Göllheim - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Unfallflucht in Dreisen / Symbolbild

Verkehrsunfallflucht in Dreisen
Fahrzeug auf Parkplatz beschädigt

Dreisen. Zwischen Mittwoch, 21. Juli, 15 Uhr, und Donnerstag, 22. Juli, 15.40 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz am Sportplatz ein Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte wahrscheinlich beim Ein- oder Ausparken ein geparktes Fahrzeug der Marke Jaguar und entfernte sich anschließend ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen des Vorfalls melden sich bei der Polizei in Kirchheimbolanden unter der Telefonnummer: 06352 911-2700. Polizeiinspektion...

Unfallflucht bei Dreisen / Symbolbild

Unzulässiges Fahrmanöver bei Dreisen
Rechts überholt und geflüchtet

Dreisen. Am Samstag, 17. Juli, 15.35 Uhr, befuhr die 33-jährige Fahrerin eines VW Polo die Autobahn 63 von Mainz in Richtung Kaiserslautern. Zwischen den Anschlussstellen Göllheim und Winnweiler wechselte die Polo-Fahrerin vom rechten auf den linken Fahrstreifen, um einen vor ihr befindlichen Pkw zu überholen. Ein mit hoher Geschwindigkeit herannahender BMW wollte offensichtlich nicht abbremsen und schoss rechts am Polo der jungen Frau vorbei um anschließend erneut auf den linken Fahrstreifen...

Einbruch in Göllheim / Symbolbild

Einbruch und Einbruchsversuche in Göllheim
Unbekannte hebelten Tür auf

Göllheim. Zwischen Samstag, 17. Juli, 13.45 Uhr, und Sonntag, 18. Juli, 17.10 Uhr, wurde "Am Marktplatz" in eine Metzgerei eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter hebelten die Eingangstür auf und gelangten so in das Gebäude. Die Täter durchsuchten Schränke nach Diebesgut und entwendeten eine geringe Menge Bargeld. Auf dem Markplatz wurde versucht in sechs weitere Anwesen einzubrechen. Dies gelang nicht. Es blieb beim Versuch. Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Symbolfoto Polizei und Feuerwehr

A 63 bei Weitersweiler
Mit Autobatterien beladener LKW durchbricht Schutzplanke

A63/Weitersweiler. Am Dienstagabend, 8. Juni, gegen 19 Uhr, fuhr  ein mit Gefahrgut beladener Sattelzug auf der Autobahn A 63 in Fahrtrichtung Kaiserslautern bei Weitersweiler auf einen PKW-Transporter auf, der gerade langsam fahrend auf den Seitenstreifen wechseln wollte. Durch den Aufprall wurde der mit vier Personen besetzte Transporter in den angrenzenden Grünstreifen geschleudert. Der Sattelzug durchbrach hinter dem Transporter die seitliche Schutzplanke sowie eine Baumreihe, rutschte...

Symbolfoto. Polizei und Feuerwehr im Einsatz

Tödlicher Unfall bei Göllheim
Fahrer kracht frontal in Gegenverkehr

Göllheim. Am Dienstag, 1. Juni, kam es zwischen Göllheim und Dreisen zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Gegen 15 Uhr war ein 54-jähriger Motorradfahrer auf der B47 in Fahrtrichtung Dreisen unterwegs. Eine 58-Jährige befuhr zeitgleich die Gegenfahrbahn auf der B47. Als der Motorradfahrer einen vorausfahrenden PKW in einer leichten Rechtskurve überholte, kam es zu dem tragischen Unfall mit tödlichem Ausgang. Aus noch ungeklärter Ursache übersah der 54-jährige den entgegenkommenden Wagen der...

A63/Göllheim: Autofahrer verliert bei Vollbremsung Kontrolle ...
2 Bilder

Unfall Höhe Göllheim
Nach Vollbremsung Überschlag auf A63

Göllheim/A63. Ein missglückter Fahrstreifenwechsel führte am Mittwochabend, 21. April, zu einem Unfall auf der A63. Eine 42-Jährige war in ihrem VW Golf in Fahrtrichtung Mainz unterwegs. Unmittelbar vor der Ausfahrt Göllheim wechselte die Autofahrerin vom rechten auf den linken Fahrstreifen, um einen Lkw zu überholen, wobei sie einen bereits auf der Überholspur fahrenden Mazda übersah. Pkw überschlägt sich auf A63 bei GöllheimUm einen Zusammenstoß zu verhindern, legte der 21-jährige eine...

Polizeikontrolle stoppt Weiterfahrt in Göllheim / Symbolfoto

In Göllheim war Fahrtende
Voll in Verkehrskontrolle gerauscht

Göllheim. Am Sonntag, 11. April, waren Beamte der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden im Dienste der Verkehrssicherheit in Göllheim unterwegs, als ihnen gegen 12.30 Uhr ein Mann aus dem Donnersbergkreis voll in die Kontrolle rauschte – und zwar im wörtlichen Sinne. Wie sich herausstellte, konnte der 42-Jährige beim Auto fahren zwar auf eine gültige Fahrerlaubnis verzichten, nicht aber auf Alkohol und Drogen.  Fahrtende nach Polizeikontrolle in GöllheimAuf Vorhalt der Beamten räumte der Fahrer...

