partnerstadt Krk parallel dazu am Freitag für Stimmung unter freiem Himmel....

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Sattelfest auf dem Zellertal-Radweg
Fahrradspaß aund Einkehrmöglichkeiten zwischen Marnheim und Monsheim

Der Zellertal-Radweg zwischen Worms und dem Donnersberg wird gerne und intensiv genutzt. Einen besonderen Anreiz, die Strecke zwischen Monsheim und Marnheim einmal zu testen, bietet das „Sattelfest auf dem Zellertal-Radweg“ am Sonntag dem 9. September von 10 bis 18 Uhr. An diesem Tag bieten Winzer, Gastronomen und Vereine entlang der Strecke zwischen Monsheim und Marnheim an knapp 30 Punkten Möglichkeiten zu rasten, sich zu informieren, die Landschaft zu genießen und sich mit den Erzeugnissen...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Sattelfest auf dem Zellertal-Radweg
Fahrradspaß zwischen Marnheim und Monsheim

Was braucht’s zu einem gelungenen Fahrradausflug? - eine leicht zu bewältigende Strecke abseits des Straßenverkehrs - frei wählbare Teilstrecken durch Einstiegsmöglichkeiten entlang des gesamten Weges - ausreichend Parkmöglichkeiten - Infostände rund und das Rad und die Region - Notfallservice - unterschiedlichste Rast- und Einkehrmöglichkeiten ….. … all das bietet das „Sattelfest auf dem Zellertal-Radweg“ am 9. September 2018 von 10 Uhr – 18 Uhr Mitglieder des Vereins...

Ausgehen & Genießen
Weinwanderer nahe des Zellertaler Ehrenmals

Zellertaler Weinspaziergang
Genusswanderung in der Pfalz und Rheinhessen am 08.07.2018 von 11 bis 19 Uhr

Unterwegs sein mit Gleichgesinnten – entlang der Grenze zwischen der Pfalz und Rheinhessen – Weinproben aus zwei Weinanbaugebieten inmitten der Weinberge – Spaziergang mit herrlichen Ausblicken- Natur pur – Kostenproben der regionalen Küche – Picknickplatz am „Schneggewingert“, kurzum: ein besonderer Tag erwartet Sie. Das Rebenmeer und ein tolles Panorama schaffen das besondere Ambiente. Zwischen Mölsheim und dem knapp 3 Kilometer entfernten Zellertal-Zell bieten Winzer an 8 Stationen in den...

Ausgehen & Genießen

Reipoltskirchen
Mittelaltermarkt am Fuße der Wasserburg Reipoltskirchen 2.+3. Juni

Die Wasserburg Reipoltskirchen bietet den besonderen Rahmen, um in die Welt des Mittelalters einzutreten.Zum 5. Male schon wird dieses Jahr die besterhaltene Tiefburg der Pfalz in Reipoltskirchen zum Schauplatz des Mittelalterspektakels. Dort tummeln sich dann Ritter im Kampfe, Edeldamen, Händler, Handwerker und allerhand Volk aus vergangenen Epochen. Spielleute, Tänzer, Gaukler und Feuerspucker sorgen für Ihre Unterhaltung und Ritter zeigen ihre Kampfkunst am Schwert. Wem das noch nicht genug...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus