Göllheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales

Bürger für Bürger e.V. Zellertal
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

ZELLERTAL - HARXHEIM. Am 27. Februar findet um 19.00 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung des Vereins „Bürger für Bürger e.V.“ im historischen Rathaus in Harxheim statt. Auf der Tagesordnung stehen nach der Begrüßung und Totengedenken die Berichte des Vorsitzenden, des Kassenwarts und der Kassenprüfer. Nach der Abstimmung über die Entlastung des Gesamtvorstandes sind Neuwahlen vorgesehen. Weiterhin sind der Etatplan und ein Ausblick für 2019 vorgesehen. Die Versammlung endet mit dem Punkt...

Lokales
Lilly – die neue Schulhündin

Lilly - eine neue Mitarbeiterin auf „vier Pfoten“
Klassendienst – Hundeführer

Kirchheimbolanden. Lilly, so lautet der Name der neuen Mitarbeiterin der Georg-von-Neumayer-Schule in Kirchheimbolanden. Lilly ist ein Schulhund, der von Konrektorin Anna Kehr speziell für die Schule und den Unterricht ausgebildet wurde. Die positive Wirkung von Hunden auf das Klassenklima, die Umgangsformen und die Lautstärke im Unterricht wurde in großen Studien vielfach nachgewiesen. Um Lilly als Schulhund für die Schule zuzulassen, waren viele Hürden zu meistern. Neben der Zustimmung der...

Lokales
Otto, ein acht Jahre alter Boxer-Mix-Rüde

Tierheim Kirchheimbolanden vermittelt Boxer-Mix-Rüde
Notfall Otto

Kirchheimbolanden.Otto ist ein schöner, gesunder, acht Jahre alter Boxer-Mix-Rüde. Sein Leben war glücklich und unbeschwert, bis zu dem Tag als sein Herrchen verstarb. Danach konnte er bei dessen Sohn wohnen, aber leider nicht auf Dauer. Zeitmangel wegen der Arbeit und Ärger mit dem Vermieter machen es unmöglich. Daher sucht das Tierheim in Kirchheimbolanden dringend ein neues Zuhause für Otto. Einen schönen Platz mit lieben Menschen, die Zeit für den sportlichen Rüden haben. Wer Otto...

Lokales

Neue Termine bis 27. Februar
Haus der Familie

Kirchheimbolanden. Das Haus der Familie bietet folgende Termine an: Donnerstag, 21. Februar 10 bis 12 Uhr: Uhr Selbsthilfegruppe zur Alltagsbewältigung mit Heidi Toonstra-Schappert, Heilpraktikerin für Psychotherapie. 14 bis 16 Uhr: Töpferwerkstatt: Marje Beisiegel berät und begleitet die Teilnehmer bei der Umsetzung eigener kreativer und ungewöhnlicher Töpfereien. 14.30 bis 16.30 Uhr: Hausaufgabenhilfe für Schüler ab der zweiten Klasse. Montag, 25. Februar 14 bis 16 Uhr:...

Lokales
Übergabe des gewonnenen Buchgutscheins an Philipp Stark durch Bürgermeister Dieter Hartmüller

Wissen über Kinder- und Jugendbücher
Junger Leser gewinnt beim Bibliothekstage-Preisrätsel

Göllheim. Im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2018 wurde wieder ein „Bibliothekstage-Quizrätsel“ für Kinder angeboten. Die Rätsel wurden in der Gemeindebücherei und in der Grundschule am Königspfad ausgeteilt. Viele Kinder waren mit Feuereifer dabei, die Fragen, die natürlich mit Kinder- und Jugendbüchern in Verbindung standen, zu beantworten und die gesuchte Lösung richtig auf den Lösungsabschnitten einzutragen. Bei der Ziehung MItte Dezember in Mainz wurden die 30 Gewinner des...

Lokales
Schulleiter Jörg Oeynhausen überreicht die Urkunde zur Beförderung an Anna Kehr

Anna Kehr an der Georg-von-Neumayer-Schule
Konrektorin und didaktische Koordinatorin

Kirchheimbolanden. Zu Beginn des Kalenderjahres wurde die Lehrerin Anna Kehr an der Georg-von-Neumayer-Schule zur Konrektorin als didaktische Koordinatorin an einer Realschule plus befördert. Anna Kehr wirkt seit Januar 2018 an der Georg-von-Neumayer-Schule und unterrichtet die Fächer Englisch und Mathematik. In der Schulleitung ist sie verantwortlich für den Bereich der Inklusion, die Sprachförderung und das schuleigene Konzept zum Methodenlernen. Durch ihre langjährige Tätigkeit beim...

Lokales

Neue Termine bis 20. Februar
Haus der Familie

Kirchheimbolanden. Das Haus der Familie bietet folgende Termine an: Donnerstag, 14. Februar 14 bis 16 Uhr: Töpferwerkstatt: Marje Beisiegel berät und begleitet die Teilnehmer bei der Umsetzung eigener kreativer und ungewöhnlicher Töpfereien. 14.30 bis 16.30 Uhr: Hausaufgabenhilfe für Schüler ab der zweiten Klasse. Montag, 18. Februar 14 bis 16 Uhr: Töpferwerkstatt: Marje Beisiegel berät und begleitet die Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei der Umsetzung eigener kreativer und ungewöhnlicher...

Lokales
Kinderfasching

Buntes Faschingstreiben in der Turnhalle
Kindermaskenball in Bischheim

Bischheim. Alle Nachwuchs-Narren haben am Samstag, 16. Februar, wieder die Gelegenheit, sich in Bischheim beim alljährlichen Kindermaskenball auszutoben. Ab 14.11 Uhr öffnet die närrisch dekorierte Turnhalle in Bischheim ihre Pforten und lädt zum bunten Faschingstreiben ein. DJ Eisbär steht wie im vergangenen Jahr bereit für die Kinderdisco sowie natürlich für die beliebte „Reise nach Jerusalem“. Außerdem wird wieder ein lustiges Spieleprogramm angeboten für alle, die dazu Lust haben. Während...

Lokales

Ausbau der L 400 in Würzweiler nach Winterpause fortgesetzt
Landesstraße weiter voll gesperrt

Würzweiler. Der Landesbetrieb Mobilität Worms (LBM) informiert, dass ab dem kommenden Montag, 11. Februar, der Ausbau der L 400 in der Ortsdurchfahrt Würzweiler nach Beendigung der Winterpause fortgesetzt wird. Aus bautechnischen Gründen ist ein Ausbau nur unter Vollsperrung möglich. Gearbeitet wird noch im ersten rund 150 Meter langen Bauabschnitt. Dieser beginnt am Ortseingang Würzweiler (Höhe Einmündung Herrengarten) und reicht bis einschließlich der Einmündung L 400 / L 402 / Hauptstraße....

Lokales

Termine für die neuen fünften Klassen stehen fest
Anmeldungen am Wilhelm-Erb-Gymnasium Winnweiler

Winnweiler. Anmeldungen für die künftigen Fünftklässler werden werktags vom 15. bis 22. Februar, jeweils von 13 bis 17 Uhr und freitags ab 8 Uhr sowie nach Vereinbarung entgegengenommen. Für die Anmeldung sind eine Kopie des Halbjahreszeugnisses der vierten Grundschulklasse sowie die Durchschläge der Grundschulempfehlung und zwei Passbilder mitzubringen. Möglich ist zudem, sich die Anmeldeunterlagen per Post zusenden zu lassen. Eine Nachricht an die Schule unter der E-Mail-Adresse:...

Lokales
Der "Air Rescue Pfalz" in Sembach

Neuigkeiten um den Einsatz des Rettungshubschraubers
Bieterwettbewerb für Hubschrauber im Bereich der Westpfalz

Kreis. Das Innenministerium Rheinland-Pfalz, die Krankenkassen und die im Rettungsdienstbereich Kaiserslautern liegenden Landkreise Donnersbergkreis, Kaiserslautern und Kusel haben vereinbart, dass der Bedarf für die Stationierung eines zusätzlichen Luftrettungsmittels für die Westpfalz sowie das Saarland auf Basis einer Gesamtbetrachtung über die Grenzen der Bundesländer hinweg neu analysiert und gutachterlich bewertet werden soll. Das Innenministerium ist gegenüber der Stationierung eines...

Lokales
Töpferkurse und mehr

Neue Termine bis 13. Februar
Haus der Familie

Kirchheimbolanden. Das Haus der Familie bietet folgende Termine an: Donnerstag, 7. Februar 10 bis 12 Uhr: Selbsthilfegruppe zur Alltagsbewältigung mit Heidi Toonstra-Schappert, Heilpraktikerin für Psychotherapie. 14 bis 16 Uhr: Töpferwerkstatt: Marje Beisiegel berät und begleitet die Teilnehmer bei der Umsetzung eigener kreativer und ungewöhnlicher Töpfereien. 14.30 bis 16.30 Uhr: Hausaufgabenhilfe für Schüler ab der zweiten Klasse. Montag, 11. Februar 14 bis 16 Uhr: Töpferwerkstatt:...

Lokales
Gruppenfoto mit Zoar-Direktor Peter Kaiser, Zoar-Direktorin Martina Leib-Herr, Landrat Rainer Guth, Dr. Marc Muchow, Beigeordneter, Martina Degen, Einrichtungsleitung Seniorenresidenz Kirchheimbolanden, Tanja Gaß, Beauftragte der Verbandsgemeinde Alsenz-Obermoschel, und Angelika Gehring, Einrichtungsleitung der Zoar-Wohnanlagen im Donnersbergkreis, von links nach rechts.
5 Bilder

Neujahrsempfang in der Seniorenresidenz Kirchheimbolanden
Vielfältiger Dienst am Menschen

Kirchheimbolanden. „Die Verpflichtung, Menschen ein Leben in Würde und Selbstbestimmung zu ermöglichen, ist auch nach so vielen Jahren Ziel und Auftrag unseres Wirkens. Das Wichtigste sind Kontinuität, Kompetenz, Weitsicht und Verantwortungsbereitschaft im Umgang mit Menschen, die in vielfältiger Weise auf unsere Hilfe angewiesen sind“, so Zoar-Direktorin Martina Leib-Herr bei der Eröffnung des diesjährigen Neujahrsempfangs der Seniorenresidenz Kirchheimbolanden. Angelika Kraut,...

Lokales

Das Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden lädt zum Gesundheitsforum im Donnersbergkreis ein
Gesundheit im Mittelpunkt

Kirchheimbolanden. Mit dem Gesundheitsforum im Donnersbergkreis lädt das Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden regelmäßig ein und informiert über aktuelle Themen rund um die Gesundheit. Ganz nach dem Motto „Gesund werden – gesund bleiben“, haben Interessierte die Möglichkeit, sich über Prävention und Gesundheit zu informieren. Am Dienstag, 12. Februar, 18 Uhr, referiert Dr. med. Robinson Ferrara, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, zu dem Thema: „Lipödem“. Weiter geht...

Lokales

Der Donnersbergkreis boomt
54 Sterne für Ferienwohnungen und Ferienzimmer

Donnersbergkreis. Im Rahmen der Sterne-Klassifizierung von Ferienwohnungen und Ferienzimmern wurden im Donnersbergkreis insgesamt 20 Objekte von 15 Vermietern begutachtet und bewertet. Bei der Punktevergabe galt es, Aspekte wie Ausstattung, Qualität und Serviceleistung zu berücksichtigten. Grundlegend hierfür sind die Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes, die eine Bewertung mit einem bis zu fünf Sternen ermöglichen. Erstmalig klassifiziert wurden die Ferienwohnungen und -zimmer von Heidi...

Lokales
Die Eisenberger Hexen

Ein dreifach donnerndes hex,hex am 28. Februar auf Eisenbergs Straßen
Die Hexen sind los

Eisenberg. Am Donnerstag, 28. Februar, ist es wieder soweit: Hexendonnerstag, Altweiberfastnacht, schmutziger Donnerstag … dieser Tag hat viele Namen. Aber alle bedeuten dasselbe: Die Hexen sind auf Eisenbergs Straßen unterwegs, sorgen für Spaß und sammeln Spenden für Kinder. In diesem Jahr wollen die Eisenberger Hexen den Kinderschutzbund Eisenberg unterstützen, der im Rahmen seines 40-jährigen Jubiläums verschiedene Aktionen zugunsten Eisenberger Kinder plant. Aber der Spaß darf natürlich...

Lokales

Neue Termine bis 6. Februar
Haus der Familie

Kirchheimbolanden. Das Haus der Familie bietet folgende Termine an: Donnerstag, 31. Januar 14 bis 16 Uhr: Töpferwerkstatt: Marje Beisiegel berät und begleitet die Teilnehmer bei der Umsetzung eigener kreativer und ungewöhnlicher Töpfereien. 14.30 bis 16.30 Uhr: Hausaufgabenhilfe für Schüler ab der zweiten Klasse. Montag, 4. Februar 14 bis 16 Uhr: Töpferwerkstatt: Marje Beisiegel berät und begleitet die Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei der Umsetzung eigener kreativer und ungewöhnlicher...

Lokales
Gombo - Junghund sucht Familie

Tierheim Kirchheimbolanden vermittelt bildhübschen Mischlingsrüden
Junghund Gombo sucht neues Frauchen oder Herrchen

Kirchheimbolanden. Gombo ist ein bildhübscher junger Mischlingsrüde mit kurzem hellen Fell und einer Schulterhöhe von etwa 30 Zentimetern. Er ist ein Jahr alt, gesund, kastriert, geimpft und hat einen Chip. Er ist gut verträglich mit anderen Hunden und Katzen. Gombo ist verschmust und noch etwas schüchtern und zurückhaltend, liebt lange Spaziergänge, Spielen und Toben wie alle Junghunde. Für seine weitere Erziehung wäre der Besuch der Hundeschule ideal. Für tierliebe interessierte Menschen,...

Lokales
Die kleinen Sternsinger freuen sich über hohe Spendeneinnahmen

Aktion Dreikönigssingen 2019
Stolzes Ergebnis bei der Sternsinger Aktion in Weitersweiler

Weitersweiler. Mit dem diesjährigen Motto: „Segen bringen, Segen sein“ zogen in drei Gruppen die Sternsinger von Haus zu Haus. Die Mädchen und Jungen brachten den Segen, sangen und sprachen Ihre Texte mit viel Engagement. Viele sind schon einige Jahre mit dabei. Bei allen Familien fanden sie offene Aufnahme. Die Sternsinger wünschten Gottes Segen zum neuen Jahr und schrieben nach altem Brauch den Segensspruch an die Tür. Mit Stolz konnten sie zum Abschluss eine Sammlung in Höhe von 1050 Euro...

Lokales

FWGL Kinder-Handy-Kurs
Spaß mit Handy und Internet – Ja, aber sicher!

Lautersheim. Der fünfstündige Workshop Medienkompetenz fand Anfang Januar im alten Schulhaus in Lautersheim statt. Als Trainerin konnte die Expertin für Gewaltprävention Silke Gorges-Westrich engagiert werden. Besucht haben den Kurs 14 junge Handynutzer im Alter von neun bis 15 Jahren. WhatsApp, YouTube, Instagram, Snapchat, Tik Tok und Amazon Prime zählten die Kinder und Jugendlichen als Favoriten auf, wenn es um ihre Handys und Internetnutzung ging. Im Umgang mit diesen Angeboten kannten sie...

Lokales
Reiner Roßkopf begeistert sein Publikum mit neuem Repertoire

Reiner Roßkopf spielt Lieder von Reinhard Mey
Rathaus ausverkauft

Zellertal-Harxheim. Wieder war das historische Rathäuschen in Harxheim bis auf den letzten Platz ausverkauft, das Publikum sang laut mit und forderte mehrere Zugaben: Wie im letzten Jahr versprochen, kam Reiner Roßkopf, der Barde aus dem südhessischen Münster, wieder nach Harxheim und begeisterte die Anwesenden mit seiner neuen Auswahl von Liedern von Reinhard Mey. Dabei reflektierte er die gesamte Bandbreite des berühmten Liedermachers, vom Gassenhauer über die „Kinderlieder-Zeit“ Meys bis hin...

Lokales

Los geht es für die neuen Klassenstufen
Anmeldetermine an der Realschule plus Rockenhausen

Rockenhausen. Ausbildung oder Abi? Schnellstmöglich in den Beruf oder doch lieber weitere schulische Bildung? Die Realschule plus Rockenhausen bietet für beide möglichen Bildungswege hervorragende Voraussetzungen. In der gemeinsamen Orientierungsstufe, welche die Klassen fünf und sechs umfasst, können sich Schülerinnen und Schüler über einen Zeitraum von zwei Jahren einfinden. Erst danach wird in Klasse sieben eine Entscheidung im Hinblick auf den möglichen Abschluss getroffen. Eingeteilt in...

Lokales
Annina Safran liest aus ihrem Buch „Der Spiegelwächter

Autorenlesung an der Gutenbergschule
Der Spiegelwächter

Göllheim. Sehr gefreut haben sich im Dezember die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen fünf bis acht über die Lesung der Autorin Annina Safran. Sie las in der Schulaula aus ihrem neuen Buch „Der Spiegelwächter“ vor. Fünf Spiegel, fünf Häuser fünf Spiegelwächter, eine magische Welt: Eldrid. Die Zuhörerinnen und Zuhörer ließen sich gerne in diese Fantasiewelt mitnehmen. Während der Lesung hatten sie Gelegenheit Fragen zum Inhalt und weiteren Ereignissen zu stellen, was mit großem...

Lokales
Die Veranstalter bei der Spendenübergabe

Neue Punkte für 2019 auf der Agenta
Rekordspenden bei Neujahrsempfang

Gauersheim. Beim gut besuchten Neujahrsempfang der Gemeinde Gauersheim wurde der erkrankte Bürgermeister Reiner Schlesser von der Beigeordneten Bianca Bohn vertreten, die einen Rück- und Ausblick auf Geschehen und Vorhaben in der Gemeinde gab. Zudem wurden über 13.000 Euro an Spenden – so viel wie noch nie – übergeben. Für den musikalischen Rahmen sorgte die Chorgemeinschaft Gauersheim/Ilbesheim. Mit „Freuen wir uns darauf, wie wir uns freuen, wenn uns ein Kind geboren wird. Lachen wir es an,...