Der Beifahrerairbag löste bei einem Unfall in Göllheim aus / Symbolbild

Verkehrsunfall eines Pkw in Göllheim
Beifahrerairbag löst aus

Göllheim. Leichte Verletzungen im Gesicht zog sich der Beifahrer eines PKW am Samstag, 27. Februar, bei einem Verkehrsunfall in Göllheim zu. Aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah der Fahrer eines Pkw in der Altstraße einen am Fahrbahnrand parkenden Pkw und fuhr auf diesen auf. Dabei löste der Beifahrerairbag aus und verletzte den Beifahrer. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

In Kirchheimbolanden und Göllheim
Zwei Erfolglose Betrugsversuche

Kirchheimbolanden. Am Dienstag, 19. Januar, kam es zu zwei Betrugsversuchen. Im ersten Fall wurde eine 68 Jahre alte Frau aus Göllheim von einem Mann angerufen, der angab ihr Sohn zu sein. Er sei in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt gewesen. Die angerufenen Frau erkannte frühzeitig, dass es sich um einen Betrüger handelte und beendete das Telefonat. Im zweiten Fall erhielt ein 77 Jahre alter Mann aus Kirchheimbolanden einen Anruf, bei dem ihm ein hoher Geldgewinn in Aussicht gestellt...

Unfallflucht in Einselthum / Symbolbild

Zeugen gesucht in Einselthum
Unfallflucht bei geparktem Fahrzeug

Einselthum. In der Wiesenstraße in Einselthum ereignete sich am vergangenen Wochenende eine Verkehrsunfallflucht. Im Zeitraum zwischen Freitag, 8. Januar, und Sonntag, 10. Januar, streifte der flüchtige Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug einen am Fahrbahnrand parkenden Pkw und verursachte Sachschaden.Die Polizei Kirchheimbolanden bittet um sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher oder dessen Fahrzeug unter der Telefonnummer: 06352 911-100. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Verkehrskontrolle in Albisheim
Unter Drogeneinfluss Auto gefahren

Albisheim. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in der Oberen Bahnhofstraße in Albisheim (Pfrimm), gegen 2.35 Uhr, ein Autofahrer nach Angaben der Polizeiinspektion Grünstadt einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten stellten während der Kontrolle fest, dass der 34-jährige Fahrzeugführer wässrige und gerötete Bindehäute aufweist. Hinzu kamen weitere drogentypische Auffallerscheinungen, wodurch ein Drogentest durchgeführt wurde. Den Polizisten wurde der Verdacht bestätigt, das...

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt: Es sind gefälschte Schreiben unterwegs, in denen es um angebliche Termine für eine Impfung gegen das Coronavirus geht.

Das LKA warnt
Gefälschte Schreiben zur Corona-Impfung unterwegs

Rhein-Pfalz-Kreis/Speyer. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor gefälschten Schreiben, in denen den Empfängern ihr angeblicher Termin für die Impfung gegen das Corona-Virus mitgeteilt wird. Festgestellt wurden die täuschend echt aussehenden Schreiben zuletzt im Rhein-Pfalz-Kreis. Die Stadt Speyer schließt nicht aus, dass auch Speyerer Bürger solche Schreiben, die anscheinend von Impfgegnern in die Welt gesetzt wurden, erhalten haben könnten. Als Absender ist das Gesundheitsamt des...

Lkw-Unfall auf A63 bei Dreisen
Keine Spur vom Fahrer oder Schlüssel

A63/Dreisen. Am frühen Freitagmorgen, 4. Dezember, wurde der Autobahnpolizei Kaiserslautern ein Lkw im Straßengraben auf der A63 bei Dreisen mitgeteilt. Bei Eintreffen der Streife vor Ort staunten die Beamten nicht schlecht. Vom Fahrer, sowie dem Fahrzeugschlüssel fehlte jede Spur. Durch den Unfall wurde die Autobahn derart beschmutzt, dass die Autobahnmeisterei diese reinigen musste. Für die Dauer der Reinigung und der Bergung, welche sich aufgrund des fehlenden Schlüssels verzögerte, musste...

Drei Männer auf frischer Tat ertappt bei einer Sachbeschädigung in Göllheim

Polizeistreife erfolgreich in Göllheim
Männer auf frischer Tat ertappt

Göllheim. Auf frischer Tat ertappt: Um 1.47 Uhr am frühen Mittwochmorgen, 21. Oktober, war eine Polizeistreife in Göllheim unterwegs, als sie drei Sprayer wortwörtlich auf frischer Tat ertappten. Die drei jungen Männer im alter von 21, 23 und 25 Jahren, waren gerade dabei ein Graffiti zu sprühen. Sprayer bei Sachbeschädigung erwischtOpfer der Tat war ein Bus in der Königkreuzstraße. Die Täter flüchteten zunächst zu Fuß, konnten aber im Rahmen einer Nahbereichsfahndung gefunden und kontrolliert...

Polizei/Symbolfoto

Göllheim: Geparkten Wagen angerempelt
Zeugen für Unfallflucht gesucht

Göllheim. Zwischen Freitagabend, 18 Uhr, und Samstagmorgen, 11 Uhr, 16. bis 17. Oktober, ereignete sich in der Steingasse in Göllheim eine Verkehrsunfallflucht. Der bislang unbekannte Verursacher streifte vermutlich beim Vorbeifahren einen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Wagen und entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen für Unfallflucht in Göllheim gesuchtZeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion...

Hinweise gesucht
Einbruch in Eisenberg

Eisenberg. Zwischen dem 9. Oktober, 14 Uhr,  und dem 12. Oktober, 6 Uhr,  wurde in der Siemensstraße in eine Firma eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter schlugen mehrere Scheiben ein und flexten eine Stahltür auf. Im Gebäude entwendeten die Täter mehrere Lötstäbe. Außerhalb des Gebäudes wurden diese ausgepackt und verladen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter Telefon: 06352 911 - 100. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Symbolfoto

Göllheim: Reifen zerstochen
Auto stand im Carport

Göllheim. Im Zeitraum von Dienstag, 16.30 Uhr, auf Mittwoch, 17 Uhr, 6. bis 7. Oktober, wurden wurden in der Bauchgasse an einem Pkw die beiden Hinterreifen zerstochen. Das Auto war in einem Carport abgestellt. Die Täter sind bislang unbekannt. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Neue Bank am Radweg bereits Opfer von Vandalen

Die erst vor 14 Tagen  vom VdK Albisheim gestiftete Sitzgruppe am Primmtalradweg Höhe Leiselbachmündung wurde bereits von Vandalen heimgesucht. Mutwillig wurde eine Rückenlehne aus der Verankerung gerissen und zerstört. Die Gemeinde setzt eine Belohnung von 100 € aus, für sachdienliche Hinweise die zur Überführung der Täter führen. Es gibt bereits Hinweise auf 3 Jugendliche mit Fahrrädern, die beobachtet wurden und flüchteten. Wer nähere Auskünfte liefern kann, bitte bei der Gemeinde Albisheim...

Symbolfoto

Nächtliche Einbrüche in Göllheim
Täter noch unbekannt

Göllheim. Zwischen Dienstag, 22. September, 17.30 Uhr, und Mittwoch, 23. September, 5.20 Uhr, wurde "Am Marktplatz" an einem Pritschenwagen eine Fensterscheibe gewaltsam aufgeschoben. Es wurde ein Lasermessgerät und ein Trennschneider entwendet. Die Täter sind unbekannt. Außerdem wurde im Woogweg an einer Lagerhalle eine Scheibe engeschlagen. Die bislang unbekannten Täter gelangten auf diesem Weg in das Gebäude. Ob etwas entwendet wurde ist noch unklar. (Polizeiinspektion...

Justitia war auch 2019 gut beschäftigt

Strafverfolgungsstatistik Rheinland-Pfalz 2019
Mehr Verurteilungen, weniger Gewalttaten

Rheinland-Pfalz. Die Strafverfolgungsstatistik 2019 für Rheinland-Pfalz zeigt ein gemischtes Bild. Die Zahl der Verurteilungen in Rheinland-Pfalz ist zwar erneut leicht gestiegen, aber Verurteilungen wegen Gewaltdelikten ist auf niedrigstem Stand seit 1997. Der Rheinland-Pfälzische Justizminister Mertin hat die Strafverfolgungsstatistik 2019 jetzt vorgestellt. Justizminister Herbert Mertin stellte heute im Mainzer Justizministerium bei einer Pressekonferenz die Strafverfolgungsstatistik für das...

Symbolfoto

Zeugen in Göllheim gesucht
Haltestelle an Realschule zerstört

Göllheim. Im Zeitraum von Mittwoch, 12. August, 23 Uhr, und Donnerstag, 13. August, 9.30 Uhr, wurde in der Königkreuzstraße, am Busbahnhof der Realschule eine Glasscheibe der Haltestelle zerstört. Die Täter sind bislang unbekannt. Wer etwas mitbekommen hat, soll sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden melden. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden) 

Unfall auf der Landstraße

Unfall bei Biedesheim
Drei verletzte Kinder und doppelter Totalschaden

Biedesheim/L448. Am Dienstagnachmittag, 4. August, befuhr eine 41-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem PKW Gegen 13.41 Uhr die L448 aus Bubenheim kommend in Richtung Biedesheim. In ihrem Fahrzeug befanden sich auch ihre drei Kinder im Alter von fünf, acht und elf Jahren. In Höhe des Stationskilometers 0,8 stand aus bisher ungeklärter Ursache auf der genannten Strecke eine 55-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem PKW auf der rechten Fahrspur. Die 41-jährige Fahrerin bemerkte den stehenden PKW...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.